0 °C
Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:55
Fazit:
RB Leipzig feiert ein gelungenes Achtelfinal-Debüt in der Königsklasse und gewinnt mit 1:0 (0:0) bei den Spurs. Über weite Strecken der Partie hat der Bundesligist aus Sachsen die Kontrolle gehabt. Insbesondere in der Anfangsphase haben die Gäste eine starke Leistung gezeigt und Tottenham schwindelig gespielt. Bis zur Pause hat RB zahlreiche Chancen verbucht, diese jedoch nicht genutzt. Nach Wiederanpfiff sind die Hausherren besser in das Spiel gekommen. Per Foulelfmeter hat Werner den letztlich entscheidenden Treffer erzielt (58.). Kurzeitig hat Leipzig nachgelegt, dann aber den Spurs das Feld überlassen müssen. Doch die sind offensiv zu harmlos gewesen und haben ihre Ausfälle nicht kompensieren können.
Das Rückspiel findet in knapp drei Wochen in Leipzig statt. Einen schönen Abend noch.
Atalanta Valencia CF
90
22:54
Fazit:
Der Atalanta BC gewinnt das Champions-League-Achtelfinalhinspiel gegen den Valencia CF mit 4:1 und ist Europas Top acht als Wettbewerbsneuling ganz nahe. Nach ihrer 2:0-Pausenführung blieben die Schwarz-Blauen in einem weiterhin temporeichen Duell mit ausgeglichenen Ballbesitzverhältnissen zielstrebiger und belohnten sich in der 57. Minute durch Freulers sehenswerten Schuss in den rechten Winkel mit ihrem dritten Treffer. Im Anschluss an eine durch Gómez ausgelassene hundertprozentige Gästechance legte Hateboer mit seinem zweiten Tor sogar das 4:0 nach (62.). Die Ostspanier ließen sich trotz dieses niederschmetternden Zwischenstands nicht hängen und verkürzten durch den eingewechselten Cheryshev nicht nur (66.), sondern setzten den lombardischen daraufhin auch sehr stark unter Druck. Weitere Treffer gelangen der Celades-Auswahl jedoch nicht. So fährt der italienische Vertreter auch dank seiner hohen Effizienz ein hervorragendes Ergebnis ein. Das Rückspiel im Estadio de Mestalla findet in 20 Tagen statt. Der Der Atalanta BC empfängt in der Serie A am Sonntag die US Sassuolo Calcio. Der Der Valencia CF reist in der Primera División am Samstag zur Real Sociedad de Fútbol. Einen schönen Abend noch!
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:54
Spielende
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:54
Gelbe Karte für Érik Lamela (Tottenham Hotspur)
Atalanta Valencia CF
90
22:53
Spielende
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:52
Schwach! Giovani Lo Celsos Ecke segelt an sämtlichen Kollegen vorbei. Gleich hat RB den Auswärtssieg geschafft!
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:52
In dieser Szene behauptet Tottenham die Murmel gut. Harry Winks fasst sich ein Herz, kann Péter Gulácsi aus der zweiten Reihe allerdings nicht herausfordern.
Atalanta Valencia CF
90
22:51
Gasperini dreht mit der Herausnahme des doppelten Vorbereiters Pašalić noch einmal an der Uhr. Er wechselt Tameze ein, der im Winter mit Kaufoption aus Nizza ausgeliehen worden ist.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:50
Wenig überraschend wird recht lange nachgespielt. Fünf Minuten gibt es obendrauf. Geht noch etwas für den Klub aus der Premier League?
Atalanta Valencia CF
90
22:50
Einwechslung bei Atalanta: Adrien Tameze
Atalanta Valencia CF
90
22:50
Auswechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Tottenham Hotspur RB Leipzig
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Atalanta Valencia CF
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag im Stadio Giuseppe Meazza soll 240 Sekunden betragen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
89
22:49
Lucas! Leipzig bekommt das Bällchen nicht weg. Tottenham macht das Leder scharf. Lucas köpft aus wenigen Metern über die Latte. An diesem Abend hängt die 27 der Gastgeber in der Luft und zeugt keine gute Leistung.
Atalanta Valencia CF
88
22:48
Gameiro zieht von rechts in den Sechzehner ein und spielt halbhoch nach innen. Dort kommt der unbewachte Cheryshev einen Schritt zu spät, um aus bester Lage abzunehmen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
87
22:47
Sofort kloppt die Spurs-Defensive eine schwache Ecke von Emil Forsberg nach vorne weg. Lange können die Leipziger die Kugel momentan nicht halten.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
86
22:45
Der eingewechselte Érik Lamela probiert es aus fast 30 Metern direkt mit einem ruhenden Ball. Péter Gulácsi wischt das Leder zur Ecke weg. Giovani Lo Celsos Hereingabe kommt nicht bei Lucas an, da die RB-Abwehr kompakt steht.
Atalanta Valencia CF
87
22:45
Die letzten Minuten kommen sehr wild daher, da die Ostspanier ihre bedingungslose Offensive aufrechterhalten und Bergamo wieder ein paar Meter vorgerückt ist.
Atalanta Valencia CF
84
22:44
Überraschenderweise ist Diakhaby doch wieder zurück auf dem Feld.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
84
22:43
José Mourinhos Mannschaft drückt. Natürlich wollen die Spurs den wichtigen Ausgleich erzielen. Leipzig zieht sich geschickt zurück und setzt vor allem auf Konter.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
83
22:42
Nach einem Zusammenprall geht es für Konrad Laimer nicht weiter. Er scheint sich an der Schulter verletzt zu haben. Emil Forsberg ist Leipzigs dritte und zugleich letzte Option.
Atalanta Valencia CF
83
22:42
Valencias Verteidiger Diakhaby hat einen Schlag ins Gesicht bekommen und blutet am Mund. Er wird wohl nicht weiterspielen können. Die Gäste spielen vorerst in Unterzahl weiter.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
83
22:42
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
Tottenham Hotspur RB Leipzig
83
22:41
Auswechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
Tottenham Hotspur RB Leipzig
80
22:40
Marcel Halstenberg packt auf der linken Abwehrseite eine gute Aktion gegen Serge Aurier aus und sichert das Spielgerät.
Atalanta Valencia CF
81
22:40
Einwechslung bei Atalanta: Ruslan Malinovskiy
Atalanta Valencia CF
81
22:39
Auswechslung bei Atalanta: Papu Gómez
Atalanta Valencia CF
79
22:38
Gelbe Karte für Hans Hateboer (Atalanta)
Hateboer reißt Cheryshev im Mittelfeld zu Boden, um eine Unterzahlsituation in der Defensive zu verhindern. Dieses taktische Vergehen zieht die erste Gelbe Karte des Abends nach sich.
Atalanta Valencia CF
78
22:38
Das Celades-Team attackiert in der Schlussphase sehr früh und sorgt für weitere Ballgewinne unweit des gegnerischen Strafraums. Nach einem solchen feuert Kondogbia aus halbrechten 18 Metern weit über Gollinis Gehäuse.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
79
22:38
Momentan sind die Lilywhites dem Ausgleich näher als RB dem 2:0. Koordinierte Angriffe tragen die Gäste leider nicht mehr vor.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
78
22:37
Patrik Schick hat heute eine hervorragende Leistung gezeigt und nun Feierabend. Mindestens einen Treffer hätte die Nummer 21 indes erzielen müssen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
77
22:36
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
Tottenham Hotspur RB Leipzig
77
22:36
Auswechslung bei RB Leipzig: Patrik Schick
Atalanta Valencia CF
76
22:35
Erster Einwechselspieler von Atalanta-Coach Gasperini ist Zapata, der am Wochenende noch beginnen durfte. Caldara hat den Rasen verlassen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
75
22:35
Allmählich verstärken die Spurs ihre Offensivbemühungen. Zeitweise kesselt das Heimteam die Leipziger sogar ein. Spätestens der Pfostentreffer von Lo Celso sollte RB gezeigt haben, wie knapp die Geschichte hier eigentlich ist.
Atalanta Valencia CF
75
22:34
Einwechslung bei Atalanta: Duván Zapata
Atalanta Valencia CF
75
22:34
Auswechslung bei Atalanta: Mattia Caldara
Tottenham Hotspur RB Leipzig
74
22:33
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
Tottenham Hotspur RB Leipzig
74
22:33
Auswechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
Tottenham Hotspur RB Leipzig
73
22:33
Und es wird gefährlich! Giovani Lo Celso schlenzt die Pille auf das linke Eck. Péter Gulácsi streckt sich und lenkt das Geschoss mit den Fingerspitzen an den Pfosten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
Atalanta Valencia CF
74
22:32
Der glücklose Gómez verabschiedet sich vorzeitig in den Feierabend. Er macht Platz für Gameiro.
Atalanta Valencia CF
73
22:32
Einwechslung bei Valencia CF: Kevin Gameiro
Atalanta Valencia CF
73
22:32
Auswechslung bei Valencia CF: Maximiliano Gómez
Atalanta Valencia CF
72
22:31
Valencia ist in den Nachwehen des Tores klar überlegen und drängt die Lombarden in dieser Phase weit an deren Sechzehner. Bergamo kann sich momentan überhaupt nicht mehr befreien.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
72
22:31
Gelbe Karte für Christopher Nkunku (RB Leipzig)
Giovani Lo Celso präsentiert sich abgebrüht und bekommt den Freistoß bei zentralen 27 Metern.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
71
22:30
Zu früh gestartet! Nordi Mukiele steht im Abseits. In den letzten Minuten haben sich die Gäste ein Stück weit zurückfallen lassen. Werner lauert im freien Raum auf den wohl entscheidenden Konter. Insgesamt lässt das Tempo in dieser Phase nach. Vielleicht ist es die Ruhe vor dem Sturm!?
Atalanta Valencia CF
71
22:30
Cheryshev taucht schon wieder gefährlich im gegnerischen Strafraum auf, nachdem Gómez einen Schuss nach Flanke von rechts verpasst hat. Er umkurvt einen Verteidiger und scheitert dann mit seinem Linksschuss am herauslaufenden Gollini.
Atalanta Valencia CF
69
22:29
Haben die Ostspanier die Kraft, mit aller Macht auf den zweiten Treffer zu gehen? Mit einem 2:4 sähe die Ausgangslage vor dem Rückspiel schon wieder ganz anders aus.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
69
22:28
Hier ein kleiner Leckerbissen für alle Zahlen- und Statistik-Freunde: Mit 32 Jahren und 211 Tagen ist Julian Nagelsmann der jüngste Trainer, der jemals mit seinem Klub im Achtelfinale der Königsklasse stand. Bis dato war Domenico Tedesco mit dem FC Schalke 04 in der Saison 2018/19 der Jüngste (33 Jahre, 161 Tage). Nagelsmann ist übrigens jünger als Tottenhams Schlussmann Hugo Lloris.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
67
22:26
Marcel Sabitzer kommt nicht durch. Toby Alderweireld wirft sich humorlos in diesen Schuss. Generell drängen die Leipziger auf das 2:0.
Atalanta Valencia CF
66
22:25
Tooor für Valencia CF, 4:1 durch Denis Cheryshev
Joker Cheryshev haucht Valencia Leben ein! Der Russe jagt das Leder infolge eines schlimmen Aufbaufehlers durch Palomino aus halblinken 17 Metern mit dem linken Fuß in die flache rechte Ecke.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
65
22:24
José Mourinho reagiert auf den Rückstand und bringt zwei physisch starke Akteure.
Atalanta Valencia CF
64
22:23
Einwechslung bei Valencia CF: Denis Cheryshev
Tottenham Hotspur RB Leipzig
64
22:23
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Érik Lamela
Tottenham Hotspur RB Leipzig
64
22:23
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Gedson Fernandes
Tottenham Hotspur RB Leipzig
64
22:23
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
Tottenham Hotspur RB Leipzig
64
22:23
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
Atalanta Valencia CF
64
22:23
Auswechslung bei Valencia CF: Gonçalo Guedes
Atalanta Valencia CF
64
22:23
Wegen einer vermuteten Abseitsstellung in der Entstehung des Treffers kommt es zu einem VAR-Check. Der fällt allerdings negativ aus, so dass die Schwarz-Blauen noch einmal jubeln dürfen.
Atalanta Valencia CF
62
22:21
Tooor für Atalanta, 4:0 durch Hans Hateboer
Hateboer schnürt den Doppelpack! Der Niederländer wird auf der rechten Außenbahn aus der eigenen Hälfte durch Pašalić mit einem halbhohen Anspiel geschickt. Er sprintet mit dem Ball am Fuß in den Strafraum und zieht aus neun Metern mit letzter Kraft auf die kurze Ecke ab. Jaume lässt den nicht unhaltbaren Schuss passieren.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
62
22:21
Lloris verhindert das 2:0 der Leipziger! Wahnsinn! Erneut kombinieren sich die Gäste pfeilschnell in den gegnerischen Sechzehner. José Angeliño geht über links und bedient Werner, der ganz clever für den durchgelaufenen Patrik Schick durchlässt. Dessen wuchtigen Rechtsabschluss pariert Hugo Lloris stark.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
61
22:20
Steven Bergwijn zieht vom linken Flügel in die Gefahrenzone und legt dann ab für Giovani Lo Celso. Dessen Schuss aus 17 Metern hält Péter Gulácsi problemlos fest.
Atalanta Valencia CF
61
22:20
Gómez mit dem Hochkaräter für Valencia! Nach einem schlimmen Aufbaufehler der Hausherren spielt Torres vom rechten Strafraumeck nach innen zum völlig freien Uruguayer, dessen Trefferchance aus mittigen sieben Metern besser als bei einem Strafstoß ist. Atalantas Keeper kann den Schuss in der halblinken Ecke sogar festhalten.
Atalanta Valencia CF
60
22:19
Nach 60 von im Regelfall 180 Achtelfinalminuten steht Valencia bereits mit dem Rücken zur Wand. Nun geht es erst einmal darum, heute nicht noch weitere Gegentore zu kassieren.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
60
22:18
Mit dem 1:0 haben die Gäste ein ganz wichtiges Auswärtstor erzielt. Dabei sind die Hausherren eigentlich besser in die Partie gekommen und haben das Leipziger Tempo etwas drosseln können. Doch Davies hat Laimer rüde über das Bein steigen lassen und somit den Elfer aufgelegt.
Atalanta Valencia CF
57
22:16
Tooor für Atalanta, 3:0 durch Remo Freuler
Freuler stößt die Tür zu Viertelfinale ganz weit auf! Nach Gómez' Pass im linken Halbraum dribbelt der Schweizer entlang der Strafraumlinie ohne echte Gegenwehr nach innen und zirkelt auf die obere rechte Ecke. Genau dort schlägt die Kugel ein.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
58
22:16
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Timo Werner
Kalt wie eine Hundeschnauze versenkt der RB-Star den Strafstoß. Werner läuft kurz an und befördert das Ding flach in die linke Ecke. Hugo Lloris taucht richtig ab, ist gegen den strammen Schuss jedoch machtlos.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
75
22:15
Nagelsmann vollzieht den ersten Wechsel. Amadou Haïdara löst den verwarnten Christopher Nkunku ab.
Atalanta Valencia CF
56
22:15
Valencia fehlt auch nach der Pause gegen geordnete Gastgeber die Präzision bei den Pässen in den engen Zonen. Selbst ein Auswärtstreffer wird für die Ostspanier heute nur schwer zu realisieren sein, wenn Bergamo das bisherige defensive Niveau hält.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
56
22:15
Gelbe Karte für Ben Davies (Tottenham Hotspur)
Tottenham Hotspur RB Leipzig
56
22:14
Elfmeter für RB Leipzig! Konrad Laimer erkennt den freien Raum, zündet den Turbo und wird vom unbeholfenen Ben Davies abgeräumt.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
54
22:13
Dieses Achtelfinal-Hinspiel bleibt spannend. Es ist viel Tempo in der Partie. Einziger Kritikpunkt ist, dass beide Mannschaften auf den letzten Metern zu schlampig agieren. Die Elf von Nagelsmann hat insgesamt mehr vom Spiel, kann sich aber noch nicht auf die Anzeigetafel bringen.
Atalanta Valencia CF
53
22:11
Soler auf der Gegenseite! Wass passt von der rechten Außenbahn vor den kurzen Pfosten. Das eingerückte Eigengewächs schiebt das Leder in Bedrängnis aus gut sechs Metern an das Außennetz.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
52
22:11
Christopher Nkunku schießt zwei Meter über den Querbalken. Das geht besser!
Tottenham Hotspur RB Leipzig
51
22:11
Patrik Schick zieht einen Freistoß gegen Serge Aurier. Damit bekommen die Gäste eine gute Gelegenheit aus halblinken 25 Metern...
Atalanta Valencia CF
51
22:10
Beinahe das 3:0! Gómez kann ohne Gegenwehr über links in den Sechzehner einziehen. Auf Höhe der Fünferkante spielt er flach und hart nach innen. Verteidiger Diakhaby fälscht ab und verlängert unfreiwillig in Richtung rechtem Pfosten; das Leder segelt nur knapp am Aluminium vorbei.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
50
22:09
Nach Wiederanpfiff präsentiert sich der Finalist der vergangenen Saison aggressiver. Das Team von José Mourinho läuft den Gegner früher sowie entschlossener an.
Atalanta Valencia CF
49
22:08
Weder Gian Piero Gasperini noch Albert Celades haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
48
22:07
Gulácsi packt zu! Tief in der eigenen Hälfte verlagern die Hausherren das Spiel auf die rechte Seite. Serge Aurier kommt trotz einer Fünferkette frei zur Flanke. Lucas trifft die Murmel am kurzen Pfosten nicht richtig, sodass Gulácsi den Einschlag recht locker verhindern kann.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
47
22:06
Nach einem Schiedsrichter-Ball kann es weitergehen. Die mitgereisten Fans der Leipziger haben allerlei Transparent, Klopapier und Co. auf das Spielfeld geworfen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
46
22:04
In Halbzeit eins ist Leipzig übrigens auf satte 63 Prozent Ballbesitz und 11:3 Schüsse gekommen. Nach Ecken steht es 5:3 für den Klub aus Sachsen, der 82 Prozent seiner Pässe an den Mann bringt. Einzig die Chancenverwertung lässt zu wünschen übrig.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
46
22:04
Weiter geht die wilde Fahrt im Norden Londons.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Valencia CF
46
22:04
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Stadio Giuseppe Meazza! Bergamo präsentiert sich gegen ersatzgeschwächte Gäste als umschaltstark und durchschlagskräftig. Zudem verteidigt es abgesehen von Nachlässigkeiten um die Halbstundenmarke konzentriert. Valencia hat auf dem Weg zu einem ordentlichen Hinspielergebnis eine echte Herkulesaufgabe zu bewältigen.
Atalanta Valencia CF
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Tottenham Hotspur RB Leipzig
45
21:48
Halbzeitfazit:
Tottenham und Leipzig gehen mit 0:0 in die Pause. Der Gast aus Sachsen liefert ein starkes Achtelfinal-Debüt in der Königsklasse ab und bestimmt das Spielgeschehen über weite Strecken. Insbesondere in der Anfangsphase hat die Elf von Nagelsmann die gastgebenden Lilywhites förmlich überrannt. RB Leipzig hat zahlreiche gute Chancen generiert, diese aber nicht genutzt. Defensiv steht der Bundesligist gut, wobei die Spurs auch noch immer nicht ganz auf der Höhe sind. Bis gleich!
Tottenham Hotspur RB Leipzig
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Atalanta Valencia CF
45
21:48
Halbzeitfazit:
Der Atalanta BC führt zur Pause des Champions-League-Achtelfinalhinspiels gegen den Valencia CF mit 2:0. Die Lombarden starteten mit gefährlichen Gegenstößen und schrammten in der 9. Minute durch Pašalić nur knapp an einem Treffer vorbei. Schon wenig später durften sie dann jubeln: Nach Vorarbeit durch Gómez traf Hateboer aus kurzer Distanz (16.). Auch in der Folge blieb Bergamo zunächst gegen harmlose Ostspanier das zielstrebigere Team, doch ließen diese durch Torres in der 31. Minute aus heiterem Himmel eine Großchance zum Ausgleich ungenutzt. Dies war der Startschuss für eine bessere Phase der Celades-Truppe, die durch Guedes eine weitere Möglichkeit zu ihrem ersten Tor hatte (36.). In der 42. Minute schlug jedoch Atalanta ein zweites Mal zu: Iličič versenkte den Ball aus mittlerer Ferne sehenswert in den Maschen. Bis gleich!
Atalanta Valencia CF
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Atalanta Valencia CF
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Tottenham Hotspur RB Leipzig
43
21:45
Immer wieder setzt José Angeliño den flinken Timo Werner in Szene. Dabei sind durchaus gute Chancen entstanden. Mehr leider nicht.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
41
21:44
Davinson Sánchez grätscht im perfekten Moment in ein Zuspiel von Werner, der den freien Schick im Zentrum gesucht hat. Wieder generiert eine Leipziger Ecke im Anschluss keine Gefahr.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
39
21:42
Gedson Fernandes flankt von rechts punktgenau an den Fünfmeterraum. Dele Alli schwingt sich artistisch in die Lüfte. Doch er verpasst das Zuspiel. Auch Lukas Klostermann segelt vorbei und hat Glück, dass die Spurs keine zweite Chance bekommen.
Atalanta Valencia CF
42
21:42
Tooor für Atalanta, 2:0 durch Josip Iličič
Bergamo legt das zweite Tor nach! Nach Pašalićs hoher Verlagerung vom linken Strafraumeck in den rechten Halbraum packt Iličič aus gut 17 Metern einen effetreichen Schuss mit dem rechten Innenrist aus, der im linken Winkel einschlägt.
Atalanta Valencia CF
40
21:42
In den Minuten unmittelbar vor dem Kabinengang kontrolliert Valencia das Geschehen, bleibt wegen seines ausbaufähigen Rückzugsverhaltens aber anfällig für schnelle Gegenstöße der Lombarden.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
38
21:41
Autsch! Nordi Mukiele muss nach einem Zweikampf mit Ben Davies noch auf dem Rasen behandelt werden. Anschließend humpelt er mit schmerzverzerrtem Gesicht ins Seitenaus und wird weiterbehandelt.
Atalanta Valencia CF
39
21:39
De Roon mit voller Wucht! Der Niederländer will einen aufspringenden Ball aus halbrechten 15 Metern mit dem rechten Spann in den Maschen vollenden. Wegen starker Rücklage ist der Schuss viel zu hoch angesetzt.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
36
21:38
Riesenchance für RB Leipzig! Über einen gemütlichen Spielaufbau kommen die Gäste zu der wohl besten Möglichkeit an diesem Abend. Konrad Laimer packt an der Strafraumkante einen Zuckerpass aus. Timo Werner bekommt die Kugel links vor dem Fünfer und hält direkt drauf. Hugo Lloris verkürzt den Winkel entscheidend und hält auch diesen Schuss. Die folgende Ecke von Nkunku verpufft wirkungslos.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
34
21:37
Langsam aber sicher kommen die Weißen einen Tick besser in die Partie. Bislang haben die Spurs noch keine großen Chancen kreiert, dennoch ist stets mit ihnen zu rechnen. Leipzig muss seine finalen Aktionen besser timen und noch entschlossener auftreten.
Atalanta Valencia CF
36
21:36
Guedes mit der nächsten Chance der Spanier! Der Portugiese wird im halblinken Angriffskorridor durch Soler steil geschickt. Aus vollem Lauf und etwa zwölf Metern feuert er unbewacht auf die flache rechte Ecke. Der Ball verfehlt den Pfosten knapp.
Atalanta Valencia CF
34
21:36
Valencia stand letztmals vor sieben Jahren im Achtelfinale der Champions League. 2013 schied man nach einem 1:2 und einem 1:1 gegen den Paris Saint-Germain FC aus.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
33
21:34
Gelbe Karte für Timo Werner (RB Leipzig)
Unnötig! Werner ist zu langsam und lässt sich an der rechten Außenlinie zu einem taktischen Foul hinreißen. Abgespielt hat sich die Szene ca. 30 Meter in der gegnerischen Hälfte.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
32
21:34
Gedson Fernandes haut den Ball im Nachgang aus halbrechten 13 Metern auf die Tribüne.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
31
21:34
Christopher Nkunku tritt die nächste Ecke des Bundesligisten. Die Nordlondoner schnappen sich jedoch die Kugel und setzen sofort zum Konter an. Giovani Lo Celso zieht an und will Steven Bergwijn in Szene setzen. Der holt halbrechts im Sechzehner immerhin eine Ecke raus.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
29
21:31
"Es werden zwei spannende Spiele. Tottenham ist in einer Phase, in der sie sich an viele neue Dinge gewöhnen müssen. Wir müssen unser höchstes Niveau erreichen, um überhaupt eine Möglichkeit zu haben, weiterzukommen“, so Yussuf Poulsen vor dem Duell.
Atalanta Valencia CF
31
21:31
Torres scheitert am Pfosten! Durch einen schnell ausgeführten Freistoß auf der rechten Außenbahn und unaufmerksame Verteidiger rennt der 18-Jährige unbedrängt in den Sechzehner und zieht aus leicht spitzem Winkel und gut 13 Metern ab. Das Spielgerät fliegt gegen die äußere Seite der rechten Stange.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
27
21:30
Abseits! Schickt legt sehenswert nach links raus zu Angeliño, der halbhoch vor die Kiste flankt. Werner rutscht sechs Meter vor dem Gehäuse am Ball vorbei, ist aber ohnehin aus dem verbotenen Raum gekommen. Gut gesehen vom Schiedsrichtergespann.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
26
21:29
Zur Abwechslung können die Mannen von der Insel für Entlastung sorgen und sich zumindest ein wenig in die gegnerische Hälfte bringen. Lange hält dieser Zustand indes nicht an. Leipzig presst nach wie vor aggressiv gegen und holt sich immer wieder das Leder zurück.
Atalanta Valencia CF
28
21:28
Nach Hateboers Fehlpass im Aufbau hat Valencia ausnahmsweise mal etwas größere offensive Räume zur Verfügung. Gayàs überhastete Flanke von der linken Außenbahn landet allerdings direkt in Gollinis Händen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
24
21:26
Gedson Fernandes riecht den Braten, macht den Schritt nach vorne und blockt einen Versuch von José Angeliño ab, bevor es gefährlich wird.
Atalanta Valencia CF
25
21:26
Weiterhin weiß das Celades-Team in Ballbesitz in den mittleren Regionen des Rasens zu gefallen, doch die Wege in die Nähe des Sechzehners werden auch Mitte der ersten Halbzeit noch nicht gefunden. Atalantas Torhüter Gollini erlebt bisher einen ruhigen Abend.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
23
21:26
Gleich sieben Mann der Spurs stehen im Sechzehner und sind einzig damit beschäftigt, die stark aufspielenden Sachsen nicht zu noch mehr Möglichkeiten kommen zu lassen. Leipzig hat alles im Griff, allerdings mangelt es bei den finalen Aktionen (noch) an Präzision.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
21
21:23
Trifft er oder trifft er nicht? Timo Werner hat in fünf der letzten acht Auswärtsspielen von Leipzig geknipst. Seine Mannschaft hat keines der letzten 34 Spiele, in denen er getroffen hat, verloren. Es gab 29 Siege und fünf Unentschieden.
Atalanta Valencia CF
22
21:22
Gosens an das Außennetz! Diesmal rollt der schwarz-blaue Konter über rechts. Über de Roon und Iličič verlagert Bergamo an das linke Strafraumeck. Von dort zieht der Deutsche mit dem linken Spann in Richtung kurzer Seite ab. Der wuchtige Versuch verfehlt die Stange nur knapp.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19
21:22
Lucas kommt 25 Meter vor dem Leipziger Tor doch noch an den Ball, weil sich Halstenberg massiv verschätzt hat. Doch wenige Sekunden später begeht die 27 der Hausherren ein Offensivfoul und wird zurückgepfiffen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19
21:21
Was für ein Gewusel! Erst im dritten Anlauf kann der Finalist der letzten Spielzeit das Kunstleder aus dem eigenen Strafraum befördern.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19
21:20
Allenfalls phasenweise kommen die Spurs mit dem Gegner zurecht. Überwiegend laufen die Lilywhites der Entwicklung hinterher und zeigen zumeist wirkungslose Einzelaktionen. Dagegen agiert der Klub aus Sachsen mannschaftlich geschlossen.
Atalanta Valencia CF
19
21:20
Die gut 40000 aus Bergamo mitgereisten Anhänger sorgen im großen Stadio Giuseppe Meazza für Heimspielatmosphäre. Auch heute ist der Umzug nach Mailand wohl kein schwerwiegender Nachteil für Atalanta.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
17
21:19
...Christopher Nkunku bringt das Bällchen schön vor den Fünfer. Im Zentrum steigt Patrik Schick am höchsten, nickt das Spielgerät aber einen halben Meter am rechten Pfosten vorbei.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
16
21:18
Werner will vom Strafraumrand in den Lauf von Sabitzer legen, aber Lo Celso hat aufgepasst und klärt. Es gibt einen Eckstoß für RB Leipzig von der linken Seite...
Tottenham Hotspur RB Leipzig
16
21:17
Der Bundesliga-Zweite verbucht aktuell 60 Prozent Ballbesitz und zeigt sich taktisch sehr gut eingestellt. So darf es aus deutscher Sicht gerne weitergehen.
Atalanta Valencia CF
16
21:16
Tooor für Atalanta, 1:0 durch Hans Hateboer
Der Wettbewerbsneuling aus der Lombardei geht in Führung! Gómez dribbelt über halblinks mit Tempo in den Sechzehner und flankt halbhoch vor den Kasten. Hateboer löst sich von Gayà und drückt die Kugel aus fünf Metern in die linke Ecke.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
14
21:16
In der CL ging es bei Tottenham zu Hause sonst immer zügig los. In ihren letzten drei Heimspielen in der Königsklasse fiel das erste Tor der jeweiligen Partie innerhalb der ersten Viertelstunde. Das wird nun schwierig.
Atalanta Valencia CF
15
21:15
Die Ostspanier bewegen sich zwar in Sachen Ballbesitz auf Augenhöhe mit ihrem Widersacher, können im letzten Felddrittel aber noch keine Akzente setzen. Zudem sind sie nach Ballverlusten anfällig für Konter.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
12
21:14
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Beide Klubs gehen ein irres Tempo. In dieser Szene verhindert Marcel Sabitzer mit einer Grätsche einen möglichen Konter über Steven Bergwijn und kassiert ebenfalls eine Verwarnung.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
11
21:13
Weiterhin fehlt den Gastgebern die Zuordnung im Mittelfeld. Deshalb lassen sich die Weißen tatsächlich relativ weit in die eigene Hälfte fallen, um Schlimmeres zu verhindern. Das ist nicht schön anzusehen, erfüllt allerdings seinen Zweck.
Atalanta Valencia CF
12
21:12
In der Primera División hat Valencia auswärts zuletzt zweimal verloren. In der Gruppenphase der Champions League triumphierten sie hingegen sowohl bei Chelsea als auch bei Ajax.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
10
21:11
Gelbe Karte für Giovani Lo Celso (Tottenham Hotspur)
ER kommt deutlich zu spät gegen Sabitzer und sieht für die rüde Attacke kurz vor der Mittellinie die Gelbe Karte.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
8
21:11
Starke Parade von Péter Gulácsi! Nach dem schwachen Eckball kommen die Spurs schnell wieder in Ballbesitz und brechen über links durch. Steven Bergwijn wird steil in den Sechzehner geschickt und schlenzt schön auf das lange Eck. Péter Gulácsi reagiert goldrichtig und entschärft den Schuss. Aus halbrechter Position verlegt Dele Alli den Nachschuss deutlich.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
7
21:09
...Lo Celsos Hereingabe von links wird umgehend geklärt. Gefahr sieht anders aus.
Atalanta Valencia CF
9
21:09
Pašalić mit der Riesenchance zum frühen 1:0! Erneut schalten die Schwarz-Blauen nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte blitzschnell um. Kurz vor dem Strafraum spielt Iličič aus dem linken Halbfeld nach innen zum völlig freien Kroaten. Der visiert aus zentralen zehn Metern die obere linke Ecke an. Jaume verhindert den Einschlag mit einer Glanztat.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
7
21:08
Ecke für Gastgeber Tottenham...
Tottenham Hotspur RB Leipzig
6
21:08
Auffällig ist, dass die Nagelsmann-Elf blitzartig kontert und die Defensive der Lilywhites mächtig durcheinander bringt. Leipzig steht sehr gut gegen den Ball und hält den Druck konstant hoch.
Atalanta Valencia CF
7
21:06
Albert Celades stellt nach dem 2:2-Heimunentschieden gegen den Club Atlético de Madrid einmal um. Mouctar Diakhaby ersetzt den wegen einer Knöchelverletzung fehlenden Gabriel Paulista.
Atalanta Valencia CF
5
21:06
... nach Iličičs Hackenablage zieht Gómez mit dem rechten Spann in Richtung des linken Winkels ab. Das Spielgerät rauscht nicht weit über den Kasten von Gästekeeper Jaume.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
4
21:05
Nun bauen die vermeintlichen Außenseiter erst einmal in Ruhe auf und lassen die Murmel in der eigenen Hälfte laufen. Bisher spielen die Bullen stark auf.
Atalanta Valencia CF
4
21:05
Gómez nimmt im halblinken Offensivkorridor an Fahrt auf und wird kurz vor der Sechzehnerlinie von Parejos Grätsche zu Fall gebracht...
Tottenham Hotspur RB Leipzig
2
21:04
Powerplay der Leipziger! Wahnsinn! RB Leipzig setzt sich sofort im gegnerischen Sechzehner fest. Timo Werner kommt aus zentralen acht Metern zum Abschluss, aber Sánchez grätscht noch irgendwie rein. José Angeliño bekommt den Abpraller und macht die Kugel sofort wieder scharf, sodass Lloris eingreifen muss. Der französische Keeper pariert stark und lenkt das Ding an den Pfosten!
Atalanta Valencia CF
3
21:03
Gian Piero Gasperini hat im Vergleich zum 2:1-Heimerfolg gegen die AS Roma eine personelle Änderung vorgenommen. Anstelle von Duván Zapata, der zunächst auf der Bank Platz nimmt, beginnt Mario Pašalić.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
1
21:03
Puh! Nach nur 26 Sekunden setzen die Gäste ein erstes Zeichen. Überfallartig geht es nach vorne. Patrik Schick zieht von der Strafraumkante ab, wuchtet das Leder jedoch rechts neben den Kasten.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
1
21:02
Der Kessel in Nordlondon kocht! Leipzig stößt an und spielt in dunklen Trikots zunächst von links nach rechts. Tottenham agiert komplett in Weiß.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
1
21:02
Und damit rein in das laut Julian Nagelsmann "spektakulärste Spiel der Vereinsgeschichte". Mal sehen, wie sich Leipzig im ersten CL-Achtelfinale überhaupt schlägt. Immerhin geht es gegen den Vorjahresfinalisten.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
1
21:02
Spielbeginn
Atalanta Valencia CF
1
21:01
Bergamo gegen Valencia – Hinspielhalbzeit eins ist eröffnet!
Atalanta Valencia CF
1
21:01
Spielbeginn
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:58
Nun betreten die Akteure das Feld. Nach der Champions-League-Hymne und der Begrüßung geht es dann rund. "Ich habe keine Nervosität, es ist nur Vorfreude. Es wird eine außerordentlich gute Stimmung sein", so Julian Nagelsmann kurz vor dem Anpfiff.
Atalanta Valencia CF
20:57
Die 22 Hauptdarsteller betreten vor etwa 43000 Zuschauern den Rasen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:45
In 20 Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf ein intensives und spannendes Match. Viel Vergnügen!
Atalanta Valencia CF
20:44
Mit der Regeldurchsetzung des italienisch-spanischen Hinspielvergleichs hat die UEFA den Engländer Michael Oliver beauftragt. Der 34-jährige pfeift seit 2010 in der Premier League, steht seit 2012 auf der FIFA-Liste und zur Saison 2016/2017 in die europäische Königsklasse aufgestiegen. Die Linienrichter sind Stuart Burt und Simon Bennett; als Vierter Offizieller verdingt sich Martin Atkinson.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:37
Geleitet wird die abendliche Partie von Cüneyt Çakır aus der Türkei. An den Seitenlinien assistieren ihm Bahattin Duran sowie Tarik Ongun. Als vierter Offizieller fungiert Halil Umut Meler. An den Videobildschirmen sitzen Mete Kalkavan und sein Assistent Abdulkadir Bitigen.
Atalanta Valencia CF
20:37
"Wir treffen auf eine wirklich offensivstarke Mannschaft, die Tormaschine der Serie A. Sie spielen eine fantastische Saison. Sie haben ihre Stärken in der Offensive", hofft Coach Albert Celades, dass seine Defensivreihe ihren Teil zu einem ordentlichen Hinspielergebnis beiträgt. Die Orangefarbenen, Finalverlierer von 2000 und 2001, sind in der Primera División zuletzt auf den siebten Platz abgerutscht. Am Wochenende erreichten sie nach zweimaligem Rückstand ein 2:2 gegen den Club Atlético de Madrid.
Atalanta Valencia CF
20:28
Der Valencia CF hat die Gruppe H vor dem punktgleichen Chelsea FC, Vorjahreshalbfinalist Ajax AFC und dem chancenlosen Lille OSC mit elf Zählern als Erster abgeschlossen und gehört erstmals seit sieben Jahren wieder zu Europa Top 16. Die Mannschaft von Trainer Albert Celades setzte sich am letzten Vorrundenspieltag durch einen Treffer des aktuell verletzten Mittelstürmers Rodrigo (24.) mit 1:0 in Amsterdam durch und sicherte so das Weiterkommen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:28
"Ich bin guter Dinge. Unser Trainer war schon oft in der Situation und seine Erfahrung wird den Spielern helfen", so der frühere Nationalspieler und Tottenham-Verteidiger Ledley King. Dennoch werde Leipzig eine schwere Aufgabe sein. Von der Qualität Leipzigs hatte sich Mourinho beim 0:0 in München persönlich ein Bild gemacht. "Das ist ein gutes Zeichen, dass ein Startrainer wie er das selbst macht. Er steht mit beiden Beinen auf dem Boden", resümierte Nagelsmann.
Atalanta Valencia CF
20:23
"Die Champions League ist für uns emotional, wir müssen unsere beste Leistung abrufen. Alles ist für uns bereitet, um ein großartiges Spiel abzuliefern", weiß Trainer Gian Piero Gasperini um die Besonderheit der heutigen 90 Minuten. In der Serie A hat Bergamo zuletzt zwei Halbzeitrückstände in Siege umgewandelte, gewann sowohl bei der ACF Fiorentina als auch gegen die AS Roma mit 2:1 und festigte so den vierten Tabellenplatz.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:19
Hinsichtlich der Aufstellungen gibt es doch einige Überraschungen. So darf Gedson Fernandes bei den "Lilywhites" von Anfang an spielen. Der 21-Jährige hat seit seinem Wechsel von Benfica lediglich einmal in der Startaufstellung gestanden. In seinen fünf bisherigen Einsätzen bringt es der Portugiese zusammen auf übersichtliche 127 Spielminuten. Lo Celso ersetzt Son. Bei RB Leipzig rückt Ethan Ampadu für den gesperrten Upamecano in die erste Elf und Schick erhält den Vorzug vor Poulsen.
Atalanta Valencia CF
20:16
Der Atalanta BC, der es mit den Europa-League-Qualifikationen in den beiden letzten Jahren erstmals seit 1990 wieder in das internationale Geschäft geschafft, sorgt bei seiner Premiere in der Champions League für positive Schlagzeilen, indem er in der Gruppe C hinter dem ungeschlagenen Manchester City FC vor dem FK Shakhtar Donetsk und dem GNK Dinamo Zagreb den zweiten Platz belegt hat.
Atalanta Valencia CF
20:12
Zweifellos ist das K.o.-Duell zwischen Atalanta BC und dem Valencia CF rein von den Namen her das am wenigsten spektakulärste auf dieser Wettbewerbsstufe. Es zieht seinen Reiz aber schon alleine daraus, dass der Gewinner dieser Paarung das Potential hat, zur ganz großen Überraschung dieser Königsklassensaison zu werden.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:11
In Bestbesetzung spielen auch die Hausherren nicht. Stürmer-Star Harry Kane wird in beiden Spielen gegen Leipzig fehlen. "Wir hatten unsere Schwierigkeiten ohne Harry, aber wir haben mittlerweile einen Weg gefunden, ohne ihn gut zu spielen und Tore zu schießen", erklärte Spurs-Coach José Mourinho nach dem 3:2 bei Aston Villa. Der überragende Siegtorschütze, der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son, brach sich in der Partie den Arm und fällt somit vorerst aus. Moussa Sissoko ist ebenfalls nicht einsatzfähig.
Atalanta Valencia CF
20:09
Kurzer Blick auf die wichtigsten Personalien der beiden Startaufstellungen. Bei den Hausherren übernimmt Pašalić den Platz im Angriff von Pašalić. Der Deutsche Gosens startet auf der linken Außenbahn. Auf Seiten der Gäste wird der verletzte Innenverteidiger Paulista durch Diakhaby ersetzt.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
20:02
Tottenham Hotspur belegt den fünften Platz in der Premier League und feierte zuletzt ein 2:0 gegen Manchester City, ein 3:2 gegen den FC Southampton und ein 3:2 gegen Aston Villa. Ihre CL-Gruppe B überstanden die Londoner als Zweiter (10) hinter den makellosen Bayern (18) und vor Olympiakos Piräus (4) sowie Crvena Zvezda (3). Nach einem kleinen Durchhänger hat Tottenham die Kurve gekriegt und ist wettbewerbsübergreifend seit sieben Spielen ohne Niederlage.
Atalanta Valencia CF
20:00
Ein herzliches Willkommen zur Champions League am Mittwochabend! In seiner internationalen Ausweichspielstätte Stadio Giuseppe Meazza empfängt Champions-League-Debütant Atalanta BC im Achtelfinalhinspiel den Valencia CF. Der Anstoß in Mailand soll um 21 Uhr erfolgen.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19:55
In der Bundesliga sind die Leipziger aktuell Bayern-Jäger Nummer eins. Zuletzt gewann die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mit 3:0 gegen Werder Bremen. Aktuell belegt RB Leipzig mit 45 Punkten den zweiten Rang der Bundesligatabelle und liegt zwischen München (46) und Borussia Dortmund (42). Ein großes Problem dürfte heute Abend die Abwehr der Gäste sein. Denn Willi Orban und Ibrahima Konaté fallen ohnehin langfristiger aus. Und Dayot Upamecano ist gelbgesperrt. Mal sehen, was Nagelsmann ohne Innenverteidiger basteln kann.
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19:48
Endlich hat das Warten ein Ende: Nach über zwei Monaten Pause rollt der Ball in Europas Königsklasse wieder. In die Runde der letzten 16 haben es drei deutsche Teams geschafft. Eines von ihnen ist RB Leipzig. Der Klub aus Sachsen wurde in der Gruppe G mit elf Punkten Erster vor Olympique Lyon (8), SL Benfica und Zenit St. Petersburg (beide 7).
Tottenham Hotspur RB Leipzig
19:41
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fußball-Freunde, zum Achtelfinale der Champions League. Im Hinspiel lädt Tottenham Hotspur den RB Leipzig zum Tanz in England. Anstoß ist um 21:00 Uhr!

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München71321,86
2Borussia DortmundErling HålandBorussia Dortmund81021,25
3Olympique LyonMemphis DepayOlympique Lyon6621
Manchester CityGabriel JesusManchester City7600,86
Bayern MünchenSerge GnabryBayern München7600,86

Aktuelle Spiele