Funke Medien NRW
19. Spieltag
27.12.2021 21:00
Beendet
Newcastle
Newcastle United
1:1
Manchester United
ManUtd
1:0
  • Allan Saint-Maximin
    Saint-Maximin
    7.
    Rechtsschuss
  • Edinson Cavani
    Cavani
    71.
    Rechtsschuss
Stadion
St James' Park
Zuschauer
52.178
Schiedsrichter
Craig Pawson

Liveticker

90.
23:01
Fazit:
Der Manchester United FC kommt beim Tabellenvorletzten Newcastle United FC nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und verliert im Kampf um die Champions-League-Ränge an Boden. Nach ihrer auf einem Treffer Saint-Maximins (7.) beruhendem 1:0-Pausenführung schrammten die Magpies durch den Ex-Hannoveraner direkt nach Wiederbegin nur hauchdünn an ihrem zweiten Treffer vorbei (48.). In der Folge brachten die Red Devils ein flüssigeres Kombinationsspiel auf den Rasen als vor dem Seitenwechsel, waren lange Zeit aber nicht in der Lage, ihre Harmlosigkeit am und im gegnerischen Sechzehner abzulegen, während die Hausherren zu einigen ordentlichen Abschlüssen kamen. Durch Joker Cavani konnte der Gast in Minute 71 dann aber doch den Ausgleich erzwingen; wenig später hätte der Uruguayer beinahe die Gästeführung erzielt (76.) In der Schlussphase war dann das Heimteam dem Sieg näher: Murphy und Almirón scheiterten innerhalb weniger Sekunden am Pfosten und an Gästekeeper De Gea. Einen schönen Abend noch!
90.
22:58
Spielende
90.
22:57
Gelbe Karte für Manquillo (Newcastle United)
Manquillo verhindert die schnelle Ausführung eines gegnerischen Einwurfs. Der Spanier sieht seine fünfte Verwarnung in dieser Saison und fehlt damit am Donnerstag im Gastspiel bei Everton.
90.
22:56
Manchester nimmt Dúbravkas Einladung nicht an! Newcastles Keeper lässt eine gefangene Flanke wieder fallen. Sancho lupft den Ball aus halbrechten 14 Metern über den Slowaken hinweg, doch das Tor hüten drei Verteidiger. Schär kann den Ball letztlich aus der Gefahrenzone schlagen.
90.
22:54
In der Nachspielzeit ist der Ausgang der Partie völlig offen. Die Magpies gehen nun durchaus Risiken ein, um die Chancen auf ein spätes Siegtor zu vergrößern.
90.
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Der Nachschlag im St. James' Park soll sechs Minuten betragen.
88.
22:50
Murphy an den Pfosten und De Gea mit der Riesentat gegen Almirón! Momente nachdem Murphy den Ball aus halblinken 16 Metern an die rechte Stange geschlenzt hat, visiert der Paraguayer aus halbrechten 14 Metern per linkem Winkel den linken Winkel an. Genau dort rettet De Gea nach toller Flugeinlage mit den Fingerspitzen der rechten Hand.
86.
22:49
Das Rangnick-Team ist noch nicht in der Lage, Newcastle dauerhaft am Sechzehner einzuschnüren. Es kommt in dieser Phase nur zu wenigen Kontakten im letzten Felddrittel.
83.
22:45
Einwechslung bei Newcastle United: Dwight Gayle
83.
22:45
Auswechslung bei Newcastle United: Allan Saint-Maximin
82.
22:45
Der starke Saint-Maximin hat sich hingesetzt und muss behandelt werden. Für den Torschützen der Magpies wird es nicht weitergehen; mit Gayle steht schon der Ersatz bereit.
81.
22:43
Manchester kommt nach dem Ausgleich gefährlicher daher, doch gänzlich müssen die Heimfans die Hoffnung auf ein spätes Siegtor nicht aufgeben. Mit ihren schnellen Gegenstößen bleiben die Magpies weiterhin fähig zu aussichtsreichen Angriffen.
78.
22:40
Einwechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
78.
22:40
Auswechslung bei Manchester United: Scott McTominay
76.
22:38
Cavani beinahe mit dem Fünf-Minuten-Doppelpack! Nach Telles' flachem Anspiel vom linken Flügel zögert Keeper Dúbravka mit dem Herauslaufen, so dass der Uruguayer am rechten Strafraumeck an den Ball kommt. Er überwindet den Heimkeeper mit einem halbhohen Lupfer. Kurz vor der Linie klärt Abwehrmann Lascelles.
75.
22:36
Einwechslung bei Newcastle United: Miguel Almirón
75.
22:36
Auswechslung bei Newcastle United: Ryan Fraser
73.
22:35
Saint-Maximin taucht zentral vor der letzten Linie auf und dribbelt in an den Strafraum. Er feuert den Ball mit dem rechten Fuß flach auf die halbrechte Ecke. De Gea taucht ab und kann den Schuss festhalten.
71.
22:32
Tooor für Manchester United, 1:1 durch Edinson Cavani
Die Red Devils bejubeln den Ausgleich! Nach Bruno Fernandes' hoher Verlagerung auf die rechte Außenbahn passt Dalot flach und hart in Richtung Elfmeterpunkt. Cavani bleibt mit seiner ersten Direktabnahme mit dem rechten Fuß an Schär hängen. Er bekommt jedoch die zweite Chance und spitzelt den Abpraller mit etwas Glück aus gut neun Metern in die untere rechte Ecke.
70.
22:31
Gelbe Karte für Joelinton (Newcastle United)
Wohl wegen Meckerns handelt sich der Brasilianer ebenfalls eine Gelbe Karte ein.
68.
22:29
Gelbe Karte für Harry Maguire (Manchester United)
Maguire streckt den durchstartenden Saint-Maximin auf der linken Abwehrseite mit einer seitlichen Grätsche nieder. Schiedsrichter Pawson ahndet das Vergehen mit einer Verwarnung.
67.
22:29
Da fehlte nicht viel! Murphy zieht vom linken Flügel nach innen und will eigentlich mit dem rechten Innenrist per Flanke Joelinton in Szene setzen. Der Ball segelt an Freund und Feind vorbei und verfehlt die rechte Stange nur knapp.
66.
22:28
Gelbe Karte für Emil Krafth (Newcastle United)
Der Schwede stoppt Bruno Fernandes im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo mit einem Trikotzupfer. Als erster NUFC-Akteur kassiert er die Gelbe Karte.
63.
22:26
Fraser gegen De Gea! Joelinton treibt den Ball im Ramen eines Konter durch das Zentrum gut 40 Meter nach vorne und verlagert auf die rechte Strafraumseite in den Lauf Frasers. Der schießt aus vollem Lauf, spitzem Winkel und gut 13 Metern auf die kurze Ecke. De Gea ist schnell unten und wehrt zur Seite ab.
60.
22:23
Nach einer guten Stunde kann sich Newcastle doch wieder befreien und den Schwerpunkt des Geschehens in Richtung Mittelfeld verlagern. Kassiert Manchester ausgerechnet gegen den Tabellenvorletzten die erste Pleite unter Ralf Rangnick?
57.
22:19
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Manchester United)
Im Kampf um einen freien Ball zieht der mehrmalige Weltfußballer gegen Fraser voll durch und erwischt den Gegenspieler mit der 21 auf dem Rücken am rechten Oberschenkel. Die erste Verwarnung des Abends ist fällig.
56.
22:18
Sancho auf Cavani! Nach Bruno Fernandes' hoher Verlagerung auf den rechten Flügel dringt der Ex-Dortmunder in den Sechzehner ein und legt quer für den Uruguayer. Der schießt sich aus mittigen zwölf Metern gegen das Standbein; der Ball kullert ins rechte Toraus.
54.
22:16
Die Red Devils attackieren nach dem Seitenwechsel mit mehr Zug, schaffen es dadurch viel häufiger in die tiefen Räume. Newcastle gelingt in dieser Phase nur noch selten Entlastung in Form von schnellen Gegenstößen.
51.
22:13
Bruno Fernandes gegen Dúbravka! Der Portugiese packt aus halblinken 21 Metern mit dem linken Spann einen wuchtigen Schuss aus, der flatternd auf die obere halblinke Ecke rauscht. Dúbravka hebt rechtzeitig ab und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über seinen Kasten.
49.
22:09
Ralf Rangnick agiert auf den mageren Auftritt seiner Mannschaft mit einem doppelten Personaltausch: Sancho und Cavani kommen für Fred und Greenwood.
48.
22:09
Saint-Maximin mit der Großchance zum 2:0! Krafth schafft es über rechts hinter die gegnerische Abwehrkette und passt flach und hart vor den Kasten. Nachdem Varane am kurzen Pfosten verpasst hat, kommt Saint-Maximin überraschend aus vier Metern zum Schuss. Er hat damit nicht gerechnet und schiebt den Ball deshalb tempoarm auf die halblinke Ecke. De Gea rettet mit der rechten Hand.
46.
22:08
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im St. James‘ Park! Bei einem spielerisch limitierten, aber leidenschaftlich auftretendem Abstiegskandidaten ist die Rangnick-Auswahl bisher weit davon entfernt, seine offensive Qualität auf den Rasen zu bringen. Da es auch in der Abwehr etliche Aussetzer gibt, wird der dritte Sieg im dritten Ligaspiel unter dem deutschen Trainer ein hartes Stück Arbeit.
46.
22:08
Einwechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
46.
22:08
Auswechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
46.
22:07
Einwechslung bei Manchester United: Jadon Sancho
46.
22:07
Auswechslung bei Manchester United: Fred
46.
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:53
Halbzeitfazit:
Der Newcastle United FC führt zur Pause des Premier-League-Heimspiels gegen den Manchester United FC mit 1:0. Die Magpies nutzten in der 7. Minute ihren ersten Vorstoß um in Führung zu gehen; infolge eines hohen Ballgewinns traf Saint-Maximin. Gegen unkonzentriert auftretende Red Devils hatten sie ihre defensiven Räume bei niedrigen Ballbesitzanteilen gut im Griff und verzeichneten mit ihren eigenen Angriffen durch Distanzschüsse Joelintons (13.) und Shelveys (23.) Gelegenheiten mittlerer Güteklasse, ihr zweites Tor zu erzielen. In der jüngsten Viertelstunde kam der Gast zwar zu ein paar Kontakten innerhalb des gegnerischen Strafraums, musste aber bis zur 42. Minute warten, eher er per Freistoßvariante eine gute Chance verzeichnete; Greenwood scheiterte aus kurzer Distanz an Torhüter Dúbravka. Bis gleich!
45.
21:52
Ende 1. Halbzeit
45.
21:52
Verletzungsbedingt verabschiedet sich Wilson noch vor dem Pausenpfiff aus der Partie. Seine Probleme mit der Wade hat er sich ohne direkte gegnerische Einwirkung zugezogen.
45.
21:51
Einwechslung bei Newcastle United: Jacob Murphy
45.
21:51
Auswechslung bei Newcastle United: Callum Wilson
45.
21:48
Nach Joelintos flacher Rücklage von der linken Grundlinie nimmt Saint-Maximin aus halblinken 15 Metern mit dem rechten Innenrist Maß. Varane steht dem Versuch im Weg und blockt, so dass Keeper De Gea nicht eingreifen muss.
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im St. James' Park soll 240 Sekunden betragen.
42.
21:42
Manchester mit seiner ersten guten Chance! Bruno Fernandes lupft einen Freistoß aus mittiger Position über die schwarz-weiße Mauer hinweg. Greenwood will den Ball am herauslaufenden Keeper Dúbravka vorbei spitzeln, doch der pariert mit dem linken Bein.
39.
21:39
Wilson, an der mittigen Fünferkante durch Saint-Maximin bedient, lässt das Netz hinter De Gea mit einem flachen Schuss in die halbrechte Ecke zappeln. Die Fahne des Assistenten geht aber sofort hoch: Beim Anspiel des Ex-Hannoveraners hat Wilson einen Meter im Abseits gestanden.
36.
21:37
... Frasers Ausführung mit dem rechten Innenrist ist für den langen Pfosten bestimmt. Dort klärt Telles per Kopf auf Kosten einer Ecke. Die können die Red Devils im zweiten Anlauf klären.
35.
21:35
Nach Maguires seitlichem Tritt gegen Wilson bekommt Newcastle unweit des linken Strafraumecks einen Freistoß zugesprochen...
34.
21:34
Bruno Fernandes findet auf der rechten Sechzehnerseite einen Weg an die Grundlinie. Er gibt butterweich zurück in den Bereich zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt. Dirt können weder Greenwood noch Ronaldo den Ball erreichen.
32.
21:33
Sollten die Magpies heute ihren zweiten Saisonsieg feiern, zöge sie in der Tabelle hinsichtlich der Punkte gleich mit dem aktuellen 17. Watford FC. Die Hornets haben allerdings nicht nur das klare bessere Torverhältnis, sondern sind auch drei Matches in Rückstand.
29.
21:30
Dúbravka passt auf! Nach Freds Pass in die halblinke Tiefe hat Telles viel freien Rasen vor sich. Bevor er den Ball ererichen kann, ist jedoch der herausstürmende Torhüter Newcastles zur Stelle und klärt wenige Meter vor seinem Sechzehner in das Seitenaus.
26.
21:27
Der Favorit wartet weiterhin auf seinen ersten zwingenden Abschluss. Er kommt zwar mittlerweile häufiger zwischen die gegnerischen Linien, lässt im letzten Felddrittel aber die nötige Durchschlagskraft vermissen.
23.
21:24
Shelvey gegen De Gea! Im Rahmen eines Konters treibt der Routinier den Ball durch die Mitte über das halbe Feld nach vorne und packt aus vollem Lauf und gut 23 Metern einen wuchtigen Schuss mit dem rechten Spann aus, der für die obere rechte Ecke bestimmt ist. De Gea ist rechtzeitig abgehoben und pariert zur Seite.
20.
21:20
Joelinton ist angeschlagen und muss auf dem Feld behandelt werden. Möglicherweise ist NUFC-Trainer Eddie Howe zu einem frühen ersten personellen Tauch gezwungen.
18.
21:18
Ronaldo ist im Strafraumzentrum Adressat eines Flugballs von der linken Außenbahn durch Telles hinter die gegnerische Abwehrkette. Der portugiesische Superstar kommt gut acht Meter vor dem Heimkasten einen Schritt zu spät.
16.
21:17
Nach einer guten Viertelstunde kommt dieses Traditionsduell ziemlich wild daher, was dem Außenseiter zweifellos in die Karten spielt. Das Rangnick-Team offenbart einige Mängel in seinen Kombinationen, leistet sich viele ungenaue Pässe.
13.
21:13
Joelinton aus der zweiten Reihe! Nach Frasers Querpass aus dem rechten Halbfeld visiert der ehemalige Hoffenheimer aus mittigen 20 Metern mit dem rechten Innenrist die rechte Ecke an. Der Ball segelt nur knapp am Gästekasten vorbei.
10.
21:12
Das dritte gegentorlose Premier-League-Match unter Ralf Rangnick müssen sich die Red Devils also früh abschminken. Im Falle einer Niederlage würden sie den letzten Hinrundenspieltag auf dem siebten Tabellenplatz abschließen.
7.
21:07
Tooor für Newcastle United, 1:0 durch Allan Saint-Maximin
Newcastle geht früh in Führung! Longstaff erobert den Ball gegen Varane im halbrechten Offensivkorridor und verlagert direkt nach halblinks zu Saint-Maximin. Auf dem Weg nach innen zieht der Ex-Hannoveraner an Dalot und Maguire vorbei, um aus mittigen 14 Metern mit der rechten Fußspitze in die halbhohe rechte Ecke zu vollenden.
6.
21:07
Shelvey bewirbt sich für eine frühe Verwarnung, indem er Rashford auf der halblinken Abwehrseite zu Fall bringt, um eine Unterzahlsituation in der Defensive zu verhindern. Referee Pawson wartet aber noch mit dem Einstieg in die persönlichen Strafen.
4.
21:04
Die Gäste operieren in den ersten Momenten vornehmlich mit langen Schlägen in die Spitze. Mit diesem einfachen Mittel bringen sie die gegnerischen Innenverteidiger Schär und Lascelles bisher allerdings nicht in Bedrängnis.
1.
21:00
Newcastle gegen Manchester United – auf geht‘s geht‘s im St. James‘ Park!
1.
21:00
Spielbeginn
20:56
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
20:42
Bei den Red Devils, die in der nationalen Eliteklasse noch auf einen Treffer in der Anfangsviertelstunde warten und denen heute der 300. Auswärtssieg seit Gründung der Premier League 1992 winkt, hat Trainer Ralf Rangnick im Vergleich zum 1:0-Auswärtssieg beim Norwich City FC zwei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Lindelöf (positiver Coronatest) und Sancho (Bank) beginnen Varane und Greenwood.
20:35
Auf Seiten der Magpies, die drei ihrer jüngsten 17 Premier-League-Vergleiche mit dem MUFC für sich entschieden und die im Kalenderjahr 2021 im Ligabetrieb bereits 79 Gegentore zugelassen haben, stellt Coach Eddie Howe nach der 0:4-Heimniederlage gegen den Manchester City FC sechsmal um. Manquillo, Krafth, Schär, Saint-Maximin, Shelvey und Longstaff nehmen die Plätze von Clark, Ritchie, Hayden, Willock (allesamt nicht im Kader) Almirón und Murphy (beide auf der Bank) ein.
20:27
Der Manchester United FC, die heute erstmals seit mehr als zwei Wochen gefordert ist, hat die ersten beiden Premier-League-Begegnungen unter Ralf Rangnick glanzlos gewonnen: Sowohl gegen den Crystal Palace FC als auch beim Norwich City FC gewann er mit 1:0. Die Red Devils liegen bei zwei Nachholpartien in der Hinterhand sieben Zähler hinter dem formstarken Arsenal FC und sind dementsprechend zu einem Dreier gezwungen, wollen sie die Königsklassenränge nicht aus den Augen verlieren.
20:16
Der Newcastle United FC, der an diesem letzten Montag im Kalenderjahr 2021 mit seinem 19. Einsatz die Hinrunde beendet, hat infolge seines Anfang Dezember gefeierten Premierenerfolges gegen Kellerkonkurrent Burnley FC (1:0) drei Niederlagen in Serie kassiert. Zuletzt mussten sich die Magpies dem Manchester City FC mit 0:4 geschlagen geben. Unter Eddie Howe, der seit dem 8. November im Amt ist, haben sie sich zwar zweifellos verbessert, sind in der Tabelle aber noch nicht wirklich vorangekommen. Besonders interessant wird nach dem Einstieg des neuen Investors das Wintertransferfenster.
20:08
Nachdem am gestrigen zweiten Weihnachtstag coronabedingt nur sechs der ursprünglich geplanten Premier-League-Partien stattgefunden haben, kann das einzige für heute angesetzte Match zwischen dem Newcastle United FC und dem Manchester United FC ausgetragen werden. Während bei den restlichen 18 Klubs zwischen dem 20. und dem 26. Dezember 103 Spieler und Offizielle positiv getestet worden sind, sind sowohl Magpies und Red Devils coronafrei durch die letzten Tage gekommen. Erst am Abend wurde bekannt, dass sich Uniteds Verteidiger Lindelöf infiziert hat.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Montagabend! Nach dem gestrigen Boxing Day beschließen der Newcastle United FC und der Manchester United FC den 19. Spieltag. Magpies und Red Devils stehen sich ab 21 Uhr unserer Zeit auf dem Rasen des St. James‘ Park gegenüber.

Newcastle United

Newcastle United Herren
vollst. Name
Newcastle United Football Club
Spitzname
The Magpies, The Toon
Stadt
Newcastle
Land
England
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
St James' Park
Kapazität
52.409

Manchester United

Manchester United Herren
vollst. Name
Manchester United Football Club
Spitzname
The Red Devils
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
05.03.1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Old Trafford
Kapazität
74.140