0 °C
Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
90
23:09
RB Salzburg
Lazio Rom
Reinhold Yabo: "Wir wussten was für einen schwere Aufgabe es wird. Das ist schon ein Fußballmärchen für uns! Im Fußball ist alles möglich, deshalb haben wir den Glauben auch nicht verloren."
90
23:07
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Auslosung findet im Übrigen morgen um die Mittagszeit statt.
90
23:07
RB Salzburg
Lazio Rom
Neben den Bullen stehen Arsenal London, Atletico Madrid und Olympique Marseille im Halbfinale! Einer von diesen Dreien wartet somit im Semifinale auf die Bullen.
90
23:07
Olympique Marseille
RB Leipzig
Fazit:
Leipzig verzockt sich im Stade Vélodrome und verpasst das Europa League-Halbfinale am Ende dank einer 5:2-Niederlage gegen Olympique Marseille. Bereits die erste Hälfte startete mit drei Treffern in zehn Minuten (Bruma (2.), Ilsanker-Eigentor (6.) und Sarr (9.)) vogelwild. Noch vor der Pause legte Thauvin das 3:1 für OM nach und setzte die Zeichen auf ein Weiterkommen der Hausherren. In Durchgang zwei ließen die Franzosen die Entscheidung allerdings dank zweier vergebener hundertprozentiger Chancen zunächst liegen. Stattdessen konterte RB und war mit dem Treffer von Augustin (56.) nach toller Vorarbeit von Keita plötzlich wieder voll im Rennen. Die Freude währte jedoch nur kurz. Nur vier Minuten später stellte Dimitri Payet per Außenrist die Zwei-Tore-Führung wieder her. In der Schlussphase drängten die Leipziger, bei denen Werner heute überaschenderweise nicht eingewechselt wurde, schließlich nochmal in die Offensive und ließen in der Nachspielzeit in Person von Poulsen tatsächlich noch einen Hochkaräter liegen. Kurz darauf machte Sakai mit seinem Treffer zum 5:2 den Deckel drauf. Während Leipzigs Europa-Märchen damit endet und die Sachsen nach dem 1:4 gegen Leverkusen die nächste Klatsche kassieren, darf Olympique Marseille weiter vom ersten europäischen Finale seit 2004 träumen.
90
23:05
RB Salzburg
Lazio Rom
Fazit: Was war das für ein Spiel? Eine unglaubliche zweite Halbzeit der Bullen bringt ihnen den Aufstieg. In Durchgang eins fanden die Hausherren gegen gut stehende Italiener kein Mittel um gefährlich zu werden. Nach der Pause ging Lazio dann sogar in Minute 55 durch Immobile in Führung. Es war aber scheinbar so etwas wie der Weckruf für die Salzburger. Denn im Gegenzug konnte Dabbur gleich den abermaligen Ausgleich besorgen. Kurz darauf gab es dann wohl die spielentscheidende Szene: Auf der einen Seite ließ Felipe Anderson eine große Konterchance liegen, ehe im Gegenzug Haidara das 2:1 gelang. Zwei Minuten darauf besorgte Hwang dann das 3:1 und wiederum zwei Minuten darauf Lainer sogar noch das 4:1. Lazio konnte sich davon nicht mehr erholen und so schafft der österreichische Tabellenführer die Sensation und steht im Halbfinale der Europa League.
90
23:03
Sporting CP
Atlético Madrid
Fazit:
Und dann sind die Colchoneros durch: Atlético Madrid verliert sich ins Halbfinale der Europa League! Trotz mitunter ganz schwachen 90 Minuten erreicht die Mannschaft von Diego Simeone das Semifinale im Europapokal. Nach dem 2:0-Hinspiel-Sieg in Madrid agierten die Rot-Weißen aus Spanien heute von Beginn an extrem passiv und ließen jegliche Offensiv-Power aus dem ersten Vergleich komplett vermissen. Sporting erkannte früh, dass das Comeback möglich ist und erzielte nach starken Anfangsminuten bereits in der 28. Minute das 1:0. In der 2. Halbzeit fehlte den Portugiesen dann aber der letzte Zug zum Tor und mit fortlaufender Zeit zudem die Kraft. Atlético schoss erstmals auf die Bude, stabilisierte sich und vergab dann durch Griezmann zwei 100%-Torchancen bin Sekunden (81. Minute). Sporting ist raus mit Applaus, Atleti indes glanzlos weiter.
90
23:01
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Fazit:
Der FC Arsenal steht im Halbfinale der Europa League! Dabei machten sich die Gunners das Leben zunächst unnötig schwer. Mit dem 4:1 aus dem Hinspiel im Rücken kontrollierten die Männer von Arsène Wenger das Geschehen, ließen es dabei allerdings an Konsequenz vermissen. Daher entwickelten die Londoner keinerlei Durchschlagskraft, um ihre Überlegenheit in Zählbares zu verwandelt. So gerieten plötzlich die anfangs sehr zurückhaltenden Russen aus heiterem Himmel in Führung. Und mit einem Schlag hatten wir ein Fußballspiel. Jetzt glaubte ZSKA an die Chance, spielte mutig nach vorn und setzte den Kontrahenten unter Druck. Tatsächlich gelang dem russischen Vizemeister der zweite Treffer. Und die Hausherren hatten weitere dicke Gelegenheiten. Zugleich erkannte Arsenal die Zeichen der Zeit. Die Gäste spielten danach wieder zielgerichteter nach vorn – und das mit Erfolg. Der Anschlusstreffer von Danny Welbeck brachte letztlich die Entscheidung. Damit wurde den Russen der Wind aus den Segeln genommen.
90
22:59
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Bullen lassen sich nun von ihren Fans feiern! Sie haben es sich heute auf jeden Fall verdient! Eine unglaubliche zweite Halbzeit der Salzburger!
90
22:58
Olympique Marseille
RB Leipzig
Spielende
90
22:58
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Spielende
90
22:58
Sporting CP
Atlético Madrid
Spielende
90
22:58
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Jan Oblak (Atlético Madrid)
...bekommt sofort Gelb wegen Zeitspiel! Noch 30 Sekunden.
90
22:58
Sporting CP
Atlético Madrid
War es das? Bruno Fernandes erhält in der 92. Minute nochmal einen Eckball auf den Kopf und setzt seinen Versuch mit der Birne aus halbrechten sechs Metern klar über die Latte. Oblak bekommt den Abstoß...
90
22:58
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Salzburger haben es geschafft! Somit steht erstmals seit 22 Jahren wieder eine österreichische Mannschaft in einem Halbfinale eines europäischen Bewerbs.
90
22:57
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Tooor für Arsenal FC, 2:2 durch Aaron Ramsey
Dann passiert es doch noch. Aaron Ramsey ist es vorbehalten, den Schlusspunkt zu setzen. Arsenal kontert. Erneut legt Mohamed Elneny auf. In leicht nach rechts versetzter Position strebt Ramsey in den Strafraum und hebt die Kugel mit ganz feinem Füßchen über den herausstürzenden Igor Akinfeev hinweg in die Maschen. Im vierten Saisonspiel auf europäischer Bühne trifft der Mittelfeldspieler zum vierten Mal.
90
22:57
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Stattdessen gibt es erneut Londoner Entlastung. Aaron Ramsey legt die Pille auf halbrechts zu Danny Welbeck. Der befindet sich bereits in der Box und haut mit rechts drauf. Igor Akinfeev muss alles aufbieten, um den Einschlag zu verhindern.
90
22:57
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für Olympique Marseille, 5:2 durch Hiroki Sakai
Die Entscheidung! Gulácsi geht bei einem Eckball von der linken Seite mit nach vorne. Die Flanke landet bei einem Marseille-Spieler und die Hausherren kontern sofort. Das leere Tor vor sich sprinten Lopez und Sakai nach vorne. Der Franzose setzt den ehemaligen Bundesligaspieler auf rechts in Szene und Sakai trifft an seinem Geburtstag aus gut 25 Metern zum 5:2 in die Maschen.
90
22:57
RB Salzburg
Lazio Rom
Und jetzt ist es aus!
90
22:56
RB Salzburg
Lazio Rom
Spielende
90
22:56
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Rodrigo Battaglia (Sporting CP)
Sporting rennt die Zeit davon! Battaglia attackiert Torres auf der linken Seite und die Zeit verrinnt. Nächste Gelbe!
90
22:56
RB Salzburg
Lazio Rom
Dabbur kurbelt noch einmal das Publikum an...
90
22:56
Sporting CP
Atlético Madrid
Rettet Atlético den Vorsprung über die Zeit? Drei Minuten fehlen noch!
90
22:56
RB Salzburg
Lazio Rom
Es gibt noch einmal Eckball für die Bullen! Das sollte es nun gewesen sein!
90
22:56
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:56
Olympique Marseille
RB Leipzig
Poulsen! Keita setzt seinen dänischen Kollegen auf links im Sechzehner in Szene und der Mittelstürmer zieht die Kugel auf das Marseille-Gehäuse. Die Pille rauscht Richtung Hosenträger von OM-Keeper Pelé, doch der Schlussmann geht frü genug nach unten und kann klären.
89
22:56
ZSKA Moskau
Arsenal FC
So aber tickt zumindest die Zeit herunter. Und es scheint ganz so, als könne Arsenal die Sache nach Hause schaukeln. Wo bleibt die Moskauer Schlussoffensive?
90
22:55
Sporting CP
Atlético Madrid
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:55
RB Salzburg
Lazio Rom
...sie stehen nun ganz tief am eigenen Sechzehner! Lazio versucht es immer wieder mit hohen Bällen in Richtung Strafraum!
90
22:55
Olympique Marseille
RB Leipzig
Es gibt vier Minuten obendrauf. Gelingt Leipzig hier noch der Lucky Punch, der das Tor zum Halbfinale wieder aufstößt? Erstmal segelt Keitas Kopfball am linken Pfosten am Tor vorbei.
90
22:55
RB Salzburg
Lazio Rom
Eine Minute fehlt den Bullen noch...
89
22:55
Sporting CP
Atlético Madrid
Hoch und weit und - ins Aus! Rúben Ribeiro ist wieder am Leder und enttäuscht erneut: Der Einwechselspieler hat auf dem linken Flügel-Rand ewig Zeit für eine Flanke, zeigt aber lieber drei Übersteiger in Serie. Nach gefühlten zwei Minuten kommt die Flanke, welche dann meterweit an Freund und Feind vorbeifliegt...
88
22:54
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Dann liegt beinahe der Ausgleich in der Luft. Alex Iwobi taucht nach einem Zuspiel von Özil recht frei im Sechzehner auf. Bei seinem Linksschuss aus halblinker Position agiert der 21-Jährige nicht abgeklärt genug, schießt überhastet am langen Eck vorbei.
90
22:54
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für Alexander Walke (RB Salzburg)
Der Goalie lässt sich bei der Ausführung eines Freistoßes zu viel Zeit und wird verwarnt.
90
22:54
Olympique Marseille
RB Leipzig
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:54
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
90
22:53
Olympique Marseille
RB Leipzig
Gelbe Karte für Hiroki Sakai (Olympique Marseille)
Sakai beschwert sich nach einem Augustin-Foul etwas zu laut und sieht ebenfalls den Gekben Karton.
87
22:53
Sporting CP
Atlético Madrid
Geht Sporting die Puste aus? Die Hausherren haben derzeit keinen guten Draht zum Spielgerät und nähern sich nicht an. Rúben Ribeiro flankt aus dem Zentrum heraus und zeigt einen Fehlpass nach Lehrbuch.
90
22:53
RB Salzburg
Lazio Rom
Vier Minuten gibt's hier drauf!
90
22:52
RB Salzburg
Lazio Rom
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:52
RB Salzburg
Lazio Rom
Dieser bringt aber keine Gefahr ein!
90
22:52
RB Salzburg
Lazio Rom
...und kombiniert sich schön durch! Lainer aber mit dem starken Tackling gegen Lukaku und es gibt noch einmal Eckball!
89
22:52
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für Sergej Milinković-Savić (Lazio Roma)
Der bereits ausgewechselte Milinkovic-Savic reklamiert auf der Bank zu laut und sieht gelb.
86
22:51
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Gelbe Karte für Aleksandr Golovin (CSKA Moskva)
Nun möchte Felix Zwayer beweisen, dass er seinen Kartensatz dabei hat. Für ein Foul an Mohamed Elneny sieht Aleksandr Golovin Gelb.
88
22:51
Olympique Marseille
RB Leipzig
Gelbe Karte für Ibrahima Konaté (RB Leipzig)
Konaté stellt sich wenige Meter vor dem eigenen Sechzehner Marseilles Dribbelkünstler Maxime Lopez in den Weg und holt den quirrligen 1,67 Meter Mann von den Beinen.
89
22:51
RB Salzburg
Lazio Rom
Die letzte Minute der regulären Spielzeit ist angebrochen! Lazio im Ballbesitz...
87
22:51
Olympique Marseille
RB Leipzig
Leipzig lässt eine gute Umschaltsituation liegen. Poulsen will den Ball im Zentrum auf Keita ablegen, der Forsberg vorne frei hätte in Szene setzen können, doch das Abspiel des Dänen misslingt komplett und landet nur bei einem OM-Spieler.
85
22:51
Sporting CP
Atlético Madrid
Crunchtime - die letzten fünf Minuten! Sporting muss jetzt aufmachen und alles reinwerfen. Atlético steht in der dramatischen Schlussphase bislang aber sicher und erspielt sich jetzt schnell, gute Konter.
84
22:50
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Arsenal ist weiter um Entlastung bemüht. So entsteht ein Eckstoß von der linken Seite, der Sache für Mesut Özil ist. Der Weltmeister findet den Kopf von Calum Chambers. Dessen Abschluss ist jedoch nicht platziert genug. Mit dem Ball hat Igor Akinfeev keine Mühe.
88
22:50
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Salzburger versuchen den Ball an der gegnerischen Cornerfahne zu halten. Dies misslingt jedoch und es gibt Abstoß.
87
22:50
RB Salzburg
Lazio Rom
Harter Zweikampf an der Strafraumgrenze der Salzburger! Ćaleta-Car und Immobile sind bei einem hohen, weiten Ball im Laufduell und der Bulle fährt den Arm aus. Der Referee entscheidet aber auf weiterspielen. Hätte man wohl auch anders geben können...
82
22:49
ZSKA Moskau
Arsenal FC
ZSKA mobilisiert alle verbliebenen Kräfte. Jetzt zählt nur noch der Vorwärtsgang. Dabei gehen es die Hausherren durchaus variabel an. Die Bälle werden nicht nur hoch nach vorn geschlagen. Aber natürlich rücken die Abwehrhünen um Sergey Ignashevich immer mit auf.
83
22:49
Sporting CP
Atlético Madrid
Griezmann vergibt die nächste 100%-Chance! Nur 120 Sekunden kommt der nächste tödliche Pass, diesmal von links. Griezmann läuft unbedrängt auf Rui Patrício zu und scheitert erneut. Der Stürmer lupft halbhoch mit dem Außenrisst und verpasst den linken Pfosten um Zentimeter! Wenn Sporting echt noch das 2:0 macht, wie schläft Griezmann dann heute ein?
84
22:48
Olympique Marseille
RB Leipzig
Letzter Wechsel bei den Marseillais. Für den heute überragend aufspielenden Dimitri Payet betritt der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler André Zambo Anguissa den Platz.
86
22:48
RB Salzburg
Lazio Rom
Und die Bullen ziehen sich hier nicht zurück, sondern versuchen ihr Heil weiterhin in der Offensive zu suchen.
85
22:47
RB Salzburg
Lazio Rom
Fünf Minuten geht's noch! Fünf Minuten! Salzburg ist drauf und dran die Sensation zu schaffen!
81
22:47
Sporting CP
Atlético Madrid
Was macht denn Griezmann da? Atleti verpasst das 1:1! Madrid steckt das Leder clever bis hinter die Viererkette der Löwen durch und Griezmann darf 20 Meter vor dem Tor frei in Richtung Rui Patrício laufen - die Abseitsfalle versagt! Der Franzose kann sein Glück kaum fassen, schaut mehrfach zum Linienrichter und schenkt den Ball dann einfach an den Keeper ab.
83
22:47
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei Olympique Marseille -> André Zambo
83
22:47
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei Olympique Marseille -> Dimitri Payet
81
22:47
Olympique Marseille
RB Leipzig
Nächste starke Aktion von Konaté! Marseille bekommt seinen Konter und schickt Maxime Lopez auf rechts auf die Reise. Der Franzose mit algerischen Wurzeln sprintet davon, doch Leipzigs Innenverteidiger drückt den Powerkopf, rauscht heran und klärt in Form einer lupenreinen Grätsche noch vor dem Sechzehner.
80
22:47
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Gut zehn Minuten noch auf der Uhr - plus Nachspielzeit! ZSKA benötigt zwei Tore, um zumindest eine Verlängerung zu erzwingen. Damit kann man der Schlussphase auf Seiten der Gunners etwas beruhigter entgegensehen.
85
22:46
RB Salzburg
Lazio Rom
Zweiter Wechsel bei den Bullen: Für Yabo kommt Minamino ins Spiel!
84
22:46
RB Salzburg
Lazio Rom
Einwechslung bei RB Salzburg -> Takumi Minamino
84
22:46
RB Salzburg
Lazio Rom
Auswechslung bei RB Salzburg -> Reinhold Yabo
83
22:46
RB Salzburg
Lazio Rom
Glück für Salzburg! Wieder taucht Immobile vor Walke auf, der Goalie holt den Angreifer unsanft von den Beinen! Der Italiener stand allerdings knapp im Abseits, sonst wäre das wohl Elfmeter gewesen.
79
22:45
Sporting CP
Atlético Madrid
Jetzt oder nie! Jorge Jesus zieht seine letzte Option und wirft nun den international erfahrenen Doumbia ins Wasser. Gelingt dem Stürmer noch das so wichtige 2:0? Wir gehen in die letzten zehn Minuten!
79
22:45
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Damit schöpft Viktor Goncharenko sein Wechselkontingent restlos aus.
81
22:44
Olympique Marseille
RB Leipzig
Marseille stellt sich nun zunehmend hintenrein und konzentriert sich auf mögliche Konterchancen. So wird für die Leipziger natürlich schwer die nötigen Lücken zu finden...
79
22:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Einwechslung bei CSKA Moskva -> Georgi Milanov
79
22:44
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Sporting CP -> Seydou Doumbia
79
22:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auswechslung bei CSKA Moskva -> Fedor Chalov
81
22:44
RB Salzburg
Lazio Rom
Zur Erinnerung: Bleibt es beim 4:1, dann steht Salzburg im Seminfinale der Europa League! Ein Tor von Lazio und es würde Verlängerung geben...
79
22:44
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Sporting CP -> Stefan Ristovski
77
22:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Einwechslung bei Arsenal FC -> Alex Iwobi
77
22:43
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auswechslung bei Arsenal FC -> Alexandre Lacazette
80
22:43
RB Salzburg
Lazio Rom
Zehn Minuten geht's hier noch! Die Italiener, die lange Zeit so abgebrüht wirkten, sind jetzt nervös! Die Bullen hingegen spielen jetzt ganz stark auf!
78
22:42
Sporting CP
Atlético Madrid
...nicht schlecht! Grizzy tritt an und probiert es trotz der Distanz direkt. Der Ball kommt mit Schmackes und donnert dann nur gute einen Meter am rechten Alu-Gestänge vorbei.
79
22:42
RB Salzburg
Lazio Rom
Auch Salzburgs Trainer Marco Rose tauscht. Den etwas benommenen Hwang ersetzt Gulbrandsen.
78
22:42
Olympique Marseille
RB Leipzig
Leipzig bemüht sich in dieser Phase um die Spielkontrolle und dominiert das Geschehen. Allerdings ohne sich dabei zwingende Torchancen zu erarbeiten. Noch sind 12 Minuten zu gehen, aber RB braucht ein Tor!
79
22:42
RB Salzburg
Lazio Rom
Einwechslung bei RB Salzburg -> Fredrik Gulbrandsen
79
22:42
RB Salzburg
Lazio Rom
Auswechslung bei RB Salzburg -> Hee-chan Hwang
78
22:41
RB Salzburg
Lazio Rom
Lazio tauscht zum dritten und letzten Mal und bringt mit Nani einen Europameister.
78
22:41
RB Salzburg
Lazio Rom
Einwechslung bei Lazio Roma -> Nani
78
22:41
RB Salzburg
Lazio Rom
Auswechslung bei Lazio Roma -> Lucas Leiva
76
22:41
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Bruno Fernandes (Sporting CP)
Zu Boden gerammt! Bruno Fernandes kann Griezmann nicht folgen und wirf sich daher einfach mit voller Wucht in den Rücken des Franzosen. Gelb und Freistoß aus 30 Metern...
75
22:40
Sporting CP
Atlético Madrid
Oder doch lieber Kontern? Erstmals im gesamten Spiel ist der Ballbesitz nun kontrolliert bei Atleti. Die Gäste lassen das Leder zirkulieren und nehmen Sporting Wind aus den Segeln.
75
22:40
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Tooor für Arsenal FC, 2:1 durch Danny Welbeck
Das spielen die Gunners richtig stark. Danny Welbeck zieht von der linken Seite zur Mitte, sucht Mohamed Elneny. Der Ägypter vervollständigt den Doppelpass, spielt die Kugel perfekt dosiert steil in den Strafraum. Dorthin ist Danny Welbeck durchgelaufen und schießt das Spielgerät mit dem rechten Fuß aus etwa neun Metern überlegt ins rechte Eck zu seinem dritten Saisontor in der Europa League.
73
22:40
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Mittlerweile gestaltet sich das Spiel sehr offen und ausgeglichen. Arsenal beteiligt sich aktiv, spielt selbst nach vorn.
77
22:40
RB Salzburg
Lazio Rom
UNGLAUBLICH! Die Bullen stellen hier alles auf den Kopf und drehen binnen 20 Minuten ein 0:1 in ein 4:1!
75
22:39
Olympique Marseille
RB Leipzig
Das war knapp! Rami köpft das Leder nach einem hohen Ball von Keita etwas sorglos kurz vor dem eigenen Tor zu seinem Keeper. Forsberg eilt heran und bekommt beinah noch das Füßchen dazwischen, aber Pelé ist schnell genug zur Stelle und packt sicher zu.
72
22:38
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Bibras Natcho kommt übrigens zu seinem 100. Europapokalspiel.
72
22:38
Sporting CP
Atlético Madrid
Das Momentum wechselt etwas! Atleti sucht jetzt die Flucht nach vorn und wird etwas offensiver. Dadurch ergeben sich Räume, die Sporting vor allem über außen gut ausnutzen will. Die Hausherren sorgen wieder für mehr Entlastung und haben Madrid wieder im Griff. Was fehlt, ist das 2:0.
76
22:38
RB Salzburg
Lazio Rom
Tooor für RB Salzburg, 4:1 durch Stefan Lainer
Berishas Eckball wird von Ramalho per Kopf verlängert und am zweiten Pfosten köpft Lainer zum 4:1!
75
22:38
RB Salzburg
Lazio Rom
Was ist denn bitte hier los?
72
22:38
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Einwechslung bei CSKA Moskva -> Bibras Natcho
72
22:37
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auswechslung bei CSKA Moskva -> Kristijan Bistrović
71
22:37
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Dann sind wieder die Russen am Zug. Arsenal ist nicht in der Lage, effizient zu klären. Mohamed Elneny schlägt dann auch noch eine Kerze. So kommt Sergey Ignashevich an den Ball und feuert aus etwa 21 Metern. Der Rechtsschuss zischt um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
73
22:37
Olympique Marseille
RB Leipzig
Es gibt einen Eckball für die Sachsen von der linken Seite. Doch Forsberg hebelt die Kugel genau in die Arme von OM-Schlussmann Yohann Pelé.
72
22:36
Olympique Marseille
RB Leipzig
Starke Aktion von Konaté. Payet setzt sich wieder einmal auf der rechten Seite durch um in die Mitte zu ziehen. Doch Leipzigs Innenverteidiger grätscht kurz vor der Strafraumkante dazwischen und entschärft die Szene damit.
70
22:36
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Sporting CP -> Rúben Ribeiro
70
22:36
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Sporting CP -> Bryan Ruiz
74
22:36
RB Salzburg
Lazio Rom
Tooor für RB Salzburg, 3:1 durch Hee-chan Hwang
Ein etwas kurioses Ding! Ein unorthodoxer Pass mit dem Außenrist aus dem Mittelfeld wird von der Lazio-Verteidigung irgendwie nicht beachtet, Hwang reagiert am schnellsten und kommt etwas rechts im Strafraum an den Ball und zieht ab. Der Ball wird noch von einem Defensivspieler abgefälscht und ist somit unhaltbar für den Tormann.
69
22:36
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Mesut Özil kümmert sich um eine Ecke von der rechten Seite. Die Hereingabe verlängert Shkodran Mustafi per Kopf. So landet die Kugel auf Höhe des zweiten Pfostens bei Laurent Koscielny. Beim Abschlussversuch erwischt der Kapitän die Pille eher mit dem rechten Schienbein. So streicht der Schuss deutlich über die Querlatte.
70
22:34
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Fernando Torres (Atlético Madrid)
Dunkelgelb für Torres! Der Stürmerstar der Gäste verdaddelt den Ball auf der rechten Angriffs-Seite und tritt dann Acuña etwas wütend von hinten in die Wade. Das ist Frust!
72
22:34
RB Salzburg
Lazio Rom
Tooor für RB Salzburg, 2:1 durch Amadou Haïdara
Auf der Gegenseite macht es Haidara aber um einiges besser und trifft zum 2:1. Der Mittelfeldspieler hat Platz, zieht aus der Distanz ab und der Ball geht links unten ins Gehäuse.
72
22:34
RB Salzburg
Lazio Rom
Riesenchance Lazio! Die Italiener mit dem schnellen Konter und finden plötzlich eine 3 gegen 2 Situaiton vor. Am Ende lupft Felipe Anderson die Kugel jedoch in die Hände von Walke.
69
22:33
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Einwechslung bei Arsenal FC -> Calum Chambers
68
22:33
Sporting CP
Atlético Madrid
Was für ein Geschoss von Bruno Fernandes! Der auffällige Offensiv-Mann der Portugiesen hat auf der linken Außenbahn kurz freies Schuss-Feld und zögert keine Sekunde. Es folgt ein Hammer, den Oblak in höchster Not mit einer Flugparade nach rechts entschärfen muss!
70
22:33
RB Salzburg
Lazio Rom
20 Minuten verbleiben den Bullen hier noch, um die Begegnung zu drehen! Zuzutrauen ist es ihnen auf jeden Fall, wie sie hier auftreten!
69
22:33
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auswechslung bei Arsenal FC -> Jack Wilshere
69
22:32
Olympique Marseille
RB Leipzig
Wie schon beim Stand von 3:1 fehlt Leipzig auch jetzt beim 4:2 ein Treffer zum Weiterkommen. Noch scheint hier alles möglich zu sein in dieser Partie, die sich nun wieder etwas beruhigt hat.
70
22:32
RB Salzburg
Lazio Rom
Hwang mit der Kopfballchance! Bei einer Flanke kommt der Offensivmann jedoch nicht ganz an den Ball...
69
22:32
RB Salzburg
Lazio Rom
Zweiter Wechsel bei den Römern! Der im Hinspiel auffällige Felipe Anderson ersetzt Milinković-Savić.
69
22:31
RB Salzburg
Lazio Rom
Einwechslung bei Lazio Roma -> Felipe Anderson
65
22:31
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Nach einer schönen Balleroberung im eigenen Sechzehner schickt Laurent Koscielny über die linke Seite Danny Welbeck auf den Weg. Der Offensivmann sprintet mit dem Ball am Fuß bis in den gegnerischen Sechzehner, wo sich sein Vortrag als brotloses Bemühen erweist. Weder Pass noch Abschluss kommen zustande.
67
22:31
Olympique Marseille
RB Leipzig
Letzter Wechsel bei den Leipzigern! Hasenhüttl erschöpft sein KOntingent früh und bringt Bernardo für den von Krämpfen geplagten Upamecano. Mit diesem dritten Wechsel steht gleichzeitig fest, dass Werner heute nicht mehr den Rasen im Stade Vélodrome betreten wird.
69
22:31
RB Salzburg
Lazio Rom
Auswechslung bei Lazio Roma -> Sergej Milinković-Savić
66
22:31
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Fredy Montero (Sporting CP)
Kann sich Montero sparen! Die Schütze von eben muss die Kugel an Godin abgeben und zieht dann, ohne Chance auf die Pille, trotzdem sein Bein durch. Unnötig, Gelb!
65
22:30
Sporting CP
Atlético Madrid
Riesen-Chance für Montero! Bruno Fernandes nimmt am linken Gefahrenzonen-Ende der Gäste den Kopf hoch und legt perfekt quer nach innen. Montero hat aus 13 Metern freie Schussbahn und bekommt dann aber nicht genug Tempo auf den Ball! Der Schuss flattert nach rechts und ist kein Problem für Oblak! Will Sporting in die Verlängerung, muss so eine Chance auch mal genutzt werden...
66
22:30
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Bernardo
66
22:29
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Dayot Upamecano
67
22:29
RB Salzburg
Lazio Rom
Salzburg ist jetzt viel besser im Spiel und viel zielstrebiger in der Offensive! Man hat auch das Gefühl, dass sie jetzt auch wieder selbst mehr dran glauben...
64
22:29
Olympique Marseille
RB Leipzig
Wechsel auf beiden Seiten. Während bei den Leipzigern Poulsen für den angeschlagenen Sabitzer kommt, lässt sich Thauvin ordentlich feiern und weicht positionsgetreu für Lucas Ocampos.
66
22:28
RB Salzburg
Lazio Rom
Stangenschuss Salzburg! Xaver Schlager fasst sich ein Herz und zieht aus 25 Meter ab. Und es wird ganz gefährlich. Die Kugel prallt letztlich von der Stange ins Toraus!
63
22:28
Sporting CP
Atlético Madrid
Zweite Ecke Atleti! Torres hat seine erste Szene und setzt am rechten Fünfer-Rand zu einem Sprint an. Coates ist erst ein gutes Stück weg, blockt dann aber erfolgreich zur Ecke. Beim Standard von der Fahne ist Torres dann wieder zugegen und setzt das Leder via Kopfball rund einen Meter über die Latte. Die Spanier werden etwas torgefählicher - aber nur etwas.
63
22:28
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei Olympique Marseille -> Lucas Ocampos
63
22:28
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei Olympique Marseille -> Florian Thauvin
60
22:27
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für Olympique Marseille, 4:2 durch Dimitri Payet
Das gibt es nicht! Vier Minuten nach dem 3:2 hauen die Hausherren die Pille zum nächsten Mal zwischen die Pfosten im Leipziger Gehäuse. Payet wird von der rechten Seite per Flachpass schön in Szene gesetzt. DEr Franzose zieht in den Sechzehner, lässt Ilsanker dabei mit einem Übersteiger problemos stehen und knallt das Leder fast schon unverschämt mit dem rechten Außenrist links oben in den Knick. Unfassbar!
61
22:27
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Konstantin Kuchaev flankt von der linken Seite mit dem rechten Fuß und Zug zum Tor. An die Hereingabe kommt kein Spieler heran. Das wird für Petr Čech spät offensichtlich, der dennoch wachsam im langen Eck steht und das Kunstleder fängt.
59
22:27
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Yussuf Poulsen
59
22:27
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Marcel Sabitzer
65
22:27
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für Luiz Felipe (Lazio Roma)
Luiz Felipe zieht Hwang zurück und sieht gelb.
65
22:26
RB Salzburg
Lazio Rom
In der Partie ist nun viel Pfeffer drinnen! Die turbulenten Minuten mit den beiden Treffern änderten das Spiel hier komplett...
61
22:26
Sporting CP
Atlético Madrid
Während die Gäste bereits nach 60 Minuten ihren dritten Wechsel fabrizieren, muss sich Sporting so langsam den Schlachtplan hinterfragen. Die Portugiesen sind auch im zweiten Durchgang noch leicht besser, finden aktuell aber keine Lösungen für die Offensive. Bis auf einen ansehnlichen, aber ungefährlichen Fallrückzieher von Coates eben, musste Oblak noch keinen weiteren Ball entschärfen.
60
22:26
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Ein Tor benötigt ZSKA noch, um die Wende perfekt zu machen und Arsenal aus der Europa League zu kegeln. So langsam nimmt der russische Vizemeister wieder Anlauf.
64
22:25
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für Lucas Leiva (Lazio Roma)
Lucas kommt gegen Schlager etwas zu spät und wird verwarnt.
60
22:24
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Ángel Correa
60
22:24
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Vitolo
61
22:24
RB Salzburg
Lazio Rom
Lazio-Trainer Inzaghi mit dem ersten Wechsel des Spiels! Für Basta kommt Lukaku ins Spiel.
58
22:24
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Kaum ausgesprochen, da zappelt der Ball im Netz hinter Igor Akinfeev. Schnell gibt es Entwarnung für die Russen, denn Mohamed Elneny befindet sich bei der Flanke von Héctor Bellerín und seinem unbedrängten Kopfball in zentraler Position klar im Abseits. Das bleibt dem deutschen Unparteiischengespann nicht verborgen.
58
22:23
Sporting CP
Atlético Madrid
Torschuss! Na also! Nach 58 Minuten - also fast nach einer Stunde - schafft Atlético den ersten Torversuch. Die Madrilenen geben das Leder zur linken Seite rüber, wo Griezmann etwas Platz hat und dann aus der Drehung abziehen kann. Der Versuch kommt eher ungefährlich daher und wird dann von Rui Patrício sicher in der Tor-Mitte pariert.
60
22:23
RB Salzburg
Lazio Rom
Einwechslung bei Lazio Roma -> Jordan Lukaku
60
22:23
RB Salzburg
Lazio Rom
Auswechslung bei Lazio Roma -> Dušan Basta
57
22:23
Olympique Marseille
RB Leipzig
Sabitzer verletzt? Leipzigs Österreicher scheint nach einem Zweikampf Probleme an der Schulter zu haben und muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus.
60
22:22
RB Salzburg
Lazio Rom
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Ulmer sieht nach einem harten Einsteigen gegen Senad Lulic zurecht gelb.
57
22:22
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Und so arbeiten sich die Gunners schrittweise nach vorn. Doch es fehlt an Durchschlagskraft, um wirklich auch mal in Abschlussposition zu gelangen.
58
22:22
RB Salzburg
Lazio Rom
In den letzten Minuten geht's hier Schlag auf Schlag!
55
22:22
Sporting CP
Atlético Madrid
Bruno Fernandes fehlt ein Schritt! Der offensive Strippenzieher der Hausherren empfängt einen Sahne-Pass an der linken Strafraum-Kante und ist mit einer Finte dann schon fast durch. Savić ist geschlagen, profitiert aber von einer schlechten Ball-Verarbeitung des Portugiesen.
56
22:21
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auf der Gegenseite bemüht sich Arsenal jetzt redlich, Ruhe in die Partie zu bringen. Die Gäste führen den Ball lange in den eigenen Reihen, ohne dabei Raumgewinn anzustreben. Die Russen lassen das für den Moment geschehen.
57
22:21
RB Salzburg
Lazio Rom
Abseitstor Lazio! Wieder der steile Pass auf Immobile! Wieder ist der Italiener auf und davon und bezwingt Walke! Dieses Mal wird er allerdings zurückgepfiffen aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung. Das war aber ganz, ganz knapp!
53
22:20
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Jetzt wird das noch richtig spannend. Und schon bekommt ZSKA die nächste Gelegenheit. Aleksandr Golovin zwirbelt einen Freistoß aus halblinker Position mit dem rechten Fuß um die Mauer - und aufs lange Eck. Erneut ist Petr Čech gefordert und pariert diesmal gut.
54
22:19
Sporting CP
Atlético Madrid
Was macht Madrid jetzt mit Altstar Torres? Die lebende Legende kommt für Diego Costa in die Partie und soll das Offensivspiel der Colchoneros nun endlich beleben. Jetzt verzeichnet aber erstmal Sporting Eckball Nummer acht.
56
22:18
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für RB Leipzig, 3:2 durch Jean-Kévin Augustin
Und das ist die logische Konsequenz für die Franzosen. Leipzig kommt zweimal trotz hundertprozentiger Chancen der Hausherren mit dem Schrecken davon und bedankt sich mit einem eigenen Treffer dafür. Keita marschiert auf halblinbs nach vorne, legt die Kugel am Sechzehnerrand elegant mit der Hacke auf Jean-Kévin Augustin ab, der die Kugel noch ganz leicht abgefälscht von Marseilles Kamara ins rechte Eck schlenzt. Und plötzlich steht hier wieder Leipzig im Halbfinale.
55
22:18
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Emil Forsberg
56
22:18
RB Salzburg
Lazio Rom
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Munas Dabbur
Aber postwendend der Ausgleich! Dabbur bekommt 20 Meter vor dem Gehäuse den Ball, läuft zwei, drei Meter und schließt ab. Sein Schuss von von einem Lazio-Verteidiger unhaltbar abgefälscht. Somit 1:1.
55
22:18
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Diego Demme
52
22:18
Sporting CP
Atlético Madrid
Verwirrung um Diego Costa! Der Heißsporn rennt zunächst bei einem Konter ganz knapp ins Abseits und verpasst so eine 100%-Chance. Kurz danach geht der Stürmer dann vom Feld, dabei ist noch gar kein Wechsel angezeigt. Nach ein paar Sekunden der Ratlosigkeit wird dann alles klar: Simone hat seinen Stürmer bereits vor dem Wechsel vom Feld zitiert.
52
22:17
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Fernando Torres
55
22:17
RB Salzburg
Lazio Rom
Tooor für Lazio Roma, 0:1 durch Ciro Immobile
Immobile bekommt einen ganz starken Laufpbass und ist auf und davon. Dieses Mal behält er im Duell gegen Walke die Oberhand und schlenzt das Leder wunderbar ins rechte Kreuzeck.
52
22:17
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Diego Costa
53
22:16
Olympique Marseille
RB Leipzig
Nächstes dickes Ding für OM! Payet setzt Mitroglou im Sechzehner der Gäste ein und der Grieche haut die Kugel freistehend aus wenigen Metern Torentfernung links am Gehäuse vorbei. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Minuten bleibt RB von einem weiteren Gegentor verschont.
54
22:16
RB Salzburg
Lazio Rom
Bullen-Coach Marco Rose steht ununterbrochen an der Grenze seiner Coachingzone und gibt immer wieder Anweisung. Auch er weiß, dass mehr von seiner Truppe kommen muss!
50
22:15
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Tooor für CSKA Moskva, 2:0 durch Kirill Nababkin
Nach einem Fehlpass von Aaron Ramsey setzt Aleksandr Golovin zum Distanzschuss an. Mit dem Flatterball hat Petr Čech große Mühe, wehrt diesen Rechtsschuss aus locker 25 Metern ungenügend ab. Erneut schaltete ein Russe am schnellsten. Rechts in der Box ergattert Kirill Nababkin den Abstauber und wuchtet die Kugel mit dem rechten Fuß vehement in die Maschen. Auch der 31-Jährige trifft erstmals auf europäischer Bühne.
51
22:15
Olympique Marseille
RB Leipzig
Gelbe Karte für Kostas Mitroglou (Olympique Marseille)
Mitroglou nimmt im Luftzweikampf mit Leipzigs Ilsanker den Ellenbogen zu Hilfe und sieht zurecht die Gelbe Karte vom niederländischen Referee.
49
22:15
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Nun wagen die Gunners nach langer Zeit mal wieder einen offensiven Ausflug. Danny Welbeck treibt den Angriff an, sucht dann das Abspiel ins Zentrum. Das aber gerät zu unpräzise. Igor Akinfeev ist zur Stelle. Auf der Bank fährt Arsène Wenger wegen dieser Ungenauigkeit beinahe aus der Haut.
52
22:14
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Salzburger schaffen es wieder die Gäste um den eigenen Strafraum einzuschnüren. Letztlich kommen sie jedoch wieder nicht zum Abschluss...
49
22:14
Sporting CP
Atlético Madrid
Gute Aktion von Griezmann! Vitolo nimmt am linken Strafraum-Eck Fahrt auf und lässt dort gleich zwei Gegenspieler mit einem Sprint im Regen stehen. Nach dem Querpass nach innen zeigt Griezmann eine tolle erste Ball-Aktion und düpiert Ristovski ohne Probleme. Drei Meter weiter vorne geht Coates dann aber entschlossener dazwischen.
47
22:13
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Im Selbstbewusstsein gestärkt durch die Führung, greifen die Russen gleich wieder nach dem Zepter und suchen den Weg nach vorn. Der Zutritt zum Strafraum wird ihnen aber derzeit verwehrt.
50
22:13
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Hausherren können sich mittlerweile bei Walke bedanken, dass es hier noch 0:0 steht.
49
22:12
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Riesenchance für Lazio! Immobile bekommt einen weiten Pass, Salzburgs Ćaleta-Car kommt nicht nach und so taucht der Italiener vor Goalie Walke auf. Walke bleibt lange stehen und Immobile bringt letztlich die Kugel nicht an ihm vorbei! Wieder Glück für die Bullen!
48
22:11
Olympique Marseille
RB Leipzig
Fast das 4:1! Kuipers lässt trotz hohem Bein von Mitroglou in der Hälfte der Leipziger weiterlaufen und Thauvin marschiert über rechts mutterseelenallein nach vorne. Im Zentrum legt der Franzose quer für seinen Mittelstürmer, dessen Flachschuss Gulácsi im linken Eck noch zur Seite abwehren kann. Am Pfosten landet die Kugel bei Amavi, der das Leder zum großen Dusel für RB ebenfalls nicht über die Linie gedrückt bekommt.
46
22:11
Sporting CP
Atlético Madrid
Es geht weiter! Die zweiten 45 Minuten laufen und Simeone wechselt zum Seitentausch. Vrsaljko kommt für den verletzten Hernández.
46
22:11
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Ohne weitere personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt. Viktor Goncharenko hatte ja bereits in der ersten Hälfte wechseln, den verletzten Alan Dzagoev durch Vitinho ersetzen müssen.
46
22:10
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Atlético Madrid -> Šime Vrsaljko
46
22:10
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:10
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Atlético Madrid -> Lucas Hernández
46
22:10
Sporting CP
Atlético Madrid
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:10
Olympique Marseille
RB Leipzig
Weiter gehts in Marseille! Schiedsrichter Björn Kuipers pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams starten ohne personelle Veränderungen in die zweiten 45 Minuten.
47
22:09
RB Salzburg
Lazio Rom
Salzburg gleich mit dem ersten Eckball der zweiten Hälfte! Dieser bringt jedoch abermals keine Gefahr!
47
22:08
RB Salzburg
Lazio Rom
Beide Trainer schickten ihre Teams unverändert aus der Kabine! Somit stehen nach wie alle 22 Mann am Feld, die das Spiel auch begonnen haben.
46
22:08
Olympique Marseille
RB Leipzig
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:07
RB Salzburg
Lazio Rom
Und weiter geht's! Der Ball rollt wieder in Salzburg...
46
22:07
RB Salzburg
Lazio Rom
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:03
Olympique Marseille
RB Leipzig
Halbzeitfazit:
Nach einem turbulenten ersten Durchgang geht Olympique Marseille vor heimischer Kulisse mit einer 3:1-Führung gegen RB Leipzig in die Pause. Besonders die ersten 17 Minuten im Stade Vélodrome hatten es in sich. Während zunächst mit Brumas Führungstreffer in der zweiten Minute alles nach einem Traumstart für die Sachsen aussah, zeigte sich Marseille vollkommen unbeeindruckt ob dieser kalten Dusche und drehte die Partie mittels des Eigentors von Ilsanker (6.) und dem Treffer von Sarr (9.) innerhalb von sieben Minuten. Bereits in der 17. Minute klingelte es in Form eines überragenden Distanzschusses von Payet erneut, doch Schiri Kuipers gab das Tor aufgrund eines vorausgegangenen Foulspiels zurecht nicht. Im Anschluss beruhigte sich die Partie etwas. Erst mit Thauvins 3:1 in der 38. Minute im Zuge eines Freistoßes, bei dem die RB-Verteidigung kollektiv versagte, wurde das Tempo wieder angezogen. Ein weiterer Treffer noch vor der Pause blieb jedoch aus. Beim Stand von 3:1 wäre RB aktuell raus aus der Europa League. Doch noch sind 45 Minuten zu spielen und mit Werner, Forsberg und Poulsen hat Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl noch genügend offensive Alternativen auf der Bank sitzen.
45
21:59
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Halbzeitfazit:
Sollte dieses Viertelfinalrückspiel doch noch Spannung bereithalten? Über weite Strecken des ersten Durchgangs sah es so aus, als glaubte ZSKA Moskau nicht an eine Möglichkeit, das 1:4 aus der Vorwoche noch drehen zu können. Erstaunlich emotionslos und ohne jeder Form von Mut und Aggressivität spulte der russische Vizemeister sein Pensum ab. Arsenal bekam keinerlei Probleme und kontrollierte das Geschehen. Aus beinahe heiterem Himmel jedoch flog kurz vor der Pause der erste Ball überhaupt auf eines der Tore. Absender war ein Russe. Petr Čech pariert zwar, bekam die Kugel aber nicht weit genug zur Seite weg. Fedor Chalov staubte entschlossen ab und brachte ZSKA in Führung. Das Publikum war fortan da und peitschte die Gastgeber nach vorn. Zwei Tore fehlen den Russen noch zum Weiterkommen. Und was ist mit den Gunners? Die müssen sich in der Kabine neu sortieren, wirkten zuletzt ziemlich durcheinander.
45
21:57
Sporting CP
Atlético Madrid
Halbzeitfazit:
Atlético wackelt in Lissabon und ist noch nicht durch! Für die Portugiesen ist die Messe noch nicht gelesen. Im José-Alvalade-Stadion spielte in den ersten 45 Minuten nur Sporting Lissabon. Die Portugiesen zeigten nach dem schwachen Hinspiel ein komplett anderes Gesicht und brachten Atleti gleich mehrfach in Bedrängnis. Lissabon näherte sich in der Anfangsphase Stück für Stück an und erzwang dann in der 28. Minute die verdiente Führung. Auch nach dem 1:0 war von den Gästen NICHTS zu sehen, nur Lissabon hatte den Ball und Chancen. Wenn Diego Simeone in sein nächstes Endspiel oder Halbfinale will, muss der Coach jetzt in der Kabine schnell die richtigen Worte finden. Der bisherige Auftritt der Colchoneros ist eine herbe Enttäuschung.
45
21:55
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Ende 1. Halbzeit
45
21:55
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Sorgenfalten machen sich breit auf der Stirn von Arsène Wenger. Seine Mannschaft hat de Faden verloren. Nach vorn werden die Gäste gar nicht mehr konstruktiv. Die Kontrolle hat man komplett aus der Hand gegeben. Und hinten wirkt man alles andere als sattelfest.
45
21:54
RB Salzburg
Lazio Rom
Halbzeitfazit: Die Italiener machen das bisher geschickt. Sie ziehen sich zurück, machen die Räume eng und lauern ihrerseits immer wieder auf schnelle Konter! Bislang läuft alles für die Italiener! Die Salzburger sind zwar bemüht, haben auch viel den Ball, finden bisher aber so gut wie kein Mittel gefährlich durchzukommen. Einzig Hwang hatte gleich zu Beginn eine gute Möglichkeit. Auf der Gegenseite konnte die Italiener ihrerseits zweimal durch Immobile gefährlich werden. Die Bullen müssen nach der Pause in der Offensive mehr zeigen, wenn sie hier den Aufstieg schaffen wollen. Bislang ist man zwar bemüht, dennoch ist es bisher auf jeden Fall noch etwas zu wenig...
45
21:53
Olympique Marseille
RB Leipzig
Ende 1. Halbzeit
45
21:53
Sporting CP
Atlético Madrid
Ende 1. Halbzeit
45
21:53
Olympique Marseille
RB Leipzig
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:53
Sporting CP
Atlético Madrid
Großchance Sporting! Bryan Ruiz macht mit den tollen Aktionen gleich weiter und sendet eine butterweiche Flanke von links auf den zweiten Pfosten. Am Alu geht Gelson Martins, wie Montero beim 1:0, ganz tief runter und knallt einen Flugkopfball knapp am Tor vorbei!
45
21:52
Olympique Marseille
RB Leipzig
Freistoß auf der Gegenseite. Kampl steht nahe des linken Sechzehnerecks bereit, hebelt die Kugel allerdings nur auf den Kopf von Sakai, der das Leder ohne Umschweife aus der Gefahrenzone befördert.
45
21:52
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45
21:52
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Nach einem Zweikampf mit Kristijan Bistrović war Aaron Ramsey mit schmerzverzerrtem Gesicht nahe der Mittellinie zu Boden gegangen. Lange wurde der Mittelfeldspieler draußen behandelt. Fast fünf Minuten später kehrt er nun auf den Rasen zurück.
45
21:52
Sporting CP
Atlético Madrid
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:52
Sporting CP
Atlético Madrid
Kurz vor der Pause nochmal ein Schmankerl! Bryan Ruiz krallt sich den Ball an der rechten Sechzehner-Kante und probiert es von dort mal mit einem Schlenzer. Die Kugel geht immer weiter in die Höhe und wird dann am rechten Lattenkreuz in letzter Sekunde von Oblak entschärft!
45
21:52
RB Salzburg
Lazio Rom
Der slowenische Referee pfeift pünktlich zur Pause!
44
21:52
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Zumindest hat ZSKA Mut geschöpft. Jetzt scheint das Team von Viktor Goncharenko tatsächlich an seine Chance zu glauben - vor allem, weil man seit vier Minuten in Überzahl agiert.
45
21:51
RB Salzburg
Lazio Rom
Ende 1. Halbzeit
43
21:51
Olympique Marseille
RB Leipzig
Mit diesem 3:1 scheinen die Hausherren wieder zu ihrem Spiel gefunden zu haben. Kurz nach dem dritten Treffer der Marseillais ließ Mitroglou nach Flanke von Sakai einen Volley im Sechzehner liegen und auch jetzt drücken die Franzosen über den rechten Flügel bereits wieder nach vorne.
44
21:51
RB Salzburg
Lazio Rom
Ulmer auf der Gegenseite! Der Linksverteidiger bringt von der Seite eine scharfe Hereingabe, die am langen Pfosten vorbeistreicht...
43
21:50
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Zentral aus der zweiten Reihe versucht sich nun Kristijan Bistrović. Auch da machen die Fans auf den Rängen akustisch mehr draus, als was letztlich dahinter steckt. Der Rechtsschuss segelt weit rechts am Gehäuse der Gunners vorbei.
43
21:50
RB Salzburg
Lazio Rom
Die große Chance für Lazio! Und wieder ist es Immobile! Der Italiener scheitert jedoch aus kurzer Distanz an Goalie Walke, der gut herauskommt und sich breit macht.
40
21:49
Olympique Marseille
RB Leipzig
Das war zweifelsohne ein Tor aus der Kategorie "Unnötig". War schon das Foul von Demme unglücklich ist die Verteidigung der Leipziger Hintermannschaft bei diesem Standard eine einzige Katastrophe. Besonders Konaté sieht da als Bewacher von Thauvin nicht gut aus. Aktiell wären die Sachsen raus!
43
21:49
Sporting CP
Atlético Madrid
Fast der erste Torschuss von Atlético: Godin, Griezmann und Vitolo kombinieren sich erstmals überhaupt flüssig durch die Verteidigungs-Linie der Portugiesen. Vitolo will dann einen tollen Steilpass von Griezmann rechts erlaufen, steht aber hauchzart im Abseits.
40
21:49
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Prompt sind die Zuschauer da, die fortan jede Offensivaktion ihres Teams enthusiastisch begleiten - so wie diesen Schuss von Vitinho, der den Kasten von Petr Čech verfehlt.
41
21:47
Sporting CP
Atlético Madrid
Quirliger Gelson Martins! Der Youngster der Hausherren lässt Godin mit einem Hackentrick lässig aussteigen und erhält von seinen Fans dafür Szenenapplaus. Als der Offensiv-Spieler dann aber am rechten Sechzehner-Rand mehr will, macht Savić die Tür zu.
38
21:47
Olympique Marseille
RB Leipzig
Gelbe Karte für Florian Thauvin (Olympique Marseille)
40
21:47
RB Salzburg
Lazio Rom
Immobile mal mit der Cahnce! Milinković-Savić lupft den Ball in den Strafraum auf Immobile. Der Torjäger will diesen volley übernehmen, trifft die Kugel aber nicht. Glück für die Bullen, das wäre auf jeden Fall gefährlich geworden...
39
21:45
Sporting CP
Atlético Madrid
Erster Torschuss Madrid erst in Halbzeit zwei? Die Offensiv-Spieler von Atlético sind bislang die Geister des Spiels. Hatte Griezmann überhaupt schon mal den Ball?! Der Superstar der Gäste hängt hilflos in der Luft und kann nichts ausrichten.
38
21:45
RB Salzburg
Lazio Rom
Berisha findet zur Abwechslung mal etwas Platz vor und entschließt sich zum Abschluss aus mehr als 20 Meter. Allerdings bringt wieder ein Gäste-Verteidiger seinen Körper dazwischen und blockt die Kugel ab.
39
21:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Tooor für CSKA Moskva, 1:0 durch Fedor Chalov
Nicht zu glauben! Aus dem Nichts fällt in Moskau ein Tor - und dann auch noch für die Hausherren. Von der linken Seite flankt Konstantin Kuchaev präzise in die Mitte. Kirill Nababkin holt sich am Torraum den Kopfball und stellt damit Petr Čech auf die Probe. Der Keeper wehrt nicht gut genug ab. So hat Fedor Chalov leichtes Spiel, staubt aus kürzester Distanz mit dem linken Fuß ab und erzielt sein erstes Europapokaltor überhaupt.
38
21:44
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für Olympique Marseille, 3:1 durch Florian Thauvin
Und mit diesem Standard fällt tatsächlich das 3:1 für die Marseillais! Payet hebelt den Ball aus gut 25 Metern mit viel Schnitt in den Fünfer, wo nicht nur Upamecano am Ball vorbeispringt, sondern Konaté Thauvin auch nur unzureichend deckt. Die Kugel fällt kurz vor Gulácsi auf den rechten Fuß des OM-Toptorjägers, der ohne Probleme zum 3:1 einschiebt.
37
21:44
Olympique Marseille
RB Leipzig
Freistoß für die Hausherren. Diego Demme verliert im Zweikampf mit Sanson auf der halblinken Seite in der eigenen Hälfte den Halt und zieht seinen französischen Gegenüber mit zu Boden.
38
21:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Aufgrund einer Verletzung ist der Arbeitstag von Alan Dzagoev vorzeitig beendet. Was genau den russischen Nationalspieler plagt, lässt sich von hier aus nicht erkennen.
38
21:43
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Einwechslung bei CSKA Moskva -> Vitinho
36
21:43
Sporting CP
Atlético Madrid
Kommen die Kicker von Simeone nicht mit dem Regen klar? In Lissabon schüttet es aus Eimern und Kübeln. Geht der Ball zu Boden, zieht das Leder eine dicke Wasser-Rinne über das Grün. Sporting macht das Ganze aber nichts aus. Im Gegenteil: Die Portugiesen sind trotz des Regens in bester Spiel- und Kombinations-Laune.
38
21:43
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Auswechslung bei CSKA Moskva -> Alan Dzagoev
36
21:43
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Immerhin sucht Aleksandr Golovin jetzt den Weg in den Sechzehner. Als der Mittelfeldspieler Nacho Monreal mit einem Haken ein Schnippchen schlagen will, rutscht er aus. Und fort ist der Ball.
36
21:43
RB Salzburg
Lazio Rom
Zumindest wieder einmal ein Abschluss! Ulmer bringt die Kugel von der linken Seite in die Mitte, der Kopfball von Ćaleta-Car geht aber deutlich am Tor vorbei...
35
21:42
RB Salzburg
Lazio Rom
Jetzt hätte es mal wirklich gefährlich werden können. Das Zuspiel von Yabo am Sechzehner kommt allerdings nicht bei Dabbur an. Stattdessen gibt es aber Eckball.
34
21:41
Sporting CP
Atlético Madrid
Die Machtverhältnisse sind aber weiter klar: Sporting führt, Sporting ist besser und will mehr. Nach der sechsten Ecke der Portugiesen segelt zunächst Coates mit ganz viel Dampf knapp am Flankenball vorbei, wenig später zimmert Bruno Fernandes verdeckt und aus der Drehung drauf. Oblak muss wieder nach links und - macht diesmal keinen Fehler.
34
21:41
Olympique Marseille
RB Leipzig
RB gibt nun den Takt vor und hält das Spielgerät weitestgehend in den eigenen Reihen. Marseille lauert dagegen auf den nächsten Ballverlust der Bullen und die Chance zum schnellen Konter.
33
21:40
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Mehr als ein Drittel der Spielzeit ist abgelaufen und ZSKA macht keinerlei Anstalten, dem Duell mit Arsenal vielleicht doch noch eine Wende geben zu wollen. Worauf warten die Russen eigentlich?
33
21:40
RB Salzburg
Lazio Rom
Bislang nur je ein Torschuss auf jeder Seite - auch das unterstreicht die defensive Haltung der Italiener...
31
21:40
Olympique Marseille
RB Leipzig
Starker langer Ball von Upamecano auf Sabitzer in der Spitze. Der Österreicher bringt die Kugel im Zweikampf mit Ex-Bundesligaspieler Luiz Gustavo rechts im Sechzehner jedoch nicht unter Kontrolle, sodass letzterer schließlich zur Ecke für die Gäste über die Torauslinie klärt. Der Eckstoß bleibt ohne Folgen.
32
21:39
Sporting CP
Atlético Madrid
Wie reagiert Atlético auf den frühen Rückstand? Diego Simeone ist an der Außenlinie außer sich und spätestens nach dem Einsatz gegen Lucas, kurz nach dem Einschlag, ohnehin auf 180. Der Trainer Spanier gestikuliert wild und animiert seine Mannen zu mehr Offensive.
32
21:39
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Alan Dzagoev deutet Probleme an. Der Mittelfeldspieler signalisiert in Richtung Bank, dass er ausgewechselt werden möchte. Umgehend begibt sich Vitinho zum Warmmachen.
31
21:37
RB Salzburg
Lazio Rom
Etwas mehr als eine halbe Stunde ist gespielt! Lazio kam zuletzt besser ins Spiel und so ist es nun eine großteils ausgeglichene Partie. Die Bullen tun sich vor allem im letzten Drittel schwer. Lazio macht die Räume hinten ganz eng.
29
21:37
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Das Spiel wird jetzt fortgesetzt. Und nach erfolgreicher Behandlung mischen Shkodran Mustafi und Vasiliy Berezutskiy wieder mit.
29
21:36
Olympique Marseille
RB Leipzig
Kommando zurück! Bei Bouna Sarr geht es nicht weiter. Der Franzose scheint Probleme am linken Arm zu haben und wird nun durch Marseilles wieder genesenen und eigentlichen Abwehrchef Adil Rami ersetzt.
29
21:36
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelbe Karte für Stefan Ristovski (Sporting CP)
Direkt nach dem Anstoß der Madrilenen flankt Atleti rüber auf die linke Flügelseite. Dort will Lucas hochsteigen und bekommt dann mit voller Kraft den Arm von Ristovski ins Gesicht. Ein viel zu harter Einsatz, klare Gelbe!
29
21:36
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Abwehrriegel von Lazio hält bislang hervorragend! Die Bullen tun sich ganz schwer in den Strafraum zu kommen.
28
21:35
Olympique Marseille
RB Leipzig
Einwechslung bei Olympique Marseille -> Adil Rami
28
21:35
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auswechslung bei Olympique Marseille -> Bouna Sarr
27
21:34
Olympique Marseille
RB Leipzig
Bouna Sarr muss an der Seitenlinie behandelt werden. Der Torschütze zum 2:1 scheint aber weitermachen zu können. Bei den Leipzigern scheint sich die Stabilität nun langsam aber sicher einzustellen. Über Keita gehts nach vorne.
27
21:34
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Alexandre Lacazette sucht rechts in der Box den Abschuss, der wird von Aleksey Berezutskiy abgeblockt. Mesut Özil führt den anstehenden Eckstoß kurz aus. Mohamed Elneny flankt von der rechten Seite hoch in die Mitte. Auf Höhe des zweiten Pfostens geht Shkodran Mustafi zum Kopfball und testet mit seiner Stirn den Eisenschädel von Vasiliy Berezutskiy. Beide gehen zu Boden.
27
21:34
RB Salzburg
Lazio Rom
...diese wird bringt jedoch keine Gefahr!
24
21:33
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auf den Rängen sind die Marseille-Fans mittlerweile voll in ihrem Element und peitschen ihr Team mit lauten Anfeuerungsrufen nach vorne. Nach turbulenten ersten 20 Minuten kann RB das Spiel in dieser Phase zumindest etwas beruhigen und von hinten aufbauen.
28
21:33
Sporting CP
Atlético Madrid
Tooor für Sporting CP, 1:0 durch Fredy Montero
Und jetzt zappelt die Kugel im Netz! Sporting spielt eine Ecke von rechts kurz aus und Bruno Fernandes streichelt den Ball quer durch die Gefahrenzone. Alteti-Keeper Oblak macht bei dem Gegentor keine gute Figur, unterläuft erst die Flanke und geht dann genau in der Tor-Mitte viel zu früh zu Boden. Hinten links am Pfosten steht Montero, der dann via Sitz-Kopfball den liegenden Oblak überlistet!
26
21:33
RB Salzburg
Lazio Rom
Eine Flanke von Yabo wird von einem Verteidiger ins Toraus geklärt. Somit Ecke für die Bullen...
26
21:32
Sporting CP
Atlético Madrid
Sporting muss früh wechseln: Mathieu verletzt sich in einem Zweikampf am Oberschenkel und muss bereits in der 1. Hälfte vom Feld. Petrović kommt für den Franzosen.
26
21:31
Sporting CP
Atlético Madrid
Einwechslung bei Sporting CP -> Radosav Petrović
26
21:31
Sporting CP
Atlético Madrid
Auswechslung bei Sporting CP -> Jérémy Mathieu
24
21:31
ZSKA Moskau
Arsenal FC
ZSKA bleibt zunehmend nur der passive Part in dieser Auseinandersetzung. Für mehr fehlt es dem russischen Vizemeister an Qualität - und ganz sicher auch an Mut.
23
21:31
RB Salzburg
Lazio Rom
Seit längerem wieder einmal wieder die Bullen im gegnerischen Strafraum! Dabbur verstolpert aber letztlich die Kugel...
24
21:30
Sporting CP
Atlético Madrid
Nächster Versuch! Jetzt flanken die leidenschaftlichen Portugiesen von der linken Außenbahn und im Fünfer zeigt sich Bruno Fernandes. Der Mittelfeld-Stratege kann kurz hinter dem Fünfer aus dem Zentrum köpfen, drückt den Ball aber rechts daneben.
22
21:29
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Mesut Özil kommt langsam auf Betriebstemperatur. Bei Arsenal läuft inzwischen jeder Angriff über den deutschen Nationalspieler. Noch springen die Teamkollegen zu selten auf die Ideen des Technikers an.
20
21:29
Olympique Marseille
RB Leipzig
Doch auch wenn dieses 3:1 nicht zählt, steht die Szene stellvertretend für das unglaubliche Selbstbewusstsein mit dem die Franzosen hier bislang auftreten. RB hat in der Defensive große Schwierigkeiten und kommt seit den beiden Gegentoren nur noch mäßig in Fahrt.
22
21:29
Sporting CP
Atlético Madrid
Ecke. Für wen? Lissabon natürlich! Bryan Ruiz bringt bereits die vierte Ecke ins Spiel und Sporting bleibt in der Offensive. Bei diesem Versuch von rechts ist die Lufthoheit aber bei den Gästen.
21
21:28
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Wir sehen hier tatsächlich einen Torschuss - und das auch noch von den Russen. Über den Versuch von Kristijan Bistrović würden wir in aller Regel kein Wort verlieren - so harmlos ist dieser Versuch. Mangels Alternativen aber muss der thematisiert werden.
19
21:27
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Arsenal bekommt das Geschehen immer besser in den Griff und kontrolliert die Partie. Allerdings ist es kein großes Kunststück, den zaghaften und harmlosen Gegner in Schach zu halten. Etwas mehr hatten wir uns von ZSKA schon erwartet. Haben die Moskauer am Dienstag überhaupt Champions League geschaut? Hat denen jemand gesagt, wie man ein 1:4 aufholt?
20
21:27
Sporting CP
Atlético Madrid
Passive Madrilenen! Sporting führt die Kugel mittlerweile in 60% aller Fälle und überzeugt immer wieder mit sicheren Kombinationen in der gegnerischen Hälfte. Wenn jetzt noch Abschlüsse dazukommen, könnte heute noch was gehen für die Löwen!
20
21:26
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Italiener wurden nun aktiver und zeigen sich immer mehr in der Offensive...
17
21:25
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Immerhin zeigt Mesut Özil erstmal etwas von seiner Kunst. Elegant steckt der Weltmeister die Kugel zwischen zwei Gegenspielern hindurch. Héctor Bellerín realisiert da etwas spät und wird beim anschließenden Flankenversuch abgeblockt. Die daraus entstehende erste Ecke für die Gäste bleibt ohne Ertrag.
18
21:25
Sporting CP
Atlético Madrid
Mit dem Hinterkopf! Sporting hat mehr Zug zum Tor: Bryan Ruiz chippt von rechts einen Ball hinter die Viererkette und findet dort den Hinterkopf von Montero. Der Kolumbianer springt, nickt und verfrachtet das Spielgerät so zart über die Querlatte.
17
21:25
Olympique Marseille
RB Leipzig
Kein Tor! Mitroglou setzt sich auf der rechten Seite durch und setzt Payet am Strafraumeck ein. Der Franzose zieht ein, zwei Meter in die Mitte und knallt die Kugel mit Wucht links oben in den Knick. Doch der Treffer zählt nicht, da Marseilles Mitroglou Leipzigs Ilsanker nach seinem Abspiel per festem Zugriff zu Boden zwingt und ihn an einer Verteidigung des Payet-Abschlusses hindert. Gut aufgepasst vom Schiedsrichterteam und Glück für die Sachsen!
17
21:23
RB Salzburg
Lazio Rom
...und es wird dabei nicht ungefährlich! Die Salzburger haben Probleme die Kugel aus der Gefahrenzone zu bugsieren, was im dritten Anlauf jedoch gelingt.
16
21:23
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Und so warten wir geduldig auf den ersten Torschuss der Partie, der uns hoffentlich bald heimsuchen wird. Dabei ist uns beinahe egal, auf welches Tor die Kugel fliegen wird.
13
21:23
Olympique Marseille
RB Leipzig
Ist das ein wilder Beginn in diesem Viertelfinal-Rückspiel. Es geht rauf und runter! Defensivarbeit ist absolute Mangelware in dieser Phase. Vor allem die Sachsen haben große Probleme mit den temporeich umschaltenden Hausherren, die nach Ballgewinn immer wieder umgehend das Gaspedal nach unten drücken. Beim Stand von 1:2 wären die Leipziger aktuell noch weiter, doch hier scheint heute Abend alles mölglich zu sein.
17
21:22
RB Salzburg
Lazio Rom
Nun aber der erste Eckball für die Gäste...
15
21:22
RB Salzburg
Lazio Rom
Eine Viertelstunde ist gespielt und die Salzburger dominieren hier das Geschehen. Lazio zieht sich bisher zurück und konzentriert sich vorrangig auf die Verwaltung des Vorsprungs aus dem Hinspiel. Die Bullen haben mehr Spielanteile und versuchen einen Weg durch die kompakte Defensive zu finden. Dies gelang bisher ein Mal, da scheiterte Hwang jedoch am Goalie.
15
21:22
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Natürlich plagt die Männer von Viktor Goncharenko die Angst vor den Arsenal-Kontern. Das kann dann schon ein wenig lähmen. Gerade tragen die Gäste im Ansatz einen solchen Angriff vor. Zu Ende gespielt bekommen es die Gunners nicht.
16
21:22
Sporting CP
Atlético Madrid
Nach 16 Minuten erspielen sich die Gäste immerhin ihre erste Ecke. Godin läuft einem weiten Schlag nach rechts einsatzwillig hinterher und erkämpft sich dann an der Fahne clever eine Ecke. Diese kommt dann hoch in den Fünfer, erwischt aber keinen im gelben T-Shirt.
14
21:20
Sporting CP
Atlético Madrid
Diego Simeone kann mit den ersten Minuten seiner Mannschaft nicht sonderlich zufrieden sein. Madrid schwimmt im Regen von Lissabon noch nicht, aber bislang spielt hier nur ein Team: Sporting. Vom Griezmann und Co. ist noch nichts zu sehen.
13
21:20
RB Salzburg
Lazio Rom
Jetzt mal etwas mehr Platz für die Rose-Truppe! Yabo erhält den Ball auf der rechten Seite, hat auch Zeit zu flanken. Seine Hereingabe findet in der Mitte jedoch keinen Abnehmer.
12
21:19
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Ein wenig mehr Initiative ergreifen die Gastgeber inzwischen. Mit zwingendem Angriffsfußball hat das aber noch längst nichts zu tun. Eine erste kleine Tempoverschärfung von Kirill Nababkin verpufft, weil sein Abspiel an der Strafraumgrenze auf einem Londoner Kopf landet.
11
21:18
Sporting CP
Atlético Madrid
Ja, die Löwen sind hungrig! Abermals ist Gelson Martins der Ausgangspunkt und Sporting erhält einen Eckstoß von rechts. Der Standard kommt hart in den Rückraum, wo Coates dann einer Großchance erhält. Der Innenverteidiger setzt einen harten Kopfball nach links ab und Atleti-Keeper Oblak verhindert mit einer sehenswerten Flugparade das 1:0!
10
21:17
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Nachdem die Partie eben schon fortgesetzt werden konnte, kehrt nun auch Jack Wilshere zurück auf den Platz.
11
21:17
RB Salzburg
Lazio Rom
Das Spiel läuft - wie auch Dabbur - nun wieder. Der Offensivspieler der Bullen macht dies aber derzeit noch etwas unrund...
10
21:16
RB Salzburg
Lazio Rom
Im Moment liegt Dabbur nach einem Luftzweikampf gegen Stefan de Vrij verletzt am Boden und das Spiel ist unterbrochen...
8
21:16
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Dafür wirkt die Abwehr der Gunners umso entschlossener. Shkodran Mustafi wirft sich in eine Moskauer Flanke, um per Kopf zu klären. Dabei trifft der Weltmeister den Mannschaftskollegen Jack Wilshere im Gesicht und streckt diesen nieder.
9
21:15
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für Olympique Marseille, 2:1 durch Bouna Sarr
Was geht denn hier ab?! Leipzig wird nach Ballverlust in der gegnerischen Hälfte blitzsauber ausgekontert und kassiert den zweiten Treffer innerhalb von drei Minuten. Payet wird auf links auf die Reise geschickt und flankt das Leder hoch in die Spitze. Dort bleibt Sanson zunächst zweimal mit seinem Schuss an Leipzigs stark parierenden Schlussmann hängen, doch der Keeper der Gäste muss prallen lassen und der heraneilende Sarr hämmert die Kugel mit rechts links oben in den Knick.
9
21:15
Sporting CP
Atlético Madrid
Findet Sporting die Lücke? Anders als im Hinspiel, schafft es der SCP heute die Offensive früh auf Touren zu bringen. Gelson Martins fällt auf, initiiert den nächsten Vorstoß und zeigt dann mit Kollege Bruno Fernandes ein perfekt abgestimmtes Passspiel. Das Problem: Lissabon kommt nicht bis in die Gefahrenzone...
8
21:15
RB Salzburg
Lazio Rom
Salzburg setzt sich immer mehr in der Hälfte der Italiener an. Diese stehen jedoch bislang kompakt.
7
21:14
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Da stellt sich natürlich unweigerlich die Frage: Glaubt ZSKA überhaupt noch an seine Chance? Bislang deutet nicht so viel darauf hin.
6
21:13
RB Salzburg
Lazio Rom
Aber zumindest einmal das erste Ausrufezeichen der Heimischen! Generell zeigen sich die Bullen hier in den Anfangsminuten sehr engagiert. Die Gäste aus Italien ziehen sich etwas zurück und schauen sich das ganze erst einmal an...
6
21:13
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Zielstrebigkeit gibt es aber noch überhaupt nicht zu sehen auf dem gut bespielbaren Rasen. Arsène Wenger schaut recht entspannt drein. Seine Jungs werden noch in keinster Weise auf die Probe gestellt.
6
21:12
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für Olympique Marseille, 1:1 durch Stefan Ilsanker (Eigentor)
Und schon wieder klingelts, allerdings diesmal auf der anderen Seite! Payet führt einen Eckstoß von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten aus. Dort verlängert Amavi das Leder per Kopf in die Mitte, wo Mitroglou zunächst an Gulácsi scheitert, jedoch nachstochert. Letztlich ist es Ilsanker, von dessen linken Oberschenkel die Kugel im Zweikampf mit Mitroglou über die Linie prallt.
5
21:12
Olympique Marseille
RB Leipzig
Besser kannst du nicht in einen Europa-League-Abend starten. Mit diesem frühen Führungstreffer erfüllen die Leipziger nicht nur den von ihrem Trainer mit an die Hand gegebenen Auftrag von einem schnellen Tor, sondern erzielen auch gleichzeitig den wichtigen Auswärtstreffer.
5
21:12
RB Salzburg
Lazio Rom
Die erste gute Chance der Bullen! Schlager mit einem starken Pass auf Hwang, der zieht gleich von der Strafraumgrenze ab, Goalie Strakosha ist aber zur Stelle und kann den Ball abwehren.
6
21:12
Sporting CP
Atlético Madrid
Fast die gleiche Situation auf der anderen Spielhälfte: Am linken Sporting-Pfosten setzt sich Diego Costa durch und köpft ebenfalls leicht am Gehäuse vorbei. Noch bevor sich der Spanier darüber ärgern kann, pfeift der Schiri aber Stürmerfoul.
4
21:11
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Zaghaftes Abtasten ist angesagt. Das wird dem FC Arsenal natürlich äußerst gelegen kommen. Auf der anderen Seite müsste ZSKA wissen: Will man einen derartigen Rückstand aufholen, sollte man früh anfangen. Nur zur Erinnerung: Die Roma tat das in der sechsten Minute.
4
21:11
RB Salzburg
Lazio Rom
Man merkt hier bereits in den Anfangsminuten wie viel für beide Teams am Spiel steht...
4
21:10
Sporting CP
Atlético Madrid
Gute Chance für Sporting! Die Gastgeber verfrachten das Leder von rechten Außenbahn in den Fünfer, wo Acuña sich ideal vom Gegenspieler löst. Der Argentinier hebt mittig ab und köpft den Ball ganz leicht über das Tor!
2
21:09
RB Salzburg
Lazio Rom
Bei den Bullen sieht es in den Anfangsminuten nach einem 4-3-2-1 aus. Das ist es auch, was Rose vor der Partie angekündigt hat.
2
21:09
Sporting CP
Atlético Madrid
Gelson Martins mit dem ersten Wackler! Der Youngster der Hausherren saugt das Leder im Mittelfeld an sich und sorgt dann für den ersten, zarten Vorstoß der Löwen. Als der Mann mit der 77 dann in den Sechzehner durchbrechen will, geht Juanfran lieber mal dazwischen.
2
21:08
Olympique Marseille
RB Leipzig
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Bruma
Was für ein Start nach Maß! Nachdem Payet nach 27 Sekunden den Ball im Leipziger Strafraum zunächst nicht richtig trifft, beißen die Sachsen kurz darauf bei ihrer ersten Offensivaktion zu. Über rechts kombinieren sich die Bullen durch Keita in den Sechzehner. Dort dribbelt Augustin Richtung Zentrum, wo er die Kugel für den anlaufenden Bruma liegenlässt. Der Portugiese lässt sich nicht lange bitten und knallt die Kugel mit rechts unten rechts in die Maschen.
1
21:08
RB Salzburg
Lazio Rom
Und los geht's! Die Bullen speilen gewohnt in weißen Trikots und roten Hosen, Lazio in dunkelblauer Montur.
1
21:08
Olympique Marseille
RB Leipzig
Und damit rein in diese Partie! Referee Björn Kuipers eröffnet die Partie Olympique Marseille vs. RB Leipzig.
2
21:07
ZSKA Moskau
Arsenal FC
So recht hat der Frühling die russische Hauptstadt wohl noch nicht erreicht. Die Temperaturen sind in den einstelligen Bereich gesunken. Sogar mit Nachtfrost muss in Moskau gerechnet werden. Nach einem sonnigen Tag zieren mittlerweile vereinzelte Wolken den Himmel. Mit Niederschlägen wird allerdings nicht gerechnet.
1
21:07
Olympique Marseille
RB Leipzig
Spielbeginn
21:07
Olympique Marseille
RB Leipzig
Bei den Leipzigern führt heute Diego Demme seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld. Der Handshake mit Dimitri Payet ist bereits erfolgt. Gleich gehts los!
1
21:06
Sporting CP
Atlético Madrid
Und los: Grün-Weiß gegen Rot-Weiß (heute aber in gelben Trikots) läuft! Sporting eröffnet das Spiel mit dem Anstoß!
1
21:06
RB Salzburg
Lazio Rom
Spielbeginn
21:06
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Teams stehen bereit! Nun muss nur noch schnell das Spielfeld von Zetteln der Choreographie entfernt werden...
1
21:06
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Spielbeginn
1
21:05
Sporting CP
Atlético Madrid
Spielbeginn
21:05
RB Salzburg
Lazio Rom
Vier Salzburger müssen heute aufpassen: Stefan Lainer, Xaver Schlager, Duje Ćaleta-Car und Munas Dabbur sind gelb vorbelastet und müssten bei einer weiteren Verwarnung und bei einem möglichen Aufstieg im Hinspiel zusehen.
21:05
Sporting CP
Atlético Madrid
Keeper Rui Patrício ist der Papa: Der Torhüter der Hausherren legt bei der EL-Hymne seine Handschuhe schützend über den Kopf seines Auflauf-Kindes. Krank werden muss ja nicht sein...
21:04
Sporting CP
Atlético Madrid
Anfield Road 2.0? Passend zum Fußball-Klassiker aus Liverpool regnet es in Lissabon heute in Strömen.
21:04
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Unterdessen tummeln sich die Protagonisten auf dem Rasen. Die beiden Mannschaftskapitäne Igor Akinfeev und Laurent Koscielny stehen zur Platzwahl bereit. Letzterer gewinnt die Seitenwahl, damit bekommen die Hausherren den Ball und dürfen anstoßen.
21:03
RB Salzburg
Lazio Rom
Geleitet wird die Partie von einem slowenischen Schiedsrichterteam. Hauptreferee Damir Skomina wird an den Outlinien von Jure Praprotnik und Robert Vukan unterstützt.
21:03
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Kurz vor dem Anpfiff widmen wir uns dem Unparteiischengespann. Dieses ist aus Deutschland angereist und wird angeführt von Felix Zwayer. Der 36-jährige Berliner erhält an den Seitenlinien Unterstützung von Thorsten Schiffner und Marco Achmüller. Zudem wird der Bundesliga-Referee begleitet von den zusätzlichen Assistenten Daniel Siebert und Sascha Stegemann sowie vom vierten Offiziellen Rafael Foltyn.
21:02
Olympique Marseille
RB Leipzig
Alles ist angerichtet für einen tollen und hochspannenden Fußballabend! Die Marseille-Fans lassen ihre Gesänge durch das Stadion dröhnen und im Spielertunnel stehen bereits die Akteure beider Teams bereit um hier in wenigen Minuten den Rasen zu betreten.
21:02
Sporting CP
Atlético Madrid
Lissabon glaubt ans Wunder! Im José-Alvalade läuft die portugiesische Version von "You'll never walk alone" und die Fans sorgen für Gänsehaut-Stimmung. Jetzt kommen die Spieler auf den Rasen!
21:01
Sporting CP
Atlético Madrid
Und ob die Löwen aus Lissabon Griezmann heute stoppen können, sehen wir in wenigen Minuten! Gleicht geht's los!
21:01
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Vor dem Viertelfinale dieser Europa-League-Saison bekamen es beide Klubs schon einmal miteinander zu tun. In der Champions League führte sie die Gruppenphase im Jahr 2006 zusammen. Lediglich ein Treffer fiel in den beiden Partien – und dieser in Moskau zugunsten von ZSKA. Heute wäre das für die Russen zu wenig. Damals übrigens auch: Arsenal wurde Gruppensieger, ZSKA Dritter.
21:01
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Spieler finden sich schon im Spielertunnel ein und werden wohl jeden Augenblick aufs Feld kommen.
21:00
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Red Bull Arena heute ist im Übrigen ausverkauft. Insgesamt 29.520 Zuschauer sind da. 1.500 Lazio-Fans sollen sich heute in Salzburg befinden.
20:59
Sporting CP
Atlético Madrid
Ein Erfolgsgarant der Madrilenen ist Antoine Griezmann. Der französische Angreifer befreite sich längst von seiner Formkrise und kommt in der zweiten Saisonhälfte richtig in Fahrt. In den letzten 17 Partien erzielte Grizzly starke 16 Tore. Auch mit dabei: Das 2:0 im Hinspiel und das 1:1 im Derbi Madrileno gegen Real Madrid.
20:59
RB Salzburg
Lazio Rom
Apropos AS Roma: Denen will man es heute natürlich nicht nur nachmachen und ebenso den Aufstieg ins Semifinale eines europäischen Bewerbs schaffen, sondern gegen die geht es am Sonntag auch im großen Stadtderby! Vielleicht ja auch eine Tatsache, die den ein oder anderen Lazio-Akteur mit dem Kopf nicht ganz beim Spiel heute sein lässt...
20:58
ZSKA Moskau
Arsenal FC
National läuft der Armeesportklub der Musik ebenfalls hinterher. Tabellenführer Lokomotiv ist acht Punkte enteilt. Ein weiterer Moskauer Klub tanzt ZSKA vor der Nase herum. Spartak liegt sechs Zähler entfernt. Für die erneute Chance auf eine Teilnahme an der Champions League muss zumindest dieser Rückstand aufgeholt werden. Dafür bleiben noch sechs Spieltage Zeit.
20:58
Olympique Marseille
RB Leipzig
Geleitet wird die Partie heute von einem niederländischen Schiedsrichterteam, angeführt von Referee Björn Kuipers. Der 45-Jährige verfügt mit 258 absolvierten Eredivisie-Spielen und zahlreichen internationalen Partien, egal ob Weltmeisterschaft, Champions League oder Europa League, über ein gehöriges Maß an Erfahrung und wird die Akteure beider Mannschaften auch heute mit Argusaugen beobachten. Als Unterstützung stehen ihm seine beiden Assistenten Sander van Roekel und Erwin Zeinstra zur Seite.
20:57
RB Salzburg
Lazio Rom
Lazio liegt somit in der Serie A mit 60 Zählern punktegleich mit dem Stadrivalen AS Roma auf dem dritten Tabellenrang.
20:55
RB Salzburg
Lazio Rom
Das Wochenende in der Liga lief für beide Teams unterschiedlich. Während die Römer ihren Erfolgslauf mit einem 2:1-Sieg gegen Udinese fortsetzen konnten, setzte es für die Salzburger eine 0:1-Niederlage gegen den Lask.
20:53
Sporting CP
Atlético Madrid
Besonders in der Europa League ist Atleti unaufhaltsam: Seit dem Aus in der Gruppenphase der Champions League feierten die Madrilenen fünf Siege am Stück mit nur zwei Gegentoren. Kopenhagen (4:1, 1:0) und Lokomotive Moskau (3:0, 5:1) hatten gegen Douglas Costa und Co. keine Chance.
20:53
ZSKA Moskau
Arsenal FC
ZSKA startete einst in der Champions League, hatte sich dafür über zwei Qualifikationsrunden empfohlen. Dann war in der Gruppe A kein Vorbeikommen an Manchester United und dem FC Basel. Als Dritter landete der russische Vizemeister in der Europa League. Dort gab sich Moskau minimalistisch. Im Sechzehntelfinale gegen Roter Stern Belgrad genügte ein Tor zum Weiterkommen. Anschließend gegen Olympique Lyon halfen die auswärts mehr erzielten Treffer weiter.
20:51
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Ausgangslage nach dem 2:4-Hinspiel ist klar: Die Salzburger brauchen auf jeden Fall einen Sieg mit einem Zwei-Tore-Vorsprung oder mehr. Mit einem 2:0-Sieg würde man sich aufgrund der Auswärtstorregel bereits qualifizieren. Auch ein 3:1 würde reichen. Bei einem 4:2 gäbe es Verlängerung, bei jedem weiteren Bullen-Sieg mit einem Zwei-Tore-Vorsprung würden die Italiener aufgrund der Auswärtstorregel aufsteigen.
20:48
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Immerhin erwiesen sich die Gunners zuletzt recht stabil, lieferten eine Serie von sechs Pflichtspielsiegen in Folge. Die letzte Pleite setzte es Anfang März in Brighton. Dennoch ist längst nicht alles Gold, was glänzt. Trotz des jüngsten Erfolges gegen Southampton offenbarte Arsenal am Sonntag in der Premier League (Platz 6) vor allem Defensivschwächen. Die Innenverteidigung um Shkodran Mustafi lud den Gegner dabei großzügig zum Toreschießen ein. Heute wird insbesondere in der Hintermannschaft mehr Entschlossenheit nötig sein, um den Russen Einhalt zu gebieten.
20:47
Sporting CP
Atlético Madrid
Viel besser und weniger chaotisch sieht es indes in Madrid aus. Atleti zeigte gegen Sporting bereits im Hinspiel seine Offensiv-Wucht und steht kurz vor dem Einzug ins Halbfinale. Die Colchoneros von Diego Simeone sind in der entscheidenden Saisonphase in Topform und peilen in der Europa League ihr drittes Europapokal-Finale in den letzten fünf Jahren an.
20:47
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Bullen bestreiten heute ihr 18. Europacup-Spiel in dieser Saison. Im Hinspiel riss die beeindruckende Serie von 19 internationalen Spielen ohne Niederlage. Die ungeschlagenen Heimserie hält aber nach wie vor an – denn in der Red Bull Arena ist man seit neun Spielen ungeschlagen (6 Siege, 3 Remis). Die Italiener wiederum haben zwei ihrer letzten drei Auswärtsspiele verloren. Vielleicht eine Statistik die Hoffnung gibt!
20:44
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Gerade in der Europa League hatten die Arsenal-Profis ihre Sinne meist beisammen. Während der Gruppenphase erlaubten sich die Londoner einzig in Köln einen Aussetzer, realisierten dennoch problemlos als Erster das Weiterkommen. Danach gab man sich nach einem klaren Auswärtssieg im Rückspiel zu Hause gegen Östersunds FK noch eine Blöße (1:2). Darüber hinaus jedoch überzeugten die Truppe von Arsène Wenger – gerade auch im Achtelfinale gegen Milan. Das große Ziel wurde allerdings auch klar artikuliert. Es soll doch bitteschön der Titel sein, um eine national mäßige Saison in ein besseres Licht zu rücken.
20:44
RB Salzburg
Lazio Rom
"Es geht vor allem daraum, dass wir das auch umsetzen. Wir müssen eine Reaktion ihrer Fünferkette provozieren", so Rose weiter, der auch zugibt, dass der Ausfall von Diadie Samassekou natürlich schon schmerzt. "Ich denke, dass Xaver ihn (Anm. Samassekou) aber gut ersetzten kann. Wir haben eine andere Lösung gefunden und das ist gut!"
20:40
RB Salzburg
Lazio Rom
Marco Rose (Trainer Salzburg): "Ich erwarte mir eine sehr engagierte Leistung der Mannschaft. Ich erwarte mir, dass wir da draußen Vollgas geben. Wir müssen und wollen natürlich nach vorne spielen. Wir haben uns schon was einfallen lassen, wie wir etwa ihre Fünferkette ausspielen können. Wir werden mit zwei breiten Flügelstürmern beginnen."
20:36
Sporting CP
Atlético Madrid
Sporting darf also mit einer kompletten Mannschaft antreten und benötigt, ob mit Tohuwabohu oder ohne, zwei Tore. Im Hinspiel gerieten die Portugiesen bereits nach Sekunden in Rückstand und agierten besonders in der Anfangsphase sehr unglücklich und überfordert. In der Offensive zeigte sich der SCP fast über 90 Minuten harmlos und kam erst in der Nachspielzeit zur besten Möglichkeit des Spiels – welche dann aber kläglich vergeben wurde.
20:34
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Die Ausgangsposition vor diesem Rückspiel erinnert frappierend an die Champions League. Da reiste der FC Barcelona mit einem 4:1-Polster nach Rom – und musste am Ende die Segel streichen. Also darf sich der FC Arsenal längst nicht im Halbfinale wähnen. Noch liegt ein mächtiges Stück Arbeit vor den Gunners. Ein konzentrierter Auftritt ist nötig, um nicht ein ähnlich böses Erwachen zu erleben, wie es den Katalanen am Dienstag widerfuhr.
20:33
RB Salzburg
Lazio Rom
Die Italiener hingegen beginnen mit der exakt selben Startformation wie letzten Donnerstag. Somit ist auch der etwas fragliche Lulic mit von der Partie.
20:32
RB Salzburg
Lazio Rom
Dieses Vorhaben soll (fast) die selben Spieler wie in der Vorwoche umsetzen. Trainer Marco Rose entschied sich insgesamt zu zwei Veränderungen in der Startelf im Vergleich zum Aufeinandertreffer in der Vorwoche. Hwang kehrt nach seiner Sperre zurück und ersetzt in der Offensive Gulbrandsen. Zudem soll Yabo den Ausfall des esperrten Diadie Samassekou kompensieren.
20:32
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auf Seiten der Leipziger sitzt dagegen Starspieler und einziger Torschütze im Hinspiel Timo Werner zum Start der Partie aufgrund von Oberschenkelproblemen in den letzten Tagen zunächst nur auf der Bank. Für ihn stürmt heute Jean-Kevin Augustin an der Seite von Marcel Sabitzer, der kürzlich seinen Vertrag in Leipzig verlängert hat. Neben dem Werner-Augustin-Wechsel bringt Coach Ralph Hasenhüttl zudem Ibrahima Konaté, Stefan Ilsanker, Diego Demme und Bruma für Willi Orban, Bernardo, Emil Forsberg und Yussuf Poulsen. Der RB-Trainer setzt damit vor allem auf frische Kräfte an diesem wichtigen Europa League-Abend.
20:31
Olympique Marseille
RB Leipzig
Personell nimmt OM-Trainer Rudi Garcia nur zwei Veränderungen im Vergleich zum 0:0-Unentschieden gegen Montpellier am Sonntag vor. Während in der Sturmspitze heute wieder Kostas Mitroglou für Valère Germain von Beginn an ran darf, kehrt auf der Zehnerposition mit Toptorjäger Florian Thauvin (In der Liga 16 Tore und 11 Vorlagen in 29 Spielen) der wohl wichtigste Spieler bei Marseille in der Saison nach überstandenen Oberschenkelproblemen zurück. Lucas Ocampos muss dafür weichen
20:31
Olympique Marseille
RB Leipzig
In dieser Spielzeit, in der die Marseillais von Beginn an in der Europa League auf dem Platz standen, qualifizierte sich das Team von Trainer Rudi Garcia als Gruppenzweiter hinter RB Salzburg für die K.O.-Phase und schaltete dort zuletzt den SC Braga und Athletic Bilbao aus. Aus deutscher Sicht gilt es nun zu hoffen, dass RB Leipzig heute zur Endstation für die Hausherren wird. Allerdings werden sich die Südfranzosen wohl kaum kampflos ergeben. So deutete OM-Stürmer Kostas Mitroglou bereits vor der Partie stellvertretend die hohe Betriebstemperatur seiner Mannschaft an: "Wir werden spielen um zu gewinnen. Ich liebe solche Spiele mit elektrisierender Atmosphäre. Ich bin bereit 100 Prozent zu geben."
20:31
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auch für die Franzosen lief die Generalprobe in der französischen Ligue 1 nicht ganz optimal. Dank eines überschaubaren 0:0 Unentschieden gegen HSC Montpellier rutschte das Team von der Côte d’Azur auf den vierten Platz ab. Die direkte Champions League-Qualifikation erscheint nun angesichts des mittlerweile auf sieben Punkte Abstand enteilten Tabellenzweiten aus Monaco nur noch höchst unwahrscheinlich. Umso mehr dürften die Hausherren aus dem Süden Frankreichs heute auf das Weiterkommen brennen. Zuletzt standen die Marseillais im Jahr 2004 in einem internationalen Halbfinale, damals noch dem UEFA Cup, dem Vorgänger der heutigen Europa League. Am Ende scheiterte man im Endspiel am FC Valencia. Den größten internationalen Erfolg feierten die Franzosen 1993 mit ihrem ersten und bislang einzigen Champions League-Triumph.
20:28
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Drei Umstellungen nimmt Viktor Goncharenko im Vergleich zum Hinspiel vor. Pontus Wernbloom (nicht im Kader), Georgiy Shchennikov und Bibras Natcho (beide Bank) räumen ihren Platz. Dafür dürfen Kristijan Bistrović, Kirill Nababkin und Fedor Chalov ran. Bei ZSKA kommt nach den nationalen Aufgaben vom Wochenende eine auf fünf Positionen veränderte Startelf zum Einsatz.
20:25
RB Salzburg
Lazio Rom
Für die Bullen geht es in etwas mehr als einer halben Stunde um alles: Sie müssen versuchen den 2:4-Rückstand aus dem Hinspiel wett zu machen, um den historischen Aufstieg ins Semifinale der Europa League doch noch zu schaffen!
20:24
Sporting CP
Atlético Madrid
Noch kurioser wurde es dann, als Sporting beim nächsten Liga-Spieltag wie selbstverständlich einen 2:0-Pflichtspielsieg gegen Paços de Ferreira einfuhr – mit den 19 suspendierten Kickern. Wenig später beruhigte sich Präsident Carvalho dann wieder und rief die Drohungen zurück. Im abschließenden Post heißt es: "Der Vorstand ist sich zwar einstimmig sicher, dass die Einstellung der Spieler nicht korrekt gewesen sei, dennoch steht in diesen Zeiten der Zusammenhalt im Vordergrund."
20:23
Olympique Marseille
RB Leipzig
Aus Sicht der Roten Bullen, dem letztverbliebenen Bundesligisten im Wettbewerb, hätte die Generalprobe für den heutigen Abend allerdings deutlich besser ausfallen können. Mit einer 1:4-Klatsche gegen Bayer Leverkusen mussten die Leipziger am Montag einen herben Dämpfer im Kampf um die Champions League-Ränge in der Liga einstecken. In der Tabelle rutschte das Ost-Team im Zuge dessen von Platz vier auf Rang sechs ab und steht für die letzten fünf Spieltage weiter unter Druck. Eine ähnliche Leistung wie am Montag gilt es heute unbedingt zu vermeiden. In der Europa League warfen die Sachsen in ihrer ersten internationalen Saison bislang den SSC Neapel und Zenit St. Petersburg aus dem Turnier. Mit Olympique Marseille soll heute das nächste europäische Topteam folgen.
20:23
Olympique Marseille
RB Leipzig
Auch RB-Trainer Ralph Hasenhüttl weiß um die geringe Aussagekraft des Hinspielergebnisses sowie den Faktor einer lautstarken Kulisse: "Bis jetzt war es in jedem Europa-League-Spiel eng. Um hier weiterzukommen, braucht man vier gute Halbzeiten. Ergebnisse zu verwalten, ist in diesem Wettbewerb nicht ausreichend. Wir müssen mit gemeinsamen Kräften gut verteidigen und selbst Akzente setzen. Wir haben vor, sofort ein Zeichen zu setzen und schnell ein Tor zu erzielen. Das Stade Vélodrome ist ein tolles Stadion und es wird eine fantastische Stimmung herrschen – aber wir haben auch schon in anderen großen Stadien gute Spiele gemacht. Es wartet ein weiteres Highlight auf uns."
20:20
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Am Sonntag in der Premier League hatte Arsène Wenger kräftig durch gewechselt. Von der heutigen Startelf waren gerade fünf Spieler gegen Southampton von Beginn an dabei. Interessanter ist daher natürlich der Vergleich zum Hinspiel. Und da gibt es lediglich zwei Veränderungen – und die erfolgen gezwungenermaßen, denn Henrikh Mkhitaryan (Knieverletzung) und Granit Xhaka (Grippe) sind nicht einsatzfähig. An deren Stelle rücken Mohamed Elneny und Danny Welbeck in die Anfangsformation. Mesut Özil und Shkodran Mustafi spielen, Per Mertesacker sitzt auf der Bank. Und Pierre-Emerick Aubameyang ist in der Champions League bekanntlich nicht spielberechtigt.
20:07
Sporting CP
Atlético Madrid
Bei Sporting Lissabon herrscht in diesen Tagen großes Chaos. Der portugiesische Spitzenverein liegt im Clinch mit sich selbst und sorgte vergangene Woche mit verwirrenden Aussagen europaweit für Lacher. Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel, bei der Sporting vor allem in der Defensive enttäuschte, platzte Präsident Bruno de Carvalho noch in der Nacht der Kragen. Der Boss giftete in Trump-Manier gegen seine eigenen Spieler und kündigte über Facebook eine Massen-Suspendierung von 19 Spielern an. "Solche schlimmen Fehler von international erfahrenen Spielern zu sehen, vergrößert unser Leiden", schrieb er im Social-Media-Post.
20:06
ZSKA Moskau
Arsenal FC
Herzlich willkommen zur Europa League! Am heutigen Donnerstag stehen die Viertelfinalrückspiele auf dem Programm. Dabei bekommt es ZSKA Moskau mit dem FC Arsenal zu tun. Einheitliche Anstoßzeit aller Partien ist 21:05 Uhr.
20:06
Olympique Marseille
RB Leipzig
Zum ersten Mal überhaupt in dieser Spielzeit blieb RB Leipzig mit seinem 1:0-Hinspielsieg gegen Marseille vor einer Woche ohne Gegentor auf internationalem Parkett. Obwohl die Sachsen den Franzosen damit in Bezug auf das „wichtige Auswärtstor“ bereits ein Schnippchen schlagen konnten und heute sogar 1:2 verlieren könnten, erlaubt das knappe Ergebnis von 1:0 doch keine Nachlässigkeiten oder entspannte Haltungen am heutigen Abend. Vor einer Rekordkulisse von über 58.000 Zuschauern werden die Leipziger stattdessen umso mehr gefordert sein um die zahlreichen Marseille-Fans gar nicht erst in Stimmung kommen zu lassen.
20:06
Olympique Marseille
RB Leipzig
Ein herzliches Willkommen an alle Fußballfans zum Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig. Die Roten Bullen haben das Hinspiel zu Hause mit 1:0 gewonnen, erwarten heute im Vélodrome von Marseille allerdings einen echten Hexenkessel im Kampf um das Halbfinale. Wir freuen uns auf eine hochklassige Partie!
20:03
Sporting CP
Atlético Madrid
Guten Abend und herzlich willkommen zur Europa League! Im Viertelfinale empfängt Sporting Lissabon heute um 21:05 Uhr Atlético Madrid. Holen die Grün-Weißen zur großen Überraschung aus oder reicht Atléti der 2:0-Vorsprung aus dem Hinspiel?
08:59
RB Salzburg
Lazio Rom
Herzlich willkommen zum Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League zum Spiel RB Salzburg gegen Lazio Rom.

„Wir wollen Lazio am Donnerstag einen großen Fight liefern und alles tun, um diesen Abend für unsere Fans ganz speziell zu machen“, zeigt sich Salzburgs Trainer Marco Rose kämpferisch. Die Ausgangslage ist für ihn und seine Truppe nach der 2:4-Auswärtsniederlage zwar schwer, aber keinesfalls aussichtslos. Ein Sieg mit zwei Toren Vorsprung muss her. Wie man das schaffen möchte? „Dafür brauchen wir höchste Konzentration. Außerdem wird es wichtig sein, die Stärken Lazios – ihr präzises und durchschlagskräftiges Umschaltspiel – so gut es geht zu unterbinden“, erklärt Rose seinen Plan, der den Traum vom Halbfinale vielleicht doch noch in Erfüllung gehen lassen soll.

Ins Halbfinale will aber unbedingt auch der Gegner aus Rom. Gerade nach dem sensationellen Aufstieg des Stadtrivalen AS Roma am Dienstag gegen Barcelona in der Champions League wird Lazio wohl darauf brennen ebenso international für Aufsehen zu sorgen. Und wie ernst man es meint, das konnte man bereits im Hinspiel unter Beweis stellen.

Anpfiff in der ausverkauften Red Bull Arena ist um 21.05 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0411003:213
2FC ZürichFC ZürichFC ZürichFCZ11001:013
3Ludogorez RasgradLudogorez RasgradRasgradPFC10012:3-10
4AEK LarnacaAEK LarnacaAEK LarnacaLAR10010:1-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS11003:213
2Celtic GlasgowCeltic GlasgowC. GlasgowCGL11001:013
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL10012:3-10
4Rosenborg BKRosenborg BKRosenborgRBK10010:1-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Slavia PrahaSlavia PrahaSlavia PrahaSl 11001:013
2FC KopenhagenFC KopenhagenKopenhagenFCK10101:101
2Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenitZEN10101:101
4Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeauxBOR10010:1-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. ZagrebZAG11004:133
2Spartak TrnavaSpartak TrnavaSpartak TrnavaTRN11001:013
3RSC AnderlechtRSC AnderlechtAnderlechtRSC10010:1-10
4FenerbahçeFenerbahçeFenerbahçeFEN10011:4-30
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arsenal FCArsenal FCArsenalARS11004:223
2Sporting CPSporting CPSporting CPSCP11002:023
3Vorskla PoltavaVorskla PoltavaVorsklaPOL10012:4-20
4Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FKQAR10010:2-20
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1AC MailandAC MailandAC MailandACM11001:013
2Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakosOLP10100:001
2Betis SevillaBetis SevillaBetis SevillaBSE10100:001
4F91 DudelangeF91 DudelangeF91 DudelangeF9110010:1-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rapid WienRapid WienRapid WienRAP11002:023
2Rangers FCRangers FCRangers FCRAN10102:201
2Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL10102:201
4Spartak MoskauSpartak MoskauSp. MoskauSMO10010:2-20
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE11002:113
1Lazio RomLazio RomLazio RomLAZ11002:113
3Apollon LimassolApollon LimassolApollonAPL10011:2-10
3Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseilleOM10011:2-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BeşiktaşBeşiktaşBeşiktaşBES11003:123
2KRC GenkKRC GenkKRC GenkKRC11002:023
3Sarpsborg 08Sarpsborg 08SarpsborgSar10011:3-20
4Malmö FFMalmö FFMalmö FFMAL10010:2-20
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV11005:143
2FK KrasnodarFK KrasnodarFK KrasnodarKRA11001:013
3Akhisar BelediyesporAkhisar BelediyesporAkhisarAKH10010:1-10
4Standard LüttichStandard LüttichStand. LüttichLIE10011:5-40
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Stade RennesStade RennesRennesSRE11002:113
2Dynamo KiewDynamo KiewDyn. KiewKIE10102:201
2FK AstanaFK AstanaAstanaFKA10102:201
4FK JablonecFK JablonecFK JablonecJAB10011:2-10
  • Nächste Runde
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BATE Baryssau BATE Baryssau Baryssau BBA11002:023
2Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE11001:013
3PAOK SalonikiPAOK SalonikiPAOKSAL10010:1-10
4MOL Vidi FCMOL Vidi FCMOL Vidi FCVID10010:2-20
  • Nächste Runde