0 °C
Funke Medien NRW
10. Spieltag
28.10.2017 18:30
Beendet
Bayern
Bayern München
2:0
RB Leipzig
RB Leipzig
2:0
  • James Rodríguez
    Rodríguez
    19.
    Linksschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    38.
    Rechtsschuss
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
75.000
Schiedsrichter
Daniel Siebert

Liveticker

90
20:23
Fazit:
Schiedsrichter Daniel Siebert pfeift pünktlich ab! Der FC Bayern München erobert am 10. Spieltag die Tabellenführung der Bundesliga, schlägt am Samstagabend RB Leipzig vor eigenem Publikum mit 2:0. Nach dem spannenden Schlagabtauch im DFB-Pokal am Mittwochabend konnte das Wiedersehen in der Allianz Arena den hohen Unterhaltungswert nicht ansatzweise fortführen – infolge eines vielversprechenden Beginns spielte der letztjährige Aufsteiger wegen eines Platzverweises gegen Orban über 75 Minuten in Unterzahl und konzentrierte sich in erster Linie darauf, eine echte Packung zu verhindern. Durch die Treffer von James (19.) und Lewandowski (38.) war das bayerisch-sächsische Duell schon vor dem Seitenwechsel entschieden. Zum Start der zweiten Halbzeit deutete zunächst vieles darauf hin, dass die Roten noch weitere Tore würden nachlegen können. Dies war allerdings nicht der Fall – zum Missfallen von Coach Heynckes, der sich nach dem Seitenwechsel etwas mehr Ernsthaftigkeit gewünscht hätte. Während sich der Rekordmeister an die Spitze setzt, bleiben die Sachsen Dritter. Für beide Klubs geht es unter der Woche mit dem 4. Spieltag in der Champions League weiter. Der FC Bayern München ist am Dienstagabend zu Gast beim Celtic FC in Glasgow. RB Leipzig tritt am Mittwochabend beim FC Porto an. In der Bundesliga bestreitet der Rekordmeister bei Borussia Dortmund das nächste Gipfeltreffen. RB Leipzig empfängt Hannover 96. Einen schönen Abend noch!
90
20:19
Spielende
90
20:19
Thiago vergibt die Chance zum 3:0! Den Spanier erwischt eine James-Flanke von der linken Außenbahn etwas zu weit im Rücken, so dass er aus sieben Metern einen kontrollierten Kopfstoß abgeben kann. Der Ball fliegt weit über Gulácsis Tor.
87
20:16
Keita hat nach Thiagos harte Einsteigen noch Schmerzen und verschwindet in der Kabine. Die Sachsen bringen das Match also mit acht Feldspielern zu Ende.
86
20:15
Einwechslung bei Bayern München: Corentin Tolisso
86
20:15
Auswechslung bei Bayern München: Arjen Robben
85
20:13
Kimmich wird in den letzten positionsgetreu durch Rafinha ersetzt. Mit Tolisso macht sich zudem der letzte Joker des FCB für eine Hereinnahme bereit.
84
20:12
Einwechslung bei Bayern München: Rafinha
84
20:12
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
82
20:11
Gelbe Karte für Thiago (Bayern München)
Thiago verspringt die Kugel auf der linken Außenbahn. Er setzt gegen Keita äußerst schmerzhaft nach, tritt dem Guineer auf den linken Fuß. Die Gelbe Karte ist völlig angebracht.
81
20:10
James zirkelt in Richtung des linken Winkels! Der Leihspieler aus Madrid behauptet den Ballbesitz an der zentralen Sechzehnerkante nach einem Pass von Vidal, legt sich das Spielgerät auf den linken Innenrist. Sein Schlenzer segelt dann jedoch weit über Gulácsis Gehäuse.
79
20:08
Heynckes dürfte noch zweimal tauschen, hat mit Vidal nach Lewandowskis Verletzung erst eine frische Kraft auf den Rasen geschickt. Vor allem Mittelstürmer Wriedt könnte heute noch einige wertvolle Einsatzminuten bekommen.
76
20:05
James Rodríguez zeigt sich auch zu diesem fortgeschrittenen Zeitpunkt spielfreudig, macht heute nach dem Match in Gelsenkirchen sein zweites, richtig überzeugendes Spiel im Dress des FC Bayern München. In dieser Form ist der Kolumbianer eine echte Bereicherung.
73
20:02
Leipzig wird nach dieser wahrscheinlichen Niederlage übrigens Dritter der Tabelle bleiben - der Rückstand auf die Spitze wird nach Abpfiff jedoch vier Zähler betragen.
70
19:59
Zwanzig Minuten vor dem Ende dürfen die Anhänger im Gästeblock darauf hoffen, dass ihre Schützlinge auf dem Rasen ein einigermaßen akzeptables Ergebnis erzielen. Der zweite Durchgang in der Allianz Arena verläuft weiterhin unspektakulär.
67
19:56
Kimmich bringt Klostermann in Schwierigkeiten! Nach James' Anspiel passt der Nationalspieler von der rechten Grundlinie flach vor den Kasten. Am zweiten Pfosten will Klostermann klären, ist dabei aber etwas hastig und kann die Kugel erst im zweiten Anlauf aus der Gefahrenzone befördern.
66
19:54
Die Begegnung fühlt sich gerade so an, als würde sie sich bereits in der Schlussphase befinden. Die Bayern bringen ihren Torhunger nach vielversprechenden ersten Minuten der zweiten Halbzeit nicht mehr auf den Platz. Heynckes ist damit nicht zufrieden, treibt sein Team lautstark an.
63
19:52
Der Schwede wird in der finalen halben Stunde für die nächsten beiden Aufgaben vor der letzten Länderspielpause des Kalenderjahres geschont. Laimer betritt den Rasen.
62
19:50
Einwechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
62
19:50
Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
60
19:49
Alaba möchte einen Freistoß aus halbrechten 21 Metern auf direktem Weg in Gulácsis Kasten unterbringen. Er schnibbelt den ruhenden Ball zwar über die weiße Mauer, aber eben auch rechts am Leipziger Gehäuse vorbei.
58
19:47
Robben aus der Drehung! Alabas Anspiel von der linken Außenbahn wird von Upamecano nur unzureichend geklärt, nämlich gegen die Waden von Vidal. Von dort rollt der Ball vor die Füße des Niederländers, der aus 15 Metern direkt abzieht. Gulácsi nimmt das Spielgerät in der halblinken Ecke sicher auf.
55
19:43
Mutig bleiben die Roten Bullen auch mit neun Feldspielern: Das Aufbauspiel der Gastgeber wird gerade schon wenige Meter vor dem Sechzehner attackiert. Leipzig kann sein Profil auch trotz der drohenden Niederlage schärfen.
52
19:40
Mindestens einen Treffer wollen die Roten noch nachlegen, bevor sie ein paar Kräfte für die nächste Englische Woche sparen können. Das Leder läuft sehr flüssig durch die Reihen des FCB; Leipzig muss viele Meter ohne Ballkontakt machen.
49
19:38
Upamecano fälscht eine halbhohe Alaba-Flanke von der linken Münchener Angriffseite beinahe in den eigenen Kasten ab. Der folgende Eckstoß von Kimmich ist niedrig angesetzt und kann am ersten Pfosten locker verteidigt werden.
47
19:35
Der zur Pause eingewechselte Bruma steht sofort im Mittelpunkt! Der Neuzugang aus Istanbul startet nach Keïtas steilem Anspiel im halblinken Offensivkorridor durch, schafft es relativ einfach bis an den Sechzehner. Sein Abschluss mit dem rechten Innenrist ist jedoch leichte Beute für Ulreich.
46
19:34
Willkommen zurück zum zweiten Abschnitt in der Allianz Arena! Leipzig wird wohl auch im vierten Anlauf nichts gegen den FCB holen – es bräuchte schon ein bemerkenswertes Comeback der Hasenhüttl-Truppe, damit in Fröttmaning noch einmal echte Spannung aufkommt. Priorität Nummer eins dürfte sein, die Niederlage in einem erträglichen Rahmen zu halten.
46
19:34
Einwechslung bei RB Leipzig: Bruma
46
19:34
Auswechslung bei RB Leipzig: Marcel Sabitzer
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München hat nach dem knappen DFB-Pokalerfolg in der Bundesliga weniger Mühe, gegen RB Leipzig zu gewinnen. Zur Pause führt der Rekordmeister mit 2:0 gegen das aufstrebende Team aus Sachsen. Nach Anfangsmomenten, in denen sich die Widersacher trotz leichter Vorteile des Rekordmeisters einigermaßen auf Augenhöhe befanden, geschah der Schlüsselmoment der ersten Halbzeit in Minute 13: Leipzigs Kapitän und Innenverteidiger Orban wurde nach einer Notbremse gegen Robben des Feldes verwiesen. Sechs Minuten später brachte James den FCB nach toller Vorarbeit von Robben in Führung, konnte sich damit früh für eine starke Leistung belohnen, die vor allem aus vielen präzisen Flanken bestand. Infolge einer etwas zurückhaltenderen Phase, in der sich die Heynckes-Truppe auf die tiefer stehenden Gäste einstellen musste, konnte Lewandowski nach einem Martínez-Steilpass auf 2:0 erhöhen (38.). Hier deuten alle Umstände auf einen souveränen Heimsieg hin – wie teuer verkauft sich Leipzig nach dem Seitenwechsel? Bis gleich!
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
60 Sekunden beträgt der Nachschlag im ersten Durchgang.
45
19:17
Der angeschlagene Lewandowski verabschiedet sich noch vor dem Kabinengang in den Feierabend. Vidal ist der erste FCB-Joker des Abends.
45
19:17
Einwechslung bei Bayern München: Arturo Vidal
45
19:16
Auswechslung bei Bayern München: Robert Lewandowski
43
19:15
Hummels steigt nach James' Eckstoß von links am zweiten Pfosten ohne Bewacher hoch, will bei leichter Rücklage aus gut neun Metern gegen die Laufrichtung in die linke Ecke nicken. Letztlich produziert er eine Bogenlampe, die weit über das Ziel hinwegfliegt.
41
19:13
Für RB steht spätestens nach dem zweiten Gegentor ein sehr unangenehmer Abend an: Die Sachsen müssen Moral beweisen, obwohl sie keine realistische Chance haben, heute etwas Zählbares mit auf die Heimreise zu nehmen. Eine echte Prüfung für dieses junge Team.
38
19:10
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Robert Lewandowski
Die Bayern können durch Lewandowski nachlegen! Javi Martínez hat im Mittelkreis das Auge für den Polen, der sich im offensiven Zentrum gegen aufgerückte Innenverteidiger, aber zu tief stehende Flügelabwehrleute genau auf der richtigen Höhe befindet. Der Angreifer schiebt gegen Gulácsi aus 14 Metern freistehend in die flache rechte Ecke ein.
36
19:08
Für das Hasenhüttl-Team ergeben sich durchaus Gegenstoßmöglichkeiten, die bisher jedoch nicht zu Ende gespielt werden. Boateng und Hummels müssen hellwach sein, denn in der Rückwärtsbewegung vermitteln ihre Vorderleute nicht immer den konsequentesten Eindruck.
33
19:05
Ob gewollt oder nicht gewollt spielt der FCB gerade mit angezogener Handbremsen, findet gegen die tiefer verteidigenden Sachsen derzeit nicht die nötige Geschwindigkeit, um unweit des Strafraums Räume zu finden.
30
19:02
Mit einer längeren Ballbesitzphase kann RBL seine defensiven Akteure nach einer knappen halben Stunde ein wenig entlasten. Der letztjährige Aufsteiger hat unter der Woche gezeigt, dass er auch in Unterzahl gegen ein Spitzenteam konkurrenzfähig ist.
27
18:59
Die Roten sorgen für Einbahnstraßenfußball, wollen den zweiten Treffer so schnell wie möglich nachlegen. Leipzig hat keine Mittel gegen die schnellen Außenbahnspieler der Heynckes-Truppe, die zahlreiche Flanke in den Sechzehner schlagen.
24
18:56
Gulácsi stoppt Lewandowski! James flankt vom linken Flügel in den Bereich zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt. Dort kommt der polnische Stürmer vollkommen frei zum Kopfball, bringt aber nur einen zentralen Abschluss zustande. Gulácsi rettet mit einem feinen Reflex.
23
18:55
Gästecoach Hasenhüttl reagiert auf die frühe Dezimierung mit einer personellen Änderung. Angreifer Werner muss für Innenverteidiger Konaté Platz machen. Der Pechvogel vom Mittwochabend kann seinen Fehler also heute nicht wiedergutmachen.
22
18:54
Einwechslung bei RB Leipzig: Ibrahima Konaté
22
18:54
Auswechslung bei RB Leipzig: Timo Werner
21
18:53
James mit der nächsten Gelegenheit! Lewandowski legt nach einem hohen Anspiel an der Sechzehnerkante für den Kolumbianer ab. Dessen Abschluss aus 17 Metern wird noch leicht abgefälscht und segelt dadurch knapp über das Leipziger Tor.
19
18:50
Tooor für Bayern München, 1:0 durch James Rodríguez
James lässt die Allianz Arena beben! Durch einen Doppelpass mit Rudy gelangt Robben über die rechte Außenbahn hinter die Leipziger Abwehrkette. Auf Höhe des Elfmeterpunkts legt er flach in die Mitte ab. Dort nimmt der Kolumbianer mit dem linken Innenrist direkt und versenkt die Kugel präzise in der flachen rechten Ecke.
18
18:49
Das Match bekommt durch den erneuten Platzverweis im bayerisch-sächsischen Duell natürlich eine andere Note: Jetzt sind die Hausherren klarer Favorit, das Wochenende als Spitzenreiter der Bundesliga abzuschließen.
15
18:47
Robben prüft Gulácsi! Der Niederländer will den Freistoß aus 17 Metern direkt in der halbhohen linken Ecke unterbringen. Der Gästekeeper deckt diese Seite ab und kann den wuchtigen Versuch um den Pfosten lenken.
13
18:45
Rote Karte für Willi Orban (RB Leipzig)
Orban muss runter! Der Schiedsichter hat die Vereitelung einer klaren Torchance beobachtet, denn Robben hätte freie Bahn in Richtung Tor gehabt. Eine vertretbare Entscheidung!
12
18:44
... Referee Siebert schaut sich die Szene auf dem Bildschirm an der Seitenlinie an, um über die Farbe der Karte zu entscheiden...
11
18:44
Nach einem Rudy-Steilpass im Zentrum bringt Orban Robben kurz vor dem Sechzehner zu Fall, ist dabei letzter Mann...
9
18:41
Die Eckballfestspiele gehen weiter - diesmal wieder auf der anderen Seite! Martinez ist erneut Adressat einer Standardflanke von Rodríguez, der nun von links in die Mitte gibt. Erneut bekommt der Spanier nicht genügend Druck hinter das Spielgerät und verfehlt den Querbalken.
8
18:40
... und der hat es durchaus in sich! Forsbergs Ausführung ist für den kurzen Pfosten bestimmt. Dort verlängert Werner mit der Stirn, setzt seinen Abschluss aber etwas zu hoch an.
7
18:40
Poulsen wird aus der Leipziger Hälfte auf dem linken Flügel mit einem langen Ball geschickt. Er kann sich in den Sechzehner tanken, kommt unweit der Grundlinie aber nicht an Boateng vorbei. Zumindest kann er einen Eckball herausholen...
6
18:38
Nach gut einminütiger Unterbrechung rollt das Leder wieder; infolge einer kurzen Unterzahlphase sind die Sachsen auch wieder vollzählig.
5
18:37
Poulsen bleibt liegen, nachdem er einen Hummels-Befreiungsschlag aus kurzer Distanz an den Kopf bekommen hat. Der Däne muss auf dem Rasen behandelt werden. Glücklicherweise ist er nicht bewusstlos gewesen.
3
18:36
Die Roten wollen's von Beginn an wissen! Martínez schraubt sich nach dem Eckball von der rechten Fahne am ersten Pfosten hoch und nickt das Spielgerät aus sechs Metern nicht weit über Gulácsis Kasten.
2
18:34
Alaba hat nach 105 Sekunden die erste Schusschance! Robben zieht von der rechten Außenbahn nach innen, findet mit seiner halbhohen Hereingabe Rodríguez. Der legt für den Österreicher ab, der es aus halblinken 17 Metern mit dem linken Spann probiert. Der abgefälschte Versuch landet im rechten Toraus.
1
18:32
FCB gegen RBL – der Kampf um die Tabellenspitze ist eröffnet!
1
18:32
Spielbeginn
18:31
Arjen Robben gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Willi Orban. Die Sachsen werden also anstoßen.
18:29
Die Teams steigen in diesen Momenten die Treppen in Richtung Spielfeld hinauf. Der Rekordmeister trägt rote Kleidung; die Gäste wollen in weißen Trikots und Hosen erfolgreich sein.
18:17
Ralph Hasenhüttl baut ebenfalls dreimal um. Lukas Klostermann, Diego Demme und Timo Werner verdrängen Bernardo, Kevin Kampl und Jean-Kévin Augustin ins zweite Glied.
18:17
Jupp Heynckes hat im Vergleich zu Mittwoch drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Arturo Vidal, Corentin Tolisso und Kingsley Coman beginnen Javi Martínez, James Rodríguez und Sebastian Rudy.
18:09
Als hauptverantwortlicher Schiedsrichter des bayrisch-sächsischen Kräftemessens wurde Daniel Siebert nach Fröttmaning geschickt. Der 33-jährige Sportwissenschaftler steht in Diensten des FC Nordost Berlin und ist zur Saison 2012/2013 in das nationale Fußball-Oberhaus aufgestiegen. Bei seinem 65. Einsatz in der deutschen Beletage wird er durch die Linienrichter Lasse Koslowski und Jan Seidel unterstützt. Als Vierter Offizieller verdingt sich Daniel Schlager. Video-Assistent ist Jochen Drees.
18:05
"Nach der Pokalpartie überwiegt absoluter Stolz – auch auf das, was wir den Zuschauern an diesem Abend gegeben haben. Und auf die Art und Weise, wie wir uns gegen so eine Top-Mannschaft gewehrt und dagegengehalten haben. Die Mannschaft ist wieder im Vollkampfmodus! Das Pokalspiel am Mittwoch hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns einfach tierisch auf die nächste Begegnung mit den Bayern freuen. Ich bin heiß darauf, über 90 Minuten zu sehen, wie wir den Bayern Paroli bieten können", beschreibt Ralph Hasenhüttl den emotionalen Zustand bei RBL.
18:00
Hinsichtlich der jüngsten Ergebnisse in der Bundesliga ist die Hasenhüttl-Truppe mit großem Selbstvertrauen nach München gereist, hat vier aufeinanderfolgende Siege im Gepäck. Dabei ist auffällig, dass sie dabei stets eine Führung mit in die Pause nahm und diese ausnahmslos mit nur einem Treffer Differenz ins Ziel brachte. Das Leipziger Team ist also trotz seines jungen Durchschnittsalters äußerst abgeklärt, hat Ende Oktober 2017 wirklich alle Eigenschaften einer Spitzenmannschaft in der Bundesliga.
17:55
Die Enttäuschung bei den Sachsen war am Mittwochabend natürlich riesig; trotz einer kämpferisch einwandfreien Leistung hat es gegen den Rekordmeister nicht ganz gereicht und man ist schon zu diesem frühen Saisonzeitpunkt „nur“ noch in zwei Wettbewerben vertreten. Unter dem Strich hat Leipzig jedoch einem Millionenpublikum gezeigt, dass es der nationalen Spitze ganz nahe ist und möglicherweise schon im zweiten Jahr nach dem Aufstieg ein Kandidat für die Meisterschaft sein könnte.
17:50
"Wir haben im Pokalspiel, abgesehen von den Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung, clever und taktisch klug gespielt. Dass wir noch besser spielen können, weiß ich auch. Aber man muss immer sehen, was vorher war. Man kann in drei Wochen nicht alles aufarbeiten und verändern", ist sich Jupp Heynckes darüber im Klaren, dass es bei seinem Team noch Verbesserungspotential gibt. Der 72-jährige Coach hat vor dem Wiedersehen in der Bundesliga die ein oder andere Spitze in Richtung Leipzig abgefeuert, vor allem hinsichtlich der RB-Kritik an Referee Zwayer.
17:46
5:0 gegen den SC Freiburg, 3:0 gegen den Celtic FC, 1:0 beim Hamburger SV und nun der enge Triumph im ehemaligen Zentralstadion: Die vierte Heynckes-Amtszeit in München ist äußerst erfolgreich angelaufen; das Prunkstück ist wieder die Defensivabteilung, die aus dem laufenden Spiel heraus noch keinen einzigen Treffer hinnehmen musste. Mit Matchwinner Ulreich, der Werners Elfmeter parieren konnte, wurde zudem einem vorherigen Unsicherheitsfaktor der Rücken gestärkt.
17:40
Bei den Anhängern des FC Bayern München stellte sich nach der erfolgreichen Entscheidung vom Punkt ein Gefühl der Erleichterung ein; das früheste Ausscheiden seit 17 Jahren konnte abgewendet werden. Vollends zufrieden dürfte der Großteil der Fans mit dem Auftritt ihres Herzensklubs aber nicht gewesen sein: Vor allem nach dem Platzverweis gegen Naby Keïta (53.) hätten die Bayern eigentlich cleverer agieren und die Partie schon nach 90 Minuten entscheiden müssen. Kann RB in der Bundesliga überzeugender geschlagen werden?
17:35
Das dritte Pflichtspiel zwischen dem Rekordmeister und dem Emporkömmling aus Sachsen hat am Mittwochabend in vielerlei Hinsicht die Gemüter erhitzt – infolge des für den FCB positiv ausgefallenen Elfmeterschießens geht es heute in der Bundesliga wieder bei Null los. Nach 120 kräfteraubenden Minuten in der Red Bull Arena darf man gespannt sein, auf welchem Niveau der Leipziger Revancheversuch in der Allianz Arena stattfindet – kann Leipzig erstmals gegen die Roten punkten?
17:32
Ein herzliches Willkommen zum Topspiel in der Allianz Arena! Nur drei Tage nach dem spektakulären Kräftemessen in der 2. Runde des DFB-Pokals begegnen sich der FC Bayern München und RB Leipzig in der Bundesliga. Nach Dortmunds Niederlage in Hannover winkt dem Sieger die Tabellenführung.

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024

RB Leipzig

RB Leipzig Herren
vollst. Name
RasenBallsport Leipzig
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
19.05.2009
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
42.558