0 °C
Funke Medien NRW
20. Spieltag
25.01.2015 20:45
Beendet
AC Florenz
AC Florenz
1:1
AS Rom
AS Rom
1:0
  • Mario Gomez
    Gomez
    19.
    Linksschuss
  • Adem Ljajić
    Ljajić
    49.
    Rechtsschuss
Stadion
Artemio Franchi
Zuschauer
28.899
Schiedsrichter
Luca Banti

Liveticker

90
22:49
Fazit:
Kein Sieger im Top-Spiel des 20. Spieltags der Serie A, Florenz und die Roma trennen sich leistungsgerecht 1:1. Während den Gastgebern klar die erste Halbzeit gehörte und sie folgerichtig mit der 1:0-Führung durch Mario Gómez' Treffer in die Pause gingen, starteten die Gäste besser in Durchgang zwei. Ausgerechnet der frühere Fiorentina-Akteur Ljajić erzielte zwei Minuten nach Wiederanpfiff den Ausgleich. Die Römer waren im Anschluss zwar feldüberlegen, konzentrierten sich mit zunehmender Spielzeit aber immer mehr auf die Defensive, um den Auswärtspunkt zu sichern. Von Florenz kam offensiv schließlich einfach zu wenig, als dass ein weiteres Tor verdient gewesen wäre. Gómez wurde übrigens in der 78. Minute nach guter Leistung in Durchgang ein und diskreter Vorstellung nach der Pause ausgewechselt.
Für den Deutschen und sein Team bedeutet dieser eine Punkt immerhin, dass Genua morgen nur bei einem unrealistisch hohen Sieg in Neapel noch vorbeiziehen kann. Der siebte Platz ist also relativ sicher. Die Roma hingegen verliert Juve langsam aber sicher aus den Augen. Der Rückstand auf den Tabellenführer beträgt nun sieben Zähler. Das war's von der Serie A an diesem Sonntag. Einen schönen Abend weiterhin!
90
22:41
Spielende
90
22:41
... Die Roma rafft sich doch noch auf und attackiert. Gelingt den Hauptstädtern noch der Lucky Punch?
90
22:39
Übrigens laufen bereits drei Minuten Nachspielzeit...
90
22:39
Gelbe Karte für Juan Cuadrado (ACF Fiorentina)
Der Kolumbianer geht mit zu viel Armeinsatz ins Luftduell mit Manolas und wischt dem Griechen durchs Gesicht. Schiri Banti zückt noch einmal die Gelbe Karte.
89
22:37
Starke Aktion von Abwehrmann Tomović, der seine zweite richtig gute Tormöglichkeit heute hat! Der Serbe zieht rechts unwiderstehlich an einem Gegenspieler vorbei in den Roma-Sechzehner und scheppert den Ball humorlos aufs kurze Eck. De Sanctis muss schon einen klasse Reflex auspacken, um den Gegentreffer zu verhindern.
86
22:36
Maicon für Ljajić: Das ist allerdings ein recht deutliches Zeichen von Roma-Trainer García für mehr defensive Absicherung. Ein Punkt ist ihm lieber als kein Punkt. Den Abstand auf Juventus an der Tabellenspitze wird er mit einer solchen Einstellung aber heute nicht verringern können.
86
22:35
Einwechslung bei AS Roma: Maicon
86
22:35
Auswechslung bei AS Roma: Adem Ljajić
85
22:33
Die Fiorentina versucht noch einmal etwas und zeigt sich derzeit offensivfreudiger als der Gegner. Wie bereits im Vorfeld erwähnt: Der Rückstand auf die Champions-League-Plätze ist nicht groß.
83
22:32
Die Römer haben nach der Pause ihre gewohnte defensive Stabilität wiedergefunden und lassen so gut wie nichts mehr zu. Das sah in Durchgang eins noch ganz anders aus, als die Gastgeber das ein oder andere Mal die Hintermannschaft richtig durcheinanderwirbelten.
80
22:29
Es passiert gerade nicht viel auf dem Platz. Beide Teams scheinen mit dem Unentschieden relativ zufrieden zu sein. Oder sammeln sie nur die Kräfte für eine spektakuläre Schlussphase?
78
22:27
Beide Trainer nehmen einen Wechsel in der Offensive vor: Mario Gómez verlässt nach einem vor allem vor der Pause guten Auftritt und seinem dritten Pflichtspieltreffer binnen fünf Tagen das Feld und macht Platz für Babacar. Und auch Totti ist nicht mehr dabei. An seiner Stelle darf sich jetzt Destro versuchen.
78
22:26
Einwechslung bei AS Roma: Mattia Destro
78
22:26
Auswechslung bei AS Roma: Francesco Totti
78
22:26
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Khouma Babacar
78
22:25
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Mario Gómez
77
22:25
... Schlecht getreten, die Kugel landet in den Armen von Morgan De Sanctis. Es bleibt weiter dabei: Florenz wartet auf seiner erste echte Torchance nach der Pause.
76
22:24
Totti geht ungestüm ins Duell mit Cuadrado und bringt den Kolumbianer 30 Meter halblinks vor dem Roma-Tor zu Fall. Freistoß für die Gastgeber...
74
22:23
Gómez kann sich nach starker Vorarbeit von Joaquín am Fünfmeterraum nicht entscheidet gegen seinen Bewacher durchsetzen und kommt nicht zum Abschluss. Kampfgeist und Laufbereitschaft stimmen beim Deutschen auch in Halbzeit zwei. Torgefahr strahlt er allerdings nicht mehr aus.
72
22:21
Ljajić lässt sich von zwei Gegenspieler direkt vom dem gegnerischen Strafraum kaum beirren, zieht den Sprint an beiden vorbei an und schließt dann aus vollem Lauf ab. Der Ball segelt harmlos über die Latte.
69
22:20
Der nächste Tausch beim Gómez-Klub: Pasqual war vor der Pause ein Aktivposten und nun kaum noch zu sehen. Marcos Alonso ersetzt ihn. Der sah übrigens im Pokalspiel unter der Woche die Gelb-Rote-Karte.
69
22:17
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Marcos Alonso
69
22:17
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Manuel Pasqual
68
22:16
Die Gäste überbrücken schnell das Mittelfeld und suchen vorne Iturbe. Der kann die Kugel im Sechzehner nicht kontrollieren, die vor die Strafraumgrenze zu Nainggolan flippert. Der Belgier setzt seinen Gewaltschuss mit Anlauf mehr als zwei Meter am Kasten vorbei.
67
22:16
Und jetzt verdaddeln die Hausherren eine überragende Konterchance! Joaquín, Gómez und Kurtić sprinten auf drei römische Abwehrspieler zu, aber schaffen es nicht, sich in eine wirklich aussichtsreiche Abschlussposition zu kombinieren. Schließlich wird der Schuss des eben eingewechselten Slowenen geblockt. Kollektives Aufstöhnen auf den Rängen!
66
22:14
Die Fiorentina hält die Gäste zwar nun weiter vom eigenen Strafraum weg, bringt aber offensiv einfach gar nichts mehr zustande. Das gesamte Aufbauspiel sah vor der Pause viel flüssiger aus.
63
22:13
Unmittelbar nach seinem schwachen Abschluss ist Schluss für Fernández. Kurtić soll nun wieder etwas mehr Ordnung ins Mittelfeld der Gastgeber bringen.
63
22:11
Einwechslung bei ACF Fiorentina: Jasmin Kurtić
63
22:11
Auswechslung bei ACF Fiorentina: Mati Fernández
62
22:11
Joaquín setzt sich rechts an der Grundlinie stark durch und spitzelt den Ball dann mit Übersicht in den Rückraum vor den Sechzehner. Mati Fernández rauscht heran und klopft die Kugel aus vollem Lauf in den Abendhimmel über Florenz. Das hätte der Chilene besser machen können.
62
22:11
Pasqual flankt von der linken Außenbahn angeschnitten an den Fünfer. Gómez will den Ball noch erlaufen, kommt aber zu spät. Das Spielgerät landet bei De Sanctis.
60
22:08
Die Römer sind spätestens nach dem Treffer klar tonangebend. Von Florenz kommt so gut wie gar nichts mehr. Leider ist auch Mario Gómez inzwischen weitgehend abgetaucht. Das Publikum im Artemio Franchi wird ebenfalls unruhiger.
57
22:05
Gelbe Karte für David Pizarro (ACF Fiorentina)
Diese erste Verwarnung für einen Spieler der Hausherren ist auch ein Indiz dafür, dass die Fiorentina nun größere Probleme mit dem Gegner hat. Pizarro muss im Mittelfeld zu unfairen Mitteln greifen.
57
22:05
Dicke Chance für die Römer! Iturbe dreht jetzt auf, schnappt sich nach einem Pass von Totti in die Gasse rechts im Strafraum den Ball und versucht es diesmal auf eigenen Rechnung. Doch er findet seinen Meister in Tătăruşanu. Der Keeper macht das kurze Eck zu und reagiert stark.
56
22:04
Auf jeden Fall versucht es Ljajić aber noch einmal. Ganz rund läuft er noch nicht, aber vielleicht gibt sich das ja mit der Zeit wieder.
55
22:03
Jetzt sitzt Torschütze Ljajić nach einem eigentlich harmlosen Foul von Borja Valero auf dem Rasen. Die Physios sprühen erst einmal ordentlich Eisspray auf den Oberschenkel des Offensivmannes. Es ist offenbar noch fraglich, ob er weiterspielen kann.
53
22:01
Totti hat am rechten Strafraumeck Platz und versucht es mit viel Wucht. Aber die lebende Roma-Legende zielt viel zu zentral. Tătăruşanu fängt den Ball sicher. Der Rumäne verlebte einen insgesamt sehr ruhigen ersten Durchgang. Beim Gegentreffer war er machtlos.
51
22:00
Das Spiel lebt momentan von seinen intensiven, teils hitzigen Zweikämpfen im Mittelfeld. Beide Team schaffen es aktuell nicht, die Abwehrreihe des Gegners in ernshafte Bedrängnis zu bringen. Der Ausgleich hat hier alles wieder auf Null gestellt.
48
21:57
Tooor für AS Roma, 1:1 durch Adem Ljajić
Bestmöglicher Auftakt für die Roma im zweiten Durchgang! Der schnelle Ausgleich! Iturbe pflückt ein hohes Zuspiel aus dem Mittelfeld rechts im Sechzehner wunderbar herunter, entledigt sich dann noch eines Gegenspielers und setzt den zentral völlig freistehenden Ljajić ein. Der hat keine Probleme, das Kunstleder aus neun Metern im Kasten unterzubringen. Das Jubeln allerdings verkneift sich der Serbe, der 2013 von Florenz nach Rom wechselte.
47
21:56
Ein Freistoß von Ljajić aus dem Halbfeld fliegt ins Toraus. Nainggolan regt sich furchtbar auf und reklamiert, Borja Valero sei noch dran gewesen. Aber der Spanier trat da wohl an der Kugel vorbei. So gibt es zu Recht Abstoß für die Fiorentina.
46
21:54
Es geht weiter in Florenz. In der Pause gab es keine Wechsel. Die Roma musste ja bereits nach 33 Minuten den angeschlagenen Strootman durch Pjanić ersetzen.
46
21:53
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:41
Halbzeitfazit:
Die Fiorentina führt zur Pause völlig verdient mit 1:0 gegen den AS Rom und eine schöne Nachricht gleich vorweg: Den bislang goldenen Treffer erzielte der auch ansonsten richtig gut aufspielende Mario Gómez! Das Team des Deutschen war zwar in der Anfangsphase nicht so oft am Ball wie die Gäste, zeigte aber in seinen Offensivszenen eigentlich von Beginn an mehr Zug zum Tor als der Gegner und stand defensiv bombensicher. Gómez drückte nach etwas zufälliger Vorarbeit Pizarro dann in der 19. Minute den Ball aus kurzer Distanz in echter Torjägermanier über die Linie. In der Folge hatte Florenz eine Drangphase, in der die Hausherren sogar am zweiten Treffer schnupperten. Der fiel zwar nicht, doch von der Roma kam im Anschluss dann gar nichts. Eine Chance nach einer Ecke - mehr steht bislang nicht auf dem Zettel für den Tabellenzweiten, der nach dem Seitenwechsel eine deutliche Leistungssteigerung braucht, wenn er hier noch Zählbares mitnehmen will.
45
21:35
Ende 1. Halbzeit
45
21:35
Florenz noch einmal mit einer Halbchance: Der starke Gómez behauptet nach flachem Zuspiel von rechts am Fünfer gegen zwei Mann die Kugel und stochert sie in den Rückraum. Cuadrado rauscht heran, aber sein Schuss wird geblockt.
45
21:34
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. Die Gäste werden sicherlich froh sein, wenn diese vorbei sind und sie sich in der Kabine neu justieren können. Momentan ist das ganz schwach, was sie hier zeigen.
43
21:31
Ausnahmsweise greifen die Römer über ihre linke Seite mal ziemlich gefällig an, aber mehr als ein harmloser Distanzschuss von De Rossi kommt dabei nicht herum. Den hat Tătăruşanu mit der Mütze.
41
21:29
... Zum Glück für Yanga-Mbiwa bringt die Ecke nichts ein.
40
21:27
Eine halbhohe Flanke von rechts ist eigentlich sichere Beute für De Sanctis, aber Yanga-Mbiwa geht völlig übermotiviert zum Ball und verursacht einen Eckball. Bevor dieser getreten wird, holt sich der Abwehrmann erst einmal einen Rüffel seines Schlussmannes ab...
40
21:27
Die Römer haben keine Szenen, in denen sie Florenz mit durchdachtem Kombinationsspiel in Bedrängnis bringen. Vieles, fast alles beim Tabellenzweiten ist auf Zufall und Einzelaktionen ausgelegt. Die Formschwäche der letzten Wochen setzt sich auch heute bislang fort.
38
21:27
Apropos Möglichkeit: Eine ganz gute gibt es jetzt für Florenz! Verteidiger Tomović wühlt sich nach einer Ecke etwas unorthodox rechts am Fünfer gegen zwei Mann durch, feuert die Kugel aber schließlich trotzdem gefährlich nah am langen Eck vorbei.
36
21:25
Die Drangphase der Fiorentina nach ihrem Führungstor ist zunächst einmal vorbei. Die Römer haben sich wieder etwas befreit und das Spielgeschehen ins Mittelfeld verlagert. Das Offensivspiel der Gäste bleibt aber einfallslos und ungefährlich. Die Szene eben nach dem ruhenden Ball bleibt die einzige Möglichkeit.
33
21:23
Das ist natürlich doppelt bitter für die Roma: Erstens muss sie hier bereits nach einer guten halben Stunde wechseln, zweitens ist der Arbeitstag von Strootman unfreiwillig beendet. Der vor kurzem erst von einer monatelangen Verletzung genesene Niederländer ist angeschlagen und macht Platz für Pjanić.
33
21:22
Einwechslung bei AS Roma: Miralem Pjanić
33
21:21
Auswechslung bei AS Roma: Kevin Strootman
32
21:20
... Klassetat von Tătăruşanu! Der zweite Eckball landet auf dem Kopf von Nainggolan, der die Kugel zentral auf den Kasten wuchtet. Der Schlussmann der Gastgeber hebt ab und wischt das Spielgerät mit einer Hand über den Querbalken. Beste Chance für die Roma bis hierhin!
30
21:18
... Ljajić bringt den Ball nach innen. Gómez klärt ihn per Kopf erneut ins Toraus...
30
21:18
Im direkten Gegenzug erobern sich die Gäste eine Ecke. Das war die erste erwähnenswerte Offensivaktion des Vizemeisters seit langer, langer Zeit...
29
21:17
... Pizarro spielt den Ball kurz an den Sechzehner, aber diese schwache Variante verpufft. Die Roma kann ohne Probleme verteidigen.
29
21:16
De Rossi kann Cuadrado im Dribbling nur mit dem Rausstellen seines Fußes stoppen. Freistoß für Florenz aus fast 30 Metern halblinks...
27
21:16
Wieder eine harte Attacke gegen Gómez, diesmal von Nainggolan. Trotz der beiden Karten eben scheinen die Römer an ihrer kompromisslosen Linie festzuhalten. Vielleicht sollten sie sich lieber wieder aufs Fußballspielen konzentrieren.
25
21:12
Gelbe Karte für Mapou Yanga-Mbiwa (AS Roma)
Der römische Abwehrspieler säbelt Mario Gómez eisenhart von den Füßen und kassiert dafür die nächste Verwarnung. Die Gäste können sich gegen starke Fiorentiner derzeit oft nur mit unfairen Aktionen helfen.
24
21:11
... Gefährlich! Cuadrado schlenzt den Freistoß in den Sechzehner, wo die Roma nicht gut verteidigt und Joaquín zum Abschluss kommt. Der wird geblockt. Den Nachschuss jagt Basanta am Kasten vorbei.
23
21:10
Gelbe Karte für José Holebas (AS Roma)
Holebas begeht ein hartes Foul, noch dazu links direkt vorm eigenen Strafraum. Dumme Aktion, natürlich gibt's dafür Gelb und einen Freistoß in Top-Position für die Hausherren...
21
21:08
Jetzt sind natürlich die Römer gefragt. Verlieren sie heute, können sie den Titel schon fast wieder abschreiben und bereits die Glückwünsche an Juve vorbereiten. Denn acht Punkte Rückstand wären angesichts der Konstanz der Alten Dame schon eine Menge Holz.
19
21:07
Tooor für ACF Fiorentina, 1:0 durch Mario Gómez
Und jetzt belohnt sich Goméz für seinen Fleiß mit dem Treffer zur Führung! Pizarro scheppert den Ball aus 18 Metern eigentlich relativ blind in die Gefahrenzone, aber der Angreifer steht sieben Meter vor dem Tor goldrichtig, reagiert instinktiv und drückt die Kugel mit dem linken Schlappen über die Linie. Das war ein typischer Gómez! Die Römer wollen da zwar eine Abseitsstellung vom Torschützen gesehen haben. Doch es war alles regulär.
19
21:07
Mario Gómez bewegt sich sehr viel, kommt seinen Hintermännern immer wieder entgegen und bemüht sich, anschließend dann trotzdem das Sturmzentrum zu besetzen. Das ist ein guter Auftritt vom Deutschen bislang.
17
21:04
Auf der anderen Seite packt Nainggolan aus 20 Metern den Hammer aus, zielt aber genau auf Torwart Tătăruşanu. Der Rumäne hält die Kugel problemos fest. Das war keine echte Prüfung für ihn.
13
21:01
Gómez weicht auf den linken Flügel aus, wird angespielt und versucht es mit einer wuchtigen Flanke in den Sechzehner. Die bringt immerhin eine Ecke...
14
21:01
... Und damit auch die erste Tormöglichkeit in diesem Spiel! Gonzalo Rodríguez kommt am langen Pfosten mit dem Kopf an die Kugel und bringt diese im hohen Bogen aufs Tor. De Sanctis ist schon geschlagen, aber De Rossi klärt Zentimeter vor der Linie. Da fehlte nicht viel zur Führung für den Tabellensechsten.
11
21:00
Nainggolan macht über rechts Tempo, bekommt die Kugel aber in Grundliniennähe im Duell mit einem Gegenspieler dann nicht in die Mitte. Stattdessen gibt es Abstoß für Florenz. Falls an den Transfer-Gerüchten um den Belgier etwas dran ist, wird man in Dortmund bei dieser Szene ganz genau hingeschaut haben.
9
20:58
Ein Abpraller aus der Abwehr der Gastgeber landet unmittelbar vor dem Sechzehner im Fuß von Totti, der sofort abzieht. Die Kugel streicht deutlich rechts am Kasten vorbei. Das war nicht mehr als ein erster harmloser Warnschuss für die Fiorentina.
7
20:55
Fast die erste gefährliche Szene von Mario Gómez: Pasqual flankt von der linken Bahn an den Fünfer, wo der Deutsche zwar an den Ball kommt, sich aber vorher gegen Keeper De Sanctis unfair einsetzt. Schiri Banti pfeift zu Recht Offensivfoul und gibt Freistoß für Rom.
6
20:54
Immer noch viel Ballbesitz für die Roma. Florenz lauert an der Mittellinie und hofft offenbar zunächst einmal auf Konter. Kann man auch im eigenen Stadion natürlich mal machen.
1
20:51
Schiedsrichter Luca Banti gibt den Ball frei. Die Fiorentina spielt im traditionellen violetten Dress, Rom in weiß.
3
20:51
Vom Anstoß weg merkt man, dass es hier um einiges geht. Beide Teams nehmen die Zweikämpfe sofort an und bringen Intensität ins Spiel. Die Gäste bemühen sich um ein wenig mehr Offensive in den ersten Sekunden.
1
20:49
Spielbeginn
20:48
Die Mannschaften sind auf dem Platz und machen sich vor wie üblich hier in Florenz relativ spärlich gefüllten Rängen bereit für den Anstoß. Der erfolgt dann in wenigen Minuten. Francesco Totti begrüßt soeben noch seinen früheren Teamkameraden Vincenzo Montella auf der Fiorentina-Bank.
20:45
Das Hinspiel gewann übrigens die Roma daheim mit 2:0. Auch die vier Aufeinandertreffen davor konnten allesamt die Hauptstädter für sich entscheiden. Können sie diese starke Serie heute fortsetzen?
20:36
Auch Montellas Gegenüber Rudi García nimmt im Vergleich zum Pokalspiel einige Änderungen vor. Im 4-3-3 der Roma bilden Florenzi, Manolas, Yanga-Mbiwa und Holebas die Viererkette vor Torwart De Sanctis. Strootman, De Rossi und der angeblich vom BVB umworbene Nainggolan spielen im Mittelfeld. Ljajić, der ewige Totti und Iturbe sollen für die Offensivakzente sorgen.
20:32
Während gegen Atalanta nicht nur Gómez, sondern auch einige Spieler aus dem zweiten Glied Selbstbewusstsein tanken durften, schickt Montella heute wieder seine Stammelf auf den Platz. Vor Keeper Tătăruşanu verteidigen Tomović, Gonzalo Rodríguez und Basanta. Das Mittelfeld besteht aus Joaquín, Fernández, Pizarro, Borja Valero und Pasqual. Cuadrado gibt die hängende Spitze hinter Stoßstürmer Gómez.
20:32
Zudem steckt den Römern ein anstrengendes und wenig erbauliches Pokalduell in den Knochen: Gegen Empoli musste man in der Coppa am Dienstag über die volle Distanz. Erst nach 120 Minute machte der haushohe Favorit aus der Ewigen Stadt den 2:1-Erfolg perfekt.
20:22
Ein formstarker Gómez würde die Chance der Toskaner erhöhen, noch ein Wörtchen um die Champions-League-Qualifikation mitzusprechen. Der Rückstand auf Stadtrivale Lazio auf Rang drei beträgt nur vier Zähler. Coach Vincenzo Montella zeigte sich dementsprechend hocherfreut über die ansprechende Leistung seines Sorgenkindes: "Tore helfen einem Stürmer. Das ist ein Vorteil für ihn und für das Team, das wird ihm mehr Selbstvertrauen verleihen."
20:22
Deutlich mehr Rückenwind konnte die Fiorentina aus dem Pokal mitnehmen, denn der 3:1-Sieg gegen Atalanta Bergamo war ungefährdet. Außerdem schnürte der zuletzt so harsch kritisierte Mario Gómez gegen den Ligakonkurrenten einen Doppelpack und nährt damit zaghafte Hoffnungen, er könne wieder zu alter Glanzform zurückfinden.
20:22
Die Roma hadert momentan nicht nur mit den schlechten Ergebnissen der letzten Wochen, sondern auch mit einer angespannten Personalsituation: Neben dem langzeitverletzten Balzaretti fehlen Gervinho und Seydou Keita, die beide beim Afrika Cup weilen. Immerhin kehren De Rossi und Nainggolan heute zurück. Sie saßen im letzten Punktspiel bei Palermo (1:1) Gelbsperren ab.
19:57
Für beide Teams ist das eine ganz wichtige Partie: Während die Gastgeber mit einem Sieg unabhängig vom Ergebnis von Verfolger Genua morgen in Neapel den letzten Europapokalplatz sichern würden, stehen die Gäste aus der Haupstadt nach drei Remis in den letzten vier Ligaspielen unter Zugzwang. Der Rückstand auf Spitzenreiter Juventus beträgt aktuell bereits acht Zähler.
19:56
Herzlich willkommen zum Spitzenspiel der Serie A am 20 Spieltag! Zur "besten Sendezeit" am Sonntagabend empfängt der Tabellensechste AC Florenz den Zweiten AS Rom.

AC Florenz

AC Florenz Herren
vollst. Name
Associazione Calcio Firenze Fiorentina
Stadt
Firenze
Land
Italien
Farben
violett-weiß
Gegründet
29.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Artemio Franchi
Kapazität
47.284

AS Rom

AS Rom Herren
vollst. Name
Associazione Sportiva Roma
Spitzname
Giallorossi
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
gelb-rot
Gegründet
07.06.1927
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698