0 °C
Funke Medien NRW
4. Spieltag
04.10.2020 14:30
Beendet
Sturm Graz
Sturm Graz
4:0
SCR Altach
SCR Altach
3:0
  • Ivan Ljubić
    Ljubić
    9.
    Rechtsschuss
  • Kevin Friesenbichler
    Friesenbichler
    17.
    Rechtsschuss
  • Otar Kiteishvili
    Kiteishvili
    41.
    Rechtsschuss
  • Jakob Jantscher
    Jantscher
    53.
    Rechtsschuss
Stadion
Merkur Arena
Zuschauer
3.000
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90
16:27
Zuvor spielt Altach noch im ÖFB-Cup gegen SV Seekrichen. Vielleicht kann man hier etwas Selbstvertrauen tanken.
90
16:27
Das Duell mit den Südstädtern könnte wichtig werden für Altach. Geht es doch dabei um Punkte zwischen Vorletzter und Letzter.
90
16:26
Diese Pleite muss man schnell wegstecken. Alex Pastoor ist nun gefragt. Er muss sein Team bis zur nächsten Runde gegen Admira zuhause aufrichten.
90
16:25
Bitter verlief die Partie für Altach. Die Vorarlberger gehen 0:4 unter und sind derzeit auf dem letzten Rang platziert.
90
16:24
Die weitere Marschrichtung: In der kommenden Runde geht es für die Grazer auswärts gegen Ried. Zuvor ist man noch im ÖFB-Cup gegen Hohenems im Einsatz.
90
16:24
Sturm Graz hat sich mit diesem Sieg auf Platz 6 gebracht. Die Blackies sind mit dem ersten Dreipunkter sichtlich zufrieden.
90
16:23
Fazit:
Sturm Graz gewinnt die Bundesliga-Partie in der Merkur-Arena gegen SCR Altach verdient mit 4:0 und fährt damit den ersten Saison-Sieg ein. Die Blackies hatten schnell die Partie auf ihrer Seite, als man durch Ljubic und Friesenbichler nach knapp 20 Minuten 2:0 führte. Danach kam Altach etwas auf, aber die Blackies machten mit dem 3:0 durch Kiteishvili den Sack fast schon knapp vor der Pause zu. Nach Wiederanpfiff stellte man schnell auf 4:0 durch Jantscher und somit war die Partie für Altach gelaufen.
90
16:22
Spielende
90
16:20
Vier Minuten gibt es noch dazu. Aber auch hier bleibt alles "ruhig", sodass Schiedsrichter Jäger bereits die eigene Uhr prüft.
90
16:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
16:16
Die letzten Minuten laufen. Und es deutet wenig auf irgendeine Topchance hin. Sturm macht gegen angreifende Vorarlberger dicht.
87
16:15
Einwechslung bei SCR Altach: Manuel Thurnwald
87
16:14
Auswechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
86
16:14
Einwechslung bei Sturm Graz: Dardan Shabanhaxhaj
86
16:14
Auswechslung bei Sturm Graz: Andreas Kuen
85
16:14
Einwechslung bei Sturm Graz: Paul Komposch
85
16:13
Auswechslung bei Sturm Graz: Jusuf Gazibegović
84
16:11
Vielleicht gelingt den Vorarlbergern wenigstens noch der Anschlusstreffer bzw. Ergebnis-Kosmetik. Die Leistung der Gäste war sicher nicht so schlecht, wie das Ergebnis es zeigen würde.
82
16:10
Die Partie plätschert gegen Ende nur noch dahin. Sturm muss nicht mehr viel zeigen. Altach ist derzeit nicht mehr im Stande Aktionen zu erspielen.
80
16:08
Nach einer kurzen Unterbrechung wegen einer Verletzung bei Netzer geht es wieder weiter. Kann der Altacher die Partie fertig spielen?
79
16:07
Die Frage, wer sich hier den Sieg holt, ist bereits seit Beginn der Zweiten Halbzeit geklärt. Sturm Graz wird die ersten drei Punkte im eigenen Stadion einfahren.
78
16:06
Einwechslung bei SCR Altach: Aljaz Casar
78
16:06
Auswechslung bei SCR Altach: Nosa Edokpolor
77
16:05
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Maderner
77
16:05
Auswechslung bei SCR Altach: Chinedu Obasi
75
16:02
Gelbe Karte für Emir Karic (SCR Altach)
Gelbe für einen weiteren Vorarlberger Spieler. Karic wird für ein Foul verwarnt.
74
16:01
Die letzte Viertelstunde läuft und somit befinden wir uns bereits in der Schlussphase. Altach und Sturm bieten hier noch ansehnlichen Fußball, obwohl es 4:0 für die Gastgeber steht.
73
16:01
Einwechslung bei Sturm Graz: Lukas Jäger
73
16:00
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
72
16:00
Einwechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
72
16:00
Auswechslung bei Sturm Graz: Jakob Jantscher
70
15:58
Nussbaumer und Tartarotti mit der Chance auf die Ergebnis-Kosmetik. Nussbaumer scheitert knapp vor Siebenhandl, den Abpraller verpasst denkbar knapp Tartarotti.
68
15:57
Hier kann sich noch jederzeit ein Torerfolg einstellen. Entweder erhöht Sturm auf 5:0, oder Altach schreibt mit dem 4:1 wenigstens an. Beide Teams bleiben konzentriert.
66
15:55
Einwechslung bei Sturm Graz: Bekim Balaj
66
15:54
Auswechslung bei Sturm Graz: Kevin Friesenbichler
64
15:52
Außennetz! Eckball für die Grazer nach einem Schuss von Ljubic. Die Hereingabe kommt an die kurze Ecke wo Stankovic per Kopf das Außennetz zappeln lässt.
62
15:50
Wie bereits erwähnt: Sturm Graz lässt in der eigenen Defensive kaum etwas zu. Die Blackies spielen eine abgeklärte Partie und führen verdient mit 4:0.
61
15:49
Wer hätte das gedacht. Altach gibt noch einmal Gas und spielt jetzt mit Druck nach vorne.
59
15:47
Und gleich eine Topchance für Altach! Flanke von links in den Sturm Sechzehner. Tartarotti braust heran und jagt den Ball an die Querlatte. Die Kugel springt zurück ins Spielfeld.
58
15:46
Enttäuschend war heute auch die Vorstellung von Altachs Top-Transfer Chinedu Obasi. Der ehemalige nigerianische WM-Spieler ging heute völlig unter. Einziger Lichtblick bei Altach. Emir Karic. Der Offensivmann ist oft anspielbar und nimmt sich bei vielen Aktionen ein Herz beim Abschluss.
57
15:44
Bitter ist der Umstand, dass die Altacher nicht völlig verloren wirkten. Aber Sturm ist heute kaum zu überwinden. Nur ein Wunder könnte für die Gäste noch einen Punkt bringen.
55
15:43
Das 0:4 ist für Altach schon ein herber Schlag. Die Grazer spielen einfach effizienter und sind vorne gefährlicher. Altach wird hier in der Merkur-Arena heute nichts holen können.
53
15:41
Tooor für Sturm Graz, 4:0 durch Jakob Jantscher
Und das 4:0 folgt gleich durch Jantscher. Wieder ein weiter Pass in die Spitze. Jantscher übernimmt und drischt den Ball aufs Tor. Casali kann den Ball knapp nicht entschärfen und so rollt die Kugel ins Tor.
52
15:40
Die ersten Minuten der Zweiten Halbzeit sind ausgeglichen. Hätte Altach so begonnen, wie jetzt, würde es wohl nicht 0:3 stehen.
50
15:38
Gelbe Karte für Johannes Tartarotti (SCR Altach)
Ljubic gegen Tartarotti. Letzterer lässt sich zu einem Rempler hinreißen. Das gibt die erste Gelbe.
49
15:36
Sturm Graz versucht es ebenfalls mit einem Verlegenheitsschuss. Friesenbichler trifft nur Casali.
48
15:34
Altach kommt mit mehr Elan aus der Halbzeit. Sturm Graz wartet ab.
47
15:34
Es geht weiter. Altach hat einmal gewechselt. Und stürmt gleich los. Schuss von Obasi, Siebenhandl packt sicher zu.
46
15:33
Einwechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
46
15:33
Auswechslung bei SCR Altach: Jan Zwischenbrugger
46
15:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:17
Halbzeitfazit:
Sturm Graz führt zuhause gegen SCR Altach mit 3:0 und steuert hier auf den ersten Dreipunkter in der noch jungen Saison hin. Das Spiel hatte die Ilzer-Truppe über weite Strecken in der eigenen Hand. Denn Altach war zwar bemüht, konnte sich aber vorne nur selten etablieren. Sturm hingegen überaus effizient. Ljubic, Friesenbichler und Kiteishvili verwerteten die wenigen guten Aktionen eiskalt zum 3:0-Pausenstand. Kann Altach hier noch einmal zurück kommen?
45
15:17
Ende 1. Halbzeit
44
15:14
Wichtiges Tor für die Steirer. Denn knapp vor der Pause hat man mit dem 3:0 den Altachern einen herben Dämpfer verpasst.
42
15:12
Tooor für Sturm Graz, 3:0 durch Otar Kiteishvili
Ist das die Vorentscheidung im Spiel? Knapp vor der Pause fixieren die Grazer das 3:0 durch den Georgier Kiteishvili. Feines Tor. Weiter Pass auf Jantscher. Der gibt cool weiter zu Kiteishvili und dessen Bombe schlägt im linken Eck ein. 3:0 für die Blackies.
41
15:11
Das ist zu wenig. Sturm probiert es jetzt mit dem Überraschungsmoment. Ein Weitschuss geht klar vorbei.
39
15:10
Knapp vor der Pause wollen sich wieder kaum Strafraumaktionen einstellen. Altach jetzt mit mehr Fouls im Spiel, jedoch ist es ein sehr faires Spiel auf beiden Seiten. Karte gab es bisher noch keine.
37
15:07
Die Grazer suchen stets ihre beiden Sturmspitzen. Jantscher und Friesenbichler machen heute bereits viele Meter.
35
15:05
Erneut ein Angriffsversuch der Altacher. Anderson spielt sich mit einem Dribbling frei, bleibt dann aber knapp vor dem Strafraum hängen. Bezeichnend, denn derzeit will nicht so viel gelingen bei den Gästen.
33
15:03
Kopfball von Ljubic. Der Grazer Offensivmann bekommt einen Freistoß auf den Kopf serviert und lenkt den Ball knapp vorbei.
31
15:00
Einziges Manko dabei ist, dass Altach kaum Zweikämpfe gewinnt. Da sind die Grazer klar besser. Zweikampf: Ein wichtiger Baustein für die 2:0-Führung?
30
14:59
Eine halbe Stunde ist absolviert. Es steht 2:0 für Sturm Graz. Und in Sachen Ballbesitz haben die Blackies nach den letzten Minuten Aufholbedarf. Über 70 Prozent Ballbesitz für Altach spricht eine klare Sprache.
28
14:57
Einzelne Angriffe der Gäste über Karic oder Anderson sind kaum gefährlich. Somit ordnet die Grazer Elf die Partie nach eigenem Belieben.
26
14:57
Die Partie flacht etwas ab. Sturm Graz führt mit 2:0 und schont etwas die Kräfte in dieser Phase. Das können die Altacher aber nicht nützen.
24
14:56
Kombination der Gäste aus dem Mittelfeld. Karic wird über einen weiten Ball gesucht aber die Grazer stehen derzeit sicher. Defensiv scheint das bei den Blackies gut zu laufen.
22
14:51
Obwohl die Altacher hier nicht aufgeben, ist klar ersichtlich, dass Sturm Graz die Partie bestimmt. Immer wieder probiert man es jetzt bei den Blackies über die Seiten.
20
14:50
Jetzt ziehen die Grazer wohl endgültig davon, denn von Altach sah man in den letzten Minuten kaum etwas. Sturm bestimmt mit einem 2:0-Vorsprung die Partie klar.
18
14:48
Tooor für Sturm Graz, 2:0 durch Kevin Friesenbichler
Jetzt sitzt der Ball auch für Friesenbichler. Der Grazer Stürmer stellt mit seinem Tor auf 2:0. Sturm zieht davon. Schönes Zusammenspiel vor Casali zwischen Jantscher und Friesenbichler. Letzterer übernimmt einen Querpass von Jantscher und schiebt zum 2:0 ein.
17
14:47
Sturm Graz spielt hier effizienter. Man attackiert früh und schaltet bei Ballbesitz schnell um. Trainer Ilzer war zuletzt auch mit der Defensive zufrieden. Perfekte Vorzeichen für einen DreipunkteR?
16
14:46
Zwei Grazer Aktivposten: Jantscher probiert es, Friesenbichler versucht es ebenfalls. Bei Jantscher zieht der Weitschuss klar drüber. Bei Friesenbichler kommt der letzte Pass knapp nicht an.
15
14:44
Dass die Altacher gut im Kombinieren sind, weiß man hinlänglich. Es ist die alte Problematik, wonach Altach vorne einfach zu wenig Tore macht. Spielerisch wäre das schon annehmbar, was die Vorarlberger oft zeigen.
13
14:44
Feines Zusammenspiel der Altacher. Pass auf Karic aber sein Weitschuss geht vorbei. Trotzdem, ein erster Anflug von Gefährlichkeit.
12
14:43
Wieder ein Angriff über Kuen, er versucht Jantscher anzuspielen, bleibt aber hängen. Friesenbichler kann da auch nicht helfen.
11
14:42
Sturm Graz führt und kann jetzt nach Belieben weiterspielen. Die Blackies haben derzeit alle Trümpfe in der Hand.
10
14:40
Tooor für Sturm Graz, 1:0 durch Ivan Ljubić
Sturm Graz belohnt sich für eine starke Anfangsphase. Die Blackies gehen durch Ivan Ljubic in Front. Andreas Kuen hat beim Dribbling das perfekte Auge für den freien Ivan Ljubic. Der wird ideal bedient und Ljubic trifft volley ins Netz.
9
14:38
Guter Beginn bei Sturm Graz. Altach ist aber keineswegs schwächer. Die Gäste spielen gut mit und haben ebenfalls öfter den Ball.
7
14:37
Mit einem guten Pressing bringen die Steirer die Vorarlberger unter Druck. Gerade hat wieder Friesenbichler einen Ball in der gegnerischen Hälfte erkämpft.
6
14:37
Sturm Graz versucht von Beginn an das Spiel an sich zu reißen. Jantscher und Friesenbichler werden oft geschickt.
4
14:36
Kurze Unterbrechung. Daniel Nussbaumer wird behandelt. Zuvor leichter Elferalarm im Strafraum der Gäste. Jantscher wird beim Sturmlauf zurückgehalten und fällt. Kein Elfmeter laut Schiedsrichter.
3
14:35
Das merkt man auch gleich zu Beginn. Sturm mit Ballbesitz wobei Altach ebenfalls gefestigt wirkt.
2
14:31
Sturm Graz wird heute offensiver agieren als sonst. Die Vorgaben des Trainers sollen umgesetzt werden und die lauten ganz klar: Heute muss ein Sieg her.
1
14:31
Es geht los in der Steiermark. Der Ball rollt und die Hausherren haben gleich die Kugel.
1
14:30
Spielbeginn
14:04
Gespielt wird heute in der Grazer Merkur-Arena. Schiedsrichter ist Christopher Jäger.
14:03
Der Niederländer sagt vor dem Spiel: "Unter der Woche war eine Reaktion zu spüren - aber das ist egal. Es zählt nur, was wir am Sonntag auf den Platz bringen."
14:02
Altach-Trainer Alex Pastoor sieht in seinem Team zu wenig Energie. Er will im heutigen Spiel eine Antwort von seinem Team sehen.
14:02
Auf Seiten der Vorarlberger war der Saisonstart ebenfalls durchwachsen. 1:1 gegen Hartberg und danach folgten zwei Pleiten gegen Salzburg (1:4) und Tirol (0:2).
14:01
Der Sturm Trainer sagte im Vorfeld: "Faktum ist, dass wir eine extrem intensive Trainingswoche hinter uns haben und wir unser Spiel in allen Facetten weiterbringen wollen."
14:00
Trainer Ilzer will vor allem im Heimspiel eine stärkere Offensive sehen. Für ihn wird genau das der Schlüssel zum Erfolg sein.
13:59
Im Heimspiel sind die Grazer gegen den angeschlagenen Gegner Favorit. Sturm spielt heute auch mit Neuerwerbung Jusuf Gazibegovic. Zudem sitzt Stürmer Bekim Balaj auf der Bank.
13:58
Sturm holte zum Bundesliga Auftakt nur ein 0:0 gegen SKN St. Pölten. Es folgte ein 1:1 gegen Rapid und ein 1:1 gegen Hartberg. Für Trainer Christian Ilzer ist das zu wenig. Er will heute drei Punkte holen.
09:37
Herzlich willkommen zur 4. Runde der Bundesliga beim Spiel SK Sturm Graz gegen SCR Altach

Ein Duell der bisher och sieglosen Teams lässt die Fans auf Arbeitsfußball vermuten. Jedoch hofft man auf beiden Seiten, dass genau in diesem Spiel endlich der Knopf aufgeht. Vor allem bei den Grazer wartet man schon sehnsüchtig auf einen vollen Erfolg, wo man doch in den ersten drei Runden knapp dran war. Drei Unentschieden sind für Trainer Christian Ilzer zu wenig. Das soll sich heute ändern.

Der SCR Altach ist in einer ähnlichen Situation. Spielerisch agiert mn stets gefällig aber die Vorarlberger schaffen es einfach nicht, die drei Punkte am Ende zu holen. Ein Unentschieden und zwei Niederlagen sind auch für den Altach-Trainer Alex Pastoor viel zu wenig. Er will langsam Ergebnisse von seinen Schützlingen sehen und hofft bei den Grazern solch eines einfahren zu können.

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500