0 °C
Funke Medien NRW
20. Spieltag
03.01.2016 17:00
Beendet
Everton
Everton FC
1:1
1:1
Tottenham Hotspur
Tottenham
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
38.482
Schiedsrichter
Michael Oliver

Liveticker

90
18:56
Fazit:
Leider leider ist diese hochklassige Partie schon zu Ende. 1:1 trennen sich der Everton FC und Tottenham Hotspur in einer rassigen und sehr unterhaltsamen Partie. Die Gäste hatten im ersten Abschnitt ein starkes Übergewicht, schlugen daraus jedoch kein Kapital. Im zweiten Spielabschnitt sah die Sache dann anders aus und die Toffees waren überlegen. Beste Chancen zum Ende wurden nicht genutzt und so endete die Partie dann mit der Punkteteilung. Die bringt keinen wirklich weiter, hatten doch beide Teams auf einen Sieg spekuliert. Am nächsten Spieltag geht es für Everton zu Manchester City und Tottenham empfängt zum Topspiel Leicester City.
90
18:51
Spielende
90
18:51
Lukaku wird auf die Reise geschickt und muss ins Laufduell gegen Vertonghen. Er wird etwas nach links abgedrängt und muss den Abschluss wagen. Zu seinem Unglück trifft er Ball nicht richtig und schießt in den Liverpooler Nachthimmel.
90
18:50
Everton schmeißt jetzt alles nach vorne. Es wirkt fast so als lägen sie zurück. So bieten sich Konterchancen für Tottenham, die sie aber schlampig ausspielen.
90
18:49
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es.
87
18:47
Deulofeu hat den Ball stark im Mittelfeld erobert und spielt ihn nach rechts außen zu Barkley. Er versucht auf Lukaku zu flanken, aber da springt Carroll dazwischen und klärt per Kopf.
87
18:46
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Joshua Onomah
87
18:46
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Èrik Lamela
85
18:44
Tottenham fehlt es in der Offensive an Konzentration. Sie spielen vermehrt Fehlpässe und laden Everton zu Kontern ein. Die Liverpooler können daraus aber kein Kapital schlagen. Fünf Minuten sind es noch auf der Uhr.
83
18:41
Jetzt hat auch Mauricio Pochettino gemerkt, dass Dele Alli nicht mehr viel gelungen ist.
83
18:41
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Nacer Chadli
83
18:41
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Dele Alli
79
18:40
Und es geht gleich weiter. Nach der fälligen Ecke kommt Ramiro Funes Mori völlig frei zum Kopfball im Fünfmeterraum. Er kann den Kopfstoß aber nicht kontrollieren und so landet sein Versuch neben dem Tor.
79
18:39
Riesentat von Lloris! Nach einer Konfusion im Strafraum der Spurs klärt Carroll per Kopf genau auf Bešićs Fuß. Der Bosnier fackelt nicht lange und zieht mit links ab. Sein Schuss geht genau Richtung Dreiangel, aber Lloris dieser Teufelskerl hechtet in die Ecke und vereitelt die Führung für die Toffees.
76
18:36
Aus dem Halbfeld kommt per Freistoß eine Hereingabe genau an den Fünfmeterraum. Den Fans stockt der Atem, weil Howard sein Tor verlässt und nahezu blind durch den Strafraum irrt. Er trifft den Ball zwar mit der Faust, boxt ihn jedoch nur in die Luft. Auch im zweiten Versuch trifft er ihn nicht richtig, bis schlussendlich ein Verteidiger klärt.
74
18:34
Son bekommt auf der linken Seite den Ball und zieht in die Mitte. Obwohl er am Strafraum selbst schießen könnte, passt er nach rechts zu Alli. Der junge Engländer fasst sich ein Herz und zieht aus gut 20 Metern in zentraler Position ab. Er trifft den Ball zwar voll, sein Knaller ist aber zu mittig und so hat Howard keine Probleme damit.
72
18:30
Gelbe Karte für Tom Carroll (Tottenham Hotspur)
Genau an der Mittellinie zieht er Barkley auf den Boden und opfert sich für sein Team.
69
18:29
Obwohl Alli in den letzten Minuten wenig von sich gezeigt hat und auch keinen sehr fitten Eindruck mehr macht, bleibt er auf dem Feld. Stattdessen muss der Däne runter und der ehemalige Leverkusener Heung-min Son betritt den Platz.
69
18:28
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Heung-min Son
69
18:27
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Christian Eriksen
69
18:26
Gelbe Karte für Èrik Lamela (Tottenham Hotspur)
Die wollte er aber haben. In einem Zweikampf fuchtelt er wild mit seinen Armen herum und trifft seinen Gegenspieler im Gesicht.
67
18:26
Deulofeu macht auf der rechten Seite seinen Gegner frisch und geht ohne Probleme vorbei. Er legt sich den Ball vor und flankt dann in die Mitte genau auf Lukakus Kopf. Der einschussbereite Belgier verfehlt die Pille aber und die segelt am Tor vorbei.
66
18:24
Die Toffees spielen jetzt ein immer stärker werdendes Pressing. Darüber hinaus glänzen sie aber auch ab und an mit schönen Ballstafetten. Bešić fügt sich gut ein und spielt einige schöne Pässe.
63
18:22
Lamela entgeht nach einem Gespräch mit Schiedsrichter Oliver der Gelben Karte, die er sich nach einer Grätsche am Strafraum der Hausherren durchaus verdient hatte.
60
18:19
Einwechslung bei Everton FC -> Deulofeu
60
18:19
Auswechslung bei Everton FC -> Aaron Lennon
60
18:19
Einwechslung bei Everton FC -> Muhamed Bešić
60
18:18
Auswechslung bei Everton FC -> Arouna Koné
59
18:18
Ein Pass in die Spitze auf Lukaku rutscht durch und deshalb muss Vertonghen sich schnell auf den Weg machen. Im letzten Moment kann aber den Ball dann seinem Landsmann vom Fuß grätschen.
60
18:18
Aaron Lennon hab es gelungenes Debüt bei seinem temporären Arbeitgeber, jetzt haben ihn aber die Kräfte verlassen.
57
18:16
Nachdem die Spurs den Ball einige Minuten um den Strafraum haben kreisen lassen, kommt der Pass in die Lücke auf Dele Alli. Ramiro Funes Mori geht rigoros hin und nimmt ihm die Pille ab. Dele Alli fällt zwar, fordert aber keinen Strafstoß.
55
18:14
Es entwickelt sich eine immer rasantere Partie mit Strafraumszenen auf beiden Seiten. Die Zuschauer sind voll da und es herrscht eine bombastische Stimmung im Goodison Park.
52
18:12
Unglaublich guter Spielzug der Gäste. Wieder segelt ein langer Ball in den Strafraum und kommt genau dort an, wo er auch hin sollte. Dele Alli nimmt das Leder gar nicht an, sondern leitet es mit der Brust direkt weiter auf Kane. Der nimmt den Ball mit der Brust mit und wird beim Schuss dann im letzten Moment von Coleman fair abgegrätscht.
50
18:08
Barkley wird auf der rechten Seite mustergültig bedient und erläuft sich die Pille kurz vor der Auslinie. Nach einem kurzen Blick spielt er den Ball flach an den Fünfmeterraum, da ist aber ein Londoner Bein dazwischen.
48
18:07
Die Toffees lassen den Ball schön durch das Mittelfeld laufen. Am Ende wird Barkley angespielt und zieht mit seinem unnachahmlichen Antritt Richtung Tor der Spurs. Trotz eines Spielers hinter ihm, kommt er zum Abschluss, verzieht aber komplett.
46
18:04
Weiter geht's im Goodison Park. Die Spurs stoßen an.
46
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit:
Das war ein launiges Stück Premier League in den ersten 45 Minuten. 1:1 steht es nach den Treffern von Lennon und Alli zwischen Everton und Tottenham. Die Spurs legten los wie die Feuerwehr und kamen durch Kane zum ersten gefährlichen Abschluss. In der Folgezeit beherrschten sie das Geschehen klar und mitten in die Drangphase hinein, traf Everton zur schmeichelhaften Führung. Danach war Tottenham zwar überlegen, spielte sich aber nur selten Chancen heraus. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte der sehr aktive Alli dann nach einer tollen Einzelleistung den Ausgleich.
45
17:51
Ross Barkley hat sich im Mittelfeld trotz zweier Gegenspieler klasse durchgesetzt und chippt den Ball dann aus dem Halbfeld in den Strafraum. Der wird aber herausgeköpft.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:1 durch Dele Alli
Wie stark war das denn bitte? Einen langen Ball in den Strafraum nimmt der Teenager mit der Brust an und legt ihn sich gleichzeitig vor. Coleman kommt viel zu spät und auch Howard ist bei dem Schuss aus kürzester Distanz machtlos.
42
17:43
Séamus Coleman tut sich bei einer Klärungsaktion weh. An der Eckfahne rutscht er in einen Ball und gleitet dann so weit über den Rasen bis er kurz vor der Werbebande gegen eine Ordner prallt. Der Sicherheitsmann erschreckt sich auch, es geht aber für beide weiter.
39
17:40
Teilweise steht Everton mit sechs Spielern am oder im eigenen Strafraum. Da ist es schwer für die Gäste die berühmte Lücke zu finden. Viele, von beiden Seiten kommende, Flanken werden immer wieder aus dem Strafraum geköpft.
37
17:38
Arouna Koné kommt nach einer feinen Flanke von der rechten Seite zu seinem ersten Abschluss mit dem Kopf. Er trifft das Spielgerät aber nicht richtig und so muss Lloris nicht eingreifen und schaut, wie der Ball ins Aus geht.
35
17:35
Gelbe Karte für Séamus Coleman (Everton FC)
Lamela gewinnt an der Mittellinie einen Zweikampf und spielt den Ball weiter auf die rechte Seite. Coleman geht mit der Hand dazwischen und holt sich seine dritte Gelbe ab.
33
17:32
Was sich die Hausherren zu Gute halten können, ist dass sie trotz der Überlegenheit die Gäste vom Strafraum fern halten und die nur durch Distanzschüsse glänzen können. Auf der anderen Seite fehlt es den Liverpoolern an spielerischen Elementen.
30
17:31
Latte! Lamela bringt eine Ecke von der rechten Seite nicht in den Strafraum, sondern auf den davor lauernden Davies. Der 22-Jährige legt sich den Ball einen halben Meter vor und feuert die Kugel Richtung Tor an die Latte. Howard schmeißt sich zwar, hat aber Glück, dass er den Ball nicht erreicht, da ihm dieser wahrscheinlich den Finger gebrochen hätte.
26
17:27
Wieder versucht sich Kane mit einem Distanzschuss. Aus gleicher Position wie bei der letzten Möglichkeit knallt er aufs Tor. Wieder schmeißt sich Howard, aber diesmal verfehlt er den Kasten knapp und Everton kann kurz durchschnaufen.
28
17:26
Coleman erobert durch intelligentes Stellungsspiel den Ball kurz vor der Mittellinie und passt auf die linke Außenbahn, aber Dele Alli vertändelt ihn ins Aus.
25
17:26
Da ist die nächste Chance für die Hausherren. Lennon legt den Ball von der rechten Seite in den Strafraum. Lukaku hat sich von seinem Gegenspieler davongeschlichen und kommt zum Schuss. Im allerletzten Moment grätscht aber noch ein Verteidiger dazwischen und vereitelt die Chance.
22
17:21
Tooor für Everton FC, 1:0 durch Aaron Lennon
Traumtor für die Toffees. Einen langen Ball in den Strafraum legt Lukaku im Springen gekonnt nach hinten. Aus dem Rückraum kommt Lennon und nimmt die Pille mit der Brust an. Bevor Davies ihn stören kann, haut er die Kugel mit dem rechten Spann in den linken Winkel. Lloris fliegt zwar durch sein Tor, ist aber machtlos.
20
17:21
Romelu Lukaku meinte in der Zeit zwischen den Jahren, dass er mit seiner Mannschaft in 2016 voll angreifen wolle und auch die internationalen Plätze im Visier der Liverpooler sind. Davon ist bislang nichts zu sehen.
18
17:18
...Lamela versucht sich mit links und schießt das Spielgerät aus 18 Metern in die Mauer.
17
17:17
Eriksen chippt den Ball in den Strafraum, der kommt postwendend zurück und nach der Annahme wird Eriksen von Barry rüde umgetreten. Gute Freistoßposition für die Spurs...
15
17:16
Die Toffees spielen ab der Mittellinie fast ausschließlich Querpässe und schaffen so keinen Raumgewinn. Wenn dann mal der Pass in die Spitze gespielt wird, ist in der Regel ein Londoner Bein dazwischen.
13
17:14
Tottenham hat gute 60% Ballbesitz und spielt munter nach vorne. Viel läuft dabei über die rechte Seite und den sehr aktiven Walker. Kane wartet in der Mitte auf die Flanken und macht den Verteidigern das Leben schwer.
9
17:10
Pfosten! Kane macht's ein bisschen zu präzise. Unbedrängt von Baines kann Kane von der rechten Strafraumecke abziehen. Howard macht sich gaaanz lang und lenkt den Ball wohl noch mit den Fingerspitzen an den Innenpfosten. Von da springt die Pille dann durch den Strafraum ins Aus.
7
17:08
Everton kommt mit der Spielweise der Spurs noch so gar nicht zurecht und verliert nahezu jeden Ball an der Mittellinie. Die Gäste auf der anderen Seite überzeugen in den ersten Minuten durch sehr gute Kombinationen.
4
17:05
Walker zieht mit Tempo über die rechte Seite Richtung Strafraum und passt stramm und flach in die Mitte. Keiner der Gegenspieler erwischt den Ball und Coleman kann im letzten Moment vor Alli klären. Guter Auftakt!
3
17:02
Die ersten Minuten nutzen beide Mannschaften um sich abzutasten und jeden Spieler mal anzuspielen.
1
17:00
Der Ball rollt im Goodison Park. Everton stößt in den gewohnt blauen Trikots an und die Spurs in weiß mit schwarzen Hosen.
1
17:00
Spielbeginn
16:49
Schiedsrichter der Partie ist Michael Oliver. Der 30-Jährige leitet bereits seit 2010 Spiele in der Premier League und ist damit der jüngste seiner Zunft aller Zeiten in der höchsten englischen Spielklasse. An den Seiten unterstützen ihn Scott Ledger und Richard West.
16:42
Die Vérteidigungsreihen der beiden Teams haben jeweils eine große Aufgabe vor sich. Im Trikot der Spurs hat Harry Kane nämlich schon 11 Hütten gemacht und sein Gegenüber Romelu Lukaku kommt auf beeindruckende 15 Treffer. Damit führt er die Torschützenliste der Premier League an.
16:38
Auswärts spielen die Spurs bislang eine bockstarke Saison. Erst eine Partie ging verloren und dabei sammelten sie bereits 16 Zähler. Bei Everton drückt Zuhause etwas der Schuh. Sie treffen zwar häufig, kassieren aber auch viele unnötige Gegentreffer und finden sich deshalb in diesem Klassement nur auf dem 16. Platz wieder. Somit sind die Rollen wohl klar verteilt.
16:31
Die Fans im Goodison Park können sich auf einige Treffer einstellen. Tottenham durfte in der laufenden Spielzeit bislang über 33 Tore jubeln und Everton schon stolze 35 Mal. In den bisherigen zehn Heimspielen der Toffees klingelte es insgesamt imposante 41 Mal.
16:26
Mauricio Pochettino muss verletzungsbedingt auf Mousa Dembélé und Alex Pritchard verzichten. Nabil Bentaleb und Ryan Mason sind aber wieder fit und ersterer steht sogar im Kader. Bei Everton fehlen James McCarthy, Steven Pienaar und Bryan Oviedo. Dagegen sind Phil Jagielka und Tom Cleverley wieder auf dem Damm.
16:20
Die Aufstellungen sind jetzt im Spielschema einsehbar.
16:11
Die Spurs gewannen ihre letzten drei Partien, jeweils gegen Teams aus den mittleren Tabellenregionen und haben sich bereits bis auf den vierten Platz vorgearbeitet. Am Montag entschieden sie ihr Spiel in Watford mit 2:1 für sich. Everton musste sich in einer extrem unterhaltsamen Begegnung Stoke mit 3:4 geschlagen geben, wobei die Toffees bis zur 80. Minute noch mit 3:2 in Führung lagen.
16:03
Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag der Premier League. Der Everton FC empfängt zum Abschluss der Runde die Tottenham Hotspur.

Everton FC

Everton FC Herren
vollst. Name
Everton Football Club
Spitzname
The Toffees, The Toffeemen
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Goodison Park
Kapazität
40.157

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062