Funke Medien NRW
35. Spieltag
30.04.2022 18:30
Beendet
Leeds Utd
Leeds United
0:4
Manchester City
Man City
0:1
  • Rodri
    Rodri
    13.
    Kopfball
  • Nathan Aké
    Aké
    54.
    Linksschuss
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    78.
    Rechtsschuss
  • Fernandinho
    Fernandinho
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Elland Road
Zuschauer
35.771
Schiedsrichter
Paul Tierney

Liveticker

90.
20:32
Fazit:
Manchester City holt sich die Tabellenführung zurück und gewinnt mit 4:0 bei Leeds United, was sich nach einem leichteren Unterfangen anhörte, als es lange Zeit war. Denn im Gegensatz zur 0:7-Klatsche im Hinspiel machte Leeds es heute deutlich besser und war lange Zeit ein komplizierter Gegner für die Skyblues. Die konnten sich glücklich schätzen, dass sie früh nach einer Standardsituation in Führung gingen (Rodri per Kopf, 13.). Danach hatten die Peacocks immer wieder gute Phasen, in denen sie allerdings zu wenig zwingend waren, um ein Tor zu erzielen. Auch der zweite City-Treffer entstand durch einen ruhenden Ball, Aké war mit dem linken Fuß zur Stelle (54.). Gabriel Jesus mit eiskalter Vollendung eines Konters (78.) sowie Fernandinho per flachem Distanzschuss (90.) stellten den 4:0-Endstand her, der den lange stark kämpfenden Hausherren nicht ganz gerecht wird. Die Citizens zeigen erneut, wie cool sie auch unter Druck spielen können. Am Mittwoch steht das Highlight Champions-League-Halbfinalrückspiel bei Real Madrid an. Einen schönen Samstagabend!
90.
20:29
Spielende
90.
20:27
Tooor für Manchester City, 0:4 durch Fernandinho
Fernandinho setzt den Schlusspunkt! Sterling möchte mit einem Solo vorstoßen, kriegt einen Elfmeter nicht zugesprochen. Leeds klärt etwas behäbig in die Füße des Brasilianers, der aus etwa 25 Metern Distanz mit einem satten Flachschuss in die untere, linke Ecke Meslier nur den Ball streifen lässt. Damit ist Fernandinho der älteste Torschütze in der Klub-Geschichte von Manchester City!
90.
20:26
Am Ende gibt es nochmal ein Chancen-Feuerwerk! Gelhardt scheitert nach flacher Flanke aus Elfmeter-Entfernung per Flachschuss am genial reagierenden Ederson.
90.
20:25
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
20:25
Gündoğan setzt im Gegenzug einen Kopfball aus acht Metern Zentimeter am rechten Pfosten vorbei!
90.
20:25
James verpasst hauchzart den Ehrentreffer! Von Gelhardt wird er steil geschickt und spitzelt die Kugel an Ederson vorbei, muss den Ball aus spitzem Winkel noch an João Cancelo vorbeischießen. Der Portugiese macht den Winkel aber groß und verhindert das 1:3 auf der Torlinie mit dem Kopf.
89.
20:23
Grealish' Flanke wird von Meslier abgefangen, was das Publikum feiert.
88.
20:22
João Cancelo hat am rechten Flügel viel Platz und geht beinahe fahrlässig mit der großen Chance aufs 4:0 um, er schießt aus etwa zwölf Metern Entfernung den herauseilenden Keeper Meslier unplatziert und zentral an.
86.
20:20
City lässt die Uhr herunterlaufen, ohne hier nochmal große Anstalten zu machen, das vierte Ding erzielen zu wollen.
83.
20:17
Einwechslung bei Leeds United: Sam Greenwood
83.
20:17
Auswechslung bei Leeds United: Rodrigo
83.
20:17
Einwechslung bei Manchester City: Fernandinho
83.
20:16
Auswechslung bei Manchester City: Rodri
82.
20:16
Gündoğan spielt heraus zu Bernardo Silva, der nach innen zieht und mit seinem Schuss aus 16 Metern an einem blockenden Leeds-Spieler hängen bleibt.
80.
20:14
Einwechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
80.
20:14
Auswechslung bei Manchester City: Phil Foden
78.
20:12
Tooor für Manchester City, 0:3 durch Gabriel Jesus
Gabriel Jesus macht den Deckel drauf! Die Skyblues kontern den Gegner aus, Phil Foden behält die Übersicht und steckt von halbrechter Position klasse zu den leicht links versetzt gestarteten Gabriel Jesus. Der Brasilianer läuft alleine auf Meslier zu und bleibt cool, setzt den Schuss am Keeper vorbei halbhoch ins linke Eck zum 3:0.
77.
20:12
Rúben Dias klärt im eigenen Sechzehner und ist heute schon öfter gefordert gewesen, als es ihm lieb gewesen wäre.
76.
20:11
Gabriel Jesus legt den Ball auf João Cancelo, der Portugiese täuscht an der Strafraumkante ein paar Mal an, bevor der Abschluss per Grätsche geblockt wird.
74.
20:08
James' scharfe Flanke rauscht im Strafraum knapp an Freund und Feind vorbei. Leeds ist aktuell wieder in einer stärkeren Phase und drängt nochmal auf den Anschlusstreffer.
72.
20:07
Raphinha dribbelt von der Mittellinie aus in den gegnerischen Sechzehner und schließt da zu spät ab. Ein Beine eines Citizens ist im Weg, sodass der Balla abgefälscht im Toraus landet.
70.
20:04
Raphinhas Distanzschuss steigt zu hoch und ist so von harmloser Natur.
68.
20:03
Gelbe Karte für João Cancelo (Manchester City)
Ein paar Sekunden später tritt der Portugiese einem Mitspieler auf die Latschen und wird ebenfalls verwarnt.
68.
20:02
Gelbe Karte für Jesse Marsch (Leeds United)
Der Trainer der Whites regt sich am Seitenrand zu sehr auf und wird von Paul Tierney mit einer Gelben Karte bedacht.
67.
20:02
Inzwischen lassen sich auch die Gastgeber in der Defensive vermehrt zu Fehlern hinreißen. Gündoğan wartet zu lange und bestraft die Fehler nicht, auch Zinchenkos Abschluss fliegt deutlich zu hoch.
65.
19:59
Ederson zeigt, dass er trotz einer längeren Pause wach ist, kommt bei einem Konter infolge des Eckstoßes heraus und erwischt den Steilpass eines Leeds-Akteurs vor der Konkurrenz und drischt ihn ins Seitenaus.
64.
19:58
Sterling flankt von der rechten Strafraumkante und sucht Phil Foden, vor ihm ist jedoch Robin Koch mit dem Kopf am Ball und klärt ins Toraus.
62.
19:57
Einwechslung bei Leeds United: Joe Gelhardt
62.
19:57
Auswechslung bei Leeds United: Junior Firpo
62.
19:56
Gündoğan hat nach Querpass von Grealish zentrale 22 Meter vor dem Tor viel Raum, sodass er es mit einem Kunstschuss versucht. Der hohe Schlenzer rauscht allerdings einen guten Meter am rechten Giebel vorbei.
60.
19:55
Der Torschütze von vor wenigen Minuten verlässt den Platz, Zinchenko wird an seiner Stelle die Außenverteidigerposition bespielen.
60.
19:54
Einwechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
60.
19:54
Auswechslung bei Manchester City: Nathan Aké
58.
19:53
Jack Grealish nimmt es beim Eckball mit Humor, dass die Heimfans Papierkugeln der Choreo vor dem Anpfiff auf ihn werfen. Solange keine härteren Gegenstände dabei sind, ist das tatsächlich nur halb so wild.
57.
19:52
Dass die Skyblues die Führung ausbauen, kommt in dieser Phase der Partie tatsächlich etwas überraschend, denn wie schon in den letzten Minuten der ersten Hälfte haben die Peacocks in den Momenten vor dem Treffer in kleinen Situationen immer wieder aufhorchen lassen und City verlor bei eigenem Ballbesitz immer wieder die Kugel.
54.
19:48
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Nathan Aké
Es passt zum heute ausbaufähigen Auftritt der Citizens: Das zweite Tor der favorisierten Elf kommt auch nach einer Standardsituation zustande. Beim Eckball steigt Rúben Dias am zweiten Pfosten am höchsten und köpft nach innen, wo Nathan Aké steht und aus kurzer Distanz mit dem linken Fuß die Kugel ins kurze Eck mogelt.
52.
19:47
Sterling legt ein tolles Solo in einem City-Konter hin, verpasst aber den Moment des Abspielens. Sein Schuss wird geblockt, Grealish kommt anschließend aus etwa zwölf Metern Entfernung zum Abschluss, verpasst aber knapp rechts.
50.
19:44
Rodrigos Flanke wird abgefälscht und fliegt damit nicht wie gewollt. Ederson pflückt die Kugel aus der Luft.
49.
19:43
Gleiches Bild wie in weiten Teilen der ersten 45 Minuten: City reißt den Ballbesitz an sich und sucht eine Lücke.
46.
19:41
Weiter geht's an der Elland Road - ohne personelle Änderungen!
46.
19:40
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:27
Halbzeitfazit:
Nach mehr als sieben Minuten Nachspielzeit infolge zweier längerer Verletzungsunterbrechungen geht es für die Mannschaften in die Kabinen, Manchester City führt auswärts bei Leeds United mit 1:0 zur Pause. In der ersten halben Stunde gab es bis auf das Tor, einem Rodri-Kopfball bei einem Halbfeld-Fresitoß (13.) kaum spannende Szenen zu begutachten. City suchte eine Lücke, Leeds stellte sich hinten rein. Mit der Zeit wurde der Gastgeber dann ein wenig mutiger und auch selbst im Angriff aktiv, was den Unterhaltungswert der Partie steigerte.
45.
19:23
Ende 1. Halbzeit
45.
19:23
Einwechslung bei Leeds United: Daniel James
45.
19:22
Auswechslung bei Leeds United: Stuart Dallas
45.
19:22
Die Trage muss tatsächlich benutzt werden. An dieser Stelle natürlich gute Besserung an den Engländer!
45.
19:20
Grealish steht wieder, Dallas bleibt allerdings liegen. Eine Trage wurde bereits auf den Platz transportiert.
45.
19:19
Nun prallen Jack Grealish und Stuart Dallas zusammen. Letzterer kam deutlich zu spät und mit vollem Temopo in den Zweikampf.
45.
19:16
Aufgrund der Kopfverletzungsunterbrechungen gibt es eine lange Nachspielzeit.
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.
19:15
City ist in der Offensive wieder zugegen. Doch was sich heute durchzieht: Im Spielaufbau sind die Skyblues heute fehleranfällig. Ist die Nervosität schon ein Thema?
43.
19:14
Gabriel Jesus steckt aus dem Zentrum nach links, Foden lässt den Ball geschickt durch, sodass Sterling linke zwölf Meter vor dem Tor ganz frei steht. Der Abschluss des Engländers kommt zu spät, Pascal Struijk wirft sich in diesen hinein und blockt - ganz wichtig!
42.
19:12
Grealish hat nun schon ein paar Situationen gehabt, in denen der Unparteiische ein Vermeintliches Foul nicht gepfiffen hat. Der Mann mit der Nummer zehn ist aktuell wohl nicht gut auf den Mann mit der Pfeife zu sprechen.
40.
19:11
Bei diesem boxt Ederson den Ball aus der Gefahrenzone, ist dabei aber selbst weit aus dem Tor herausgekommen. Phillips will das cool ausnutzen und ihn mit einem Heber überlisten, doch der ist zu kurz und landet im Sechzehner-Gewusel, wo das Leder schließlich endgültig geklärt wird.
40.
19:09
In den letzten Minuten wurde die Partie deutlich sehenswerter, was vor allem an den mutiger werdenden Whites liegt. Wieder holt Raphinha einen Eckball in Folge eines Konters heraus.
38.
19:08
João Cancelo hält einen weiten Pass an der rechten Seitenlinie knapp im Spielfeld und wechselt dann die Seite. Gabriel Jesus nimmt die Kugel am linken Strafraumeck mit der Brust an, vernascht einen Gegenspieler und zieht nach innen. Der Schuss aufs kurze Eck ist zu wenig zielstrebig, sodass Meslier das Spielgerät sicher hat.
37.
19:07
Raphinha wird rechts lang geschickt, legt zurück auf Dallas. Der möchte im Strafraum einen Mitstreiter finden, doch die Kugel landet in den Füßen eines Gästespielers.
36.
19:06
Leeds hat aktuell die beste Phase der Partie.
34.
19:05
Nach Aylings verteidigter Flanke landet der Ball in den Füßen von Junior Firpo, der halblinke 15 Meter vor dem Tor viel Freiraum hat. Mit dem Spann hält er drauf, zu hoch ist der Abschluss. Dennoch die bis dato beste Gelegenheit der Peacocks!
33.
19:03
Wieder vermasselt Leeds einen Konter. Oft sind die Ansätze gut, doch kurz vor dem Gehäuse schleichen sich dann Fehler ein.
32.
19:02
City lässt den Ball weiterhin laufen. Die Ballbesitzanteile von „nur” etwa 70 Prozent zugunsten des Favoriten fühlen sich deutlich höher an.
29.
18:59
Eine Freistoßvariante des Tabellenführers misslingt, Phil Fodens überraschender Pass an der Mauer vorbei findet keinen Abnehmer.
27.
18:58
Im Mittelfeld-Pressing agieren die Hausherren zwischenzeitlich gar nicht schlecht, können immer wieder schnelle Balleroberungen verzeichnen. Die Konter fahren sie dafür bisher schwach, oft sind die tiefen Pässe zu unpräzise.
25.
18:55
Wirklich spannend ist das Geschehen auf dem Platz aktuell nicht. Schließlich wollen die Gäste aus Manchester nicht zu hohes Risiko gehen und Leeds ändert am grundlegenden Konzept nichts, so lange es „nur” 0:1 steht.
22.
18:52
An dem Spielgeschehen hat sich trotz des Führungstreffers nicht viel geändert. Die Skyblues sind in Ballbesitz, die „Peacocks” warten auf Kontersituationen.
20.
18:50
So sieht es aus. Kochs erste Aktion nach der Unterbrechung ist sogar ein Kopfball.
19.
18:49
Beide Akteure stehen mittlerweile wieder und werden weiterhin untersucht. Offenbar werden Koch und Laporte weiterspielen können.
17.
18:48
Der Referee hat Fingerspitzengefühl bewiesen und die Partie sofort unterbrochen. Aktuell werden Koch und Laporte im Strafraum der Citizens behandelt. Vor allem mit Kopfverletzungen wird in den letzten Monaten und Jahren ja deutlich vorsichtiger umgegangen, das Thema gewinnt immer mehr an Relevanz.
15.
18:46
Kurz nach dem darauf folgenden Freistoß fliegt eine Flanke von der linken Seite auf den ersten Pfosten. Der mit aufgerückte Robin Koch geht genauso wie Aymeric Laporte hoch zum Kopfball, der City-Innenverteidiger ist zuerst am Ball. Danach prallen Beide mit dem Kopf zusammen, das sah nicht gut aus!
14.
18:44
Gelbe Karte für Jack Grealish (Manchester City)
Grealish geht gute 30 Meter vor dem eigenen Tor zur Grätsche herunter und sorgt damit früh für die zweite Gelbe Karte der Partie.
13.
18:42
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Rodri
Eventuell wird es doch nicht so zäh, denn Manchester gelingt tatsächlich das frühe 1:0! Ein paar Meter neben der linken Seitenlinie darf sich Phil Foden einen ruhenden Ball zurecht legen und zirkelt den Ball klasse Richtung Fünfmeterraum. Dort ist Rodri mit perfektem Timing seinen Bewachern entwischt und verlängert per Kopf die Kugel ins rechte, lange Eck. Leeds-Keeper Illan Meslier ist ohne Chancen!
12.
18:41
Es könnte also ein zähes Spiel werden für die Truppe von Pep Guardiola. Die Kreativspieler des amtierenden Meisters werden heute allemal gefordert sein.
10.
18:41
Jesse Marsch überrascht mit der taktischen Anweisung nicht wirklich. Denn „The Whites” stellen sich bis dato beinahe nur hinten rein und warten auf Konter.
7.
18:37
Nathan Aké kommt beim anschließenden Freistoß zum Kopfball, trifft diesen jedoch nicht richtig, sodass es harmlos bleibt.
6.
18:36
Gelbe Karte für Junior Firpo (Leeds United)
Tierney greift direkt hart durch und zückt nach einem mehr oder wenigen taktischen Foul von Junior Firpo die Gelbe Karte.
5.
18:35
City ist dennoch gewarnt, was bei Unaufmerksamkeiten passieren kann. Und die Hausherren werden natürlich auf weitere solcher Kontermöglichkeiten hoffen.
3.
18:34
Schwach gekontert: João Cancelo rutscht nach einer Ecke als letzter Mann im Mittelkreis weg, Rodrigo geht alleine aufs Tor zu und kann Leeds in Führung bringen. Doch er ist langsam, sieht seinen Mitspieler Raphinha nicht, lässt sich erst einholen und dann nach außen drängen. Schließlich wird sein Abschluss abgeblockt. Da wäre viel mehr drin gewesen...
3.
18:32
Der Gastgeber sortiert sich zu Beginn im 5-4-1-System ein und lässt die Citizens zunächst kommen. Es könnte sich eine Hängepartie anbahnen, wenn Manchester kein frühes Tor schießt.
1.
18:31
Nach dem obligatorischen, aber weiterhin wichtigen „Black lives matter”-Kniefall beginnt das Spiel. Leeds spielt analog zum Spitznamen in weiß, City daher nicht in himmel-, sondern dunkelblau.
1.
18:30
Spielbeginn
18:27
Schiedsrichter der Partie ist Paul Tierney, der FIFA-Referee pfiff bereits den 7:0-Kantersieg der Citizens im Hinspiel. Er führt die Teams derzeit auf das Spielfeld der Elland Road, gleich geht's los!
18:23
Nach dem unfassbar spannenden, aber eben auch sehr kräftezehrenden 4:3-Heimsieg gegen Real Madrid in der Königsklasse unter der Woche stellt Pep Guardiola fünfmal um. Statt Stones und Zinchenko werden João Cancelo und Nathan Aké die Außenverteidigerpositionen bespielen. In der Offensive bekommen Mahrez, De Bruyne und Bernardo Silva eine Auszeit, stattdessen beginnen İlkay Gündoğan, der die Kapitänsbinde tragen wird, Jack Grealish und Raheem Sterling.
18:15
Aber: „The Whites”, wie Citys heutiger Kontrahent auch genannt wird, gehören eigentlich nicht wirklich zu den Lieblingsaufgaben der Skyblues. Nach dem Aufstieg 2020 spielte United erst 1:1-Unentschieden und konnte das Rückspiel vor etwas mehr als einem Jahr sogar mit 2:1 für sich entscheiden. Und auch der allgemeine Direktvergleich fällt in 85 Pflichtspielen nur minimal knapp für City aus (37 S, 13 U, 35 N). Und: Leeds kommt mit dem Selbstvertrauen von fünf ungeschlagenen Ligaspielen in Folge (3 S, 2 U).
18:08
Für Man City geht es gegen Leeds auch darum, nach dem irrsinnigen Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid mit sieben Toren (4:3) und einem Unterhaltungswert, der seinesgleichen sucht, wieder ins „Alltagsgeschäft” Premier League zurückzukehren. Leeds stellt dafür einen machbaren Gegner, der im Hinspiel bereits unter die Räder kam und sich im Etihad Stadium sieben Stück fing.
18:00
Die englische Vorherrschaft wird nicht nur in der Premier League entschieden, Liverpool und City duellieren sich insgesamt um das Mehr an Titeln. Während für Manchester „nur noch” das Double im Bereich des Möglichen ist, kann Liverpool sogar noch das Quadruple gewinnen. Zum bereits gewonnenen League Cup soll der Gewinn des FA Cup dazukommen. In den beiden prestigeträchtigeren Wettbewerben, der Königsklasse und eben der Premier League, mischen jedoch eben die beiden Dauerkonkurrenten City und Liverpool gleichermaßen mit. Die nächsten Wochen werden Klarheit schaffen!
17:53
Das Schlussprogramm könnte für beide Mannschaften schwieriger sein. Guardiolas Elf muss neben Spielen bei den beiden Abstiegskandidaten Leeds United und Aston Villa (am letzten Spieltag) noch komplizierte, aber machbare Aufgaben bei West Ham und Wolverhampton sowie gegen Newcastle lösen. Auf Aston Villa (A) und Wolverhampton (H, letzter Spieltag) treffen die Jungs von Kloppo, der diese Woche beim LFC bis 2026 verlängert hat, auch noch, dazu gesellen sich die Gegner Tottenham und Southampton.
17:44
Die Citizens stehen gehörig unter Druck, schließlich hat Liverpool am Vormittag bei Newcastle United - wenn auch knapp mit 1:0 - vorgelegt und ist zumindest vorübergehend an Peps Truppe vorbeigezogen. Viel spannender kann der Zweikampf um die Meisterschaft nicht sein: Sollten die Skyblues heute Abend wieder gewinnen, rangieren sie einen Punkt vor den Reds, die Tordifferenz spricht derweil für den Konkurrenten aus Liverpool.
17:32
Der englische Titelkampf spitzt sich zu: Das um den Klassenerhalt kämpfende Leeds United fordert Manchester City heraus. Um 18:30 Uhr soll die Partie an der Elland Road beginnen, dazu einen guten Abend und ein herzliches Willkommen!

Leeds United

Leeds United Herren
vollst. Name
Leeds United Football Club
Spitzname
United, The Whites
Stadt
Leeds
Land
England
Farben
blau-weiß-gelb
Gegründet
17.10.1919
Sportarten
Fußball
Stadion
Elland Road
Kapazität
37.890

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097