0 °C
Funke Medien NRW
14. Spieltag
27.01.2021 20:30
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:3
LASK
LASK
0:0
  • Andreas Gruber
    Gruber
    50.
    Linksschuss
  • Andreas Gruber
    Gruber
    60.
    Linksschuss
  • James Holland
    Holland
    79.
    Rechtsschuss
Stadion
Lavanttal Arena
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90
22:24
Der WAC spielt in der nächsten Runde gegen den SKN St. Pölten in Niederösterreich. Vielleicht gelingt hier ein Turnaround?
90
22:23
Bitter für den WAC. Mittlerweile hat man nur einen Punkt Vorsprung als Sechster der Tabelle auf die Austria. Es wird eng.
90
22:22
Der Wolfsberger AC muss eine weitere Niederlage verkraften. Erneut konnte die Elf von Ferdinand Feldhofer kein Tor erzielen.
90
22:21
In der kommenden Runde muss der LASK eine weitere Bewährungsprobe abgeben. Es geht schließlich zuhause gegen Rapid.
90
22:21
Der LASK ist Vierter in der Bundesliga-Tabelle. Der Sieg gegen den WAC war wichtig für die Moral.
90
22:20
Fazit:
Der LASK gewinnt in Kärnten gegen den Wolfsberger AC klar mit 3:0 und feiert eine erfolgreiche Rehabilitation nach der Pleite gegen Tirol. Die Linzer bestimmten das Bundesliga-spiel in der Lavanttal-Arena über weite Strecken. Nach einem Pausenstand von 0:0 gaben die Gäste in Halbzeit 2 ordentlich Gas. Doppelschlag von Andreas Gruber innerhalb von zehn Minuten. Knapp vor Schluss setzte James Holland mit seinem Schuss den Deckel drauf. Der WAC war meist ungefährlich, nur selten war man vorne aktiv und hinten zeigten sich zu oft Fehler.
90
22:18
Spielende
90
22:17
Kopfball von Reiter nach einem Eckball von Eggestein. Die Linzer lassen nicht locker aber in Kürze wird hier wohl abgepfiffen.
88
22:15
Einwechslung bei LASK: Mads Madsen
88
22:15
Auswechslung bei LASK: James Holland
86
22:13
Holland jagt den Ball wieder volley aufs Tor. Das 4:0? Nein, der Ball landet an der Stange. Aber wieder eine schwache Abwehrleistung der Wolfsberger.
85
22:12
Bei einer weiteren Niederlage muss der WAC aufpassen, dass er nicht aus den Top-6-Rängen rausfällt. Bitter ist auch, dass der WAC einfach das Tor nicht trifft. Vorne weht nur ein laues Lüfterl.
83
22:11
Mit diesem Sieg rehabilitiert sich der LASK für die Pleite gegen Tirol. Die Linzer bleiben im Titelrennen.
81
22:09
Die letzten zehn Minuten laufen. Das Spiel ist entschieden. Der WAC kann vielleicht noch das Ergebnis verkürzen. Mehr wird wohl nicht drinnen sein.
79
22:05
Tooor für LASK, 0:3 durch James Holland
Der Deckel ist drauf. Der LASK stellt auf 3:0 und wird dieses Spiel gewinnen. James Holland erzielt das Tor zum 3:0. Flanke von Renner. Der WAC schläft hinten. Holland übernimmt volley und entscheidet die Partie.
77
22:05
Röcher mit dem Kopfball nach einer Flanke von rechts. Die Chance für den WAC aber der Kopfball ist zu zentral. Schlager packt sicher zu.
75
22:02
Wieder der Teamkeeper im Einsatz. Bei der Ecke pariert er einen Kopfball von Dominik Baumgartner ebenfalls mit Bravour.
74
22:01
Fast das Anschlusstor für den WAC. Fehler von Andrade. Der Ball springt in Richtung eigenes Tor. Schlager rettet mit einer tollen Parade.
73
22:00
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
73
21:59
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mario Leitgeb
72
21:59
Einwechslung bei LASK: Dominik Reiter
72
21:59
Auswechslung bei LASK: Andreas Gruber
70
21:57
Abwarten ist angesagt. Wie wird sich die Schlussphase entwickeln? Schafft der WAC noch einen Befreiungsschlag? Oder macht der LASK endgültig den Deckel drauf? Die Verunsicherung ist beim WAC durchaus zu spüren.
68
21:53
Gelbe Karte für Mario Leitgeb (Wolfsberger AC)
Foul am LASK-Verteidiger Wiesinger. Da kam er klar zu spät.
67
21:53
Vor allem das Umschaltspiel ist beim LASK überaus stark. Michorl und Gruber harmonieren wieder gut und Eggestein reißt mit Ranftl viele Räume auf.
65
21:51
Kann der WAC die Partie noch einmal spannend machen? Derzeit deutet wenig darauf hin. Es ist eher das 3:0 ante portas, als der Anschlusstreffer der Gastgeber.
63
21:49
Die Linzer haben jetzt das Spiel klar unter Kontrolle. Der WAC wirkt etwas ratlos. Zieht der LASK gleich das dritte Tor auf?
62
21:48
Heber vom neuen Mann Husein Balic. Frech versucht er den Torhüter zu überheben. Knapp vorbei.
60
21:46
Tooor für LASK, 0:2 durch Andreas Gruber
Die Vorentscheidung im Spiel. Der WAC wird offensiver und der LASK macht das 2:0. Der heute stark spielende Gruber belohnt sich mit einem Treffer. Einwurf Holland, der Ball kommt über Eggestein zu Gruber. Der lässt sich diese Chance nicht nehmen.
58
21:45
Einwechslung bei LASK: Husein Balic
58
21:45
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
58
21:45
Der WAC stellt in der Offensive groß um. Vor allem Dieng soll mehr Akzente im Spiel vorne bringen. Man darf gespannt bleiben...
57
21:44
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
57
21:44
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Sven Sprangler
57
21:44
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
57
21:44
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
56
21:42
Hat der Rückstand den WAC beflügelt? Die Hausherren werden plötzlich aktiver und treten auch energischer gegen die Linzer Angriffe an.
54
21:40
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
54
21:39
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dario Vizinger
52
21:38
Der LASK belohnt sich für eine beherzte Leistung. Das Tor hat sich sicherlich abgezeichnet. Der WAC macht einfach zu wenig im gegnerischen Strafraum. Pass auf Vizinger aber Andrade geht dazwischen.
51
21:36
Tooor für LASK, 0:1 durch Andreas Gruber
Feiner Konter des LASK. Trauner sieht Gruber, der läuft sich fei und wird bedient. Gruber überspielt Kofler und netzt aus spitzem Winkel doch noch zur Führung ein.
50
21:36
Der Druck der Linzer wird wieder größer. Gute Kombinationen über die Flanken. Auch die Einwürfe von Holland sind gefährlich. Es wird wieder spannend, ein Tor liegt in der Luft.
49
21:34
Auch Liendl probiert es mit einem Weitschuss. Der Spielmacher des WAC prüft aber Schlager nur unzureichend. Der Tormann hat wenig Probleme damit.
47
21:34
Knappes Abseits von Goiginger. Da wäre der Linzer durch gewesen, wird aber dann doch noch zurück gepfiffen.
46
21:32
Keine Wechsel zur Pause, die beiden Teams spielen mit der Startformation weiter.
46
21:29
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:16
Halbzeitfazit:
Wolfsberg gegen LASK steht in der Lavanttal-Arena zur Pause bi einem 0:0. Der LASK war über weite Strecken der Halbzeit das bessere Team am Feld. Gutes Pressing und schnelle Offensivaktionen machen es der WAC-Abwehr schwer. Aber die Linzer konnten noch keinen Vorteil daraus erspielen. Der WAC steht gut und zeigt ebenfalls gutes Pressing. Die Hausherren konnten aber nur selten im LASK-Strafraum auftauchen. Man darf gespannt auf die Zweite Halbzeit blicken.
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
43
21:13
In den letzten Minuten der Ersten Halbzeit deutet wenig auf einen Torerfolg hin. Beide Seiten zeigen wieder zu viele Fehler im gegnerischen Strafraum.
41
21:11
Weiter Einwurf von Holland. Der Ball kommt hoch in den Strafraum aber Kofler ist zur Stelle.
40
21:11
Schöne Aktion von Taferner. Der Mittelfeldmotor des WAC ist in den letzten Minuten sehr aktiv. Wiesinger klärt eine halbhohe Hereingabe von Taferner.
38
21:08
Gute Aktion der Wolfsberger. Ein Heber von Liendl wird aber vom LASK sicher geklärt. Noch zu wenig auf Seiten der Kärntner um den LASK gefährden zu können.
36
21:06
Der LASK hat wieder mehr vom Spiel. Die Linzer lassen den Ball gut laufen und drängen den Gegner immer mehr zurück. Kofler wird ordentlich geprüft.
34
21:05
Wieder der LASK im Angriff. Philipp Wiesinger probiert es mit einem Weitschuss. Kofler packt sicher zu.
32
21:03
Renner flankt auf Ranftl an die zweite Stange. Der zieht sofort ab und zwingt Kofler zu einer Parade.
30
21:00
Gelbe Karte für Reinhold Ranftl (LASK)
Ballverlust von Ranftl, er versucht diesen auszubessern, legt aber Joveljic hart.
29
20:59
Sobald der WAC aktiv wird vorne, sind meist Liendl und Vizinger involviert. Bisher steht die LASK-Defensive aber sehr gut und lässt kaum Aktionen des WAC zu.
27
20:57
Gruber prüft zunächst Kofler mit einem Weitschuss. Der Tormann säre dran, aber der Ball geht drüber. Dann eine Flanke von Gruber über links. Kofler fängt den Ball sicher ab.
25
20:55
Liendl mit dem Sturmlauf und den Lochpass in Richtung Vizinger. Der wird abgefangen. Konter beim LASK aber im Mittelfeld ist schon Schluss. Ein Weitschuss von Holland ist überschaubar.
23
20:53
Plötzlich gerät der Motor auf beiden Seiten ins Stottern. Viele Fehler vor allem beim LASK. Oder zwingt der WAC jetzt erfolgreich die Oberösterreicher zu Fehlern?
21
20:51
Viele Fouls jetzt im Spiel. Der WAC wird aktiver und das macht die Partie noch spannender. LASK mit Pressing und der WAC mit guten Ansätzen nach vorne.
19
20:50
Die Kärntner werden meist durch Michael Liendl vorne aktiv. Vizinger wird dabei oft gesucht. Bisher erfolglos aber den WAC sollte man nie abschreiben.
17
20:48
Kofler fängt eine weitere Ecke sicher ab. Langsam wird der Druck der Linzer immer größer und der WAC muss sich langsam um Alternativen bemühen.
16
20:48
Der LASK ist weiter durch Ecken gefährlich. Hereingabe von rechts. der WAC klärt erneut zur Ecke. Die folgende Flanke von Michorl ist ein gefundenes Fressen für Sprangler.
14
20:46
Wichtiger Einsatz von Sprangler gegen Holland. Der Linzer vernaschte zuvor drei Gegner und zog scharf ab. Sprangler blockte erfolgreich. Nachschuss Michorl. Klar vorbei.
12
20:44
Liendl macht sich für einen Freistoß bereit. Gute Position vor dem Strafraum aber sein Heber bringt nichts ein.
11
20:42
Vor allem der LASK überzeugt bisher mit einem intensiven Spiel. Der Gegner wird früh attackiert und vorne schaltet man schnell auf Offensive um. Ein bewährtes und bekanntes Rezept von Trainer Dominik Thalhammer.
9
20:41
Gruber legt den Ball für Holland ab. Der Mittelfeldmotor zieht sofort scharf von der Strafraumgrenze ab. Knapp am rechten Pfosten vorbei.
8
20:40
Bei Standards ist der LASK gefährlich. Ecke von Peter Michorl und Kopfballungeheuer Trauner verlängert per Kopf in Richtung lange Torecke. Am Ende klar vorbei.
7
20:39
Die ersten Minuten sind sehr unterhaltsam. Topchancen gab es bisher noch keine aber das Tempo ist hoch und die Zweikämpfe werden angenommen.
6
20:37
Gelbe Karte für Sven Sprangler (Wolfsberger AC)
Rüder Einsatz gegen Ranftl. Da kam Sprangler klar zu spät und legt den Linzer Spieler.
5
20:36
Was machen die Wolfsberger? Im Grunde das gleiche Rezept wie der LASK. Schnelles Pressing und Druck nach vorne. Flotte Partie in der Anfangsphase.
4
20:34
Peter Michorl verteilt den Ball schön auf die Außenbahn. Wiesinger kommt herangelaufen und versucht eine Flanke. Abgeblockt.
3
20:34
Die ersten Aktionen gehören den Gästen. Sie versuchen von Beginn an den Gegner zu überrumpeln. Hohe weite Bälle sind derzeit das Rezept. Der WAC hält aber gut dagegen.
2
20:33
wie i Vorfeld vermutet ziehen die Linzer gleich ihr schnelles Pressing auf. Die ersten hohen Bälle landen in Strafraumnähe.
1
20:31
Es geht los in Kärnten. Die Wolfsberger spielen in Weiß, der LASK spielt in Schwarz-Weiß. Der Ball rollt.
1
20:30
Spielbeginn
19:55
Gespielt wird in der Lavanttal-Arena von Wolfsberg. Schiedsrichter ist bei eisigen Temperaturen Alexander Harkam.
19:54
Die wenigen Chancen will der WAC gegen den LASK nützen. Heute zählt vor allem Effektivität, sowohl hinten, als auch vorne.
19:53
Die Leistung stimmt bei den Kärntnern, der Trainer merkt jedoch an, dass die Ausbeute bisher nicht zufriedenstellend war. Das soll sich heute ändern.
19:52
WAC-Trainer Feldhofer setzt gegen den LASK auf Tempo. Laut seinen Analysen sind die Linzer dabei anfällig. Auch er hat sein Team genau auf den Gegner vorbereitet.
19:51
LASK-Trainer Dominik Thalhammer will nach der Pleite gegen Tirol eine ambitionierte Antwort seiner Schützlinge sehen. Die Einstellung wird laut dem Trainer stimmen.
19:50
Dem LASK droht bei einer weiteren Niederlage ein kapitaler Fehlstart in das neue Jahr. Bei einer Pleite würde man immer mehr aus den Top-Rängen abrutschen.
19:48
Auf Seiten der Kärntner soll heute das erste Pflichtspieltor im neuen Jahr gelingen. Trainer Ferdinand Feldhofer ist diesbezüglich zuversichtlich.
19:47
In der Tabelle ist der WAC noch Sechster und wäre damit im oberen Playoff. Der LASK spielte lange Zeit um den Titel mit, verlor aber als Vierter immer mehr an Boden gegenüber den Topteams.
19:46
In der Bundesliga war der Auftakt im neuen Jahr 2021 war für den LASK nicht so berauschend. Der WAC remisierte gegen Hartberg, der LASK unterlag überraschend Tirol.
19:44
In der Lavanttal-Arena stehen sich die beiden Europa-League-Fighter gegenüber. Während der LASK bereits im Europacup gescheitert ist, sind die Wolfsberger im Sechzehntelfinale gegen Tottenham gefordert.
Herzlich willkommen zur 14. Runde der Bundesliga beim Spiel Wolfsberger AC gegen LASK Linz

Der WAC trennte sich zum Auftakt im Jahr 2021 gegen den TSV Hartberg mit 0:0. Davor gab es bereit im Nachholspiel gegen Sturm Graz eine Nullnummer, die Mannschaft von Trainer Ferdinand Feldhofer sehnt sich nach dem ersten Pflichtspieltor im neuen Jahr. Schließlich steckt man mitten im Kampf um die oberen Playoff-Ränge. Jetzt geht es gegen den LASK und für Feldhofer wird dies kein einfaches Spiel für seine Elf. Wolfsberg muss gewinnen, wenn man beispielsweise die Austria auf Distanz halten will.

Bitter verlief der Auftakt für die einstigen Europa-League-Fighter vom LASK. Peter Michorl und Co mussten in einem torreichen Spiel gegen WSG Tirol mit 2:4 als Verlierer vom Feld gehen. Der LASK gilt unter Trainer Dominik Thalhammer als Mitfavorit auf den Titel. Jedoch ist der Rückstand auf Salzburg bereits auf vier Zähler angewachsen.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009