0 °C
Funke Medien NRW
5. Spieltag
17.10.2020 16:00
Beendet
Chelsea
Chelsea FC
3:3
Southampton FC
Southampton
2:1
  • Timo Werner
    Werner
    15.
    Rechtsschuss
  • Timo Werner
    Werner
    28.
    Kopfball
  • Danny Ings
    Ings
    43.
    Rechtsschuss
  • Che Adams
    Adams
    57.
    Linksschuss
  • Kai Havertz
    Havertz
    59.
    Linksschuss
  • Jannik Vestergaard
    Vestergaard
    90.
    Kopfball
Stadion
Stamford Bridge
Schiedsrichter
Peter Bankes

Liveticker

90
17:56
Fazit:
Chelsea bekommt die defensiven Schwächen nicht in den Griff und trennt sich 3:3 von Southampton. In den ersten 35 Minuten machten die Blues ein bärenstarkes Spiel, gekrönt von zwei wunderschönen Toren von Werner. Kurz vor dem Pausentee markierte Ings aus dem Nichts den Anschluss. Nach dem Seitenwechsel kam von beiden Teams erstmal nicht viel, eher Zouma und Kepa im Verbund das 2:2 verschuldeteten. Allerdings hatten die Blues mit Werner und Havertz die perfekte Antwort parate. Die beiden Deutschen markierten heute ihre ersten Treffer in der Premier League. Kurz vor dem Ende schenkten die Hausherren den Sieg her, da Vestergaard einen Walcott-Schuss ins Tor verlängerte. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
17:54
Spielende
90
17:51
Tooor für Southampton FC, 3:3 durch Jannik Vestergaard
Da ist es tatsächlich noch passiert! Ein Freistoß von der linken Seite rutscht bis Walcott durch, der den Ball von rechts aus knapp 20 Metern aufs Tor jagt. Kurz vor dem Gehäuse kommt Vestergaard noch mit dem Schädel leicht an das Leder und verlängert den Schuss ins linke Eck.
90
17:50
Die letzten vier Minuten laufen! Gelingt Southampton noch der Lucky Punch, oder rettet Chelsea den Sieg ins Ziel?
90
17:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
17:49
Einwechslung bei Chelsea FC: Tammy Abraham
90
17:49
Auswechslung bei Chelsea FC: Timo Werner
87
17:46
Einwechslung bei Chelsea FC: Reece James
87
17:46
Auswechslung bei Chelsea FC: Christian Pulišić
87
17:46
Einwechslung bei Southampton FC: Ibrahima Diallo
87
17:46
Auswechslung bei Southampton FC: Oriol Romeu
87
17:46
Einwechslung bei Southampton FC: Shane Long
87
17:46
Auswechslung bei Southampton FC: Che Adams
84
17:43
Gelbe Karte für Oriol Romeu (Southampton FC)
Im Mittelfeld kommt Romeu mit einer Grätsche gegen Kanté deutlich zu spät. Dafür gibt es zurecht Gelb.
81
17:41
Da wäre es fast passiert! Im Sechzehner dreht sich Ings halbrechts um die eigene Achse und jagt die Kugel auf das flache rechte Eck. Kepa taucht ab und verhindert den Einschlag zum 3:3.
80
17:40
Aktuell lassen sich die Blues zu weit in die eigene Hälfte drängen. Southampton hat in den letzten Minuten nichts mehr zu verlieren und will unbedingt einen Zähler aus London entführen.
78
17:37
Fast das 3:3! Im Zentrum macht Walcott einige Meter und passt die Kugel nach rechts zu Adams, der sofort das flache linke Eck anvisiert. Aus 16 Metern verfehlt der Saints-Angreifer das Tor nur knapp.
77
17:36
Einwechslung bei Southampton FC: Nathan Tella
77
17:36
Auswechslung bei Southampton FC: Nathan Redmond
76
17:36
Nach einer Ecke von de linken Seite steigt Havertz vor dem Fünfer am höchsten und wuchtet das Spielgerät über den Kasten.
75
17:34
Aus dem Zentrum spielt Havertz die Kugel nach rechts zu Azpilicueta, der das Runde direkt halbhoch nach innen flankt. Im Sechzehner segelt das Leder an Freund und Feind vorbei.
72
17:31
Einwechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
72
17:31
Auswechslung bei Chelsea FC: Mason Mount
71
17:30
Auf der rechten Außenbahn bittet Havertz Vestergaard zum Sprintduell, doch der Innenverteidiger stellt clever den Körper rein und lässt den Deutschen einfach abprallen.
68
17:28
Aus dem Halbfeld flankt Ward-Prowse das Leder nach innen, wo Chilwell die Kugel zu Kepa zurückköpft. Der Schlussmann fängt den Ball auf, rutscht damit allerdings auch ins Toraus. Aus der folgenden Ecke können die Gäste kein Kapital schlagen.
65
17:25
Während die Blues auf dem Feld wieder mehr nach vorne investieren, macht sich Neuzugang Ziyech an der Seitenlinie warm. Für den ehemaligen Ajax-Akteur könnte es das erste Spiel als Chelsea-Akteur werden.
62
17:21
Das ist natürlich extrem bitter für die Saints, die sich hier noch einem Zwei-Tore-Rückstand wieder zurückkämpfen und im Gegenzug direkt das dritte Ding kassieren. Allerdings bleiben den Gästen noch knapp 30 Minuten für eine passende Antwort.
59
17:18
Tooor für Chelsea FC, 3:2 durch Kai Havertz
Die direkte Antwort von Chelsea! Werner passt den Ball auf der rechten Seite zu Pulišić, der die Kugel direkt wieder in den Lauf von Werner passt. Der Deutsche steht knapp nicht im Abseits, zieht in den Sechzehner und legt im Strafraum quer zu Havertz, der vor McCarthy die Nerven behält und den Ball mit links ins linke Eck befördert.
57
17:16
Tooor für Southampton FC, 2:2 durch Che Adams
Was war das denn? Zouma spielt einen schlechten Rückpass zu Kepa, der den Ball aus unbekannten Gründen einfach an sich vorbeitrudeln lässt. Adams hetzt hinterher und will Ings vor dem Tor bedienen. Die Kugel prallt an den Pfosten, ehe Kepa erneut an der Kugel vorbeirutscht. Am Ende schnappt sich Adams wieder das Spielgerät und jagt die Pille unter die Latte.
54
17:14
Fast der Ausgleich! Vor dem Sechzehner legt Bednarek für Ings auf, der aus 20 Metern zentraler Position direkt abdrückt. Der Flachschuss rauscht nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
52
17:12
Chelsea versucht weiterhin etwas Ruhe in das eigene Spiel zu bekommen, wirkt allerdings schon lange nicht mehr so gefährlich wie in den ersten 30 Minuten. Die Saints trauen sich dagegen offensiv immer mehr zu.
49
17:09
Von der rechten Außenbahn flankt Ward-Prowse den Ball mit ordentlich Dampf in den Sechzehner. Dort wird das Spielgerät noch leicht abgefälscht und landet am Ende in den Armen von Kepa.
48
17:09
Gelbe Karte für Ben Chilwell (Chelsea FC)
46
17:05
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Beide Mannschaften kehren unverändert aus den Katakomben zurück.
46
17:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:50
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Chelsea verdient mit 2:1 gegen Southampton. Die Blues drückten seit der ersten Minute das Gaspedal durch und spielten sich einige Torchancen heraus. Defensiv sahen die Saints einige Male verdammt schlecht gegen die pfeilschnellen Angreifer um Werner und Pulišić aus. Der Deutsche war es auch, der durch zwei wunderschöne Tore auf sich aufmerksam machte. Bei beiden Treffern ließ Werner Bednarek ziemlich alt aussehen. Zehn Minuten vor der Halbzeit nahm die Lampard-Mannschaft das Tempo aus dem Spiel. Das wurde von Ings eiskalt bestraft, der nach einem Ballverlust von Havertz den Anschlusstreffer markierte. Kurze Pause und bis gleich!
45
16:47
Ende 1. Halbzeit
45
16:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
16:42
Tooor für Southampton FC, 2:1 durch Danny Ings
Aus dem Nichts der Anschluss! Im Spielaufbau klauen die Saints Havertz das Leder. Anschließend spielt Adams die Kugel perfekt durch die Gasse zu Ings, der am Elferpunkt Kepa umkurvt und das Spielgerät mit rechts flach in die Maschen befördert.
42
16:42
Momentan ist das Tempo aus dem Spiel etwas raus. Chelsea reicht der 2:0-Vorsprung fürs Erste, während Southampton weiterhin die Ideen in der gegnerischen Hälfte fehlen.
39
16:39
Halbrechts lässt Havertz den Ball schön in den lauf von Werner tropfen. Der Angreifer der Blues drückt aus zehn Meter aus spitzem Winkel ab und jagt die Kugel auf die Tribüne.
37
16:37
Chelsea gönnt sich eine kurze Verschnaufspause und überlässt den gegnerischen Akteuren das Leder. Das Spiel mit dem Ball gehört nicht unbedingt zur Stärke der Hasenhüttl-Mannschaft.
34
16:34
Southampton zeigt bislang eine schwache Vorstellung. Nach vorne agieren die Gäste viel zu harmlos und verlieren die Bälle viel zu schnell. In der Defensive lassen sich die Saints vor allem auf den Außenpositionen minütlich von den Blues vernaschen.
31
16:32
Nächstes dickes Ding! Von der rechten Fahne flankt Mount die Kugel vor das Tor, wo sich Zouma im richtigen Moment löst und den Ball Richtung rechtes Eck nickt. Dort ist McCarthy zur Stelle und faustet das Leder ins Toraus.
29
16:28
Tooor für Chelsea FC, 2:0 durch Timo Werner
Zweiter überragender Treffer von Werner! Aus der eigenen Hälfte spielt Jorginho einen sensationellen langen Ball Richtung Werner, der Bednarek erneut ganz alt aussehen lässt. Schlussmann McCarthy lässt der Angreifer mit einem frechen Lupfer ganz alt aussehen und köpft den Ball aus kürzester Distanz mittig in die Kiste.
26
16:26
Im Sechzehner tänzelt Mount fast bis zum rechten Pfosten und scheitert an McCarthy. Anschließend bleibt Pulišić an mehreren Verteidigern hängen, im Zuge dessen die Gäste klären.
25
16:25
Diesmal kombiniert sich Chelsea auf der rechten Seite schön nach vorne. Mount schickt Azpilicueta mit einem Pass auf die Reise. Der Kapitän produziert im gegnerischen Sechzehner ein unnötiges Foulspiel.
22
16:22
Zouma klärt einen Freistoß von der rechten Seite genau vor die Füße von Redmond. Der Mittelfeldakteur drückt aus 20 Metern direkt ab und scheitert an mehreren Chelsea-Kickern.
20
16:20
Ings kommt halblinks im Strafraum an die Kugel, wartet mit seinem Anspiel allerdings zu lange. Am Ende können die Blues klären.
18
16:18
Damit dürfte Werner eine große Last von den Schultern fallen. Auch in den vergangenen Spielen war der Deutsche schon oft gescheiterte, scheiterte vor dem Tor allerdings zu oft an sich selbst.
15
16:15
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Timo Werner
Erstes Premier League-Tor für Werner und gleich ein wunderschönes! Einen Pass auf der linken Seite lässt der Deutsche intelligent passieren und nimmt Bednarek komplett aus dem Spiel. Im Sechzehner zieht Werner nach innen, lässt drei Southampton-Kicker stehen und jagt die Murmel im Fallen ins flache linke Eck.
14
16:14
Werner bleibt im Pech! Auf der linken Seite hat Chilwell zu viel Platz. Der neue Außenverteidiger flankt die Kugel perfekt auf den Kopf von Werner, der mittig ins Gehäuse trifft. Allerdings geht die Fahne des Assistenten nach oben, da der Deutsche knapp im Abseits stand.
13
16:13
Eine Flanke von der linken Seite landet etwas unglücklich auf dem Oberschenkel von Christensen, der damit Ings fast perfekt bedient. Im letzten Moment ist Zouma zur Stelle und bereinigt die Szene.
11
16:12
Beide Mannschaften schenken sich in den Anfangsminuten in den Zweikämpfen nichts. Chelsea wirkt etwas dominanter und hat die besseren Chancen, während die Saints nach schnellen Angriffen gefährlich werden.
8
16:09
Ab auf die andere Seite! Walcott zündet vor dem Sechzehner den Turbo und stolpert den Ball glücklich in den Lauf von Adams, der mit seinem Schuss am aufmerksamen Kepa scheitert.
8
16:08
Auf der linken Seite kombinieren sich die Blues sehenswert nach vorne. Am Ende passt Mount das Leder perfekt in den Lauf von Werner, der das Spielgerät aus spitzem Winkel am rechten Eck vorbeidonnert.
5
16:05
Auch Ings drückt von der halblinken Sechzehnerseite direkt ab und wird im letzten Moment von Christensen geblockt.
3
16:04
Dickes Ding für Chelsea! Aus dem Zentrum spielt Pulišić einen schönen Ball auf Chilwell, der das rechte Eck aus 20 Metern anvisiert. McCarthy taucht ab und verhindert den Einschlag und hat auch den Nachschuss von Havertz sicher.
1
16:01
Los geht's! Chelsea agiert gewohnt im blauen Dress, während die Saints im weißen Anzug gastieren.
1
16:00
Spielbeginn
15:55
Beide Mannschaften betreten das grüne Parkett, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Viel Spaß mit dem Duell zwischen Chelsea und Southampton.
15:44
Auf der anderen Seite will Hasenhüttl für eine kleine Überraschung sorgen und Punkte aus der Hauptstadt Englands entführen. Dafür verändert der ehemalige Leipzig-Trainer seine Mannschaft auf zwei Positionen. Redmond und Walcott rutschen in die Erste Elf und sollen für frischen Wind in der Offensive sorgen.
15:41
Im Vergleich zum 4:0-Erfolg über Crystal Palace lässt Coach Lampard auf vier Positionen rotieren. Kepa, Christensen, Mount und Pulišić dürfen wieder von Beginn an ran. Bei Chelsea waren einige Akteure auf Länderspielpause, sodass Lampard die Kräfte dosieren muss.
12:53
Mit sechs Zählern liegt Southampton wie in der letzten Saison im sicheren Mittelfeld. In diesem Jahr peilen die Hasenhüttl-Männer eine einstellige Tabellenposition an. Nach zwei Pleiten zum Auftakt in die neue Saison setzte es zuletzt zwei Siege gegen Burnley und West Brom. Mit Chelsea wartet allerdings ein anderes Kaliber auf die Saints.
12:51
Bei Chelsea weiß noch keiner, wo es diese Saison hingehen wird. Das personell deutlich verstärkte Team fuhr in der Liga zwei Siege gegen Crystal Palaca und Brighton ein, verlor zu Hause gegen Liverpool mit 0:2 und kam bei West Brom nach einem 0:3-Rückstand nicht über ein 3:3 hinaus. Zurück im heimischen Stadion wollen die Blues die drei nächsten Punkte einfahren.
12:48
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Premier League. Ab 16 Uhr duellieren sich der FC Chelsea und der FC Southampton.

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689