0 °C
Funke Medien NRW
11. Spieltag
31.10.2015 15:30
Beendet
Schalke
FC Schalke 04
1:1
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
0:1
  • Tobias Levels
    Levels
    39.
    Rechtsschuss
  • Leroy Sané
    Sané
    77.
    Kopfball
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
60.144
Schiedsrichter
Florian Meyer

Liveticker

90
17:22
Fazit:
Der FC Schalke 04 und Aufsteiger FC Ingolstadt 04 teilen sich die Punkte und trennen sich mit 1:1. Damit entführen die Schanzer im sechsten Auswärtsspiel zum fünften Mal Punkte aus der Fremde. Kurz vor dem Pausentee ist der Underdog durch ein Traumtor von Verteidiger Levels nicht ganz unverdient, aber glücklich, in Führung gegangen. Nach Wiederanpfiff haben die Königsblauen die Gäste aus Oberbayern kaum noch zum Zug kommen lassen und das Geschehen noch stärker diktiert als zuvor. Der FCI hat zahlreiche vielversprechende Konter nicht genutzt, sich den Punkt aufgrund einer starken Abwehrleistung jedoch verdient. Der S04 ist heute wieder nicht kaltschnäuzig genug gewesen und muss sich für die nächsten Aufgaben steigern.
90
17:22
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. Bleibt Schalke auch im vierten Spiel in Folge ohne Sieg?
90
17:21
Spielende
90
17:21
Nach Markus Suttners Hereingabe verpassen alle Kollegen in der Mitte.
90
17:21
Geschickt zieht Alfredo Morales 30 Sekunden vor Spielende einen Freistoß nahe der rechten Außenlinie. Die Torentfernung beträgt knapp 30 Meter.
90
17:20
Ingolstadt beißt sich in den letzten Sekunden noch einmal in der Hälfte der Knappen fest.
90
17:19
Pierre-Emile Højbjerg steckt durch zu Dennis Aogo, der Leroy Sané mit seiner Flanke nicht richtig finden kann. Noch 120 Sekunden.
90
17:17
Es laufen die letzten 30 Sekunden der regulären Spielzeit.
89
17:17
In den Parallelspielen führen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach jeweils mit 3:1. Entsprechend würde Schalke mit einem 1:1-Unentschieden zwei Punkte Vorsprung auf die Gladbacher verlieren und läge dann vor dem Derby sechs Punkte hinter dem BVB.
87
17:14
...daraufhin kontern die Oberbayern zum wiederholten Male. Weil Lukas Hinterseer keine Anspielstation findet, macht er es selbst und scheitert kläglich.
87
17:14
Joel Matip will es mit drei Gegenspieler aufnehmen und verliert die Murmel...
86
17:13
Ecke für den Aufsteiger von der rechten Seite - Abstoß für Ralf Fährmann!
84
17:11
Ingolstadt hat nur neun Gegentore kassiert, aber sieben davon im zweiten Durchgang. Bei den Schanzern scheint mit zunehmender Spieldauer die Konzentration zu verfliegen.
83
17:10
Seit vielen Minuten geht es für den FC Ingolstadt 04 nur noch um das nackte Überleben. Schalke steht tief in der Hälfte des Gegners und versucht sein Glück aus allen Lagen. Der FCI kann zu selten für Entlastung sorgen.
81
17:09
Immer wieder ist es Eric Maxim Choupo-Moting, der für Wirbel sorgt. Mit viel Tempo lässt er zeitweise zwei, drei Gegenspieler hintereinander aussteigen und kann dann gefährlich flanken. Diesmal kann Huntelaar eine Hereingabe der Nummer 13 nicht verarbeiten.
80
17:07
Fußballerisch sind die Zuschauer bis zu diesem Zeitpunkt nicht verwöhnt worden. Dafür dürfte die Schlussphase umso intensiver und interessanter werden.
79
17:06
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Alfredo Morales
79
17:06
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Mathew Leckie
77
17:04
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Leroy Sané
Eric Maxim Choupo-Moting macht Tobias Levels auf der Linksaußenposition auf einem Bierdeckel nass und flankt von der linken Kante des Sechzehners an den zweiten Pfosten. Mittig am Fünfer verpasst Franco Di Santo knapp, aber rechts köpft Leroy Sané aus acht Metern gegen die Laufrichtung des Keepers ins lange Eck. Der Ball zappelt im oberen linken Eck. Hut ab!
76
17:03
Marvin Matip wirft sich todesmutig in einen Schuss von Meyer. Im direkten Anschluss nutzen die Ingolstädter einen Fünf-auf-Drei-Konter nicht und verlieren den Ball leichtfertig.
76
17:03
Der Standard bringt nichts Nennenswertes ein.
75
17:02
Haarscharf vor der Strafraumkante bringt Levels Eric Maxim Choupo-Moting zu Fall. In der Wiederholung sieht es sogar so aus, als könnte das Foul im Sechzehner stattgefunden haben.
74
17:01
Defensiver Wechsel beim Außenseiter. Ralph Hasenhüttl nimmt Moritz Hartmann raus und bringt Robert Bauer.
73
17:01
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Robert Bauer
73
17:00
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moritz Hartmann
73
17:00
Joel Matip hat nach einer Freistoßflanke viel Platz, steigt hoch und köpft am linken Eck vorbei.
72
16:59
Gelbe Karte für Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt 04)
Unfair räumt er Benedikt Höwedes im Kopfballduell ab und wird verwarnt.
71
16:59
Samt Nachspielzeit bleiben dem Tabellendritten noch gute 20 Minuten, um den Rückstand auf den zweitplatzierten BVB nicht größer werden zu lassen. Zudem könnte die Elf von André Breitenreiter vor der nächsten Englischen Woche Selbstvertrauen tanken.
69
16:56
Junior Caiçara trifft den Pfosten! Huntelaars Flanke von der linken Seite wird nur unzureichend geklärt und landet beim rechten Außenverteidiger. Junior Caiçara hämmert das Leder volley an den linken Außenpfosten. Glück für die Schanzer!
69
16:56
Inzwischen steht Markus Suttner wieder auf dem Platz und kann wohl weitermachen.
69
16:56
Pierre-Emile Højbjerg bildet mit Max Meyer das Zentrum beim Heimteam. Leon Goretzka, der gerade einmal 55 Prozent seiner Zweikämpfe gewonnen hat, hat Feierabend.
68
16:55
Einwechslung bei FC Schalke 04: Pierre-Emile Højbjerg
68
16:55
Auswechslung bei FC Schalke 04: Leon Goretzka
67
16:55
Autsch! Leroy Sané und Markus Suttner schauen beide zum Ball und rasseln volles Pfund mit den Köpfen zusammen. Suttner landet zudem noch ungünstig auf dem Ellbogen und muss auf dem Rasen behandelt werden.
67
16:54
Jetzt peitschen die heimischen Fans ihre Mannen lautstark nach vorne. Notfalls wollen sie den Ball ins Ingolstädter Tor brüllen.
65
16:53
Zum Unmut der Zuschauer nimmt sich das Spiel momentan eine kleine Auszeit. Kleinere Fouls lassen den Spielfluss zum Erliegen kommen. Schalke schiebt sich die Murmel planlos hin und her, während Ingolstadt leidenschaftlich verteidigt.
63
16:50
Bei jedem Pass in Richtung eigenes Tor geht mehr als nur ein Raunen durch die Veltins-Arena. Zwar bleibt dem Favoriten noch genügend Zeit, aber die Fans werden ungeduldig und ahnen Schlimmes.
61
16:48
Gelbe Karte für Pascal Groß (FC Ingolstadt 04)
Wegen eines taktischen Fouls an der Mittellinie gegen Meyer, gibt es den Gelben Karton.
60
16:48
Gelbe Karte für Benedikt Höwedes (FC Schalke 04)
Viel zu spät kommt er gegen Hartmann angerauscht und kassiert zu Recht die erste Verwarnung an diesem Nachmittag.
60
16:47
Heute zeigt der Aufsteiger einmal mehr, dass er eine starke Defensivtruppe hat. Gegen den BVB hat der FCI gleich vier Gegentore kassiert. Ansonsten hat er in den verbleibenden neun Partien lediglich vier Treffer gegen sich hinnehmen müssen. Heute beißt sich der S04 die Zähne aus.
58
16:46
Trotz großer Bedrängnis im Fünfmeterraum, faustet Ramazan Özcan einen Freistoß von Dennis Aogo nach vorne weg. Anschließend rauscht Huntelaar in den Keeper rein, der daraufhin einen Freistoß zugesprochen bekommt.
57
16:44
Erster Wechsel bei der Gastmannschaft. Lukas Hinterseer ersetzt Elias Kachunga. Damit bleibt das 4-1-4-1 der Roten weiterhin bestehen.
56
16:43
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Lukas Hinterseer
56
16:43
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Elias Kachunga
56
16:43
Nach einem Doppelpass mit Eric Maxim Choupo-Moting steht Huntelaar klar im Abseits.
54
16:42
Erneut vertändeln die Bayern einen vielversprechenden Vier-auf-Drei-Konter nach einer schwachen Schalker Ecke. Mit etwas mehr Genauigkeit und Kreativität könnten die Schanzer ihre Führung sogar noch ausbauen.
54
16:41
Eric Maxim Choupo-Moting zündet auf dem linken Flügel den Turbo. Erst lässt er Levels aussteigen und macht dann den herbeieilenden Hartmann nass. Sein Schuss wird zu einer wirkungslos verpuffenden Ecke abgewehrt.
52
16:40
Seit Wiederanpfiff werden die Aufsteiger richtig eingekesselt. Schalke steht mit zehn Mann in der gegnerischen Hälfte, findet jedoch kaum Lücken.
50
16:38
Weit pfeffert Benedikt Höwedes das Kunstleder über die Kiste von Keeper Ramazan Özcan. So wird das heute nichts mehr.
50
16:37
In den bisherigen zehn Saisonspielen hat Schalke noch nie nach einem Rückstand gewonnen und Ingolstadt nach einer Führung noch nicht verloren.
48
16:36
Sané setzt den Niederländer Huntelaar auf dem rechten Flügel in Szene. Nach zwei, drei Metern flankt der in die Mitte. Diese viel zu hohe Hereingabe kann der mitgelaufene Eric Maxim Choupo-Moting nicht mehr erreichen.
46
16:33
Sofort machen die Hausherren Dampf! Über rechts zieht Leroy Sané in den FCI-Strafraum und spielt den Ball flach ins Zentrum. Huntelaars Schuss bleibt an zwei Abwehrspielern hängen.
46
16:33
Zur Pause hat Trainer André Breitenreiter den schwachen Sead Kolašinac erlöst und Eric Maxim Choupo-Moting gebracht.
46
16:32
Und damit rein in die zweiten 45 Minuten. Schalke ist zweikampfstärker gewesen und hat deutlich mehr Torschüsse abgegeben. In Sachen Präzision und Effektivität muss der Europa-League-Teilnehmer jedoch noch vom Liganeuling lernen. Ingolstadt hat die erste echte Chance zur Führung genutzt und clever verteidigt.
46
16:32
Einwechslung bei FC Schalke 04: Eric Maxim Choupo-Moting
46
16:32
Auswechslung bei FC Schalke 04: Sead Kolašinac
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:17
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt der FC Schalke 04 mit 0:1 gegen den FC Ingolstadt 04 zurück und wird mit Pfiffen in die Kabine verabschiedet. Zu Beginn haben die Gäste aus Oberbayern durchaus mehr vom Spiel gehabt. Nach und nach hat der Aufsteiger dem Gastgeber dann aber das Feld überlassen müssen. Trotz des vielen Ballbesitzes, haben die Schalker keine entscheidenden Nadelstiche setzen können. Klare Torchancen sind bei den Knappen Mangelware gewesen. Der FCI führt dank einer starken Abwehr und eines gelungenen Angriffs nicht ganz unverdient.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Es laufen die letzten Sekunden der einminütigen Nachspielzeit.
44
16:16
Romain Brégerie knüppelt den Ball nach einer Ecke von rechts am rechten Pfosten vorbei.
44
16:14
9:2 Torschüsse, fast 57 Prozent Ballbesitz und mehr gewonnene Zweikämpfe. Statistisch sprechen alle Werte für die Heimmannschaft, aber der Aufsteiger führt mit 1:0.
42
16:13
...wegen eines Stürmerfouls wird die Aktion abgepfiffen.
42
16:13
Freistoß für Schalke auf der linken Außenbahn rund vier Meter vor der Strafraumkante...
40
16:11
Fünf Minuten bleiben den Favoriten noch, um vor dem Pausentee auszugleichen. Mit diesem recht späten Gegentreffer hat hier niemand gerechnet.
39
16:10
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Tobias Levels
Franco Di Santo lässt Groß kurz hinter der Mittellinie durchmarschieren und so das Spiel eröffnen. Leckie wird von Höwedes nicht gestört und flankt kurz vor der Grundlinie in die Mitte, wo Hartmann quer für Levels auflegt. Der hält aus der Bewegung einfach den Fuß rein und platziert die Lederkugel mit dem Außenrist volley im linken Giebel! Es ist erst das zweite Tor des Rechtsverteidigers im 112. Spiel gewesen. Wahnsinn!
38
16:08
"Wir müssen cleverer und effektiver werden und unser Spiel nicht zu schön anlegen", hat Hasenhüttl vor der Partie gefordert. Daher will der Österreicher womöglich schon heute den Gegner "einladen, das Spiel selbst zu machen".
36
16:06
Dennis Aogos Eckstoß verpufft wirkungslos.
34
16:05
Zwar hält Schalke das Heft des Handelns in der Hand, aber hundertprozentig kommen die Hausherren nicht in die Konter und werden kurz vor der Gefahrenzone zu unpräzise. Ingolstadt beschränkt sich auf schnelle Gegenstöße, die momentan aber zu selten sind.
35
16:05
Puh! Huntelaar bedient Sané mit viel Übersicht per Hacke. Ramazan Özcan klärt im Anschluss überragend gegen Leroy Sané zur ersten Schalker Ecke.
33
16:04
Zu überhastet zimmert Junior Caiçara die Pille über den Kasten. Dabei wäre zum Beispiel der parallel mitgelaufene Leon Goretzka wesentlich besser positioniert gewesen und hätte diesen Konter eventuell mit einem Tor krönen können.
32
16:03
Guter Konter des FC Schalke 04! Über zwei, drei Stationen treiben die Königsblauen das Leder nach der Balleroberung nach vorne. Am Ende zieht Max Meyer vom linken Strafraumrand ab. Ramazan Özcan pariert den noch leicht abgefälschten Schuss im wahrsten Sinne des Wortes mit links.
31
16:02
Nach grenzwertigem Körpereinsatz von Groß gegen Sané kommt Markus Suttner aus dem Hintergrund zum Schuss. Sein Aufsetzer streicht ca. einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
30
16:01
Per Kopf befördert Huntelaar eine weite Freistoßflanke von Pascal Groß aus dem eigenen Strafraum.
29
16:00
Eine Meyer-Flanke von der linken Seite segelt an Freund und Feind vorbei ins Aus. Auch nach einer knappen halben Stunde bleibt das Niveau der Partie überschaubar.
27
15:58
Viel passiert auf Schalke derzeit nicht. Weiterhin steht der Außenseiter stabil in der Abwehr und versucht, die Räume für den Gegner möglichst eng zu machen. Zwingende Angriffe der Gastgeber gibt es nicht.
25
15:56
Links vor dem Strafraum nimmt Franco Di Santo den parallel gestarteten Max Meyer mit, der in die Mitte spielt. Letztlich klärt der FCI auf Kosten eines Einwurfs. Schalke bleibt auf den letzten Metern zu unpräzise.
24
15:55
Die Intensität in den Zweikämpfen stimmt. Sonst ist auf beiden Seiten sehr viel Luft nach oben. Spielerisch hält sich das Niveau ohnehin in Grenzen. Daran ändert auch ein harmloser Fernschuss von Leon Goretzka aus 24 Metern nichts. Der Ball landet irgendwo in der 30. Reihe des Stadions.
22
15:53
Inzwischen diktieren die Königsblauen das Geschehen auf dem heimischen Rasen und drängen die Gäste hinten rein. Es wird sich zeigen, wie viel Druck Schalke aufbauen kann und ob sich Ingolstadt davon beeindrucken lässt.
21
15:52
Die Schanzer gehören zu den auswärtsstärksten Klubs der Bundesliga. Ingolstadt hat auswärts schon zehn Punkte geholt und ist damit so erfolgreich wie der Tabellenzweite Borussia Dortmund. Nur Rekordmeister FC Bayern hat mit zwölf Punkten erfolgreicher in der Fremde gewildert.
19
15:50
Aus gut 20 Metern zieht Franco Di Santo nach einer Drehung um die eigene Achse klar über den Querbalken. Ramazan Özcan legt sich die Kugel zum Abstoß bereit.
18
15:49
Elfmeter oder nicht? Huntelaar und Teile der Nordkurve fordern zumindest einen Strafstoß für den Europa-League-Teilnehmer. Die Wiederholung zeigt deutlich, dass Benjamin Hübner nach einer Flanke von Dennis Aogo kein absichtliches Handspiel betreibt. Aus kürzester Distanz springt ihm das Spielgerät an den angelegten Arm. Korrekte Entscheidung des Schiris.
17
15:48
Tempo ist drin, mehr aber auch nicht. Während die Anfangsphase dem Aufsteiger aus dem Süden der Republik gehört hat, übernehmen die Blau-Weißen nun langsam aber sicher das Zepter. Insgesamt wirken alle Aktionen aber noch ziemlich wackelig. Natürlich liegt das auch daran, dass der S04 weiß, dass er in den letzten fünf Spielen satte elf Gegentore kassiert hat und seit fünf Pflichtspielen auf einen Sieg wartet.
15
15:46
Ein zu flacher Freistoß von Pascal Groß wird problemlos von Schalke geklärt. Dann verzettelt sich Max Meyer und verpasst es, den Konter fortzuführen und auf den freien Franco Di Santo zu spielen.
14
15:45
Starke Parade von Ramazan Özcan! Nach einer Flanke von Junior Caiçara kommt Klaas Jan Huntelaar zum Abschluss und zwingt Ingolstadts Schlussmann zu einer Glanztat. Gezählt hätte ein etwaiger Treffer ohnehin nicht, weil Huntelaar einmal mehr im Abseits gewesen ist.
13
15:44
Verkehrte Welt in der Veltins-Arena. Während die Schanzer durchaus mehr vom Spiel haben und die Kugel souverän verwalten, lauern die Knappen auf überfallartige Konter. Eigentlich traut man diese Spielweise eher einem klaren Außenseiter zu. Zumal Ingolstadt mit nur sechs geschossenen Toren die schwächste Offensive der Bundesliga stellt.
11
15:42
Konstant schafft es der FCI, den Gegner vom eigenen Gehäuse fernzuhalten. Selbst stehen die Ingolstädter teilweise mit neun Mann in der gegnerischen Hälfte und spielen sich das Leder am Strafraum der Blau-Weißen hin und her. Mutig!
10
15:41
Leroy Sané leitet einen Konter ein. Doch Franco Di Santos Flanke findet keinen Abnehmer. Kurze Zeit später steht Huntelaar beim Pass von Leon Goretzka knapp im Abseits.
9
15:40
Elias Kachunga spielt das Leder von links in den Schalker Strafraum. Erst im zweiten Anlauf können die Königsblauen den Angriff der Ingolstädter stoppen.
9
15:39
"Meine Mannschaft hat schon oft gezeigt: Je größer die Kulisse, umso gieriger und heißer ist sie“, so Ralph Hasenhüttl im Vorfeld.
7
15:38
Leon Goretzka verlängert eine weite Freistoßflanke von Dennis Aogo im Sechzehner. Dann gewinnt Marvin Matip das erste Duell mit seinem Bruder Joel Matip, der seinen Kopfball weit am Tor vorbei setzt.
5
15:36
Da der S04 sehr, sehr früh im Aufbau gestört wird, kommen die Schalker erst gar nicht richtig in Fahrt. Bis dato geht das Konzept des Außenseiters voll auf.
4
15:34
Ingolstadt spielt, wie unter Ralph Hasenhüttl üblich, sehr aggressiv gegen den Ball und macht im 4-1-4-1 viel Druck. Schalkes 4-4-2 wird einiges an Arbeit bekommen.
2
15:32
Erster Aufreger im FCI-Strafraum! Dennis Aogo hebt die Pille von links in den freien Raum, Benjamin Hübner verpasst und Klaas Jan Huntelaar setzt den Ball aus vollem Lauf und in Rückenlage volley am rechten Giebel vorbei.
1
15:32
...der ruhende Ball generiert keinerlei Gefahr!
1
15:32
Bei milden 17 Grad und nur minimalem Wind herrschen nahezu perfekte äußere Bedingungen. Schalke spielt in blauen Trikots und weißen Hosen von rechts nach links, Ingolstadt stößt an und agiert in rot-schwarzen Jerseys.
1
15:32
Nach nicht einmal 30 Sekunden gibt es die erste Ecke für den Aufsteiger aus Bayern...
1
15:31
Geleitet wird die Partie vom 47-jährigen Unparteiischen Florian Meyer. An den Seitenlinien assistieren ihm Frank Willenborg sowie Christoph Bornhorst. Tobias Christ fungiert als vierter Offizieller.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Beide Mannschaften sind heute nicht nur auf der Jagd nach drei wichtigen Punkten, sondern wollen an diesem Nachmittag die kürzlichen Pleiten vergessen machen. Hatte Schalke von den ersten sieben Saisonspielen nur eines verloren, gab es in den folgenden drei Partien zwei Niederlagen. Die Gäste verloren erstmals in ihrer jungen Bundesligageschichte zwei Spiele in Serie. Beide Vereine haben in den letzten fünf Pflichtspielen nur einen Dreier geholt – bei Schalke verteilt sich diese Serie auf drei Wettbewerbe...
15:20
Nur noch wenige Minuten bis zum Spielbeginn. Freuen wir uns auf ein hoffentlich faires und spannendes Match!
15:20
Trotz Mittelfußverletzung soll Schanzer-Kapitän Marvin Matip auf Schalke auflaufen. Coach Ralph Hasenhüttl berichtete, dass er wieder im Training sei und keine Probleme habe. Verzichten müssen die Underdogs auf Stefan Lex und Roger. Schalke 04 muss weiterhin auf seinen Organisator und "Sechser" Johannes Geis verzichten, der nach dem Foul an Hahn für insgesamt fünf Spiele gesperrt worden ist. Torwart Ralf Fährmann ist nach überstandener Magen-Darm-Grippe wieder an Bord.
15:13
Erstmals treffen die Brüder Joel Matip (S04) und Marvin Matip (FCI) in einem Pflichtspiel aufeinander. "Gibt es ein größeres Ziel, als den Bruder zu tunneln?", scherzte der Ingolstädter Marvin im "kicker". Zählt man das Duell zwischen dem beim FC Schalke aussortierten Kevin-Prince Boateng und Münchens Jérôme Boateng mit, gibt es in der Bundesliga sechs Brüder-Duelle.
15:05
Die Gelsenkirchener verloren nur eines ihrer letzten acht Heimspiele. Dabei gab es fünf Siege, zwei Remis und eine 0:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Köln am achten Spieltag. Aufsteiger Ingolstadt hat nach Bayern München die beste Defensive der Liga. Bis dato hat der Liganeuling erst acht Gegentore hinnehmen müssen. Schon in der Aufstiegssaison hatten die Schanzer 15 Mal die Null gehalten. Jedoch stellen die Süddeutschen mit mageren sechs eigenen Toren auch die schlechteste Angriffsabteilung der Liga.
14:57
"Auf Schalke", erklärte FCI-Trainer Hasenhüttl, werde es "auch nicht schwerer als in unseren letzten Heimspielen". Von den bisherigen fünf Duellen vor heimischem Publikum haben die Oberbayern nur eines gewonnen. Ansonsten will Ingolstadt es dem 1. FC Köln nachmachen und seinen Spielstil noch defensiver auslegen. Die Geißböcke hätten sich in der vergangenen Saison "auf überragende Weise" in der Liga gehalten, so Hasenhüttl im "kicker", "vor allem deshalb, weil sie 13 Mal zu Null gespielt haben".
14:41
Glaubt man der Statistik, muss Schalke an diesem Nachmittag im eigenen Stadion gewinnen. Immerhin gewannen die Königsblauen nach ihren ersten beiden Saisonpleiten immer die folgende Partie. Ob das gegen die auswärtsstarken und defensiv robusten Ingolstädter gelingen wird, bleibt abzuwarten.
14:36
Einem 0:1 in Stuttgart folgte eine 0:1-Niederlage vor heimischem Publikum gegen Hertha BSC. Somit verlor der FCI seit seinem historischen Aufstieg in das deutsche Fußballoberhaus zum ersten Mal zwei Spiele in Folge. Trotzdem hat das Team von Coach Ralph Hasenhüttl mit 14 gesammelten Punkten und Rang acht blendende Aussichten. Beim VfB Stuttgart kassierten die Schanzer ihre erste Auswärtsniederlage in der Bundesliga. Zwei Niederlagen in der Fremde hintereinander gab es zuletzt im Frühjahr 2013 – damals noch unter Trainer Tomas Oral.
14:27
Drei Tage ist die bittere 0:2-Pokalpleite des FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach nun her. Vergangene Saison flogen die "Knappen" bereits in der ersten Pokalrunde raus. Damals blamierten sich die Blau-Weißen mit 1:2 bei Dynamo Dresden. Dass es auch die Gladbacher waren, die dem S04 am vergangenen Spieltag mit 1:3 die dritte Saisonniederlage verpassten, war für die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter natürlich doppelt schmerzhaft. Mit aktuell 19 Punkten sind die Gastgeber Dritter und haben vier Punkte weniger als der zweitplatzierte Erzrivale aus Dortmund. Spitzenreiter München ist bereits zwölf Zähler weit weg.
14:09
Hallo und ein ganz herzliches Willkommen zum elften Spieltag der Bundesliga. Der Tabellendritte FC Schalke 04 empfängt Aufsteiger FC Ingolstadt 04. Anstoß ist um 15:30 Uhr in der Veltins-Arena.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271

FC Ingolstadt 04

FC Ingolstadt 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Ingolstadt 04
Spitzname
Die Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
schwarz-rot-weiß
Gegründet
05.02.2004
Sportarten
Fußball
Stadion
Audi Sportpark
Kapazität
15.800