0 °C
Funke Medien NRW
2. Spieltag
21.09.2020 21:15
Beendet
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
1:3
Manchester City
Man City
0:2
  • Kevin De Bruyne
    De Bruyne
    20.
    Elfmeter
  • Phil Foden
    Foden
    32.
    Linksschuss
  • Raúl Jiménez
    Jiménez
    78.
    Kopfball
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Molineux Stadium
Schiedsrichter
Andre Marriner

Liveticker

90
23:12
Fazit:
Manchester City startet erfolgreich in die neue Saison und schlägt Wolverhampton zum Premier-League-Auftakt mit 3:1. Die Citizens legten bei zunächst überforderten Wolves gleich stark los und führten bereits zur Halbzeit mit zwei Toren. De Bruyne bescherte in der 20. Minute das 0:1 via Elfmeter, in der 32. Minute legte Foden das 0:2 nach. Die Hausherren fanden im ersten Durchgang überhaupt nicht statt, doch erspielten sich in der 2. Halbzeit dann ebenfalls einige gute Torchancen. Nach einer Serie von verpassten Wolves-Gelegenheiten stellte Raúl Jiménez in der 78. Minute nochmal den 1:2-Anschlusstreffer her. City verhinderte in der Folge jedoch weitere Torchancen der Gastgeber, blieb ruhig und entschied die Partie dann in der Nachspielzeit durch Gabriel Jesus.
90
23:08
Spielende
90
23:07
Tooor für Manchester City, 1:3 durch Gabriel Jesus
Die Entscheidung, jetzt scort Gabriel Jesus! Der Brasilianer verarbeitet den Ball nach einem Einwurf und kommt am linken Pfosten irgendwie durch. Gabriel Jesus verliert kurz den Ball, bekommt ihn von De Bruyne wieder und feuert aus spitzem Winkel auf die Kiste. Coady will noch retten und fälscht dann unglücklich in die kurze Ecke ab.
90
23:06
Gabriel Jesus nochmal! Der brasilianische Stürmer der Skyblues entscheidet sich auf der halbrechten Seite schnell für einen Abschluss und scheitert an einer starken Parade von Rui Patrício!
90
23:05
Zwei Minuten sind schon vorüber! City macht das wirklich abgezockt und lässt die Sekunden bei eine Reihe von Einwürfen runterlaufen.
90
23:03
Der Referee entscheidet sich für vier Minuten Nachspielzeit. 2:2 oder gelungener Saisonauftakt für Pep?
90
23:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
23:02
Die Wolves erarbeiten sich nochmal eine Ecke, doch bringen das Leder über Podence nicht in die gefährliche Zone. Die reguläre Spielzeit ist jetzt vorüber.
88
23:01
Das Team von Pep Guardiola verwaltet den knappen Vorsprung bisher sehr clever und hindert die Wolves effektiv an weiteren Vorstößen und Torversuchen. Das Duell steht eher im Mittelfeld und wird lediglich durch kleine Fouls unterbrochen.
86
22:58
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Jetzt gibt es jedoch eine Verwarnung, da Rodri beim Kopfball-Duell im Mittelfeld zu stürmisch zu Werke geht.
86
22:58
City dreht jetzt ordentlich an der Uhr und lässt sich bei jedem Aus-Ball ganz viel Zeit. Noch schaut sich Andre Marriner die Spielchen an und verwarnt noch nicht.
84
22:57
Wackeln die Citizens nochmal oder bleibt es beim Auswärtssieg? Keeper Ederson schaut jedenfalls schon mal auf die Uhr und holt bei einem Abstoß einige Sekunden heraus.
83
22:56
Premier-League-Debüt! Pep Guardiola bringt Ferrán Torres, der im Sommer vom FC Valencia nach Manchester wechselte und als großes Offensiv-Talent im europäischen Fußball gilt.
82
22:55
Einwechslung bei Manchester City: Ferrán Torres
82
22:54
Auswechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
80
22:54
Die Wolves belohnen sich für die Leistungssteigerung im zweiten Durchgang und schnuppern jetzt sogar am Punktgewinn. City büßte vor dem Gegentreffer immer mehr Ballbesitz ein und konnte das Spiel dann auch nicht mit mehr Passsicherheit beruhigen.
78
22:51
Tooor für Wolverhampton Wanderers, 1:2 durch Raúl Jiménez
Da ist der Anschlusstreffer der Wolves! Podence tunnelt De Bruyne beim Duell auf der rechten Seitenlinie und flankt dann butterweich ins Zentrum. Jiménez köpft den Ball kraftvoll ins Netz und bringt seine Wölfe wieder ins Spiel!
78
22:51
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Fábio Silva
78
22:50
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Pedro Neto
78
22:50
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Leander Dendoncker
78
22:50
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: João Moutinho
76
22:50
Wechsel waren bisher noch kein Thema, doch jetzt reagiert Wolves-Trainer Nuno! Draußen geht die Tafel hoch...
74
22:47
Gutes Solo! Pedro Neto legt sich den Ball zurecht und rennt mit Nachdruck durch das Zentrum. Kurz vor dem Sechzehner-Eintritt schiebt Rodi clever den Körper dazwischen und hindert den Portugiesen so am Abschluss.
71
22:44
Nach Ballgewinn baut City mehr Spielkontrolle und Ballbesitz-Zeit ein. De Bruyne und Co. schieben das Leder durchs Mittelfeld und warten auf Lücken.
69
22:41
City beruhigt das Spiel etwas und setzt sich wieder vor der Gefahrenzone der Gastgeber fest. Ein offensiv gedachter Steilpsss von De Bruyne landet dann jedoch bei Boly.
67
22:40
Foden kommt nicht durch! Der auffällige Youngster bereitet selbst vor und sucht Gabriel Jesus für eine schnelle Kombination. Der anschließende Pass in den Fünfer ist für Foden schwer zu nehmen und landet schlussendlich bei Saïss.
65
22:38
Pedro Neto und Rúben Neves nehmen auf der rechten Außenbahn einen weiteren Anlauf und versuchen ihr Glück mit einem schnellen Doppelpass. Mendy erlarvt den Plan frühzeitig und geht dazwischen.
63
22:36
City schafft nach der Drangphase der Hausherren Entlastung und baut in der Offensive wieder schlagartig mehr Tempo auf. Fernandinho tanzt Romain Saïss am rechten Fünfer-Eck aus und zwirbelt den Ball dann am langen Pfosten vorbei.
60
22:34
Jetzt lassen die Wolves aber viel liegen! Die Defensive von ManCity gönnt sich eine Auszeit und sieht wieder nicht gut aus, als ein Querpass von rechts in den hohen Sechzehner fliegt. Raúl Jiménez hat freie Bahn und trifft den Ball auch nicht richtig!
59
22:32
Podence! Nächste gute Gelegenheit: João Moutinho chippt das Leder weit in den Lauf von Podence, der 16 Meter vor dem Gehäuse den Lupfer über den herauseilenden Ederson probiert. Am Ende eiert der Ball auf das Tornetz!
58
22:31
Auch wenn die Chance eben kläglich vergeben wurde, könnten die Wolves Hoffnung aus ihr schöpfen. Auch Wolverhampton kommt zu Gelegenheiten, wenn in der Offensive mehr Tempo und Spielfreude drin ist.
56
22:30
Kommen die Wolves? Pedro Neto schaltet auf der rechten Außenbahn in den 6. Gang und legt perfekt nach hinten auf. Nachdem Podence verzichtet, schießt Rúben Neves und trifft den Ball überhaupt nicht. Stones klärt den Kullerball kurz vor der Linie.
54
22:27
Großchance Wolves! Beste Chance der Hausherren: Traore tanzt Mendy am rechten Sechzehner-Eck aus und legt in die Mitte weiter. Podence dreht sich einmal nach links und schlenzt die Kugel knapp am linken Eck vorbei! So kann es gehen für die Hausherren...
53
22:26
Gabriel Jesus fast mit dem 0:3! Nach einem Ballverlust von Traore reicht De Bruyne ein genialer Pass, um Gabriel Jesus frei am Fünfer zu finden. Der Brasilianer zieht etwas zu unplatziert ab und in Rui Patrício erneut seinen Meister.
51
22:23
Adama Traoré spielt zum ersten Mal überhaupt seine Schnelligkeit aus und flankt nach einem Solo vom rechten Seitenrand. Die Hereingabe ist zu unplatziert und geht direkt in die Arme von Ederson.
49
22:21
Kevin De Bruyne dreht weiter ordentlich auf und rennt mit der Kugel am Fuß bis kurz vor den linken Torpfosten. Traore verfolgt den Belgier und blockt dann auch den Flankenversuch ab.
48
22:20
Die Wolves können nur darauf hoffen, dass City hier irgendwann etwas nachlassen und zu locker werden. So wie sich Peps Mann in Wolverhampton aber verkaufen, droht eher das 0:3.
46
22:18
In Wolverhampton läuft die 2. Halbzeit, beide Teams machen unverändert weiter.
46
22:17
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:04
Halbzeitfazit:
Manchester City hat das erste Premier-League-Spiel der neuen Saison voll im Griff und führt schon Halbzeit mit 2:0 gegen die Wolverhampton Wanderes. Die Mannschaft von Pep Guardiola übernahm im ersten Durchgangs sofort das Kommando und bejubelte dann in der 20. Minute das 0:1 nach einem Elfmeter von Kevin De Bruyne. Auch danach blieben die Citizens weiter spielbestimmend und erhöhten bereits in der 32. Minute auf 0:2 durch Phil Foden. Die Wolves sind mit den spielstarken und abgeklärten Citizens bislang überfordert und verbuchten in den ersten 45 Minute keine einzige Torchance.
45
22:03
Ende 1. Halbzeit
45
22:00
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
22:00
De Bruyne fast dem 3:0! João Moutinho unterläuft ein krasser Fehpass, nachdem City sofort frei durch ist. De Bruyne ballert am linken Pfosten aus spitzem Winkel drauf und nur Rui Patrícios Reaktionsfähigkeit verhindert den dritten Einschlag.
44
21:58
Oder macht City schon vor der Pause alles klar? Sterling rennt mit großen Schritten Richtung Wolves-Sechzehner und wird in allerletzter Sekunde noch abgedrängt.
42
21:57
Immerhin mal ein Abschluss! Raúl Jiménez steigt nach einer Ecke im Sechzehner hoch und köpft den Ball, auch weil Kollege João Moutinho etwas stört, ein paar Meter über das Tor.
39
21:55
Es sieht nach einer 2:0-Halbzeitführung für Pep Guardiola aus. Wolverhampton hat im Mittelfeld weiterhin keinen Zugriff und foult stattdessen Sterling beim Spielaufbau.
37
21:52
Portugiese João Moutinho ist bei den Wolves der Mann für den ruhenden Ball. Der Routinier schnappt sich den Freistoß von rechtsaußen und bleibt sofort in der Mauer hängen.
35
21:51
Gelbe Karte für Benjamin Mendy (Manchester City)
Gleich die nächste Gelbe! Mendy kann den schnellen Bewegungen von Traore nicht folgen und zieht den kantigen Wolves-Spieler kurz vor dem eigenen Sechzehner zu Boden. Gute Freistoßchance für die Hausherren!
35
21:50
Gelbe Karte für Gabriel Jesus (Manchester City)
Gabriel Jesus kommt gegen Romain Saïss deutlich zu spät und holt sich für eine schlecht getimte Grätsche im Mittelfeld Gelb ab.
32
21:47
Tooor für Manchester City, 0:2 durch Phil Foden
City legt nach! Die Citizens kombinieren sich ganz stark durch den gegnerischen Sechzehner und hebeln die Wolves-Abwehr mit schnellen Kurzpässen aus. Foden leitet ein, De Bruyne sieht Sterling links, und der spielt den tödlichen Querpass zurück zu Foden. 0:2!
30
21:46
Rui Patrício ist zur Stelle! Foden zieht den Angriff der Citizens auf und legt den Ball mit einem kurzen Chip in den Laufe von Sterling. Der Engländer zieht sofort ab und scheitert an einer guten Parade von Rui Patrício.
28
21:43
Die Skyblues legen sich den Gegner zurecht und lauern mit allen Offensiv-Spielern am oder im gegnerischen Sechzehner. Die Wolverhampton-Verteidiger müssen richtig ackern und bekommen keine Verschnaufpause.
25
21:41
Die Wolves haben es schwer. Das Team von Trainer Nuno gelangt kaum an die Pille und liegt nach einem vermeidbaren Fehler nun auch noch mit 0:1 hinten. City präsentiert sich beim ersten Saisonspiel bislang sehr dominant und abgeklärt.
23
21:37
Manchester City macht nach dem Führungstor weiter und drückt Wolverhampton wieder in den eigenen Sechzehner. De Bruyne wandert von links nach rechts und schlägt zwei Ecken am Stück.
20
21:34
Tooor für Manchester City, 0:1 durch Kevin De Bruyne
Lässt sich De Bruyne nicht nehmen! Der Belgier nimmt zwei Schritte Anlauf und knallt das Ding satt und unhaltbar rechts ins Tor. City führt bei den Wolves!
19
21:33
Elfmeter für Manchester City! Foden schickt De Bruyne mit einem schönen Steilpass vor das rechte Alu. Saïss entscheidet sich viel zu spät für eine Grätsche und trifft De Bruyne dann am Boden deutlich. Klarer Elfer!
17
21:33
Wolverhampton wird etwas stärker! Die Wolves bleiben nach der Halbchance am Drücker und lupfen den nächsten hohen Ball hinter die City-Abwehr. Nun verpasst Pedro Neto einen Schuss von rechtsaußen.
15
21:31
Erster Angriff der Hausherren! Rúben Neves erhält nach einer schnellen Umschaltbewegung kurz Platz und feuert ansatzlos aus zentralen 20 Metern drauf. Stones macht sich groß und blockt ab.
14
21:29
Kaum Entlastung für die Wolves! City führt das Spielgerät mit krassen 75% und wird immer spielfreudiger. Noch kann die Defensive der Wolves Großchancen verhindern.
11
21:27
De Bruyne mit einem Schlenzer! Kevin De Bruyne löffelt die Kugel mit viel Schnitt auf die Kiste und Wolves-Keeper Rui Patrício pariert vorsichtshalber mit gleich beiden Fäusten. Guter Freistoß!
10
21:26
Gabriel Jesus dreht auf! Der Brasilianer saugt den Ball im Mittelfeld an und dreht sich dann ganz geschwind um die eigene Achse. Neto muss zum Foul greifen und verursacht einen Freistoß für City, rund 23 Meter vor dem Tor.
9
21:24
Ganz früher Wechsel bei den Wolves! Marçal, der Neuzugang aus Lyon muss schon runter und wird von Rúben Vinagre ersetzt. Warum Trainer Nuno jetzt schon umstellen muss, ist unklar. Nach einer Verletzung sieht es jedenfalls nicht aus.
8
21:23
Einwechslung bei Wolverhampton Wanderers: Rúben Vinagre
8
21:23
Auswechslung bei Wolverhampton Wanderers: Marçal
7
21:22
City kommt gut in die neue Premier-League-Season und diktiert in Wolvrerhampton von Anfang. Die Hausherren stehen tief hinten drin und sind nur im eigenen Sechzehner zugegen.
5
21:21
Erstmal gelangen jetzt auch die Wolves ans Leder. Neto will den kantigen Flügelspieler Traore bedienen, doch gibt dem Ball eindeutig zu viel Wucht mit.
3
21:18
...es wird richtig heiß! Peps Stürmerstar dribbelt sich mit Vollgas vor den linken Pfosten und wird dann dort in letzter Sekunde von Coady abgegrätscht. Riskantes, aber auch ein richtig starkes Tackling des Captains der Gastgeber!
2
21:17
City gibt die Kugel nach dem Anstoß nicht ab und bringt sich mit einigen Pässen erstmal auf Betriebstemperatur. Jetzt gibt es einen langen Ball auf Sterling und...
1
21:15
Schiri Andre Marriner nimmt sein Arbeitsgerät in den Mund und pfeift die Partie an! Die Citizens, heute in weißen Shirts unterwegs, stoßen an und treffen in Wolverhampton auf in gold gekleidete Wolves.
1
21:14
Spielbeginn
21:09
Im Molineux Stadium beginnt gerade eine schöne Eröffnungszeremonie, bei der das Flutlicht ausgeknipst wird und eine Lasershow folgt. Cooles Ambiente, aber leider ohne Fans...
20:34
In der Aufstellung der Citizens fällt vor allem der Name Nathan Aké auf. Der Top-Neuzugang der Skyblues feiert sein Debüt und bildet zusammen mit John Stones die Innenverteidigung. Fehlen wird dagegen İlkay Gündoğan, der erst kürzlich positiv auf den Coronavirus getestet wurde. Der deutsche Nationalspieler ist vom Team abgereist und befindet sich in Quarantäne. Aymeric Laporte hat die Isolation bereits wieder verlassen, ist nach seiner Covid-19-Erkrankung aber noch nicht wieder einsatzbereit.
Für Pep Guardiola und seine Citizens ist es der erste Auftritt in der neuen Premier-League-Saison, nachdem das Spiel vom 1. Spieltag beim FC Burnley verlegt wurde. Besonders brennen dürfte Kevin De Bruyne, der vor wenigen Tagen als erster City-Spieler überhaupt die Auszeichnung als Spieler des Jahres 2020 durch die Ligakollegen erhielt. Der Belgier sprach von einer "großen Ehre" und lobte seinen Coach dafür, dass er ihm "viel Freiheit" in seinem Spiel lasse.
Die Wolves feierten beim 2:0 in Sheffield einen gelungenen Saisonauftakt. Zwei frühe Tore von Raúl Jiménez (3. Minute) und Romain Saïss (6.) ebneten den Weg zum Auswärtssieg. Unter der Woche gab es dann aber einen Dämpfer für das Team von Trainer Nuno. Stoke City war in der 2. Runde des League Cups zu Gast und kickte Wolverhamtpon aus dem Wettbewerb (0:1). Nun wartet mit City ein echter Kracher in der Liga.
Willkommen zum 2. Spieltag der Premier League! Die Wolverhampton Wanderers haben den Vizemeister Manchester City zu Gast. Anstoß der Partie ist um 21:15 Uhr!

Wolverhampton Wanderers

Wolverhampton Wanderers Herren
vollst. Name
Wolverhampton Wanderers Football Club
Spitzname
Wolves
Stadt
Wolverhampton
Land
England
Farben
gold & black
Gegründet
01.01.1877
Sportarten
Fußball
Stadion
Molineux Stadium
Kapazität
31.700

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097