Funke Medien NRW
Achtelfinale
10.02.2021 21:15
Beendet
Everton
Everton FC
5:4 n.V.
Tottenham Hotspur
Tottenham
3:24:4
n.V.
  • Davinson Sánchez
    Sánchez
    3.
    Kopfball
  • Dominic Calvert-Lewin
    Calvert-Lewin
    36.
    Rechtsschuss
  • Richarlison
    Richarlison
    38.
    Rechtsschuss
  • Gylfi Sigurðsson
    Sigurðsson
    43.
    Elfmeter
  • Érik Lamela
    Lamela
    45.
    Linksschuss
  • Davinson Sánchez
    Sánchez
    57.
    Rechtsschuss
  • Richarlison
    Richarlison
    68.
    Linksschuss
  • Harry Kane
    Kane
    83.
    Kopfball
  • Bernard
    Bernard
    97.
    Linksschuss
Stadion
Goodison Park
Schiedsrichter
David Coote

Liveticker

120
23:53
Fazit:
Der Everton FC schlägt den Tottenham Hotspur FC nach Verlängerung mit 5:4 und zieht erstmals seit fünf Jahren in das Viertelfinale des FA-Cups ein. Nach äußerst unterhaltsamen 90 Minuten, die nach einer Flut an Torschüssen und zwei Führungswechseln mit 4:4 endeten, bogen die Toffees in einer atemlosen Verlängerung durch Bernard in der 97. Minute auf die Siegerstraße ein. Sie verpassten daraufhin zwar den entscheidenden sechsten Treffer, zittern den hauchdünnen Vorsprung daraufhin aber über die Ziellinie.Während der Klubs aus Liverpool weiterhin auf den ersten FA-Cup-Sieg seit 1995 hoffen darf, geht das Warten der seit 1991 pokallosen Nordlondoner weiter. Die Achtelfinalpaarungen, deren Auslosung morgen erfolgt, sollen am vorletzten Märzwochenende ausgetragen werden. In der Premier League empfängt der Everton FC am Sonntag den Fulham FC. Der Tottenham Hotspur FC ist am Sonntag zu Gast beim Manchester City FC. Einen schönen Abend noch!
120
23:51
Spielende
120
23:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Zusätzliche 60 Sekunden Zeit bekommt Tottenham, um sich noch in das Elfmeterschießen zu retten.
117
23:47
... Son bekommt nach einer ungefährlichen Ausführung die zweite Chance. Er dribbelt entlang der linken Grundlinie an Davies vorbei, doch seine halbhohe Flanke kann von Mina abgefangen werden.
116
23:46
Nach Sissokos Flanke vom rechten Flügel klärt Holgate vor dem langen Pfosten auf Kosten einer Ecke...
114
23:45
... Kanes probiert sich mit einem halbhohen Rechtsschuss, der für die rechte Ecke bestimmt ist. Davies' blockt den Versuch mit dem wohl angelegten linken Arm.
113
23:43
Nach Holgates Foul an Vinícius bekommen die Spurs einen Freistoß aus zentralen 20 Metern zugesprochen...
110
23:39
Everton ist der Entscheidung nach dem letzten Seitenwechsel des Abends näher als die Spurs dem Ausgleichstreffer. Tottenham geht in diesen Minuten die offensive Wucht ab - ist der Tank bei den Nordlondonern schon leer?
107
23:37
Einwechslung bei Everton FC: Mason Holgate
107
23:37
Auswechslung bei Everton FC: Lucas Digne
107
23:36
Sigurðsson aus vollem Lauf! Augenblicke nach einem geblockten Schuss Kanes sind die Toffees tief in der gegnerischen Hälfte angekommen. Der Ex-Hoffenheimer packt aus mittigen 20 Metern einen Schuss mit dem linken Spann aus, der flatternd auf die obere linke Ecke rauscht. Lloris verhindert den Einschlag mit einer Glanztat.
106
23:35
Weiter geht's – die letzten 15 Minuten laufen!
106
23:35
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
23:33
Zwischenfazit:
Nach 105 Minuten der FA-Cup-Achtelfinalpartie zwischen dem Everton FC und dem Tottenham Hotspur FC steht es 5:4. Die Nordlondoner verzeichneten zunächst Feldvorteile und kamen mit ihren Vertikalpässen zu einigen Offensivszenen; Kanes durch Olsen parierter Schuss aus kurzer Distanz war die beste Gästechance (96.). Fast im direkten Gegenzug brachte dann Bernard etwas überraschend die zurückhaltenderen Toffees in Front, so dass diese in diesem Thriller vor der abschließenden Viertelstunde die besseren Karten haben. Bis gleich!
105
23:33
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
23:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Auf den ersten Durchgang der Verlängerung werden 120 Sekunden draufgelegt.
103
23:29
Everton versteckt sich nach dem Führungstreffer nicht am eigenen Sechzehner, sondern will in einem offenen Schlagabtausch dem Gast mit dem sechsten Treffer den Todesstoß versetzen.
100
23:25
Gelbe Karte für Harry Winks (Tottenham Hotspur)
Winks stoppt Coleman auf der rechten Abwehrseite mit einer regelwidrigen Grätschce, um einen Konter auszubremsen. Dieses taktische Vergehen zieht eine Gelbe Karte nach sich.
99
23:25
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Carlos Vinícius
99
23:25
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Matt Doherty
99
23:25
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Moussa Sissoko
99
23:25
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Erik Lamela
97
23:22
Tooor für Everton FC, 5:4 durch Bernard
Everton ist wieder im Vorteil! Sigurðssons gefühlvoller halbhoher Ball an das linke Fünfereck lässt Bernard hinter der Abwehrkette auftauchen. Bernard knallt die Kugel aus gut acht Metern mit dem linken Spann kompromisslos in die halbhohe rechte Ecke.
96
23:20
Kane mit der Riesenchance zum 4:5! Durch einen Doppelpass mit Lamela auf der tiefen linken Strafraumseite taucht der Engländer frei vor Olsen auf und befördert das Leder aus gut sechs Metern mit letzter Kraft auf die halbreckte Ecke. Keeper Olsen ist schnell unten und wehrt zur Seite ab.
95
23:19
Infolge einer hohen Verlagerung auf die linke Strafraumseite setzt Bernardt aus gut 14 Metern einen verdeckten Rechtsschuss ab. In der kurzen Ecke greift Lloris sicher zu.
94
23:18
Tottenham nimmt erst einmal das Heft des Handelns in die Hand, befindet sich im Vorwärtsgang. Wegen der anstrengenden nächsten Wochen, die auch die Europa League bereithalten, hätte Coach Mourinho sicherlich gerne auf zusätzliche 30 Minuten verzichtet.
91
23:15
Der Verlängerung erster Teil – auf geht's!
91
23:15
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Winks
91
23:15
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
91
23:14
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
23:11
Zwischenfazit:
Die FA-Cup-Achtelfinalpartie zwischen dem Everton FC und dem Tottenham Hotspur FC geht in die Verlängerung. Ihre 3:2-Pausenführung konnten die Toffees in der Anfangsphase des zweiten Abschnitts zunächst souverän verwalten. Erneut per Ecke egalisierten die Spurs den Spielstand dann aber in Minute 57 durch Sánchez. Das Ancelotti-Team bewahrte in einer weiterhin temporeichen, aber nun von weniger zwingenden Strafraumszenen geprägten Begegnung die nötige Ruhe, um zurückzuschlagen: Richarlison brachte die Hausherren wieder in Führung (68.). In der Schlussphase fuhren die Nordlondoner ihre offensive Bemühungen so hoch, dass sie durch Joker Kane das Ausgleichstor erzwingen konnten (83.). Bis gleich!
90
23:10
Ende 2. Halbzeit
90
23:08
Die Verlängerung ist nur noch 120 Sekunden entfernt.
90
23:07
Gelbe Karte für Lucas Digne (Everton FC)
Digne handelt sich für eine regelwidrige Grätsche gegen Højbjerg ebenfalls eine Verwarnung ein.
90
23:07
Gelbe Karte für Harry Kane (Tottenham Hotspur)
Für ein versuchtes taktisches Foul kassiert Kane bei der nächsten Unterbrechung die Gelbe Karte.
90
23:05
Gelbe Karte für Richarlison (Everton FC)
Richarlison reißt Son auf der halbrechten Abwehrseite bei erhöhtem Tempo zu Boden.
90
23:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Der Nachschlag im Goodison Park soll fünf Minuten betragen.
90
23:04
Son zieht vom linken Halbfeld nach innen und visiert aus 20 Metern mit dem rechten Innenrist die lange Ecke an. Das Spielgerät verfehlt die Stange deutlich.
88
23:02
Gelbe Karte für Dele Alli (Tottenham Hotspur)
Alli will mit einer Schwalbe einen Strafstoß schinden. Referee Coote fällt aber nicht auf diese hinein und ahndet sie mit einer Gelben Karte.
87
23:02
Son zündet auf dem linken Flügel den Turbo. Kurz vor dem Sechzehner kann Godfrey den Südkoreaner stellen und ihm das Leder abnehmen.
86
23:01
Gibt es noch einen Sieger innerhalb von 90 Minuten oder geht dieses denkwürdiges Pokalduell in die Verlängerung?
83
22:57
Tooor für Tottenham Hotspur, 4:4 durch Harry Kane
Tottenham meldet sich zurück! In den Nachwehen einer Ecke zieht Son an der linken Strafraumlinie an Davies vorbei und flankt scharf in den Fünfmeterraum. Am langen Pfosten vollstreckt Kane mit einem Flugkopfball.
81
22:55
Die Spurs schnüren die Toffees nun an deren Sechzehner ein und üben immer stärkeren Druck aus. Ohne fünften Treffer hat Everton noch eine kräftezehrende Schlussphase vor sich.
78
22:52
Mit Alli wechselt Mourinho eine weitere prominente Offensivkraft ein. Lucas war vor allem vor der Pause der Antreiber im Angriff der Nordlondoner.
77
22:51
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
77
22:51
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Lucas
76
22:50
Keane mit dem Kopf! Godfreys scharfe Hereingabe vom rechten Flügel kann der aufgerückte Verteidiger aus mititgen neun Metern unbedrängt mit der Stirn verarbeiten. Er befördert es jedoch direkt in Lloris' Hände.
74
22:48
... Son flankt direkt vor den Kasten. Olsen pariert mit der rechten Faust in Richtung Elfmeterpunkt. Von dort nimmt Lamela mit dem linken Spann direkt ab und feuert nur knapp über die Latte.
73
22:47
NDombèlé holt über links gegen Davies einen Eckstoß heraus...
72
22:47
Ist das Mourinho-Team in der Lage, ein zweites Comeback zu schaffen? Tottenham wartet übrigens seit 30 Jahren auf den neunten Sieg des FA-Cups und müsste sich im Falle einer Niederlage mindestens zwölf weitere Monate gedulden.
69
22:44
Einwechslung bei Everton FC: Bernard
69
22:44
Auswechslung bei Everton FC: Alex Iwobi
68
22:42
Tooor für Everton FC, 4:3 durch Richarlison
Everton liegt wieder vorne! Momente nach einem hohen Ballgewinn steckt Sigurðsson aus dem linken Halbfeld steil in den Sechzehner zu Richarlison durch. Der hämmert das Leder aus spitzem Winkel und gut acht Metern auf die lange Ecke. Vom Innenpfosten springt es in das Netz.
66
22:40
Gelbe Karte für Yerry Mina (Everton FC)
Mina kommt auf der halblinken Abwehrseite zu spät gegen Son und trifft dem Südkoreaner schmerzhaft gegen den rechten Knöchel. Auch hier ist eine Gelbe Karte fällig.
65
22:39
Lucas findet Kane am Elfmeterpunkt mit einem Flachpass von der rechten Sechzehner. Der Angreifer will mit rechts abziehen, doch gleich zwei Versuche können durch Mina geblockt werden.
63
22:37
Dignes Flugball vom linken Flügel verwertet Sigurðsson aus halblinken 17 Metern per linken Spann mit einem Volleyschuss. Der satte Abschluss rauscht deutlich über Lloris' Kasten.
60
22:34
Eine halbe Stunde vor dem Ende ist dieses unterhaltsame Achtelfinale also auf Kurs Verlängerung. Aktuell spricht die Tendenz nicht nur wegen des jüngsten Treffers für den Gast; Everton ist nach dem Seitenwechsel noch zu keinem nennenswerten Angriff gekommen.
57
22:31
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:3 durch Davinson Sánchez
Tottenham trifft erneut nach einer Ecke! Nach Sons Hereingabe von der linken Fahne scheitert Alderweireld aus zentralen sieben Metern per Kopf an Olsen. Der wehrt aber nur nach vorne ab. Sánchez staubt aus kurzer Distanz mit dem rechten Fuß ab.
56
22:29
Ancelottis erster Tausch ist nicht freiwillig, denn Calvert-Lewin muss verletzungsbedingt vom Rasen. Evertons Goalgetter wird durch Coleman ersetzt.
55
22:29
Einwechslung bei Everton FC: Séamus Coleman
55
22:29
Auswechslung bei Everton FC: Dominic Calvert-Lewin
54
22:28
Mourinho reagiert auf den Spielstand und bringt mit Kane seinen besten Angreifer. Der englische Nationalspieler kommt für Bergwijn.
53
22:27
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Harry Kane
53
22:27
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Steven Bergwijn
52
22:26
Die Nordlondoner starten mit hohen Ballbesitzwerten in den zweiten Abschnitt. Tiefe Kontakte gelingen ihnen nach dem Seitenwechsel bisher allerdings kaum.
50
22:22
Weder Carlo Ancelotti noch José Mourinho haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
47
22:22
Gelbe Karte für Gylfi Sigurðsson (Everton FC)
Der Isländer streckt Lamela mit einer riskanten Grätsche zu nieder und handelt sich in einer Partie mit ganz wenigen Fouls die erste Verwarnung ein.
46
22:20
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Goodison Park! Nach dem starken Beginn inklusive Belohnung hat Tottenham den Vorsprung lange Zeit sehr ordentlich verwaltet und nur wenig zugelassen. Das änderte sich zwar mit dem Acht-Minuten-Sprint Evertons, doch durch Lamelas Treffer sind die Spurs trotzdem noch mit einem relativ guten Gefühl in die Pause gegangen. Können sie sich nach der Pause gänzlich zurückmelden?
46
22:19
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:06
Halbzeitfazit:
Der Everton FC führt zur Pause der FA-Cup-Achtelfinalpartie gegen den Tottenham Hotspur FC mit 3:2. Der Gast legte einen furiosen Start hin, ging infolge einer durch Lamela vergebenen Chance (1.) bereits in der 4. Minute durch Sánchez in Führung (4.). Nach diesem Negativauftakt steigerten sich die Toffees im Zusammenspiel schnell und schrammten mit Calvert-Lewins Pfostentreffer nur knapp am Ausgleich vorbei (20.). Infolge einer ertraglosen Druckperiode der Hausherren waren dann wieder die Gäste mit ihrem schnellen Umschaltspiel für einige Minuten zielstrebiger. Everton gelang daraufhin aber eine spektakuläre Phase: Nach Calvert-Lewins Tor zum 1:1 (36.) brachte Richarlison das Ancelotti-Team in Führung (38.); per verwandeltem Strafstoß baute Sigurðsson den Vorsprung sogar noch aus (43.). Mit der letzten Aktion vor dem Kabinengang konnte Lamela für die Spurs aber wieder verkürzen (45.+3). Bis gleich!
45
22:03
Ende 1. Halbzeit
45
22:03
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:2 durch Érik Lamela
Lamela kann noch den Anschluss herstellen! Dank eines Doppelpasses mit Son gelangt der Argentinier auf der linken Sechzehnerseite hinter die Defensivreihe. Aus spitzem Winkel und gut sieben Metern vollendet er halbhoch in die kurze Ecke.
45
22:00
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins im Goodison Park soll um 180 Sekunden verlängert werden.
43
21:58
Tooor für Everton FC, 3:1 durch Gylfi Sigurðsson
Everton legt das dritte Tor nach! Sigurðsson befördert die Kugel vom Punkt in die halblinke Ecke. Lloris hat sich für die falsche Seite entschieden und ist machtlos.
42
21:57
Es gibt Strafstoß für Everton! Nach einem flachen Pass von links in den Sechzehner läuft Højbjerg Calvert-Lewin unglücklicherweise in die Hacken. Referee Coote zeigt sofort auf den Punkt.
41
21:57
Die zuletzt so instabilen Nordlondoner schenken also eine gute Ausgangslage für die zweiten 45 Minuten leichtfertig her.
38
21:53
Tooor für Everton FC, 2:1 durch Richarlison
Die Toffees drehen den Spielstand innerhalb von drei Minuten! Dignes Pass aus dem linken Halbfeld leitet Calvert-Lewin an der mittigen Sechzehnerkante per Hacke zu Richarlison weiter. Der jagt es aus gut 18 Metern durch Alderweirelds Beine mit dem rechten Spann trocken in die flache linke Ecke.
36
21:51
Tooor für Everton FC, 1:1 durch Dominic Calvert-Lewin
Everton gleich aus! Die Toffees erzwingen auf dem offensiven rechten Flügel einen hohen Ballgewinn und spielen durch Sigurðsson schnell auf die ballnahe Sechzehnerseite zu Calvert-Lewin. Dessen Rechtsschuss aus gut 14 Metern auf die halbrechte Ecke ist haltbar, rutscht Lloris aber durch die Finger in die Maschen.
33
21:47
Nach der nächsten starken Vorarbeit durch Lucas wird Sons Schuss aus mittigen 15 Metern geblockt. Der Abpraller landet bei Bergwijn, der es aus halblinken 14 Metern bei verdeckter Schussbahn probiert. Olsen entschärft den satten, aber unplatzierten Versuch.
31
21:46
Tottenhams schnelle Gegenstöße häufen sich nach einer guten halben Stunde wieder. Everton geht im letzten Felddrittel noch die nötige Präzision ab, um regelmäßig in guten Abschlusspositionen aufzutauchen.
28
21:41
Son gegen Olsen! Nach Højbjergs Verlagerung auf die tiefe rechte Seite passt Doherty flach und hart in Richtung Elfmeterpunkt. Son nimmt mit dem rechten Innenrist wuchtig ab. Olsen reißt den linken Arm hoch und lenkt das Leder über sein Gehäuse.
26
21:41
Lucas kann ein ungenaues Anspiel Calvert-Lewins abfangen. Mit dem zweiten Kontakt will er Son gegen aufgerückte Hausherren per Steilpass in den halblinken Offensivkorridor geschicken. Mina ahnt dies voraus und stoppt das Leder vor dem Südkoreaner.
23
21:38
Die Toffees verzeichnen mittlerweile klare Feldvorteile und halten den Schwerpunkt des Geschehens in der gegnerischen Hälfte. Der Druck auf die Defensivabteilung der Nordlondoner ist in dieser Phase sehr hoch.
20
21:34
Calvert-Lewin scheitert am Pfosten! Dignes halbhohe Hereingabe vom linken Flügel rutscht an den langen Pfosten zum Angreifer durch, der die Kugel aus spitzem Winkel und in Bedrängnis auf die kurze Ecke spitzelt. Nach Berührungen von Alderweireld und Torhüter Lloris fliegt sie gegen das Aluminium.
17
21:33
Nach einer Kombination durch den halbrechten Offensivkorridor zieht Godfrey aus gut 19 Metern mit dem rechten Spann ab. Gästekeepr Lloris ist schnell unten und kann den wuchtigen Versuch in der rechten Ecke stoppen.
14
21:29
Son nimmt nach Pass durch Lucas aus mittigen 20 Metern mit dem linken Innenrist Maß. Sein flacher Schuss auf die linke Ecke ist leichte Beute für Olsen.
11
21:26
Der Franzose ist zurück auf dem Rasen, läuft aber noch nicht wieder ganz rund.
9
21:24
NDombèlé muss nach einem Zusammenprall mit Davies auf dem Rasen behandelt werden. Er wurde wohl am unteren Rücken getroffen.
6
21:21
Die Ancelotti-Truppe ist noch überhaupt nicht in dieser Partie angekommen. Sie ist bisher nicht in der Lage, das Spielgerät länger in den eigenen Reihen zu halten.
3
21:18
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:1 durch Davinson Sánchez
Die Nordlondoner nutzen ihre zweite Möglichkeit! Sons flankt einen Eckstoß von der linken Fahne an das kurze Fünfereck. Sánchez kommt von der Grundlinie und lässt die Kugel über die Stirn aus sechs Metern in die rechte Ecke gleiten.
1
21:16
Lamela mit der frühen Großchance! Am Ende eines 30-Meter-Solos durch das offensive Zentrum bedient Lucas Davies auf halblinks. Dessen Flanke landet bei Lamela, der aus zentralen neun Metern auf die linke Ecke nickt. EFC-Torhüter Olsen verhindert den Einschlag mit einem tollen Reflex per rechter Hand.
1
21:15
Everton gegen Tottenham – Durchgang eins im Goodison Park ist eröffnet!
1
21:15
Spielbeginn
21:11
Soeben haben die Mannschaften die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
20:46
Bei den Lilywhites, die erst den Amateurverein Marine AFC aus dem Weg räumten (5:0) und dann beim zweitklassigen Wycombe Wanderers FC erst ganz spät einen deutlich Sieg einfuhren (4:1), stellt Coach José Mourinho nach dem 2:0-Heimsieg gegen den West Bromwich Albion zwei personelle Änderungen vorgenommen. Doherty und Bergwijn nehmen die Plätze von Aurier (Wadenverletzung) und Kane (Bank) ein.
20:39
Auf Seiten der Toffees, die im FA-Cup nach dem mühsamen Erfolg gegen Rotherham United (2:1 nach Verlängerung) den Sheffield Wednesday FC durch einen 3:0-Heimerfolg vergleichsweise souverän ausschalteten, hat Trainer Carlo Ancelotti im Vergleich zum 3:3-Unentschieden gegen den Manchester United FC drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Holgate (Bank), James Rodríguez und André Gomes (beide nicht im Kader) beginnen Mina, Sigurðsson und Iwobi.
20:36
Die Talfahrt des Tottenham Hotspur FC ist gravierender und hält länger an. Nachdem die Nordlondoner noch am dritten Advent die Premier-League-Tabelle angeführt hatten, ergatterte sie in den jüngsten zwölf Ligamatches nur noch elf Zähler. Nach zuvor drei Niederlagen in Serie gelang am Wochenende zumindest ein glanzloser 2:0-Heimsieg gegen den Vorletzten West Bromwich Albion FC, für den Kane (54.) und Son (58.) mit ihren Treffern verantwortlich zeichneten.
20:31
Der Everton FC, der den FA-Cup bisher fünfmal und zum letzten Mal in der Saison 1994/1995 gewann, hat in der Premier League einen schwachen Start in das Kalenderjahr 2021 hingelegt. Befand er sich am Boxing Day lediglich einen Zähler hinter dem ersten Tabellenplatz, sammelte er in den fünf folgenden Partien nur noch acht Punkte und ist bei einem ausstehenden Nachholspiel auf den siebten Rang abgerutscht.
20:22
Aufgrund des pandemiebedingten Spätstarts der 140. Ausgabe wird in der aktuellen FA-Cup-Saison im Falle eines Unentschiedens auf ein Rückspiel verzichtet und es kommt über eine Verlängerung und ein eventuelles Elfmeterschießen zu einer direkten Entscheidung über Weiterkommen und Ausscheiden. Eine von vier Achtelfinalpaarungen von zwei Premier-League-Klubs ist die zwischen dem Everton FC und dem Tottenham Hotspur FC – Toffees und Lilywhites duellieren sich im englischen Verbandspokal erstmals seit fast 26 Jahren.
20:17
Einen guten Abend aus dem Goodison Park! Im Achtelfinale des FA-Cups stehen sich der Everton FC und der Tottenham Hotspur FC gegenüber. Der Anstoß des Duells zwischen Toffees und Lilywhites soll um 21:15 Uhr unserer Zeit erfolgen.

Everton FC

Everton FC Herren
vollst. Name
Everton Football Club
Spitzname
The Toffees, The Toffeemen
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
1878
Sportarten
Fußball
Stadion
Goodison Park
Kapazität
40.157

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062