0 °C
Funke Medien NRW
15. Spieltag
31.01.2021 17:00
Beendet
LASK
LASK
1:2
Rapid Wien
Rapid Wien
1:2
  • Srđan Grahovac
    Grahovac
    19.
    Linksschuss
  • James Holland
    Holland
    21.
    Rechtsschuss
  • Christoph Knasmüllner
    Knasmüllner
    23.
    Linksschuss
Stadion
Raiffeisen Arena
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90
19:04
Der LASK hingegen erleidet einen Rückschlag und liegt nun bereits sechs Punkte hinter den Wienern und sieben hinter Tabellenführer Salzburg.
90
19:03
Rapid kann also den dritten Sieg im dritten Bundesligaspiel 2021 einfahren und bleibt somit an Salzburg dran.
90
19:02
Fazit: Rapid kann sich gegen den LASK mit 2:1 durchsetzen. In den ersten 45 intensiven und unterhaltsamen Minuten fielen alle drei Treffer binnen vier Minuten. Nachdem Grahovac die Wiener in der 19. Minute in Führung bringen konnte, glich Holland nur zwei Minuten darauf aus. Wiederum zwei Minuten später konnte dann aber schon wieder Rapid jubeln und durch Knasmüllner neuerlich in Führung gehen. Nach der Pause wurde die Partie dann weniger unterhaltsam. Rapid zog sich vorrangig zurück, überließ dem LASK das Spiel, ließ dabei aber nur ganz wenig Gefährliches zu. Die Oberösterreicher taten sich schwer wirkliche Chancen zu kreieren und die wenigen, die sie vorfinden konnten, vergaben sie. Dementsprechend blieb es am Ende beim 2:1 für Rapid.
90
18:56
Alexander Schlager (LASK): "Wir haben zwei billige Tore aus Standardsituationen gekriegt. 90 Minuten lang waren wir die bessere Mannschaft und deswegen war es schon ein bisschen bitter. Ich bin schon ,haß', muss ich sagen."
90
18:54
Christoph Knasmüllner (Rapid Wien): "Das war heute wieder ein richtig großer Fight, es ging hin und her. Es war ein hart erkämpfter Sieg. Heute haben wir wieder gezeigt, dass wir eine richtig geile Truppe sind."
90
18:52
Rapids Barac und Mitspieler Arase krachen hier scheinbar nach dem Schlusspfiff noch aneinander und tragen eine Meinungsverschiedenheit aus.
90
18:51
Und das war's! Der Schiedsrichter beendet die Partie.
90
18:51
Spielende
90
18:50
Der angesprochene Eckball, der nach der Auswechslung stattfand, bringt in Folge nichts ein.
90
18:50
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
90
18:49
Auswechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
90
18:49
Goiginger versucht es mit einem Stanglpass, doch Greiml grätscht diesen zum Eckball...
90
18:49
Rapid steht nun ganz tief und der LASK läuft noch einmal an...
90
18:48
Drei Minuten gibt es hier noch einmal Nachspielzeit.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:47
Kara mit dem Abschluss! Einen langen Ball verlängert Trauner in den Lauf von Kara und der kommt schlussendlich in Bedrängnis im Strafraum zum Schuss. Dieser geht aber knapp über das Tor.
89
18:46
Dem LASK läuft hier die Zeit davon. Schafft man doch noch den späten Ausgleich oder bringt Rapid die Führung über die Zeit?
87
18:45
Arase setzt Ritzmaier ein und der macht sich auf den Weg Richtung LASK-Strafraum. Kurz davor wird er von Wiesinger vom Ball getrennt und geht zu Boden. Aus Sicht des Referees ging dies fair vonstatteten. Eine strittige Szene...
86
18:43
Gelbe Karte für Richard Strebinger (Rapid Wien)
86
18:43
Das muss fast der Ausgleich sein! Trauner setzt Reiter mit einem hohen Zuspiel in den Strafraum ganz stark ein, der Offensivmann stoppt sich das Leder und schießt dann vor Goalie Strebinger aber neben das Tor. Glück für Rapid.
83
18:41
Das kann hier noch eine lange Schlussphase für Rapid werden. Der LASK kam hier zuletzt zu einigen guten Möglichkeiten, von Rapid wiederum kommt offensiv nur noch ganz wenig...
81
18:38
Und wieder wird es gefährlich! Ranftl zieht volley aus der Drehung von der Strafraumgrenze ab, trifft die Kugel dabei gut, doch der Ball geht am langen Eck vorbei.
80
18:37
Einwechslung bei LASK: Dominik Reiter
80
18:37
Auswechslung bei LASK: Andreas Gruber
80
18:37
Einwechslung bei LASK: Mads Madsen
80
18:37
Auswechslung bei LASK: Peter Michorl
78
18:34
Zweiter Wechsel bei Rapid: Knasmüllner verlässt das Feld und wird in der Schlussphase von Ritzmaier ersetzt.
78
18:34
Einwechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
78
18:34
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
77
18:34
Der LASK nimmt nun in den letzten Minuten mehr Fahrt auf und will hier unbedingt den Ausgleich. Rapid muss nun aufpassen...
76
18:33
Strebinger mit einer guten Parade! Wiesinger zieht aus der Distanz ab und der Rapid-Keeper kann den Ball noch leicht abfälschen, sodass dieser neben das Tor geht.
75
18:32
Nach längerer Zeit wieder einmal eine gefärhliche Aktion des LASK: Nach einem Eckball verlängert Gruber per Kopf in den gefährlichen Bereich, doch abermals ist ein Rapidler vor einem Angreifer am Ball und klärt.
73
18:31
Trauner unterbindet gegen Knasmüllner im Mittelfeld einen schnellen Gegenstoß, indem er ihn kurz am Leibchen zurückzieht. Er hat dabei aber Glück und kommt ohne Verwarnung davon.
71
18:29
Rund 20 Minuten verbleiben dem LASK noch. Wann nimmt die Thalhammer-Truppe hier mehr Risiko. Im Moment wirft man noch nicht alles nach vorne, da man weiß, dass Rapid auf Kontermöglichkeiten nur lauert.
69
18:26
Die Hausherren zeigen sich hier zwar bemüht, aber so richtig will man hier keinen Weg vor das Tor finden. Rapid verteidigt das bislang gut, sollte aber dennoch aufpassen, dass man sich nicht zu weit zurückzieht.
67
18:25
Greiml gibt Gruber an der Cornerfahne noch einen Schubser mit und der Refereee entscheidet in Folge auf Freistoß für den LASK. Aber auch daraus kann man nicht gefährlich werden.
65
18:22
Grahovac hat es erwischt. Der Mittelfeldspieler bleibt nach einem Luftzweikampf mit Holland am Boden liegen. Es dürfte aber wohl gleich wieder weitergehen beim heutigen Rapid-Kapitän.
63
18:21
Gruber haut am Ball vorbei! Der LASK komt über rechts in den Angriff und letztlich kommt das gute Hereinspiel auf Gruber. Der Offensivmann will den Ball direkt aufs Tor bringen, doch er trifft die Kugel nicht. Da wäre nun mehr drinnen gewesen.
62
18:19
Nun also auch der erste Spielerwechsel beim LASK: Goiginger ersetzt Balic. Mal sehen, ob er für mehr Schwung in der LASK-Offensive sorgen kann.
62
18:18
Einwechslung bei LASK: Thomas Goiginger
62
18:18
Auswechslung bei LASK: Husein Balic
59
18:16
Erster Wechsel im Spiel: Kitagawa verlässt den Rasen und für ihn agiert nun Arase.
59
18:16
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
59
18:16
Auswechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
58
18:16
...Barac versucht es mit Gefühl über die Mauer, doch Schlager kann die Kugel mit den Fingerspitzen über die Latten wehren.
57
18:15
Gute Freistoßmöglichkeit nun für Rapid. Michorl foulte Knasmüllner und somit liegt die Kugel nun etwas rechts versetzt rund 20 Meter vor dem LASK-Tor...
55
18:13
Zehn Minuten sind in Durchgang zwei gespielt und Rapid verteidigt die Führung bislang relativ einfach. Der LASK tut sich schwer hier wirklich gefährlich zu werden und Wege durch die dicht stehende Rapid-Mannschaft zu finden.
53
18:11
Der LASK versucht wieder einmal mit einem weiten Einwurf direkt vor das Tor zu kommen - Rapid konnte diese Situationen bisher aber gut verteidigen und schafft es auch dieses Mal, die Kugel ohne größere Probleme aus dem Gefahrenbereich zu befördern.
51
18:08
Stangenschuss Rapid! Wenn Rapid aber in die Spitze kommt, dann wird es gefährlich. Kara bekommt einen Pass in den Lauf und kommt rechts im Strafraum zum Abschluss. Der Angreifer zieht hoch und scharf aufs kurze Eck ab, wo Goalie Schlager die Kugel gerade noch an die Stange wehren kann. Glück für den LASK.
49
18:07
In den ersten Minuten nach Wiederanpfiff zeigt sich ein ähnliches Bild wie im Abschnitt vor der Pause. Rapid reagiert defensiver und zurückhaltender, der LASK hat die Kugel und versucht Wege in die Spitze zu finden.
47
18:06
Ein weiter Einwurf von Schick wird in den Strafraum verlängert, doch dort können die Linzer ohne Problem klären.
46
18:02
Und weiter geht's!
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit: Rapid führt zur Pause mit 2:1. Das Spiel hielt in der ersten Halbzeit das, was es versprochen hat. Es gab viel Intensität, viele Zweikämpfe und auch bereits einige Treffer. Rapid konnte dabei nach mehreren Möglichkeiten in Minute 19 durch Grahovac in Führung gehen. Doch nur zwei Minuten später kam der LASK bereits zum Ausgleich: Ein Schuss von Holland wurde von Greiml unhaltbar abgefälscht. Doch abermals nur zwei Minuten darauf, konnte Knasmüllner die Wiener neuerlich in Führung bringen. Nach diesen turbulenten Minuten zog sich Rapid etwas weiter zurück und überließ vermehrt dem LASK die Kugel. Bis auf einen Balic-Schuss, den Strebinger parierte, konnten die Oberösterreicher aber nicht wirklich gefährlich werden. Uns erwarten hier aber auf alle Fälle 45 weitere spannende und wohl auch unterhaltsame Minuten nach der Pause.
45
17:46
Pünktlich beendet Schiedsrichter Altmann die erste Halbzeit.
45
17:45
Ende 1. Halbzeit
44
17:44
Von Rapid kam hier zuletzt nicht mehr allzu viel und der LASK versucht hier zum Ausgleich zu kommen. Geht vor der Pause noch was?
42
17:42
Und wieder wird's vor dem Rapid-Tor gefährlich: Michorl zieht einen Eckstoß gefährlich in den Fünfer, doch dort verpasst Eggestein ganz knapp die Kugel.
40
17:41
Strebinger rettet! Der LASK findet seit längerem wieder einmal einen Weg durch die dichte Rapid-Defensive. Eggestein setzt Gruber an der Strafraumgrenze ein und der legt verkehrt zum Tor stehend rüber auf Balic. Der Offensivmann zieht direkt ab, doch Strebinger kann stark parieren.
38
17:38
...Eggesteins Flanke fällt aber zu schwach aus und kann somit von der Rapid-Defensive ohne Probleme geklärt werden.
37
17:37
Vielleicht wird es nun aber wieder gefährlich. Der LASK bekommt einen Freistoß links im Angriff zugesprochen...
35
17:37
Zehn Minuten verbleiben vor der Pause noch. Nach diesen turbulenten Szenen mit drei Treffern binnen vier Minuten war es nun zuletzt ein wenig ruhiger in den beiden Strafräumen. Der LASK übernimmt etwas mehr das Geschehen, Rapid lauert vermehrt auf Kontermöglichkeiten.
33
17:34
Das wäre beinahe schiefgegangen. Bei einem weiten Pass in die Spitze kommt Rapid-Tormann Strebinger heraus und will den springenden Ball klären. Gruber versucht dabei den Klärungsversuch zu blocken, was auch gelingt. Die Rapidler haben dabei aber Glück, da Grubers Arm im Spiel war und die Aktion somit von Referee Altmann unterbunden wird.
31
17:31
Michorl versucht es beim folgenden Freistoß aus großer Distanz direkt, doch Goalie Strebinger ist dabei auf der Hut und kann den Schuss halten.
30
17:30
Gelbe Karte für Leo Greiml (Rapid Wien)
Greiml sieht nach einem Foulspiel an Balic die erste gelbe Karte im Spiel.
29
17:30
Knapp eine halbe Stunde ist in Pasching gespielt und Rapid führt hier mit 2:1. Die Partie gestaltet sich bisher sehr intensiv und zusätzlich zu den gefallenen Treffern auch noch mit einigen guten und gefährlichen Möglichkeiten.
27
17:28
...und auch beim folgenden Eckball wird es nicht ungefährlich. Abwehrchef Trauner kommt zum Kopfball, er setzt das Leder aber am Kasten vorbei.
26
17:28
Nun wieder der LASK im Vorwärtsmarsch. Die Oberösterreicher kommen mit einer guten Flanke direkt vor das Rapid-Tor, wo jedoch Greiml in höchster Not zur Ecke klären kann...
24
17:26
Was ist denn hier bitte los? Es geht hier Schlag auf Schlag. Nachdem Rapid hier nicht unverdient in Führung gehen konnte, konnte der LASK nur zwei Minuten später ausgleichen. Wiederum zwei Minuten darauf holte sich Rapid hier die Führung neuerlich zurück. Das Spitzenspiel hält bisher wahrlich alles, was es versprochen hat...
23
17:24
Tooor für Rapid Wien, 1:2 durch Christoph Knasmüllner
Schick schlägt einen Freistoß von der linken Angriffsseite hoch in den Strafraum, wo Greiml am zweiten Pfosten am höchsten steigt. Der Defensivmann köpft die Kugel zur Mitte und dort kann Knasmüllner den Ball aus wenigen Meter mit links über die Linie drücken.
21
17:21
Tooor für LASK, 1:1 durch James Holland
Nach einer Flanke von der linken Seite prallt die Kugel zurück zu James Holland an die Strafraumgrenze. Der Australier legt sich die Kugel auf den rechten Fuß, lässt dabei Kitagawa ins leere Rutschen und schließt dann ab. Sein Schuss wird von Greiml unglücklich abgefälscht und geht ins Eck.
19
17:20
Tooor für Rapid Wien, 0:1 durch Srđan Grahovac
Nach einem Eckball kann sich der LASK nicht wirklich befreien, Schick bekommt auf der linken Seite ein Zuspiel und spielt flach in den Strafraum. Dort kommt Grahovac von hinten, schließt direkt mit links ab und der Ball wird von Holland unglücklich ins Tor abgefälscht.
18
17:19
Rapid reklamiert hier einen Treffer! Nach einem Schick-Eckball kommt Kara an der zweiten Stange zum Kopfball und abermals muss Schlager parieren. Der LASK-Keeper kann die Kugel gerade noch von der Linie kratzen. Die Rapidler wollten dabei den Ball über der Linie gesehen haben.
16
17:17
Und schon die nächste Abschlussgelegenheit für die Hütteldorfer. Die LASK-Hintermannschaft verschläft ein schnelles Abspiel und so taucht Kara rechts im Strafraum auf. Sein Schuss kann aber gerade noch von einem Defensivmann zum Eckball abgeblockt werden...
14
17:15
Bislang gestaltet sich die Partie hier wie im Grunde auch zu erwarten war. Beide Teams suchen den Weg immer wieder schnell nach vorne, zudem ist die Partie vor allem auch durch viele Zweikämpfe und Luftduelle geprägt.
12
17:14
Fast die Führung für Rapid! Was für eine Standardsituation der Gäste: Schick spielt einen Freistoß auf der rechten Angriffsseite kurz ab, bekommt daraufhin sofort wieder die Kugel zurückgespielt und schlägt diese direkt Volley hoch in den Strafraum. Er findet damit Kara alleinstehend an der zweiten Stange und der Goalgetter köpft aufs kurze Eck. LASK-Goalie Schlager kann aber stark parieren.
9
17:10
Strebinger ist zur Stelle. Bei einem langen Einwurf von James Holland in den Strafraum spielt der Rapid-Keeper gut mit und schnappt sich die Hereingabe.
8
17:08
Beide Teams spielen hier gleich in den Anfangsminute viel in die Spitze und versuchen zu gefährlichen Chancen zu kommen. So kann es gerne weitergehen...
6
17:07
Nun zum ersten Mal die Hausherren im Strafraum der Wiener. Bei einer Flanke von der linken Seite ist aber Rapids Barac per Kopf zur Stelle und kann ohne größere Probleme klären.
4
17:05
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von Walter Altmann. Er wird von Andreas Staudinger und Santino Schreiner an den Seitenlinien unterstützt. Als vierter Offizieller fungiert Daniel Pfister.
3
17:05
Abseitstor Rapid! Die Wiener erwischen hier fast einen Traumstart: Kara spielt rechts auf Schick raus, der Außenbahnspieler entschließt sich rechts im Strafraum gegen einen Abschluss und legt die Kugel in die Mitte zum mitgelaufenen Knasmüllner und dieser schiebt ein. Knasmüllner dreht jubelnd ab, doch die Fahne des Schiedsrichter-Assistenten ist oben und der Referee entscheidet auf Abseits - die richtige Entscheidung. Knasmüllner befand sich beim Zuspiel von Schick zu weit vorne.
2
17:01
Die Hausherren treten heute wie gewohnt in ihren weiß-schwarzen Trikots auf. Die Gäste aus Wien spielen in ihren rot-blauen Auswärtsdressen.
1
17:01
Und los geht's! Der LASK mit dem Ankick...
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Die beiden Teams stehen am Feld bereit und somit kann es hier gleich losgehen...
16:56
Das Schiedsrichterteam und auch die LASK-Spieler stehen bereits im Spielertunnel bereit. Gleich werden die Akteure hier also aufs Spielfeld kommen.
16:49
"Für uns ist es ein Top-Spiel, in dem wir uns einfach mit einem Top-Team der Liga messen können. Es wird, denke ich, sehr eng werden", so LASK-Trainer Thalhammer vor der Partie im Sky-Interview. Rapid erwartet er wie folgt: "Wir erwarten sie wie immer: spiegelnd. Ich glaube, dass wir da Möglichkeiten und gute Optionen brauchen."
16:47
Generell kann Rapid in letzter Zeit eine hervorragende Statistik gegen den LASK vorweisen. Jedes der letzten vier Aufeinandertreffen konnte Rapid für sich entscheiden. "Wir haben es viermal wirklich gut gemacht, aber das heißt für das heutige Spiel nichts", so Rapid-Coach Kühbauer vor dem Spiel im Sky-Interview. Was er sich heute für eine Partie erwarte? "Eigentlich wie jedes Spiel gegen den LASK: sehr, sehr Zweikampfintensiv, sehr viel zweiten Bälle und sehr viel lange Bälle. Es wird wirklich ein zweikampfbetontes Spiel."
16:42
In dieser Saison standen sich beide Mannschaften bereits einmal gegenüber. Anfang Oktober konnte sich die Truppe von Coach Dietmar Kühbauer mit 3:0 durchsetzen. Murg brachte die Wiener dabei in der 7. Minute in Front, ehe Fountas in der 22. Minute auf 2:0 erhöhen konnte. Kara gelang dann schließlich in der 90. Minute auch noch das 3:0.
16:35
Im Vergleich zum Mittwoch gibt es heute eine personelle Veränderung in der Anfangsformation von Trainer Dominik Thalhammer: Balic ersetzt heute Goiginger in der Offensive.
16:33
Im Gegensatz zu Rapid verlief der Auftakt für den LASK nicht nach Wunsch. Im ersten Pflichtspiel des Jahres musste man sich gegen die WSG Tirol mit 2:4 geschlagen geben. Am vergangenen Mittwoch fand man aber wieder in die Erfolgsspur und konnte gegen den WAC einen 3:0-Sieg einfahren. Gruber brachte die Oberösterreicher dabei in der 50. Minute in Führung, ehe er es auch war, der zehn Minuten später ebenso erhöhen konnte. Holland setzte in der 79. Minute dann noch den Schlusspunkt.
16:28
Im Vergleich zu diesem Spiel gibt es heute insgesamt drei personelle Umstellungen in der Rapid-Anfangself. Hofmann wird von Greiml ersetzt, Grahovic beginnt für den angeschlagenen Ljubicic und Kitagawa agiert anstelle von Ritzmaier.
16:22
4:1 und 2:1 lauteten die Ergebnisse der Hütteldorfer bisher im Jahr 2021. Nachdem man Sturm mit 4:1 zum Auftakt besiegen konnte, folgte am Mittwoch ein 2:1-Erfolg gegen St. Pölten. In der Partie gegen die Niederösterreicher gerieten die Wiener in der 15. Minute zwar in Rückstand, konnten durch Knasmüllner gleich darauf aber wieder egalisieren. Karas spektakulärer Rückzieher in der 66. Minute sollte letztlich die Partie zugunsten der Grün-Weißen entscheiden.
16:19
Das Spitzenspiel der 15. Runde der tipico Bundesliga steht an: Rapid ist beim LASK zu Gast und braucht heute einen Sieg, um an Tabellenführer Salzburg dranzubleiben.
10:19
Herzlich willkommen zur 15. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel LASK gegen SK Rapid Wien!

Einen perfekten Start nach der Winterpause konnte Rapid in der vergangenen Woche hinlegen. Nachdem man erst gegen Sturm einen vollen Erfolg einfahren konnte, folgte am Mittwoch der Sieg gegen St. Pölten. Nicht einmal Neuschnee samt Spielverschiebung konnte Trainer Dietmar Kühbauer und seine Truppe dabei stoppen. Heute folgt mit dem LASK aber bereits der nächste ganz große Prüfstein.

Die Oberösterreicher legten gegen Wattens zwar einen Fehlstart hin, fanden unter der Woche mit einem 3:0 gegen den WAC aber gleich wieder zurück in die Erfolgsspur. Und genau dort will Trainer Dominik Thalhammer mit seiner Mannschaft auch anschließen. Zuletzt tat sich der LASK gegen die Hütteldorfer allerdings stets schwer und musste sich in den letzten vier Aufeinandertreffen stets geschlagen geben. Kann man diese Negativ-Statistik heute durchbrechen?

Anpfiff in Pasching ist um 17 Uhr.

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000