Funke Medien NRW
28. Spieltag
02.04.2022 15:30
Beendet
Bielefeld
Arminia Bielefeld
1:1
VfB Stuttgart
Stuttgart
0:1
  • Saša Kalajdžić
    Kalajdžić
    25.
    Elfmeter
  • Florian Krüger
    Krüger
    59.
    Linksschuss
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
26.011
Schiedsrichter
Patrick Ittrich

Liveticker

90.
17:31
Fazit
Arminia Bielefeld und der VfB Stuttgart trennen sich 1:1. Die Arminia startete engagiert in die Partie, wurde aber nach 30 Minuten durch einen Stuttgarter Elfmeter aus dem Konzept gebracht. Danach waren die Schwaben die bessere Mannschaft und hatten auch gute Chancen, die Führung auszubauen. Im zweiten Durchgang bot sich ein ähnliches Bild. Bielefeld hatte keine Ideen im Spiel nach vorne. Stuttgart erarbeitete sich immer wieder Torgelegenheiten, die die Gäste aber teilweise fahrlässig liegenließen. Die Arminia erzielte etwas überraschend den Ausgleich. Danach hatte Stuttgart weiterhin die besseren Chancen. Ein Tor sollte der Mannschaft von Pellegrino Matarazzo aber nicht mehr gelingen. Am Ende ist es ein glücklicher Punkt für die Hausherren. Der VfB wird sich ärgern.
90.
17:25
Spielende
90.
17:25
Gelbe Karte für Orel Mangala (VfB Stuttgart)
Mangala unterbindet nochmal einen Bielefelder Gegenangriff und bekommt dafür Gelb.
90.
17:24
Fabian Klos wird unter dem Beifall der Fans vom Platz getragen. Er ist bei Bewusstsein, hat sich aber offenbar schwerer am Kopf verletzt.
90.
17:22
Klos und Schöpf rauschen bei einem Kopfballduell unangenehm mit den Köpfen aneinander. Das sah gar nicht gut aus. Diese Sanitäter sind auf dem Feld, um Klos vom Platz zu tragen.
90.
17:21
Bielefeld schlägt jetzt nur noch wahllos lange Bälle in Richtung Strafraum.
90.
17:19
Gelbe Karte für Pellegrino Matarazzo (VfB Stuttgart)
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
17:19
Der VfB hat in den vergangene Wochen gezeigt, dass späte Siegtore sein Ding sind. Heute fehlt aber das entscheidende Puzzlestück dafür: Borna Sosa.
89.
17:18
Tiago Tomás ist einfach zu schnell für die Bielefelder Verteidiger. Er wird von Tibidi auf die reise geschickt. Von der Grundlinie legt er den Ball wieder zurück auf seinen Mitspieler. Tibidi wird aber beim Abschluss entscheidend gestört, sodass der Ball rechts am Tor vorbei geht.
86.
17:14
Die Ecken der Hausherren werden jetzt immer gefährlicher. Diesmal kommt der Ball von rechts in die Mitte. Dann spielen mehrere Bielefelder den Ball mit dem Kopf, bis Prietl ihn aus kurzer Distanz aufs Tor bringt. Der Abschluss geht aber genau in die Arme von Müller.
85.
17:13
Von der linken Seite kommt eine weite Bielefelder Flanke, die auf dem Kopf von Klos landet. Der Stürmer legt den Ball in die Mitte ab, findet dort aber nur einen Gegenspieler.
84.
17:12
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nathan De Medina
84.
17:12
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Cédric Brunner
84.
17:12
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Brian Lasme
84.
17:12
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Florian Krüger
80.
17:09
Wenn Stuttgart heute keine drei Punkte holen sollte, werden sich die Mannen in weiß tierisch ärgern. Die Chancenverwertung ist heute das große Manko.
78.
17:07
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Alexis Tibidi
78.
17:06
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Omar Marmoush
77.
17:06
Beinahe das 2:1 für Stuttgart. Marmoush bringt von rechts einen Flanke in die Mitte. Mavropanos köpft aus fünf Metern aufs Tor. Sein Abschluss geht unerreichbar für Ortega aufs lange Eck. Anton bleibt weg, aber die Kugel geht nur gegen den Pfosten. Danach hat noch ein Stuttgarter einen Abschluss aus zehn Metern, der links daneben fliegt.
77.
17:05
Nach einem Stuttgarter Freistoß landet der zweite Ball bei Stenzel an der Strafraumgrenze. Der Verteidiger nimmt die Kugel direkt mit der rechten Innenseite. Sein Schuss ist aber zu unplatziert. Ortega kann parieren.
75.
17:04
Endlich findet mal eine Bielefelder Ecke einen Mitspieler. Prietl bekommt den Ball vom Fünfmeterraum aber nicht mit der Hacke aufs Tor. Es gibt Abstoß für Stuttgart.
73.
17:01
Gelbe Karte für Atakan Karazor (VfB Stuttgart)
Karazor hat in einem Kopfballduell mit Klos den Ellenbogen im Gesicht des Gegenspielers. Bei derartigen Szenen gibt Ittrich konsequent Gelb.
73.
17:01
Karazor mit dem nächsten VfB-Abschluss. Ende legt in der zweiten Reihe auf Karazor ab, der aus 25 Metern zentraler Position mit rechts abzieht. Auch sein Schuss fliegt einen Meter über das Tor.
72.
17:00
Tiago Tomás zieht mal aus der Distanz ab. Sein Schuss aus 20 Metern halbrechter Position fliegt einen knappen Meter über das Tor.
70.
16:59
Einwechslung bei VfB Stuttgart: Orel Mangala
70.
16:59
Auswechslung bei VfB Stuttgart: Chris Führich
70.
16:59
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa
70.
16:58
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Patrick Wimmer
69.
16:57
Direkt nach dem Ausgleich sah es kurz zu aus, als würde die Arminia ein Powerplay starten. Der VfB hat sich aber sehr schnell gefangen und jetzt ganz klar die Spielkontrolle übernommen. Stuttgart spielt auf das 2:1.
67.
16:56
Tiago Tomás hat die nächste gute Chance. Führich bringt von links eine Flanke in die Mitte, die Kalajdžić am Fünfmeterraum nur knapp verpasst. Tiago Tomás kommt unter Bedrängnis an den Ball und bringt ihn flach links aufs Tor. Ortega hechtet hin und hält die Kugel fest.
66.
16:54
Der VfB muss jetzt beweisen, dass er nicht nur als Außenseiter die Spiele sensationell drehen, sondern auch als Favorit auf Rückschläge reagieren kann.
64.
16:52
Endo schießt vom rechten Strafraumeck mit der linken Innenseite aufs lange Eck. Der Ball fliegt ein paar Meter am Tor vorbei.
62.
16:51
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Jacob Laursen
62.
16:50
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Andrés Andrade
62.
16:50
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Fabian Klos
62.
16:50
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Janni-Luca Serra
61.
16:50
Stuttgart muss sich an die eigene Nase fassen. Es hätte längst 2:0 für die Gäste stehen können. Die Chancenverwertung der Schwaben war fahrlässig. Dafür wurden sie bestraft.
59.
16:47
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:1 durch Florian Krüger
Schöpf bringt von der rechten Eckfahne eine Flanke auf den Fünfmeterraum. Dort verlängert Serra den Ball mit dem Kopf an den zweiten Pfosten. Krüger hat keinen Gegenspieler und drückt die Kugel aus wenigen Metern mit dem linken Fuß über die Linie.
58.
16:47
Tiago Tomás geht mit viel Tempo auf der rechten Seite in den Konter. Die Bielefelder können den Portugiesen nicht halten. Auf Höhe des Strafraums bringt er den Ball auf den zweiten Pfosten. Seine Hereingabe ist aber zu ungenau, sodass sie weder Kalajdžić noch Führich erreicht.
57.
16:46
Stuttgart lässt Bielefeld etwas gewähren. Die Hausherren wissen mit dem Ball aber kaum etwas anzufangen. Der VfB lauert auf Konter.
54.
16:43
Marmoush setzt sicht auf der rechten Seite stark gegen Brunner durch. Von der Grundlinie spielt er den Ball flach in den Rückraum. Am Elfmeterpunkt kommt Tiago Tomás frei zum Schuss. Er schießt den Ball aber mit der Innenseite über das Tor. Das war eine große Chance zum 2:0.
53.
16:41
Beide Mannschaften meiden aktuell den gegnerischen Strafraum. Der Unterhaltungswert dieser ersten Minuten des zweiten Durchgangs ist gering.
50.
16:39
Die zweite Halbzeit beginn ähnlich, wie die ersten geendet hat. Bielefeld fällt in der Offensive nicht viel ein. Stuttgart wirkt strukturierter.
47.
16:35
Gelbe Karte für Tiago Tomás (VfB Stuttgart)
Tiago Tomás spitzelt Ortega einen Ball weg, den er gerade per Freistoß nach vorne spielen wollte. Dafür gibt es Gelb.
47.
16:35
Ito bringt vom linken Strafraum ecke eine Flanke auf Kalajdžić. Der Österreicher setzt im Kopfballduell seinen Arm zu stark ein. Es gibt Freistoß für Bielefeld.
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:20
Halbzeitfazit
Der VfB Stuttgart geht mit einer 1:0-Führung im Kellerduell gegen die Arminia in die Pause. Zu Beginn der Partie war vor allem Bielefeld sehr präsent. Man merkte den Hausherren überhaupt nicht an, dass sie die vergangen vier Spiele in Folge verloren haben. Torchancen erarbeitete sich die Mannschaft von Frank Kramer aber nicht. Sie hatte nur immer wieder Ecken und Freistöße, die niemals für Gefahr sorgten. Der VfB ging das Spiel etwas zurückhaltender an, zeigte sich dafür aber gefährlicher in der Offensive. Bezeichnenderweise führte die erste Ecke der Gäste zum Elfmeter, den Kalajdžić zur Führung verwandelte. Danach war Bielefeld etwas verunsichert. Stuttgart war in den ersten 45 Minuten einfach die reifere und cleverere Mannschaft.
45.
16:19
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
16:15
Wimmer bringt die nächste Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum und wieder klärt der erste Stuttgarter Verteidiger. Der Umgang mit den Standardsituationen ist bei Bielefeld wirklich fahrlässig. Stuttgart kann ohne Bedenken foulen oder zur Ecke klären. Gefährlich wird es sowieso nicht.
42.
16:11
Endlich findet mal eine Bielefelder Hereingabe von der linken Seite den Kopf von Serra. Sein Abschluss ist aber zu lasch und unplatziert und landet in den Armen von Müller.
40.
16:10
Marmoush hat die große Chance zum 2:0. Er geht alleine auf Ortega zu, hebt den Kopf und schießt den Ball aus zwölf Metern mit rechts am linken Pfosten vorbei. Da hatte er wohl zu viel Zeit.
40.
16:09
Das Offensivspiel der Arminia kommt bisher nicht über Ansätze hinaus. Alle Hereingaben werden problemlos von den Stuttgartern geklärt.
38.
16:08
Führich hat die nächste Chance für Stuttgart. Er zieht links aus dem Strafraum ab. Sein verdeckter Flachschuss geht knapp am rechten Pfosten vorbei.
37.
16:07
Bielefelds hohes Anlaufen macht den Stuttgartern bisher wenig Probleme, weil sie den Ball unter Druck einfach hoch an die Mittellinie spielen, wo Saša Kalajdžić ihn unnachahmlich abschirmt und festmacht. Das ist einfach stark vom Österreicher.
34.
16:03
Gelbe Karte für Waldemar Anton (VfB Stuttgart)
Anton hat in einem Luftduell mit Serra den Arm im Gesicht des Gegenspielers und bekommt dafür Gelb.
32.
16:03
Wimmer bringt den Ball nach gutem Dribbling von der rechten Seite halbhoch in die Mitte. Die Hereingabe kommt gut an die Kante des Fünfmeterraums, aber Serra und Krüger verpassen.
31.
16:00
Die Arminia ist nicht unbeeindruckt von dem Gegentreffer. Die Heimmannschaft wirkt jetzt etwas fahrig. Stuttgart hat das Spiel im Griff.
29.
15:58
Gelbe Karte für Saša Kalajdžić (VfB Stuttgart)
Kalajdžić verhindert das schnelle Ausführen eines Freistoßes von Ortega, indem er sich in den Weg stellt und sieht dafür Gelb.
28.
15:57
Gelbe Karte für Cédric Brunner (Arminia Bielefeld)
Brunner hält Tiago Tomás auf der linken Außenbahn fest, damit dieser ihm nicht wegläuft. Dafür gibt es Gelb.
27.
15:57
Der Rückstand ist bitter für die Arminia. Eigentlich waren die Hausherren gut im Spiel. Stuttgart kam das erste Mal seit den Anfangsminuten wieder in die Offensive und direkt hat es geklingelt. Das Handspiel von Wimmer war einfach ungeschickt.
25.
15:54
Tooor für VfB Stuttgart, 0:1 durch Saša Kalajdžić
Saša Kalajdžić bleibt ganz cool vom Punkt. Er schießt den Ball so dicht neben den linken Pfosten, dass Stefan Ortega, der in die richtige Ecke springt, keine Chance hat, den halbhohen Schuss zu erreichen.
24.
15:54
Elfmeter für den VfB! Stuttgart bringt die Ecke von rechts in die Mitte und Wimmer befördert den Ball unter Bedrängnis mit dem linken Oberarm an den rechten Pfosten. Das war keine Absicht, aber es ist ein klares Handspiel.
23.
15:53
Endo spielt von der rechten Seite einen schönen Seitenwechsel auf Tiago Tomás. Der feine Techniker nimmt den Ball mit der Brust an und zieht an der Strafraumgrenze in die Mitte. Sein Abschluss mit links wird zur Ecke abgefälscht.
21.
15:51
Stuttgart spielt bisher zu ungefährliche Pässe, wenn es ins letzte Drittel geht. Die Räume wären eigentlich da, um sich Torchancen zu erspielen.
20.
15:50
Das Spiel beruhigt sich das erste Mal ein wenig. Das Tempo der ersten 15 Minuten können die beiden Mannschaften auch nicht über die volle Distanz gehen.
17.
15:47
Wimmer bringt aus dem linken Halbfeld eine Freistoßflanke in die Mitte, die genau in den Armen von Müller landet. Die Standards der Arminia sind bisher an Ungefährlichkeit kaum zu überbieten.
17.
15:46
Bielefeld wirkt hier nicht wie eine Mannschaft, die die letzten vier Spiele ohne eigenes Tor verloren hat. Die Hausherren sind selbstbewusst und etwas überlegen.
14.
15:44
Schöpf setzt sich im Mittelfeld gut durch, geht auf den Strafraum zu und spielt den Ball dann nach rechts auf Krüger. Der offensive Mittelfeldspieler bringt eine halbhohe Hereingabe in die Mitte, die zur Ecke geklärt wird. Die folgende Ecke ist mal wieder ungefährlich.
12.
15:42
Wimmer spielt die zweite Ecke der Arminia kurz auf Hack, der halblinks aus 25 Metern mit rechts abzieht. Sein strammer Schuss wird erneut zur Ecke abgefälscht. Der folgende Standard wird von Stuttgart geklärt.
10.
15:40
Es ist eine unterhaltsame Anfangsphase zwischen Bielefeld und Stuttgart. Beide Mannschaften gehen den Abstiegskampf offensiv an. So macht Bundesligafußball Spaß.
9.
15:39
Die Ecke wird von Müller mit den Fäusten geklärt. Aus dem Rückraum schießt Prietl den Ball ungefährlich am Tor vorbei.
8.
15:38
Bielefeld kommt über links mit Andrade. Der Außenverteidiger bringt eine flache Hereingabe in die Mitte, die von einem Verteidiger zur Ecke geklärt wird.
7.
15:37
Wimmer kommt eigentlich über die rechte Seite, agiert aber bisher meistens als Zehner. Er ist in dieser Anfangsphase der auffälligste Spieler der Hausherren.
5.
15:36
Marmoush spielt von der rechten Seite einen guten flachen Pass an die Strafraumgrenze. Kalajdžić könnte den Ball annehmen, denkt aber, hinter ihm wäre ein Mitspieler besser postiert. Er lässt die Kugel durch und die Arminia kommt so in Ballbesitz.
3.
15:34
Stuttgart hat die erste richtig gute Gelegenheit. Kalajdžić setzt sich im Mittelfeld stark durch und leitet weiter auf Tiago Tomás. Der Portugiese geht auf den Strafraum zu und plötzlich machen ihm die Innenverteidiger den Weg durch die Mitte frei. Er entscheidet sich aber gegen den Alleingang und legt nach rechts zu Führich. Der aus zwölf Metern mit der rechten Innenseite relativ weit drüber schießt. Da war mehr drin.
2.
15:32
Die Gäste lassen Bielefeld ein wenig mehr Luft zum Atmen. Aber auch der VfB Läuft 30 Meter vor dem gegnerischen Tor energisch an. Die ersten Minuten machen Lust auf ein intensives Spiel.
1.
15:31
Die Arminia startet mit einem hohen Pressing. Stuttgart wird schon am eigenen Strafraum stark unter Druck gesetzt.
1.
15:30
Spielbeginn
14:48
Bei den formstarken Stuttgartern muss Pellegrino Matarazzo heute auf den an den Adduktoren verletzten Borna Sosa verzichten. Stattdessen startet Hiroki Ito hinten links. Ansonsten schickt der Trainer die gleiche Startelf wie beim 3:2 gegen Augsburg auf den Platz.
14:44
Frank Kramer tauscht bei der Arminia im Gegensatz zur 0:4-Niederlage vor der Länderspielpause gegen Mainz auf fünf Positionen. Rechts hinten beginnt Brunner anstelle von De Medina. In der Innenverteidigung startet Nilsson. Dafür geht Andrade auf die Linksverteidigerposition. Bello rotiert dafür aus der Mannschaft. Auf der Sechs startet Prietl für Vasiliadis. Außerdem ersetzt Krüger im offensiven Mittelfeld Okugawa und Serra startet im Sturm für Lasme.
14:38
Auf einem dieser Plätze steht der VfB Stuttgart. Die Schwaben machten nämlich in den vergangenen Wochen genau die gegenteilige Entwicklung zum heutigen Gegner durch. Ende Februar verspielte die Mannschaft von Pellegrino Matarazzo noch zwei Siege in den Schlussminuten. Der Aufwärtstrend war aber schon damals erkennbar. Im März folgten dann drei Spiele, aus denen sieben Punkte geholt wurden. Besonders beeindruckend sind Stuttgarts Moral und Offensivpower. Gegen Gladbach und Augsburg drehte der VfB einen Rückstand in den Schlussminuten und gewann am Ende jeweils mit 3:2.
14:38
Vor etwas mehr als einem Monat stand die Arminia noch mit sechs Punkten Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz auf Rang 14. Diese scheinbar komfortable Position hat die Mannschaft von Frank Kramer aber in den vergangenen vier Partien verspielt. Gegen Leverkusen, Augsburg, Dortmund und Mainz hat man viermal in Folge verloren. Mittlerweile steht Bielefeld dadurch auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der einzige Lichtblick ist, dass nur ein Punkt zu den Nichtabstiegsplätzen fehlt.
Hallo und herzlich willkommen zum 28. Spieltag der Bundesliga. Heute um 15:30 Uhr empfängt Arminia Bielefeld den VfB Stuttgart zum Abstiegsduell.

Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld Herren
vollst. Name
Deutscher Sport Club Arminia Bielefeld e.V.
Stadt
Bielefeld
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-blau
Gegründet
03.05.1905
Sportarten
Fußball, Hockey, Eiskunstlauf
Stadion
SchücoArena
Kapazität
26.515

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele 1893 Stuttgart e.V.
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
09.09.1893
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Tischtennis, Hockey
Stadion
Mercedes-Benz Arena
Kapazität
60.449