Liverpool FC gegen West Bromwich Albion - der Liveticker
0 °C
Funke Medien NRW
9. Spieltag
22.10.2016 18:30
Beendet
Liverpool
Liverpool FC
2:1
2:0
West Bromwich Albion
West Brom
Stadion
Anfield
Zuschauer
53.218
Schiedsrichter
Neil Swarbrick

Liveticker

90
20:27
Fazit:
Liverpool besiegt West Bromwich Albion verdient mit 2:1, macht die Partie durch Nachlässigkeiten in der Schlussphase aber unnötig spannend. Nach zähem Beginn gingen die Hausherren durch einen schön herausgespielten Treffer von Mané in der 21. Minute in Führung und hatten das Spiel danach dann völlig unter Kontrolle. Die Reds dominierten West Bromwich nach Belieben und konnten in der 35. Minute durch Coutinho folgerichtig auf 2:0 erhöhen. In der zweiten Hälfte setzten die Hausherren ihren überlegenen Auftritt fort und ließen den Baggies bis zur 75. Minute keine Luft zum Atmen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp verpasste es aber, den entscheidenden dritten Treffer nachzulegen und kam zum Schluss unerwartet in Bedrängnis, als McAuley mit seinem Treffer in der 81. Minute die bis dahin leblos wirkenden Baggies wieder ins Spiel brachte. Bis zum Schluss drängte West Bromwich mit allen Mitteln auf den Ausgleich, Liverpools Defensive hielt dem Druck jedoch stand und rettet damit einen knappen Sieg über die Zeit. Durch den heutigen Erfolg ziehen die Reds mit Arsenal an der Spitze gleich, während sich bei den Baggies der Blick wieder klar nach unten orientiert.
90
20:21
Spielende
90
20:20
West Bromwich wirft alles nach vorne, Liverpool verteidigt mit Mann und Maus. Noch 30 Sekunden!
90
20:19
Mit der Hereinnahme von Origi zieht Klopp seine letzte Option von der Bank. Nur noch eine Minute!
90
20:18
Einwechslung bei Liverpool FC -> Divock Origi
90
20:18
Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
90
20:17
Es werden drei Minuten nachgespielt.
89
20:17
Jürgen Klopp nimmt mit der Einwechslung von Lucas Leiva seinen zweiten Wechsel vor und damit gleichzeitig wichtige Sekunden von der Uhr.
89
20:17
Gelbe Karte für Jordan Henderson (Liverpool FC)
88
20:16
Gelbe Karte für James Morrison (West Bromwich Albion)
88
20:15
Einwechslung bei Liverpool FC -> Lucas Leiva
88
20:15
Auswechslung bei Liverpool FC -> Coutinho
88
20:15
In dieser heißen Schlussphase geht es auf dem Spielfeld hin und her. West Bromwich drängt auf den Ausgleich und rückt mit allen Spielern in die gegnerische Hälfte vor. Dadurch ergeben sich natürlich aber auch Konter für Liverpool, die mit dem dritten Treffer für die Entscheidung sorgen wollen.
86
20:13
Auf der Gegenseite sucht Coutinho die Entscheidung, dribbelt sich vom linken Flügel in Strafraumnähe und zieht ab. Sein Schuss ist aber zu lasch und damit leichte Beute für Foster im Tor der Gäste.
84
20:11
Liverpool hatte die Zügel in den letzten Minuten etwas locker gelassen und wird prompt mit dem Anschlusstreffer bestraft. Nun erwartet uns eine hitzige Schlussphase, West Bromwich hat durch den Anschluss natürlich Blut geleckt und legt jetzt auch wieder eine ganz andere Körpersprache an den Tag.
81
20:08
Tooor für West Bromwich Albion, 2:1 durch Gareth McAuley
Wird es hier doch nochmal spannend? Bei einem Eckball von der linken Seite herrscht Verwirrung im Strafraum der Reds. McAuley ist der Nutznießer aus dieser Situation und kann den Ball im Getümmel mit dem rechten Fuß in die Maschen donnern. Jetzt brauchen die Baggies nur noch einen Treffer!
80
20:07
Wie erwartet kommt Wijnaldum für die Schlussphase. Feierabend hat der engagierte Adam Lallana.
79
20:06
Einwechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
79
20:06
Auswechslung bei Liverpool FC -> Adam Lallana
78
20:05
Unterdessen macht sich Wijnaldum an der Seitenlinie bereit und wird gleich ins Spiel kommen. Jürgen Klopp hat sich also sehr viel Zeit gelassen mit seinem ersten Tausch.
76
20:04
Die Baggies nehmen nochmal den Kampf auf. Rondón erobert die Kugel nach einem Ballverlust der Hausherren 30 Meter vor dem Tor von Karius. Der Offensivmann macht noch ein paar Schritte und zieht dann ab, sein Schuss kommt aber nicht durch und stellt die Reds vor keine Probleme.
74
20:01
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist noch auf der Uhr. Auch wenn der Spielstand von 2:0 noch nicht die allerletzte Sicherheit suggeriert, sollte hier nichts mehr anbrennen für die Mannschaft von Jürgen Klopp.
72
19:59
Eben noch im Angriff gewesen, klärt Chadli jetzt in der Defensive zur Ecke für den Liverpool FC. Henderson führt aus und findet Firmino im Strafraum, der die Kugel aber nicht unter Kontrolle und in Richtung gegnerisches Tor bringen kann.
70
19:57
Nach einer Ecke haben die Baggies dann doch noch eine Gelegenheit zum Anschluss! Der Ball wird von der linken Seite an den Fünfmeterraum geschlagen. In der Luft bleiben die Verteidiger der Reds zwar souverän, das Leder gelangt jedoch zu Chadli, der aus elf Metern aber etwas überrascht wirkt und das Spielgerät über den Querbalken bugsiert.
68
19:55
Der einzige Vorwurf, den man Liverpool heute machen kann, ist die in der zweiten Hälfte fahrlässige Chancenverwertung. Allerdings kann man dem getrost entgegenhalten, dass dies gegen einen so harmlosen Gegner wie West Bromwich wohl kaum bestraft werden wird.
66
19:53
Can hat das 3:0 auf dem Fuß! Die Hausherren können über Coutinho kontern, der auf der linken Seite unenendlich viel Platz hat. Der Angreifer legt ab für Can, der aus 15 Metern den Schlappen hin hält. Der Schuss des Mittelfeldmannes wird aber von Olsson abgewehrt, der Schlimmeres für die Baggies verhindert.
65
19:52
Nach 65 Minuten zieht Tony Pulis bereits seine letzte Option von der Bank und bringt Robson-Kanu für James McClean in die Partie.
65
19:51
Einwechslung bei West Bromwich Albion -> Hal Robson-Kanu
65
19:51
Auswechslung bei West Bromwich Albion -> James McClean
64
19:51
Die personellen Umstellungen bei West Bromwich haben übrigens rein gar nichts bewirkt. Im zweiten Abschnitt stehen die Gäste unter noch größerem Druck als vor dem Seitenwechsel.
62
19:49
Einen hohen Flügelwechsel auf die rechte Seite kann Clyne unter Kontrolle bringen und dann in die Mitte weiterleiten, wo Coutinho für den besser postierten Firmino durchlässt, der mit seinem Abschluss aber in der Abwehr der Baggies hängen bleibt. Im Nachsetzen befördert Can die Kugel über den Querbalken.
60
19:47
Genau eine Stunde ist absolviert und obwohl noch 30 Minuten zu absolvieren sind, bestehen keine echten Zweifel am Sieg des Liverpool FC. Die Reds dominieren die Partie nach Belieben und sind derzeit dem dritten Treffer sehr nahe.
58
19:46
Beim daraus resultierenden Freistoß brennt es lichterloh im Strafraum der Baggies! Coutinho chippt das Leder an den Fünfmeterraum, wo Lovren am höchsten steigt und Foster mit einem wuchtigen Kopfball zu einem blitzartigen Reflex zwingt. Mit dem 0:2 ist West Bromwich momentan gut bedient.
57
19:44
Gelbe Karte für James McClean (West Bromwich Albion)
McClean sieht Gelb für ein Foul auf Höhe des rechten Strafraumecks.
55
19:42
Firmino beginnt auf der linken Seite gegen McAuley zu zaubern, wird aber von seinem Gegner aufgehalten und holt einen Freistoß heraus. Der anschließende ruhende Ball segelt aber an Freund und Feind vorbei und sorgt nicht für Torgefahr.
53
19:40
Seit dem Seitenwechsel finden die Baggies überhaupt nicht mehr statt. Die Gäste sollten dringend den Weg aus der eigenen Hälfte finden, wenn sie ein wahrscheinlich spielentscheidendes 0:3 vermeiden und im Spiel bleiben wollen.
52
19:38
Nur fünf Minuten nach dem Seitenwechsel nimmt Tony Pulis eine nächste personelle Veränderung vor und bringt Morrison für Phillips in die Partie.
51
19:38
Einwechslung bei West Bromwich Albion -> James Morrison
51
19:37
Auswechslung bei West Bromwich Albion -> Matt Phillips
49
19:37
Nach seiner Vorlage zum 1:0 ist Firmino diesmal derjenige, der bedient wird. Ein Pass aus dem Halbfeld von Coutinho rollt direkt in den Lauf des Angreifers, der sich im Zweikampf aber nicht durchsetzen kann und das Leder verliert.
48
19:35
Der zweite Abschnitt beginnt genauso, wie der erste aufgehört hat. Liverpool dominiert das Geschehen und belagert die Hälfte der Baggies, die ihrerseits noch nicht für Entlastung, geschweige denn für nennenswerte Offensivaktionen sorgen konnten.
46
19:33
Weiter geht's an der Anfield Road! Zur zweiten Halbzeit hat es auf Seiten der Gäste einen Wechsel gegeben. Claudio Yacob, bereits mit Gelb vorbelastet, wird von Chris Brunt ersetzt.
46
19:33
Einwechslung bei West Bromwich Albion -> Chris Brunt
46
19:33
Auswechslung bei West Bromwich Albion -> Claudio Yacob
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit:
Mit einem Spielstand von 2:0 gegen West Bromwich verläuft die erste Hälfte ganz nach dem Geschmack des Liverpool FC. Nach schleppendem Beginn, in dem die Hausherren gegen die dicht gestaffelte Defensive der Gäste etwas ratlos wirkten, erzielte Mané in der 21. Minute nach toller Vorarbeit von Can und Firmino den ersehnten Führungstreffer. Durch den Rückstand wachgerüttelt traute sich West Bromwich etwas mehr zu, die offensivere Orientierung der Baggies eröffnete den Reds jedoch größere Räume, die die Mannschaft von Jürgen Klopp nach 35 Minuten auch prompt zum 2:0 durch Coutinho ausnutzte. Bis zum Pausenpfiff hatte Liverpool dann nach wie vor alles unter Kontrolle und dürfte mit viel Spielfreude aus der Kabine kommen, bis gleich!
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Eine Minute gibt es obendrauf.
43
19:13
Gelbe Karte für Claudio Yacob (West Bromwich Albion)
Yacob ist mächtig geladen und macht seinem Unmut beim Schiedsrichter nach einer Entscheidung zugunsten des Liverpool FC Luft. Lange lässt sich der Unparteiische das nicht gefallen und zeigt dem defensiven Mittelfeldmann die Gelbe Karte.
41
19:12
Ein langer Ball aus dem Mittelfeld schickt Firmino auf die Reise, der dem Leder hinterher sprintet, aber es erst hinter der Grundlinie erreichen kann. Dennoch wird der Einsatz des Angreifers mit Szenenapplaus belohnt, die Stimmung ist natürlich bestens an der Anfield Road.
39
19:10
Die Elf von Jürgen Klopp macht jedoch absolut keine Anstalten, den Fuß vom Gas zu nehmen und versprüht in dieser Phase extrem viel Spielfreude. West Bromwich kann froh sein, wenn sie dieses 0:2 in die Pause retten können.
37
19:08
Damit läuft die Partie für Liverpool absolut nach Plan. Mit dem 2:0 im Rücken können sich die Gastgeber getrost ein wenig zurückziehen und West Bromwich kommen lassen. Den Gästen fällt bislang aber noch nichts ein in der gegnerischen Hälfte.
35
19:06
Tooor für Liverpool FC, 2:0 durch Coutinho
Überragend gespielt! Eine Bogenlampe von Foster kommt bei Mané herunter, der die Gelegenheit beim Schopfe packt und die Defensive der Baggies mit einem Pass in die Schnittstelle auf Coutinho überrumpelt. Der Offensivmann der Hausherren lässt Dawson im Sechzehner ins Leere grätschen und schlenzt den Ball aus zehn Metern mit rechts ins lange Eck.
33
19:04
Nach intensiven Zweikämpfen auf der rechten Offensivseite der Baggies gelangt die Kugel zu Dawson, der die Kugel weiter in Richtung Strafraumkante gibt, wo Henderson aber aufgepasst hat und den Pass abfängt. Noch beißen sich die Baggies an der Abwehr der Reds die Zähne aus.
31
19:02
Notgedrungen stellt sich West Bromwich nicht mehr nur noch hinten rein und erhöht die offensive Schlagzahl. Bis zum Strafraum können sich die Gäste zwar kombinieren, dann ist aber Schluss. Liverpool hat noch keine Probleme mit der gegnerischen Offensive.
29
19:00
Von der anfänglichen Ideenlosigkeit ist bei den Hausherren nichts mehr zu sehen. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat die Partie seit dem Führungstreffer völlig unter Kontrolle und gelangt immer wieder in den Rücken der Abwehr der Baggies.
27
18:58
Da geht ein Raunen durch das weite Rund! Clyne lässt McClean mit einem feinen Trick ins Leere laufen, geht auf der linken Seite die Grundlinie entlang und passt den Ball dann scharf vors Tor, wo jedoch keiner seiner Mitspieler die Hereingabe erreichen kann.
25
18:56
Die Hausherren haben Blut geleckt und wollen nun auch den zweiten Treffer. Die Reds lassen West Bromwich nicht mehr aus deren Hälfte heraus und halten den Druck sehr hoch. Die Baggies wären in dieser Phase wohl um etwas Entlastung dankbar.
23
18:54
Dieser Treffer ist natürlich Gold wert für den Liverpool FC. Bislang fand die Mannschaft von Jürgen Klopp nämlich kein Mittel gegen einen Gegner, dem es vor allem darum ging, so lange wie möglich die Null zu halten.
21
18:51
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Sadio Mané
Ihre erste Chance nutzen die Reds eiskalt zur Führung! Coutinho lässt im Mittelfeld vorausschauend durch für Emre Can, der auf die linke Seite zu Firmino weiterleitet. Der ehemalige Hoffenheimer beweist Übersicht und schlenzt das Leder auf den langen Pfosten, wo Mané völlig frei ist und die Kugel aus drei Metern zur Führung für die Gastgeber über die Linie drückt.
19
18:50
Sage und schreibe 73 Prozent Ballbesitz kann Liverpool in den ersten 19 Minuten für sich verbuchen. Diese Statistik spricht Bände.
18
18:49
Immer wieder versuchen es die Reds mit flachen Hereingaben von den Flügeln in den Sechzehner. Dort stehen die Baggies aber zahlreich versammelt und klären bedingungslos jeden Ball aus der Gefahrenzone. Einen ernstzunehmenden Abschluss kann noch keines der beiden Teams verzeichnen.
16
18:47
Die Hausherren ziehen das Spiel in die Breite. Nach langem Hin und Her gelangt die Kugel auf die linke Seite zu Milner, der das Leder in den Sechzehner chippt, wo er aber keinen Abnehmer findet. Mehr gibt es derzeit nicht zu berichten.
13
18:44
Liverpool hat mehr Spielanteile, steht in der Offensive dem dichten Defensivverbund der Gäste bislang aber recht ideenlos gegenüber. In Bedrängnis konnten die Reds Foster im Tor der Gäste noch nicht bringen, die Baggies stehen gut sortiert und verteidigen leidenschaftlich.
11
18:42
Die Ballbesitzphasen bei West Bromwich sind nur sehr kurz. Nur selten stoßen die Baggies mal ins letzte Felddrittel vor, dort können sie dann auch keine Kombinationen aufziehen. Bislang gestaltet sich die Partie wirklich sehr zäh.
9
18:40
Zaghaft wagen sich die Gäste in die gegnerische Hälfte vor. Nyom schlägt vom rechten Flügel eine Flanke in die Mitte, wo sich Matip verschätzt, aber Glück hat, dass sein Fehler ohne Folgen bleibt. Schnell bekommen die Reds das Leder wieder unter Kontrolle.
8
18:39
In den ersten Minuten offenbaren die Gastgeber noch ein paar Abstimmungsschwierigkeiten. Hin und wieder kommen die Pässe nicht an oder die Laufwege stimmen noch nicht. Vielleicht gibt sich das mit zunehmender Spieldauer.
6
18:37
Die Hausherren können in Gestalt von Lallana Tempo auf der rechten Seite aufnehmen. Der Mittelfeldmann zieht zur Mitte, lässt sich von keinem aufhalten und gibt ab zu Coutinho, der sich aus 20 Metern ein Herz fasst, aber mit seinem Schuss in der Abwehr hängen bleibt.
5
18:36
Sobald Liverpool am Ball ist, ziehen sich die Baggies extrem weit in die eigene Hälfte zurück und bauen einen dichten Defensivriegel vor dem eigenen Tor auf. Das wird ein hartes Stück Arbeit für die Reds.
3
18:34
Nach drei Minuten wird es das erste Mal lauter im Stadion! Mané tankt sich von der rechten Seite in den Sechzehner, geht dann aber im Zweikampf mit Nyom zu Boden. Die Zuschauer werten diese Aktion natürlich als Strafstoß, aber das war kein Foul des Gäste-Verteidigers, sondern ein ganz gewöhnlicher Zweikampf.
2
18:33
Die Rollen in dieser Partie sind natürlich klar verteilt. Liverpool ist der Favorit und muss das Spiel machen, um zur Spitze aufzuschließen, während West Bromwich als Außenseiter in die Begegnung startet und aufpassen muss, nicht zu sehr nach unten abzurutschen.
1
18:31
Der Ball an der Anfield Road rollt. Los geht's!
1
18:31
Spielbeginn
18:18
Zum Auftakt in die neue Spielzeit waren die Baggies mit 2:1 gegen Crystal Palace siegreich, dann unterlag man aber dem FC Everton mit 1:2 und kam gegen Middlesbrough nicht über ein 0:0 hinaus. In den folgenden Wochen ging es für West Bromwich weiter auf und ab. Nach einer knappen Niederlage gegen Bournemouth (0:1) schickte die Mannschaft von Tony Pulis West Ham United mit 4:2 nach Hause, ehe die Baggies gegen Stoke, Sunderland und Tottenham (alle 1:1) weitere Siege verpassten und nun mit Liverpool einen harten Brocken vor sich haben.
18:11
Bei West Bromwich Albion konzentriert man sich derweil lieber auf die eigenen Leistungen als auf die der Gegner und deren Darstellung in den Medien. Der Tabellenvierzehnte aus dem Vorjahr belegt nach acht Spieltagen mit zehn Zählern auf dem Konto den 13. Rang, hat aber in den kommenden Wochen noch zahlreiche Spitzenteams vor der Brust und muss dringend punkten, um nicht in den Tabellenkeller abzurutschen. Der Abstand zur Abstiegszone beträgt nämlich gerade einmal drei Punkte.
18:05
"Ihr sagt gerne, dass sie das letzte Weltwunder im Angriffsfußball sind, aber sie sind auch eine Mannschaft, die verteidigt und defensiv denkt", schoss Mourinho auf der Pressekonferenz gegen den Gegner. "Wie viele Torschüsse hatte Liverpool? Zwei. Bei 65 Prozent Ballbesitz!", wetterte der Portugiese weiter. Zudem seien seine Spieler denen von Liverpool "taktisch und emotional überlegen" gewesen, sagte Mourinho. So sehr, dass sein Keeper David de Gea "90 Minuten im Urlaub" gewesen sei. Auf die harsche Kritik seines Trainer-Kollegens antwortete Jürgen Klopp aber ganz gelassen und völlig unberührt. "Interessiert mich nicht.", stellte der Deutsche klar.
17:57
Trainer Jürgen Klopp war "nicht frustriert, aber auch nicht zufrieden mit der Vorstellung" seines Teams. Er hob zwar die "sehr gute Einstellung" hervor, befand aber auch unter anderem das Passspiel und die Unruhe am Ball als verbesserungswürdig. Kritk musste sich Liverpool aber von Manchester-Trainer José Mourinho gefallen lassen, dem das jüngste Lob der Medien für den attraktiven und erfolgreichen Fußball der Reds wohl ein Dorn im Auge war.
17:45
So steht die Truppe von Jürgen Klopp mit 17 Punkten auf dem vierten Rang und ist damit voll mit bei der Musik im Kampf um die internationalen Plätze. Spitzenreiter Manchester City ist Liverpool zudem nur zwei Zähler voraus. Ein Erfolg gegen Manchester United, einen direkten Konkurrenten in der Spitzengruppe, blieb den Reds aber verwährt. Dabei war die Klopp-Elf vor allem in der zweiten Hälfte überlegen, konnte seine Dominanz aber nicht in Torchancen ummünzen und verpasste es nach hartem Kampf gegen United, mit Manchester City und Arsenal an der Spitze gleichzuziehen.
17:37
Die Bilanz des Liverpool FC fällt nach den ersten acht absolvierten Spielen durchaus positiv aus. Die Reds mussten zu Beginn der Saison bei nahezu allen Schwergewichten der Premier League antreten, machten hierbei aber eine sehr gute Figur. Auf einen 4:3-Sieg gegen Arsenal folgte zwar eine Niederlage gegen Burnley und eine Punkteteilung bei den Spurs. Im Anschluss konnte die Mannschaft von der Anfield Road gegen Leicester, Chelsea, Hull City und Swansea aber vier Siege am Stück feiern und verpasste im Topspiel gegen Manchester United mit einem 0:0 nur knapp einen weiteren Dreier.
17:31
Hallo und ein herzliches Willkommen zum neunten Spieltag in der Premier League! Jürgen Klopps FC Liverpool erwartet nach dem Spitzenspiel gegen Manchester United Besuch von West Bromwich Albion. Ab 18:30 Uhr rollt der Ball!

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074

West Bromwich Albion

West Bromwich Albion Herren
Spitzname
The Baggies
Stadt
West Bromwich
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.01.1878
Sportarten
Fußball
Stadion
The Hawthorns
Kapazität
26.445