0 °C
Funke Medien NRW
10. Spieltag
25.10.2015 17:30
Beendet
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
3:1
1:1
FC Schalke 04
Schalke
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
54.010
Schiedsrichter
Wolfgang Stark

Liveticker

90
19:27
Fazit
Das wars, Gladbach gewinnt verdient mit 3:1 gegen Schalke 04! Die erste Hälfte bestimmten die Fohlen, kamen aber nur über einen fragwürdigen Elfmeter in Führung. Der für die Gäste glückliche Ausgleich folgte kurz vor der Pause durch ein Eigentor Christensens. Nach der Pause zeigten sich die Königsblauen stark verbessert und erspielten sich ebenfalls gute Möglichkeiten. Doch in dieser Drangphase hämmerte Raffael einen schönen direkten Freistoß zum 2:1 in die Maschen. Danach wurde es wegen Johannes Geis Foul an André Hahn dramatisch. Geis sah Rot, Hahn musste ins Krankenhaus. Anschließend machten die Hausherren verdient alles klar und brachten ihre Schäfchen durch das 3:1 von Julian Korb ins Trockene. Die Knappen bleiben Dritte, verlieren aber den Anschluss zum BVB auf Rang zwei. Gladbach dagegen springt in der Tabelle auf den siebten Platz!
90
19:22
Spielende
90
19:22
Der Schiedsrichter pfeift die Begegnung in wenigen Augenblicken ab.
90
19:20
Die Borussia bringt das ganz souverän und abgeklärt zuende und lässt das Spielgerät sicher durch die eigenen Reihen laufen. Dann setzt sich auch der anscheinend angeschlagene Granit Xhaka einfach mal hin und sorgt für eine kurze Unterbrechung. Er kann die letzten Sekunden aber noch absolvieren.
90
19:18
Vier Minuten werden nachgespielt!
90
19:18
Franco Di Santo geht unzufrieden vom Grün und für ihn darf - oder muss - Roman Neustädter ran. Keine dankbare Aufgabe, hier noch wenige Minuten spielen zu müssen.
89
19:16
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Roman Neustädter
89
19:16
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Franco Di Santo
87
19:15
Ob sich die Königsblauen in Unterzahl und mit zwei Toren in Rückstand noch zum Gegenangriff motivieren können? Wahrscheinlich eher nicht, denn hier dürfte in dieser Situation alles klar sein.
84
19:12
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 3:1 durch Julian Korb
Das dürfte die Entscheidung sein! Von der linken Außenbahn bringen die Gladbacher das Kunstleder ins Zentrum zu Raffael, der sich wunderschön durchsetzt und einen überragenden Pass rechts in den Sechzehner spielt. Da rennt Julian Korb heran und trümmert die Pille platziert unten links in die Maschen!
84
19:11
Klar, für André Hahn geht es nicht weiter. Positionsgetreu ersetzt ihn nun Thorgan Hazard.
83
19:11
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Thorgan Hazard
83
19:11
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> André Hahn
80
19:08
Rote Karte für Johannes Geis (FC Schalke 04)
Um Gottes Willen! Was für ein Horror-Foul von Johannes Geis, der völlig richtig vom Platz muss. Mit gestrecktem Bein setzt er dem frischen André Hahn entgegen und tritt dem Gladbacher brutal auf dessen Knie, das unnatürlich nach hinten wegknickt. Hahn muss nun behandelt werden und wird vom Feld getragen. Das sieht furchtbarerweise nach einer schweren Verletzung aus!
80
19:07
Gelbe Karte für Joel Matip (FC Schalke 04)
79
19:06
André Breitenreiter sieht seine Felle schwimmen und bringt mit Eric Maxim Choupo-Moting den nächsten Stürmer!
78
19:06
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Eric Maxim Choupo-Moting
78
19:06
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Pierre-Emile Højbjerg
78
19:05
Nächster Eckstoß für die Elf vom Niederrhein! Erneut klären die aufmerksamen Knappen dann aber per Kopf. Langsam müssen die Gäste auch wieder offensiv in Erscheinung treten.
75
19:03
Glanzparade von Ralf Fährmann! Einen Flachschuss holt der Schlussmann noch links unten raus und klärt damit zum Eckball, der dann aber ungefährlich bleibt.
74
19:02
Beide Trainer reagieren auf die neue Spielsituation. André Hahn kommt für die Kontermöglichkeiten, die sich ergeben werden. Auf Seiten der Schalker soll Strafraumstürmer Klaas Jan Huntelaar für den Ausgleich sorgen.
74
19:02
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> André Hahn
74
19:02
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Ibrahima Traoré
73
19:01
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Klaas Jan Huntelaar
73
19:00
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Junior Caiçara
72
19:00
Gelbe Karte für Benedikt Höwedes (FC Schalke 04)
72
19:00
Gelbe Karte für Raffael (Bor. Mönchengladbach)
Es wird hitzig! Benedikt Höwedes und Raffael geraten da aneinander, weil der Brasilianer nach einem Foul das Spielgerät nicht hergeben will. Anschließend gibt es fairerweise Gelb für beide.
70
18:58
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:1 durch Raffael
Raffael mit der erneuten Führung! Sechzehn Meter vor dem Tor legt sich Raffael das Kunstleder auf halbrechter Position zurecht. Der Brasilianer hat ganz genau geschaut, wo er das Ding hinsetzen will und zwirbelt die Murmel perfekt in den linken Giebel! In die Drangphase der Schalker hinein ist dieser Treffer für Gladbach natürlich Gold wert.
69
18:57
Gute Freistoßposition für die Borussia! Ibrahima Traoré hebt die Kugel über Matip, der dem Gladbacher im Weg steht. Traoré geht nach leichtem Körperkontakt zu Boden und zieht damit den Freistoß! Ob man den Standard wirklich geben muss?
66
18:56
Nächste dicke Gelegenheit für Königsblau! Junior Caiçaras Flanke vom rechten Flügel wird hoch auf den langen Pfosten abgefälscht. Da prescht Franco Di Santo heran und drückt die Pille noch auf den Kasten. Erneut bleibt Keeper Yann Sommer in diesem Duell durch einen guten Reflex der Sieger.
64
18:53
Doppelchance für Di Santo! Mit dem Rücken zum Tor rechts im Sechzehner angespielt dreht sich der Argentinier klasse im Zweikampf mit seinem Gegenspieler und jagt das Spielgerät aus spitzem Winkel auf das Gehäuse. Yann Sommer wehrt zum Eckball ab. Die anschließende Hereingabe setzt Di Santo dann per Kopf über den Querbalken!
63
18:52
Tolle Begegnung hier mit einem schönen Schlagabtausch in den letzten Minuten. Wer holt sich in der letzten halben Stunde den wichtigen Dreier?
60
18:50
Im Anschluss tanzt Ibrahima Traoré jedoch Leroy Sané rechts im Sechzehner aus und hebt die Kugel ganz weich auf den zweiten Pfosten. Adressat Lars Stindl steigt freistehend hoch und schädelt die Kugel auf den Kasten. Am Pfosten steht allerdings Sascha Riether goldrichtig und hält den Versuch auf der Linie auf, woraufhin die Gladbachfans einen Handelfmeter haben wollen. Doch den Ball hat er klar mit der Brust gestoppt!
59
18:48
Schöne Kombination der Fohlen im Sechzehner! Lars Stindl Schüsschen hoppelt anschließend aber knapp am linken Pfosten vorbei.
58
18:46
Der junge Mahmoud Dahoud hat wie zuletzt auch eigentlich eine tolle Partie abgeliefert. Nun wechselt André Schubert ihn allerdings aus und bringt mit Håvard Nordtveit eine defensivere Variante. Hat er mittlerweile mehr Respekt vor der Schalker Offensive?
57
18:44
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Håvard Nordtveit
57
18:44
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Mahmoud Dahoud
55
18:42
Schöner Versuch von Pierre-Emile Højbjerg! Sascha Riether spielt den Dänen auf der halbrechten Seite der Sechzehnerlinie an. Højbjerg nimmt die Kugel gut an und schließt flach in die linke ab. Zwischen den Gladbacher Pfosten steht mit Yann Sommer aber auch ein hervorragender Torwart, der das Kunstleder mit der rechten Hand noch zur Seite wischt.
52
18:39
Gelbe Karte für Oscar Wendt (Bor. Mönchengladbach)
Højbjerg lässt die Murmel für Junior Caiçara liegen. Das ist bei Wendt allerdings nicht angekommen, der den Dänen auf der rechten Außenbahn zu Fall bringt. Der Schiedsrichter gibt richtigerweise Gelb!
50
18:39
Das gibt es nicht! Ein Pass in die Spitze findet Leroy Sané, der mit dem Leder locker alleine auf den Keeper zurennen könnte. Doch der Youngster ist da wahrscheinlich zu überrascht, denn er schafft es nicht das Zuspiel ordentlich zu verarbeiten und schenkt diese Möglichkeit einfach so her.
47
18:34
Die Trainer konnten sich noch nicht zu einem Wechsel durchringen. Sollte das Spiel der Schalker aber nicht besser werden, verändert André Breitenreiter sicherlich bald etwas.
46
18:33
Weiter gehts!
46
18:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:23
Halbzeitfazit
Der Schiedsrichter schickt die Teams in die Kabinen, zur Pause steht es zwischen Gladbach und Schalke 1:1. Die Gäste werden sich allerdings ebenso wie die Hausherren fragen, wie das eigentlich passieren konnte. Von Beginn an waren die Fohlen überlegen und spielten sich einige gute Chancen heraus. In der 32. hatten sie allerdings das Glück auf ihrer Seite, als Wolfgang Stark einen umstrittenen Elfmeter gab, den Lars Stindl erst im Nachschuss verwandelte. Unabhängig von der Entstehung war das 1:0 jedoch verdient. Umso überraschender kam für alle dann aber der Last-Minute-Ausgleich durch das Eigentor Christensens. Wir sind gespannt, ob S04 etwas aus dieser Hälfte lernt und sich gleich besser präsentiert.
45
18:17
Ende 1. Halbzeit
44
18:16
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Andreas Christensen (Eigentor)
Da ist der Ausgleich kurz vor der Pause! Die Situation scheint schon bereinigt, weil Granit Xhaka die Hereingabe aus dem Strafraum schädelt. Allerdings fängt Leroy Sané die Kugel gute 20 Meter vor dem Kasten wieder ab und bringt sie glücklich zurück zu Max Meyer, der rechts am Fünfer lauert. Der kleine Schalker sucht den Querpass vor Yann Sommer. In das flache Zuspiel rutscht Innenverteidiger Andreas Christensen unglücklich hinein und legt seiner Mannschaft das Ei selbst ins Netz. Was für ein Pech für die Borussia!
44
18:14
Die Jungs aus dem Ruhrpott bekommen noch eine Ecke!
41
18:13
Traoré, immer wieder der agile Ibrahima Traoré! Vom rechten Strafraumeck zirkelt er das Spielgerät in den linken Giebel, aber erneut ist der aufmerksame Ralf Fährmann zur Stelle und fischt den Schuss sogar weg. Eine Parade aus dem Lehrbuch!
40
18:12
Großchance von Christensen! Pierre-Emile Højbjerg legt den wendigen Ibrahima Traoré auf der rechten Seite im Halbfeld und verursacht einen Freistoß, den Traoré höchstselbst in den Sechzehner flankt. Da läuft Andreas Christensen super ein und hält den Schlappen hin. Doch die Kugel geht haaarscharf am Pfosten vorbei ins Aus. Da war Fährmann bereits geschlagen!
38
18:09
Die Borussia macht da weiter, wo sie aufgehört hat und gibt sich nicht mit dem 1:0 zufrieden. Ibrahima Traorés Flachpass in den Strafraum wird von Benedikt Höwedes jedoch in höchster Not abgewehrt.
35
18:07
Wie gehen die Königsblauen mit diesem Rückstand um? Bislang lief in der Offensive nicht viel zusammen bei der Mannschaft von André Breitenreiter. Ideen müssen her. Oder mal wieder eine Einzelaktion von Leroy Sané.
32
18:02
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Lars Stindl
Pech für Schalke! Ralf Fährmann entscheidet sich für die richtige Ecke und pariert Lars Stindls Schuss auf die rechte Seite. Der Ball springt allerdings hoch zurück zu Stindl, der die Murmel gedankenschnell links in die Maschen schädelt. Ärgerlich für S04, aber den Gastgebern ist es natürlich herzlich egal.
30
18:01
Es bleibt dabei, dass die Fohlen das Spiel über weite Strecken bestimmen und Schalke kaum in der Offensive in Erscheinung tritt. Die wirklich Hunderprozentige blieb bislang auf beiden Seiten noch aus.
31
18:01
Elfmeter verschossen von Lars Stindl, Bor. Mönchengladbach
31
18:01
Elfmeter für Gladbach! Julian Korb geht dribbelstark rechts in den Sechzehner. Der Ball ist eigentlich schon weg als Dennis Aogo den nominellen Verteidiger an den Beinen trifft udn zu Fall bringt. Den kann man wohl geben.
27
17:58
Gelbe Karte für Junior Caiçara (FC Schalke 04)
Erste Gelbe der Partie! Junior Caiçara kommt gegen Oscar Wendt zu spät und fällt den Verteidiger rüde im Mittelfeld. Gelb geht in Ordnung!
26
17:57
Nächster Angriff der Gastgeber über Mahmoud Dahoud, der ein Auge für den freistehenden Fabian Johnson auf der linken Außenbahn hat. Der Pass kommt genau an, sodass der US-Amerikaner am Strafraumeck nach innen zieht und einen Flachschuss abfeuert. Ralf Fährmann sieht allerdings früh, dass der Versuch neben dem Kasten landet.
23
17:54
Max Meyer und Franco Di Santo laufen die Innenverteidiger der Hausherren bei deren Aufbauspiel an. Dieses Pressing bringt nur nichts, wenn das Mittelfeld hinter den beiden Spitzen nicht mitzieht. Dementsprechend beschwert sich Di Santo auch gestikulierend bei seinen Mitspielern.
21
17:52
Die Hausherren drücken ordentlich weiter! Von links fliegt ein hoher Ball in den Strafraum, wo Raffael der eigentliche Adressat ist. Vor ihm kommt aber Höwedes noch mit dem Scheitel an die Kugel und bereinigt die Situation risikoreich.
18
17:50
Starkes Passpiel von Ibrahima Traoré! Der Rechtsaußen holt einen verunglückten Schuss auf der rechten Seite ab und spielt einen trickreichen No-Look-Pass zur Grundlinie. Den schnappt sich Julian Korb, dessen anschließender Querpass ins Zentrum allerdings geblockt wird. Mit solchen Ideen wie von Traoré hebelt man die S04-Abwehr aus!
15
17:47
Die Gäste könnten kontern, aber die Gladbacher unterbinden das clever. Nach dem Ballgewinn schickt Dennis Aogo seinen Kollegen Max Meyer links nach vorne. Aber da stürmen direkt Granit Xhaka und Julian Korb heran, die Meyer unfair stoppen. Der bekommt den Freistoß auch zugesprochen. Der Tempogegenstoß hätte durchaus gefährlich werden können.
13
17:44
Jetzt darf Junior Caiçara mal ran. Auf der halbrechten Seite kommt der Brasilianer an die Pille und überlegt nicht lange. Er sucht den Abschluss, der dann allerdings traurig am rechten Pfosten vorbeikullert. Immerhin mal ein Schuss.
12
17:42
Die Fohlen spielen hier auf ein frühes Tor und setzen Schalke schnell unter Druck. Die Königsblauen kommen selbst bislang kaum zu gefährlichen Gegenangriffen. Den Gästen fehlt der Abschluss.
9
17:41
Fährmann mit einer tollen Parade! Von der linken Außenbahn spielt Fabian Johnson die Murmel flach in den Rücken der Defensive. Da tritt Ibrahima Traoré erst über den Pass, dann kommt aber Julian Korb von hinten und packt den Hammer aus! Ralf Fährmann zuckt jedoch früh genug nach rechts und pariert diesen Schuss wunderbar. Anschließend wird die Szene bereinigt. Der Torhüter ist einfach in einer hervorragenden Form!
8
17:39
Mahmoud Dahoud sieht die Lücke in der Schalker Abwehr und steckt die Kugel zu Lars Stindl an der Sechzehnerlinie durch. Doch das hat Joel Matip super antizipiert und klärt diese Situation.
6
17:37
Im Mittelfeld räumt Tony Jantschke seinen Gegenspieler Franco Di Santo mit offener Sohle ab. Klar, dafür gibt es einen Freistoß. Den legt sich Spezialist Johannes Geis rechts im Halbfeld zurecht. Die Ausführung lässt aber zu wünschen übrig, das Ding fliegt an Freund und Feind vorbei ins Aus. Das kann er besser.
3
17:35
Das Leder zappelt im Netz! Aber vorher hat der Schiedsrichter bereits auf Abstoß entschieden. Granit Xhaka ging mit dem Ball am Fuß bis zur Grundlinie, doch vor seinem cleveren Zuspiel in den Rücken der Abwehr hatte die Murmel die Torauslinie bereits komplett überquert. Hervorragend gesehen vom Schiedsrichter!
2
17:31
Gladbach läuft in seinen weißen Trikots auf, Schalke hat das klassische königsblaue Dress übergeworfen.
1
17:30
Das Bällchen rollt!
1
17:30
Spielbeginn
17:29
Nun kommen die Akteure auf den Rasen während der Stadionsprecher noch die Mannschaftsaufstellungen ansagt. Dann startet auch schon die Hymne der Borussia. Nach der Platzwahl kann es losgehen!
17:24
Der erfahrene Wolfgang Stark wird diese Begegnung als Unparteiischer leiten. Ihm assistieren Mike Pickel und Martin Petersen an den Außenbahnen. Zuletzt pfiff er das Aufeinandertreffen von Gladbach und Schalke im Jahr 2009, als die Borussia 1:0 durch ein frühes Tor von Marco Reus gewann. Wir sind gespannt, was die Spieler heute zu bieten haben.
17:20
Beide Trainer bringen ein 4-4-2-System auf den Rasen. Bei den Fohlen verteidigt Andreas Christensen innen neben Tony Jantschke. Leistungsträger Granit Xhaka ist natürlich wieder als Sechser dabei, vorne stürmen Lars Stindl und Raffael. Auf Seiten der Gäste nimmt Klaas-Jan Huntelaar nach Verletzungspause erstmal wieder auf der Bank Platz. Vorne schenkt Breitenreiter Leroy Sané und Franco Di Santo sein Vertrauen. Auf der rechten Außenbahn sind die Königsblauen mit dem eigentlichen Rechtsverteidiger Junior Caiçara aufgestellt. Auf der Sechs dürfen Pierre-Emile Højbjerg und Johannes Geis die Fäden ziehen.
17:12
Das wird auch Schalke-Trainer Andre Breitenreiter ähnlich sehen. Fürs Erste steht bei beiden sowieso das heutige Bundesligaduell im Fokus. Breitenreiter warnte deswegen vor den Fohlen: "In der Offensive haben sie eine sehr hohe Qualität und rotieren viel. Da müssen wir deutlich besser verteidigen als in der Europa League gegen Prag." Sein Gegenüber Schubert machte seinerseits deutlich: "Grundsätzlich gehören wir zu den Mannschaften, die vor keinem Gegner in der Bundesliga Angst haben muss."
17:09
André Schubert sieht das zweifache Duell allerdings nicht dramatisch: "Ich denke jetzt noch nicht an das Pokalspiel am Mittwoch, sondern beschäftigte mich ausschließlich mit dem Bundesligaspiel am Sonntag. Dass wir zweimal hintereinander in so kurzer Zeit gegen die Schalker antreten müssen, ist sicherlich etwas ungewöhnlich, aber das gilt andersherum für sie ja auch."
17:05
Auch die Jungs aus dem Ruhrpott spielten unter der Woche, erzielten dabei ein 2:2 gegen Prag und haben eine gute Ausgangsposition, um in die nächste Runde der Europa League einzuziehen. Apropos Pokalwettbewerb! Die Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal hatte für die heutigen Kontrahenten ein Kuriosum zur Folge. Bereits am Mittwoch treffen die beiden Vereine wieder aufeinander, dann allerdings im K.O.-Spiel auf Schalke.
16:59
Der S04 startete allerdings erfolgreicher in die Spielzeit und steht dank sechs Siegen und einem Unentschieden auf einem beachtlichen dritten Rang der Tabelle. Zuletzt hatten die Königsblauen in der Liga allerdings Schwierigkeiten, denn nach der 3:0-Niederlage gegen den 1. FC Köln sah es auch gegen die Hertha am vergangenen Wochenende bis zur 90. Minute nicht nach einem Sieg aus. Dann kam jedoch Max Meyer und schoss seine Farben in letzter Sekunde noch zum Dreier.
16:56
Seit dem überraschenden Rücktritt Lucien Favres ist die Borussia wieder im Aufwind. Unter Interims-Trainer André Schubert gewannen die Fohlen alle vier Bundesligaspiele in Folge. Zuletzt waren unter anderem ein 2:0 gegen Wolfsburg und vergangene Woche sogar ein 5:1 gegen Eintracht Frankfurt dabei. Auch in der Champions League konnte Gladbach am Mittwoch beim 0:0 gegen Juventus punkten. Die Hausherren empfangen die Gäste also mit gehörigem Selbstvertrauen.
16:49
Zum Abschluss hält das Wochenende eine tolle Partie bereit. Mit Gladbach und Schalke treffen zwei echte Traditionsvereine der Bundesliga aufeinander und lassen dabei sogar auf schönen Fußball und eine spannende Begegnung hoffen. Denn beide Teams sind aktuell in einer ordentlichen Form und könnten den Dreier verdammt gut gebrauchen.
16:39
Guten Abend und herzlich willkommen zum Abschluss des 10. Spieltags der Bundesliga. Um 17:30 Uhr geht es zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Schalke 04 im Abendspiel rund!

Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach Herren
vollst. Name
Borussia Verein für Leibesübungen 1900 Mönchengladbach
Spitzname
Die Fohlen
Stadt
Mönchengladbach
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß-schwarz
Gegründet
01.08.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Borussia-Park
Kapazität
54.022

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271