FC Schalke 04 gegen 1899 Hoffenheim - der Liveticker
0 °C
Funke Medien NRW
24. Spieltag
07.03.2015 15:30
Beendet
Schalke
FC Schalke 04
3:1
2:0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
60.607
Schiedsrichter
Bastian Dankert

Liveticker

90
17:24
Fazit:
Schalke 04 beendet die Negativserie und schlägt 1899 Hoffenheim verdient mit 3:1. Von Beginn an war zu erkennen, dass die Schalker Wiedergutmachung betreiben wollten. Roberto Di Matteo ließ seine Elf deutlich offensiver auftreten, was bereits in der zwölften Minute mit dem Führungstreffer belohnt wurde. Die Hoffenheimer waren heute besonders defensiv nicht auf der Höhe des Geschehens und müssen sich die drei Gegentreffer selbst ankreiden. Immerhin ließen sich die Kraichgauer auch nach dem 0:3 nicht hängen und versuchten weiter nach vorne zu spielen. Schalke ließ aber nicht mehr viel zu und springt nun in der Tabelle vorerst wieder auf Rang vier. Hoffenheim bleibt Siebter. Damit verabschieden wir uns. Bis zum nächsten Mal!
90
17:19
Spielende
90
17:19
Barnetta kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, verfehlt den Kasten aber deutlich.
90
17:17
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Wir bekommen eine zweiminütige Nachspielzeit.
88
17:15
Firmino tankt sich nochmal in den Strafraum vor. Aber sein Abschluss ist dann viel zu harmlos und geht direkt auf den Torhüter.
87
17:14
Die letzten Minuten laufen. Hoffenheim läuft die Zeit davon. Sie bräuchten nun schon ein kleines Wunder, um hier noch den Ausgleich zu schzaffen.
84
17:11
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Joel Matip
84
17:11
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Klaas Jan Huntelaar
83
17:11
Riesenchance für Hoffenheim! Firmino verlängert eine Ecke per Kopf und Bičakčić bringt den Ball aus drei Metern nicht im Tor unter. Klar, war er da etwas überrascht. Aber das hätte das 2:3 sein müssen und dann hätten wir hier eine spannende Schlussphase gesehen.
82
17:09
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Nadiem Amiri
82
17:08
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Eugen Polanski
80
17:07
Auch auf der anderen Seite gibt es eine Kopfballchance nach einer Ecke. Firmino bringt den Ball sogar aufs Tor und Wellenreuther ist gefordert. Mit einer schönen Flugeinlage fischt der Keeper die Kugel aber noch aus der Ecke.
79
17:06
Barnetta schlägt eine Ecke in den Hoffenheimer Strafraum. Choupo-Moting steigt zum Kopfball hoch, setzt die Kugel aber gut zwei Meter am Kasten vorbei.
76
17:03
Geht jetzt doch noch etwas für Hoffenheim? Wenn die Gäste hier weiterhin dranbleiben, wackelt Schalke vielleicht nochmal. Aber noch scheinen die Blauweißen alles im Griff zu haben.
73
17:01
Tooor für 1899 Hoffenheim, 3:1 durch Kevin Volland
Und dann ist die Kugel doch plötzlich drin. Die Hoffenheimer spielen endlich mal einen Angriff bis zum Schluss aus. Szalai spielt einen Diagonalpass auf Volland, der sich den Ball auf den linken Fuß legt und von der Strafraumkante gegen die Laufrichtung von Wellenreuther einnetzt.
73
16:59
Die Partie plätschert so vor sich hin. Hoffenheim bringt offensiv weiterhin kaum etwas zustande. Da sind die Schalker Konter schon fast gefährlicher.
70
16:57
Kurze Schrecksekunde für die Schalker: Höwedes bleibt nach einem Zweikampf mit Szalai längere Zeit liegen. Aber er kann zum Glück ohne Behandlung weitermachen.
67
16:55
Schalke macht jetzt nicht viel mehr, als sich auf die Defensive zu beschränken. Hoffenheim hat daher nun deutlich mehr Ballbesitz, kann sich aber im und am Strafraum nur selten durchsetzen.
64
16:51
Zumindest geben sich die Hoffenheimer nicht auf und versuchen weiter nach vorne zu spielen. Wirklich zwingend sind die Aktionen aber nicht.
62
16:49
Ádám Szalai darf jetzt doch noch gegen seinen Ex-Klub ran. Ob er allerdings beim Stande von 0:3 etwas ausrichten kann, ist fraglich.
62
16:48
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Ádám Szalai
62
16:48
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Steven Zuber
58
16:45
Für Hoffenheim wird es jetzt natürlich ganz schwer. Dabei waren sie eigentlich gut in den zweiten Durchgang gestartet und hatten den Anschlusstreffer auf dem Fuß. Aber drei Tore aufzuholen, dürfte nun ein fast unmögliches Unterfangen sein.
57
16:44
Bei Schalke gibt es ein Comeback. Leon Goretzka kommt für Marco Höger in die Partie und bestreitet seine erste Partie seit dem letzten Spieltag der vergangenen Saison.
56
16:43
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Leon Goretzka
56
16:42
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Marco Höger
53
16:40
Tooor für FC Schalke 04, 3:0 durch Max Meyer
Unglaublich! In die bisher beste Phase der Hoffenheimer hinein trifft Schalke zum 3:0. Choupo-Moting setzt sich auf der rechten Seite ganz stark durch und spielt den Ball flach in die Mitte. Wie beim 2:0 kommt Meyer eingelaufen und schiebt die Kugel an Baumann vorbei ins Tor. Die Abwehr der Hoffenheimer war erneut nicht auf der Höhe des Geschehens.
52
16:40
Das hätte der Anschlusstreffer sein müssen. Vier Hoffenheimer kontern gegen nur drei Schalker. Aber der Querpass vor dem Tor bleibt an einem Abwehrspieler hängen. Da hätte Polanski vielleicht selbst den Abschluss suchen sollen.
51
16:38
Das war schon mal ein Anfang. Volland setzt sich mal durch und haut von der Strafraumkante drauf. Die Kugel streicht am Pfosten vorbei. Da wäre Wellenreuther wohl nicht rangekommen.
49
16:36
Hoffenheim versucht druckvoll zu beginnen. Aber sie dürfen es nicht übertreiben. Schalke lauert auf Konter, um das Spiel zu entscheiden.
46
16:34
Der Ball rollt wieder. Markus Gisdol hat in der Pause einen überraschenden Wechsel vorgenommen. Für Stürmer Modeste bringt er Innenverteidiger Abraham. Wahrscheinlich rückt nun Strobl ins Mittelfeld und Volland in die Spitze.
46
16:32
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> David Abraham
46
16:32
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Anthony Modeste
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Der FC Schalke 04 führt zur Pause mit 2:0 gegen 1899 Hoffenheim. Von einer Verunsicherung der Schalker nach dem Derby-Debakel war nichts zu spüren. Von Beginn an suchten sie den direkten Weg nach vorne und konnten sich zweimal mit tollen Treffern belohnen. Die Hoffenheimer Defensive wirkt unsicher und bietet den Gastgebern zu große Lücken. Offensiv ist den Gästen kaum etwas gelungen, weil die Schalker im Mittelfeld fast jeden Zweikampf gewinnen. Da muss sich Markus Gisdol in der Pause etwas einfallen lassen.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Zuber kommt im Schalker Strafraum nochmal zum Kopfball, bekommt aber keinen Druck hinter die Kugel und so hat Wellenreuther keine Probleme.
45
16:15
Eine Minute wird nachgespielt.
41
16:10
Tooor für FC Schalke 04, 2:0 durch Max Meyer
Die Schalker erhöhen auf 2:0 und wieder waren die Hoffenheimer Verteidiger nur Statisten. Choupo-Moting nimmt einen hohen Ball von Höger im Strafraum schön mit der Brust an und leitet die Kugel exzellent weiter zu Meyer, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss. Das war perfekt herausgespielt, aber auch ganz schwach verteidigt.
39
16:09
Die Hoffenheimer kommen nicht nach vorne durch. Roberto Firmino und auch Anthony Modeste hängen meist komplett in der Luft. Gegen die zweikampfstarken Schalker finden sie derzeit kein Mittel.
36
16:07
Es war ein kurzer Auftritt von Christian Fuchs. Aber diese 35 Minuten konnten sich sehen lassen: Ein Treffer, vier Torschüsse und eine Gelbe Karte. Es war nicht zu erkennen, ob er angeschlagen ist. Vielleicht will Roberto di Matteo auch auf Nummer sicher gehen und nach der Gelben Karte gegen den Österreicher nichts riskieren.
35
16:05
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Atsuto Uchida
35
16:05
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Christian Fuchs
33
16:03
Aber da haben die Gäste jetzt wieder Glück gehabt. Max Meyer hat auf der linken Seite nur noch grünen Rasen vor sich und flankt am Strafraum in die Mitte. Diese Hereingabe wird von Ermin Bičakčić gefährlich abgefälscht und Oliver Baumann muss mit einer starken Parade retten.
31
16:02
Die Hoffenheimer haben die Schalker Offensive nun etwas besser im Griff, kommen aber noch zu selten gefährlich nach vorne. Im Mittelfeld sind nämlich die Gastgeber meistens zweikampfstärker.
28
15:59
Eric Maxim Choupo-Moting versucht sich an einem Tänzchen im Hoffenheimer Strafraum. Der Kameruner kann sich gleich gegen drei Abwehrspieler behaupten, bringt den Ball aber dann nicht zum Mitspieler.
26
15:57
Fuchs muss aufpassen. Der beste Schalker der bisherigen Partie fällt erneut mit einem Foul auf und er hat ja schon Gelb gesehen. Viel kann er sich nicht mehr erlauben.
24
15:55
Guter Angriff der TSG! Beck bricht über die rechte Seite durch, zieht in den Strafraum und versucht den Querpass Richtung Modeste. Im letzten Moment geht ein Abwehrspieler am Fünfmeterraum dazwischen.
21
15:50
Es ist nun ein wenig Ruhe ins Spiel eingekehrt. Die Schalker haben mit dieser Anfangsphase das Derby vorerst vergessen gemacht und auch die Fans wieder auf ihre Seite gezogen.
18
15:47
Pirmin Schwegler versucht einen Freistoß aus über 20 Metern direkt aufs Tor zu bringen. Aber Wellenreuther hat aufgepasst und hat keinerlei Probleme mit diesem Schuss.
17
15:46
Gelbe Karte für Christian Fuchs (FC Schalke 04)
Fuchs bleibt der Mann des Spiels. Der Schalker Torschütze holt sich nach einem Foul an Polanski die Gelbe Karte ab.
15
15:44
Wie reagieren die Hoffenheimer nun? Bis auf die Chance von Modeste in der dritten Minute sind sie offensiv noch nicht in Erscheinung getreten. Allerdings macht die Defensive Sorgen. Hier bekommen die Gäste noch keinen Zugriff.
12
15:42
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Christian Fuchs
Schalke belohnt sich für die Sturm- und Drangperiode der Anfangsphase und besonders Christian Fuchs hat sich diesen Treffer verdient. Bei fast allen Offensivbemühungen der Gastgeber stand er im Blickpunkt. Der Österreicher wird von der Hoffenheimer Defensive am Strafraumrand sträflich allein gelassen und drischt die Kugel nach einer Höger-Flanke per Drop-Kick in die Maschen. Ganz stark gemacht!
11
15:41
Hoffenheims Defensive hat sich noch richtig sortiert. Nach Flanke von Fuchs steht Nastasić komplett blank im Strafraum. Der Serbe köpft aber direkt in die Arme von Baumann.
12
15:41
Gelbe Karte für Tobias Strobl (1899 Hoffenheim)
Nach einem zu harten Einsteigen an Huntelaar sieht Strobl eine frühe Gelbe Karte.
10
15:40
Schon wieder steht Fuchs im Blickpunkt. Er legt einen langen Ball in den Strafraum direkt quer und Beck muss vor dem einschussbereiten Huntelaar klären.
9
15:39
Bei den Gastgebern sind es besonders die Außen Fuchs und Barnetta, die sehr weit aufrücken. Das bringt Schwung in die Offensive, ist aber natürlich auch mit Risiko verbunden, wenn Hoffenheim kontert.
7
15:37
Die Hoffenheimer lauern erstmal auf Konter. Zuber hat sehr viel Platz im Mittelfeld und zieht einfach mal aus der Distanz ab. Wellenreuther muss sich strecken, kann aber parieren.
6
15:36
Das ist ja durchaus ein vielversprechender Auftakt. Die Schalker agieren jetzt schon deutlich offensiver als im kompletten Derby, auch wenn Roberto di Matteo zumindest taktisch sein System nicht geändert hat.
3
15:34
Auch auf der anderen Seite wird es gleich gefährlich. Nach Gewühl im Strafraum hat Modeste aus acht Metern das leere Tor vor sich. Aber er trifft die Kugel nicht und ein Schalker kann auf der Linie klären.
2
15:32
Und die Mannschaft taucht auch gleich gefährlich vor Oliver Baumann auf. Fuchs hat im Strafraum ganz viel Platz, setzt die Kugel aber knapp neben den Kasten.
2
15:32
Das Stadion erhebt sich. Der Wille der Schalker Fans, ihre Mannschaft zu unterstützen, scheint also da zu sein.
1
15:30
Die Gastgeber stoßen an.
1
15:29
Spielbeginn
15:27
Nach dem Hinspiel wurde übrigens Jens Keller bei Schalke entlassen. Insofern schließt sich heute auch ein Kreis bei den Blauweißen. Schiedsrichter ist heute Bastian Dankert. Für ihn und die beiden Teams geht es jetzt raus auf den Rasen der voll besetzten Veltins-Arena.
15:26
Es wird interessant zu sehen, ob und wie Roberto di Matteo die defensive Ausrichtung des Teams heute etwas auflockern wird. Personell hat er jedenfalls schon einige Änderungen vorgenommen. Mit Max Meyer, Kaan Ayhan und Tranquillo Barnetta stehen drei neue Spieler in der Startelf. Kevin-Prince Boateng, dem im Derby völlige Teilnahmlosigkeit attestiert werden konnte, sitzt genauso auf der Bank wie Atsuto Uchida. Dort nehmen auch die wiedergenesenen Joel Matip und Leon Goretzka Platz.
15:16
Es trifft heute eine sehr heimstarke Mannschaft auf ein eher auswärtsschwaches Team. Schalke hat in dieser Saison nur eines von zwölf Heimspielen verloren, während Hoffenheim bei den letzten neun Gastspielen nur einmal gewinnen konnte. Die letzten beiden Heimspiele gegen die Kraichgauer hat S04 zudem auch jeweils deutlich für sich entschieden (3:0, 4:0). Im Hinspiel gingen allerdings die Hoffenheimer als knapper Sieger (2:1) vom Platz.
15:12
Im Vergleich zum Spiel in Mainz hat Markus Gisdol auf drei Positionen gewechselt. Steven Zuber und Pirmin Schwegler dürfen von Beginn an ran. Anthony Modeste bildet die einzige echte Spitze. Sejad Salihović und auch der Ex-Schalker Ádám Szalai müssen zunächst mit einem Platz auf der Bank Vorlieb nehmen.
15:05
Auch tabellarisch kann sich Schalke eine weitere Niederlage nicht erlauben. Hoffenheim könnte mit einem Auswärtsdreier vorbeiziehen. Die Mannschaft von Markus Gisdol ist inzwischen seit vier Pflichtspielen ungeschlagen, gewann am letzten Wochenende mit 2:0 gegen Mainz und erreichte am Dienstag durch einen 2:0-Erfolg beim Zweitligisten VfR Aalen das Pokal-Viertelfinale. Im Kampf ums internationale Geschäft wäre ein Erfolg auf Schalke Gold wert.
14:52
Niederlagen im Derby verzeiht man auf Schalke generell nicht so leicht. Aber abgesehen von der Niederlage hat auch die desolate Vorstellung der Blauweißen vor einer Woche beim großen Rivalen in Dortmund deutliche Spuren bei den Fans hinterlassen. Die Defensiv-Taktik von Roberto di Matteo endete in einem 0:3-Debakel, bei dem die Schalker nicht eine echte Torchance verzeichnen konnten. Heute muss gegen Hoffenheim eigentlich schon ein Dreier her, wenn man die eigenen Anhängerschaft nicht noch mehr gegen sich aufbringen will.
14:36
Willkommen zum 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga! Nach dem Derby-Debakel am vergangenen Wochenende in Dortmund muss Schalke heute Wiedergutmachung betreiben. Gegen die Hoffenheimer, die sich zuletzt im Aufwind befanden, wird das aber sicherlich keine leichte Aufgabe. Ab 15.30 Uhr sind wir live dabei.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 Herren
vollst. Name
Fußball Club Gelsenkirchen-Schalke 04
Spitzname
Die Knappen
Stadt
Gelsenkirchen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
04.05.1904
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Leichtahtletik, Tischtennis
Stadion
Veltins-Arena
Kapazität
62.271

1899 Hoffenheim

1899 Hoffenheim Herren
vollst. Name
Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim
Stadt
Zuzenhausen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.07.1899
Sportarten
Fußball, Leichtathletik
Stadion
Wirsol Rhein-Neckar-Arena
Kapazität
30.150