0 °C
Funke Medien NRW
20. Spieltag
06.02.2016 15:30
Beendet
Hannover
Hannover 96
0:1
0:1
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
Stadion
HDI-Arena
Zuschauer
35.596
Schiedsrichter
Robert Hartmann

Liveticker

90
17:28
Fazit:
Hannover 96 verliert auch sein sechstes Spiel in Folge und hat beim 0:1 gegen den FSV Mainz 05 keine Chance. Die Gäste haben über weite Strecken ein sehr solides und strukturiertes Spiel gezeigt und sind im ersten Durchgang mit der zweiten Möglichkeit durch Jairo in Führung gegangen. Hannover leistete sich hingegen eine Vielzahl an Fehlpässen und bekam nie einen ordentlichen Spielaufbau hin. Nach dem Seitenwechsel schalteten die Mainzer dann einen Gang runter, blieben aber die bessere Mannschaft, da die 96er einfach keinen Spielwitz fanden. Kurz vor dem Ende hat Christian Clemens dann noch den zweiten Treffer für das Schmidt-Team verpasst, während die Hannoveraner einen blutleeren und schwachen Auftritt an den Tag gelegt haben. So wird das nichts mit dem Klassenerhalt. Auf Thomas Schaaf wartet noch eine Menge Arbeit. Auf Wiedersehen!
90
17:23
Spielende
90
17:23
Aber das war wieder nichts. Der schwach getretene Eckball von Edgar Prib landet in den Armen von Loris Karius. In wenigen Sekunden ist Schluss!
90
17:20
Die letzten 60 Sekunden der dreiminütigen Nachspielzeit sind angebrochen und die Hannoveraner bekommen nochmal einen Eckball zugesprochen.
90
17:18
So langsam macht sich der Unmut der Hannover-Anhänger breit. Nach der drohenden sechsten Pleite in Folge wird es im Abstiegskampf für die Hausherren auch immer düsterer.
89
17:17
Latte! Mit einem feinen Schlenzer aus rund 18 Metern scheitert Christian Clemens nochmal am rechten Querbalken. Ron-Robert Zieler wäre chancenlos gewesen.
86
17:15
Martin Schmidt vollzieht nun ebenfalls seinen letzten Wechsel und nimmt Danny Latza vom Feld. Für ihn kommt Defensivallrounder Christoph Moritz in die Partie und soll für die letzten Minuten mit absichern.
86
17:14
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Christoph Moritz
86
17:14
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Danny Latza
84
17:12
Mittlerweile haben sich die Mainzer etwas zurückgezogen und lauern nur noch auf den entscheidenen Konter, während die 96er etwas planlos mit hohen Bällen in die gegnerische Spitze agieren.
81
17:08
Gelbe Karte für Alexander Milošević (Hannover 96)
Winterneuzugang Alexander Milošević muss gegen Jhon Córdoba das taktische Foul an der linken Strafraumseite ziehen.
80
17:08
Der Portugiese packt den Dampfhammer aus und ballert die Kugel halbhoch ins rechte Eck, doch Loris Karius ist auf seinem Posten und kann zur Seite parieren.
79
17:07
Leon Balogun bringt Artur Sobiech rund 20 Meter vor dem eigenen Kasten zu Fall und verursacht damit einen gefährliche Freistoßposition und Hugo Almeida steht bereit.
77
17:05
Das müssen die Mainzer besser ausspielen! Fabian Frei leitet direkt einen schnellen Konter über links ein und legt an der Strafraumkante clever für Jairo zurück, doch die Kugel verspringt etwas und der Mainzer kann den Ball nicht mehr entscheidend abschließen.
76
17:04
FSV-Trainer Martin Schmidt will jetzt scheinbar Beton anrühren und das Ergebnis über die Zeit bringen. Aktivposten Yoshinori Muto weicht für den zentralen Mittelfeldmann Fabian Frei.
75
17:03
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Fabian Frei
75
17:03
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Yoshinori Muto
74
17:02
Yoshinori Muto holt an der linken Torauslinie einen weiteren Eckball für die Gäste heraus. Danny Latza tritt an und in der Mitte verschätzt sich Nationalkeeper Ron-Robert Zieler unglücklich, hat aber Glück, dass kein 05er zum Einschieben bereit steht.
72
17:00
Auf der anderen Seite setzt sich der eingewechselte Jhon Córdoba stark an der rechten Grundlinie durch, zieht an den Fünfer und scheitert flach am Außennetz.
70
16:59
Das war nach rund 70 Minuten die erste richtige Chance für die Niedersachsen und das scheint ein Weckruf für alle Beteiligten gewesen zu sein. Die Kulisse in der HDI-Arena ist voll da.
70
16:58
Aus dem Nichts verpasst Hugo Almeida den Ausgleich für die Hausherren! Nach einer Kopfballverlängerung kommt der portugiesische Nationalspieler am Fünfer freistehend zum Abschluss und legt das Leder knapp am langen Pfosten vorbei.
68
16:57
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Jhon Córdoba
68
16:57
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Yunus Mallı
68
16:57
Die Hannoveraner schöpfen ihr Wechselkontingent früh aus. Uffe Bech macht Platz für Kenan Karaman. Bei den Mainzern geht Yunus Mallı nach einer unauffälligen Partie für Jhon Córdoba vom Feld.
68
16:55
Einwechslung bei Hannover 96 -> Kenan Karaman
68
16:55
Auswechslung bei Hannover 96 -> Uffe Bech
67
16:54
Insgesamt macht Hannover zwar einen besseren Eindruck als im ersten Durchgang, doch richtige Struktur hat das Aufbauspiel der Niedersachsen nicht. So können die 05er das Ergebnis bisher problemlos verwalten.
64
16:52
Nächster Wechsel bei den Hausherren. Thomas Schaaf bringt mit Artur Sobiech eine dritte etamäßige Spitze in die Partie. Der Pole wird aber die Spielmacher-Postion einnehmen und Manuel Schmiedebach rückt dafür ins defensive Mittelfeld zurück.
63
16:50
Einwechslung bei Hannover 96 -> Artur Sobiech
63
16:50
Auswechslung bei Hannover 96 -> André Hoffmann
61
16:49
Der ehemalige Leverkusener Giulio Donati zeigt ein sehr ordentliches Debüt für seinen neuen Arbeitgeber und macht die rechte Seite fast komplett dicht. Nach vorne bracuht sich der Italiener bisher nicht einschalten.
58
16:46
Gelbe Karte für Yoshinori Muto (1. FSV Mainz 05)
In der Folge geht der Japaner übermotiviert in den Zweikampf mit Manuel Schmiedebach und bekommt zu Recht die Gelbe Karte.
58
16:46
Mit einem Weltklasse-Dribbling setzt sich Yoshinori Muto auf der linken Außenbahn gegen vier Mitspieler durch und spielt einen weiten Pass auf Jairo, der die Kugel jedoch nicht unter Kontrolle bekommt.
56
16:44
Freistoß für die 05er aus dem rechten Halbfeld und Danny Latza tritt an. Christian Clemens kommt in der Folge am Sechzehner zur Direktabnahme und schließt wuchtig ab. Doch Ron-Robert Zieler hat das Leder im Nachfassen sicher.
56
16:43
Das Fehlpassfestival der Niedersachsen geht munter weiter und so langsam erspielen sich die Gäste aus Rheinland-Pfalz dadurch wieder klare Feldvorteile.
53
16:41
Es geht doch! Ádám Szalai hält aus rund 18 Metern zentraler Position drauf und sorgt für den ersten Abschluss der Niedersachsen. Loris Karius kann aber sicher zupacken.
53
16:40
Den Hausherren fehlt bisher einfach die Verbindung zwischen Mittelfeld und Sturmspitze. Manuel Schmiedebach ist bemüht und ackert auf der Spielmacher-Position, findet aber keine Lösungen.
50
16:38
Erster Eckball für die 05er und Danny Latza tritt an. Ein Hannoveraner klärt erneut ins Toraus, doch auch die zweite Hereingabe des Ex-Bochumers kann für keine Gefahr sorgen.
49
16:36
Die Mainzer machen auch nach der Pause den besseren Eindruck. Denn die Pässe und Flanken der Hausherren finden immer noch keinen Abnehmer und wirken weiter überhastet und undurchdacht.
46
16:33
Weiter geht es in der HDI-Arena!
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit:
Nach einer ersten Halbzeit zum Vergessen liegt Hannover 96 verdientermaßen mit 0:1 gegen den FSV Mainz 05 zurück. Die Gäste haben über 45 Minuten ein strukturiertes und klares Spiel gezeigt und die Kugel clever durch die eigenen Reihen laufen lassen. Mit der zweiten Torchance sorgte dann Jairo (24.) effektiv für die Führung. Die Niedersachsen leisten sich hingegen eine Menge Fehlpässe und spielen ohne Konzept nach vorne. Mit der Einwechslung von Salif Sané agierten die Hausherren immerhin einen Tick besser. Bundesligatauglich sah das aber über weite Strecken nicht aus. Bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Beinahe wird es da für Loris Karius das erste Mal gefährlich! Manuel Schmiedebach bringt die Kugel per Direktabnahme von rechts hoch an den zweiten Pfosten, wo Hugo Almeida nur knapp mit dem Kopf verpasst.
43
16:13
Hannover hat durch den Wechsel etwas mehr Stabilität ins eigene Spiel bekommen, doch die beiden Spitzen Hugo Almeida und Ádám Szalai hängen weiterhin in der Luft. Das muss nach dem Seitenwechsel alles noch flüssiger werden.
40
16:12
Der eingewechselte Salif Sané leitet auf der rechten Außenbahn mal eine gefährliche Situation ein. Ádám Szalai lässt die Kugel weiter an den Fünfer laufen, wo aber im letzten Moment ein Mainzer klären kann und die Kugel aus dem Gefahrenbereich drischt.
39
16:09
Auf der Tribüne macht sich erste Skepsis unter den 96-Anhängern breit. Bislang war das noch gar nichts von den Hausherren. Thomas Schaaf musste folgerichtig reagieren und mit Salif Sané einen neuen Impuls bringen.
36
16:07
Es gibt die Höchststrafe für den Japaner, der nun frühzeitig unter die Dusche muss. Salif Sané wird erstmal auf die "Sechs" neben André Hoffmann ins Mittelfeld rücken.
35
16:06
Einwechslung bei Hannover 96 -> Salif Sané
35
16:06
Auswechslung bei Hannover 96 -> Hotaru Yamaguchi
35
16:05
Mittlerweile scheint Thomas Schaaf so unzufrieden zu sein, dass er einen Wechsel vorbereitet. Vermutlich wird Salif Sané gleich ins Spielgeschehen kommen.
33
16:04
Was machen denn Bech und Yamaguchi da? Die beiden Niedersachsen spielen Slapstick am Mittelkreis und rennen sich gegenseitig über den Haufen. Mainz fährt den schnellen Konter, an dessen Ende Yunus Mallı die Kugel knapp am zweiten Pfosten vorbeischlenzt.
32
16:03
Edgar Prib bringt Giulio Donati auf der rechten Außenbahn rustikal zu Fall und verursacht damit einen Freistoß aus gefährlicher Position. Danny Latza bringt den Ball scharf in den Sechzehner, wo Leon Balogun zur Direktabnahme ansetzt und diesen gefährlich am Kasten vorbeischlägt.
30
16:00
Und die Mainzer haben alle Zeit der Welt und viel Raum, um die Kugel konzentriert durch die eigenen Reihen laufen zu lassen. Die Hausherren scheinen auch in Sachen Pressing deutliche Probleme in der Absprache zu haben.
27
15:58
Thomas Schaaf treibt seine Mannschaft von der Seitenlinie direkt weiter an und fordert mehr Einsatz im Offensivspiel. Bislang waren die Niedersachsen auch einfach viel zu harmlos. Auch die Arbeit gegen den Ball passt noch überhaupt nicht zusammen.
24
15:54
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:1 durch Jairo
Mit der zweiten Möglichkeit schnappen sich die Gäste die Führung! Yoshinori Muto spielt die Kugel von der linken Grundlinie clever an die rechte Strafraumgrenze, wo Christian Clemens zurück in die Mitte gibt und Jairo einfach mal den Fuß reinhält. Der Ball wird immer länger und kullert ins lange Ecke. Ron-Robert Zieler ist chancenlos, aber die Defensive der 96er sah nicht gerade gut aus.
23
15:53
Hannover steht hinten bisher sehr kompakt und verschiebt immer wieder klug. Die Angriffsbemühungen der Mainzer setzen die Hausherren aber auch noch nicht wirklich unter Druck.
20
15:50
Knapp 20 Minuten sind in der HDI-Arena gespielt und wir warten weiterhin auf den ersten Torschuss der Partie. Die beiden Torhüter mussten bislang noch nicht entscheidend eingreifen.
17
15:47
Für den neutralen Zuschauer ist die Partie sicherlich noch kein Leckerbissen. In der Vorwärtsbewegung häufen sich weiterhin die Fehlpässe auf beiden Seiten und der letzte Ball will nicht ankommen.
15
15:45
Die Hausherren bekommen ihren ersten Eckball. Leon Balogun musste im Strafraum gegen den heranstürmenden Uffe Bech klären. Doch die Hereingabe von Manuel Schmiedebach an den ersten Pfosten ist zu harmlos.
14
15:44
Insgesamt wird die Schmidt-Truppe in den letzten Minuten besser und nähert sich langsam aber sicher dem gegnerischen Kasten an. Die Niedersachsen spielen hier noch recht verhalten mit.
12
15:42
Wieder die Mainzer! Nach einem Doppelpass im rechten Halbfeld ist Christian Clemens an der Strafraumkante frei durch und zieht flach aus 15 Metern ab, doch die Kugel rollt einen guten Meter am langen Pfosten vorbei.
11
15:41
Beide Mannschaften agieren in der Anfangsphase noch zu überhastet und probieren es immer wieder mit der hohen Variante. Dadurch kann auf dem Rasen noch kein richtiger Spielfluss aufkommen.
8
15:39
Christian Clemens hat sich stark auf der rechten Strafraumseite durchgesetzt und die Kugel hoch an den zweiten Pfosten gebracht, wo Jairo das Spielgerät im Sechzehner aber nicht richtig kontrollieren kann. Hier hätte es das erste Mal richtig gefährlich werden können.
8
15:38
Mit einem starken Pressing über Yoshinori Muto und Yunus Mallı setzen die 05er die Niedersachsen immer wieder frühzeitig unter Druck. Deswegen probieren es die Hausherren derzeit häufig mit langen Bällen in die gegnerische Hälfte.
6
15:36
Und die Fans der Hannoveraner machen von Beginn an gute Stimmung, um ihre Mannschaft nach vorne zu treiben. Die Unterstützung ist also schon mal da, nur der Spielfluss mag noch nicht so richtig aufkommen.
4
15:34
Die Mainzer haben in den ersten Minuten etwás mehr Spielanteile, agieren aber viel zu hektisch in der gegnerische Hälfte und verlieren so immer wieder blitzschnell die Kugel.
2
15:32
Gelbe Karte für Stefan Bell (1. FSV Mainz 05)
Stefan Bell geht auf der Außenbahn mit gestrecktem Bein gegen Ádám Szalai zu Werke und trifft den Ungarn schmerzhaft in der Hüftgegend. Damit geht die frühe Strafe in Ordnung.
1
15:30
Los geht es, der Ball rollt!
1
15:30
Spielbeginn
15:11
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Robert Hartmann aus Wangen. Der gelernte Diplom-Betriebswirt wird heute sein 52. Spiel im Fußball-Oberhaus anpfeifen. Zur Seite stehen die Assistenten Benjamin Cortus und Eduard Beitinger. In wenigen Minuten geht es hier bei tollem Wetter auf dem Rasen los.
15:01
Im Hinspiel setzten sich die Mainzer verdientermaßen mit 3:0 gegen die Hannoveraner durch. Der japanische Knipser Yoshinori Muto traf zweimal und der auf dem Transfermarkt begehrte Yunus Mallı einmal. Auch heute dürften die 05er im Duell der Landeshauptstädter die Favoritenrolle inne haben.
14:55
Einziges Manko der 05er ist momentan die schwache Ausbeute in der Offensive. Die Gäste haben in den letzten vier Partien lediglich einen Treffer markiert und müssen unbedingt wieder effektiver agieren. Der italienische Rechtsverteidiger-Neuzugang Giulio Donati (Leverkusen) wird heute sein Startelf-Debüt für die Schmidt-Truppe geben.
14:53
Vor der Partie ermahnt der ehemalige Bremer Chefcoach Schaaf seine Spieler: "Mainz ist eine sehr lauffreudige Mannschaft, das muss bei uns genauso sein. Wir verlieren zu schnell den Ball, das darf nicht passieren." Die Mainzer sind mit einer unglücklichen 0:1-Pleite in Ingolstadt in die Rückrunde gestartet, feierten dann aber einen wichtigen 1:0-Sieg gegen Gladbach. Mit einem Auswärtsdreier würde der Karnevalsklub am Fastnachtssamstag sogar an einem Euro League-Platz schnuppern.
14:50
Mit nur 14 Zähler rangiert der ehemalige Euro League-Teilnehmer auf dem letzten Platz der Tabelle und hat bereits fünf Punkte Rückstand auf Werder Bremen (Relegationsplatz). Mithin brauchen die Hausherren heute Nachmittag unbedingt einen Dreier. Dabei soll der schwedische Nationalspieler Alexander Milošević helfen. Der Innenverteidiger-Neuzugang von Besiktas Istanbul rückt heute direkt in die Startelf neben Christian Schulz.
14:48
In Hannover haben sich viele den Rückrundenstart deutlich anders vorgestellt. Nach den Verpflichtungen von Hotaru Yamaguchi, Iver Fossum, Hugo Almeida, Ádám Szalai und Marius Wolf herrrschte Aufbruchstimmung am Maschsee. Doch die Realität holte die 96er schnell ein. Das Trainer-Heimdebüt von Thomas Schaaf ging mit 1:2 gegen Aufsteiger Darmstadt verloren und es folgte eine klare 0:3-Schlappe in Leverkusen. Mithin haben die Niedersachsen schon fünf Mal in Serie verloren.
14:33
Guten Tag und ein herzliches Willkommen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt. Um 15.30 Uhr trifft Schlusslicht Hannover 96 in der HDI-Arena auf den 1. FSV Mainz 05.

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000

1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05 Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Opel Arena
Kapazität
34.000