Funke Medien NRW
31. Spieltag
08.04.2022 21:00
Beendet
Sevilla
Sevilla FC
4:2
Granada CF
Granada CF
1:1
  • Darwin Machís
    Machís
    23.
    Rechtsschuss
  • Diego Carlos
    Diego Carlos
    32.
    Kopfball
  • Lucas Ocampos
    Ocampos
    66.
    Rechtsschuss
  • Víctor Díaz
    Víctor Díaz
    88.
    Kopfball
  • Rafa Mir
    Rafa Mir
    90.
    Rechtsschuss
  • Papu Gómez
    Gómez
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Ramón Sánchez Pizjuán
Zuschauer
33.504
Schiedsrichter
Miguel Ortiz Arias

Liveticker

90.
23:10
Fazit:
Ein unterhaltsames Spiel endet mit 4:2 für Sevilla! Lange sahen die Gastgeber nach der Führung wie der sichere Sieger aus, doch das zu Recht nicht gegebene 3:1 brachte sie etwas aus dem Tritt und Granada glich kurz vor der 90 Spielminute aus. Doch Sevilla schlug durch Rafa Mir in der neun-minütigen-Nachspielzeit zurück, ehe Pau Gomez auch noch das alles entscheidende 4:2 erzielte. Sevilla gewinnt also nach vier Spielen ohne Sieg wieder und springt auf Rang zwei, Granada muss unter ihrem Interims-Coach die erste Pleite hinnehmen und steckt weiter tief im Abstiegskampf.
90.
23:03
Spielende
90.
23:03
Tooor für Sevilla FC, 4:2 durch Papu Gómez
Die endgültige Entscheidung! Óliver Torres legt rechts im Strafraum quer in die Mitte, wo der einlaufende Papu Gómez den Ball aus sechs Meten ins Tor befördert, 4:2!
90.
23:02
Granada rennt an und Sevilla kontert, Lamelas Schuss ist kein Problem für Luís Maximiano.
90.
22:59
Noch vier Minuten verbleiben, die Partie bleibt spannend und dramatisch.
90.
22:56
Tooor für Sevilla FC, 3:2 durch Rafa Mir
Sevilla schlägt zurück! Papu Gómez flankt super von rechts in den Strafraum auf Rakitic, dessen Kopfballablage findet am zweiten Pfosten Rafa Mir, der den Ball aus drei Metern über die Linie drückt, 3:2!
90.
22:55
Wegen der vielen Verletzungsunterbrechungen und VAR Eingriffe gibt es neun! Minuten Nachschlag.
90.
22:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
89.
22:54
Der Ausgleich hatte sich in den letzten Minuten schon etwas abgezeichnet, von Sevilla kam nach dem nicht gegebenen 3:1 offensiv nichts mehr und Granada wurde stärker.
88.
22:51
Tooor für Granada CF, 2:2 durch Víctor Díaz
Dann doch der Ausgleich! Nach einer Ecke von rechts, setzt sich Víctor Díaz gegen Gudelj durch und trifft der Kopf aus sieben Metern, Bono ohne Chance.
86.
22:50
Pfosten Granada! Myrto Uzuni schlenzt den Ball aus 18 Metern in zentraler Psoition in die rechte Ecke, der Ball prallt an den Außenpfosten, Glück für Sevilla.
83.
22:48
Einwechslung bei Granada CF: Jorge Molina
83.
22:47
Auswechslung bei Granada CF: Sergio Escudero
83.
22:46
Einwechslung bei Sevilla FC: Óliver Torres
83.
22:46
Auswechslung bei Sevilla FC: Jesús Corona
83.
22:45
Einwechslung bei Granada CF: Alberto Soro
83.
22:45
Auswechslung bei Granada CF: Yan Eteki
81.
22:44
Kann Granada hier nochal zurückkommen? Zur Zeit sieht es nicht danach aus.
79.
22:42
Einwechslung bei Sevilla FC: Nemanja Gudelj
79.
22:42
Auswechslung bei Sevilla FC: Diego Carlos
78.
22:40
Gelbe Karte für Rafa Mir (Sevilla FC)
Rafa Mir sieht für den Ellenbogenschlag dann auch Gelb.
76.
22:40
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Rafa Mir (Sevilla FC) wird nicht gegeben, Spielstand: 2:1
Rafa Mir erhöht per humorlosen Flachschuss von halbrechts aus 18 Metern auf 3:1, doch dann schaltet sich der VAR ein. Bei der Balleroberung drei Stationen zuvor hatte Rafa Mir den Ellenbogen zu heftig eingesetzt, dass Tor wird zu Recht nicht gegeben.
76.
22:38
Gelbe Karte für Luis Suárez (Granada CF)
Suárez meckert und sieht seine fünfte Gelbe.
72.
22:36
Einwechslung bei Granada CF: Quini
72.
22:35
Auswechslung bei Granada CF: Domingos Duarte
72.
22:34
Einwechslung bei Granada CF: Matías Arezo
72.
22:34
Auswechslung bei Granada CF: Darwin Machís
69.
22:32
Einwechslung bei Sevilla FC: Rafa Mir
69.
22:31
Auswechslung bei Sevilla FC: Anthony Martial
69.
22:31
Gelbe Karte für Munir (Sevilla FC)
Das Tor wurde zunächst wegen Abseits nicht gegeben, nach VAR-Eingriff dann doch, in dem Durcheinander sah Munir, wofür auch immer, Gelb.
68.
22:31
Einwechslung bei Sevilla FC: Papu Gómez
68.
22:31
Auswechslung bei Sevilla FC: Lucas Ocampos
66.
22:30
Tooor für Sevilla FC, 2:1 durch Lucas Ocampos
Rakitic spielt einen langen Ball hinter die Kette in den Lauf von Corona, der geht in den Strafraum, legt rüber zu Ocampos , der den Ball über den Keeper hebt und dann aus einen Meter ins leere Tor vollendet, die verdiente Führung.
63.
22:26
Und dann plötzlich Granada! Machís prüft Bono mit einem Schuss ins kurze Eck, aber der Keeper ist zur Stelle.
62.
22:24
Belagerungszustände in und um den Strafraum von Granada aber Sevilla kommt einfach nicht gefährlich zum Abschluss.
60.
22:22
Es bleibt weiterhin das Selbe Bild, Granada steht tief, Sevilla hat den Ball, kombiniert sich um den Strafraum herum aber halt nur selten in ihn hinein.
58.
22:21
Den fälligen Freistoß schaufelt Escudero in die Mitte, Sevilla kriegt es aber problemlos geklärt.
57.
22:19
Gelbe Karte für Joan Jordán (Sevilla FC)
Jordan räumt Germán rustikal um und sieht Gelb.
54.
22:17
Nach einem katstrophalen Fehlpass von Navas probiert es Escudero aus gut 25 Metern, der Ball rauscht aber über den Kasten.
52.
22:15
Die Anfangsoffensive flacht jetzt aber auch schon wieder ab, ohne dass ein wirklich gefährlicher Torschuss bei rumgekommen ist.
49.
22:11
Sevilla kommt schwungvoll aus der Kabine, Granada steht tief hinten drin.
46.
22:08
Weiter gehts, der FC Sevilla mit einem Wechsel.
46.
22:07
Einwechslung bei Sevilla FC: Érik Lamela
46.
22:07
Auswechslung bei Sevilla FC: Youssef En-Nesyri
46.
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:54
Halbzeitfazit:
Pause in Sevilla, mit einem 1:1 geht es in die Kabine. Lange tat sich vor den Toren gar nichts, dann ging Granada aus dem Nichts mit 1:0 in Führung, gut zehn Minuten später glich allerdings Sevilla ebenfalls mit der ersten eigenen Torchance aus. In der Folge wurde Sevilla stärker und stärker und hatte weitere Gelegenheiten einen Treffer zu erzielen, aber auch Granada wagt sich immer mal wieder nach vorne, weshalb das Unentschieden trotz deutlicher Feldüberlegenheit der Gastgeber in Ordnung geht.
45.
21:51
Ende 1. Halbzeit
45.
21:50
Jesus Navas setzt nach einer Ecke aus 20 Metern zum Scherenschlag an, trifft den Ball perfekt, Luís Maximiano lenkt den Ball gerade so über die Latte.
45.
21:48
Stolze vier Minuten gibt es hier oben drauf, was vorallem mit der Behandlung von Raúl Torrente zusammenhängt.
45.
21:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43.
21:46
Augustinssons strammen Schuss rechts im Strafraum entschärft Luís Maximiano.
42.
21:44
Gelbe Karte für Yan Eteki (Granada CF)
Eteki trifft Corona mit dem Ellenbogen und sieht zu Recht Gelb.
40.
21:43
Wieder findet eine Navas Flanke am zweiten Pfosten einen Mitspieler, Ocampos kriegt den schwierig zu nehmenden Ball aber nicht gefährlich in Richtung Tor.
38.
21:41
Es geht jetzt hin und her, das Spiel ist deutlich unterhaltsammer geworden, das Unentschieden geht auch absolut in Ordnung.
35.
21:38
Auf der Gegenseite kommt Luis Suárez nach Flanke von rechts aus elf Metern zum Kopfball, nickt den Ball aber rechts vorbei.
34.
21:37
Lucas Ocampos kommt nach einem langen Ball rechts im Strafraum zum Abschluss, verzieht aber etwas, sodass der Ball knapp rechts vorbei geht.
32.
21:34
Tooor für Sevilla FC, 1:1 durch Diego Carlos
Auch Sevilla trifft mit der ersten eigenen Chance! Rakitić legt den Ball auf rechts zu Jesús Navas, eine präzise Flnake findet am langen Pfosten Diego Carlos, der gegen die Laufreichtung des Keepers aus sechs Metern unten rechts in Tor köpft, 1:1!
30.
21:33
Machís Schuss wird im letzten Moment von Diego Carlos geblockt, ein enorm wichtiger Block.
28.
21:31
Martial geht gegen vier ins Dribbling und dringt in dem Strafraum ein, seinen Schuss aus spitzem Winkel von links entschärft Luís Maximiano.
26.
21:29
Corona verliert im Strafraum den Ball. Granada kann die Angriffe von Sevilla immer wieder leicht abfangen und unterbinden.
24.
21:28
Noch nie hat Sevilla in dieser Saison daheim verloren, soll das auch heute so bleiben, muss von den Gastgebern deutlich mehr kommen.
23.
21:25
Tooor für Granada CF, 0:1 durch Darwin Machís
Mit der ersten wirklichen Chance des Spiels geht der Gast in Führung! Nach einem Einwurf links in Sevillas Hälfte hat Machís nach einer Drehung viel Platz und fakelt aus 17 Metern nicht lange und schlenzt das Leder in die obere rechte Ecke, der Außenseiter führt.
20.
21:23
Mal ein Schussversuch, Luis Suárez schießt aus 17 Metern aus der Drehung aber weit übers Tor.
18.
21:22
Torchancen 0, Schüsse aufs Tor 0, es ist ein sehr zähes Spiel bislang in Sevilla.
16.
21:19
Nun also geht Raúl Torrente doch runter...
16.
21:19
Einwechslung bei Granada CF: Germán
16.
21:19
Auswechslung bei Granada CF: Raúl Torrente
14.
21:18
Raúl Torrente, gerade noch auf der Trage liegend, kommt plötzlich zurück ins Feld gesprinntet und ist dann im Strafraum in einen Zweikamof mit En-Nesyri verwickelt, indem beide hart zu Werke gehen. Ein Pfiff bleibt aus.
12.
21:14
Raúl Torrente muss vom Platz getragen werden, nachdem er sich bei einem Ausfallschritt verteten hat, das sah gar nicht gut aus....
10.
21:13
Ein langer Ball von Diego Carlos in den Strafraum findet En-Nesyri nicht, es bleibt vor den Toren mau.
7.
21:10
Jetzt auch mal Granada mit etwas Ballbesitz, es bleibt aber dabei, beide Teams tasten sich noch ab.
5.
21:08
Kuriose Szene: Der Unparteiische zeigt wehement auf seine Pfeife und die Ohren. Die Spieler hatten alle seinen Pfiff schlichtweg nicht gehört.
3.
21:06
Sevilla kontrolliert hier in den Anfangsminuten das Geschehen, vor den Toren tut sich aber noch nichts.
1.
21:04
Corona sitzt am Boden und hält sich das Gesicht, kann aber dann weitermachen.
1.
21:03
Der Ball rollt im Nachbarschaftsduell, Granada mit dem Anstoß.
1.
21:02
Spielbeginn
20:58
Die Teams kommen ins Estadio Ramon Sanchez Pizjuan. Schiedsrichter Miguel Ortiz Arias nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht’s es hier los.
20:40
In der Hinrunde gewann Granada zu Hause überraschend mit 1:0 gegen Sevilla, heute wollen natürlich die Gastgeber aus Sevilla die drei Punkte bei sich behalten und einen weiteren Schritt in Richtung Königsklasse machen. Granada hofft erneut auf einen unerwarteten Sieg gegen den Favoriten.
20:26
Sein Gegenüber, Ruben Torrecilla, wechselt nach dem Last-Minute-Unentschieden gegen Rayo vergangenen Spieltag sogar fünfmal. Für Quini, German, Puerta, Collado und Molina (alle Bank) beginnen heute Diaz, Eteki, Torrente, Machis und Uzuni.
20:23
Im Vergleich zur 1:0-Niederlage im Topspiel gegen Barcelona vergangenes Wochenende wechselt Sevilla-Coach Julen Lopetegui gleich dreimal. Für Rekik (nicht im Kader), Lamela und Gudelj (beide Bank) beginnen heute Augustinsson, Corona und En-Neysyri.
20:15
Während die Andalusier punktgleich mit Barcelona und Atletico Madrid derzeit auf Rang vier stehen und damit stand jetzt direkt in die Champions-League einziehen würden (bei aktuell vier Punkten Vorsprung auf Stadtrivale Betis auf Rang fünf, die damit nur in die Europa-League einziehen würden), befindet sich Granada tief unten im Keller. Lediglich drei Punkte trennen den aktuellen Tabellensechzehnten von einem direktem Abstiegsplatz.
20:10
Die Saison geht in die heiße Phase und für beide Teams geht es in der diesjährigen Spielzeit noch um einiges. Sevilla kämpft um die Königsklasse, Granada um den Verbleib in Liga eins.
19:57
Guten Abend und herzlich willkommen zum 31.Spieltag in La Liga. Anpfiff beim Spiel zwischen dem FC Sevilla und Granada ist um 21:00!

Sevilla FC

Sevilla FC Herren
vollst. Name
Sevilla Fútbol Club, S.A.D.
Spitzname
Sevillistas, Nervionenses, Blanquirrojos
Stadt
Sevilla
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
25.01.1890
Sportarten
Fußball
Stadion
Ramón Sánchez Pizjuán
Kapazität
43.883

Granada CF

Granada CF Herren
vollst. Name
Granada Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Nazaríes, Rojiblancos, El 5001, Filipinos, El Graná
Stadt
Granada
Land
Spanien
Farben
rot-weiß
Gegründet
14.04.1931
Sportarten
Fußball
Stadion
Nuevo Los Cármenes
Kapazität
22.500