Funke Medien NRW
Gruppe C
07.12.2021 21:00
Beendet
Dortmund
Borussia Dortmund
5:0
Beşiktaş
Beşiktaş
2:0
  • Donyell Malen
    Malen
    29.
    Linksschuss
  • Marco Reus
    Reus
    45.
    Elfmeter
  • Marco Reus
    Reus
    53.
    Rechtsschuss
  • Erling Haaland
    Haaland
    68.
    Kopfball
  • Erling Haaland
    Haaland
    81.
    Kopfball
Stadion
Signal Iduna Park
Zuschauer
15.000
Schiedsrichter
François Letexier

Liveticker

90.
22:53
Fazit:
Borussia Dortmund verabschiedet sich mit einem versöhnlichen 5:0-Heimsieg gegen den Beşiktaş JK aus der Champions League. Nach ihrer auf Treffern Malens (29.) und Reus‘ (45.+2) beruhenden 2:0-Pausenführung hatten die Schwarz-Gelben in Überzahl weiterhin die Spielkontrolle inne. Durch Kapitän Reus bauten sie ihren Vorsprung in der 53. Minute aus. Auch in der Folge lag ihr Fokus fast durchgängig auf ihrer Offensive, doch mangelte es zwischenzeitlich am letzten Fünkchen Zielstrebigkeit. Es bedurfte für einen neuen Impuls der Hereinnahme Haalands; der Norweger erzielte nach gut fünf Minuten auf dem Rasen das vierte Tor des Bundesligisten (68.) und sorgte später auch noch für den Schlusspunkt (81.). Die Rose-Auswahl streicht mit einem Erfolg gegen einen harmlosen Widersacher die Siegprämie ein und richtet nun den Blick auf die Europa League, deren Sechzehntelfinalauslosung am Montag ansteht. In der Bundesliga tritt Borussia Dortmund am Samstag beim VfL Bochum an. Der Beşiktaş JK empfängt in der SüperLig am Sonntag den Kayserispor SK. Einen schönen Abend noch!
90.
22:50
Spielende
90.
22:49
... Dahouds Ausführung ist zu niedrig angesetzt und bleibt in der weißen Mauer hängen.
89.
22:49
Nach Uçans Foul an Dahoud wird dem BVB ein Freistoß direkt an der halblinken Sechzehnerkante zugesprochen...
88.
22:48
Nach Reiniers Brustablage nimmt Haaland aus mittigen 13 Metern in Bedrängnis direkt mit dem rechten Spann ab. Der Ball rauscht weit über Destanoğlus Kasten hinweg.
87.
22:47
Haaland kommt in 19-Champions-League-Einsätzen in seiner noch jungen Karriere auf herausragende 23 Treffer. Auch diesem Match drückt er trotz später Hereinnahme noch seinen Stempel auf.
85.
22:46
Haaland beinahe mit dem Hattrick! Der auf die tiefe linke Sechzehnerseite geschickte Angreifer schießt aus gut 14 Metern bei freier Bahn auf die untere rechte Ecke. Er verfehlt den Pfosten um Zentimeter.
82.
22:42
Einwechslung bei Beşiktaş: Atiba Hutchinson
82.
22:42
Auswechslung bei Beşiktaş: Josef
81.
22:40
Tooor für Borussia Dortmund, 5:0 durch Erling Haaland
Haaland schraubt das Ergebnis weiter in die Höhe! Nach Dahouds Eckstoßflanke von der linken Fahne läst sich der Norweger an der mittigen Fünferkante von Bewacher Uysal und lässt den Ball über die Stirn in die rechte Ecke gleiten.
80.
22:38
Beşiktaş kann sich mit einer längeren Ballbesitzphase mentale und körperliche Entlastung verschaffen. Der türkische Meister kämpft darum, dass aus einer sehr deutlichen Niederlage keine richtige Klatsche wird.
77.
22:37
Für den Ex-Schalker, der einer der aktiveren Offensivleute der Gäste war, ist der Arbeitstag vorüber. Neuzugang Uçan ist der dritte Einwechselspieler der Yalçın-Auswahl.
76.
22:35
Einwechslung bei Beşiktaş: Salih Uçan
76.
22:35
Auswechslung bei Beşiktaş: Can Bozdoğan
74.
22:34
Bellingham und Zagadou werden in der Schlussphase geschont. Guerreiro und Pongračić sind Roses Joker Nummer vier und fünf.
73.
22:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marin Pongračić
73.
22:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Dan-Axel Zagadou
73.
22:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Raphaël Guerreiro
73.
22:32
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jude Bellingham
72.
22:32
Bellingham gelangt auf halbrechts vor die letzte gegnerische Linie und visiert aus gut 20 Metern die untere linke Ecke an. Die verfehlt der junge Engländer deutlich.
70.
22:31
Larin, der in der ersten Viertelstunde die beste Annäherung der Gäste ungenutzt ließ, verabschiedet sich in den vorzeitigen Feierabend. Ghezzal betritt den Rasen.
69.
22:29
Einwechslung bei Beşiktaş: Rachid Ghezzal
69.
22:29
Auswechslung bei Beşiktaş: Cyle Larin
68.
22:27
Tooor für Borussia Dortmund, 4:0 durch Erling Haaland
Joker Haaland sticht nach gut fünf Minuten! Schulz tankt sich auf dem linken Flügel an die Grundlinie und gibt im hohen Bogenvor den Kasten. Aus gut sieben Metern nickt Haaland gegen Destanoğlus Laufrichtung in die linke Ecke.
67.
22:27
Malen behauptet den Ball auf der linken Strafraumseite gegen Rosier und passt scharf an die Fünferkante. Vor dem einschussbereiten Haaland wirft sich Schlussmann Destanoğlu auf den Ball.
66.
22:25
Haaland ist auf der linken Strafraumseite Adressat eines Steilpasses durch Dahoud. Er zieht aus der Drehung mit dem linken Spann ab, doch eine leichte Berührung Monteros fälscht den Schuss ab. Keeper Destanoğlu packt sicher zu.
64.
22:23
Beim BVB verabschieden sich Matchwinner Reus und Wolf in den vorzeitigen Feierabend. Haaland und Passlack wirken in der letzten halben Stunde mit.
63.
22:22
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Erling Haaland
63.
22:22
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus
62.
22:22
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Felix Passlack
62.
22:22
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marius Wolf
61.
22:21
Die Rose-Truppe lässt Ball und Gegner laufen, spielt nach einer guten Stunde hin und wieder schon den sicheren Pass nach hinten. Angesichts einer Englischen Woche in der Bundesliga wäre das frühe Schalten in den Kräftesparmodus verständlich.
59.
22:18
Ajax marschiert übrigens in Richtung einer perfekten Gruppenphase, führt im Parallelspiel der Gruppe C gegen Sporting mittlerweile mit 3:0. Nachträglich bitter für den BVB: Er scheidet aller Voraussicht nach nur wegen des verlorenen direkten Vergleichs mit den Portugiesen aus.
56.
22:16
Dortmund steht vor einer sehr entspannten letzten halben Stunde. Die Siegprämie wird dem BVB nicht mehr zu nehmen sein. Währenddessen fordern die ersten Zuschauer auf den Rängen die Einwechslung von Goalgetter Haaland.
53.
22:12
Tooor für Borussia Dortmund, 3:0 durch Marco Reus
Reus bejubelt den Doppelpack! Infolge eines Doppelpasses am linken Strafraumeck lässt der Dortmunder Kapitän zwei Verteidiger im Sechzehner wie Slalomstagen stehen. Aus gut sechs Metern spitzelt er den Ball an Keeper Destanoğlu vorbei in die linke Ecke.
52.
22:12
Dortmund drückt den türkischen Meister weit in dessen Hälfte und tastet das Abwehrbollwerk fast durchgängig nach Lücken ab. Das dritte Tor der Schwarz-Gelben scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.
51.
22:10
Joker Reinier schafft es nach Schulz' Querpass von der linken Seite mit dem ersten Kontakt an Montero vorbei. Aus spitzem Winkel und gut sieben Metern feuert er den Ball dann an der kurzen Ecke vorbei.
49.
22:07
Marco Rose hat in der Pause Meunier heruntergenommen und durch Reinier ersetzt. Gästetrainer bringt Rosier für den ehemaligen Bundesligaspieler Karaman.
46.
22:05
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Signal-Iduna-Park! Drei Tage nach der bitteren Bundesligapleite gegen die Bayern reicht dem BVB gegen den Klubs aus Istanbul eine engagierte, in Sachen Spielfreude aber ausbaufähige Leistung, um schon zur Pause komfortabel vorne zu liegen. Beşiktaş ist zahnlos unterwegs und für dieses tabellarisch bedeutungslose Match ein dankbarer Gegner, der den Rest des Abends nun auch noch in Unterzahl bestreiten muss.
46.
22:05
Einwechslung bei Beşiktaş: Valentin Rosier
46.
22:05
Auswechslung bei Beşiktaş: Kenan Karaman
46.
22:04
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Reinier
46.
22:04
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Meunier
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
21:52
Halbzeitfazit:
Borussia Dortmund führt zur Pause der abschließenden Champions-League-Gruppenpartie gegen den Beşiktaş JK mit 2:0. Die Schwarz-Gelben dominierten den Gast von Beginn an, doch ihre hohen Ballbesitzwerte und die langen Kombinationen zogen zunächst keine gefährlichen Offensivaktionen nach sich. Nach einer ersten Annäherung des türkischen Meisters durch Larin (12.) verzeichnete der BVB durch Bellingham seine Premierenchance (18.). Mangels Geschwindigkeit im letzten Felddrittel tat sich er Bundesligist auch in der Folge schwer. So musste ein schneller Gegenstoß herhalten, um in Führung zu gehen; Malen profitierte nach Vorarbeit Bellinghams auch von einem Fehler des Torhüters Destanoğlu (29.). Auch in der jüngsten Viertelstunde befand sich die Rose-Auswahl fast durchgängig im Vorwärtsgang, ohne am und im gegnerischen Sechzehner wirklich zwingend zu sein. Nach Welintons Notbremse gegen Dahoud bekam er ganz spät einen Strafstoß zugesprochen, den Reus sicher verwandelte (45.+2). Bis gleich!
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:47
Tooor für Borussia Dortmund, 2:0 durch Marco Reus
Kapitän Reus legt das zweite Tor nach! Nachdem sich Gästeschlussmann Destanoğlu für den Sprung nach rechts entschieden hat, schiebt der Dortmunder in die untere linke Ecke ein.
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im Signal-Iduna-Park soll 180 Sekunden betragen.
45.
21:47
Vom VAR ist Schiedsrichter Letexier noch einmal in die Review-Arena gerufen worden, um die Rote Karte zu überprüfen. Er bleibt allerdings bei seiner ursprünglichen Entscheidung.
44.
21:44
Gelbe Karte für Josef (Beşiktaş)
Wegen Meckerns kassiert Josef die Gelbe Karte.
43.
21:44
Rote Karte für Welinton Souza (Beşiktaş)
Der französische Unparteiische wertet das Einsteigen als Notbremse und zückt die Rote Karte.
43.
21:43
Es gibt Strafstoß für Dortmund! Nach Schulz' Flugball auf die linke Sechzehnerseite hat Dahoud freie Bahn in Richtung Tor und holt zum Linksschuss aus, als ihn Welinton ohne Chance auf den Ball von den Beinen holt. Referee Letexier zeigt sofort auf den Punkt.
42.
21:43
Reus nimmt nach Anspiel Malens auf halbrechts Fahrt auf. Im Sechzehner angekommen, zieht er aus vollem Lauf und gut 14 Metern mit dem rechten Spann ab. Welinton steht im Weg und blockt.
40.
21:41
Reus will den fälligen Freistoß mit dem rechten Spann direkt im Netz hinter Destanoğlu unterbringen. Der Ball rutscht ihm komplett über den Spann und rauscht meterweit über das Ziel hinweg.
39.
21:39
Gelbe Karte für Cyle Larin (Beşiktaş)
Direkt am rechten Strafraumeck reißt Larin den ballführenden Reus zu Boden. Zum Freistoß in gefährlicher Position gesellt sich eine Gelbe Karte gegen den kanadischen Nationalspieler.
36.
21:36
Dortmund bleibt auch nach dem Treffer am Drücker. Dahouds erobert den Ball hoch und steckt zu Malen auf die linke Sechzehnerseite durch. Der Niederländer verstolpert den Ball und bleibt an Innenverteidiger Welinton Souza hängen.
33.
21:34
Nach Hummels' Kurzpass zieht Bellingham direkt vor dem Sechzehner nach innen und visiert mit dem linken Spann die rechte Ecke an. Der durch Welinton Souza abgefälschte Ball landet im rechten Toraus; die fällige Ecke bringt dem BVB nichts ein.
31.
21:32
Gelbe Karte für Montero (Beşiktaş)
Montero bringt Bellingham im Mittelkreis zu Fall, um den nächsten rollenden Gegenstoß der Schwarz-Gelben zu stoppen. Wegen des taktischen Vergehens des Fouls ist die erste Gelbe Karte fällig.
29.
21:29
Tooor für Borussia Dortmund, 1:0 durch Donyell Malen
Per Konter reißt der BVB die Führung an sich! Infolge eines Ballgewinns durch Witsel bedient Schulz, der den Ball aus der eigenen Hälfte bis an den gegnerischen Sechzehner treibt. Er bedient Malen auf halblinks. Der Niederländert produziert aus gut 14 Metern zwar nicht den härtesten Linksschuss, doch in der kurzen Ecke rutscht Keeper Destanoğlu der Ball durch die Finger und landet im Netz.
28.
21:28
Wolf ist am ersten Pfosten Adressat von Dahouds nächster Ecke von der rechten Fahne. Aus sehr spitzem Winkel nickt der Ex-Frankfurter in Richtung naher Ecke, doch sein Kopfball ist viel zu hoch angesetzt.
26.
21:26
Bellingham springt nach Wolfs sanfter Flanke von der rechten Strafraumlinie höher als Montero. Er bringt aus mittigen sechs Metern nur einen unkontrollierten Kopfball zustande, der als Bogenlampe über Keeper Destanoğlu und dessen Kasten hinweg fliegt.
24.
21:23
Durch einen Doppelpass mit Schulz gelangt Zagadou über die linke Außenbahn an die Grundlinie. Die Flanke des Franzosen ist allerdings viel zu hoch angesetzt und segelt vor dem Kasten über Freund und Feind hinweg.
21.
21:21
Wolf bringt Larin tief in der gegnerischen Hälfte mit einer Grätsche unsanft zu Fall und bewirbt sich mit dieser für eine erste Gelbe Karte. Referee Letexier sieht bisher aber ansonsten ein faires Match und verzichtet noch auf den Einstieg in die persönlichen Strafen.
18.
21:18
Bellingham zieht ab! Der durch Reus auf den linken Flügel geschickte Schulz gibt halbhoch an die mittige Sechzehnerkante. Mit dem zweiten Kontakt feuert Bellingham den Ball mit dem rechten Spann nur hauchdünn über die halbreckte Ecke hinweg.
17.
21:17
Dahouds Eckstoß von der rechten Fahne rutscht zu Reus durch, der sich aus halblinken 13 Metern mit einem Seitfallzieher probiert. Der harte Schuss rauscht deutlich über Destanoğlus Gehäuse hinweg.
15.
21:15
Nach einer guten Viertelstunde wäre für den BVB die Steigerung des Kombinationstempos die nächste Stufe, um sich einer ersten guten Möglichkeit anzunähern. Bisher hat Beşiktaş den Sechzehner gut im Griff.
12.
21:12
Beşiktaş gehört die erste Chance! Larin wird durch Topal mit einem Flugball aus der eigenen Hälfte hinter die gegnerische Abwehrkette geschickt. Auf der tiefen linken Sechzehnerseite ist er vor Keeper Kobel am Ball, doch sein Lupfer aus sehr spitzem Winkel findet nicht den Weg auf das Tor.
10.
21:10
Reus ist gegen aufgerückte Gäste Adressat eines Steilpasses durch Bellingham. Der Dortmunder Kapitän ist im Laufduell mit Uysal unterlegen und lässt sich unweit des Sechzehners zu einem Schubser hinreißen.
7.
21:06
Wolf zieht vom linken Strafraumeck nach innen und gibt aus 17 Metern mit dem rechten Spann einen wuchtigen Schuss ab. Innenverteidiger Welinton Souza steht im Weg und erspart Torhüter Destanoğlu die Arbeit.
5.
21:04
Die Schwarz-Gelben legen den aktiveren Start hin, beherrschen die ersten Minuten mit hohen Ballbesitzwerten. Sie halten den Schwerpunkt des Geschehens bisher jenseits der Mittellinie.
2.
21:02
Ein abgefälschter Schuss Dahouds bringt dem BVB einen frühen ersten Eckball ein. Die Ausführung von der linken Fahne senkt sich auf Zagadou, dessen Kopfball den rechten Pfosten deutlich verpasst.
1.
21:00
Dortmund gegen Beşiktaş – Durchgang eins im Signal-Iduna-Park ist eröffnet!
1.
21:00
Spielbeginn
20:56
Die Hymne der Champions League ertönt.
20:55
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
20:42
Bei den Siyah Beyazlılar, die seit drei Jahren auf einen Auswärtssieg in den UEFA-Wettbewerben warten und die bei ihren bisherigen sieben Teilnahmen an Champions-League-Gruppenphase nie ohne einen einzigen Punktgewinn blieben, stellt Coach Sergen Yalçın nach dem 1:1-Auswärtsunentschieden beim Kasımpaşa SK ebenfalls fünfmal um. Montero, Meraş, Topal, Uysal und Karaman verdrängen Rosier, Vida, Yılmaz, Hutchinson und Ghezzal auf die Bank.
20:37
Auf Seiten der Schwarz-Gelben, die sechs ihrer letzten neun Heimspiele in der Champions League für sich entschieden und die drei der vier bisherigen Partien gegen türkische Vereine vor eigenem Publikum gewann, hat Trainer Marco Rose im Vergleich zur 2:3-Heimniederlage gegen den FC Bayern München fünf personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Guerreiro, Haaland (beide auf der Bank), Akanji (Knieverletzung), Brandt (Gehirnerschütterung) und Can (Rotsperre) beginnen Zagadou, Schulz, Witsel, Wolf und Malen.
20:25
Der Beşiktaş JK hat Ende November durch eine 1:2-Heimniederlage gegen den AFC Ajax ein Endspiel um Gruppenrang drei und den damit verbundenen den Umstieg in die Europa League verpasst. Der 16-malige türkische Meister, der in der SüperLig nach 15 Spieltagen nur Tabellenneunter ist, wartet als einzige Mannschaft in der europäischen Königsklasse noch auf den ersten Punktgewinn.
20:19
Nachdem Borussia Dortmund in Lissabon beim Sporting CP nach einem schwachen Auftritt die entscheidende Niederlage kassiert hatte, ging sie infolge des 3:1-Auswärtserfolgs beim VfL Wolfsburg mit einem positiven Gefühl in das Bundesligaspitzenspiel gegen den FC Bayern München. In einem aufregenden Duell auf hohem Niveau unterlagen die Schwarz-Gelben dem Rekordmeister jedoch mit 2:3 und fallen damit auf vier Punkte hinter den Spitzenreiter zurück.
20:08
In der Gruppe C sind alle Entscheidungen bereits vor 13 Tagen gefallen. Während der ohne Punktverlust in das letzte Gruppenspiel startende AFC Ajax als Erster und der Sporting CP als Zweiter in der Champions League überwintern werden, bleibt Borussia Dortmund im Frühjahr nur die Europa League. Die internationale Saison des punktlosen Beşiktaş JK endet definitiv heute Abend. Trotz fehlender tabellarischer Bedeutung steht heute einiges auf dem Spiel, sind die Siegprämien in der Königsklasse doch enorm hoch.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Mittwochabend! Borussia Dortmund verabschiedet sich mit einem Heimspiel gegen den Beşiktaş JK aus der Königsklasse. Der Bundesligist und der amtierende türkische Meister stehen sich ab 21 Uhr auf dem Rasen des Signal-Iduna-Parks gegenüber.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund Herren
vollst. Name
Ballspielverein Borussia 09 Dortmund
Spitzname
BVB
Stadt
Dortmund
Land
Deutschland
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
19.12.1909
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Signal Iduna Park
Kapazität
81.365

Beşiktaş

Beşiktaş Herren
vollst. Name
Beşiktaş Jimnastik Kulübü
Spitzname
Kara Kartal
Stadt
Istanbul
Land
Türkei
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
03.03.1903
Sportarten
Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Ringen, Leichtathletik, Boxen
Stadion
Vodafone Park
Kapazität
41.903