Funke Medien NRW
27. Spieltag
26.02.2022 18:30
Beendet
Everton
Everton FC
0:1
Manchester City
Man City
0:0
  • Phil Foden
    Foden
    82.
    Linksschuss
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
39.105
Schiedsrichter
Paul Tierney

Liveticker

90.
20:31
Fazit:
Manchester City erkämpft sich einen 1:0-Sieg im Goodison Park! Der Spitzenreiter kam deutlich verbessert aus der Kabine und konnte nach dem Seitenwechsel den Druck enorm erhöhen. Trotzdem war es am Ende ein haarsträubender Fehler der Everton-Hintermannschaft, der den entscheidenden Treffer einleitete. Foden nahm das Geschenk in der 82. Minute dankend an. Durch den Dreier bauen die Skyblues ihren Vorsprung auf den Liverpool FC wieder auf sechs Punkte aus und können beruhigt in das FA-Cup-Achtelfinale gegen Peterborough United und anschließend das Manchester-Derby gehen. Frank Lampard und sein Team stecken durch die Niederlage noch tiefer im Abstiegskampf, aber können auf der gezeigten Leistung aufbauen. Sollten sie daran anknüpfen können, dann ist bereits gegen Tottenham wieder Zählbares drin. Zuvor geht es für sie im Pokal aber noch gegen Boreham Wood.
90.
20:26
Spielende
90.
20:26
Die Nachspielzeit ist längst vorbei. Allerdings gab es gleich zwei Behandlungspausen. Deswegen lässt Paul Tierney immer noch weiterlaufen.
90.
20:23
Gelbe Karte für Dele Alli (Everton FC)
Dele Alli rennt Ederson zu übermotiviert an und stoppt auch nicht mehr ab, obwohl der Torhüter den Ball in die Hände nimmt. Für das ungestüme Einsteigen sieht der Joker Gelb.
90.
20:23
John Stones liegt verletzt am Boden. Der Verteidiger bleibt an der rechten Seitenlinie extra mit noch einem Bein im Feld, um Zeit von der Uhr zu nehmen. Die Partie ist jetzt nämlich unterbrochen und das medizinische Personal kommt zur Behandlung.
90.
20:20
Holgate flankt den Ball aus dem Halbfeld gefühlvoll links in die Box. El Ghazi kommt herangeflogen, aber die Flanke ist ein Stück zu hoch.
90.
20:19
Fünf Minuten gibt es oben drauf. Die Toffees, die nun wieder mehr nach vorne spielen, sind also noch nicht geschlagen. Allerdings wird die Zeit knapp.
90.
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
20:16
Gelbe Karte für Phil Foden (Manchester City)
Foden wird links im Mittelfeld gefoult. Allerdings schubst er seinen Gegenspieler anschließend und sieht dafür selbst den gelben Karton.
88.
20:15
Einwechslung bei Everton FC: Anwar El Ghazi
88.
20:15
Auswechslung bei Everton FC: Alex Iwobi
87.
20:15
Gelbe Karte für Ederson (Manchester City)
Es bleibt dabei, dass es keinen Strafstoß für Everton gibt. Stattdessen geht es mit einem Freistoß für die Gäste weiter. Ederson lässt sich bei der Ausführung zu viel Zeit und legt sich den Ball viel zu weit vorne zurecht. Der Brasilianer sieht dafür Gelb und wird einige Meter zurückgeschickt.
85.
20:14
Knifflige Szene! Aus City-Sicht tickt der Ball rechts im eigenen Strafraum auf. Rodri will das Leder mit der Brust annehmen, aber kriegt ihn an den rechten Oberarm. Der VAR checkt die Szene.
84.
20:13
Für Phil Foden ist es das siebte Saisontor und es könnte ein ganz wichtiges sein. Immerhin wäre der Dreier im Rennen um die Meisterschaft enorm wichtig.
82.
20:09
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Phil Foden
Foden nimmt die große Einladung der Everton-Verteidigung an! Nach einer guten Seitenverlagerung bringt Bernardo Silva den Ball von der linken Seite flach nach innen. Holgate fälscht den Ball in Richtung des eigenen Tores ab und erwischt Keane damit auf dem völlig falschen Bein. Der 29-Jährige kann die Situation nicht klären. Stattdessen landet der Ball bei Foden, der den Ball aus kürzester Distanz problemlos über die Linie schiebt.
79.
20:08
Bernardo Silva ist durch die Auswechselung von İlkay Gündoğan auf die Achterposition zurückgerückt.
77.
20:07
Beide Trainer tauschen das Personal. Bei Everton muss der auffällige Anthony Gordon runter und macht Platz für den wiedergenesenen Demarai Gray. Pep Guardiola legt mit den offensiven Riyad Mahrez und Gabriel Jesus nach.
77.
20:05
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
77.
20:05
Auswechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
77.
20:05
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
77.
20:04
Auswechslung bei Manchester City: İlkay Gündoğan
77.
20:04
Einwechslung bei Everton FC: Demarai Gray
77.
20:04
Auswechslung bei Everton FC: Anthony Gordon
74.
20:04
Everton sorgt endlich mal wieder für Entlastung. Iwobi und Doucouré lösen es rechts im Mittelfeld erst stark und dann verlagert der Franzose gekonnt die Seite. Gordon will eigentlich flanken, aber findet keinen freien Mitspieler. Deshalb probiert er es aus sehr spitzem Winkel auf das kurze Eck und trifft nur das Außennetz.
71.
19:59
Donny van de Beek muss angeschlagen den Platz verlassen. Der Niederländer wird von Dele Alli ersetzt.
71.
19:59
Einwechslung bei Everton FC: Dele Alli
71.
19:59
Auswechslung bei Everton FC: Donny van de Beek
70.
19:59
Der Druck nimmt immer mehr zu! De Bruyne ist erneut beteiligt. Der ehemalige Wolfsburger löffelt den Ball von rechts von der Grundlinie hoch in die Mitte. Foden kommt im aus etwa vier Metern zum Kopfball und setzt den Ball nur knapp links drüber.
68.
19:57
Pickford verhindert den Rückstand mit gleich zwei Glanzparaden! De Bruyne zieht von linken Strafraumeck nach innen und schließt auf das untere rechte Eck ab. Pickford taucht schnell ab und kann gerade eben zur Seite abwehren. Der Ball landet genau bei Bernardo Silva, der fast vom rechten Fünfereck direkt abschließt und das lange Eck anvisiert. Doch Pickford ist sofort wieder oben. Der englische Keeper pariert stark, da er noch irgendwie die Hände dazwischen kriegt.
65.
19:54
Kenny klärt eine Flanke von der linken Seite direkt in die Füße von Stones. Der Verteidiger hat vor dem Strafraum etwas Platz und hält deswegen mit links drauf. Der Schuss kommt relativ zentral. Pickford kann trotzdem nur zur Ecke klären.
63.
19:53
Everton bekommt immer mehr Probleme. Die Toffees können kaum noch für Entlastung sorgen und befinden sich mittlerweile fast nur noch in der eigenen Hälfte.
60.
19:50
Die Pause hat dem City-Spiel sichtlich gut getan. Manchester gelingt es nun immer häufiger die gegnerische Hintermannschaft auseinanderzuziehen und in den Strafraum zu kommen.
57.
19:44
Gelbe Karte für Allan (Everton FC)
Allan foult Bernardo Silva auf der linken Defensivseite. Der Sechser ist mit der Entscheidung jedoch überhaupt nicht einverstanden und beschwert sich lautstark beim Linienrichter. Paul Tierney kommt dazu und zückt die Gelbe Karte wegen Meckerns.
56.
19:44
Doppelchance für die Skyblues! Erst scheitert Foden mit einer Direktabnahme aus etwa neun Metern. Dann kommt João Cancelo nur kurze Zeit später von links entlang der Grundlinie nach innen und hält aus spitzem Winkel drauf. Beide Male ist Pickford auf dem Posten.
55.
19:44
Manchester agiert seit dem Seitenwechsel deutlich zielstrebiger. Allmählich liegt die erste große Prüfung für Jordan Pickford in der Luft.
52.
19:41
Stones setzt auf der rechten Seite Bernardo Silva in Szene. Der Portugiese bringt den Ball von rechts in der Box sofort scharf nach innen. Holgate passt aber gut auf und kann vor dem einschussbereiten Gündoğan klären.
49.
19:40
Allan zeigt heute wirklich eine klasse Leistung. Der zentrale Mittelfeldspieler erobert den Ball im Mittelfeld und schickt Richarlison sofort auf die Reise. Der Stürmer scheitert im Eins-gegen-Eins allerdings an Ederson, der lange stehen bleibt und am Ende mit dem rechten Bein pariert. Im Nachhinein geht aber die Fahne hoch. Der Treffer hätte also ohnehin nicht gezählt.
48.
19:37
Von der City-Offensive ist auch in den ersten Aktionen nach dem Wiederanpfiff noch nicht viel zu sehen. Mit Riyad Mahrez, Jack Grealish und Gabriel Jesus haben die Gäste aber noch einige gefährliche Akteure in der Hinterhand.
46.
19:33
Weiter geht's! Beide Teams sind personell unverändert auf den Rasen zurückgekehrt.
46.
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
19:22
Halbzeitfazit:
Mit einem 0:0 geht es zwischen Everton und Manchester City in die Kabinen. Das Team von Pep Guardiola konnte in der ersten Hälfte nur phasenweise das allseits gefürchtete Ballbesitzspiel aufziehen und fand fast gar keine Lücken in der gegnerischen Hintermannschaft. Die Toffees verteidigten höchst konzentriert und immer wieder aggressiv. Nach Ballgewinnen schalteten sie zudem regelmäßig gut um. Beim Blick auf die Qualität der Torchancen sind sie nach dem ersten Durchgang sogar vorne. Die beste Möglichkeit ließ Richarlison allerdings ungenutzt. Die Citizens müssen sich im zweiten Abschnitt also steigern, um den nächsten Rückschlag im Titelrennen zu verhindern. Bis gleich!
45.
19:17
Ende 1. Halbzeit
45.
19:17
Anthony Gordon übernimmt den Standard. Mit dem rechten Innenrist zirkelt der Youngster den Ball gut über die Mauer und visiert das obere rechte Eck an. Der Schuss des Engländers gerät jedoch minimal zu hoch und landet nur auf dem Tordach. Trotzdem ein starker Versuch.
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
19:15
Es läuft die letzte Minute der regulären Spielzeit im ersten Durchgang und es gibt noch einmal einen Freistoß von Everton. Der Ball liegt in halbrechter Position, gut 25 Meter vor dem Tor.
41.
19:12
Bernardo Silva zieht vom rechten Flügel nach innen und probiert es mit dem Flachschuss auf das kurze Eck. Damit kann er Pickford jedoch nicht überraschen. Der Torhüter hält den Ball sicher fest.
38.
19:10
De Bruyne treibt den Ball bei einem aussichtsreichen Konter nach vorne. Der Belgier legt rechts raus Sterling, der De Bruyne direkt wieder in Szene setzen will. Der Pass des Flügelspielers ist aber zu überhastet und ungenau.
35.
19:07
Richarlison verpasst das 1:0! Die Toffees kommen schwungvoll über links nach vorne und finden den Weg in den Strafraum. Dort herrscht kurz ein kleines Durcheinander, bevor Iwobi fast von der Sechzehnerlinie clever auf Richarlison weiterleitet. Der Stürmer schließt aus knapp neun Metern direkt ab. Der Schuss geht aber direkt auf Ederson. Da war deutlich mehr drin!
34.
19:04
Everton ist es in den letzten Minuten wieder gelungen die Partie offener zu gestalten. Derzeit geht es auf und ab, aber vor den Toren ist weiterhin nicht allzu viel los.
31.
19:02
Manchester wirft auf der linken Defensivseite ein. Allan passt gut auf und fängt die Kopfballverlängerung ab. Der Brasilianer läuft diagonal über das Feld und steckt für den mitlaufenden Kenny durch. Der ehemalige Schalker drischt den Ball aus spitzem Winkel aber nur an das Außennetz.
29.
19:00
Kevin De Bruyne wird zwischen den Abwehrreihen von John Stones angespielt und dreht sofort in Richtung Tor auf. Der 30-Jährige sucht aus zentralen 25 Metern sogar den Abschluss. Pickford ist aber schnell unten und verhindert den Einschlag im rechten Eck.
27.
18:57
Gelbe Karte für Donny van de Beek (Everton FC)
Donny van de Beek unterbindet einen Gegenangriff mit einer robusten Grätsche gegen Gündoğan. Für das harte Einsteigen sieht der Niederländer die erste Verwarnung der Partie.
24.
18:56
City scheint mittlerweile alles unter Kontrolle zu haben. Allerdings gelingt es dem Spitzenreiter nicht in die Tiefe zu spielen. Everton zeigt wirklich eine konzentrierte Defensivleistung. Derzeit fehlt aber ein wenig die Entlastung.
21.
18:51
Jordan Pickford fängt eine Flanke ab und beruhigt das Geschehen erst einmal wieder. Auch der Keeper merkt, dass die Überlegenheit von Man City zuletzt deutlich zugenommen hat.
18.
18:49
Der anschließende Standard sorgt für keine Gefahr, da das Team von der Mersey gut aufpasst.
17.
18:49
Manchester findet sich langsam besser zurecht und schnürt die Heimelf zum ersten Mal über einen längeren Zeitraum fest. Am Ende chippt Rodri den Ball traumhaft rechts in den Sechzehner zu Foden, der sich den Ball mit dem ersten Kontakt perfekt in den Lauf vorlegt. Sein Querpass von der Grundlinie wird aber noch zur Ecke abgewehrt.
14.
18:46
Die Blues schalten nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnell und schnörkellos um. Van de Beek leitet den Ball vom Mittelpunkt stark links raus zu Gordon, der sofort Tempo aufnimmt und den Ball schlussendlich scharf vor das Tor bringt. Ederson fängt den wuchtigen Flachpass im Nachfassen aber sicher ab.
13.
18:43
Die Gastgeber bereiten den Skyblues in der Anfangsphase einige Probleme. Everton versteckt sich nicht hinten drin, sondern spielt voll mit.
10.
18:41
Donny van de Beek agiert in den ersten Minuten immer wieder als Manndecker von Kevin De Bruyne. Der niederländische Winterneuzugang hat anscheinend die Aufgabe bekommen den genialen Belgier gar nicht erst in das Spiel kommen zu lassen.
8.
18:39
Die Toffees können sich nach einer Ecke von der rechten Seite am gegnerischen Strafraum festsetzen. Allerdings sind die anschließenden Hereingaben zu ungenau, um die City-Defensive vor ernsthafte Probleme zu stellen.
5.
18:37
Die Stimmung im Goodison Park ist wirklich überragend. Die Everton-Anhänger feiern wirklich jede Aktion ihrer Jungs.
3.
18:35
City legt direkt schwungvoll los. De Bruyne hat den Ball zentral vor dem gegnerischen Strafraum am Fuß und sieht, dass Bernardo Silva rechts in die Box startet. Keane kriegt aber noch irgendwie seine Beine zu. Damit verhindert er nicht nur den Tunnel, sondern auch die erste Großchance der Partie.
1.
18:31
Los geht's! Everton spielt in blauen Trikot uns weißen Hosen und die Gäste halten in Himmelblau dagegen.
1.
18:30
Spielbeginn
18:08
Der direkte Vergleich spricht in jüngster Vergangenheit glasklar für die Citizens. Die letzten acht Ligaduelle konnte Manchester alle für sich entscheiden. Im Hinspiel feierten sie einen 3:0-Erfolg. Die Tore erzielten dabei Sterling, Rodri und Bernardo Silva. Alle drei sind auch heute von Beginn an mit dabei.
18:02
Trotz der Schlappe gegen Tottenham sieht Pep Guardiola keinen Grund für große Veränderungen. Auch der Spanier tauscht nur einmal. John Stones beginnt für Kyle Walker, der auf der Bank Platz nehmen muss.
17:57
Frank Lampard wechselt im Vergleich zur 2:0-Pleite gegen Southampton einmal. Abdoulaye Doucouré rückt für Dominic Calvert-Lewin in die Startelf. Damit wird die nominelle Ausrichtung von Everton eindeutig defensiver. Mit Richarlison haben sie aber einen ausgezeichneten Konterspieler in ihren Reihen.
17:43
Manchester City kassierte am vergangenen Wochenende die erste Niederlage in der Premier League seit dem zehnten Spieltag. Dabei lieferten sich die Skyblues ein spektakuläres Duell mit den Spurs. Man City konnte zwei Tottenham-Führungen ausgleichen. Mahrez erzielte das 2:2 sogar erst in der Nachspielzeit. Kane hatte aber noch eine finale Antwort parat und sicherte seinem Team den wichtigen 3:2-Sieg. Dadurch ist auch das Titelrennen wieder spannend. Der City-Vorsprung auf den Liverpool FC beträgt nämlich nur noch drei Zähler. Dementsprechend darf sich der Spitzenreiter keinen weiteren Ausrutscher erlauben und muss seiner Favoritenrolle heute wieder gerecht werden.
17:42
Everton steckt mitten im Abstiegskampf. Die Toffees haben zwar erst 23 Partien bestritten, aber liegen mit 22 Zählern nur zwei Pünktchen vor einem direkten Abstiegsrang. Dementsprechend ist die Lage an der Mersey durchaus angespannt. Die 2:0-Pleite gegen Newcastle United, die durch den Dreier punktetechnisch gleichziehen konnten, half natürlich auch nicht, um die Lage zu beruhigen. Allerdings zeigten die Blues unter Frank Lampard zuletzt zumindest bei Spielen im eigenen Stadion wieder ein besseres Gesicht. Im FA Cup feierten sie einen 4:1-Erfolg gegen Brentford und in der Liga ein 3:0 gegen Leeds. Ein weiterer Heimsieg wäre gegen die Citizens jedoch eine faustdicke Überraschung.
17:30
Hallo und herzlich willkommen zum 27. Premier-League-Spieltag. Der kriselnde Everton FC empfängt den Spitzenreiter aus Manchester. Anstoß ist um 18:30 Uhr im Goodison Park.

Everton FC

Everton FC Herren
vollst. Name
Everton Football Club
Spitzname
The Toffees, The Toffeemen
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Goodison Park
Kapazität
40.157

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097