0 °C
Funke Medien NRW
Halbfinale
22.04.2018 16:00
Beendet
Chelsea
Chelsea FC
2:0
Southampton FC
Southampt.
0:0
  • Olivier Giroud
    Giroud
    46.
    Rechtsschuss
  • Morata
    Morata
    82.
    Kopfball
Stadion
Wembley Stadium
Zuschauer
73.416
Schiedsrichter
Martin Atkinson

Liveticker

90
17:58
Fazit:
Schluss, Aus - Chelsea zieht verdient mit 2:0 ins FA-Cup-Finale gegen Manchester United ein! In einem mäßigen und torlosen ersten Durchgang fanden die Blues nicht das richtige Werkzeug, um die Abwehrmauer der Saints zu durchbrechen. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel besorgte Giroud dann aber mit einer wunderbar anzusehenden Einzelleistung den Führungstreffern. In der Folge öffneten die Saints das Visier gezwungenermaßen, ohne aber zählbares herausschlagen zu können. Kurz vor dem Schluss schraubte der eingewechselte Morata mit seinem Kopfballtreffer dann den Deckel drauf. Damit steht Chelsea zum zweiten Mal in Folge im Finale des Ligapokals, während Southampton den Fokus voll auf die Mission Klassenerhalt in der Liga richten kann.
90
17:52
Spielende
90
17:50
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Chelsea bekommt nochmal einen Freistoß 20 Meter rechts vor dem Gehäuse. Eden Hazard legt sich die Kugel zurecht, führt den Standard dann aber kurz zum Nebenmann Pedro aus.
90
17:49
Southampton läuft unermüdlich an, ohne aber zwingende Torchancen zu kreieren. Die Körpersprache der Rot-Weißen deutet auch nicht mehr auf absolute Überzeugung hin, das Spiel noch drehen zu können.
90
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
17:46
Es geht in die Schlussphase. Alles deutet darauf, dass die Blues ins Endspiel im Mai einziehen werden.
88
17:45
Eine hohe Flanke von Dušan Tadić von der rechten Sechzehnerkante ist zu stark in Richtung Tor gezogen und wird von Willy Caballero aus der Luft gepflückt. Was haben die Saints noch im Tank? Die Uhr tickt munter weiter.
86
17:43
Morata hat die nächste Gelegenheit. Erneut findet sein Landsmann Azpilicueta den Stürmer mit einer Flanke von rechts am langen Pfosten. Der Spanier nimmt den Ball mit dem Fuß runter und scheiter mit seinem Rechtsschuss am herausstürmenden McCarthy. Damit wäre der Sack endgültig zu gewesen.
84
17:41
Das derzeitige Geschehen entschädigt für die fade erste Halbzeit! Charlie Austin prüft aus spitzem Winkel von rechts den Pfosten vom Chelsea-Kasten, Sekunden später kratzt Wesley Hoedt eine Flanke von Hazard von der Torlinie.
81
17:37
Tooor für Chelsea FC, 2:0 durch Morata
Das ist die Vorentscheidung für Chelsea! Azpilicueta löffelt aus dem linken Halbfeld eine Traumflanke an den zweiten Pfosten. Dort schraubt sich der gerade eingewechselte Morata am höchsten und köpft mustergültig aus fünf Metern in die Maschen. McCarthy war aus der kurzen Distanz chancellos.
80
17:37
Beide Trainer bringen neue Stürmer in die Partie. Für den CFC kommt Morata, für den SFC der Italiener Gabbiadini.
80
17:36
Einwechslung bei Chelsea FC: Morata
80
17:35
Auswechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
78
17:35
Glück für Yoshida! Hazard zieht rechts von der Grundlinie eine scharfe und flache Hereingabe vor das Tor des SFC. Am zweiten Pfosten schießt der Japaner seinen Kollegen Cédric Soares, von dem die Kugel knapp neben den linken Pfosten segelt.
78
17:34
Einwechslung bei Southampton FC: Manolo Gabbiadini
78
17:34
Auswechslung bei Southampton FC: Jan Bednarek
77
17:33
Conte möchte doch wieder etwas mehr Offensive sehen. Fadenzieher Cesc Fàbregas muss runter und klatscht mit Landsmann Pedro ab, der sich in den Angriff der Blues einreihen wird.
76
17:32
Einwechslung bei Chelsea FC: Pedro
76
17:31
Auswechslung bei Chelsea FC: Cesc Fàbregas
74
17:31
Auf der Gegenseite streichelt Alex McCarthy einen Distanzversuch von Hazard artistisch über den Querbalken. Beide Teams fahren das Tempo wieder hoch.
71
17:30
Großtat von Caballero! Ein strammer Vollspannschuss aus 25 Metern vom eingewechselten Redmond senkt sich zentral auf den Kasten den Argentiniers, Der Routinier pariert den Flatterball halbhoch mit dem Schuhwerk. Das war bisher die beste Chance des Spiels für die Saints!
68
17:25
Aller guten Dinge sind drei - auch der nächste Versuch von Tadić findet keinen Teamkollegen in der Gefahrenzone. Chelsea kann problemlos klären.
67
17:24
Nathan Redmond erarbeitet die erste Ecke für die Saints. Dušan Tadić bringt den Ball von rechts, Kapitän Cahill klärt am ersten Pfosten zu nächsten Ecke. Der zweite versuch landet von Bakayokos Schädel im Seitenaus.
64
17:21
Gelbe Karte für Wesley Hoedt (Southampton FC)
Das nächste Foul am Belgier Hazard und die nächste verdiente Gelbe Karte für einen Rot-Weißen.
64
17:20
Hughes bringt zwei neuen für den Angriff. Antonio Conte nimmt Flügelstürmer Willian runter und wechselt Defensivspezialist Bakayoko ein.
63
17:20
Einwechslung bei Chelsea FC: Tiemoué Bakayoko
63
17:19
Auswechslung bei Chelsea FC: Willian
63
17:19
Einwechslung bei Southampton FC: Dušan Tadić
63
17:19
Auswechslung bei Southampton FC: Pierre-Emile Højbjerg
63
17:19
Einwechslung bei Southampton FC: Nathan Redmond
63
17:18
Auswechslung bei Southampton FC: Shane Long
61
17:18
Die letzte halbe Stunde läuft. Mark Hughes bereitet an der Seitenlinie schon die ersten Offensivwechsel vor, das Visier wird zusehends geöffnet.
59
17:15
Es geht rauf und runter! Das Geschehen ist deutlich unterhaltsamer als noch im ersten Durchgang. Es liegen weitere Treffer in der Abendluft.
57
17:11
Olivier Giroud liegt unter starken Schmerzen auf dem Rasen. Im Zweikampf mit Oriol Romeu erwischte es das linke Sprunggelenk des Torschützen. Da sah schmerzhaft aus, es geht für ihn nach Behandlungspause aber weiter.
55
17:11
Gelbe Karte für Mario Lemina (Southampton FC)
Auch der Gabuner weiß sich nur mit einem Foulspiel gegen Hazard zu helfen. Dafür sieht er den gelben Karton.
52
17:08
Durch den schnellen Treffer der Blues ändert sich natürlich auch der Spielansatz der Saints. Sie müssen gezwungenermaßen mehr in die Offensive investieren, denn sonst endet für sie heute die Reise im Pokalwettbewerb. Genügend Zeit für den Ausgleich ist auf der Uhr.
51
17:06
Gelbe Karte für Oriol Romeu (Southampton FC)
Der Spanier langt gegen seinen Ex-Kollegen Hazard zu und wird zurecht verwarnt.
47
17:05
Chelsea kommt mit Dampf aus der Kabine! Hazard bringt den Ball mit einem enormen Tempo über links in den Sechzehner, zieht nach innen und verfehlt mit dem Spannschuss den langen Posten um nur einen Meter.
46
17:02
Tooor für Chelsea FC, 1:0 durch Olivier Giroud
Giroud gegen alle! Nach Anspiel von Hazard tanzt der Franzose links am Fünfer gleich vier Saints-Verteidiger aus, als wären sie Slalomstangen. Anschließend bringt der Winterneuzugang die Kugel aus kurzer Distanz im Kasten unter. Ein klasse Tor!
46
17:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:52
Halbzeitfazit:
Pünktlich pfeift Atkinson zur Pause. Torlos verabschieden sich Chelsea und Southampton in die Katakomben.Die Fans bekamen im ersten Durchgang eine zähe Angelegenheit zu sehen. Nach einer schwungvollen ersten Viertelstunde der Blues flachte das Tempo deutlich ab, vor allem durch die destruktive Spielweise der Südengländer. Die Saints ließen zwar keine großen Torraumszenen zu, allerdings müssen sie in Durchgang zwei für deutlich mehr Entlastung sorgen, um die Chance auf das Pokalfinale zu wahren. Folgt das Feuerwerk nach dem Seitenwechsel? Gleich gehts weiter.
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:46
Man muss die Abwehrleistung der Saints allerdings auch loben. Bisher unterbanden sie nahezu alle Angriffsbemühungen der Blues. Wer weiß, was sich Mark Hughes für die zweiten 45 Minuten einfallen lässt.
41
16:43
Weniger als fünf Minuten bleiben noch auf der Uhr. Kann der CFC vor der Pause nochmal gefährlich werden? Es wird schwer gegen einen so tiefstehenden Gegner.
40
16:42
Gelbe Karte für Maya Yoshida (Southampton FC)
39
16:41
Olivier Giroud sorgt mal wieder für Torgefahr. Aus dem rechten Halbfeld findet Cesc Fàbregas den Franzosen mit einem Lupferpass rechts am Fünfer. Nach der Brustannahme schickt der Stürmer den Ball aus der Drehung mit links knapp am kurzen Pfosten vorbei.
37
16:38
Die Südengländer suchen ihren Sturmtank Charlie Austin häufig mit Langholz aus der eigenen Hälfte. Mit den Anspielen kann der Engländer bislang wenig anfangen, da sich stets alleine gegen Gary Cahill und Antonio Rüdiger wiederfindet.
33
16:35
Nach der guten Anfangsphase sind die Londoner in ihren Offensivaktionen nicht mehr zwingend genug. Auf der Gegenseite wirken die Saints nachwievor sehr zögerlich. Sie scheinen sich angesichts ihrer Spielweise mit dem bisherigen Ergebnis anfreunden zu können.
30
16:32
Azpilicueta hat genug von der Warterei und zieht aus 30 Metern ab, der abgefälschte Ball trudelt harmlos ins Toraus. Der anschließenden Eckball sorgt für ebenso wenig Torgefahr.
27
16:29
Chelsea beschränkt sich mittlerweile mehr auf das Konterspiel und zieht sich zurück. Es ergeben sich daraus aber keine Gelegenheiten, da Southampton die Kugel vorwiegend im eigenen Drittel zirkulieren lässt.
25
16:26
Routinier Caballero darf sich zum ersten Mal auszeichnen. Der flache Distanzschuss von Lemina aus dem linken Halbfeld stellt keine Gefahr für den Argentinier dar.
23
16:25
Der SFC traut sich mal in die gegnerische Hälfte vor, Mario Lemina schenkt den Ballbesitz durch ein Foul aber umgehend wieder her. Auch ein anschließdender Konterversuch aus der eigenen Hälfte verpufft schon auf Höhe der Mittellinie.
20
16:22
Die Londoner haben das Tempo etwas heruntergefahren. Der Ball läuft jetzt viel durch die eigenen Reihen, auf der Suche nach der Lücke. Diese bieten die Rot-Weißen aber nicht an.
18
16:20
Willian treibt den nächsten Konter der Blues durch die Mitte nach vorne. Der anschließende Steilpass auf Sturmkollege Giroud missglückt dem Brasilianer, sodass die Kugel ins Toraus kullert.
17
16:18
Beide Teams schmeißen sich mit allem was sie haben in die Zweikämpfe, ohne die Grenzen des Erlaubten zu überschreiten. So soll ein Pokalhalbfinale aussehen - hart aber fair!
14
16:15
N'Golo Kanté holt die erste sehr gute Freistoßposition 17 Meter halblinks vor dem heraus. Spezialist Willian nimmt Maß, zieht den Ball aber zu hoch über den Kasten. Aus dieser Position war deutlich mehr drin.
12
16:13
Mittlerweile stehen alle Saints-Akteure in der eigenen Hälfte. Wie lange kann diese Taktik gegen die technisch überlegenen Männer von Antonio Conte gut gehen?
11
16:12
Die ersten zehn Minuten sind von der Uhr. Der CFC gibt zunehmend den Ton an, während Southampton bisher für wenig Entlastung sorgen konnte.
9
16:10
Vor solchen Situationen muss Southampton natürlich gewarnt sein. Das blitzschnelle Umschaltspiel der Blues ist bekannt, mit ihrer individuellen Klasse sind sie damit brandgefährlich.
7
16:07
Latte von Willian! Chelsea läuft mit viel Tempo im Konter auf die Abwehrreihe der Saints zu. Hazard legt zentral vor dem Sechzehner rechts raus zum Brasilianer, der nach einem Haken nach innen die Kugel mit links an den Querbalken schießt.
5
16:06
Der erste Abschluss der Partie kommt von Eden Hazard. 25 Meter vor dem Tor zieht der Belgier mit dem linken Vollspann ab und knallt das Leder einige Meter über das Tor. Das kann er natürlich besser.
5
16:05
Chelsea setzt sich erstmals am Strafraum der Saints fest. Die Truppe von Mark Hughes macht die Schotten dicht und lässt nichts Gefährliches zu.
3
16:03
Auf der Gegenseite wird ein Konter von Southampton von N'Golo Kanté vor der Sechzehnerkante entschärft. Ein munterer Beginn in der Anfangsphase.
2
16:02
Eden Hazard versucht sich erstmals über links in den Strafraum zu tanken, bleibt aber an Cédric Soares hängen.
1
16:01
Southampton stößt an, los gehts!
1
16:00
Spielbeginn
15:58
Bei sommerlichen Bedingungen und einem sattgrünen Geläuf ist das Halbfinale in einem nahezu ausverkauften Wembley angerichtet. Chelsea kleidet sich in Blau, die Saints setzen auf ihre rot-weißen Heimjerseys.
15:53
Das Schiedsrichtergespann setzt sich aus dem 47-jährigen Polizisten Martin Atkinson und seinen beiden Assistenten Simon Bennett und Stephen Child zusammen. Zudem kommt, im Gegensatz zur Premier League, in den beiden Pokalwettbewerben der Videobeweis zum Einsatz.
15:48
Dabei erinnerte sich der 54-Jährige an das letzte Aufeinandertreffen, das nicht lange zurück liegt. Erst am vergangenen Wochenende führten die Saints die Ligapartie gegen Chelsea lange mit zwei Toren an. Innerhalb von acht Minuten verschenkten sie den Vorsprung aber, und unterlagen mit 2:3. Nichtsdestotrotz zeigte sich das Team von Hughes über weite Strecken als die spielerisch überlegene Mannschaft. Zieht Southampton seine Lehren aus dieser Erlebnis oder gelingt den Blues heute der Doppelschlag innerhalb einer Woche?
15:42
Blues-Coach Antonio Conte peilt mit seinen Mannen nun den zweiten Finaleinzug in Folge an. „In einer schwierigen Saison wie dieser ist es wichtig, das Jahr auf die bestmögliche Weise zu beenden. Wir müssen jedes Spiel mit Feuer in den Augen spielen“, weiß auch der Italiener, dessen Traineramt in der laufenden Saison des Öfteren infrage gestellt wurde. Auf der Gegenseite hofft Mark Hughes auf den ersten Pokalerfolg der Saints seit 1976. Im Vorlauf der Partie dachte der Waliser nicht an die Underdog-Rolle des SFC: „Wir sollten furchtlos sein. Wir haben bereits bewiesen, dass wir mit Chelsea mithalten können“.
15:37
Im Viertelfinale kämpfte sich der CFC zuvor in 120 Minuten gegen den Überraschungsmeister von 2015/16 Leicester City in die Runde der letzten Vier durch. Zur Freude der Westlondoner besorgte Pedro in der Verlängerung den entscheidenden Treffer zum 2:1. Die Hafenstädter von der Südküste Englands setzte sich hingegen mit 2:0 souverän gegen den Drittligisten Wigan Athletic durch.
15:32
Die Blues und die Saints reisen mit unterschiedlichen Ausgangspositionen aus dem Ligaalltag ins Wembley: Während der FC Chelsea auf dem fünften Rang steht und um die Champions-League-Teilnahme bangt, ist der FC Southampton auf dem achtzehnten Tabellenplatz akut abstiegsgefährdet. Beide Teams spielen eine Saison unter den Erwartungen. Der Ligapokal stellt die letzte verbleibende Chance in dieser Spielzeit dar, dem Trophäenzimmer Silber hinzuzufügen.
15:23
Getreu dem Motto "the Winner takes it all" entscheidet sich in der Kathedrale des Fußballs heute, wer weiter vom Titel träumen darf. Sollte nach 90 Minuten noch kein Sieger feststehen, geht es in die Verlängerung und danach ins Elfmeterschießen. Am gestrigen Nachmittag buchte Manchester United bereits das erste Ticket fürs Endspiel im Mai. Nach Rückstand setzten sich die Red Devils verdient mit 2:1 gegen Tottenham Hotspur durch.
15:15
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten FA-Cup-Halbfinale. Chelsea oder Southampton, wer zieht ins Finale des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt ein? Um 16 Uhr geht's los!

Chelsea FC

Chelsea FC Herren
vollst. Name
Chelsea Football Club
Spitzname
The Blues
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
14.03.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Stamford Bridge
Kapazität
41.837

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689