0 °C
Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
MSV Duisburg Borussia Dortmund
90
22:37
Fazit
Das Spiel ist aus, Borussia Dortmund schlägt den MSV Duisburg standesgemäß mit 5:0 Toren und zieht damit in die zweite Runde des DFB-Vereinspokals ein. Das Spiel war von Beginn an eine klare Sache, spätestens mit der Führung nach einer Viertelstunde konnte kaum noch ein Zweifel am Weiterkommen der Schwarz-Gelben bestehen. Duisburg dezimierte sich kurz vor der Pause selbst und ließ die zweite Hälfte damit zum Schlaulaufen für die BVB-Stars mutieren. Diese nutzen zunächst ihre Chancen, ließen dann aber Gnade walten und trabten das Spiel im Schongang aus.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
90
22:33
Spielende
MSV Duisburg Borussia Dortmund
89
22:32
Dortmund hat Gnade mit dem Drittligisten und lässt das Ergebnis noch in einem akzeptablen Rahmen runterlaufen. Mit einem 0:5 konnte man in Duisburg rechnen, ohne dass von einer Blamage gesprochen werden darf.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
87
22:30
Witsel steckt durch, aber Reinier kommt nicht ganz heran. Dortmund spart sich nun die Körner für den Bundesligaauftakt.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
84
22:27
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tobias Fleckstein
MSV Duisburg Borussia Dortmund
84
22:27
Auswechslung bei MSV Duisburg: Arne Sicker
MSV Duisburg Borussia Dortmund
82
22:25
Akanji mit einem Steckpass auf den startenden Reus auf links, dieser legt nochmal zurück auf Brandt, aber dessen langes Bein zielt nicht genau genug, Weinkauf ist zur Stelle.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
80
22:23
Für den MSV geht es am kommenden Wochenende im ersten Spiel der 3. Liga bei Hansa Rostock los, Dortmund spielt zum Auftakt der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
77
22:20
Einwechslung bei MSV Duisburg: Connor Krempicki
MSV Duisburg Borussia Dortmund
77
22:20
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
MSV Duisburg Borussia Dortmund
75
22:18
Die Schwarz-Gelben geben den Ball kaum noch ab. Der Ballbesitz ist im hohen zweistelligen Bereich, Duisburg mimt das Hütchen, um das herum gespielt wird.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
72
22:15
Beide Teams sehnen sich nach dem Abpfiff - auch die Gäste haben keine Lust mehr auf 20 Minuten Training. Denn vermutlich ist auch beim Training mehr Spannung auf dem Platz als heute Abend an der Wedau.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
68
22:12
Auch Dortmund wird mit den vielen Wechseln etwas ungenauer, die Spannung ist nicht mehr da. Duisburg schleppt sich nach dieser Vorbereitung und einem Mann weniger nur noch über den Rasen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
65
22:08
Einwechslung bei MSV Duisburg: Darius Ghindovean
MSV Duisburg Borussia Dortmund
65
22:08
Auswechslung bei MSV Duisburg: Lukas Scepanik
MSV Duisburg Borussia Dortmund
64
22:08
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Reinier
MSV Duisburg Borussia Dortmund
64
22:07
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho
MSV Duisburg Borussia Dortmund
63
22:06
Es spielt nur noch der BVB, die Edeltechniker da vorne mischen den Laden mit viel Spielfreude auf. Die Zebras stehen wie Statisten auf der Weide.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
60
22:04
Brandt mit dem nächste Versuch von scharf links, aber Weinkauf ist diesmal zur Stelle und lenkt die Pille mit dem linken Oberarm irgendwie über die Querlatte.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
58
22:01
Tooor für Borussia Dortmund, 0:5 durch Marco Reus
Ein recht ordentlicher Einstand für Reus! Nach 223 Tagen Abstinenz trifft Marco Reus nach wenigen Sekunden ins Netz - einen langen Ball nimmt der Techniker stark an und schiebt ihn ohne Mühe allein vor Weinkauf rechts in die Maschen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:01
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:01
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Giovanni Reyna
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Meunier
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
MSV Duisburg Borussia Dortmund
57
22:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Erling Håland
MSV Duisburg Borussia Dortmund
56
21:59
Das Spiel gleich einem lockeren Training, Dortmund kann sich die Kugel fast unbedrängt zuspielen und das Tempo nach Belieben variieren. Duisburg kommt kaum hinterher.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
52
21:56
Der Torreigen geht weiter - Dortmund spielt mittlerweile klar auf Sparflamme, aber das reicht heute gegen fightende, aber chancenlose Meidericher.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
50
21:53
Tooor für Borussia Dortmund, 0:4 durch Giovanni Reyna
Reyna darf einen Freistoß links vor dem Sechzehner schießen, schlägt ihn halbhoch rechts an der Mauer vorbei - abgefälscht von Witsel fliegt das Leder unhaltbar für Weinkauf ins Duisburger Netz.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
48
21:51
Gelbe Karte für Thorgan Hazard (Borussia Dortmund)
Der Belgier fällt bei einem MSV-Konter vor seinen Gegne rund verhindert damit eine gut Möglichkeit, daher gibt's Gelb.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:50
Der Ball rollt wieder, bei Dortmund kommt Delaney, bei Duisburg Ademi und Jansen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Maximilian Jansen
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:49
Auswechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:49
Einwechslung bei MSV Duisburg: Orhan Ademi
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:49
Auswechslung bei MSV Duisburg: Vincent Vermeij
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:48
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Delaney
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:48
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
MSV Duisburg Borussia Dortmund
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
MSV Duisburg Borussia Dortmund
45
21:35
Halbzeitfazit
Pause in Duisburg, Borussia Dortmund legt einen konzentrierten und konsequenten Auftritt auf's Parkett und führt nach 45 Minuten klar und verdient mit 3:0 gegen den heimischen MSV. Die Schwarz-Gelben übernahmen von Beginn an die Initiative und wurden nach gut 10 Minuten auf im Spiel nach vorne zielstrebiger. Der Handelfmeter eröffnete den Torreigen, der in der Folge durch schöne Kombinationen und einen sehenswerten Freistoß von Hazard fortgesetzt wurde. Durch den Platzverweis nach Notbremse durch Volkmer wird die Aufgabe für den MSV nicht leichter, das Spiel irgendwie noch halbwegs ordentlich über die Linie zu bringen. Es werden weitere Tore fallen - die Frage ist nur, wieviele?
MSV Duisburg Borussia Dortmund
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
MSV Duisburg Borussia Dortmund
45
21:30
Axel Witsel nimmt die Beine in die Hand, startet von rechts kommen durch und schließt vor dem Strafraum flach ab, doch der Strahl zieht ein Stück rechts am Tor vorbei.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
43
21:28
Lukas Scepanik drischt einen Freistoß aus 30 Metern direkt auf den Kasten, aber der ordentliche Versuch streift knapp einen Meter über das Tor - Hitz war aber da und lässt gewähren.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
41
21:27
Das Spiel ist entschieden - Duisburg muss mit einem Mann weniger nun aufpassen, hier nicht noch mächtig unter die Räder zu kommen heute Abend.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
39
21:24
Tooor für Borussia Dortmund, 0:3 durch Thorgan Hazard
Den folgenden Freistoß links vor dem Kasten zirkelt der belgische Zauberfuß wunderbar um die Mauer und versenkt das Ding links oben - schwer zu halten für Weinkauf.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
38
21:23
Rote Karte für Dominic Volkmer (MSV Duisburg)
Bitter! Erling Håland wird steil geschickt und wird kurz vor dem Strafraum von einer Grätsche Volkmers von den Beinen genommen - klare Notbremse und somit Rot.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
36
21:22
Die Gäste lassen den Ball laufen, Duisburg läuft hinterher. Bis dato ist es das erwartete Bild. Dortmund gibt sich keine Blöße und spielt das Ding in Ruhe runter.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
33
21:18
Dortmund bleibt dran und geht noch vor der Pause auf das Dritte. Vor allem Bellingham wirkt sehr spielfreudig - der Junge will in seinem ersten Pflichtspiel gleich etwas anbieten.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
30
21:15
Tooor für Borussia Dortmund, 0:2 durch Jude Bellingham
Reyna macht das Spiel im Mittelfeld schnell, findet Meunier auf rechts, der wiederum das Auge für Hazard im Rückraum behält. Dieser legt nochmals per Hackentrick auf den Neuzugang ab, der alleine auf Weinkauf zuläuft und - wenn auch abgefälscht - rechts im Kasten versenkt.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
29
21:15
Der MSV wehrt sich, wenn auch noch nicht wirklich gefährlich: Sinan Karweina drischt aus der zweite Reihe ab und prüft Hitz damit flach, aber der Ersatzkeeper ist zur Stelle und hält fest.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
26
21:11
Gelbe Karte für Axel Witsel (Borussia Dortmund)
Die Karten nehmen zu. Witsel setzt seinen Arm gegen Sauer im Luftkampf ein.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
26
21:11
Den folgenden Freistoß aus 30 Metern zieht Emre Can direkt auf den Kasten, aber Weinkauf macht seinen Arm lang und rettet kurz vor dem Einschlag unter der Latte.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
25
21:10
Gelbe Karte für Sinan Karweina (MSV Duisburg)
Karweina tritt Bellingham auf den Fuß und sieht nach mehreren Fouls nun den Karton.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
23
21:08
Erste Offensivaktion der Zebras! Ahmet Engin setzt sich über links gegen zwei Dortmunder durch und fasst sich im linken Strafraum ein Herz - aber der Ball geht in die dritte Etage.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
21
21:06
Gelbe Karte für Jude Bellingham (Borussia Dortmund)
Der 17-jährige schlägt einen Spielball außerhalb des Spielfeldes unnötig weg und kassiert dafür zurecht Gelb.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
19
21:04
Duisburg versucht nun höher zu pressen und läuft damit wie erwartet Gefahr, hinten zu offen zu stehen. Noch sind die langen Bälle jedoch nicht genau genug aufseiten der Borussen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
17
21:02
Der Bann ist schon nach einer Viertelstunde gebrochen - Duisburg wird mehr riskieren müssen und damit bereitwillig Räume für die schnellen Dortmunder öffnen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
14
21:00
Tooor für Borussia Dortmund, 0:1 durch Jadon Sancho
Der zum Bleiben verdonnerte Brite verwandelt halbhoch in die Mitte und hat Glück, dass Weinkauf in die linke Ecke unterwegs ist.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
14
20:59
Elfmeter für den BVB! Nach einer geklärten Ecke kommt der Ball über Umwege nach links zu Witsel, der halbhoch hereingibt und damit Sauers Arm trifft - den muss man nach heutigen Regeln geben.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
12
20:58
Dortmund versucht es durch die Mitte über Hazard, der fein auf Håland durchsteckt, aber der Norweger verhaspelt sich gegen drei Mann - Duisburg bekommt eine Sohle dazwischen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
10
20:55
Der Vizemeister kann die Partie nun deutlicher kontrollieren und macht den Ball vor dem Strafraum der Zebras fest. Noch können die Hereingaben aber regelmäßig geklärt werden.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
7
20:52
Erster steiler Ball auf Håland, doch selbst der begnadete Sprinter bekommt diesen Ball nicht mehr, Weinkauf aufmerksam.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
5
20:51
Die erste längere Ballstafette der Gäste landet bei Meunier auf rechts, der Ball senkt sich in der Mitte auf den Kopf von Sancho, dessen harmloser Ball aber von Weinkauf entschärft wird.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
3
20:48
Die Duisburger starten aufmerksam und lassen die ersten tiefen Bälle von Hazard und Sancho nicht durch. Auch selbst können sie den Ball eine Weile halten - noch ist der Klassenunterschied nicht zu sehen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
1
20:45
Der Ball rollt - die Meidericher mit ihren neuen Zebrasteifen-Trikots, Dortmund wie gewohnt in Schwarz und Gelb.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
1
20:45
Spielbeginn
MSV Duisburg Borussia Dortmund
20:41
Die MSV-Hymne läuft vor 300 erlaubten Zuschauern an der Wedau - gleich kann's losgehen mit dem vorerst letzten Pokalspiel dieser ersten Hauptrunde vor dem Start der Ligen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:30
Spielfazit:
Rot-Weiß Essen schlägt Arminia Bielefeld und zieht in die zweite Runde des DFB-Pokals ein! Der Regionalligist setzte sich gegen den Bundesligisten sehr gut zur Wehr und bereitete ihm einige Probleme. Wirklich dominant waren die favorisierten Gäste aus Ostwestfalen nie. Es fehlte ihnen heute deutlich an der Spielidee und an Torgefahr. Diese Gefahr strahlte Essen zugegebenermaßen auch nicht im Überschwang aus, sie nutzten eine der wenigen Chancen aber und so erzielte Simon Engelmann das Tor das Tages (33.). In der zweiten Hälfte versuchte die Arminia viel, traf den Pfosten, blieb aber letztendlich zu harmlos. Essen steht damit erstmals seit 2011 wieder in der zweiten Pokalrunde, Bielefeld erlebt vor dem Bundesligastart einen Dämpfer und scheidet aus.
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:29
Fazit:
Jetzt ist Feierabend! Hannover 96 schlägt die Würzburger Kickers nach einer starken Vorstellung mit 3:2 und zieht verdientermaßen in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. Die Niedersachsen übernahmen in der 1. Halbzeit schnell den Ballbesitz und brachten sich in der 23. Minute durch Weydandt auch auf der Anzeigetafel in Front. Die Kickers verdauten das Gegentor nicht gut und offenbarten danach immer wieder große Probleme in der eigenen Abwehr. Im zweiten Durchgang erzielte 96 in der 59. Minute das 0:2 durch Kaiser und bog damit schon frühzeitig auf die Siegerstraße ab. Spätestens das 0:3 in der 78. Minute durch Hübers sorgte dann für die Entscheidung. In der Nachspielzeit erzielten die Kickers zwar nochmal zwei Treffer durch Standards (Eckball und Elfmeter), doch kamen nicht mehr zu einer richtigen Aufholgjagd. Hannover 96 präsentierte sich über die gesamte Spielzeit als die bessere Mannschaft und nutzte Schwächen in der Kickers-Abwehr immer wieder eiskalt aus. Die zwei Gegentore in der hektischen Nachspielzeit schmälern die gute Vorstellung der Niedersachsen nicht.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:27
Fazit:
Dynamo Dresden steht durch ein beeindruckendes 4:1 gegen den Hamburger SV in der 2. Runde des DFB-Pokals! Die Hausherren zeigten kämpferisch eine Top-Leistung, nutzen ihre Chancen gnadenlos und ziehen insgesamt verdient in die nächste Runde ein. Das Ergebnis fällt etwas zu hoch aus, weil der HSV reihenweise Chancen vergab. Auch nach der Pause hatten die Hamburger die besseren Gelegenheiten, müssen aber mit einer bitteren Klatsche im Gepäck nach Hause fahren. Die Ansätze waren da, hinten zeigten sie sich aber oft etwas zu sorglos. Dresden feiert, Hamburg muss die nächste bittere Pokal-Pleite einstecken. Danke fürs Mitlesen und einen schönen Abend!
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:24
Spielende
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:23
Spielende
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:23
Tooor für Würzburger Kickers, 2:3 durch Robert Herrmann
Herrmann tritt in der 95. Spielminute an und trifft mit einem satten Schuss in die Mitte. Der Anschlusstreffer kommt allerdings zu spät, gleich ist das Spiel vorbei!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:23
Spielende
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:23
Tooor für Dynamo Dresden, 4:1 durch Sebastian Mai
Der neue Kapitän nimmt sich der Sache an. Er schießt flach und kraftvoll in die freie, linke Ecke.
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:23
Elfmeter für die Würzburger Kickers! Feick und Frantz gehen in einer undurchsichtigen Situation zu Boden und Schiri Alt zeigt auf den Punkt. Ein Foul ist auch in der Wiederholung eher nicht zu sehen, beide Spieler gehen im Getümmel lediglich nebeneinander zu Boden.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:23
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Ransford-Yeboah Königsdörffer
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:23
Gelbe Karte für Amara Condé (Rot-Weiss Essen)
Es gibt noch eine späte Karte fürs Ballwegschlagen.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:23
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Panagiotis Vlachodimos
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:23
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Julius Kade
MSV Duisburg Borussia Dortmund
20:22
Torsten Lieberknecht schickt heute vor der Nummer Eins Leo Weinkauf eine Viererkette bestehend aus den Außen Sauer und Sicker sowie dem jungen Gembalies und Neuzugang Volkmer auf den Rasen. Kamavuaka und Bretschneider sichern zentral defensiv ab und halten für Engin, Scepanik und Karweina den Rücken frei. Der lange Niederländer Vincent Vermeij soll als Mittelstürmer und Zielspieler agieren und möglichst viele Bälle festmachen. Dem Ersatzapitän (Stoppelkamp fehlt verletzt) des Teams gelangen letzte Saison 14 Treffer in der 3. Liga - nun soll er auch dem BVB das Fürchten lehren.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:22
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Paul Will
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:22
Durch einen falschen Einwurf der Bielefelder geht der Ball in Essener Besitz. Die haben natürlich alle Zeit der Welt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:22
Einwechslung bei Hamburger SV: Xavier Amaechi
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:22
Auswechslung bei Hamburger SV: Sonny Kittel
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:22
Elfmeter für Dresden! Leistner bekommt eine Hereingabe von links an den Arm. Dresden darf nun vom Punkt den Schlusspunkt setzen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:21
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Marcel Platzek
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:21
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Felix Herzenbruch
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:21
Córdova hebt den Ball in den Lauf von Klos Richtung Seitenlinie. Seine Flanke segelt dann an allen vorbei. Eineinhalb Minuten noch.
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:21
Zwei Minuten sind noch auf der Uhr und der HSV leistet sich ein Offensivfoul. Dresden darf gleich jubeln!
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:19
Gelbe Karte für Pascal Sohm (Dynamo Dresden)
Sohm schlägt einen Ball weg und sieht folgerichtig das Kärtchen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:19
Vier Minuten gibt Schiedsrichter Osmers als Nachschlag.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4 Vier Minuten Nachspielzeit!
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Dynamo Dresden Hamburger SV
90
20:18
Vlachodimos verpasst eine gefährliche Flanke von der rechten Seite nur knapp!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
90
20:18
Bielefeld kann den Ball im Sechzehner nicht richtig verarbeiten und Essen klärt mit einem langen Schlag. An der Mittellinie foulen die Gäste dann.
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:17
Tooor für Würzburger Kickers, 1:3 durch Arne Feick
Der Ehrentreffer für die Kickers! Arne Feick schraubt sich bei einer FWK-Ecke von rechts hoch und drückt den Ball aus kurzer Distanz links ins untere Eck. Die bisher auffällige Hübers sieht diesmal im Kopfballduell nicht gut aus.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
88
20:16
Soukou verpasst den Ausgleich! Aus zehn Metern schießt er knapp links am Tor vorbei. Die reguläre Zeit ist gleich abgelaufen, auf der Tribüne stimmen die Essener Fans die ersten Siegesgesänge an.
Würzburger Kickers Hannover 96
90
20:16
Sulejmani verpasst das 0:4! Der eingewechselte 96er ist auf der halbrechten Seite frei durch und ballert seinen Flachschus knapp links vorbei.
Dynamo Dresden Hamburger SV
89
20:16
Tooor für Hamburger SV, 3:1 durch Amadou Onana
Da ist der späte Anschlusstreffer! Kittel führt einen Freistoß schnell aus und schickt Leibold links neben den Starfraum. Seine Hereingabe verlängert Terodde mit dem Schädel und Onana köpft schließlich aus kurzer Distanz ein.
Würzburger Kickers Hannover 96
86
20:16
Die Wechselspiel sind durch und könnten wohl auch das letzte Highlight dieser Partie werden. Das Match liegt in den letzten Zügen, auch Hannover beschränkt sich nur noch auf die Ergebnissicherung.
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:15
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Dominik Meisel
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:14
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:14
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Douglas
Dynamo Dresden Hamburger SV
87
20:14
Gelbe Karte für Paul Will (Dynamo Dresden)
Es bleibt ruppig: Will tritt Kittel auf den Fuß und fährt ihm zeitgleich mit dem Knie hinten in die Kniebeuge. Das war eindeutig zu hart.
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:14
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo
Dynamo Dresden Hamburger SV
86
20:14
Das Spiel ist wohl entschieden. Dresden muss nur noch wenige Minuten überstehen, dann ist das Weiterkommen sicher.
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:13
Einwechslung bei Hannover 96: Patrick Twumasi
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
85
20:13
Wieder ein Hartel-Freistoß in der Ballstreichel-Variante. Anders als vor fast zwanzig Minuten kommt das Leder nicht mal bis zum Pfosten durch und bleibt in der Mauer hängen.
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:13
Auswechslung bei Hannover 96: Dominik Kaiser
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:13
Einwechslung bei Hannover 96: Florent Muslija
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:13
Auswechslung bei Hannover 96: Hendrik Weydandt
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
84
20:12
Sergio Córdova, der mit hochgekrempelten Hosenbeinen unterwegs ist, kommt aus etwa elf Metern zum Kopfball. Daneben.
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:12
Einwechslung bei Hannover 96: Valmir Sulejmani
Würzburger Kickers Hannover 96
85
20:12
Auswechslung bei Hannover 96: Marvin Ducksch
Dynamo Dresden Hamburger SV
83
20:11
Gelbe Karte für Bobby Wood (Hamburger SV)
...Wood lässt sich das aber nicht gefallen und packt seinerseits den Schubser aus. Beide sehen den Gelben Karton.
Dynamo Dresden Hamburger SV
83
20:11
Gelbe Karte für Tim Knipping (Dynamo Dresden)
Knipping läuft Wood an der Grundlinie ab, schiebt den Hamburger Stürmer dann aber in die Bande...
Würzburger Kickers Hannover 96
82
20:11
Mit dem 3:0 im Rücken will 96-Trainer Kenan Kocak noch ein paar Ergänzungsspieler reinwerfen. Draußen bereiten sich gleich drei Hannoveraner vor.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
81
20:10
Etwa zehn Minuten bleiben dem Bundesligisten, um das Erstrundenaus zu verhindert. Fällt den Männern von der Alm noch was ein?
Dynamo Dresden Hamburger SV
81
20:09
Das Bittere für den HSV ist: Sie hatten genug Chancen, um mehr Tore als Dynamo zu erzielen. Die Genauigkeit und vielleicht auch das Glück im Abschluss haben gefehlt. Somit droht erneut das Aus in der 1. Runde. Die Dresdner Fans sind schon längst am feiern.
Würzburger Kickers Hannover 96
79
20:08
Timo Hübers krönt mit diesem Tor seine starke Leistung. Der 96er präsentiert sich in der Innenverteidigung der Gäste absolut fehlerfrei und trägt sich jetzt auch noch in den Spielberichtsbogen ein.
Dynamo Dresden Hamburger SV
80
20:08
Eine schöne Kombination landet nach einer Flanke von rechts auf dem Kopf von Kittel. Der kann dem Leder nicht den nötigen Druck nach unten verleihen und setzt den Versuch drüber.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
79
20:07
Noel Niemann ist jetzt im Spiel für Bielefeld. Für den Neuzugang von 1860 München ist es das erste Pfichtspiel für die Arminia.
Dynamo Dresden Hamburger SV
79
20:07
Terodde! Der neue HSV-Stürmer nimmt einen halbhohen Pass in den Sechzehner super mit und schießt wuchtig aus der Drehung! Broll sichert den Schuss aus 14 Metern im Nachfassen.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
20:06
Bei den Gelb-Schwarzen fehlt heute Roman Bürki mit Hüftproblemen im Kasten, sodass Marwin Hitz heute das Tor der Gäste hüten wird. Davor setzt Lucien Favre auf eine Dreierkette mit Akanji und Hummels sowie dem zurückversetzten Emre Can. Witsel und Neuzugang Jude Bellingham bilden das kompakte defensive Mittefeld gemeinsam mit Hakimi-Ersatz Meunier auf rechts. Die offensive Dreierreihe hinter Tormaschine Erling Håland bilden heute Sancho, Hazard und Toptalent Giovanni Reyna, der zunächst in der Startelf bleibt und damit Marco Reus' Comeback auf einen späteren Zeitpunkt im Spiel verschiebt - Favre geht bei ihm kein Risiko ein.
Dynamo Dresden Hamburger SV
78
20:06
Wintzheimer hat viel gearbeitet, bleibg aber wie seine Kollegen glücklos. Für ihn ist nun Wood auf dem Rasen.
Würzburger Kickers Hannover 96
78
20:06
Tooor für Hannover 96, 0:3 durch Timo Hübers
Die Entscheidung! Kaiser schlägt eine 96-Ecke von rechts halbhoch ins Zentrum und Hübers hält den Fuß hin. Der Verteidiger macht schnell die Beine zu und blockt den Ball am rechten Pfosten damit ins Tor ab.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
78
20:06
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Noel Niemann
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
78
20:05
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Ritsu Doan
Dynamo Dresden Hamburger SV
78
20:05
Einwechslung bei Hamburger SV: Bobby Wood
Dynamo Dresden Hamburger SV
78
20:05
Auswechslung bei Hamburger SV: Manuel Wintzheimer
Würzburger Kickers Hannover 96
77
20:05
Einwechslung bei Hannover 96: Franck Evina
Würzburger Kickers Hannover 96
77
20:04
Auswechslung bei Hannover 96: Genki Haraguchi
Dynamo Dresden Hamburger SV
76
20:04
Gelbe Karte für Toni Leistner (Hamburger SV)
Der neueingewechselte Štor will sich mit schnellen Füßen durch die Hamburger Hintermannschaft dribbeln, doch Leistner fährt die Sense aus und zieht im die Beine von der Seite weg. Gelbe Karte!
Würzburger Kickers Hannover 96
76
20:04
Die Kickers beklagen sich vermehrt beim Referee und stehen sich mit diesen Diskussionen nun auch selbst im Weg. Es verbleiben nur noch 15 Minuten und das 0:2 wackelt nicht mal ansatzweise.
Dynamo Dresden Hamburger SV
75
20:04
Eine Viertelstunde haben die Rothosen noch Zeit. Eine Aufholjagd liegt nicht wirklich in der Luft.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
76
20:04
Eine Viertelstunde vor Schluss kommt Rot-Weiß zu seiner ersten Ecke der Partie. Diese bleibt nicht weiter erwähnenswert, denn Ortega fischt den Ball sicher aus der Luft.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
74
20:02
Gelbe Karte für Manuel Prietl (Arminia Bielefeld)
Prietl steigt von hinten gegen Condé ein und unterbindet einen möglichen Angriff der Essener.
Dynamo Dresden Hamburger SV
73
20:02
Mauern? Keineswegs! Dresden wechselt, bringt jedoch mit Sohm und Horvath zwei neue Männer für die Abteilung Offensive.
Würzburger Kickers Hannover 96
74
20:02
Gelbe Karte für Daniel Hägele (Würzburger Kickers)
Nach ein paar hitzigen Diskussionen vor der Trainerbank sieht Hägele für die Aktion mit Haraguchi Gelb. Wie erwähnt, prallen beide ohne Seitenblick zusammen. Eine Verwarnung für Hägele muss es deshalb nicht unbedingt geben...
Dynamo Dresden Hamburger SV
73
20:01
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Sascha Horvath
Dynamo Dresden Hamburger SV
73
20:01
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Agyemang Diawusie
Dynamo Dresden Hamburger SV
73
20:01
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Pascal Sohm
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
73
20:01
Gelbe Karte für Simon Engelmann (Rot-Weiss Essen)
Der bisher einzige Torschütze hält gegen Lucoqui in der Luft die Sohle drauf.
Dynamo Dresden Hamburger SV
73
20:01
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
Würzburger Kickers Hannover 96
73
20:00
Böser Zusammenprall: Haraguchi gibt einen hohen Ball an der Seitenlinie nicht auf und rasselt dann mit Hägele zusammen. Beide schauen nur auf den Ball und kollidieren daher ungebremst.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
72
20:00
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Joshua Endres
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
72
20:00
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Noel Futkeu
Dynamo Dresden Hamburger SV
71
19:59
Eines kann man definitiv festhalten: Narey bringt Schwung in die Offensive und ist bemüht, den Zug zum Tor zu forcieren. Kommt das vielleicht schon zu spät?
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
71
19:59
300 Zuschauer dürfen heute im Essener Stadion sein, unter anderem sitzen Otto Rehhagel und Norbert Meyer auf der Tribüne. Sie sehen aktuell eine Arminia, die weiter auf den Ausgleich drückt. Essen findet kaum noch Entlastung.
Würzburger Kickers Hannover 96
71
19:59
Auch Kenan Kocak wechselt erstmals und bringt jetzt Flügelflitzer Linton Maina für Philipp Ochs.
Würzburger Kickers Hannover 96
71
19:59
Einwechslung bei Hannover 96: Linton Maina
Würzburger Kickers Hannover 96
71
19:59
Auswechslung bei Hannover 96: Philipp Ochs
Dynamo Dresden Hamburger SV
70
19:58
Stor wird mit einem langen Ball nach vorne geschickt und hängt David ab. Aus 16 Metern kommt er aus zentraler bis halbrechter Position zum Schuss und setzt das Leder deutlich links vorbei. Da war mehr drin!
Würzburger Kickers Hannover 96
70
19:58
Die Hausherren suchen nochmal ihre Chance und attackieren jetzt schneller. 96 steht weiterhin sicher und lauert jetzt auf den alles entscheidenden Konter zum 0:3.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
68
19:57
Der Freistoß nach dem Foul trifft den Pfosten! Hartel schlenzt den Ball gefühlvoll über die Mauer, Davari schaut nur zu und sieht, dass er Glück hat. Da hat nur wenig gefehlt.
Würzburger Kickers Hannover 96
69
19:57
Staude flankt nach seiner Einwechslung vom linken Feldrand und beschert Würzburg so eine Ecke. Diese landet danach jedoch sofort bei Weydandt am ersten Pfosten.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
67
19:56
Gelbe Karte für Marco Kehl-Gómez (Rot-Weiss Essen)
Der Kapitän klammert sich an seinen Gegenspieler kurz vor dem Sechzehner.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
66
19:56
Christian Neidhart nutzt drei Wechsel auf einmal und bringt Condé, Neuwirt und Hildebrandt in die Partie.
Dynamo Dresden Hamburger SV
68
19:56
Pfostentreffer HSV! Sie kommen dem Anschlusstreffer näher! Khaled Narey zieht von rechts in die Mitte und schießt von der Strafraumgrenze flach aufs Tor. Kevin Broll kommt nicht an die Kugel, doch der Ball klatscht gegen den rechten Pfosten!
Würzburger Kickers Hannover 96
67
19:55
FWK-Trainer Schiele glaubt noch an den Turnaround und bringt nach dem Gegentreffer zum 0:2 gleich drei neue Spieler. Mit dabei ist auch Neuzugang Keanu Staude von Arminia Bielefeld.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
66
19:55
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Amara Condé
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
66
19:55
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Dennis Grote
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
66
19:55
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Jonas Hildebrandt
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
66
19:55
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Felix Backszat
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
65
19:55
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Jan Neuwirt
Dynamo Dresden Hamburger SV
66
19:54
Auch Dresden wechselt zum ersten Mal: Luka Stor ersetzt Christoph Daferner positionsgetreu.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
65
19:54
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Kevin Grund
Dynamo Dresden Hamburger SV
66
19:53
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Luka Štor
Dynamo Dresden Hamburger SV
66
19:53
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Christoph Daferner
Würzburger Kickers Hannover 96
66
19:53
Hannover 96 hat das 2:0 auf der Habenseite, bleibt weiter aktiv und ist in Würzburg klar überlegen. Bleiben die 96er konzentriert, dürften sie in knapp 25 Minuten in der 2. Runde stehen.
Dynamo Dresden Hamburger SV
65
19:53
Immer wieder kommt der Ball in den Dynamo-Strafraum, doch jedes Mal können die Jungs von Trainer Markus Kauczinski klären.
Würzburger Kickers Hannover 96
65
19:52
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Keanu Staude
Würzburger Kickers Hannover 96
65
19:52
Auswechslung bei Würzburger Kickers: David Kopacz
Dynamo Dresden Hamburger SV
64
19:52
Hamburg probiert es nun mit energischen Läufen nach vorne. Wenn sie hier noch den Hauch der Hoffnung spüren wollen, müssen sie schleunigst einen Treffer erzielen!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
63
19:52
Die Arminia wirkt ein wenig hastig: Cebio Soukou schließt aus der Drehung aus über 30 Metern ab. Das wird nur in den wenigsten Fällen gefährlich - dies hier ist keiner davon.
Würzburger Kickers Hannover 96
63
19:51
Den Hausherren droht jetzt der vorzeitige K.o. Die Gäste aus Niedersachsen machen weiter Druck und sind in der Offensive einfach zu schnell für die Kickers. Nun dreht sich Weydandt am Fünfer um die eigene Achse und verpasst nur knapp die nächste Schusschance.
Dynamo Dresden Hamburger SV
63
19:51
Onana findet sich mit einem Schuss aus 20 Metern auf dem Rasen ein, kann Broll damit aber nicht wirklich herausfordern.
Dynamo Dresden Hamburger SV
61
19:50
Der HSV muss reagieren und tut es auch: Mit Terodde, Narey und Onana sind drei frische Kicker auf dem Rasen. Können sie für den nötigen frischen Wind sorgen?
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
61
19:50
Hartel visiert aus der zweiten Reihe das Tor an und zeigt einen Schuss, der knapp unterhalb der Latte eingeschlagen wäre. Aber Daniel Davari ist zur Stelle und pariert.
Würzburger Kickers Hannover 96
61
19:50
Auch beim zweiten Gegentor sah die Kickers-Defensive wieder nicht gut aus: Hägele steht zugeteilt bei Ducksch und unterläuft die Flanke dann trotzdem.
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:49
Einwechslung bei Hamburger SV: Amadou Onana
Würzburger Kickers Hannover 96
60
19:49
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Florian Flecker
Würzburger Kickers Hannover 96
60
19:49
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Luca Pfeiffer
Würzburger Kickers Hannover 96
60
19:49
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dominic Baumann
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:48
Auswechslung bei Hamburger SV: Jeremy Dudziak
Würzburger Kickers Hannover 96
60
19:48
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Frank Ronstadt
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:48
Einwechslung bei Hamburger SV: Khaled Narey
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:48
Auswechslung bei Hamburger SV: Aaron Hunt
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:48
Einwechslung bei Hamburger SV: Simon Terodde
Dynamo Dresden Hamburger SV
60
19:48
Auswechslung bei Hamburger SV: Lukas Hinterseer
MSV Duisburg Borussia Dortmund
19:47
Alle Augen richten sich heute Abend vor allem auf Marco Reus. Der Nationalspieler laboriert seit Februar an einer Adduktorenverletzung, die er sich im Pokal gegen Werder Bremen zugezogen hatte. Die zunächst scheinbar harmlose Verletzung zog sich inklusive eines misslungenen Comeback-Versuchs im Juni bis in den September. Zuletzt stand der gebürtige Dortmunder im Test gegen Sparta Rotterdam 70 Minuten auf dem Rasen und fühlte sich gut, erzielte ein Tor. Nun soll in Duisburg das Pflichtspiel-Comeback folgen. Gefolgt hoffentlich von einer endlich verletzungsfreien Saison.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
59
19:47
Gelbe Karte für Felix Backszat (Rot-Weiss Essen)
Der Neuzugang aus Rödinghausen ist der zweite Essener, der Gelb sieht. Er verzögert absichtlich das Spiel.
Würzburger Kickers Hannover 96
59
19:46
Tooor für Hannover 96, 0:2 durch Dominik Kaiser
Würzburg wird besser, 96 macht das 0:2! Ducksch nimmt eine Flanke von Muroya etwas glücklich mit dem Gesicht an und bedient dann Kaiser im Fünfer trotzdem ganz uneigennützig mit dem Querpass. Der 96-Kapitän hält kurz den Fuß hin und dreht dann zum Jubeln ab!
Würzburger Kickers Hannover 96
58
19:46
Ungefährlich: Frank Ronstadt probiert es wie in der 1. Halbzeit aus der Distanz, hämmert den Ball diesmal aber weit links am Tor vorbei.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
57
19:46
Der nächste Versuch der Ostwestfalen: Doan zieht aus 20 Metern ab, verfehlt das Tor aber um ein gutes Stück.
Dynamo Dresden Hamburger SV
58
19:46
Jetzt ist es offiziell: 10.053 Zuschauer sind heute im Stadion!
Dynamo Dresden Hamburger SV
58
19:45
Hamburg vergibt die nächste gute Chance! Der Ball will für die Rothosen einfach nicht über die Linie. Hunt kriegt halblinks, etwa sieben Meter vor dem Tor, die Kugel in den Fuß gespielt. Er legt sich das Leder auf den linken Schlappen und sciebt knapp rechts am Tor vorbei!
Würzburger Kickers Hannover 96
57
19:45
Auch wenn die nachfolgende Ecke, wie der Freistoß, lediglich bei 96-Keeper Esser landen, so sehen die offensiven Bemühungen der Kickers nun etwas zielstrebiger aus.
Dynamo Dresden Hamburger SV
56
19:43
Gelbe Karte für Sonny Kittel (Hamburger SV)
Kittel setzt gegen Weihrauch etwas zu ungestüm nach und hackt dem Dresdner von hinten in die Hacken. Das gibt die Gelbe Karte für den Hamburger.
Würzburger Kickers Hannover 96
55
19:43
Gelbe Karte für Genki Haraguchi (Hannover 96)
Haraguchi geht 20 Meter vor der Kiste zu spät in einen Zweikampf und erhält für eine schlecht getimte Grätsche die Verwarnung. Im Nachgang sichert sich Würzburg eine Ecke von links.
Würzburger Kickers Hannover 96
55
19:43
Kein Durchkommen für die Rot-Weißen! Baumann und Feick probieren es von links und rechts und scheitern beide an der aufmerksamen 96-Defensive. Vor allem Hübers klärt viele Bälle mit dem Kopf und ist hellwach.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
54
19:43
Córdova holt einen Freistoß von der linken Seite heraus. Hartel tritt an, um diesen als Flanke vors Tor zu bringen. Keiner kommt an den Ball heran, der letzte Essener Verteidiger duckt sich noch weg, um keine Ecke zu verschulden.
Würzburger Kickers Hannover 96
52
19:41
Was macht Kopacz da? Der Würzburger nimmt es im eigenen Fünfer mit Weydandt auf und sucht direkt vor der eigenen Kiste einen völlig unnötiger Zweikampf. Die Nummer geht gerade so eben gut, aber spiegelt die unsichere Vorstellung der FWK-Abwehr deutlich wider.
Dynamo Dresden Hamburger SV
53
19:40
Tooor für Dynamo Dresden, 3:0 durch Christoph Daferner
Jetzt wird es ein wirklich gebrauchter Abend für den HSV. Vlachodimos lässt Hunt auf der Außenbahn wie einen Schuljungen stehen. Auch die anderen Hamburger attackieren nicht richtig und lassen den Dresdner links neben den Strafraum ziehen. Er legt in den halblinken Raum vor dem Strafraum ab, wo Daferner lauert. Der zieht gegen den zu spät kommenden Gjasula ab und hämmert das Leder aus 20 Metern in die linke Torecke! Da sah Heuer Fernandes nicht gut aus.
Dynamo Dresden Hamburger SV
51
19:40
Dresden leistet sich einen Stellungsfehler, sodass Hinterseer in den Strafraum ziehen und aus zwölf Metern auf das Tor schießen kann. Er kriegt das Leder jedoch nicht auf das Tor - Beckers Grätsche lenkt zum Einwurf ab.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
51
19:40
Doan kommt nach einem Doppelpass mit Brunner in eine Schussposition aus etwa zwölf Metern, trifft aber nur den Pfosten. Das ist aber eine der besten Annäherungen der Arminia bisher in der Partie.
Dynamo Dresden Hamburger SV
50
19:38
Warum denn nicht? Wintzheimer führt rechts neben dem Sechzehner die Kugel am Fuß. Alle rechnen mit einer Flanke, aber er probiert es mit dem frechen Schuss ins kurze Eck. Broll ist da und kann das Leder abwehren!
Würzburger Kickers Hannover 96
50
19:38
Gelbe Karte für Robert Herrmann (Würzburger Kickers)
Zu Beginn der 2. Halbzeit fallen die Kickers in erster Linie mit einer harten Gangart und einigen Fouls auf. Jetzt fegt Herrmann 96-Neuzugang Muroya von der rechten Seitenlinie. Klare Gelbe!
Würzburger Kickers Hannover 96
49
19:38
Da fehlt nicht viel! Hannover sucht Ducksch und findet den 17er mit einer hohen Hereingabe von rechts. Der Stürmer köpft, mit etwas Rücklage, und legt den Ball oben auf das Tornetz.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
49
19:38
Gelbe Karte für Dennis Grote (Rot-Weiss Essen)
Grote foult Klos und sieht dafür die erste Karte des Abends.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
49
19:37
Erste Szene von Córdova: Er legt mit dem Kopf auf für Klos, der sich in der Mitte vor dem Tor aber nicht richtig positionieren kann und mit seinem Kopfball das Ziel verfehlt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
49
19:37
Hamburg kriegt eine Kombination am gegnerischen Sechzehner nicht zu Ende gespielt. Gjasula wagt den Schuss von der halblinken Strafraumgrenze, sein Versuch wird aber direkt abgeblockt.
Würzburger Kickers Hannover 96
48
19:37
Ermahnung für Baumann! Der Kickers-Stürmer verliert das Kopfballduell mit Hult und checkt den 96-Verteidiger dann unnötig mit dem Rücken zu Boden. Schiri Alt spricht die letzte Ermahnung aus.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
47
19:35
Der zweite Durchgang läuft! Arminia hat zweimal gewechselt und spielt jetzt mit einer Doppelspitze im 4-4-2. Sergio Córdova, ausgeliehen aus Augsburg, ist der neue Sturmpartner von Klos. Zudem ersetzt Lucoqui Laursen hinten links.
Dynamo Dresden Hamburger SV
47
19:35
Das machen sie gut! Dresden spielt einen schnellen Pass aus dem Mittelfeld auf die echte Außenbahn in den Lauf von Diawusie. Der lässt sich clever rechts neben dem Strafraum foulen. Den folgenden Freistoß können die Gäste aber aus der Gefahrenzone köpfen.
Würzburger Kickers Hannover 96
47
19:35
Wieder große Löcher in der FWK-Abwehr! Zu Beginn des zweiten Durchgangs stürmt 96 mit einem Konter los und erhält erneut viel Platz. Haraguchi rennt durchs Zentrum und gibt seinem tödlichen Querpass für Weydandt etwas zu viel Tempo mit.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
46
19:34
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Anderson Lucoqui
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
46
19:34
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jacob Laursen
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
46
19:34
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sergio Córdova
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
46
19:34
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jomaine Consbruch
Dynamo Dresden Hamburger SV
46
19:34
Der zweite Durchgang ist im Gange! Beide Teams sind unverändert zurück auf den Rasen gekommen. Kann der HSV nun Gelegenheiten in Tore ummünzen?
Würzburger Kickers Hannover 96
46
19:33
In Unterfranken läuft nun die 2. Halbzeit. Wechsel gibt es zum Seitenwechsel nicht.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Würzburger Kickers Hannover 96
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Dynamo Dresden Hamburger SV
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
45
19:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Regionalligist Rot-Weiß Essen gegen Bundesligaaufsteiger Arminia Bielefeld. Den Gästen gehörte das Feld in den ersten knappen Viertelstunde, dann wurden die Hausherren aggressiver und störten immer mehr. Bielefeld findet keinen spielerischen Weg in aussichtsreiche Positionen, gefährliche Abschlüsse sind daher noch Fehlanzeige für sie. Essen gelang ein Treffer nach etwas über einer halben Stunde, mit dem sie sich für ihre Einstellung und ihre Arbeit belohnen. Sie lassen Bielefeld wenig Räume vor dem Strafraum. Simon Engelmann verwandelte die Vorlage von Sandro Plechaty zum 1:0 für RWE. Uwe Neuhaus muss seine Arminia für die zweite Hälfte neu justieren, während Christian Neidhart mit Essen ganz auf Kurs ist.
Würzburger Kickers Hannover 96
45
19:20
Halbzeitfazit:
Im Zweitliga-Duell zwischen Würzburg und Hannover gehen die Gäste von Kenan Kocak mit einer ungefährdeten 1:0-Führung in die Kabine. Die Niedersachsen übernahmen nach einer hektischen Anfangsphase den Ballbesitz und erzielten dann mit dem ersten Torschuss in der 23. Minute sofort das 0:1 durch Weydandt. Danach wurde Hannover 96 immer stärker und erhielt weitere Gelegenheiten für das 2:0. Würzburg offenbarte in der Defensive indes einige Probleme und findet offensiv bisher nur durch Fernschüsse statt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
45
19:18
Halbzeitfazit:
Wow! Dynamo Dresden führt gegen den Hamburger SV zur Pause mit 2:0. Die Hausherren erwischten einen Start nach Maß und erzielten bereits in der 3. Minute durch Stark den Führungstreffer. Hamburg wirkte nicht so energisch wie die Sachsen, spielte aber ebenso mutig nach vorne und vergab schon in der Anfangsphase gute Chancen. Nach einem Dresdner Pfostentreffer schlugen sie durch Becker aber erneut zu. Hamburg versteckte sich nicht, verlor aber oft unnötig die Pille und nutzte Großchancen nicht - Hinterseer vergab kurz hintereinander tolle Gelegenheiten. Kann der HSV das drohende Aus noch abwenden? Bis gleich!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
45
19:17
In der Nachspielzeit gibt es die zweite Ecke des Spiels für die Ostwestfalen. Joakim Nilsson kommt am Fünfer zum Kopfball, weil sich Davari verschätzt und an der Flanke vorbeigreift. Nilsson rutscht das Leder jedoch über die Stirn und am Tor vorbei.
Würzburger Kickers Hannover 96
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
Würzburger Kickers Hannover 96
43
19:16
Beste Gelegenheit der Hausherren! Herrmann hämmert aus der zweiten Reihe drauf und ballert die Kugel mit dem Spann nach halbrechts. Esser ist zur Stelle, entschärft das Leder mit der Hand zunächst aber etwas wackelig. Der 96-Keeper versprüht bei seinen Paraden nicht unbedingt Ruhe und benötigt wohl noch etwas Spielpraxis.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
44
19:15
Consbruch misslingt die Annahme eines hohen Balls, der über die Essener Abwehr in den Sechzehner fliegt. Es wäre sonst eine gute Abschlussposition gewesen aus etwa zehn Metern.
Dynamo Dresden Hamburger SV
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden Hamburger SV
44
19:14
Die Geschichten wiederholen sich: Hunt verliert technisch unsauber den Ball im Mittelfeld. In der Pause werden die Hamburger viel Gesprächstoff haben!
Würzburger Kickers Hannover 96
42
19:13
...keine neue Chance. Die Niedersachsen versuchen eine kurze Variante, bei der Kaiser eine gechippte Flanke klar ins Aus befördert.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
42
19:13
Kurz vor der Pause wirkt Bielefeld etwas ratlos und unbeholfen gegen den Einsatz der Rot-Weißen. Essen hat immer mehr Spielanteile.
Würzburger Kickers Hannover 96
41
19:13
Nicht so schlecht! Ducksch krallt sich den ruhenden Ball und löffelt den Freistoß auf den Kopf von Kwadwo in der Mauer. Es gibt Ecke für Hannover und...?
Dynamo Dresden Hamburger SV
42
19:12
Das war die falsche Entscheidung: Stark berührt den HSV-Eckball von rechts ganz eindeutig mit dem Kopf den Ball und spielt ihn damit ins Toraus. Das Schiedsrichtergespann entscheidet aber auf einen Abstoß.
Würzburger Kickers Hannover 96
40
19:12
Gute Freistoßposition! Franke nimmt den Ball mit dem Kopf an und bewegt sich im Zentrum Richtung Sechzehner. Kopacs geht dazwischen und checkt den 96er plump zu Boden. Freistoß aus knapp 18 Metern.
Dynamo Dresden Hamburger SV
41
19:11
Hamburg lässt die Kugel durch die eigenen Reihen laufen, kann aber keinen echten Raumgewinn verzeichnen.
Würzburger Kickers Hannover 96
39
19:11
Die Niedersachsen wollen das zweite Tor! Hübers darf vor dem Sechzehner in aller Ruhe flanken und findet Haraguchi im Fünfer. Der Japaner köpft und setzt den Ball knapp über das Gehäuse. Würzburg-Keeper Giefer knöpft sich danach seine Abwehr vor und schreit seine viel zu passiven Kollegen genervt an.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
39
19:10
Jomaine Consbruch, der in der letzten Saison nur ein Spiel in der 2.Liga gemacht hat, dreht sich mit dem Ball am Essener Strafraum und eröffnet sich so den Passweg durch die Schnittstelle in der Abwehr. Brunner kommt hinter dem Ball jedoch nicht her und muss ihn ins Aus gehen lassen.
Dynamo Dresden Hamburger SV
40
19:09
Nur noch wenige Minuten verbleiben bis zur Pause. Ein Anschlusstreffer wäre für Hamburg natürlich Gold wert. Das Tor wirkt aber aktuell wie vernagelt.
Würzburger Kickers Hannover 96
38
19:09
Bei 96 sieht das besser aus! Ducksch spitzelt das Leder vor das linke Alu, wo sich Haraguchi mit einem Sprung in den Ball wirft. Hägele funkt noch dazwischen und rettet mit dem langen Bein zur Ecke!
Würzburger Kickers Hannover 96
37
19:08
Offensiv geht bei den Unterfranken nicht viel. Ronstadt läuft mit großen Schritten auf die 96-Verteidigung zu und wird von Hübers noch vor dem Sechzehner sauber abgegrätscht.
Dynamo Dresden Hamburger SV
37
19:08
Hinterseer! Beinahe markiert der HSV den Anschlusstreffer! Doch Hinterseer vergibt zwei Topchancen hintereinander! Nach einer tollen Drehung im Strafraum hämmert der Stürmer die Kugel aus ein paar Metern knapp drüber. Knipping war dran, es gibt aber fälschlicherweise keinen Eckball. Beim nächsten Angriff kann er recht unbedrängt nach einem Flachpass von links aus sechs Metern schießen, haut die Kugel aber wieder drüber. Solche Dinger müssen einfach drin sein!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
36
19:07
Der Bundesligaaufsteiger läuft nun also dem Rückstand hinterher gegen eine Essener Mannschaft, die im Laufe der Halbzeit sich immer besser gefunden hat und noch keine allzu große Chance der Arminia zuließ.
Würzburger Kickers Hannover 96
35
19:06
Fernschuss! Ronstadt hat halbrechts vor der Kiste etwas Platz und probiert es mit einem satten Fernschuss. Esser taucht ab und wirft sich mit seinem Oberkörper auf die Kugel.
Dynamo Dresden Hamburger SV
35
19:05
Vlachodimos legt sich den Ball links an der Strafraumkante etwas in die Mitte und schießt in Richtung des HSV-Kastens. Er trifft Gjasulas Arm, der war aber ganz eng am Körper angelegt.
Würzburger Kickers Hannover 96
32
19:04
So schläfrig wie sich die Kickers-Abwehr mitunter präsentiert, könnte 96 durchaus noch offensiver auf das 0:2 gehen. Sobald die Kocak-Elf etwas mehr Druck ausübt, entstehen in der Würzburg-Hälfte schnell Löcher.
Dynamo Dresden Hamburger SV
34
19:04
Hunt bedient nach einer guten Kombination Wintzheimer halbrechts vor dem Strafraum. Der zieht ab, doch Broll fängt den Schuss in die rechte Torecke.
Dynamo Dresden Hamburger SV
32
19:03
In vielen Situationen merkt man den Dresdnern die Galligkeit an. Sie schmeißen sich gefühlt in jeden Zweikampf und haben augescheinlich richtig Lust auf einen harten Pokal-Fight.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
33
19:03
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:0 durch Simon Engelmann
Der Regionalligist geht in Führung! Plechaty bricht mit Tempo auf der rechten Seite durch und kommt bis in den Strafraum. In Bedrängnis legt er den Ball ab nach hinten zum nachrückenden Engelmann, der direkt abschließt und Ortega überwindet.
Würzburger Kickers Hannover 96
30
19:02
Ducksch verpasst das 0:2! Die Kickers-Defensive wackelt erneut und wird durch einen Abschlag von 06-Torwart Esser (!) komplett ausgehebelt. Ducksch kann von halbrechts abziehen und schiebt den Ball aus bester Position knapp am linken Alu vorbei.
Dynamo Dresden Hamburger SV
30
19:01
Nach einem Foul an Dudziak an der linken Grundlinie bekommt der HSV einen Freistoß zugesprochen.Die Flanke geht hinter den langen Pfosten, doch da ist kein Abnehmer zu finden.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
30
19:00
Laursen fängt einen Seitenwechsel der Essener ab und sucht dann den Weg nach vorne an der Linie entlang. Doan wird von Plechaty gestellt und der Bielefelder Angriff verpufft.
Würzburger Kickers Hannover 96
28
19:00
Die Gäste präsentieren sich in der Defensive weiter stabil und haben mit den langen Bällen der Kickers keine Probleme. Die Innenverteidigung um Franke und Hübers erweist sich bislang sehr kopfballstark.
Dynamo Dresden Hamburger SV
29
18:58
Daferner bleibt nach einem Zweikampf mit Gjasula im Strafraum liegen. Dresden fordert kurz einen Elfmeter, die Pfeife des Schiris bleibt aber stumm. Das war wohl die richtige Entscheidung.
Würzburger Kickers Hannover 96
26
18:58
Wie reagieren die Rot-Weißen? Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ohne Chancen kassieren die Kickers ein einfach gespieltes 0:1 und müssen nun antworten.
Dynamo Dresden Hamburger SV
27
18:57
Daniel Thioune hat laut eigener Aussage mit dem Druck der Dresdner gerechnet. Seine Mannschaft scheint damit aber bislang gar nicht klarzukommen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
26
18:57
Backszat erhält den Ball mit dem Rücken zum Tor an der Sechzehnerkante und kann sich ein Stück aufdrehen. Bevor er zum Schuss kommt, stellt Pieper noch seinen Fuß rein und klärt zur Ecke.
Dynamo Dresden Hamburger SV
25
18:55
Das Gegenpressing der Hausherren ist tatsächlich beeindruckend. Sie lassen sich von den Zuschauern nach vorne peitschen und machen dem HSV massig Druck im Spielaufbau.
Würzburger Kickers Hannover 96
23
18:54
Tooor für Hannover 96, 0:1 durch Hendrik Weydandt
Und jetzt führt ein langer Ball zum 0:1! Hübers knallt den Ball aus der eigenen Hälfte weit nach vorn und findet am gegenüberliegenden Strafraum Weydandt. Der 96-Angreifer lässt Hägele aussteigen und verwandelt vom linken Fünfer-Eck sicher unten rechts.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
23
18:54
Bielefeld verursacht einen Freistoß etwa 25 Meter vor dem Tor. Essens Kapitän Marco Kehl-Gómez tritt an und haut den Ball direkt in von Ortega gestellte Mauer.
Dynamo Dresden Hamburger SV
23
18:53
Gelbe Karte für Chris Löwe (Dynamo Dresden)
Löwe kommt gegen Dudziak im linken Halbfeld zu spät und zieht dem Hamburger rustikal die Beine weg. Das hat die erste Gelbe Karte der Partie zur Folge.
Würzburger Kickers Hannover 96
21
18:52
Gelbe Karte für Leroy Kwadwo (Würzburger Kickers)
Erste Verwarnung: Kwadwo kommt gegen Weydandt etwas zu spät und bekommt für einen Ellbogeneinsatz die erste Gelbe der Partie.
Würzburger Kickers Hannover 96
20
18:52
Das Pokal-Duell verläuft bislang auf Augenhöhe und ist in den Zweikämpfe teilweise umkämpft und hektisch geführt. Angriffe entstehen zumeist über lange Bälle. Aktuell sind die Würzburger wieder etwas offensiver, auch wenn 96 insgesamt mehr Ballbesitz hat.
Dynamo Dresden Hamburger SV
22
18:52
Knapp, aber richtig: Hinterseer erläuft stark einen Pass in die Gasse, stand beim Zuspiel jedoch knapp im Abseits. Der Linienrichter hat die Szene passend eingeschätzt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
20
18:50
Zur Erinnerung: In der ersten Runde des Pokals gibt es keinen Videoschiedsrichter. Auf eine solche Unterstützung können die Teams heute nicht hoffen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
19
18:50
Essen kommt nun mal nach vorne: Futkeu sucht Engelmann mit einer hohen Hereingabe, verpasst seinen Mitspieler aber.
Würzburger Kickers Hannover 96
17
18:49
Esser wackelt! Der 96-Torhüter kommt bei der Ecke heraus und greift dann im Duell mit Feick daneben. Esser beklagt bei der Aktion ein Stürmerfoul, doch Schiri Alt lässt laufen. Am Ende hat der neue, alte 96-Keeper Glück, dass Würzburg im Nachgang nicht aufs leere Tor schießt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
18
18:49
Obwohl der HSV ordentlich nach vorne spielt, erleben sie hier einen Saisonstart zum Vergessen. Hinten bieten sie einfach zu viel an und verlieren in den wichtigen Räumen die Bälle.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
17
18:48
Doan geht nicht konsequent genug zum Ball und sieht Herzenbruch in seinem Rücken nicht kommen. Der Japaner wird von hinten umgelaufen, es gibt Freistoß für die Arminia aus der eigenen Hälfte.
Würzburger Kickers Hannover 96
16
18:48
Erste Ecke für die Hausherren: Sané schießt Hult auf der rechten Flügelseite an und sichert Würzburg so den Eckstoß.
Dynamo Dresden Hamburger SV
16
18:45
Tooor für Dynamo Dresden, 2:0 durch Robin Becker
Halblinks vor dem eigenen Strafraum verliert Hamburg in Person von Hinterseer leichtfertig das Leder. Becker schnappt sich den Ball und zieht mit Tempo rechts in den Strafraum. Er wird nicht richtig angegriffen und schießt mit viel Druck aus spitzem Winkel auf den Kasten. Sein Schuss trifft Davids Bein, von dem aus die Pille satt links ins Tor einschlägt. Unhaltbar für Heuer Fernandes.
Dynamo Dresden Hamburger SV
15
18:45
Sonny Kittel platzt schnell der Kragen und beschwert sich lautstark bei Schiri Badstübner. Der löst das ruhig und klar.
Würzburger Kickers Hannover 96
13
18:44
Dusel für die Kickers! Kwadwo und Hägele sind sich auf der letzten Linie nicht einig und behindern sich bei einem einfachen Rückpass gegenseitig. Haraguchi rast von hinten heran und kommt um ein Haar zur Großchance. Da stimmte die Absprache nicht...
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
13
18:44
Pieper versucht es ebenfalls mit dem hohen Ball vors Tor. Dem Innenverteidiger rutscht der Pass aber irgendwie ab und landet im Aus.
Dynamo Dresden Hamburger SV
14
18:44
Wir erleben gerade das erste Mal im Spiel einen kleinen Moment des Durchatmens. Nach der aufregenden Anfangsphase schieben sich die Gäste den Ball durch die hinteren Reihen...
Würzburger Kickers Hannover 96
11
18:43
96 greift in den ersten Minuten gerne über die rechte Seite an, wo das japanische Duo Muroya/ Haraguchi harmonieren. Erstgenannter sichert den Niedersachsen eine Ecke von rechtrs, die Hübers dann aus dem Zentrum über das Tor köpft.
Dynamo Dresden Hamburger SV
11
18:41
Pfostentreffer von Dynamo! Was ist denn hier los? Daferner haut rechts im Strafraum einfach mal drauf und trifft wuchtig den rechten Pfosten. Der Ball prallt ab und Vagnoman stolpert die Kugel beinahe ins eigene Tor, doch die Pille landet im Toraus! Die folgende Ecke bringt keine Gefahr mit sich.
Dynamo Dresden Hamburger SV
9
18:40
Doppelchance für den HSV! Nach einem starken Dribbling von Hunt links in den Strafraum kommt Hinterseer aus kürzester Distanz zum Abschluss, aber Knipping fälscht zur Ecke an. Die landet im zweiten Anlauf auf dem Schädel von Vagnoman und der Ball rauscht knapp rechts vorbei!
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
9
18:40
Immer wieder wird in der Anfangsphase Fabian Klos als Anspielstation in der Spitze gesucht. Bielefeld hält den Ball zudem gut in den eigenen Reihen und lässt Essen nicht vernünftig aufbauen.
Würzburger Kickers Hannover 96
9
18:40
Hannover 96 beruhigt die Partie etwas und übernimmt erstmals länger den Ballbesitz.
Würzburger Kickers Hannover 96
7
18:39
Das Tempo der Anfangsphase macht Lust auf mehr. Beide Teams suchen aktiv die Offensive und leiten das Spielgerät nach Ballgewinn schnell in die Spitze weiter.
Dynamo Dresden Hamburger SV
8
18:38
Die Hütte brennt - das haben wir alle vermisst! Vlachodimos behauptet im Sechzehner gegen mehrere Hamburger den Ball. Die Dresdner finden schließlich Daferner in der Spitze. Rechts kann er aus spitzem Winkel die Kugel am Keeper vorbeilegen, der Rückpass findet aber nur einen Gäste-Spieler.
Würzburger Kickers Hannover 96
5
18:37
Nach einem vermeidbaren Foul von Muroya erhalten die Kickers an der linken Sechzehnergrenze einen Freistoß. Herrmann bringt den Ball vors Tor, wo Ochs dann mit dem Kopf klärt
Dynamo Dresden Hamburger SV
7
18:37
Geht für den HSV heute die Reihe der bitteren Pokal-Pleiten in den frühen Runden weiter? Es beginnt nicht gut für die Rothosen.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
5
18:36
Brunner flankt von der rechten Seite in den Strafraum und findet den Kopf von Fabian Klos. Der wird von einem Essener bedrängt und kann den Ball nicht richtig verarbeiten. Plechaty trifft den Bielefelder sogar recht deutlich, es gibt jedoch keinen Elfmeter.
Würzburger Kickers Hannover 96
3
18:36
Großchance für 96! Haraguchi macht im Zentrum Tempo und bedient Weydandt im Konter am rechten Fünfer-Eck. Der Hannoveraner setzt sofort zum Querpass für Ducksch an, den Hägele kurz vor der Torlinie abfängt und damit stark rettet!
Dynamo Dresden Hamburger SV
5
18:36
Dudziak! Das Match geht richtig gut los! Eine Leibold-Flanke von links landet auf dem Kopf von Dudziak. Er köpft die Pille knapp über die Latte! Da hätte er seinen Fehler fast wieder gut gemacht.
Würzburger Kickers Hannover 96
2
18:34
Die Hausherren übernehmen erstmal die Kugel und probieren sich an den ersten Angriffen. Einen weiten Pass auf Herrmann drischt 96er Hult befreiend in die Ferne.
Dynamo Dresden Hamburger SV
3
18:32
Tooor für Dynamo Dresden, 1:0 durch Yannick Stark
Dynamo gelingt der Blitzstart! Dudziak verliert im Mittelfeld gegen den energisch nachsetzenden Vlachodimos das Leder. Weihrauch übernimmt und treibt die Kugel über halblinks nach vorne. Links neben dem Sechzehner findet er wieder Vlachodimos, der in den Dunstkreis des Elfmeterpunkts flankt. Stark steht goldrichtig und hämmert die Kugel unten links ins Tor!
Dynamo Dresden Hamburger SV
2
18:32
Heuer Fernandes wird nach einem Rückpass energisch angelaufen, spielt die Pille aber souverän weiter.
Würzburger Kickers Hannover 96
1
18:32
Und los! Die Kickers, traditionsgemäß in Rot und Weiß, stoßen an und treffen heute auf in grün gekleidete Niedersachsen. Der Schiedsrichter der Partie ist Patrick Alt aus dem Saarland.
Dynamo Dresden Hamburger SV
1
18:31
Leistner findet sich gut ein: Der Neuzugang läuft einen weit geschlagenen Ball in die HSV-Hälfte an und klärt ihn souverän per Direktabnahme ins Seitenaus.
Würzburger Kickers Hannover 96
1
18:31
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
1
18:30
Der Ball rollt! Schiedsrichter Harm Osmers eröffnet die Partie.
Dynamo Dresden Hamburger SV
1
18:30
Das Spiel läuft! Wer erwischt den besseren Start in die Saison?
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
1
18:30
Spielbeginn
Dynamo Dresden Hamburger SV
1
18:30
Spielbeginn
Würzburger Kickers Hannover 96
18:29
Anders als im Osten des Landes, sind in Bayern noch keine Zuschauer erlaubt, sodass die flyeralarm Arena heute leider leer bleiben muss. Die Teams kommen nach und nach ins Stadion und werden draußen immerhin von der tiefstehenden Abendsonne begrüßt.
Dynamo Dresden Hamburger SV
18:27
Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich geht es endlich los!
Dynamo Dresden Hamburger SV
18:23
Für den neuen HSV-Trainer Daniel Thioune ist es heute das erste Pflichtspiel als Rothosen-Coach. Dresdens Übungsleiter startet nach seiner Übernahme im vergangenen Dezember zum ersten Mal als Dynamo-Coach in eine Saison. Wer erwischt den besseren Start? In wenigen Minuten kann der Pokal-Fight beginnen!
Würzburger Kickers Hannover 96
18:15
In 15 Minuten geht es los! Schießen sich die Kickers in die 2. Runde oder setzt sich Hannover 96 in Unterfranken durch? Bald wissen wir mehr!
MSV Duisburg Borussia Dortmund
18:11
Ganz andere Vorzeichen gibt es heute vor dem Duell im Pokal. Der BVB hat sich in den letzten Jahren zur klaren Nummer 2 im deutschen Fußball entwickelt, während der MSV inzwischen in Liga 3 angekommen ist. Die Favoritenrolle ist damit klar auf Seiten der Schwarz-Gelben. Allerdings weiß man am Borsigplatz nicht so genau, wo das Team zum Start in die neue Saison steht. Nach überzeugenden Auftritten zum Beginn der Vorbereitung - unter anderem ein 5:1 gegen den heutigen Gegner - stotterte der BVB-Motor zuletzt. Unter anderem gab es eine peinliche 1:3-Niederlage gegen den VfL Bochum.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
18:09
Arminia Bielefeld beginnt mit vielen bekannten Gesichtern aus der Aufstiegssaison, zwei Neue sind aber dabei. Der Japaner Ritsu Doan, ausgeliehen von PSV Eindhoven, spielt auf dem rechten Flügel und Däne Jacob Laursen von Odense BK spielt hinten links in der Viererkette des 4-3-3 von Uwe Neuhaus. Mittelstürmer Klos erzielte schon 2016 zwei Tore gegen RWE. Pieper und Nilsson halten in der Mitte die Verteidigung zusammen, das Trio Prietl/ Hartel/ Consbruch agiert im Mittelfeld.
Dynamo Dresden Hamburger SV
18:07
Der Blick auf die Aufstellungen verrät: Bei den Hausherren steht eine komplett neue Mannschaft auf dem Rasen. Zahlreiche Neuzugänge konnten sich direkt einen Platz in der Startelf sichern. Nur Broll und Löwe sind bekannte Gesichter der letzten Saison. Beim HSV bekommen Leistner und Gjasula direkt eine Chance von Beginn an, zudem starten die nach einer Leihe zurückgekehrten David und Wintzheimer. Simon Terodde sitzt vorerst auf der Bank.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
18:02
Essens Trainer Christian Neidhart, letzte Saison noch in Meppen, beginnt mit vier Neuzugängen in der Startelf: Davari steht im Tor, der zusammen mit Linksverteidiger Herzenbruch aus Oberhausen kam. Das ehemalige Rödinghausener Duo Engelmann und Backszat beginnt im Sturm bzw. im zentralen offensiven Mittelfeld des 4-1-4-1-Systems. Beim letzten Duell mit der Arminia dabei war bereits Linksaußen Grund. Grote im defensiven Mittelfeld bildet das Verbindungsstück zwischen Abwehr und den vorderen Spielern.
Dynamo Dresden Hamburger SV
18:00
Wir werden heute das zuschauerstärkste Spiel der ersten Pokalrunde erleben: Vor dem freien Verkauf wurden laut Verein bereits 8.500 Plätze im Rudolf-Harbig-Stadion vergeben. Es wird mit mehr als 10.000 Zuschauern gerechnet.
Dynamo Dresden Hamburger SV
17:55
Der Hamburger SV tat sich in den letzten Jahren oft in der 1. Runde schwer. Letztes Jahr sicherten sich die Rothosen erst im Elfmeterschießen gegen Chemnitz das Weiterkommen. Das 5:3 gegen Erndtebrück im Jahr 2018 war ebenso wenig glorreich wie die Niederlagen gegen Osnabrück und Jena aus den Spielzeiten davor. Kann Dresden heute zum Pokalschreck werden? Im einzigen Pokal-Aufeinandertreffen zwischen den Teams setzte sich Hamburg in der 1. Runde der Saison 2003/2004 durch einen Treffer von Naohiro Takahara mit 1:0 durch.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
17:55
Zum ersten Mal seit dem 2. Februar 2008 treffen die beiden NRW-Klubs wieder in einem Pflichtspiel aufeinander. Damals trennte man sich am 18. Spieltag der Saison 2007/2008 nach einem torreichen Spiel mit 3:3. Iulian Filipescu und Tobias Willi hatten den MSV bis zum Halbzeitpfiff mit 2:0 in Führung gebracht. Den Anschlusstreffer von Sebastian Kehl in der 51. Minute konterte Duisburg durch einen Elfmetertreffer Mihai Tararaches sieben Minuten später. Ein Doppelpack durch Diego Klimowicz sicherte dem BVB in letzter Minute einen Punkt gegen das Tabellenschlusslicht.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
17:50
Erstmals nach fast 1500 Tagen kreuzen sich wieder die Wege der beiden Mannschaften, die vier Saisons in der zweiten und eine Saison in der ersten Bundesliga zusammen spielten. 2016 tref man ebenfalls in der ersten Pokalrunde aufeinander, die Arminia gewann im Elfmeterschießen. Eine besondere Verbindung zum heutigen Regionalligisten hat auch Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus. Er lebte viele Jahre in Essen, spielte vier Jahre bei RWE und coachte sie ab 2005 auch für eine Saison.
Dynamo Dresden Hamburger SV
17:49
Nach dem bitteren Abstieg in die 3. Liga startet für Dynamo Dresden in diesen Tagen die Mission Wiederaufstieg. Auch wenn das über den Pokal nicht gelingen kann, könnte natürlich ein Erfolg gegen den HSV für Rückenwind sorgen. Die Vorbereitung verlief durchwachsen, konnte aber durch ein 1:0 gegen Erzgebirge Aue abgeschlossen werden. Der Hamburger SV musste sich letzte Saison zum zweiten Mal in Folge mit dem vierten Platz begnügen. Nach zwischenzeitlich drei Testspiel-Niederlagen in Folge finalisierten die Nordlichter ihre Vorbereitung mit Erfolgen gegen Feyenoord und Hertha.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
17:42
Hallo und herzlich willkommen zum Ruhrgebietsschlager in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde zwischen dem MSV Duisburg und Borussia Dortmund!
Dynamo Dresden Hamburger SV
17:34
Guten Abend und herzlich willkommen zur 1. Runde im DFB-Pokal und dem Traditionsduell zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV! Ab 18:30 Uhr dreht sich das runde Leder.
MSV Duisburg Borussia Dortmund
Ein Schlager aus dem tiefen Westen in der ersten Runde des DFB-Pokals! Fußballherz, was willst du mehr? Das Spiel des MSV Duisburg gegen Borussia Dortmund hätte volle Ränge verdient, aber ein gewisses Virus lässt dies nicht zu. In diesem Sinne, da hilft nur das Mitfiebern an den Endgeräten! Wir wünschen viel Vergnügen dabei!
Dynamo Dresden Hamburger SV
Hallo und herzlich willkommen zum DFB-Pokalspiel Dynamo Dresden gegen den Hamburger SV. Um 18:30 Uhr geht es los, viel Vergnügen!
Würzburger Kickers Hannover 96
Hannover 96 musste bei der Pokal-Generalprobe gegen Werder Bremen eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Trotzdem war Trainer Kenan Kocak zufrieden. "Die Balance zwischen dem horizontalen und vertikalen Spiel hat gefehlt und wir haben teilweise die falschen Entscheidungen getroffen. Aber wir waren heute auch sehr dezimiert, hatten einige angeschlagene und verletzte Spieler - und dafür haben die Jungs es ordentlich gemacht", so Kocak nach dem Spiel. Man darf gespannt sein, wie die 96er mit dem personellen Umbruch im Kader klarkommen. 15 Abgänge und neun Zugänge stehen bisher bei den Niedersachsen zu Buche.
Würzburger Kickers Hannover 96
Die Kickers mussten bei der Generalprobe für das heutige Duell eine bittere Niederlae einstecken. Im Finale des bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerbs musste sich der Zweitliga-Aufsteiger dem TSV 1860 München mit 2:5 nach Elfmeterschießen geschlagen geben und verpasste es damit, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Auch in Würzburg gab es nach einem positiven Test am vergangenen Montag Corona-Alarm. Rechtzeitig vor dem heutigen Spiel wurden aber alle übrigen Spieler und Mitglieder des Betreuerstabs negativ getestet, sodass die Kicker heute um den Einzug in die nächste Runde kämpfen können.
Würzburger Kickers Hannover 96
Hallo und herzlich willkommen zur 1. Runde im DFB-Pokal am Montag. Die Würzburger Kickers empfangen in der flyeralarm Arena die Mannschaft von Hannover 96. Anstoß ist um 18:30 Uhr.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld reist als Favorit an die Hafenstraße. Mit dem letzten Auftritt seiner Truppe war Cheftrainer Uwe Neuhaus aber nur bedingt zufrieden. Im Härtetest gegen den FC Groningen, bei dem Arjen Robben mit 36 Jahren nochmal die Fußballschuhe schnürt, reichte es für den Bundesliga-Aufsteiger nur zu einem 1:1. "Die Anfangsphase war nicht so prickelnd, dann sind wir besser ins Spiel gekommen. Die zweite Halbzeit war besser, es war am Ende ein gerechtes Unentschieden", so Neuhaus nach dem Spiel.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
Rot-Weiss Essen qualifizierte sich durch den Gewinn des Niederrhein-Pokals für die 1. Runde im DFB-Pokal. Im Finale setzte man sich gegen den 1. FC Kleve mit 3:1 durch. Es war bereits der zehnte Pokalgewinn der Essener. Dagegen verlief der Start in die Regionalliga West eher enttäuschend. Gegen Aufsteiger Wiedenbrück kam die Mannschaft von Christian Neidhart nicht über ein 1:1 hinaus.
Rot-Weiss Essen Arminia Bielefeld
Herzlich willkommen zur 1. Runde im DFB-Pokal am Montag. Rot-Weiss Essen empfängt im Stadion Essen das Team von Arminia Bielefeld.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Eintracht BraunschweigMartin KobylańskiEintracht Braunschweig1303
1. FSV Mainz 05Jean-Philippe Mateta1. FSV Mainz 051303
SC Paderborn 07Dennis SrbenySC Paderborn 071303
4SpVgg Greuther FürthDickson AbiamaSpVgg Greuther Fürth1202
Bayer LeverkusenNadiem AmiriBayer Leverkusen1202

Aktuelle Spiele