0 °C
Funke Medien NRW
11. Spieltag
13.12.2020 17:00
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
3:1
LASK
LASK
0:1
  • Johannes Eggestein
    Eggestein
    28.
    Kopfball
  • Patson Daka
    Daka
    54.
    Rechtsschuss
  • Mërgim Berisha
    Berisha
    62.
    Rechtsschuss
  • Enock Mwepu
    Mwepu
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Red Bull Arena
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
19:04
Für den LASK geht es im Cup unter der Woche gegen AS Koma Elektra und am Wochenende dann gegen die Wiener Austria.
90
19:03
Für die Bullen geht es nun am Mittwoch im ÖFB-Cup gegen Rapid weiter, ehe am Sonntag dann das Duell mit dem WAC am Programm steht.
90
19:02
Dank des Sieges übernimmt Salzburg nun wieder die Tabellenspitze und verdrängt den LASK auf Rang zwei.
90
19:02
Mërgim Berisha (Salzburg): "Wir sind sehr mutig ins Spiel gegangen und mit einer sehr guten Mentalität. Wir haben das umgesetzt, was man im Spiel braucht."
90
19:01
Alexander Schlager (LASK): „Es tut mir extrem leid für die Mannschaft. Es war dann blöd für mich den Ball wegzuschießen und ich hätte ihn einfach hoch ins Seitenaus schießen sollen. Es tut mir halt leid. Es geht weiter und ich muss daraus lernen. Ich glaube, wir haben sie heute schon gefordert. Wenn man sich dieses Spiel anschaut, dann haben wir extrem viele, gute Strafraumsituationen kreiert.“
90
18:59
Thomas Goiginger (LASK): "Es war ein Spiel auf Messers Schneide. Ich finde, dass wir erste Halbzeit eine gute Leistung gebracht haben und dann haben wir schnell die zwei Gegentore bekommen. Und dann war es schwer. Jetzt heißt es wieder aufstehen und es geht weiter."
90
18:57
Fazit: Salzburg feiert einen 3:1-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den LASK. Nach einer großteils ausgeglichenen und intensiven ersten Halbzeit, in der es insgesamt wenig hochkarätige Chancen gab, lag der LASK durch ein Tor von Eggestein mit 1:0 in Front. Nach der Pause konnten die Bullen dann aber die Partie zu ihren Gunsten drehen. Sie übernahmen hier das Kommando und konnten schließlich auch in der 54. Minute durch Patson Daka ausgleichen. Auch danach blieben die Bullen am Drücker und legten nur acht Minuten später nach: Ein Pass von LASK-Goalie Schlager landete bei Salzburgs Berisha und der Deutsche fackelte nicht lange und schloss gefühlvoll zum 2:1 ab. Der LASK versuchte gegen Ende noch einmal zum Ausgleich zu kommen, tat sich aber schwer gute Möglichkeiten zu kreieren und fing sich schließlich in der Nachspielzeit durch Mwepu auch noch das 3:1 ein. Am Ende steht somit ein aufgrund der zweiten Spielhälfte nicht unverdienter Salzburg-Sieg zu Buche.
90
18:51
Und das war's! Der Referee beendet die Partie.
90
18:50
Spielende
90
18:49
Tooor für RB Salzburg, 3:1 durch Enock Mwepu
Und das ist nun die Entscheidung! Vallci fängt einen hohen Ball im eigenen Strafraum mit dem Kopf ab und die Kugel landet bei Mwepu. Der Mittelfeldspieler startet aus der eigenen Hälfte einen Sprint über mehr als das halbe Feld, lässt drei Verteidiger stehen und schiebt dann trocken vor Goalie Schlager ein.
90
18:49
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum und der LASK konnte dabei noch nicht gefährlich werden.
90
18:47
Vier Minuten gibt es hier Nachschlag. Vier Minuten verbleiben dem LASK also noch die Niederlage doch noch abzuwehren.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
18:47
Renner kommt im Strafraum noch einmal zum Abschluss, doch ein Salzburger kann den Schuss blocken.
89
18:45
Der LASK nun mit einer Art Powerplay. Kommt man hier aber noch zu einem Abschluss in guter Position?
87
18:43
Fast der Ausgleich! Wiesinger bekommt den Ball beim Freistoß aufgespielt und zieht ab. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht und so wird es ganz gefährlich für Goalie Stankovic. Der Keeper kann am Ende aber gerade noch parieren.
86
18:42
Erneut eine interessante Freistoßmöglichkeit nun für den LASK. Dieses Mal liegt der Ball in zentraler Position rund 25 Meter vor dem Tor...
85
18:42
Bei Camara geht es scheinbar nicht mehr weiter und er wird in den Schlussminuten nun von Onguene ersetzt.
85
18:41
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
85
18:41
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
85
18:41
Guter Abschluss von Balic! Der Angreifer zieht aus der Distanz ab, trifft die Kugel gut, doch Stankovic ist zur Stelle und kann parieren.
84
18:40
Gelbe Karte für Thomas Goiginger (LASK)
Goiginger räumt einen Salzburger mit einer Grätsche ab und sieht dafür gelb.
83
18:40
...nach kurzem Warten wird der Freistoß dann ausgeführt, bringt dann aber keine Gefahr ein.
83
18:39
Bevor besagte Standardsituation allerdings ausgeführt werden kann, muss Camara behandelt werden. Er bekam den Ball kurz davor unglücklich zwischen die Beine...
82
18:39
Und das gibt nun auch eine gute Freistoßmöglichkeit für den LASK auf der rechten Offensivseite...
82
18:38
Gelbe Karte für Albert Vallci (RB Salzburg)
Vallci lässt Ranftl auf der rechten Offensivseite auflaufen und sieht dafür die gelbe Karte.
79
18:37
Starker Abschluss von Szoboszlai! Der Ungar bekommt die Kugel und schließt daraufhin sofort direkt und mit ganz viel Gefühl ab. Goalie Schlager kann aber parieren. Ein möglicher Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt, da der Referee kurz davor die Partie schon unterbrochen hatte.
78
18:34
Gelbe Karte für Mads Madsen (LASK)
Madsen sieht nach einem Foulspiel an Camara gelb.
76
18:33
Eine Viertelstunde verbleibt hier noch. Was geht beim LASK noch? Will man den Wechsel an der Tabellenspitze verhindern, dann braucht man hier unbedingt noch einen Treffer.
75
18:33
Einwechslung bei RB Salzburg: Albert Vallci
75
18:33
Auswechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
73
18:30
Einwechslung bei LASK: Mads Madsen
73
18:30
Auswechslung bei LASK: Peter Michorl
71
18:28
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
71
18:27
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
71
18:27
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
71
18:27
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
70
18:26
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Camara sieht letztlich doch gelb vom Schiedsrichter.
69
18:26
Holland und Camara krachen ein wenig aneinander. Referee Lechner ist aber sofort zur Stelle und versucht zu schlichten.
67
18:24
Der LASK tut sich hier weiterhin schwer ins Spiel zu finden. Seit der Halbzeit-Unterbrechung spielt hier zumeist Salzburg und die Linzer waren vorrangig auf die Defensive konzentriert. Spätestens nach dem 2:1 muss nun aber wieder mehr von den Oberösterreichern kommen.
65
18:22
LASK-Coach Dominik Thalhammer reagiert sofort und bringt mit Balic einen neuen Offensivmann. Gruber hingegen verlässt das Feld.
65
18:21
Einwechslung bei LASK: Husein Balic
65
18:21
Auswechslung bei LASK: Andreas Gruber
64
18:21
Gelbe Karte für Peter Michorl (LASK)
63
18:21
Die Bullen drehen hier also die Partie. Und das ist aufgrund des Spielverlaufs in der zweiten Hälfte keineswegs unverdient.
62
18:18
Tooor für RB Salzburg, 2:1 durch Mërgim Berisha
Salzburg presst die LASK-Verteidigung an, Wiesinger spielt zu Keeper Schlager zurück und der spielt den Ball unter Druck Berisha in die Beine. Der Deutsche richtet sich die Kugel einmal vor und schlenzt sie dann aus rund 20 Metern gekonnt ins lange Eck.
61
18:18
Stankovic rettet! Eine ganz starke Einzelaktion von Goiginger. Der Außenbahnspieler setzt sich auf links stark gegen die Bullen-Verteidiger durch und zieht dann aus spitzem Winkel aufs Tor. Seinen Abschluss kann der Salzburger Keeper am Ende aber abwehren.
59
18:16
Fast eine Stunde ist hier rum und im Moment steht es 1:1-Unentschieden. Das Momentum ist nun aber klar aufseiten der Salzburger.
57
18:14
Die Salzburger bleiben hier weiterhin am Gas. Vom LASK sollte nun wieder etwas mehr kommen...
55
18:13
Und da ist der Ausgleich also gefallen! Salzburg ist hier nach der Pause die aktivere Mannschaft, dennoch tat man sich auch nach der Pause bislang etwas schwer richtig in den Gefahrenbereich vorzustoßen. Jetzt hat es aber mal aus Sicht der Bullen geklappt.
54
18:11
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Patson Daka
Junuzovic schlägt den Ball aus dem Mittelfeld halbvolley in die Spitze auf Szoboszlai und der Ungar sieht im Strafraum den mitgelaufenen Daka. Er spielt den Ball flach zur Mitte, Andrade kann zwar noch leicht abfälschen, doch Daka kommt zum Abschluss und schießt die Kugel unter die Latte.
52
18:09
Abgeblockt! Szoboszlai bringt einen Eckball hoch und weit auf Junuzovic und der übernimmt direkt. Sein Schuss wird aber zum nächsten Eckball abgeblockt.
51
18:08
Gute Kombination der Linzer! Goiginger dribbelt von der linken Seite zur Mitte, legt dann die Kugel mit der Ferse aber zurück zu Renner und der bringt den Ball sofort scharf auf die erste Stange. Dort kann die Salzburger Defensive aber klären.
50
18:06
Gelbe Karte für Andreas Gruber (LASK)
Gruber dürfte sich wohl zu lautstark beschwert haben und sieht dafür die gelbe Karte.
48
18:04
...Szoboszlai tritt an, doch sein Schuss landet in der Mauer. Somit entsteht keine Gefahr.
47
18:04
Unnötiges Foul von Trauner! Der Verteidiger will am Strafraum die Kugel wegschießen, doch er trifft dabei Mwepu. Das gibt nun eine sehr interessante Freistoßmöglichkeit für die Bullen...
46
18:02
Beide Teams kamen im Übrigen personell unverändert aus der Kabine.
46
18:01
Und weiter geht's!
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit: Der LASK führt zur Pause in Salzburg mit 1:0. Insgesamt ist es eine interessante und intensive Partie, in der sich aber beide Mannschaften schwer taten in den wirklichen Gefahrenbereich zu kommen. Insofern waren Großchancen hier auch kaum vorhanden. Die beste Möglichkeit fanden die Linzer vor und konnten daraus auch gleich in Führung gehen: In der 28. Minute flankte Goiginger den Ball von links in den Strafraum und Eggestein verwertete per Kopf. Mal sehen, wie Salzburgs Trainer Jesse Marsch hier in der Halbzeitpause reagiert. Von seiner Mannschaft muss hier in der Offensive mehr kommen, immerhin muss man in Durchgang zwei einen 0:1-Rückstand wettmachen.
45
17:45
Ende 1. Halbzeit
44
17:45
Rund eine Minute verbleibt hier vor der Pause noch. Die Linzer dürften hier wohl mit einer knappen Führung in die Kabine gehen.
42
17:43
Salzburg kommt zwar immer wieder über die Seiten in die Spitze, doch zu den ganz großen Möglichkeiten reichte es bislang noch nicht. Der LASK macht das bisher wirklich gut und kann die Bullen vom ganz großen Gefahrenbereich fernhalten.
40
17:42
Wieder kommen die Bullen über die Seite. Dieses Mal bekommt Mwepu die Kugel auf der rechten Offensivseite und schlägt die Kugel von dort in den Strafraum auf Daka. Der Angreifer bringt die Kugel aber nicht aufs Gehäuse.
38
17:39
Trauner in höchster Not! Szoboszlai flankt von links vor das Tor, doch dort kann der Abwehrchef der Linzer vor den einschussbereiten Angreifern klären. Das war ganz wichtig aus Sicht das LASK.
36
17:37
...Michorl tritt zum Freistoß an, doch er scheitert mit seinem Versuch in der Mauer.
35
17:36
Gute Freistoßmöglickeit nun für den LASK! Gruber zieht sich an der Strafraumgrenze die Kugel gut zurück und ihm werden dabei von Camara die Beine weggezogen. Somit liegt der Ball nun etwas rechts versetzt an der Strafraumgrenze...
33
17:33
...dieser bringt in Folge allerdings keine große Gefahr ein. Die Linzer verteidigen das bislang sehr gut.
33
17:33
Mwepu versucht den Ball von rechts in den Strafraum zu bringen, doch Andrade blockt die Hereingabe ab. Das gibt Eckball für die Bullen...
31
17:32
Ganz stark von Andrade! Der Verteidiger setzt sich in der Defensive gegen einige Bullen-Akteure durch und dribbelt sich im Gefahrenbereich risikobereit und stark frei.
30
17:31
Der LASK versucht gleich weiter am Drücker zu bleiben und lässt den Vorwärtsgang drinnen...
29
17:30
Jetzt haben wir hier also den ersten Treffer in der Partie. Die Linzer können hier mit ihrer ersten großen Chance gleich in Führung gehen. Wie reagiert nun Salzburg?
28
17:28
Tooor für LASK, 0:1 durch Johannes Eggestein
Ranftl mit einem Wechselpass auf die linke Offensivseite, dort stoppt sich Goiginger die Kugel, schaut auf und dreht anschließend den Ball mit rechts vor das Tor. Dort kann sich Eggestein zwischen zwei Verteidigern durchsetzen und köpft aus rund acht Metern zum 1:0 ein.
25
17:26
Die ganz großen Chancen gab es bisher noch nicht, dennoch ist es eine interessante Partie. Beiden Teams merkt man hier schon an, welch Bedeutung das Spiel hat.
23
17:23
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Ramalho sieht nach einem Foul an Goiginger die gelbe Karte.
20
17:21
20 Minuten sind in Salzburg gespielt und nach wie vor steht es 0:0. Bislang ist es aber eine äußerst intensive Partie, in der die Bullen jedoch bisher etwas mehr Vorteile bei den Offensivakttionen hatten.
18
17:20
Wieder eine strittige Szene nahe des Tores der Linzer! Berisha bekommt einen Pass im Strafraum, Trauner geht ins Duell mit dem Deutschen und entscheidet sich dann für eine Grätsche. Den Ball traf der Verteidiger dabei nicht, Gegner Berisha wohl aber auch nicht. Der Referee entschied jedenfalls auf weiterspielen...
17
17:18
Die Bullen mit dem nächsten Torabschluss: Szoboszlai bringt einen Freistoß in den Strafraum und dort kommt Berisha zum Kopfball. Sein Versuch geht aber über den Kasten von Keeper Schlager.
16
17:16
Gelbe Karte für Philipp Wiesinger (LASK)
Wiesinger kommt gegen Szoboszlai etwas zu spät und begeht dadurch ein Foul. Er sieht die erste gelbe Karte im Spiel.
15
17:16
Daka zeigt sich wieder fit und kommt auch gleich zum Abschluss. LASK-Keeper Schlager ist beim Schuss des Offensivmanns aber zur Stelle und kann den Ball entschärfen.
14
17:14
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da Daka angeschlagen am Boden sitzen bleibt und etwas angeschlagen scheint.
13
17:14
Gruber mit der Möglichkeit! Ein langer Ball in den Angriff landet bei Grauber und der schließt mit einem halbvolley ab. Er schießt jedoch über das Gehäuse von Goalie Stankovic.
11
17:13
Bislang ist es eine interessante Partie, in der beide Teams immer wieder gute Akzente nach vorne zeigen. Man merkt hier aber auch, dass einiges am Spiel steht.
9
17:11
Kein Foul entscheidet Referee Lechner! Daka bricht auf links durch und Andrade stoppt ihn als letzter Mann kurz vor dem Strafraum. Für den Schiedsrichter ein faires Tackling, allerdings war das eine ganz enge Entscheidung. Da hätte man wohl auch auf Foul entscheiden können und dann wäre es für Andrade kritisch bezüglich Platzverweis geworden...
7
17:08
Der LASK versucht durch Holland mit einem weiten Einwurf in den Strafraum zu kommen, doch Kristensen ist als Erster an der Kugel und kann per Kopf klären.
5
17:06
Berisha mit dem ersten Abschluss! Der Ball springt nach einem Zweikampf zwischen Daka und Trauner zu Berisha und der zieht aus rund 18 Metern direkt ab. Der Angreifer schießt aber drüber.
3
17:04
Beide Teams konnten in der Offensive bereits Akzente setzen und auffällig werden. Richtig gefährlich wurde es dabei aber noch nicht.
2
17:02
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von Referee Harald Lechner. Er wird von Maximilian Kolbitsch und Stefan Pichler.
2
17:02
Der LASK agiert heute in schwarz-weißen Shirts, die Hausherren aus Salzburg in ihren rot-weißen Trikots.
1
17:01
Und los geht's! Der LASK mit dem Anstoß...
1
17:01
Spielbeginn
16:59
Die Platzwahl ist auch geschlagen, somit steht der Partie nun nichts mehr im Wege...
16:58
Die Akteure befinden sich bereits am Rasen.
16:52
Das letzte Duell der beiden Vereine konnte Salzburg mit 3:0 für sich entscheiden. Anfang Juli des Vorjahres brachte Szoboszlai die Bullen in der 67. Minuten in Front, ehe Ramalho kurz darauf erhöhen konnte. Den Schlusspunkt setzte letztendlich Camara in der Nachspielzeit.
16:45
Im Moment liegt der LASK - bei bereits erläutert - vor Salzburg auf Rang eins in der Tabelle. Der Unterschied beträgt jedoch nur einen Punkt. Der LASK hält bei 23 Zählern, Salzburg bei 22. Dementsprechend würde dem LASK heute ein Remis reichen, um die Führung zu behalten. Die Bullen hingegen brauchen einen Sieg, um Rang eins zurückzuerobern.
16:42
"Wir haben (in der Champions League, Anm.) wirklich gut gespielt und heute ist es wieder Zeit hier das in der Liga zu zeigen. Wir haben ein super Spiel, ein Top-Spiel vor uns. Und wir haben großen Respekt vor dem LASK", so Salzburg-Coach Jesse Marsch kurz vor der Partie im Sky-Interview. "Atlético hat tief verteidigt, heute wird das der LASK nicht machen. Also es wird ein sehr intensives Spiel. Wir müssen unser Spiel spielen mit Freud, Power und Intensität - das ist unser Ziel."
16:38
Aufseiten der Linzer nimmt Coach Thalhammer heute drei personelle Veränderungen im Vergleich zum Spiel am Donnerstag vor. Mit Trauner, Gruber und Michorl rücken drei etatmäßigen Stammspieler wieder in die Anfangself und eretzen Madsen, Reiter und Cheberko.
16:30
Im Vergleich zum Auftritt gegen Atlético gibt es heute lediglich eine Veränderungen in der Startelf von Jesse Marsch. Koita nimmt heute zumindest vorerst nur auf der Bank Platz, für ihn agiert Camara.
16:28
Für beide Mannschaften ging es aber auch unter der Woche international weiter. Während es für den LASK in der Europa League um eigentlich nichts mehr ging und einen 3:1-Sieg gegen Ludogorets feiern konnte, ging es für Salzburg um den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale. Für die Bullen setzte es dabei allerdings trotz guter Möglichkeiten eine bittere 0:2-Niederlage gegen Atlético Madrid. Somit geht es für Jesse Marsch und seine Truppe im Frühjahr in der Europa League weiter.
16:24
Durch diesen Umfallen hatte der LASK dann Tags darauf die Chance mit einem Erfolg am Serienmeister vorbeizuziehen - und das gelang auch! Die Linzer setzten sich im Oberösterreich-Derby gegen Ried mit 3:0 durch. Goiginger besorgte in der 22. Minute das 1:0, ehe Eggestein kurz vor der Pause das 2:0 gelang. Spätestens mit Reiters 3:0 in der 86. Minute war dann alles entschieden und somit auch die Tabellenführung in der Tasche.
16:21
Der Tabellenführer heißt dieses Mal allerdings nicht Red Bull Salzburg, sondern LASK. Denn in der Vorwoche ließen die Bullen am Samstag gegen das damalige Tabellenschlusslicht Admira Punkte liegen und mussten sich mit 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor fiel dabei in der 69. Minute durch Roman Kerschbaum.
16:18
In etwas mehr als 40 Minuten geht es in Salzburg los: Das Topspiel zwischen dem Tabellenführer und seinem ersten Verfolger geht über die Bühne!
11:17
Herzlich willkommen zur 11. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Red Bull Salzburg gegen LASK!

Das Spiel um die Tabellenführung! Zum ersten Mal in dieser Saison fordert der LASK Serienmeister Salzburg zum Duell. Dieses Mal befinden sich allerdings die Bullen in der Verfolger-Rolle. Denn aufgrund der vorwöchigen Niederlage gegen Admira mussten sich die Salzburger zum ersten Mal seit Runde 1 wieder mit dem zweiten Platz begnügen. „Wir wollen zeigen, dass wir Salzburg sind und nach ganz oben gehören", so Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic.

Das wollen die Linzer selbstverständlich verhindern. Der LASK steht nach Monaten wieder einmal an der Spitze und möchte es heuer natürlich besser machen als in der Vorsaison. Ein erster Schritt dazu wäre ein heutiger Erfolg. Mit drei Zählern könnte man sich dabei einen ersten kleinen Polster auf Salzburg erspielen.

Anpfiff zum Topspiel der Bundesliga ist um 17 Uhr.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009