0 °C
Funke Medien NRW
15. Spieltag
15.12.2018 15:30
Beendet
Augsburg
FC Augsburg
1:1
FC Schalke 04
Schalke
1:0
  • Michael Gregoritsch
    Gregoritsch
    13.
    Kopfball
  • Daniel Caligiuri
    Caligiuri
    52.
    Rechtsschuss
Stadion
WWK ARENA
Zuschauer
27.233
Schiedsrichter
Manuel Gräfe

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Der FC Augsburg und der FC Schalke 04 trennen sich nach 90 Minuten leistungsgerecht mit 1:1. Im ersten Durchgang waren die Hausherren die bessere Mannschaft und gingen verdient mit 1:0 in die Katakomben, während die Akteure auf der anderen Seite von den eigenen Fans ausgepfiffen wurden. Nach dem Seitenwechsel machten die Fuggerstädter erneut den besseren Eindruck, verpassten allerdings das 2:0 und kassierten auf der anderen Seite den unnötigen Ausgleich, da Caligiuri den Ball aus 25 Metern versenkte (52.). Anschließend konnten sich beide Mannschaften einige Chancen erspielen, ehe die Schalker ab der 70. Minute besser wurden und auf die Führung drängten. Bis zum Abpffif wirkten die Gäste dominanter, ohne sich dabei eine Großzahl an richtig gefährlichen Torchancen erspielen zu können. Beiden Mannschaften hilft der Punkt im unteren Tabellenmittelfeld nicht wirklich weiter. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
17:24
Spielende
90
17:23
Von der rechten Außenbahn zieht Caligiuri in Robben-Manier nach innen und visiert die lange Ecke an. Der Schuss gerät allerdings zu mittig, den Luthe lässig aufnehmen kann.
90
17:22
Bentaleb legt sich einen Freistoß auf der halbrechten Seite zurecht. Der Schalke-Kicker zirkelt den Ball aus 23 Metern um die Mauer, allerdings auch über das linke Lattenkreuz.
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
17:19
Einwechslung bei FC Augsburg: Sergio Córdova
89
17:19
Auswechslung bei FC Augsburg: Alfreð Finnbogason
87
17:18
Drei Minuten sind hier noch in der regulären Spielzeit zu gehen. Bringt der FCA den Punkt nach Hause, oder gelingt den Schalkern noch der Lucky Punch?
84
17:16
Glück für Augsburg! Oczipka flankt die Kugel von der linken Seite sofort nach innen, wo Wright angerannt kommt und das Runde ins Tor schiebt. Die Schalker drehen zum Torjubel ab, doch die Fahne des Assistenten schnellt zurecht in die Höhe, da der vermeintliche Torschütze einen Schritt im Abseits stand.
83
17:15
Aktuell sehen die Augsburger etwas platt aus, die vermutlich das Unentschieden gerne mitnehmen würden, auch wenn es nicht wirklich viel helfen würde. Die Gäste spielen den Gegner zwar nicht an die Wand, wirken dennoch etwas besser.
80
17:11
Hahn rettet einen Ball vor dem Aus und bereitet fast das 2:1 vor, da Finnbogason im Strafraum mitgelaufen war. Der Kopfball des Augsburgers segelt unter Bedrängnis von Fährmann knapp an der rechten Aluminiumstange vorbei.
79
17:09
Aus 25 Metern zentraler Position versucht sich Harit an einem Schuss, doch auch dieser Versuch rauscht am linken Pfosten vorbei. Dennoch wirken die Gäste hier insgesamt in der Schlussphase etwas hungriger.
77
17:08
Wright holt auf der rechten Seite erneut eine Ecke raus, doch auch dieser Hereingabe bleibt ungefährlich. In der Folge versucht sich Hahn auf der linken Seite an einem Konter, doch vorne fehlen die Anspielstationen, sodass die Schalker wieder an den Ball kommen.
74
17:04
Gelbe Karte für Rani Khedira (FC Augsburg)
Khedira reißt von hinten am Trikot von Harit herum und beschwert sich kurz darauf auch nicht über die Gelbe Karte.
73
17:03
Serdar versucht sich aus 16 Metern halblinker Position. Der Schuss des Königsblauen fliegt allerdings deutlich am Kasten vorbei.
72
17:02
Einwechslung bei FC Augsburg: André Hahn
72
17:02
Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
69
17:00
Ab auf die andere Seite! Auf dem linken Flügel zündet Max den Turbo und hetzt bis kurz vor die Grundlinie. Anschließend flankt der Außenverteidiger das Runde kurz vor den halblinken Fünfer, wo Gregoritsch zum Kopfball hochsteigt. Der Schädelstoß des Angreifers war in der rechten Ecke eingeschlagen, doch Fährmann springt erneut dazwischen und kann das Leder auffangen.
68
16:59
Bentaleb kommt im FCA-Sechzehner zu leicht bis zur Grundline. Der Schalker darf anschließend nach innen flanken, doch findet keinen Mitspieler, da Richter mit einer Grätsche den Ball abfangen kann.
66
16:57
Einwechslung bei FC Schalke 04: Ahmed Kutucu
66
16:57
Auswechslung bei FC Schalke 04: Cedric Teuchert
66
16:56
Ganz schwach gespielt. Harit marschiert die linke Seite entlang und zieht vor der Sechzehnerkante nach innen. Der Schalker muss nur für Caligiuri auflegen, doch Harit schafft es irgendwie, den Pass über drei Meter nicht an den Mann zu bringen.
63
16:54
Nächste Chance! Im linken Offensivkorridor macht Gregoritsch Dampf. Der Augsburger zieht seitlich links in den Strafraum ein und flankt die Kugel flach in die Mitte. Naldo klärt anschließend genau zu Caiuby, der das Spielgerät aus etwa 14 Metern halblinker Position knapp am linken Pfosten vorbeischießt.
61
16:52
Gefährlich! Schmid legt sich neben dem linken Sechzehnereck die Kugel zurecht und zirkelt den Ball mit der rechten Innenseite um die hochspringende Mauer. Noch leicht abgefälscht rauscht das Leder auf die linke untere Ecke, wo Fährmann abtaucht und das 2:1 mit den Pranken verhindern kann.
59
16:50
Fast die erneute Führung! Von der rechten Seite schlägt Gregoritsch einen scharfen Freistoß nach innen. Dort verlängert Stambouli mit dem Hinterkopf und hat Glück, dass die Kugel nicht im langen Eck einschlägt.
58
16:49
Fährmann gerät unter Druck, da die Augsburger den Schlussmann extrem aggressiv anlaufen. Die Hausherren können sich anschließend einen Eckball erarbeiten, der auf dem Schädel von Stambouli verpufft.
55
16:45
Der Gegentreffer war absolut unnötig, da die Fuggerstädter die bessere Mannschaft nach dem Seitenwechsel waren und durch uninspiriertes Verteidigen den Gelsenkirchenern den Ausgleich ermöglichen.
52
16:42
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Daniel Caligiuri
Aus dem Nichts der Ausgleich und was ein Strahl von Caligiuri! Gleich zweimal klären die Augsburger den Ball nur unzureichend vor den Strafraum, sodass sich Caligiuri aus der Distanz probieren darf. Der Schalker pflückt das Runde mit der Brust aus der Luft, lässt es einmal aufprallen und donnert die Kirsche mit dem rechten Schlappen aus rund 22 Metern unhaltbar in die linke untere Ecke.
50
16:41
Da war mehr drin! Vor dem Sechzehner lässt Gregoritsch Naldo stehen und passt die Kugel im richtigen Moment in den Lauf von Max, der halblinks in den Strafraum einzieht. In der Mitte stehen Finnbogason sowie Richter komplett blank, doch die Flanke des Außenverteidigers ist viel zu hart getreten und rauscht ins rechte Seitenaus.
49
16:39
Teuchert marschiert im Sechzehner bis zur Grundlinie auf der rechten Seite und löffelt den Ball irgendwie nach innen. Da keiner seiner Kollegen mitgeeilt war, kann Max in aller Ruhe klären.
46
16:38
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt! Tedesco bringt zwei neue Männer, während bei den Augsburgern der bereits verwarnte Baier vom Platz geht.
46
16:37
Einwechslung bei FC Schalke 04: Haji Wright
46
16:37
Auswechslung bei FC Schalke 04: Steven Skrzybski
46
16:36
Einwechslung bei FC Schalke 04: Nabil Bentaleb
46
16:36
Auswechslung bei FC Schalke 04: Sebastian Rudy
46
16:36
Einwechslung bei FC Augsburg: Caiuby
46
16:35
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Baier
46
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt der FC Augsburg verdient mit 1:0 gegen ein harmloses Schalke 04. Die Gastgeber starteten mutig in die Partie und gingen mit der dritte guten Chance in Führung (13.). Anschließend zogen sich die Fuggerstädter zurück und überließen den Königsblauen das Leder. Allerdings konnten die Gäste wie gewohnt nicht viel mit dem Spielgerät anfangen und wurden nur einmal nach einem Freistoß gefährlich. Der Schalke-Fanblock verabschiedete die Männer aus dem Pott mit einigen Pfiffen. Im zweiten Abschnitt sollte sich trotz des Verletzungspechs im Angriff einiges ändern, damit es nicht die nächste Pleite in der Liga setzt. Bis gleich!
45
16:19
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
16:17
Fachmännische Betreuung! Stambouli liegt nach einem Zweikampf mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden. Anschließend kommt Fährmann aus seinem Kasten gestürzt, reißt den armen Stambouli in die Höhe und renkt dem Schalke-Akteur kurzerhand wieder alles ein.
42
16:14
Die Partie plätschert weiterhin dem Ende der ersten Hälfte entgegen. Augsburg gibt alles, um so viel Zeit wie möglich verrinnen zu lassen, während von Schalke momentan ebenfalls nichts Erwähnenswertes kommt.
39
16:10
Beide Mannschaften machen aktuell nicht unbedingt den gefährlichsten Eindruck, sodass sich das Spielgeschehen ins Mittelfeld verlagert hat. Die Augsburger können damit natürlich leben, während die Gäste mehr auf den Ausgleich drängen sollten.
36
16:07
Im Mittelfeld rempelt Khedira Harit von hinten um und darf sich ebenfalls glücklich schätzen, dafür nicht die Gelbe Karte bekommen zu haben.
34
16:05
Naldo feuert den Freistoß mit Höchstgeschwindigkeit in die Mauer. Die Schalker fordern einen Handelfmeter, doch da war nichts zu sehen. Auch die folgende Ecke birgt keinerlei Gefahr.
32
16:03
Baier zieht Harit vor dem Strafraum erneut die Beine weg und darf froh sein, dass es dafür nicht die nächste Verwarnung gibt. Des Weiteren kriegen die Gäste eine aussichtsreiche Freistoßmöglichkeit aus 20 Metern.
30
16:02
Gefährlich! Oczipka chippt den Ball aus dem linken Halbfeld an den Elferpunkt, wo plötzlich zwei Schalker freistehen. Dort steigt Sané zum Kopfball hoch und nickt die Kugel über den Kasten. Anschließend beschwert sich Naldo bei seinem Kollegen, da der Brasilianer deutlich besser gestanden hätte.
29
16:00
Gelbe Karte für Daniel Baier (FC Augsburg)
Jetzt gibt's Gelb für Baier! Der Kapitän steigt Harit hinten auf die Ferse und zieht dem Schalker den Schuh aus.
28
15:59
Gelbe Karte für Steven Skrzybski (FC Schalke 04)
Im Mittelfeld lässt Skrzybski Richter über die Klinge springen und unterbindet damit einen Konter der Hausherren. Dafür gibt es folgerichtig den Gelben Karton.
25
15:58
Fast das 2:0! Koo nimmt links neben dem Elferpunkt einen hohen Ball überragend an und spitzelt das Leder im Fallen Richtung Tor. Allerdings bekommt der FCA-Kicker nicht mehr genug Dampf hinter den Schuss, sodass Fährmann die Kugel auffangen kann.
23
15:55
Nach vorne fällt den Schalkern nicht viel ein. Aufgrund des Führungstreffers lauern die Fuggerstädter natürlich auf passende Kontermöglichkeiten und ziehen sich erstmal zurück. Das Spiel mit dem Ball gehört nicht unbedingt zu den Stärken des S04.
20
15:52
Autsch! Richter wird von Sané im Kopfballduell böse über den Haufen gerannt. Anschließend fällt der bullige Innenverteidiger auf Richter und begräbt den Augsburger unter sich. Nach etwas längerer Behandlungspause kann es für den FCA-Akteur aber zum Glück weitergehen.
18
15:49
Nebenbei war es das 300. Tor der Augsburger Bundesligageschichte. Das dürfte den Hausherren nach den letzten vier Niederlagen gut tun. Bleibt abzuwarten, ob die Schalker die passende Antwort parat haben.
15
15:47
Teuchert mit der Antwort? Nein! Der Schalker trifft zwar vom linken Fünfereck, doch der Kicker stand zuvor knapp im Abseits. Auch bei dieser Szene liegt das Schiedsrichtergespann goldrichtig.
13
15:44
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Michael Gregoritsch
Jetzt ist er aber drin! Gräfe lässt im Mittelfeld Vorteil laufen, sodass Max die linke Außenbahn entlangmarschieren darf. Der Außenverteidiger schlägt eine scharfe Hereingabe zwischen Fünfer und Elfer, wo Fährmann mit der Faust zum Ball geht, die Kugel allerdings senkrecht nach oben faustet. Gregoritsch bedankt sich ganz herzlich und nickt die Kirsche aus sechs Metern in das leere Gehäuse.
11
15:43
Geiler Angriff und fast das 1:0! Finnbogason empfängt kurz vor der Grundlinie auf der rechten Seite ein Zuspiel und bugsiert das Runde mit der Hacke in den Lauf von Khedira, der das Leder aus 14 Metern halbrechter Position auf die lange Ecke donnert. Fährmann muss sich in seinem Kasten ordentlich lang machen, um den Einschlag zu verhindern.
8
15:40
Auch Augsburg zeigt sich! Eine Flanke kommt von der linken Außenbahn kurz vor den halbrechten Fünfer geflogen, wo sich Gregoritsch von seinem Bewacher lösen kann. Der Schädelstoß des Augsburgers landet in den Armen des abtauchenden Fährmanns.
8
15:39
Des Weiteren muss man natürlich anmerken, dass die offensiven Probleme der Schalker auch am Personalschwund liegen. Mit Uth, di Santo, Embolo und Burgstaller fehlen gleich vier gestandene Offensivakteure, die erst nach und nach wieder zurück in die Mannschaft rücken werden.
6
15:37
Harit legt sich die Kugel auf den rechten Schlappen und feuert das Runde aus 20 Metern zentraler Position auf den Kasten. Der Schuss kommt zu mittig, sodass Luthe die Kirsche ohne Probleme auffangen darf.
4
15:36
Teuchert wird mit einem langen Ball auf die Reise geschickt, doch Luthe steht an der Sechzehnerkante parat und kann das hohe Anspiel locker auffangen.
2
15:34
Marco Richter marschiert auf der halbrechten Seite das erste Mal alleine aufs Gehäuse zu, stand beim Zuspiel allerdings auch einen Meter im Abseits. Weiter geht's mit Freistoß für Schalke.
1
15:32
Los geht's in Augsburg! Die Hausherren agieren im weißen Gewand von links nach rechts, während die Gelsenkirchener in Neongrün auflaufen.
1
15:31
Spielbeginn
15:21
Leiter der heutigen Partie ist der erfahren Manuel Gräfe, der in den kommenden 90 Minuten von seinen beiden Kollegen Guido Kleve sowie Markus Sinn unterstützt werden wird. Beide Mannschaften machen sich so langsam im Innenraum bereit, sodass es hier in wenigen Minuten losgehen kann!
15:12
Tedesco stellte sich ebenfalls den Fragen der Journalisten: "Wir wissen um unsere Situation. Wir haben jetzt noch drei Spiele und brauchen Punkte. Die volle Punktzahl wäre überragend. Über die jüngste Bilanz der Augsburger machen wir uns keine Gedanken. Sie sind zwar nicht in der besten mentalen Verfassung, aber so etwas kann sich schnell wieder drehen. Der FCA hat klare Strukturen und Abläufe im Angriff, seine Außenverteidiger sind offensiv ausgerichtet und die großgewachsenen Spieler sorgen nicht nur bei Standardsituationen für Gefahr."
15:00
Schalke bezwang unter der Woche Moskau 1:0 und zog als Zweiter ins Achtelfinale der Champions League. Während in der Königsklasse ein kleiner Geldregen garantiert ist, läuft es in der heimischen Liga nicht wirklich gut. Aktuell dümpeln die Gäste auf der 13. Position herum und mussten schon acht Niederlagen hinnehmen. Vor allem offensiv sind die Königsblauen, die erst 15 Treffer auf dem Konto haben, viel zu ungefährlich. Dass es am letzten Spieltag eine 2:1-Niederlage gegen den Erzrivalen aus Dortmund im eigenen Stadion gab, dürfte das Selbstvertrauen der Tedesco-Mannschaft nicht unbedingt verbessert haben.
14:50
Coach Baum sprach mit den Journalisten über den kommenden Gegner: "Schalke ist extrem flexibel, was die Grundordnungen betreffen. Trotz einiger Ausfälle in der Offensive ist S04 ein gefährlicher Gegner. Jeder wird rauf und runter rennen und alles dafür geben, nach dem Spiel gemeinsam mit Fans zu feiern." Auch Hahn äußerte sich: "Wir haben den Willen und die Mentalität, da unten rauszukommen! Wir müssen dennoch die Ruhe bewahren und unseren Fußball spielen. Wir sind in den Einheiten voll da. Wir werden alles dafür tun, am Samstag zu gewinnen. Wir wollen Vollgas geben und den Hebel umlegen."
14:40
Aktuell steckt der FCA in einer dicken Krise. In den letzten vier Spielen setzte es gleich vier Niederlagen, sodass es in der Tabelle weit nach unten ging. Die Augsburger liegen zurzeit mit 14 Zählern auf der 14. Position und sollten schleunigst die Kurve kriegen, wenn man dieses Jahr nicht in den Abstiegsstrudel rutschen möchte. Den letzten Dreier konnten die Fuggerstädter Ende Oktober einfahren, als in Hannover gewonnen werden konnte.
14:30
Hallo und ein herzliches Willkommen zum 15. Spieltag der Bundesliga am Samstagnachmittag! Ab 15:30 Uhr stehen sich in der WWK Arena Augsburg und Schalke gegenüber.

FC Augsburg

FC Augsburg Herren
vollst. Name
Fußball-Club Augsburg 1907
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
rot-grün-weiß
Gegründet
08.08.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
WWK ARENA
Kapazität
30.660

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271