Funke Medien NRW
22. Spieltag
12.02.2022 15:30
Beendet
Freiburg
SC Freiburg
1:1
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0:1
  • Alexander Hack
    Hack
    31.
    Linksschuss
  • Nils Petersen
    Petersen
    69.
    Linksschuss
Stadion
Europa-Park Stadion
Zuschauer
10.000
Schiedsrichter
Deniz Aytekin

Liveticker

90.
17:27
Fazit:
Feierabend im Europa Park: Die Partie zwischen den SC Freiburg und dem 1. FSV Mainz 05 endet 1:1. Im zweiten Durchgang waren es die Breisgauer, die deutlich mehr Druck entwickelten. Folgerichtig glichen sie durch den kurz zuvor eingewechselten Petersen nach einer Ecke aus. Anschließend waren sie dem 2:1 zwar etwas näher - eine Viertelstunde vor Schluss ging das Tempo des Matches allerdings Stück für Stück verloren. Am Ende ist das 1:1 für die Rheinhessen zwar etwas glücklich, jedoch nicht unverdient. Tabellarisch hilft der Punkt keinem der beiden Teams weiter. Der SCF gastiert in einer Woche beim FC Augsburg. Der FSV empfängt schon am Freitag Bayer 04 Leverkusen.
90.
17:22
Spielende
90.
17:21
Zwei der drei angezeigten Nachspielzeitminuten sind durch. So wirklich deutet hier nichts mehr auf einen Treffer hin. Insbesondere der FSV scheint mit dem Remis einverstanden zu sein.
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
87.
17:15
Frische Offensivkräfte auf beiden Seiten. Bei den Gastgeber kommt Demirović für Jeong. Bei den Gästen ersetzen Szalai und Ingvartsen Onisiwo und Burkardt.
86.
17:14
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
86.
17:14
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
86.
17:14
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ádám Szalai
86.
17:14
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
85.
17:14
Einwechslung bei SC Freiburg: Ermedin Demirović
85.
17:14
Auswechslung bei SC Freiburg: Woo-yeong Jeong
84.
17:13
Die letzten Minuten laufen, der Esprit von vor rund einer Viertelstunde ist derzeit verflogen. Sind die Kräfte aufgebraucht oder sammeln sich beide Teams nochmal?
81.
17:10
Über links dringt Grifo in die gegnerische Box ein. Widmer geht von hinten leicht zupfend zu Werke, für einen Elfmeter reicht es aber korrekterweise nicht.
79.
17:07
Kurz danach hat Kohr Schluss. Barreiro ersetzt ihn.
78.
17:07
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Leandro Barreiro
78.
17:07
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Dominik Kohr
76.
17:04
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
Kohr lässt im Mittelfeld das Bein stehen und wird verwarnt.
75.
17:04
Die Hausherren sind deutlich giftiger in den Zweikämpfen. Spätestens mit dem Ausgleich haben sie Blut geleckt. Sie wollen mehr.
72.
17:02
Die Schlussphase bricht heran. Das 1:1 ist inzwischen absolut verdient aus Sicht der Dreisamstädter. Mainz muss sich erst wieder fangen.
69.
16:58
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Nils Petersen
...und dann sitzt das Ding! Höfler verlängert die Grifo-Ecke von rechts per Kopf an den Fünfer. Dort steht Petersen genau richtig und schiebt aus kurzer Distanz ein. Der Rekord-Bundesliga-Joker sticht nur wenige Augenblicke nach seiner Einwechslung zu.
69.
16:57
Guter Abschluss! Infolge einer an den langen Pfosten verlängerten Ecke legt sich Jeong das Ding zurecht. Seinen Schuss entschärft Zentner zur nächsten Ecke...
68.
16:57
Dreifachwechsel beim SCF. Für Eggestein, Höler und Sallai sind nun Haberer, Petersen und Schade mit dabei.
67.
16:56
Einwechslung bei SC Freiburg: Kevin Schade
67.
16:56
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
67.
16:56
Einwechslung bei SC Freiburg: Nils Petersen
67.
16:56
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
67.
16:56
Einwechslung bei SC Freiburg: Janik Haberer
67.
16:56
Auswechslung bei SC Freiburg: Maximilian Eggestein
66.
16:54
Erster Wechsel der Partie. Bei den Gästen übernimmt Boëtius für Lee.
65.
16:53
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
65.
16:53
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
64.
16:53
Nun mal wieder der FSV: Erst bleibt Onisiwo nach 40-Meter-Sprint mit seinem Schuss hängen. Von rechts probiert es dann Lee, der seinen Schuss links neben den Kasten platziert.
61.
16:49
Höler mit der nächsten Gelegenheit. Nach Günters Ecke von rechts steigt der Angreifer am Fünfer hoch. Sein Kopfball saust aber drüber.
58.
16:48
Jetzt geht es hier hin und her. Beide Mannschaften haben das Visier heruntergeklappt und agieren offensiv. Tore sind eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.
55.
16:43
...ganz schwach. Die flache Hereingabe landet bei den Mainzern.
54.
16:43
Freiburg kontert: Über Grifo und Jeong gelangt das Spielgerät nach rechts zu Sallai. Dessen Flachschuss wird zur Ecke geblockt...
52.
16:42
Auf der anderen Seite hat Burkhardt die Riesenmöglichkeit! Der Youngster legt halblinks an der Strafraumkante für Onisiwo ab, der von der Grundlinie zurück zu Burkhardt gibt. Aus fünf Metern befördert er die Kugel ans Außennetz.
52.
16:41
Zentner muss ran! Im eigenen Sechzehnmeterraum nimmt Niakhaté einen Steckpass in aller Ruhe an, vertändelt ihn dann aber gegen Sallai. Der Ungar bleibt aus kurzer Distanz gegen Zentner aber nur zweiter Sieger.
50.
16:39
Die ersten Minuten nach dem Seitenwechsel gehört den Schwarzwäldern. Sie generieren viel Ballbesitz und sind bissiger unterwegs.
47.
16:36
Grifo tritt zu einem Freistoß aus 18 Metern von links ab - in die Mauer.
46.
16:34
Und weiter geht's.
46.
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
16:34
Halbzeitfazit:
Halbzeit in Freiburg, zwischen dem SCF und Mainz 05 steht es 0:1. Nach ausgeglichenem und ereignisarmen Beginn übernahmen die Gäste zunehmend das Kommando. Entsprechend verdient war der Führungstreffer durch Hack nach rund einer halben Stunde, als sich der Abwehrmann gut durchsetzen und einnetzen konnte. In der Folge erwachten die Breisgauer langsam, ohne echte Chancen zu erspielen. Vielleicht wird es damit ja etwas im zweiten Durchgang. Bis gleich!
45.
16:16
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
16:13
Jeong zieht aus relativ zentralen 22 Metern wuchtig ab. Klar rechts vorbei.
41.
16:12
Burkhardt! Der Angreifer ist urplötzlich frei durch und umkurvt mit letzter Kraft Flekken, legt sich den Ball dabei aber etwas zu weit nach links. Sein Schuss rutscht ihm letztlich neben das Gehäuse ab.
40.
16:10
Fünf Minuten sind es noch bis zur Halbzeit. Die Hausherren nähern sich allmählich an. Bisher war das offensiv praktisch nichts.
37.
16:07
Gute Aktion des Sport-Clubs. Kübler schickt Eggestein mit einem hohen Ball auf rechts in die Spitze. Dessen kurzen Heber nimmt Höler direkt, allerdings trifft er das Leder nicht richtig. Zentner ist auf dem Posten.
34.
16:03
Grifo knallt einen Freistoß aus 18 Metern zentraler Position über den Kasten. Aus solchen Geschichten macht er auch gerne schon mal mehr.
34.
16:03
Zwei Minuten lang mussten Hack und Co. um die Gültigkeit des Treffers zittern. Zunächst sah es danach aus, als ob Kohr mit der Hand am Ball war. Da es sich allerdings nur um die Schulter handelte, zählt das kurz danach fallende Tor zu Recht.
31.
16:00
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:1 durch Alexander Hack
Die Führung für die Nullfünfer! Eine weite Hereingabe vom rechten Flügel auf den langen Pfosten findet Kohr. Der Mittelfeldmann scheitert per Kopf aus kurzer Distanz am gut reagierenden Flekken. Im Nachsetzen schafft es Hack, die Kugel irgendwie im Kasten unterzubringen.
29.
15:59
Höler probiert es nach missratener Abwehr einfach mal aus 21 Metern von halblinks. Sein Schuss geht klar links vorbei.
28.
15:58
Entsprechend unzufrieden wirkt Streich auch am Spielfeldrand. Mit besorgter Mine feuert er seine Jungs zu mehr Galligkeit an.
25.
15:55
Nach 25 Minuten bleibt festzuhalten, dass noch nicht so viel festzuhalten ist. Es gab eine richtige Gelegenheit - die vergab Burkhardt. Ansonsten bleibt vor allem die Streich-Truppe noch unter ihren Möglichkeiten.
22.
15:52
Interessanter Ansatz von Hack. Der Abwehrmann zieht aus 33 Metern einfach mal mit dem linken Fuß ab. Klar rechts daneben.
19.
15:49
Günter schlägt eine erste Ecke für den SCF in die Mitte. Dort findet er aber keinen Abnehmer.
16.
15:46
Netter Versuch von Stach. Der Mittelfeldmann schleudert die Murmel bei einem direkten Freistoß von halblinks aus 24 Metern direkt aufs Tor. Flekken pariert zur Seite weg.
14.
15:44
Burkhardt gegen Flekken! Der Mainzer ist nach Steilpass in die Spitze auf und davon. Im Eins-gegen-Eins mit dem Keeper bleibt letzterer allerdings Sieger, indem er den Heber mit dem Kopf pariert.
13.
15:43
Feine Aktion der Gastgeber. Höler verlängert mit dem hohen Bein von rechts in Richtung Elfmeterpunkt, wo sich Sallai artistisch per Seitfallzieher versucht - klar links daneben.
10.
15:41
Etwas aktiver wirken in den ersten zehn Minuten die Rheinhessen. Immer wieder probieren sie es mit schnellem Flügelspiel.
7.
15:37
Gelbe Karte für Anton Stach (1. FSV Mainz 05)
Stach foult Höler von hinten taktisch. Gelb.
6.
15:36
Der erste Abschluss. Onisiwo scheitert aus 18 Metern von links an Flekken.
4.
15:34
Ausgeglichener Beginn an der Dreisam. Beide Mannschaften sind insbesondere in den Zweikämpfen sehr präsent.
1.
15:32
Auf geht's.
1.
15:32
Spielbeginn
15:19
Ebenfalls aufschließen können heute die Nullfünfer. Sie können den Abstand auf RB Leipzig bis auf einen Zähler verkürzen und damit direkten Kontakt zu den Königsklassen-Plätzen herstellen. Wichtig war es dafür, die kleine Negativserie zu beenden. Nach dem DFB-Pokal-Aus beim VfL Bochum (1:3) sowie den Niederlagen bei der SpVgg Greuther Fürth (1:2) und im Tetspiel gegen Eintracht Frankfurt (0:1) konnten sie am vergangenen Wochenende die TSG 1899 Hoffenheim bezwingen (2:0). Den Schwung wollen sie nun mitnehmen.
15:02
Es war ein kleiner Rückschlag, den die Breisgauer zuletzt einstecken mussten. Waren sie aufgrund zweier Siege bei der TSG 1899 Hoffenheim (4:1) und beim VfB Stuttgart (2:0) auf dem aufsteigenden Ast unterwegs, kassierten sie beim 1. FC Köln nach insgesamt dürftiger Leistung eine Schlappe (0:1). Die ganz leisen Champions-League-Träume haben damit einen Dämpfer erlitten – außer Reichweite ist Platz vier mit derzeit nur einem Punkt Rückstand aber noch längst nicht.
14:51
Die Gäste nehmen indes ebenfalls zwei Veränderungen vor. Für Barreiro und Boëtius stehen Lee und Kohr in der Anfangself.
14:44
Schauen wir zunächst auf die Aufstellungen beider Teams. Die Hausherren wechseln im Vergleich zur Vorwoche zwei Mal. Für Demirović und Schade beginnen Jeong und Sallai.
Herzlich willkommen zum Spiel SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05! Rechtzeitig vor Anpfiff geht es los mit dem Liveticker der Partie vom 22. Spieltag der Bundesliga.

SC Freiburg

SC Freiburg Herren
vollst. Name
Sport Club Freiburg
Stadt
Freiburg
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
30.05.1904
Sportarten
Fußball, Tennis
Stadion
Europa-Park Stadion
Kapazität
34.700

1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05 Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
MEWA ARENA
Kapazität
34.000