Funke Medien NRW
32. Spieltag
30.04.2022 15:30
Beendet
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
3:1
Bayern München
Bayern
2:1
  • Jonathan Burkardt
    Burkardt
    18.
    Linksschuss
  • Moussa Niakhaté
    Niakhaté
    27.
    Linksschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    33.
    Linksschuss
  • Leandro Barreiro
    Barreiro
    57.
    Rechtsschuss
Stadion
MEWA ARENA
Zuschauer
33.305
Schiedsrichter
Sascha Stegemann

Liveticker

90.
17:29
Fazit:
Der 1. FSV Mainz 05 feiert einen sensationellen 3:1-Erfolg gegen den FCB. Nach dem Wiederanpfiff zeigten sich der Rekordmeister ein wenig verbessert. Allerdings hielten die Nullfünfer weiterhin voll dagegen und konnten das Ergebnis mit ein wenig Glück sogar ausbauen. Von den Bayern kam auch danach einfach viel zu wenig, um die überragend aufgelegten Mainzer ernsthaft zu gefährden. Dementsprechend ist der Sieg der Rheinhessen hochverdient und hätte mit einer besseren Chancenverwertung sogar höher ausfallen können. Für Bo Svensson und sein Team geht es an den verbleibenden Spieltagen nun noch gegen Hertha und Frankfurt. Die Münchner treffen noch auf Stuttgart und Wolfsburg.
90.
17:23
Spielende
90.
17:23
Auch Dominik Kohr und Leandro Barreiro werden bei ihrem Abgang natürlich vollkommen zurecht lautstark gefeiert.
90.
17:21
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Matondo-Merveille Papela
90.
17:21
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Dominik Kohr
90.
17:21
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Kevin Stöger
90.
17:21
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
90.
17:20
Drei Minuten trennen Mainz 05 vor dem zweiten Heimsieg gegen den FC Bayern in Folge.
90.
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
17:19
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
89.
17:19
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
89.
17:19
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Daniel Brosinski
89.
17:18
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anton Stach
89.
17:18
Eigentlich sind die Münchner dafür bekannt Partien auch ganz spät noch drehen zu können. Heute sieht es jedoch überhaupt nicht danach aus.
86.
17:15
Gelbe Karte für Leroy Sané (Bayern München)
Sané wird im Mittelfeld unter Druck gesetzt und will sich seinen Gegenspieler mit dem langen Arm fernhalten. Dabei erwischt er ihn im Gesicht und sieht dafür Gelb.
84.
17:15
Bayern hat im zweiten Durchgang zwar mehr Ballbesitz, aber weiß spätestens im letzten Drittel nichts damit anzufangen. Die Gastgeber verteidigen weiterhin robust und bereiten dem FCB große Probleme.
81.
17:14
Jonathan Burkardt bekommt seinen verdienten Applaus und macht Platz für Jean-Paul Boëtius.
81.
17:11
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
81.
17:10
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
81.
17:10
Beinahe das 3:2! Vidović tunnelt mittig vor dem Strafraum seinen Gegenspieler und bedient Lewandowski. Der Pole sucht nicht den schnellen Abschluss, sondern zieht nochmal ein Stück nach rechts. Kohr kommt mit der Fußspitze dazwischen, aber produziert dadurch einen Schuss auf das eigene Tor. Der Ball rollt in Richtung des unteren linken Ecks. Zentner ist eigentlich auf dem Weg in die andere Richtung, aber kann am Ende trotzdem parieren.
79.
17:09
Niklas Süle hat vorzeitig Feierabend und wird positionsgetreu von Josip Stanišić ersetzt.
79.
17:08
Einwechslung bei Bayern München: Josip Stanišić
79.
17:08
Auswechslung bei Bayern München: Niklas Süle
76.
17:07
Der 1. FCS Mainz 05 zeigt heute wirklich eine überragende Leistung und müsste längst höher führen. Eine bessere Reaktion auf die 5:0-Klatsche der Vorwoche hätten sie wohl nicht zeigen können.
73.
17:03
Gelbe Karte für Benjamin Pavard (Bayern München)
Kohr legt sich den Ball links im Mittelfeld kurz vor und wird den Bruchteil einer Sekunde später rüde von Pavard abgeräumt. Die Verwarnung ist die logische Konsequenz für das harte Einsteigen.
71.
17:02
Onisiwo mit dem Lattenkracher! Der Österreicher probiert es einfach mal aus zentralen 20 Metern und drischt den Ball mit dem rechten Spann mit voller Wucht an den Querbalken.
70.
17:00
Die Mainzer-Fans sind heute natürlich bester Laune und stimmen jetzt sogar "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" an.
67.
16:59
Julian Nagelsmann nutzt die Partie jetzt auch, um zwei jungen Akteuren Spielzeit zu geben. Tanguy Nianzou Kouassi kommt für Lucas Hernández und Gabriel Vidović für Eric Maxim Choupo-Moting. Für den 18-jährigen Kroaten ist es erst der zweite Bundesligaeinsatz.
67.
16:57
Einwechslung bei Bayern München: Gabriel Vidović
67.
16:57
Auswechslung bei Bayern München: Eric Maxim Choupo-Moting
67.
16:57
Einwechslung bei Bayern München: Tanguy Nianzou Kouassi
67.
16:56
Auswechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
65.
16:55
Gelbe Karte für Lucas Hernández (Bayern München)
Onisiwo dribbelt direkt vor den Trainerbänken in die gegnerische Hälfte und wird von hinten von Hernández zu Fall gebracht. Dafür sieht der französische Innenverteidiger den gelben Karton.
63.
16:54
Durch den dritten Treffer der Mainzer ist die kurzzeitige FCB-Überlegenheit wieder komplett verflogen.
61.
16:53
Das muss das 4:1 sein! Onisiwo behauptet sich rechts vor dem Strafraum stark und setzt Burkardt links in der Box mustergültig in Szene. Der 21-Jährige steht wenige Meter vor dem Tor komplett frei, aber schiebt den Ball knapp unten links vorbei.
58.
16:51
Leandro Barreiro belohnt sich für einen guten Auftritt mit seinem ersten Saisontor. In der ersten Hälfte ist er mit einem Distanzschuss noch knapp gescheitert.
57.
16:46
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 3:1 durch Leandro Barreiro
Jetzt hat Mainz sogar das Glück auf seiner Seite! Sané will den Ball vor dem FSV-Strafraum durchlassen, um dann mit links zum Abschluss zu kommen. Stach ahnt genau das und leitet damit einen Konter ein. Über rechts geht es schnell nach vorne. Am Ende bedient Widmer Barreiro in der Mitte. Der Luxemburger schließt direkt ab. Sein Rechtsschuss wird noch von Hernández und Pavard abgefälscht. Dadurch ändert er komplett seine Flugbahn und landet von der Unterkante der Latte hinter der Linie.
56.
16:46
Süle dribbelt im Mittelfeld an, bedient Musiala und der Youngster legt rechts raus zu Gnabry. Der Nationalspieler bringt den Ball flach herein, aber findet keinen Mitspieler.
54.
16:45
Aktuell gelingt es den Gästen sogar die gefährlichen Gegenangriffe der Mainzer zu verhindern. Das Bild auf dem Rasen hat sich im Vergleich zur ersten Hälfte also nahezu komplett verändert.
52.
16:43
Die ersten Minuten nach dem Wiederanpfiff sehen schon eher nach dem aus, wie Spiele des Rekordmeisters normalerweise ablaufen. Die Bayern lassen den Ball laufen und drängen den Gegner in die eigene Hälfte.
49.
16:40
Hack verhindert den Ausgleich mit einer Sensationsgrätsche! Kimmich hat ausnahmsweise mal etwas Freiraum in der gegnerischen Hälfte und spielt direkt einen wunderschönen Pass rechts in den Strafraum zu Gnabry. Der 26-Jährige nimmt den Ball im vollen Lauf mit und legt dann nochmal quer zu Lewandowski. Hack arbeitet jedoch überragend zurück und ist mit dem ganz langen Bein dazwischen. Ansonsten hätte Lewandowski den Ball nur noch ins leere Tor schieben müssen.
46.
16:37
Weiter geht's! Mainz kommt selbstverständlich unverändert zurück auf das Feld. Julian Nagelsmann, der in der Pause sicherlich versucht hat viel zu korrigieren, tauscht gleich doppelt. Jamal Musiala und Leroy Sané kommen für die unauffälligen Marcel Sabitzer und Leon Goretzka.
46.
16:35
Einwechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
46.
16:35
Auswechslung bei Bayern München: Leon Goretzka
46.
16:35
Einwechslung bei Bayern München: Leroy Sané
46.
16:35
Auswechslung bei Bayern München: Marcel Sabitzer
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:21
Halbzeitfazit:
Der 1. FSV Mainz 05 führt zur Pause hochverdient mit 2:1 gegen den FC Bayern. Die Nullfünfer sind bis in die Haarspitzen motiviert und spielten den Rekordmeister phasenweise an die Wand. Durch ihr vertikales Spiel kamen sie zu jeder Menge Möglichkeiten und müssten eigentlich sogar deutlich höher führen. Von den Gästen ist fast gar nichts zu sehen. Allerdings kamen sie zweimal vor das gegnerische Tor und kamen dabei gleich zu einem Pfosten- und zum Anschlusstreffer. Dadurch ist für den zweiten Abschnitt noch alles drin, obwohl der FCB bis hierhin eine wirklich schwache Leistung gezeigt hat. Bis gleich!
45.
16:18
Ende 1. Halbzeit
45.
16:18
Stach zeigt eine klasse Leistung und ist wirklich überall zu finden. Fast vom linken Strafraumeck zirkelt er den Ball scharf an den zweiten Pfosten. Onisiwo verpasst aber knapp und Süle klärt.
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
16:16
Der anschließende ruhende Ball sorgt ausnahmsweise für keine nennenswerte Aktion.
43.
16:14
Gelbe Karte für Joshua Kimmich (Bayern München)
Kimmich zieht gegen Barreiro das taktische Foul und wird dafür zurecht mit Gelb bestraft. Zudem gibt es einen Freistoß für Mainz aus dem aus ihrer Sicht rechten Halbfeld.
42.
16:14
Einen Freistoß der Mainzer aus dem linken Halbfeld klärt der FCB genau zu Barreiro. Der Luxemburger zirkelt den Ball aus knapp 18 Metern direkt nur haarscharf am linken Knick vorbei.
40.
16:13
Der 1. FSV Mainz 05 bleibt die bessere Mannschaft. Die Rheinhessen sind höchst motiviert, gewinnen die wichtigen Zweikämpfe und schalten nach Ballgewinnen regelmäßig blitzschnell um. Von den Gästen kommt weiterhin fast gar nichts.
38.
16:12
Das 2:1 war das 47. Auswärtstor der Bayern in dieser Saison. Damit stellen sie ihren eigenen Rekord ein. Zudem haben sie nun im 50. Match in Serie in der Fremde getroffen und bauen den Rekord weiter aus.
35.
16:09
Mit seinem 34. Treffer bringt Robert Lewandowski sein Team zurück ins Spiel. Die ersten Aktionen nach dem Anschlusstreffer wirken beim Rekordmeister allerdings nicht viel sicherer.
33.
16:04
Tooor für Bayern München, 2:1 durch Robert Lewandowski
Aus dem Nichts sind die Bayern doch wieder da! Dem bayrischen Angriff fehlt zunächst das Tempo. Doch Sabitzer lässt rechts vor dem Strafraum gut für Choupo-Moting klatschen, dessen Gegenspieler ausrutscht. Dadurch ist plötzlich viel Raum da. Der Ex-Mainzer bedient Lewandowski in der Mitte und der macht es dann überragend. Der Pole nimmt den Ball gut an, dreht sich um Widmer herum und schließt in einer Bewegung perfekt ins untere rechte Eck ab.
30.
16:03
Choupo-Moting an den Außenpfosten! Kimmich bringt den Ball aus über 30 Metern Torentfernung punktgenau zu Choupo-Moting. Der Kameruner springt am höchsten, verlängert den Ball gekonnt mit der Stirn und scheitert nur knapp am rechten Pfosten. Zentner hätte da nicht den Hauch einer Chance gehabt.
28.
16:01
Für Moussa Niakhaté ist es bereits das vierte Saisontor. Der Franzose hatte aber sicherlich schon deutlich schwierigere Aufgaben.
27.
15:58
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 2:0 durch Moussa Niakhaté
Der Freistoß sorgt tatsächlich zum 2:0! Aarón Martín zirkelt den Ball gefühlvoll an den ersten Pfosten. Dort verlängert Stach mit dem Kopf und im Fünfer lauern dann plötzlich gleich mehrere komplett freistehende Mainzer. Am Ende drückt Niakhaté das Ding über die Linie. Hinter dem FSV-Kapitän hätten sich ansonsten seine Mitspieler bedankt.
26.
15:58
Davies bringt Widmer links neben dem eigenen Sechzehner zu Fall. Es gibt also Freistoß für Mainz aus einer guten Position. Die letzten Standards der Heimelf waren allesamt gefährlich.
23.
15:56
Die Statistik spricht eine klare Sprache. Mainz hat bereits viermal auf das gegnerische Tor geschossen. Der Rekordmeister hat im Gegensatz dazu noch nicht einmal einen Schuss auf dem Konto.
21.
15:54
Anton Stach probiert es innerhalb von kürzester Zeit gleich zweimal aus der Distanz. Ein Versuch geht drüber und einer landet in den Armen von Ulreich.
18.
15:49
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:0 durch Jonathan Burkardt
Da ist die hochverdiente Mainz-Führung! Davies wirft auf der linken Defensivseite auf Hernández ein. Der Franzose spielt zurück auf Ulreich, der den Ball mit links wegschlägt. Kohr steht genau richtig und köpft den kurzen Befreiungsschlag genau in den Lauf von Burkardt. Der Stürmer fackelt nicht lange und haut den Ball von knapp innerhalb des Strafraums mit links durch die Beine von Ulreich in die Maschen.
16.
15:49
Süle spielt einen traumhaften langen Pass hinter die FSV-Defensive und schickt damit Gnabry auf die Reise. Der Nationalspieler ist etwas zu zögerlich und Zentner, der außerhalb seines Sechzehners steht, kann mit ein wenig Glück klären.
14.
15:47
Zum ersten Mal lassen die Bayern den Ball ruhig in den eigenen Reihen laufen und Mainz zieht sich mal ein wenig zurück. Viel Raumgewinn erzielt der FCB dabei nicht.
11.
15:45
Nächster Lattentreffer der Mainzer! Stach bringt eine Ecke von der linken Seite hoch an den Fünfer. Ulreich will erst raus kommen, aber bleibt dann doch stehen und Hack kommt freistehend zum Kopfball. Allerdings nickt der Verteidiger den Ball nur wuchtig an die den Querbalken.
9.
15:43
Die Gemüter sind erhitzt! Goretzka bleibt nach einem Treffer von Niakhaté liegen und kurze Zeit später gibt es im Mittelkreis eine kleine Rudelbildung bei der vor allem Niakhaté und Kimmich aneinander geraten. Stegemann kann die Beteiligten aber beruhigen und kommt ohne Karte aus.
7.
15:40
Die Münchner haben wirklich große Probleme sich zurecht zu finden. Eine längere Ballbesitzphase hatten sie noch nicht und auch noch keine Torchance.
4.
15:39
Die Szene zwischen Benjamin Pavard und Jonathan Burkardt wurde anscheinend vom VAR überprüft, da die Ausführung des Abstoßes lange warten musste. Das Schiedsrichtergespann entscheidet sich gegen einen Strafstoß. Das ist sicherlich eine knifflige Entscheidung.
3.
15:37
Schon wieder die Mainzer! Wieder kommen die Hausherren über den rechten Flügel nach vorne und der Ball flach in die Mitte zu Burkardt. Der 21-Jährige setzt die Direktabnahme aus zentraler Position erstaunlich weit drüber und wird im Anschluss noch von Pavard abgeräumt.
2.
15:35
Burkardt trifft gleich doppelt Aluminium! Stach setzt sich auf dem rechten Flügel gegen Davies durch und bedient Burkardt am kurzen Pfosten. Der Stürmer probiert es direkt, erwischt den Ball nicht optimal und legt ihn sich dadurch nochmal vor. Aus extrem spitzem Winkel drischt er anschließend hoch ab. Der Ball prallt erst an die Unterkante der Latte und von dort an den linken Pfosten - Glück für den FCB!
1.
15:33
Der erste Standard der Partie kommt von der rechten Fahne herein, aber sorgt für keinerlei Gefahr.
1.
15:32
Los geht's! Die in Rot-Weiß spielenden Mainzer stoßen an und holen direkt den ersten Eckstoß heraus. Die Bayern halten in schwarzen Trikots mit goldenen Akzenten dagegen.
1.
15:31
Spielbeginn
15:26
Der direkte Vergleich spricht eindeutig für die Bayern. Von den letzten elf Duellen konnten sie neun für sich entscheiden und verloren nur eins. Den FSV-Sieg gab es jedoch beim letzten Aufeinandertreffen in Mainz. Vor knapp einem Jahr bezwangen die Nullfünfer den FCB mit 2:1. Die Treffer erzielten Jonathan Burkardt, Robin Quaison und Robert Lewandowski.
15:26
Auch beim FC Bayern gibt es vier Wechsel. Julian Nagelsmann schenkt Sven Ulreich, Niklas Süle, Marcel Sabitzer und Eric Maxim Choupo-Moting einen Startelfeinsatz. Dafür sitzt Manuel Neuer zunächst draußen. Dayot Upamecano, Kingsley Coman und Thomas Müller fehlen aus verschiedenen Gründen komplett im Kader.
15:13
Bo Svensson tauscht im Vergleich zur 5:0-Abreibung in Wolfsburg gleich vierfach. Niklas Tauer fehlt rotgesperrt und wird von Alexander Hack ersetzt. Zudem beginnen Aarón Martín, Dominik Kohr und Karim Onisiwo für Anderson Lucoqui, Jean-Paul Boëtius und Marcus Ingvartsen.
14:42
Für den FC Bayern ist es die erste Begegnung nach dem Gewinn der zehnten deutschen Meisterschaft in Folge. Den Titel sicherten sie sich am letzten Wochenende mit einem 3:1-Erfolg gegen den direkten Konkurrenten aus Dortmund. Trotzdem haben die Münchner noch längst nicht mit der laufenden Spielzeit abgeschlossen, denn die Süddeutschen wollen noch zwei Torrekorde brechen. Aktuellen stehen sie bei 92 erzielten Treffern und damit nur neun Tore hinter der eigenen Bestleistung (101) aus der Saison 1971/72. Zudem kann der FCB bereits heute den Rekord für die meisten Auswärtstore in einer Saison einstellen. Dafür bedarf es nur einen Treffer.
14:42
Der 1. FSV Mainz 05 belegt derzeit den zehnten Rang und liegt damit im klassischen Tabellenmittelfeld. Für die Rheinhessen geht es im Saisonendspurt nur noch um die bestmögliche Endplatzierung, da sie in den letzten Wochen ein kleines Formtief hatten. Die Nullfünfer konnten nur eine der letzten acht Partien gewinnen und blieben zuletzt sogar fünfmal nacheinander sieglos. Der negative Höhepunkt war die 5:0-Klatsche am vergangenen Freitag in Wolfsburg. Ein Überraschungserfolg gegen den Rekordmeister würde das natürlich alles wieder vergessen machen.
Hallo und herzlich willkommen zum 32. Spieltag der Bundesliga. Bayern München gastiert als frischer deutscher Meister in Mainz. Anstoß ist um 15:30 Uhr in der MEWA ARENA.

1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05 Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
MEWA ARENA
Kapazität
34.000

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024