0 °C
Funke Medien NRW
34. Spieltag
07.07.2020 19:00
Beendet
Cr. Palace
Crystal Palace
2:3
Chelsea FC
Chelsea
1:2
  • Olivier Giroud
    Giroud
    6.
    Rechtsschuss
  • Christian Pulišić
    Pulišić
    27.
    Linksschuss
  • Wilfried Zaha
    Zaha
    34.
    Rechtsschuss
  • Tammy Abraham
    Abraham
    71.
    Rechtsschuss
  • Christian Benteke
    Benteke
    72.
    Rechtsschuss
Stadion
Selhurst Park
Schiedsrichter
David Coote

Liveticker

90
21:01
Fazit:
Und jetzt sind die Blues durch! Der FC Chelsea gewinnt dank seiner Offensive mit 3:2 bei Crystal Palace und springt für den Moment auf den 3. Platz der Premier League! Die Blues legten beim Nachbarn aus Süd-London sofort mit einem Traumstart los und bejubelten schon in der 6. Minute das 0:1 durch Giroud. Nach einer hektischen Anfangsphase markierte die Lampard-Elf in der 27. Minute das 0:2 durch Pulisic und bog somit schon früh auf die Siegerstraße ab. In 34. Minute brachte ein Sonntagsschuss von Zaha die Eagles dann aber nochmal überraschend ins Spiel zurück. Im zweiten Durchgang blieb Palace weiterhin in Reichweite und hielt das Derby lange offen. Auch nach dem 1:3 in der 71. Minute durch Abraham antworteten die Eagles sofort und erzielten Sekunden später das 2:3 durch Benteke. In den letzten Minuten verwaltete das durchaus anfällige Chelsea die knappe Führung lange souverän, ehe in der 95. Minute Palace doch nochmal den Pfosten traf und fast doch noch das 3:3 schoss.
90
20:55
Spielende
90
20:54
Dann köpft den Ball an den Pfosten! Riesen-Glück für die Blues: van Aanholt flankt nach einer schnellen und kurzen Bewegung von links und findet am rechten Alu Dann. Der Verteidiger köpft aus ganz spitzen Winkel an den linken Pfosten und verpasst den Last-Minute-Ausgleich. Kurz darauf verpasst Meyer den Abpraller! Die Blues wackeln nochmal!
90
20:53
Der VAR greift nicht ein und Palace verbleiben noch zwei Minuten!
90
20:52
Gibt es noch eine Chance für die Eagles? Nach einer Ecke geht Kouyaté im Sechzehner zu Boden. Loftus-Cheek erwischt den Palace-Kicker kurz am Hacken, doch ein Pfiff bleibt aus. An der Grenze, kann man auch anders entscheiden!
90
20:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
20:50
Ein paar Minuten für May Meyer! Der frühere Bundesligaspieler kommt für Luka Milivojević ins Spiel.
89
20:49
Einwechslung bei Crystal Palace: Max Meyer
89
20:49
Auswechslung bei Crystal Palace: Luka Milivojević
89
20:49
Da war mehr drin! Abraham steht im rechten Fünfer-Eck total frei und nimmt eine halbhohe Hereingabe von links etwas zu früh. Der Ball driftet sofort ab und schlägt links in die Werbebande.
87
20:47
Palace kommt nicht aus der eigenen Zone! Die Hausherren fehlt der Zugriff in der Schlussphase, immer wieder ist Chelsea einen Schritt schneller.
86
20:46
Guaita verhindert die Entscheidung! Willian tanzt sich von rechts kommend in den Sechzehner und chippt die Pille dann fast in No-Look-Manier zu Mount rüber. Es folgt der Schuss ins linke Eck, den Guaita mit den Fingerspitzen noch herausholt!
85
20:44
Das macht Chelsea souverän! Die Gäste lassen aktuell überhaupt nichts anbrennen und führen die Kugel in aller Ruhe durch die gegnerische Zone.
83
20:43
Die Blues kontrollieren die Schlussphase und passen die Kugel in der Eagles-Hälfte sicher von links nach rechts. Palace kommt nicht dazwischen und die Minuten werden immer weniger!
80
20:42
Einwechslung bei Crystal Palace: Andros Townsend
80
20:42
Auswechslung bei Crystal Palace: James McArthur
80
20:41
Einwechslung bei Crystal Palace: James McCarthy
80
20:41
Auswechslung bei Crystal Palace: Jordan Ayew
80
20:41
Einwechslung bei Chelsea FC: Jorginho
80
20:41
Auswechslung bei Chelsea FC: Billy Gilmour
79
20:40
Chelsea spielt sich für einige Sekunden vor der Eagles-Defensive fest und bedient auf der rechten Seite James. Es folgt eine versuchte Flanke, die Guaita abgreift.
77
20:37
Wir nähern uns der kribbeligen Schlussphase! Azpilicueta pustet bei einem Einwurf schon mal durch und nimmt ein paar Sekunden von der Uhr.
74
20:35
Licht und Schatten bei den Blues! Vorne sehen die Angriffe der Lampard-Elf mitunter sehr stark aus, dazu sind auch schon drei Treffer auf der Anzeigetafel. Doch in der eigenen Defensive bietet Chelsea ebenfalls viel an, da die Abstände und Zuteilungen nicht immer stimmen.
72
20:32
Tooor für Crystal Palace, 2:3 durch Christian Benteke
Sofort die Antwort der Eagles! Knappe 70 Sekunden nach dem 1:3 treffen auch die Hausherren: van Aanholt nimmt am linken Pfosten den Kopf hoch und düpiert die schlechte gestaffelte Chelsea-Abwehr mit dem tödlichen Querpass. Benteke drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie und Palace ist wieder im Spiel!
71
20:30
Tooor für Chelsea FC, 1:3 durch Tammy Abraham
Perfekter Angriff der Blues! Chelsea kombiniert sich schnell in die gegnerische Hälfte, wo dann Loftus-Cheek mit einem Lupfer wunderbar in den Fünfer weiterleitet. Abraham startet auf der rechten Seite ein und versenkt den Ball unten links im Eck!
70
20:30
Benteke bekommt den Ball nicht aufs Tor! Palace ist weiterhin im Spiel und schnuppert ein wenig am Ausgleich: Zaha leitet das Leder vom rechten Pfosten halbhoch in die Mitte weiter. Benteke dreht sich clever um die eigene Achse, doch schafft den Torschuss dann doch nicht.
67
20:28
Harter Kampf um Zentimeter! Kouyaté drückt und schiebt an der Eckfahne und will irgendwie eine Ecke gegen Azpilicueta rausholen. Der Assistent kommentiert daneben jeden Kontakt und ruft dann lautstark: "out." Sowas bekommt man auch nur ohne Fans mit! Am Ende gibt es nur ein Einwurf für Palace...
66
20:26
CFC-Trainer Frank Lampard vollzieht seine ersten Wechsel und bringt für den 1:0-Torschützen Olivier Giroud Topscorer Tammy Abraham. Dazu ersetzt Ruben Loftus-Cheek im Mittelfeld Ross Barkley.
65
20:25
Einwechslung bei Chelsea FC: Ruben Loftus-Cheek
65
20:25
Auswechslung bei Chelsea FC: Ross Barkley
65
20:25
Einwechslung bei Chelsea FC: Tammy Abraham
65
20:25
Auswechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
64
20:24
Vielleicht über Standards, ja! Denn Chelsea ist bei den hohen Bälle nicht vollends sattelfest. Ayew will nach einer Kopfball-Klärung am Fünfer-Rand abziehen und wird im letzten Moment abgeblockt.
62
20:23
Ecke für Palace! Ayew setzt sich gegen Willian sowie Gilmour durch und sichert seinen Eagles eine Ecke von links. Ist was drin für die Hodgson-Elf?
61
20:21
Luka Milivojević beißt auf die Zähne und macht weiter!
59
20:19
Schmerzen bei Milivojević! Der Serbe geht nach einem Duell Pulisic zu Boden, da Mitspieler Ayew unglücklich in die Quere kommt. Milivojević hält sich den Kopf und wirkt angeknockt. Verletzungspause!
57
20:16
Für Palace ist in diesem Stadtduell noch alles drin. Die Gastgeber sind nur mit 1:2 hinten und machen im zweiten Durchgang mit der guten Performance gegen Ende der 1. Halbzeit weiter. Problem: Die schnelle Blues-Offensive ist immer gut für einen tödlichen Konter-Angriff...
54
20:15
Giroud verpasst das 1:3! James bugsiert eine Hereingabe von rechts in die Mitte und bittet Giroud zum Kopfball. Der Franzose kann auch diesen Ball nur schwer erreichen, schafft es aber und köpft die Kugel einen halben Meter drüber!
54
20:13
Nicht so leicht! Barkley verfrachtet den Ball von rechts hoch und weit vor das linke Alu und sucht Giroud. Der Franzose steht zwar frei, kann den am Ende aber zu offensichtlichen Seitenwechsel nicht verwerten.
52
20:12
Auf die Zwölf! Willian will bei einem Angriff der Eagles klären und kriegt das Leder mitten ins Gesicht gedonnert. Der flinke Brasilianer ordnet sich kurz und macht dann tapfer weiter.
50
20:10
Der letzte Pass geht daneben! Palace schafft es mal in eine Kombination und wechselt die Seite mit einem hohen Ball. Zaha geht rechts ins Eins-gegen-Eins mit James und scheitert dann am Pass zu Ayew.
48
20:08
Sakho rettet! Blues-Außenverteidiger James schaltet sich erneut in die Offensive und feuert einen heißen Querpass von rechten Toraus ins Zentrum. Sakho geht früh runter und grätscht den Pass im Fallen gerade noch rechtzeitig ab!
47
20:06
Einer für den Keeper: James zwirbelt eine Hereingabe von rechts spitz in den Fünfer und Palace-Keeper Guaita ist zur Stelle. Der Spanier holt sich den Ball souverän vom Himmel.
46
20:05
Im Süden Londons geht es nun in die zweiten 45 Minuten. Es gibt keine personellen Veränderungen .
46
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:51
Halbzeitfazit:
Nach 45 unterhaltsamen Minuten geht es im London-Derby zwischen Crystal Palace und Chelsea mit einem 1:2 in die Halbzeit. Der FC Chelsea legte in einer sehr hektischen Anfangsphase mit dem Traumstart los und verwandelte die erste Chance in der 6. Minute durch Giroud direkt ins frühe 0:1. In der 27. Minute folgte das 0:2 durch Pulisic, bei dem die Blues die Palace-Abwehr erneut mit Tempo stark ausspielten. In der 34. Minute erzielte Zaha dann aus dem Nichts das 1:2 und holte sein Team mit einem Sonntagsschuss nochmal ins Spiel zurück.
45
19:50
Ende 1. Halbzeit
45
19:48
Benteke! Der Belgier löst sich bei einem Freistoß von rechts im Fünfer und bringt einen halben Flugkopfball aus dem Stand aufs Tor. Kepa steht in der Tormitte und macht die Hände auf.
45
19:46
Palace drückt! Zaha marschiert auf der rechten Außenbahn und macht Dampf. Azpilicueta stellt sich in den Weg und verhindert einen gefährlichen Querpass ins Zentrum.
45
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44
19:45
Krummes Ding! Ward nimmt an der rechten Eckfahne den Kopf hoch und ballert die Kugel einfach mal von ganz außen aufs Tor. Kepa ist etwas überrascht und freut sich dann, dass der Ball schon vorher ins Aus abdriftet.
43
19:43
Unglücklich: Willian will das Spiel mit einem Einwurf schnell machen und wirft die Kugel dann soweit in den Lauf von Pulisic, dass der Ball kurz vor der Eckfahne wieder ins Aus rollt.
40
19:42
Palace ist wieder da! Die Hausherren übernehmen sogar den Ballbesitz und sind kurz vor der Hälfte wieder auf Augenhöhe. Chelsea läuft erstmals hinterher.
38
19:40
Und geht noch mehr für Eagles? Trainer Hodgson treibt seine Spieler nach vorne und träumt wieder vom Punktgewinn. Nach einer Palace-Ecke von links köpft Dann aus dem hohen Sechzehner links daneben.
35
19:37
Gelbe Karte für Luka Milivojević (Crystal Palace)
Sekunden nach dem Anstoß der Blues grätscht Milivojević Ex-Dortmunder Pulisic klar um. Gelb!
34
19:34
Tooor für Crystal Palace, 1:2 durch Wilfried Zaha
Was für ein Geschoss von Zaha! Chelsea verteidigt bei einem Konter der Eagles etwas träge und schenkt Zaha im Rückraum eine Menge Raum. Der Mann von der Elfenbeinküste drischt das Leder aus vollem Lauf auf die Kiste und donnert einen Flatterball über Kepa ins Netz! Chelseas Schlussmann hat zwar kaum Reaktionszeit, sieht aber trotzdem nicht gut aus...
32
19:33
Die Blues sind kaum zu halten! Wieder dreht Chelsea auf und überlistet Palace mit Tempo. Nun legt Pulisic für Willian auf: Der Brasilianer probiert aus der Position vom 2:0 und scheitert an einer starken Parade von Guaita!
30
19:30
Und damit stellt Chelsea nach 30 Minuten schon auf Auswärtssieg und drei Punkt. Die Blues verwerten ihre Gelegenheiten im Selhurst Park gnadenlos effektiv und springen in der Live-Tabelle aktuell auf den 3. Platz vor Leicester.
27
19:27
Tooor für Chelsea FC, 0:2 durch Christian Pulisic
Starkes Tor von Pulisic! Willian legt die Kugel vor dem Sechzehner nach links rüber. Pulisic nimmt den Ball auf, tanzt Ward leichtfüßig aus und knallt das Ding mit links in den Winkel! Keeper Guaita ohne Chance!
26
19:26
Und jetzt? Cooling Break, also Trinkpause! Beide Trainer nutzen die Gelegenheit für taktische Anweisungen und holen ihre Kicker an die Trainerbänke.
25
19:26
Nach einigen Minuten schnappen sich auch die Eagles mal wieder länger an den Ball und sind um offensive Nadelstiche bemüht. Dann flankt nach einer schönen Kombination von linksaußen, erwischt aber nur den im Abseits stehenden McArthur.
23
19:24
Der Puls auf beiden Seiten flacht in der Tat etwas ab. Die Elf von Frank Lampard probiert es in der Offensive mit mehr Ruhe, benötigt für die scharfen Pässe aber noch mehr Präzision.
21
19:22
Nach der wilden Anfangsphase scheint sich die Partie nun etwas zu beruhigen. Die Gäste sind deutlich spielbestimmend und vollkommen zu Recht in Führung.
18
19:20
Die Blues lassen die Pille im Mittelfeld zirkulieren und diktieren das Geschehen mit mehr Ruhe am Ball. Palace ist im eigenen Sechzehner gefordert und generiert nun deutlich weniger Konter-Gelegenheiten.
16
19:16
Kepa passt auf! Der Schlussmann der Blues bleibt nah an seiner Torlinie und kann van Aanholts von links trotzdem sicher wegfausten.
15
19:15
Das Tempo bleibt hoch! Zouma startet links durch und erzwingt nach einem Block von Christensen einen weiteren Eckstoß. Was passiert jetzt...?
14
19:14
Beim London-Derby geht es schon früh zur Sache! Fast jeder Angriff führt gleich zu einem Torschuss und Action. Nun ballert Barkley einen Freistoß aus 20 Metern auf die Kiste, den die Eagles-Mauer zur Ecke ablenkt. Wenig später kann sich Chelsea befreien.
12
19:12
Die Hausherren schaffen für einen Moment Entlastung und bringen ebenfalls einen Eckstoß in den Fünfer: Dann legt mit dem Kopf für Benteke vor, dessen Schuss kurz darauf abgeblockt wird.
10
19:10
Zouma legt fast nach! Nach einer Ecke von rechts steigt der große Innenverteidiger der Blues im Fünfer hoch und drückt den Ball aus kurzer Distanz knapp am linken Alu vorbei! Palace ist geschockt und wackelt!
8
19:09
Cahill kann nicht weiterspielen und wird direkt nach dem Gegentreffer vorm Feld getragen. Neu mit dabei ist nun Mamadou Sakho, der wiederum auch nicht zu 100% fit ist...
8
19:09
Einwechslung bei Crystal Palace: Mamadou Sakho
8
19:08
Auswechslung bei Crystal Palace: Gary Cahill
6
19:06
Tooor für Chelsea FC, 0:1 durch Olivier Giroud
Und jetzt schlagen die Blues eiskalt zu! Willian rennt am rechten Alu davon und spielt die Kugel danach perfekt in den Rückraum zu Giroud. Der Franzose hält kurz den rechten Fuß hin und macht das Tor. Bitter für Palace: Nur weil sich Cahill ohne gegnerischen Kontakt verletzt und zu Boden sinkt, kann Willian auf dem Flügel überhaupt durchstarten.
4
19:05
Guter Start der Hausherren! Die Elf von Roy Hodgson beginnt mutig und heizt Chelsea in den ersten Minuten gut ein. Nach einem Pressschlag zwischen Jordan Ayew und Reece James rettet Kepa am linken Alu!
2
19:03
Ist Kepa noch nicht wach? Chelseas Schlussmann will den Ball hoch wegschlagen und legt McArthur hinter dem Sechzehner ungewollt flach auf. Der Palace-Kicker hat das freie Tor vor sich und haut das Leder dann rechts vorbei!
1
19:01
Die Kugel rollt im Selhurst Park! Chelsea stößt an und ist heute in ungewohnt hellblau-weißen Trikots unterwegs. Die Eagles tragen Rot und Blau.
1
19:00
Spielbeginn
18:47
Gutes Omen für ein Spektakel? Keines der vergangenen 17 Duellen zwischen den Eagles und Blues endete mit einem Unentschieden! Die letzten vier Spiele gingen alle an den FC Chelsea.
18:29
Eine deutsche Komponente hat das Spiel zu Beginn noch nicht: Max Meyer sitzt bei Palace nur auf der Bank, ebenso ergeht es Antonio Rüdiger bei den Blues.
18:18
Beim Duell mit dem Nachbarn aus Süd-London muss Chelsea-Trainer Frank Lampard heute auf Mittelfeld-Star N'Golo Kanté verzichten, der verletzungsbedingt ausfällt. Der französische Weltmeister wird von Nachwuchstalent Billy Gilmour ersetzt.
Derweil ist Frank Lampard in seinem ersten Jahr als Trainer bei Chelsea voll auf Champions-League-Kurs. Die Blues duellieren sich mit Leicester und Manchester United um die Plätze drei bis fünf, dahinter lauern noch die Wolves und Arsenal. Chelsea hat den Dämpfer durch die 2:3-Pleite bei West Ham offenbar gut weggesteckt und ließ Watford beim 3:0-Heimsieg keine Chance. Da an den letzten beiden Spieltagen mit Liverpool und Man United Hochkaräter warten, wäre ein Sieg gegen Crystal Palace wegweisend für den Saisonausgang.
Für die Eagles läuft es seit der Wiederaufnahme nach der Corona-Pause alles andere als rund. Gab es noch zum Auftakt ein 2:0 in Bournemouth, so musste Roy Hodgson mit seinem Team danach drei Niederlagen ohne eigenen Treffer schlucken. Zuletzt verlor man 0:3 bei Leicester City. Palace hat noch genug Polster nach unten, doch die zwischenzeitlichen Europa-Träume dürften sich nach der jüngsten Negativ-Serie erledigt haben.
Willkommen aus dem Selhurst Park in London! Crystal Palace empfängt den FC Chelsea zum Stadtduell! Anstoß der Partie ist um 19:00 Uhr!

Crystal Palace

Crystal Palace Herren
vollst. Name
Crystal Palace Football Club
Spitzname
The Eagles
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-blau
Gegründet
01.01.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Selhurst Park
Kapazität
26.255

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837