0 °C
Funke Medien NRW
Gruppe B
16.10.2012 20:45
Beendet
Italien
Italien
3:1
Dänemark
Dänemark
2:1
  • Riccardo Montolivo
    Montolivo
    34.
    Rechtsschuss
  • Daniele De Rossi
    De Rossi
    37.
    Kopfball
  • William Kvist
    Kvist
    45.
    Rechtsschuss
  • Mario Balotelli
    Balotelli
    54.
    Rechtsschuss
Stadion
Giuseppe Meazza
Zuschauer
37.027
Schiedsrichter
Damir Skomina

Liveticker

90
22:46
Fazit:
Nach einem guten WM-Qualifikationsspiel gewinnt Italien verdient mit 3:1 im heimischen Giuseppe Meazza Stadion. Nachdem die Hausherren die Partie in der ersten Hälfte nahezu kontrolliert haben und durch Montolivo und De Rossi mit 2:0 in Führung geschossen wurden, konnten die Dänen in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit noch durch Kvist verkürzen. Nach der Pause dann der Schock für die Squadra Azzura durch die Rote Karte für Osvaldo nach einem Ellbogencheck gegen Stokholm. Doch der viermalige Weltmeister ließ sich davon nicht aus der Bahn werfen und bestimmte auch in Unterzahl die Begegnung. Balotelli machte dann den Sack nach einem tollem Pass von Pirlo für seine Mannschaft zu. Die Italiener bauen damit ihren Vorsprung nach dem dritten Sieg nacheinander auf vier Punkte auf den Zweitplatzierten Bulgarien aus. Dänemark bleibt auch nach dem sechsten sieglosen Spiel in Folge auf dem vorletzten Tabellenplatz der Quali-Gruppe B und steht in den nächsten Begegnungen gegen Tschechien und Bulgarien schon unter Siegzwang um noch den zweiten Platz zu erreichen, der zur Teilnahme an den Play-Off-Spielen berechtigt.
90
22:38
Spielende
90
22:37
Der eingewechselte Poulsen versucht es nach einer verunglückten Kopfballabwehr volley von der Sechzehnerkante. Doch De Sanctis kann den Schuss problemlos parieren und begräbt die Kugel unter seinem Körper.
90
22:36
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es zusätzlich für die 22 Akteure auf dem Rasen.
90
22:36
Gelbe Karte für Morgan De Sanctis (Italien)
89
22:35
Mario Balotelli wird bei seiner Auswechslung von den Zuschauern mit Standing Ovations gefeiert. Der 22-jährige Stürmer von Manchester City war heute ein ständiger Aktivposten und erzielte in seinem ersten Spiel in der WM-Qualifikation den wichtigen Treffer zum 3:1.
89
22:34
Einwechslung bei Italien: Mattia Destro
89
22:34
Auswechslung bei Italien: Mario Balotelli
88
22:33
Dänemark wirft jetzt alles nach vorne, aber die Gastgeber schaffen es die Kugel aus der Gefahrenzone zu befördern, sobals sie in die Nähe des Tores kommt.
87
22:30
Den fälligen Freistoß setzt Eriksen jedoch aus dieser vielversprechenden Position in die Mauer.
86
22:30
Einwechslung bei Italien: Emanuele Giaccherini
86
22:29
Auswechslung bei Italien: Riccardo Montolivo
86
22:29
Durch einen Schubser von Chiellini erhalten die Gäste eine gute Freistoßposition aus 18 Metern zentral vor dem Tor.
84
22:28
Einwechslung bei Dänemark: Jakob Poulsen
84
22:27
Auswechslung bei Dänemark: Michael Krohn-Dehli
84
22:27
Im Gegenzug probiert es Rommedahl vom rechten Sechzehnereck, sein Schuss rauscht nur hauchdünn am Tor vorbei!
83
22:26
Montolivo lässt einen Flatterball aus 22 Metern ab, den kann Dänen-Schlussmann Andersen erst im Nachfassen sichern.
82
22:25
Die Partie wird mit zunehmender Spielzeit immer ruppiger. Vor allem die Dänen lassen ihren Frust jetzt vorwiegend durch Foulspiele freien Lauf.
80
22:24
Gelbe Karte für Nicklas Bendtner (Dänemark)
79
22:23
Die Prandelli-Elf ist darauf bedacht das Ergebnis in Unterzahl über die Zeit zu schaukeln und gut zehn Minuten vor Schluss sieht das auch sehr gut aus.
76
22:21
Gelbe Karte für Nikolaj Stokholm (Dänemark)
75
22:19
Eine Ecke von Jacobsen kann De Sanctis locker hinunterpflücken, auch wenn er dabei von zwei dänischen Angreifern bedrängt wird.
73
22:17
Einwechslung bei Italien: Antonio Candreva
73
22:17
Auswechslung bei Italien: Claudio Marchisio
72
22:16
Einwechslung bei Dänemark: Kasper Lorentzen
72
22:16
Auswechslung bei Dänemark: Michael Silberbauer
71
22:15
Italien macht das gut zwanzig Minuten vor Spielende gut. Sie lassen die Kugel bei eigenem Ballbesitz geschickt laufen und machen die Räume dicht, wenn die Dänen das Leder nach vorne bringen.
68
22:12
Eriksen macht es seinem Mannschaftskollegen nach und probiert es ebenfalls aus zentraler Position. Sein Distanzschuss landet auch über dem Kasten der Italiener, auch wenn nicht ganz so weit drüber wie der davor.
66
22:11
Agger versucht es aus 25 Metern einfach mal aus der Distanz. Sein Weitschuss landet jedoch weit über dem Gehäuse von De Sanctis.
63
22:08
Kurz hinter der Mittellinie holt Silberbauer Balotelli unfair von den Beinen. Doch Skomina erlässt es wieder bei einer Ermahnung, hier hätte der Slowene ruhig eine Gelbe Karte aufgrund eines taktischen Fouls geben können.
61
22:06
Balotelli ist wieder durch und taucht frei vor Andersen auf, der 22-jährige wird jedoch wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen und kann es selbst kaum glauben.
59
22:03
Einwechslung bei Dänemark: Thomas Kahlenberg
59
22:03
Auswechslung bei Dänemark: William Kvist
56
22:00
Ob Dänemark die Italiener nach dem dritten Gegentor noch in Bedrängnis bringen kann? Hoffnung kann ihnen nur die mehr als 30 Minuten in Überzahlt machen, auch wenn es gegen Italien geht, das traditionell für eine kompakte Defensive steht.
54
21:58
Tooor für Italien, 3:1 durch Mario Balotelli
Was für ein Tor! Die Italiener schlagen auf den Schock durch den Platzverweis mit einem tollen Tor zum 3:1 zurück! Pirlo schlägt einen traumhaften Pass kurz hinter der Mittellinie auf den entwischten Balotelli, der den Ball vorbei am herausstürmenden Andersen ins Tor spitzelt. Ein Weltklasse-Assist von Andrea Pirlo!
52
21:56
Gelbe Karte für William Kvist (Dänemark)
48
21:52
Osvaldo leistet seiner Mannschaft damit einen Bärendienst. Die Hausherren müssen nun in Unterzahl die Führung über die Zeit bringen.
46
21:51
Rote Karte für Pablo Osvaldo (Italien)
Nachdem Stokholm im Zweikampf gegen Osvaldo des öfteren nachgehakt hat, verliert der Italiener die Nerven und gibt dem Profi vom Champions-League-Teilnehmer FC Nordsjælland einen Ellbeogencheck ins Gesicht. Völlig zurecht sieht der Stürmer vom AS Rom die Rote Karte und schwächt sein Team damit, das nun den ganzen zweiten Durchgang in Unterzahl auskommen muss.
46
21:51
Beie Teams gehen personell unverändert in den zweiten Durchgang.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Tooor für Dänemark, 2:1 durch William Kvist
Kurz vor dem Pausenpfiff verkürzen die Dänen zum 2:1! Jacobsens Flanke von der rechten Seite wird auf die Sechzehnerkante zurückgeköpft, doch dort steht mit dem VfB-Profi William Kvist ein dankbarer Abnehmer. Der defensive Mittelfeldspieler nimmt Maß und schießt den Ball in das rechte untere Toreck zum Anschlusstreffer in die Maschen!
45
21:32
Das slowenische Schiedsrichtergespann lässt hier eine weitere Minute nachspielen.
43
21:31
Die Olsen-Elf ist nun erstmal bemüht wieder Sicherheit in das eigene Spiel zu bekommen und sich nicht von den in Spiellaune gekommenen Italienern überrennen zu lassen.
40
21:28
Die Gastgeber drehen jetzt voll auf und überlaufen die Dänen förmlich. Doch Balotelli, der schön in den Lauf geschickt wurde und an allen Abwehrspielern der Gäste vorbei auf dem Weg zum Tor ist, wird wegen einer Abseitsposition zurückgepfiffen.
39
21:26
Gelbe Karte für Daniele De Rossi (Italien)
37
21:24
Tooor für Italien, 2:0 durch Daniele De Rossi
Da legen die Italiener direkt nach! Nach einer zuckerweichen Flanke von Pirlo vom rechten Sechzehnereck schraubt sich De Rossi am Fünf-Meter-Raum am Höchsten und nickt problemlos zum 2:0 für die Squadra Azzura ein.
35
21:23
Die Partie hat nun gut Fahrt aufgenommen, denn auch die Dänen spielen bei eigenem Ballbesitz weiter mutig nach vorne. Die optisch überlegene Mannschaft ist jedoch weiterhin Italien, die durch den Führungstreffer weiter beflügelt sein werden.
33
21:20
Tooor für Italien, 1:0 durch Riccardo Montolivo
Das ist die Führung für den Vize-Europameister! Direkt im Gegenzug nach der großen Chance für die Dänen legt Balotelli einen Pass mit dem Rücken zum Tor per Hacke weiter auf Montolivo, der sich 17 Meter vor dem Tor den Ball zurecht legt und mit rechts unhaltbar für Andersen in das linke untere Toreck abzieht.
32
21:19
Gute Möglichkeit für die Dänen! Nach einem langen Einwurf von der linken Seite kommt der Ball zu Kvist, der aus zehn Metern abzieht. De Sanctis kann den Schuss jedoch mit den Füßen durch einen starken Reflex abwehren.
30
21:15
Nach einer gespielten halben Stunde besitzen die Hausherren die Kontrolle über das Spiel und drängen die Dänen zunehmends in die eigene Hälfte.
27
21:13
Doch auch der von Pirlo hereingebrachte Eckstoß findet keinen Abnehmer in einem blauen Trikot und wird somit wieder aus dem Strafraum der Gäste geklärt.
26
21:13
Balzaretti hat 22 Meter vor dem Tor genug Platz und versucht es mit dem linken Fuß aus der Distanz, doch Kjær kann kurz vor dem Tor noch sein Bein in den Schuss stellen und blockt damit zur Ecke ab.
24
21:11
Nach einem Foulspiel von Agger an Montolivo hat Balotelli die Faxen dicke. Der Star-Stürmer von Manchester City beschwert sich vehement beim slowenischen Unparteiischen, der jedoch weiterhin auf eine Verwarnung gegen die rustikal zu Werke gehenden Dänen verzichtet.
22
21:09
Das hätte die Führung sein müssen! Nachdem Marchisio eine Flanke von der rechten Seite schön hereingebracht hat, segelt Dänen-Keeper Andersen am Ball vorbei und Osvaldo schafft es irgendwie das Spielgerät aus fünf Metern am leeren Tor vorbei zu köpfen!
17
21:05
Die Dänen stören die Italiener schon früh im Spielaufbau, manchmal auch nur durch Fouls, aber ihre Mittel sind bislang erfolgreich.
14
21:01
Die von Eriksen getretene Ecke kann die Abwehr der Hausherren nicht direkt aus der Gefahrenzone befördern und müssen sich somit in zwei, drei weitere Schussversuche werfen, bis es Balotelli ist, der die Kugel in die andere Hälfte drischt.
13
20:59
Krohn-Dehli fasst sich aus gut 18 Metern ein Herz und zieht fulminant ab. Der Buffon-Ersatz De Sanctis wird das erste Mal in der Partie geprüft und kann das Spielgerät mit beiden Händen zur Ecke abweheren.
11
20:57
Der anschließende Eckstoß bringt den Italienern aber nichts ein.
10
20:56
Der erste Torschussversuch von Osvaldo aus sechzehn Metern wird zur Ecke abgeblockt.
7
20:54
Chiellini findet keinen freien Mitspieler und spielt das Leder erstmal hintenrum auf De Sanctis, der bei der Ballannahme aber große Probleme hat und die Situation für die Prandelli-Elf noch einmal gefährlich werden lässt.
5
20:53
Ein kleiner Schock für die Gastgeber, De Rossi muss sich nach einem Foulspiel an der Seitenlinie behandeln lassen.
3
20:50
Die erste Möglichkeit der Partie erspielen sich die Gäste! Über die rechte Seite spielen sich die Dänen schön frei und bringen eine Hereingabe genau auf den Elfmeterpunkt, wo Bendtner völlig freistehend wartet. Die Kugel köpft der bullige Stürmer jedoch etwas am Tor vorbei.
1
20:47
Los geht's! Der slowenische Schiedsrichter Skomina pfeift die Partie im Giuseppe Meazza Stadion an.
1
20:47
Spielbeginn
45
20:46
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit führt Italien im heimischen Giuseppe Meazza Stadion mit 2:1. In einer packenden ersten Hälfte waren es die Gäste, die in den ersten Minuten voller Elan den Weg nach vorne suchten. Doch nach und nach übernahm der Vize-Europameister die Kontrolle über die Partie und belohnten sich mit zwei schnell nacheinander erzielten Treffern durch Montolivo und De Rossi. Der Viermalige Weltmeister wähnte sich schon mit diesem komfortablen Vorsprung in der Halbzeitpause, doch Kvist verkürzte in der Nachspielzeit noch auf 1:2. Damit dürfte es auch im zweiten Durchgang weiterhin spannend sein in diesem packenden und guten WM-Qualispiel.
20:41
Die Nationalhymnen erklingen. Gleich kann es losgehen!
20:29
Der Schiedsrichter der heutigen Partie ist Damir Skomina aus Slowenien. Ihm assistieren an den Linien seine Landsmänner Matej Žunič und Bojan Ul.
20:19
Gelingt "Danish Dynamite" nach fünf sieglosen Partien der Befreiungsschlag ausgerechnet gegen den amtierenden Vize-Europameister oder macht die Squadra Azzura einen weiteren großen Schritt in Richtung WM-Endrunde 2014 in Brasilien?
20:17
Die Nordeuropäer gehen in Italien als großer Außenseiter ins Rennen. In den bisherigen vier direkten Aufeinandertreffen holten die Dänen nur einen Sieg (bei einem Remis und zwei Niederlagen).
20:13
Dänemark ist in der WM-Qualifikation ebenfalls ungeschlagen, allerdings gleichzeitig auch nach zwei Unentschieden noch ohne dreifachen Punktgewinn und deshalb Vorletzter der Gruppe B. Sowohl im Heimspiel gegen Tschechien zum Auftakt (0:0), als auch am Freitag in Bulgarien (1:1) reichte es für die Mannschaft von Trainer Morten Olsen nicht für einen Sieg.
20:11
Beim heutigen ersten Härtetest in dieser WM-Qualifikationsgruppe müssen die Italiener ohne Nationaltorhüter Gianluigi Buffon auskommen. Der 34-Jährige von Juventus Turin fällt aufgrund von Oberschenkelproblemen aus. Im Tor der Azzurri wird ihn Morgan de Sanctis vom SSC Neapel vertreten. Dafür kann Prandelli wieder auf Deutschland-Schreck Mario Balotelli setzen. Der exzentrische Sürmer hat seine Grippe überwunden und will in Mailand erstmals seit der Europameisterschaft wieder auf Torejagd für die Squadra Azzurra gehen.
19:46
Der Vize-Europameister Italien ist ordentlich in die Qualifikation für das WM-Turnier in Brasilien gestartet. Nach drei gespielten Partien hat die von Coach Cesare Prandelli trainierte Mannschaft sieben Zähler auf dem Konto (Zwei Siege, ein Unentschieden). Auf das 2:2-Unentschieden zum Auftakt in Bulgarien folgten jeweils drei Punkte gegen Malta (2:0) und am Freitag in Armenien (3:1).
19:27
Hallo und Herzlich Willkommen zum vierten Spieltag der WM-Qualifikation in Europa in der Gruppe B. Um 20.45 Uhr beginnt die Begegnung zwischen Italien und Dänemark.

Italien

Italien Herren
vollst. Name
Federazione Italiana Giuoco Calcio
Spitzname
Squadra Azzurra
Stadt
Roma
Farben
blau-weiß
Gegründet
15.03.1898
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698

Dänemark

Dänemark Herren
vollst. Name
Dansk Boldspil-Union
Spitzname
Danish Dynamite
Stadt
Bröndby
Farben
rot-weiß
Gegründet
18.05.1889
Stadion
Telia Parken
Kapazität
38.076