Funke Medien NRW
Achtelfinale Hinspiel
22.02.2022 21:00
Beendet
Villarreal
Villarreal CF
1:1
Juventus Turin
Juventus
0:1
  • Dušan Vlahović
    Vlahović
    1.
    Rechtsschuss
  • Dani Parejo
    Dani Parejo
    66.
    Linksschuss
Stadion
Estadio de la Cerámica
Zuschauer
17.686
Schiedsrichter
Daniel Siebert

Liveticker

90.
22:55
Fazit:
Feierabend im Ceramica, verdientermaßen endet das Match zwischen dem FC Villareal und Juventus Turin 1:1. Die Bianconeri starteten etwas besser in den zweiten Durchgang und konnten die Gelb-Blauen lange Zeit weit weg vom eigenen Tor halten. Entsprechend plötzlich fiel der Ausgleich: Rabiot verlor Parejo aus den Augen, der aus kurzer Distanz einnetzen durfte. Hinten heraus waren die Iberer das leicht bessere Team, ohne sich nennenswerte Chancen herauszuspielen. Weil auch die Alte Dame kaum noch gute Ideen hatte, sehen sich die beiden Klubs mit ähnlichen Voraussetzungen in drei Wochen in Turin wieder. Juve gastiert am Samstag allerdings zunächst beim FC Empoli. Villareal empfängt einen Tag später Espanyol Barcelona.
90.
22:52
Spielende
90.
22:48
Für die letzten Minuten bringt Emery nochmal zwei neue Kräfte. Yeremy und Dia sind nun anstelle von Chukwueze und Danjuma dabei.
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
22:48
Einwechslung bei Villarreal CF: Boulaye Dia
90.
22:47
Auswechslung bei Villarreal CF: Arnaut Danjuma
90.
22:47
Einwechslung bei Villarreal CF: Yeremy
90.
22:47
Auswechslung bei Villarreal CF: Samuel Chukwueze
88.
22:45
Allegri nimmt noch einen Wechsel vor. Pellegrini kommt für De Sciglio.
87.
22:45
Einwechslung bei Juventus: Luca Pellegrini
87.
22:45
Auswechslung bei Juventus: Mattia De Sciglio
85.
22:42
Juves beste Chance seit dem 1:0! Vlahović erhält das Leder von Morata und zieht aus 18 Metern von halbrechts aus der Drehung ab. Rulli taucht ab und pariert gut.
82.
22:40
Estupiñán foult McKennie mit einer Grätsche, der 23-Jährige muss ausgewechselt werden. Zakaria ersetzt ihn.
81.
22:39
Einwechslung bei Juventus: Denis Zakaria
81.
22:39
Auswechslung bei Juventus: Weston McKennie
80.
22:38
Emery wechselt seine linke Außenbahn aus. Für Pedraza und Moreno übernehmen Estupiñán und Trigueros.
79.
22:37
Einwechslung bei Villarreal CF: Pervis Estupiñán
79.
22:37
Auswechslung bei Villarreal CF: Pedraza
79.
22:36
Einwechslung bei Villarreal CF: Trigueros
79.
22:36
Auswechslung bei Villarreal CF: Alberto Moreno
77.
22:34
Die Schlussphase läuft, die Turiner können mit der neuen Situation nicht so viel anfangen. Villareal macht den bissigeren Eindruck.
74.
22:32
Gelbe Karte für Adrien Rabiot (Juventus)
Rabiot sieht für sein Einsteigen ebenfalls den gelben Karton. Er stieg Chukwueze unschön auf den Knöchel.
73.
22:31
Gelbe Karte für Gerónimo Rulli (Villarreal CF)
Nach einem Foul von Rabiot im Mittelfeld entsteht fast eine kleine Rudelbildung. Rulli mischt sich als einer von vielen ein und sieht für sein heftiges Meckern Gelb.
72.
22:29
Allegri tauscht erstmals aus. Locatelli geht, Arthur kommt.
71.
22:29
Einwechslung bei Juventus: Arthur
71.
22:28
Auswechslung bei Juventus: Manuel Locatelli
69.
22:28
Damit wird die Ausgangslage für das gelbe U-Boot gleich viel freundlicher. Ein 1:0 im Rückspiel würde bereits zum Weiterkommen ausreichen.
66.
22:24
Tooor für Villarreal CF, 1:1 durch Dani Parejo
Von wegen Wechsel - Parejo schießt den Ausgleich! Zunächst scheint die Szene gar nicht so spannend zu sein, dann verliert Rabiot den 32-Jährigen in seinem Rücken völlig aus den Augen. Capoue flankt aus dem linken Halbfeld mit rechts in den Bereich zwischen Elfmeterpunkt und Fünfmeterraum. Parejo steht plötzlich völlig frei vor Szczęsny und schiebt mühelos ein.
65.
22:22
Möglicherweise wird es Zeit für die Gastgeber, Wechsel vorzunehmen. Lediglich Lo Celso schafft es gelegentlich mal, etwas Interessantes zu kreieren.
62.
22:20
Über eine Stunde ist durch, der Emery-Elf fällt hier aktuell praktisch nichts ein. Auch nach Balleroberungen steht die Juve-Abwehr zu stabil.
59.
22:16
Nach Vorarbeit von McKennie probiert es Cuadrado mit dem linken Fuß vom rechten Strafraumeck - deutlich über den Kasten.
57.
22:15
Immerhin etwas: Nach Ballgewinn im Mittelfeld geht es schnell nach links zu Pedraza. Dessen halbhohe Hereingabe befördert Moreno mit dem Schienbein in die Arme Szczęsnys.
56.
22:14
Die Spanier dagegen versuchen des zurzeit mit hohem Pressing. So richtig zwingend werden sie dabei aber nicht.
53.
22:11
Den besseren Start in den zweiten Durchgang erwischen die Italiener. Sie wirken etwas agiler als noch vor dem Seitenwechsel, während Villareal noch nicht in Erscheinung tritt.
50.
22:08
Das war nicht ungefährlich: Cuadrado erobert das Leder rechts hinten und wühlt sich nach McKennies Steilpass auf dem Flügel nach vorne. Seine flache Flanke in Richtung des US-Amerikaners wird aber abgewehrt. Zudem stand Vlahović im Abseits.
47.
22:06
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Alex Sandro macht für Bonucci Platz.
46.
22:05
Einwechslung bei Juventus: Leonardo Bonucci
46.
22:05
Auswechslung bei Juventus: Alex Sandro
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:49
Halbzeitfazit:
Nein, in Villareal ist Pause. Die Hausherren liegen durch ein Blitztor nach 32 Sekunden durch Vlahović zurück. In der Folge benötigten die Iberer ein paar Augenblicke, um in die Partie zu finden. Ein Pfostentreffer von Lo Celso sowie ein aussichtsreicher Abschluss von Danjuma meldeten ihre Ansprüche an. Nach rund 20 Zeigerumdrehungen aber bekamen die Bianconeri die Geschichte wieder in den Griff. Bis zur Halbzeit ließen sie praktisch nichts mehr anbringen und versuchten es mit vereinzelten Nadelstichen. Zwar ist noch alles drin, es muss aber von beiden Seiten noch mehr kommen. Bis gleich!
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
21:43
Die letzten Minuten im ersten Abschnitt laufen. Bekommen wir vor dem Abpfiff noch etwas Spannendes zu sehen?
40.
21:41
Lo Celso ackert sich am Fünfer bis zur Torauslinie und haut das Spielgerät nach innen. Bevor ein Mann in Gelb einschießen kann, ist de Ligt zur Stelle.
38.
21:39
Wenn die Alte Dame mal umschaltet, wird es brenzlig. Auf links enteilt Vlahović, der in der Mitte McKennie findet. Aus zehn Metern wird der Ex-Schalker gerade noch geblockt.
35.
21:36
Auf der anderen Seite knallt Capoue die Pille aus 23 zentralen Metern klar über das Gehäuse. Gefahr kam da nicht auf.
33.
21:35
Nach Zuspiel von McKennie geht Morata links im Sechzehner ins Eins-gegen-Eins. Infolge einiger Übersteiger verzieht er aus 14 Metern aber deutlich.
31.
21:32
Juve schafft es immer wieder, den Spielfluss mit kleinen Aktionen zu stören. Geschickt provozieren die Italiener immer mal wieder Offensivfouls.
28.
21:30
Momentan hat das gelbe U-Boot wieder mehr Probleme, sich Chancen zu erarbeiten. de Ligt und Co. haben den Schuppen defensiv im Griff.
25.
21:27
Vlahović schirmt die Murmel halblinks im Strafraum ab und passt in den Rückraum zum heranrauschenden Locatelli. Dessen Abschluss aus 18 Metern saust drüber.
22.
21:23
Jetzt mal die Gegenseite: Morata kommt nach schwach ausgespieltem Angriff links an der Grundlinie an den Ball. Gegen Foyths minimal ausgestreckten Arm geht der 29-Jährige theatralisch zu Boden. Einen Elfmeter gibt es korrekterweise nicht.
19.
21:21
Was Juventus da macht, ist ziemlich riskant. Die Allegri-Truppe steht sehr tief und lässt den Gegner anrennen. So ergeben sich aktuell einige Möglichkeiten.
16.
21:18
Nächste tolle Gelegenheit für die Gastgeber! Von rechts gibt Chukwueze flach in die Mitte, wo Danjuma aus neun Metern aus der Drehung per Hacke direkt abzieht. Abgefälscht von einem Schwarz-Weißen packt Szczęsny im Nachfassen zu.
13.
21:14
Die dicke Chance zum Ausgleich! Pedraza tankt sich auf links in den Sechzehnmeterraum und passt ins Zentrum in Richtung Elfmeterpunkt. Im seitlichen Fallen nimmt Lo Celso direkt ab, erwischt aber mit dem linken Fuß nur den Außenpfosten.
10.
21:12
Viel geschieht hier derzeit nicht. Während Villareal sich erstmal wieder fangen muss, investieren die Italiener nicht wirklich viel nach vorne.
7.
21:08
Nach dem frühen Nackenschlag versuchen die Gelb-Blauen, eine schnelle Antwort zu finden. Mit viel Ballbesitz wollen sie Juventus einschnüren.
4.
21:05
Erneut die Bianconeri: Diesmal bleibt Vlahović mit seinem Schuss von links aus 16 Metern hängen. Zuvor befand er sich jedoch im Abseits.
1.
21:02
Tooor für Juventus, 0:1 durch Dušan Vlahović
32 Sekunden sind gespielt - und Juve geht in Führung! Vlahović pflückt einen langen Ball von Danilo in der gegnerischen Box herunter. Raúl Albiol deckt ihn nicht eng genug, sodass der Champions-League-Debütant aus halbrechten 13 Metern durch die Beine des Routiniers ins linke Eck einschieben kann.
1.
21:01
Los geht's.
1.
21:01
Spielbeginn
20:39
Auf der Gegenseite mussten die Turiner zuletzt zwei kleinere Rückschläge hinnehmen. Zwar sind sie seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen, kamen aber zwei Mal in Serie nicht über ein Remis hinaus. Sowohl bei Atalanta Bergamo (1:1) als auch daheim im Stadtderby gegen den FC Turin (1:1) ließen sie Zählbares liegen. In der Champions League sah das dagegen ganz anders aus. In einer Gruppe mit Titelverteidiger FC Chelsea qualifizierten sie sich als Tabellenerster mit fünf Siegen und nur einer Pleite für das Achtelfinale.
20:19
Es läuft aktuell beim gelben U-Boot. Drei der letzten vier Ligaspiele konnten sie für sich entscheiden, lediglich gegen den Tabellenführer Real Madrid gab es eine Punkteteilung (0:0). Und auch in der Königsklasse hatten sie bislang Grund zum Jubeln. Am letzten Spieltag bezwangen sie auswärts Atalanta Bergamo (3:2) und sicherten sich damit den Einzug in die Runde der letzten 16 - nur einen Zähler hinter Gruppensieger Manchester United.
20:01
Hallo und herzlich willkommen zum Achtelfinale der Champions League! Der FC Villareal hat heute Juventus Turin zu Gast. Anstoß im Ceramica ist um 21:00 Uhr.

Villarreal CF

Villarreal CF Herren
vollst. Name
Villarreal Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
El Submarino Amarillo
Stadt
Villarreal
Land
Spanien
Farben
gelb-blau-rot
Gegründet
10.03.1923
Sportarten
Fußball
Stadion
Estadio de la Cerámica
Kapazität
23.500

Juventus Turin

Juventus Turin Herren
vollst. Name
Juventus Torino Football Club
Spitzname
Bianconeri, La Vecchia Signora
Stadt
Torino
Land
Italien
Farben
weiß-schwarz
Gegründet
01.11.1897
Sportarten
Fußball
Stadion
Allianz Stadium
Kapazität
41.254