0 °C
Funke Medien NRW
2. Runde
17.09.2020 20:00
Beendet
Kukësi
FK Kukësi
0:4
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0:2
  • Wout Weghorst
    Weghorst
    21.
    Rechtsschuss
  • Maxence Lacroix
    Lacroix
    33.
    Rechtsschuss
  • Wout Weghorst
    Weghorst
    74.
    Rechtsschuss
  • Admir Mehmedi
    Mehmedi
    89.
    Linksschuss
Stadion
Arena Kombëtare
Schiedsrichter
Duje Strukan

Liveticker

90
21:56
Fazit
Schluss in Tirana, der VfL Wolfsburg setzt sich am Ende doch deutlich mit 4:0 gegen den albanischen Vizemeister FK Kukesi durch und steht damit in der 3. Qualifikationsrunde zur Europa League. In einer hektischen ersten Hälfte hatten die Wölfe noch Glück, dass die Gastgeber einen Elfmeter verschossen und die Niedersachsen ihrerseits durch individuelle Fehler zu Toren einluden. In zweiten Abschnitt agierte das Team von Oliver Glasner deutlich konzentrierter und verdiente sich das souveräne Weiterkommen im Nachhinein. Bereits nächsten Donnerstag geht es gegen Desna Chernigov aus der Ukraine weiter für die Wölfe, dazwischen wartet Leverkusen zum Bundesligaauftakt am Sonntag.
90
21:52
Spielende
90
21:52
Nach einen kurz gespielten Freistoß geht Guilavogui plötzlich völlig frei in der Mitte, aber der Franzose nimmt den Flachpass direkt und haut ihn somit unkontrolliert in die Wolken.
89
21:47
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:4 durch Admir Mehmedi
Der Schweizer mit einem schönen Doppelpass von links kommend mit Schlager, ist durch und lässt dem Keeper keine Chance beim Abschluss. Die Gegenwehr der Albaner ist kaum noch als solche zu bezeichnen.
88
21:47
Viel wird es nicht mehr nachzuspielen geben, die Unterbrechungen hielten sich im zweiten Durchgang in Grenzen. Die Flut der gelben Karten aus dem ersten Abschnitt setzte sich nicht fort.
85
21:44
Der junge Franzose steht wieder, der Ball rollt nach einem Schiedsrichterball weiter für die Blauen aus Nordalbanien.
84
21:43
Lacroix liegt auf dem Platz und scheint sich einen Schlag abgeholt zu haben. Aber das sieht auf den ersten Blick nicht wild aus.
80
21:39
Die Grün-Weißen nutzen nun das Spielfeld souverän aus, die Kombinationen werden flüssiger und sicherer. Der Sieg ist eingetütet, es geht heute Abend noch zurück in die Heimat, da am Sonntag schon der erste Bundesligaspieltag ansteht.
77
21:36
Die Niedersachsen können sich die Kugel nun in Ruhe zuschieben, Kukes wird sich nicht mehr aufbäumen so früh in der Saison.
74
21:33
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:3 durch Wout Weghorst
Weghorst macht den Sack zu! João Victor mit einem starken Sprint kurz nach der Einwechslung auf der linken Seite, zieht bis zum Strafraum durch und steckt dann präzise in die Mitte durch zum Niederländer, der mit Gefühl über den Keeper chippt und seinen Doppelpack perfekt macht.
74
21:32
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: João Victor
74
21:32
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josip Brekalo
73
21:32
Die Abstände werden auf beiden Seiten größer, die Luft ist nun so gut wie raus. Den Wölfen spielt das angesichts der Führung in die Karten, Kukes muss nun die letzten Körner mobilisieren.
70
21:29
Einwechslung bei FK Kukësi: Godberg Cooper
70
21:28
Auswechslung bei FK Kukësi: Eduart Rroca
69
21:27
Klaus konnte seine Chance auf der rechten Defensivseite heute nicht nutzen, Roussillon ersetzt ihn auf der ungewohnten rechten Seite.
68
21:26
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Jérôme Roussillon
68
21:26
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Felix Klaus
66
21:24
Limaj, der gebürtige Freisinger, darf den Freistoß selbst treten, scheitert aber an der WOlfsburger Mauer.
65
21:23
Gelbe Karte für Admir Mehmedi (VfL Wolfsburg)
Der nächste Karton: Der Schweizer stoppt Limaj vor dem Sechzehner.
63
21:22
Das Spiel plätschert vor sich hin, Wolfsburg kann das Ergebnis mit Leichtigkeit halten, da von Kukes in dieser Phase kaum noch was kommt. Der Lattentreffer war schon ein klarer Ausreißer.
60
21:18
Einwechslung bei FK Kukësi: Zenel Gavazaj
60
21:18
Auswechslung bei FK Kukësi: Besar Musolli
58
21:17
An den Querbalken! Nach einem Fehlpass der Wölfe geht es schnell bei den Albanern, Gashi bekommt die Pille über links und schlenzt wunderbar in die lange Ecke, doch das Leder landet mit Schmackes an der Latte, Glück für den VfL!
55
21:13
Gelbe Karte für Kenan Horić (FK Kukësi)
Der Bosnier stoppt einen Konter über Gerhardt mit der Hand und sieht dafür Gelb.
53
21:11
Wolfsburg beginnt gut im zweiten Abschnitt, sie können die Gastgeber nun konsequent in deren Hälfte drängen. Glasner wird klare Ansagen in der Halbzeit gemacht haben.
49
21:07
Weghorst mit einem Doppelpass mit Steffen, läuft fein bis in den rechten Strafraum durch, doch sein Abschluss flutscht nicht durch die Hosenträger Elezajs, diesmal hält er gut.
48
21:06
Erhun Obanor mit einem schlimmen Fehlpass zum Keeper, der technisch nicht viel drauf hat. So gibt's Eckball für Wolfsburg, aber dieser bringt nichts ein, Kukes klärt Gerhardt.
46
21:04
Einwechslung bei FK Kukësi: Albin Gashi
46
21:04
Auswechslung bei FK Kukësi: Emiljano Musta
46
21:03
Weiter geht's in Tirana.
46
21:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:51
Halbzeitfazit
Der VfL Wolfsburg führt etwas glücklich mit 2:0 zur Pause beim FK Kukesi. Die Wölfe begannen dominant, hatten aber schon früh Probleme bei langen Bällen der Gastgeber, die sie teils nur mit Fouls stoppen konnten. Die ersten beiden Gelegenheiten nutzen die Niedersachsen vorne, indem sie individuelle Fehler der Albaner eiskalt bestraften. Kukes hingegen nahm den geschenkten Foulelfmeter in der Folge nicht an und scheiterte am glänzend reagierenden Casteels im VfL-Tor. Wolfsburg darf nicht nachlässig werden, denn Kukes wird auf seine Chancen lauern, noch das ist das Spiel hier nicht gelaufen.
45
20:48
Ende 1. Halbzeit
45
20:45
Guter Ding von Mehmedi! Der Schweizer hat in der Mitte plötzlich etwas Raum, sieht ihn auch und drischt aus 25 Metern ab, doch die Kugel geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
43
20:42
Gelbe Karte für Renato Steffen (VfL Wolfsburg)
Der Schweizer muss ein schlampiges Zuspiel von Klaus ausbügeln und das taktische Foul ziehen.
41
20:41
Eine ereignisreiche erste Halbzeit, Wolfsburg führt komfortabel, aber auch etwas glücklich, denn mit den hohen Bällen der Gastgeber haben sie immer wieder ihre Probleme.
38
20:38
Gelbe Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
Übles Ding am linken Strafraum von Lacroix, da muss sich der junge Franzose zu beherrschen lernen.
37
20:37
Arnold geht nach der Verletzungsunterbrechung vorhin vom Platz, das dürfte eine Sicherheitsmaßnahme von Oliver Glasner sein angesichts der kommenden Wochen.
36
20:36
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
36
20:35
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold
35
20:34
Elfmeter verschossen von Eduart Rroca, FK Kukësi
Weltklasse-Parade von Casteels! Rroca drischt ihn mit viel Power hoch ins linke Eck, Casteels reagiert glänzend und lenkt die Pille über die Latte, den muss man erstmal so halten!
34
20:33
Elfer für Kukes! Nach einem langen Ball fällt Felix Klaus Rroca mit den Armen, ein klarer Strafstoß.
34
20:33
Gelbe Karte für Felix Klaus (VfL Wolfsburg)
33
20:32
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:2 durch Maxence Lacroix
Wolfsburg nutzt seine Chancen! Arnold bringt einen zweiten Ball von rechts hinein, Keeper Elezaj erweist sich als höchst unsicher und boxt das Ding im Fallen zu Steffen, der eher unfreiwillig auf Lacroix auflegt, sodass der Abwehrmann nur noch ins leere Tor einschieben muss.
31
20:31
Gelbe Karte für Besir Demiri (FK Kukësi)
30
20:31
Das Spiel bleibt offen. Die Führung hilft den Wölfen mit Sicherheit, aber noch gibt Kukes nicht auf und weiß, dass mit einem Tor alles wieder pari ist. Wolfsburg ist noch längst nicht eingespielt.
28
20:27
Gelbe Karte für Paulo Otávio (VfL Wolfsburg)
Überhastetes Einsteigen des Brasilianers links vorne, die Gelbe geht vollkommen in Ordnung.
27
20:27
Wieder wird es brenzlig in der Wölfe-Hintermannschaft! Einen langen Ball auf Rroca können die Grünen nicht klären, doch der 10er der Gastgeber bleibt bei seinem Abschluss hängen.
24
20:24
Arnold hat einen Schlag auf das rechte Sprunggelenk bekommen und murr kurz behandelt werden - es kann aber offenbar weitergehen für den wichtigen Sechser der Niedersachsen.
21
20:20
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:1 durch Wout Weghorst
Da ist die so wichtige Führung für den VfL durch ein Billardtor! Steffen will einen halbhohen Ball auf Weghorst spielen, Obanor klärt aber ungenau und schießt dabei einen eigenen Mitspieler an, von welchem aus das Ding im Bogen zu Weghorst springt, dieser bleibt im rechten Strafraum cool und schiebt sicher in die lange Ecke ein.
20
20:19
Unsicherheit beim albanischen Keeper! Entonjo Elezaj zeigt bei einerEcke Arnolds Schwächen und faustet gnadenlos daneben - aber Wolfsburg kann die Chance nicht nutzen und kommt auch selbst nicht heran.
18
20:18
Eine ausgeglichene Partie bis dato, Wolfsburg kann seine Überlegenheit bisher kaum ausspielen, da fehlt es vor allem an Genauigkeit beimTabellen-7. der abgelaufenen Saison.
15
20:15
Auch Wolfsburg wird mit einem Hammer gefährlich! Arnold drischt bei einem Freistoß aus gut 30 Metern drauf, der Ball senkt sich tückisch vor dem Keeper herunter, doch Keeper Elezaj ist unten und kann den schwierigen Ball abwehren.
12
20:11
Die Gastgeber halten gut mit und stellen die Wölfe durchaus vor Probleme. Vor allem die langen Bälle sind für die neu formierte VfL-Abwehr noch eine Herausforderung, die es in den Griff zu bekommen gilt.
9
20:09
Starkes Pfund! Kukesi bekommt einen Freistoß zentral an der Strafraumgrenze zugesprochen, Bruno Telushi bringt ein mächtiges Pfund aufs Parkett und schießt das Leder stramm an der Mauer vorbei in die kurze Ecke, aber Casteels ist da und kann mit den Fäusten abwehren.
7
20:06
Erster Abschluss der Gäste! Erneut kommt die Kugel von links herein, Mehmedi bringt eien Aufsetzer in die Mitte, wo Weghorst aber keinen Druck hinter den Ball bekommt, kein Problem für Elezaj.
6
20:05
Wolfsburg lässt das ruhig angehen in den ersten Minuten - man darf den unbekannten Gegner aus Albanien nicht unterschätzen, sie sind aktueller Vizemeister und Pokalsieger in Albanien. Da sist keine Laufkundschaft.
3
20:03
Ein erster Ball von der linken Seite von Otavio landet flach in den Armen des großen Torwarts Entonjo Elezaj aufseiten des FK Kukes.
1
20:00
Los geht's in Tirana, die Gastgeber ganz in Blau, die Gäste aus Wolfsburg treten heute wieder mit ihren neongrünen Heimtrikots an - in Pokal hatten sie noch das dunkelgrüne Jubiläumstrikot präsentiert.
1
19:59
Spielbeginn
19:52
Bei den Albanern findet sich mit Vesel Limaj übrigens auch ein in Deutschland geborener Kosovo-Albaner in der Startelf. Der zentrale Mittelfeldmann spielt seit zwei Jahren beim Meister von 2017 und gilt als der kreative Kopf des Teams. Auch die Innenverteidigung ist mit den beiden massiven Obanor und Horić nur schwer in der Luft zu knacken, aber auf spielerischem Wege könnte es für den VfL klappen. Vorne soll der nigerianische Neuzugang Eze für die Tore zum sensationellen Weiterkommen sorgen.
19:36
Während sich die Not-Abwehr weiter einspielen soll im Hinblick auf den Bundesliga-Start gegen Leverkusen am Sonntag, nimmt Coach Glasner in den vorderen Mannschaftsteilen zwei Änderungen im Vergleich zum Pokal vor: Schlager ersetzt Gerhardt vor der Abwehr und Brekalo darf für João Victor auf der linken Offensivseite ran. In der Mitte vertraut er weiterhin Torjäger Wout Weghorst als einziger Spitze, nachdem in der letzten Spielzeit und auch in der Vorbereitung öfter mal die Variante mit zwei Spitzen getestet worden war. Der zuletzt leicht frustriert wirkende Niederländer soll sich heute den Frust von der Seele schießen.
19:28
Aufseiten der Wölfe haperte es zuletzt in der Vorbereitung in allen Mannschaftsteilen ein wenig. Zuletzt machte vor allem die Abwehr Sorgen: Nach Roussillons Verletzungspause rückte Otavio auf links und blieb dort erstmal; rechts fallen sowohl Mbabu als auch William verletzungsbedingt aus, sodass der eigentlich schon aussortierte Felix Klaus plötzlich rechts hinten spielt und seine Sache ordentlich macht. Dazu fehlen innen die beiden Stammverteidiger Pongračić und Brooks, die heute von Kapitän Guilavogui und Neuzugang Maxence Lacroix vertreten werden. Letzterer wackelte allerdings im Pokal gewaltig und wird sich im Laufe der Saison mächtig steigern müssen, wenn er sich beim VfL durchsetzen will.
19:20
Eigentlich sollte in Albanien die Liga schon wieder laufen. Aufgrund einer erneuten Corona-Welle wurde der Spielbetrieb allerdings verschoben - nun soll es offiziell am Wochenende wieder losgehen. Kukesi ist also ebenso wenig eingespielt wie der VfL, der durch die Pokalpartie am letzten Wochenende aber immerhin schon wieder Pflichtspielerfahrung gesammelt hat. Das letzte Pflichtspiel der Gastgeber war der Sieg über Slavia Sofia Ende August.
Die Wölfe haben mit dem Einstieg in der 2. Runde der EL-Qualifikation den längsten Weg aller deutschen Europapokalteilnehmer vor sich, wollen sie in die Gruppenphase einziehen. Der Sieger aus dieser Partie muss noch zwei weitere Runden überstehen, um die Gruppenauslosung zu erreichen. In der 3. Runden wartet Desna Chernigov aus der Ukraine auf den heutigen Sieger.
Am vergangenen Samstag begann für die Mannen vom VfL Wolfsburg die Pflichtspiel-Saison, als man im Pokal gegen Union Fürstenwalde mit 4:1 gewann. Nun haben sie mit dem FK Kukësi eine unbekannte Größe vor der Brust. Die Albaner beendeten die letzte Ligasaison auf dem zweiten Platz und zog in der Europa-League-Qualifikation mit einem 2:1-Sieg gegen Slavia Sofia in diese 2. Runde ein.
Hallo! Die internationale Saison 2020/21 geht nun auch für die deutschen Teams los, wenn Wolfsburg an diesem Donnerstag beim albanischen Vertreter aus Kukës antritt. Alles zum Spiel gibt es hier im Liveticker!

FK Kukësi

FK Kukësi Herren
vollst. Name
Futboll Klub Kukësi
Spitzname
Armata e Veriut
Stadt
Kukës
Land
Albanien
Gegründet
04.03.1930

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Wolfsburg e.V.
Spitzname
Die Wölfe
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
12.09.1945
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Schwimmen
Stadion
Volkswagen Arena
Kapazität
30.000