0 °C
Funke Medien NRW
29. Spieltag
03.03.2019 17:15
Beendet
Everton
Everton FC
0:0
Liverpool FC
Liverpool
0:0
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
39.335
Schiedsrichter
Martin Atkinson

Liveticker

90
19:10
Fazit:
Schluss im Goodison Park! Der FC Liverpool gibt mit dem 0:0 beim FC Everton im Merseyside-Derby die Tabellenführung endgültig an Manchester City ab. Dabei waren die Reds besonders im zweiten Durchgang das etwas bessere Team, ohne dabei konsequent spielerisch zu glänzen. Erneut hatten aber sie die guten Gelegenheiten zum Torerfolg. Besonders Salah hätte heute mindestens ein Mal knipsen müssen. Auf der anderen Seite waren die Toffees mit ihren Kontern durchaus erfolgsversprechend unterwegs und verdienen sich diesen Punktgewinn dank einer konzentrierten Defensivleistung. Insgesamt ist es der Klopp-Elf zu selten gelungen, im letzten Drittel Lösungen zu finden. Wenn sie dann mal durchbrach, wurden im Abschluss falsche Entscheidungen getroffen. Der LFC ist somit erstmal Zweiter in der Tabelle und hat in einer Woche den FC Burnley zu Gast. Everton reist einen Tag zuvor zu Newcastle United.
90
19:06
Spielende
90
19:05
Alexander-Arnold schafft es rechts an der Torauslinie nicht, einen langen Ball in seine Richtung anzunehmen. Damit gibt es Abstoß, zwei Minuten der Nachspielzeit sind bereits abgelaufen. Die Schlinge zieht sich zu.
90
19:03
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
19:02
Plötzlich gibt es Platz für die Blues! André Gomes sieht halblinks Tosun in die Box starten, der gegen Matip voll durchzieht und gerechtfertigterweise das Offensivfoul gepfiffen bekommt. Wichtig aber, dass der Kameruner dort dazwischen geht.
87
19:01
Digne zirkelt das Leder gefühlvoll nach innen, wo Zouma hinfällt. Es gibt allerdings zu Recht keinen Elfmeter, zudem geht es mit Einwurf Liverpool weiter, weil Digne keinen Abnehmer fand.
87
19:00
Alexander-Arnold lässt am rechten Strafraumeck das Bein gegen Digne stehen und hat Glück, dass der Linksverteidiger vor dem Sechzehner zu Boden geht. Das war wirklich nahe an einem Strafstoß dran. Dennoch ist die Freistoßposition exzellent.
85
18:59
Bei einer hohen Flanke von links kriegt erst van Dijk im gegnerischen Strafraum dahinter. Er macht aber nahe des Elfmeterpunktes weiter und legt nach halblinks zu Firmino. Dessen Abschluss wird geblockt.
84
18:58
Mané, der heute nicht so auftrumphen konnte wie zuletzt, wird von Lallana ersetzt. Damit sind beide Auswechselkontingente erschöpft.
84
18:57
Einwechslung bei Liverpool FC: Adam Lallana
84
18:57
Auswechslung bei Liverpool FC: Sadio Mané
84
18:57
Bei einem Eckstoß von rechts steigt Matip sechs Meter zentral vor dem Tor hoch, erwischt das Spielgerät mit seiner Stirn aber nicht richtig. So tockt es einmal auf dem Boden auf und senkt sich links neben der Kiste hinter den Werbebanden.
82
18:55
André Gomes' Hereingabe von der linken Seite faustet Alisson rigoros aus seinem Sechzehner. Im Nachsetzen klärt van Dijk von hinten per Kopf gegen den lauernden Tosun. Der EFC ist momentan gefährlicher!
82
18:54
Dem Favoriten läuft ganz klar die Zeit davon. Knappe zehn Minuten sind es noch im Goodison Park, und nach aktuellem Stand wäre die Tabellenführung futsch.
79
18:52
Gelbe Karte für Fabinho (Liverpool FC)
Fabinho foult in der gegnerischen Hälfte taktisch und sieht Gelb.
76
18:50
Letzter Wechsel bei den Blues: André Gomes ersetzt Schneiderlin.
76
18:50
Einwechslung bei Everton FC: André Gomes
76
18:50
Auswechslung bei Everton FC: Morgan Schneiderlin
76
18:50
Gefährlich! Der folgende Freistoß findet im vorderen Halbraum Tosun, der seinen Volleyschuss nicht richtig trifft. Da wäre so viel mehr drin gewesen!
75
18:48
Gelbe Karte für Andrew Robertson (Liverpool FC)
Robertson checkt Richarlison auf der linken Defensivseite entschlossen weg und sieht dafür den gelben Karton.
74
18:48
Einwechslung bei Everton FC: Cenk Tosun
74
18:48
Auswechslung bei Everton FC: Dominic Calvert-Lewin
73
18:47
Bernard verpasst ganz knapp! Calvert-Lewin schickt auf der rechten Außenbahn Richarlison auf die Reise, der durchrennt und flach vor den Fünfer passt. Bernard rutscht heran, ist aber eine Fußspitze zu klein und verfehlt das Rund.
71
18:45
Salah schwach! Ganz fix überbrücken die Reds das Mittelfeld, weil Firmino rechts den 26-Jährigen mitnimmt. Statt eine vernünftige Flanke zu schlagen oder den eingelaufenen Alexander-Arnold zu bedienen, spielt er eine halbhohe Rückgabe in Pickfords Arme. Da ärgern sich seine Mitspieler zu Recht.
69
18:42
Wieder bekommt der LFC den Ball nicht hinter die Linie! Die Ecke wird kurz ausgeführt und vom Mittelkreis in den linken Strafraumkorridor geschlagen. Hier setzt sich van Dijk durch und bedient per Kopf halbrechts Fabinho. Der braucht aber zu lange und wird im letzten Moment noch geblockt. Ein schnellerer Abschluss hätte das 1:0 bedeuten können.
68
18:41
Milner probiert es nach Salah-Ablage vom linken Flügel aus halblinken 22 Metern mit Gewalt. Abgefälscht landet das Leder im Aus.
67
18:40
Richarlison flankt von der linken Außenbahn auf den Kopf von Sigurðsson. Der Isländer nickt die Murmel aus halbrechten 13 Metern aber relativ harmlos in die Arme von Alisson.
65
18:38
Firmino sucht Mané! Bei einem schnellen Gegenangriff legt Salah aus der Mitte zum rechts freistehenden Firmino. Der eben eingewechselte Brasilianer flankt vom Strafraumeck an den zweiten Pfosten. Von der linken Fünfmeterraumkante bugsiert Mané das Spielgerät per Kopf eher in den Rückraum. Da fehlen ihm ein paar Zentimeter Körpergröße, um ihn auf den Kasten zu drücken.
63
18:37
Doppelwechsel von Klopp: Origi nach solider und Wijnaldum nach unauffälliger Leistung verlassen den Rasen. Dafür sind jetzt Firmino und Milner dabei.
63
18:36
Einwechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
63
18:36
Auswechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
62
18:36
Einwechslung bei Liverpool FC: James Milner
62
18:35
Auswechslung bei Liverpool FC: Georginio Wijnaldum
62
18:35
Digne bringt den ruhenden Ball ins Zentrum, wo Zouma unter Bedrängnis drüber köpft. Alisson hat also keine kompliziertere Situation zu überstehen.
62
18:35
Richarlison ergattert gegen Origi tief auf dem rechten Flügel einen Eckstoß. Das wird von den Fans der Toffees gefeiert, als sei der Treffer bereits sicher.
59
18:33
Marco Silva tauscht zum ersten Mal aus. Der defensiv gut agierende Walcott macht Platz für Richarlison.
59
18:32
Einwechslung bei Everton FC: Richarlison
59
18:32
Auswechslung bei Everton FC: Theo Walcott
57
18:29
Keane rettet Everton! Ein Zuspiel im rechten Halbraum gelangt über Umwege in den Sechzehner zu Salah. Der Ägypter nimmt den Ball nicht ideal mit und wird am rechten Fünfereck im letzten Moment von Keane abgegrätscht. Da hätte er vielleicht früher abschließen müssen. Die Ecke bringt danach keinen Ertrag.
55
18:29
Wijnaldum erhält die Pille mittig 25 Meter vor dem Tor und versucht es nicht mit dem Schnittstellenpass auf Mané, sondern gibt nach links zu Origi. Der ehemalige Wolfsburger zieht im Duell mit Coleman am Strafraumeck nach innen und verfehlt den kurzen Pfosten aus 22 Metern.
54
18:27
Beim folgenden Konter wird Mané 25 Meter halbrechts vor Pickfords Gehäuse von den Beinen geholt. Den fälligen Freistoß zwirbelt Alexander-Arnold rechts um die Mauer ins Eck, doch der EFC-Schlussmann ist zur Stelle und fängt das Geschoss.
52
18:26
Die beste Chance für Everton! Aus zentralen acht Metern darf Calvert-Lewin hochsteigen und in Richtung linkes Eck köpfen. Da ist allerdings etwas wenig Dampf hinter, so hält Alisson den Aufsetzer im Fliegen fest.
52
18:25
Sigurðsson nimmt auf der rechten Seite Coleman mit, der sofort halbhoch aus vollem Lauf nach innen gibt. van Dijk ist aber erneut der Fels in der Brandung und gewährt den Gastgebern damit eine Ecke.
51
18:24
Alexander-Arnold will mit einem Steilpass auf dem rechten Flügel Salah finden. Sein Abspiel ist aber viel zu wuchtig und landet im Aus.
49
18:22
Ruhiger Auftakt in die zweiten 45 Minuten. Auf den ersten Blick scheint es weiterhin aufgeregt zu bleiben, klare Strukturen sind noch nicht zu sehen.
46
18:18
Das 200. Merseyside-Derby geht weiter.
46
18:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:05
Halbzeitfazit:
Eine über weite Strecken höhepunktarme erste Halbzeit findet ihr Ende, zwischen Everton und Liverpool steht es noch torlos. Dabei begannen die Toffees sehr schwungvoll und hatten offensichtlich große Ambiotionen, den LFC einzuschüchtern. Die Reds brauchten eine gute Viertelstunde, um selbst auch mal offensiv in Erscheinung zu treten. Die mit Abstand beste Gelegenheit vergab Salah nach einer knappen halben Stunde, als er allein vor Pickford die Nerven verlor. Insgesamt ist das Ganze eine sehr hektische und wenig durchdachte Angelegenheit von beiden Seiten. Vor allem die Gäste haben noch Luft nach oben. Bis gleich!
45
18:02
Ende 1. Halbzeit
45
18:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
18:00
Der fällige Standard wird von Robertson auf den zweiten Pfosten gezogen, wo van Dijk zu spät mit dem Schädel am Ball ist und ihn deutlich rechts vorbeidrückt.
43
17:59
Matip stößt mal mit nach vorne und hat 33 Meter vor dem Kasten Glück, dass ein Foul von Schneiderlin gegen ihn gepfiffen wird. Das hätte sonst einen guten Konter geben können.
41
17:57
Stark umspielt der Tabellenzweite das energische Pressing der Hausherren und kommt dann über links in Person von Robertson. Seine Flanke an den langen Pfosten klärt Digne soeben vor dem aufgerückten Alexander-Arnold. Gut verteidigt.
39
17:54
Ein schmucker langer Pass aus der eigenen Hälfte von Keane findet im rechten Halbraum Walcott. Der ehemalige Arsenal-Akteur lässt Robertson stehen und zimmert die Murmel aus rechten 15 Metern klar drüber.
38
17:54
Bis zur Halbzeit ist es nicht mehr lang. Der LFC hat sich in die Partie gefuchst, strahlt aber längst keine Dominanz aus. Wichtig für die Toffees wird sein, auch im zweiten Durchgang diese Leistung zu konservieren.
35
17:51
Salah liefert sich auf der rechten Außenbahn ein hartnäckiges Duell mit Digne und dreht den Linksverteidiger schließlich rechts in der Box ein. Sein Pass ans erste Fünfereck findet Mané, der aber noch geblockt wird. Die Ecke bringt dann keine Gefahr.
34
17:49
Interessante Statistik am Rande: Gegen Liverpool hat Everton seit Einführung der Premier League noch nie das Rückspiel gewinnen können. Letztmals war dies 1988 der Fall - damals noch in der First Division.
32
17:48
Das hat erstmal gesessen bei den Gastgebern. Sie müssen sich von diesem Fast-Schock ein bisschen erholen. Trotzdem haben die Roten noch nicht die Kontrolle über das Geschehen, die sie gerne hätten.
29
17:44
Das muss Salah doch einfach machen! Fabinho steckt nach einem leichten Ballverlust des EFC direkt vom Anstoßkreis nach rechts zum Ägypter durch. Der ist urplötzlich völlig frei und rennt über halbrechts in die Box. Aus acht Metern scheitert er per Linksschuss letztlich am glänzend reagierenden Pickford. Im Nachsetzen bleibt Henderson aus zentralen 14 Metern hängen. Aber den muss Salah zwingend reinschieben!
27
17:43
Das ist doch nun arg planlos. Liverpool hat sichtlich Probleme mit dem hektischen Auftreten der Gastgeber. Immer wieder werden die Bälle sehr einfach hergegeben. Matip pölt das Leder unkontrolliert in Pickfords Arme. Da geht mehr.
25
17:41
Jetzt setzen sich die Blues wieder ein wenig im zweiten und dritten Drittel fest. Es geht munter auf und ab, ohne, dass wir wirklich Nennenswertes zu sehen bekommen.
22
17:39
Alexander-Arnold zieht durch die komplette gegnerische Spielhälfte und verpasst den richtigen Moment, um Mané steil zu schicken. Am Ende wird sein Zuspiel von Zouma in der Box regelkonform abgefangen - und nicht elfmeterreif, wie der Mann mit der Nummer 66 fordert.
20
17:36
20 Zeigerumdrehungen sind absolviert, noch fehlt es an den glasklaren Möglichkeiten. Aktuell sind die Reds besser drin und suchen schneller den Weg nach vorne. Everton bleibt aber weiter gefährlich.
17
17:33
Ganz, ganz heikel! Alexander-Arnold und Alisson werden im Verbund bis an die eigene Torauslinie gepresst. Ein Zeichen dafür, wie aggressiv die Silva-Elf zurzeit unterwegs ist. Mit Glück können sich die Roten befreien.
15
17:31
Beispiel gefällig? In halbrechter Position wackelt Salah Gueye aus und zieht in üblicher Manier mit links aus 18 Metern ab. Dabei zielt er aber zu zentral, Pickford fängt sicher.
15
17:30
Insgesamt erwischen die Toffees hier den besseren Start. Immer wieder bringen sie die Defensive des Gegners auf den Flügel in die Bredouille. Aber auch Liverpool kommt jetzt besser rein.
13
17:29
Jetzt auch mal die Gäste. Henderson flankt von rechts, sucht im langen Eck Wijnaldum. Von ihm trudelt die Kugel einmal durch den Fünfmeterraum, ehe Pickford vor dem lauernden Origi zur Stelle ist.
10
17:26
van Dijk rettet den LFC gewissermaßen! Calvert-Lewin gibt von links in die Mitte, wo Sigurðsson leicht im Abseits steht. Seine Ballannahme verspringt ein bisschen, so zieht er nach halblinks in den Strafraum und will am langen Pfosten flach Walcott bedienen. Der niederländische Abwehrmann geht aber dazwischen und klärt zur Ecke. Die bringt nichts ein.
7
17:23
Gelbe Karte für Theo Walcott (Everton FC)
Im Nachgang an die Hereingabe unterbindet Walcott den Konter, indem er Origi festhält. Gelb.
7
17:23
Und da haben wir den ersten Aufreger: Bernard flankt von links und findet beinahe Walcott halbrechts im Sechzehnmeterraum. Der ist aber zu überrascht und bringt keinen Abschluss zustande.
6
17:22
Bernard holt auf der linken Außenbahn gegen Alexander-Arnold einen Einwurf heraus. Die Fans feiern bereits diese Situation, als wäre ein Treffer gefallen. Alle sind hier im Derbyfieber.
4
17:19
Es passiert nicht allzu viel in den ersten Momenten, weil das meiste noch vogelwild daherkommt. Beide Teams produzieren viele Fehlpässe. Dafür ist die Stimmung klasse.
1
17:17
Auf geht es im Goodison Park!
1
17:16
Spielbeginn
16:59
Der Referee des heutigen Kräftemessens ist Martin Atkinson. Der 47-jährige Polizist aus Leeds pfeift seit 2004/2005 in der Premier League und kommt zu seinem 23. Einsatz in der aktuellen Saison, pfiff dabei zwei Mal Everton (1:3 gegen West Ham United und 0:1 gegen Leicester City) und drei Mal Liverpool (0:0 gegen Man. City, 3:1 gegen Manchester United und 1:1 gegen Leicester). Seine Assistenten an den Seitenlinien sind Stephen Child und Lee Betts.
16:55
Zum genau 200. Mal treffen die beiden Kontrahenten in der Liga im Merseyside-Derby aufeinander. 77 dieser Vergleiche entschieden die Gäste für sich, 57 Mal triumphierten die Hausherren. Letztmals war dies 2010/2011 der Fall, als die damals von David Moyes betreute Mannschaft Roy Hodgsons Auswahl mit 2:0 bezwingen konnte. In der 14. Runde der laufenden Spielzeit entschied der LFC die Begegnung dank eines Last-Second-Treffers von Divock Origi und eines krassen Patzers von Jordan Pickford mit 1:0 für sich.
16:49
Klopp auf der anderen Seite warnt trotz der prima Serie von 18 ungeschlagenen Duellen seines Vereins gegen die Blues davor, dass “ein hartes Stück Arbeit auf uns zukommt“. Während er versichert, nicht ähnlich überschwänglich wie im Hinspiel zu jubeln (wofür er eine Geldstrafe zahlen musste), scheint er durchaus Lust auf die Atmosphäre im Stadion zu haben. “Es wird sehr emotional, sehr leidenschaftlich. So sollte Fußball für mich sein. Natürlich wollen die Fans nicht, dass wir irgendwas gewinnen. Umgekehrt ist das genauso. Ich hoffe, wir können die Stimmung für uns nutzen. Es wird laut, es wird wild, es wird alles sein. Und genau das müssen wir auf dem Feld auch abliefern“, fordert der ehemalige Übungsleiter vom FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund.
16:45
Everton-Coach Marco Silva sah sich vor der Partie mit der Aussage Jürgen Klopps konfrontiert, dass dieses Spiel für seinen Verein “wie ein WM-Finale“ sei. “Es ist ein besonderes Match für die Stadt und die Fans, außerdem habe ich in der Hinrunde keinen großen Unterschied zwischen beiden Teams gesehen. Sie haben ihr Glückstor gefeiert, als ob es ein WM-Finale sei“, so der pikierte 41-Jährige. Unterdessen verbreitet er auch Vorfreude und ist sich sicher, dass seine Truppe keine Extra-Motivation benötigt: “Es ist eine fantastische Paarung, das Derby mit der größten Geschichte. Wir werden es genießen“.
16:38
Daran haperte es zuletzt gewaltig. Fünf der letzten sieben Pflichtspiele wurden verloren, darunter auch enttäuschende Leistungen wie beim 1:3 zuhause gegen die Wolverhampton Wanderers. Weil auch die Begegnung mit Manchester City mit einer Niederlage endete, warten die Toffees seit Anfang Januar (damals hieß es 3:0 gegen Bournemouth) auf einen Heimerfolg. Immerhin: Am vergangenen Spieltag siegten sie mit 3:0 bei Abstiegskandidat Cardiff City und tankten neues Selbstvertrauen.
16:33
Die andere Hälfte hingegen hat natürlich große Lust darauf, dem Stadtrivalen die Suppe so richtig zu versalzen. Das dürfte auch gleichzeitig der größte Ansporn sein, denn die eigene Saison verläuft eher durchwachsen. Platz zehn mit 38 Zählern auf der Habenseite haben einen Stand im Niemandsland des Tableaus als Konsequenz. Auf den ersten Abstiegsrang sind es elf, auf Position sechs bereits 17 Punkte, die jeweils fehlen. Es geht also nur noch darum, den Fans eine gute Restspielzeit zu zeigen.
16:28
Zum Glück aus Sicht des heutigen Favoriten lief jüngst auch der Tormotor mal wieder heiß. Nach den beiden Nullnummern gegen den FC Bayern München in der Champions League und bei Manchester United hieß es zuletzt 5:0 am Ende des Matches gegen den FC Watford. Sadio Mané und Virgil van Dijk trugen sich je doppelt in die Goalgetter-Liste ein. Halb Liverpool hofft nun auf eine Fortführung dieses Trends.
16:24
Manchester City hat dank des knappen 1:0 beim AFC Bournemouth vorgelegt – nun müssen die Reds nachziehen. Zwei Punkte trennen sie aktuell von den Skyblues, ein Sieg hätte also den erneuten Sprung an die Tabellenspitze zur Folge. Durchaus eine Drucksituation, schließlich könnte jeder Punktverlust jetzt die Vorentscheidung im Titelkampf bedeuten.
16:15
Hallo und herzlich willkommen zum 29. Spieltag der englischen Premier League! Es ist Stadtduell-Zeit in Liverpool, und das heißt: Merseyside-Derby! Der FC Everton will dem LFC im Meisterschaftsrennen ein Bein stellen. Welcher der beiden Klubs entscheidet das spannende Aufeinandertreffen für sich? Anstoß ist um 17:15 Uhr im Goodison Park.

Everton FC

Everton FC Herren
vollst. Name
Everton Football Club
Spitzname
The Toffees, The Toffeemen
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Goodison Park
Kapazität
40.157

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074