0 °C
Funke Medien NRW
34. Spieltag
07.07.2020 21:15
Beendet
Arsenal
Arsenal FC
1:1
Leicester City
Leicester
1:0
  • Pierre-Emerick Aubameyang
    Aubameyang
    21.
    Rechtsschuss
  • Jamie Vardy
    Vardy
    84.
    Linksschuss
Stadion
Emirates Stadium
Schiedsrichter
Chris Kavanagh

Liveticker

90
23:16
Fazit:
Am Ende trennen sich Arsenal und Leicester City 1:1. In der ersten Hälfte dominierten die Gunners das Geschehen und verpassten es, mehr als eine Bude zu erzielen. Im zweiten Abschnitt wurden die Foxes etwas besser, ohne sich eine Chance nach der anderen zu erspielen. Knackpunkt der Partie war die Rote Karte für Nketiah, der knapp zwei Minuten nach seiner Einwechslung wieder unter die Dusche musste. Sechs Minuten vor dem Ende markierte Vardy den Ausgleich, während es die Gäste in die Schlussphase verpassten, nochmal richtig Druck aufzubauen. Leicester City hält Arsenal mit dem Zähler acht Punkte auf Distanz. Danke für die Aufmerkamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
23:13
Spielende
90
23:12
Gray zieht von der rechten Seite nach innen und schlägt das Leder nach innen. Martínez ist zur Stelle und fängt die Flanke sicher auf.
90
23:09
Vier Minuten sind bereits rum. Arsenal steht nur noch hinten drin und sehnt den Schlusspfiff herbei.
90
23:07
Einwechslung bei Arsenal FC: Ainsley Maitland-Niles
90
23:07
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
90
23:06
Acht Minuten bekommt die Partie Aufschlag! Insgesamt war das Spiel lange wegen der Roten Karte und der Überprüfung auf Abseits unterbrochen. Reicht die Nachspielzeit für Leicester aus, um doch noch einen etwas glücklichen Sieg einzufahren?
90
23:05
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
88
23:03
Gelbe Karte für Shkodran Mustafi (Arsenal FC)
86
23:01
Das 1:1 wird auf Abseits überprüft. Es handelt sich um wenige Zentimeter! Über zwei Minuten müssen die Unparteiischen an der Linie herumschieben, ehe sie auf "Onside" entscheiden.
84
22:59
Tooor für Leicester City, 1:1 durch Jamie Vardy
Ein eigentlich ungefährlicher Angriff führt zum Ausgleich! Gray steht vor dem rechten Sechzehnereck auf der Stelle und drückt plötzlich aufs Gaspedal. Der Engländer flankt das Leder überragend vor den Fünfer, wo Vardy angerutscht kommt und die Kugel über die Linie drückt.
83
22:58
Im rechten Halbraum hat Justin ganz viel Zeit. Allerdings produziert der Verteidiger nur eine schlechte Hereingabe, die in den Armen vom fehlerlosen Martínez landet.
80
22:55
Einwechslung bei Arsenal FC: Lucas Torreira
80
22:55
Auswechslung bei Arsenal FC: Dani Ceballos
80
22:55
Vardy im Abseits! Einen langen Ball pflückt der Angreifer im Sechzehner aus der Luft und umkurvt Martínez. Vardy trifft nur das linke Außennetz, während die Fahne in die Höhe schnellt.
79
22:53
Es wartet eine spannende Schlussphase. Mit zehn Mann verteidigen die Londoner die knappe Führung, während die Foxes wenigstens einen Zähler mitnehmen wollen. Im Kampf um die Champions League wäre der nicht gerade unwichtig.
76
22:52
Einwechslung bei Leicester City: Demarai Gray
76
22:51
Auswechslung bei Leicester City: Ryan Bennett
75
22:50
Rote Karte für Eddie Nketiah (Arsenal FC)
So ist es! Nketiah steht nicht mal zwei Minuten auf dem Platz und darf wieder runter. Für sein übles Foul gegen Justin bekommt der Übeltäter zurecht Rot.
73
22:49
Nketiah bekommt Gelb, doch die Videoschiedsrichter beraten über Rot! Auf Höhe der mittellinie kommt Nketiah gegen Justin deutlich zu spät und trifft den Leicester-Akteur mit offener Sohle am linken Knie.
71
22:47
Einwechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
71
22:46
Auswechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
71
22:46
Einwechslung bei Arsenal FC: Joe Willock
71
22:46
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
70
22:44
20 Minuten vor dem Ende ist das Spiel wegen einer Trinkpause nochmal unterbrochen. Die Schlussphase sollten die Foxes unbedingt nutzen, um wenigstens einen Zähler aus London zu entführen.
68
22:44
Kein Tor für Arsenal! Am ersten Pfosten steigt David Luiz nach oben und verlängert den Ball nach einer Ecke vor das lange Eck. Dort steht Lacazette völlig blank, der das Spielgerät ins Netz bugsiert. Allerdings stand der Franzose beim Anspiel des Kollegen im Abseits.
66
22:41
Da war mehr drin! Etwas überraschend landet der Ball am Elferpunkt im Sechzehner der Hausherren. Der Engländer will direkt abfeuern und tritt überhastet am Leder vorbei.
63
22:39
Von der rechten Seite flankt Justin die Kugel nach innen und findet den Kopf von Barnes. Im Fallen wuchtet der Leicester-Akteur die Murmel aufs linke Eck und findet nur die Arme von Martínez.
62
22:37
Eine halbe Stunden vor dem Ende werden die Gunners etwas defensiver und lauern mit ihren schnellen Angreifern auf passende Kontermöglichkeiten. Zu passiv sollten die Gastgeber allerdings auch nicht werden.
59
22:34
Einwechslung bei Leicester City: Christian Fuchs
59
22:34
Auswechslung bei Leicester City: Marc Albrighton
59
22:34
Einwechslung bei Leicester City: Harvey Barnes
59
22:34
Auswechslung bei Leicester City: Kelechi Iheanacho
57
22:33
Bennett stellt gegen Tierney den Körper rein, sodass der Arsenal laut schreiend zu Boden geht. Der Unparteiische belässt es bei einer Ermahnung.
55
22:31
Von der rechten Seite flankt Vardy das Spielgerät überragend an den Elferpunkt. Dort drückt Iheanacho aus vollem Lauf ab und findet die Arme von Martínez, der heute eine bärenstarke Partie macht.
54
22:30
Erneut muss Mustafi behandelt werden. Nach einer Ecke kracht der Deutsche schmerzhaft auf die rechte Seite und bleibt angeschlagen liegen. Der Verteidiger kehrt nach erneuter Behandlung zurück.
52
22:27
David Luiz legt sich 25 Meter vor dem Tor einen Freistoß zurecht. Der Brasilianer nimmt ein paar Schritte Anlauf und feuert die Kugel aufs flache rechte Eck. Vor dem Tor springt die Murmel nochmal gefährlich auf, ehe Schmeichel das Spielgerät zur Ecke lenkt.
49
22:24
Wieder pressen die Foxes extrem früh, doch Arsenal spielt mit breiter Brust lockerleicht nach vorne. Im letzten Drittel fehlt es der Arteta-Mannschaft noch an Genauigkeit.
46
22:21
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Beide Mannschaften kehren unverändert aus den Katakomben zurück.
46
22:20
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:06
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Arsenal verdient mit 1:0 gegen Leicester. Die Gunners waren über die komplette erste Hälfte die dominantere Mannschaft, die durchaus Chancen auf mehrere Tore gehabt hätte. Allerdings erwischte Schmeichel eine starke Hälfte und fischte einige gefährliche Abschlüsse der Hausherren raus. Von den Foxes war vor allem offensiv bis auf wenige Nadelstiche nichts zu sehen. Im zweiten Abschnitt brauchen die Männer aus Leicester deutlich mehr Zug zum Tor, wenn es nicht nochmal spannend um die Champions League werden soll. Bis gleich!
45
22:04
Ende 1. Halbzeit
45
22:04
Mustafi kehrt nach längerer Unterbrechung zurück auf den Rasen. Kurz darauf rasseln Iheanacho und Kolašinac mit den Köpfen aneinander. Beide verlassen erstmal angeschlagen den Platz.
45
22:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
22:01
Schmerzhaft! Bei einem Zweikampf bekommt Mustafi unglücklich und unabsichtlich die Stollen von Vardy ins Gesicht. Der Deutsche muss mit blutender Wunde von den Ärzten versorgt werden.
42
21:58
Das muss Gelb sein! Im Mittelfeld tritt Evans Lacazette von hinten böse auf die linke Achillesferse. Der Franzose kann zum Glück schnell weitermachen, doch das hätte auch ganz anders enden können.
41
21:56
In London machen sich leise Hoffnungen auf die Champions League breit. In der Tabelle rutschen die Gunners vorerst bis auf Manchester United heran und verkürzen den Rückstand auf Leicester auf sechs Zähler.
39
21:55
Nächste gute Chance für Arsenal! Vom rechten Strafraumeck flankt Bellerin das Leder überragend ans linke Fünfereck. Dort setzt Lacazette zum Flugkopfball an und wuchtet das Runde in die Arme von Schmeichel.
37
21:53
Von der linken Seite flankt Albrighton den Ball nach innen. Die Hereingabe wird noch abgefälscht, im Zuge dessen Martínez nach hinten hechten muss, um die Murmel aufzufangen.
35
21:51
1:1? Nein! Von der linken Seite flankt Vardy das Spielgerät vor den Fünfer, wo Iheanacho angerauscht kommt und das Leder in die Maschen jagt. Allerdings räumte der Angreifer Kolašinac zuvor regelwidrig aus dem Weg, sodass die Bude nicht zählt.
32
21:48
Fast das 2:0! Saka passt die Kugel von der rechten Seite an den Elferpunkt. Dort dreht sich Lacazette um die eigene Achse und wuchtet die Murmel aufs linke Eck. Schmeichel taucht ab und kann den Einschlag verhindern.
30
21:45
Im Sechzehner der Gäste passt Lacazette die Kugel zu Saka, der aus knapp zehn Metern halbrechter Position an Schmeichel scheitert.
29
21:44
Seit dem 1:0 durch die Gunners ist von Leicester nicht mehr allzu viel zu sehen. Nach vorne gehen die Bälle viel zu schnell verloren, während Arsenal vor allem auf den Außenposition zu leicht ins letzte Drittel kommt.
26
21:43
Wichtig von Söyüncü! Diesmal zündet Aubameyang im rechten Offensivkorridor den Turbo. Der Gabuner legt das Spielgerät vor den Fünfer, wo Saka den Ball ins Tor bugsieren will. Söyüncü hat etwas dagegen und grätscht das Leder über den Querbalken.
24
21:40
Während der Trinkpause können die Trainer ihre Mannschaft auf die zweite Hälfte des ersten Abschnitts einschwören. Aubameyang macht den Kampf um die Torjägerkrone wieder spannend und liegt nur noch eine Bude hinter Vardy.
21
21:36
Tooor für Arsenal FC, 1:0 durch Pierre-Emerick Aubameyang
20. Saisontor! Im rechten Offensivkorridor wird Saka nach einem überragenden Pass von Ceballos auf die Reise geschickt. Der Jungspund lässt Evans im Strafraum ganz alt aussehen und flankt den Ball überragend flach an den Fünf. Dort sprintet Aubameyang heran und drückt die Kirsche aus kürzester Distanz ins linke Eck.
20
21:35
Ein abgefälschter Ball landet im Sechzehner der Foxes auf der linken Seite bei Aubameyang. Der Schuss des Gabuners wird zur Ecke abgelenkt, die für keinerlei Gefahr sorgt.
17
21:33
Im Zentrum verpasst Lacazette gleich zweimal einen Pass im richtigen Moment. Am Ende flankt Tierney die Kugel nach innen und findet lediglich die Beine der Verteidiger.
15
21:30
Mittlerweile herrscht englisches Wetter in London. Es schüttet aus allen Eimern, sodass der Untergrund extrem rutschig wird. Damit sollten beide Parteien allerdings keine Probleme haben.
12
21:28
Fast das 0:1! Leicester spielt einen Eckball an der linken Fahne kurz aus. Von der Grundlinie legt Vardy die Murmel an den Elferpunkt, von wo aus Iheanacho freistehend abdrückt. Kurz vor der linken Ecke fährt Martínez das rechte Bein aus und pariert stark.
11
21:27
Ein langer Ball landet auf der halblinken Seite fast im Lauf von Vardy. Martínez stürmt aus seinem Kasten und köpft die Kugel in höchster Not ins Seitenaus.
9
21:25
Aus knapp 20 Metern zentraler Position sorgt Vardy für den ersten Torschuss der Partie. Der Schuss kommt zu zentral, sodass Martínez die Kugel lässig aufnehmen kann.
8
21:23
Beide Teams wollen den Ball in den eigenen Reihen halten, im Zuge dessen bei Verlusten des Spielgeräts sofort gepresst wird. Gefährlich wird es dementsprechend noch nicht wirklich.
5
21:20
Bellerin kommt in halbrechter Position im Sechzehner an den Ball, doch der Spanier stand im Abseits.
3
21:18
Beim ersten Angriff auf der halblinken Seite rennt Kolašinac in seinen Gegenspieler rein und bleibt benommen liegen. Der ehemalige Schalker kann nach kurzer Verschnaufpause weitermachen.
1
21:16
Los geht's! Leicester agiert im blauen Dress im ersten Durchgang von rechts nach links, während die Gunners im rot-weißen Anzug auflaufen.
1
21:15
Spielbeginn
21:11
Beide Mannschaften machen sich in den Katakomben bereit, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des heutigen Duells ist Chris Kavanagh.
20:55
Leicester City hat im Endspurt der Saison ebenfalls nichts zu verschenken und will den Champions League-Platz in London festigen. Nach dem spuveränen 3:0-Erfolg über Crystal Palaca verändert Trainer Rodgers seine Startelf lediglich auf einer Position. Bennett rückt für Chilwell in die Anfangsformation.
20:43
Im wichtigen Duell um die europäischen Plätze lässt Coach Arteta im Vergleich zum Erfolg bei den Wolverhampton Wanderers auf zwei Positionen rotieren. Bellerin und Lacazette dürfen sich wieder von Beginn an beweisen, während Nketiah auf der Bank sitzt und Soares am heutigen Abend fehlt.
Für Leicester könnte der Traum von der CL-Teilnahme Wirklichkeit werden. Die Foxes liegen im Rennen um Platz drei derzeit auf der Pole Position. Chelsea und Manchester United sitzen ihnen jedoch dicht im Nacken. Leicester kam zunächst mit Schwierigkeiten aus der Pause und konnte vier Spiele am Stück nicht gewinnen. Umso wichtiger war der 3:0-Erfolg über Crystal Palace. Es bleibt spannend!
Die Gunners sind gut aus der Corona-Pause gekommen und haben inklusive dem erfolgreichen FA-Cup-Viertelfinale bei Sheffield United (2:1) fünf Spiele am Stück gewonnen. Zuletzt gab es den Prestige-Erfolg gegen den direkten Konkurrenten Wolverhampton Wanderers. Damit rückt Arsenal vorläufig drei Punkte an die Wolves heran und hat noch alle Chancen auf die direkte Europa-League-Qualifikation. Mit einem Sieg gegen Leicester würde sogar noch einmal leise Hoffnung auf die Königsklasse aufkommen.
Im Kampf um die europäischen Plätze kommt es zum Duell zwischen dem FC Arsenal und Leicester City! Anstoß ist um 21:15 Uhr!

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362

Leicester City

Leicester City Herren
vollst. Name
Leicester City Football Club
Spitzname
The Foxes
Stadt
Leicester
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.01.1884
Sportarten
Fußball
Stadion
King Power Stadium
Kapazität
32.500