0 °C
Funke Medien NRW
32. Spieltag
26.05.2019 17:00
Beendet
LASK
LASK
5:2
Austria Wien
Austria Wien
0:1
  • Uroš Matić
    Matić
    7.
    Linksschuss
  • Samuel Tetteh
    Tetteh
    51.
    Linksschuss
  • Samuel Tetteh
    Tetteh
    55.
    Kopfball
  • Florian Jamnig
    Jamnig
    79.
    Rechtsschuss
  • Christoph Monschein
    Monschein
    85.
    Rechtsschuss
  • João Victor
    João Victor
    89.
    Rechtsschuss
  • Stefan Haudum
    Haudum
    90.
    Linksschuss
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
5.778
Schiedsrichter
Sebastian Gishamer

Liveticker

90
18:58
Und Oliver Glasner bekommt von seinen Spieler noch eine Bierdusche verpasst!
90
18:58
Die Linzer verabschieden sich von ihren Fans mit einem Banner!
90
18:56
Christoph Monschein (Austria Wien): "So ein Ergebnis dürfen wir hier nicht abliefern. Das darf uns nicht passieren, dass wir so nachlassen zweite Halbzeit."
90
18:55
Fazit: Dank einer ganz starken zweiten Hälfte setzt sich der LASK verdient mit 5:2 durch. Dabei ging die Austria in einer langatmigen ersten Hälfte bereits in Minute sechs durch einen Matic-Schuss mit 1:0 in Führung. Danach war bis zur Pause nicht viel los. Dafür sollte es nach dem Seitenwechsel dann aber Schlag auf Schlag gehen: Denn die Linzer drehten erst die Partie dank zweier Treffer von Tetteh auf 2:1, ehe Jamnig sogar das 3:1 gelang. Monschein gelang in der 85. Minute zwar noch der Anschlusstreffer, doch der LASK erhöhte wenig später durch Joao Victor und Haudum noch einmal auf 5:2. Ein Sieg, der aufgrund der starken zweiten Halbzeit auf jeden Fall in Ordnung geht. Die Linzer bescheren Coach Oliver Glasner somit einen schönen und erfolgreichen Abschied. Doch auch die Wiener dürfen sich freuen: Dank des Sieges des WAC schließt man die Tabelle auf Rang vier ab und erspart sich so das Europacup-PlayOff.
90
18:51
Der LASK besiegt die Wiener Austria mit 5:2!
90
18:51
Und jetzt ist es aus!
90
18:50
Spielende
90
18:50
Was für eine zweite Halbzeit und Schlussphase hier!
90
18:49
Rote Karte für Maximilian Sax (Austria Wien)
Sax schneidet Ranftl aus vollem Lauf und ohne Kompromisse von hinten um - das gibt völlig zurecht die glatt rote Karte!
90
18:48
Tooor für LASK, 5:2 durch Stefan Haudum
Victor spielt auf Michorl, der mit dem direkten Pass in den Strafraum, wo Haudum mit links zum 5:2 abschließt.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
18:47
Und das war nun die endgültige Entscheidung!
89
18:46
Tooor für LASK, 4:2 durch João Victor Santos Sá
Michorl mit dem Eckball von der linken Angriffsseite und Joao Victor drückt das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.
88
18:45
Die große Chance zur Entscheidung! Der LASK kontert über Joao Victor, der Frieser komplett freispielt, doch der scheitert mit seinem Abschluss an Lucic.
88
18:44
...Ecke von Sax, doch in der Mitte kommt kein Austrianer zum Abschluss.
88
18:44
Es gibt noch einmal Eckball für die Austria...
86
18:43
Geht hier vielleicht doch noch was?
85
18:42
Tooor für Austria Wien, 3:2 durch Christoph Monschein
Pogatetz klärt einen hohen Ball im Strafraum vor die Füße von Monschein, der sofort abzieht. Der Schuss wird von Ranftl unglücklich ins eigene Tor abgefälscht.
85
18:41
Und fast noch das 4:1! Die Linzer kommen erneut über rechts, doch Frieser spitzelt nach einem Stanglpass das Leder knapp am langen Eck vorbei.
84
18:40
Die Partie scheint hier aber entschieden zu sein. In den letzten Minuten ergab sich hier nicht mehr viel erwähnenswertes.
83
18:39
Und auch die Wiener wechseln noch einmal: Turgeman ersetzt in den Schlussminuten Demaku.
83
18:39
Einwechslung bei Austria Wien: Alon Turgeman
83
18:39
Auswechslung bei Austria Wien: Vesel Demaku
81
18:38
Und noch einmal ein Wechsel bei den Linzern: Doppeltorschütze Tetteh verlässt das Feld und für ihn kommt Joao Victor. Oliver Glasner schenkt dem Offensivmann, der mit ihm nach Wolfsburg wechseln wird, somit noch einmal einen Einsatz.
81
18:37
Einwechslung bei LASK: João Victor Santos Sá
81
18:37
Auswechslung bei LASK: Samuel Tetteh
79
18:37
War das nun die Entscheidung? Es sieht ganz danach aus...
79
18:35
Tooor für LASK, 3:1 durch Florian Jamnig
Joao Klauss spielt Frieser auf rechts frei, der leitet in die Mitte zu Jamnig und der vollendet aus spitzem Winkel zum 3:1.
78
18:35
Gute Nachrichten für die Austria: Der WAC konnte im Parallelspiel gegen Sturm ausgleichen und somit rückt die Austria wieder auf Rang vier.
76
18:34
Verwirrung im LASK-Strafraum! Bei einer Hereingabe von Monschein ist Schlager eigentlich zur Stelle, wird aber von Edomwonyi umgerannt und so kommt Grünwald an die Kugel. Doch der Referee unterbindet zurecht die Partie und gibt Freistoß für die Linzer.
75
18:31
Zweiter Spielerwechsel aufseiten der Hausherren: Für Otubanjo kommt Jamnig neu in die Partie.
75
18:31
Einwechslung bei LASK: Florian Jamnig
75
18:31
Auswechslung bei LASK: Yusuf Otubanjo
74
18:31
Es ist hier im Moment noch alles drinnen. Die Austria gibt sich hier noch nicht auf...
72
18:28
Edomwonyi tankt sich auf links gut durch doch bei Goalie Schlager ist dann Endstation.
70
18:26
Die Partie ist hier überhaupt nicht mehr mit jener der ersten Hälfte vergleichbar. Es geht hier Schlag auf Schlag mit Chancen auf beiden Seiten!
68
18:25
Die große Ausgleichschance! Grünwald spielt Monschein an der Strafraumgrenze frei, doch der bleibt im Eins-gegen-Eins mit Goalie Schlager der Verlierer. Der LASK-Goalie wehrt den Schuss des Austrianers ab.
67
18:23
Frieser versucht es mit einem Schuss, doch er stellte Austria-Goalie Lucic vor keine Probleme.
65
18:22
Kein Wunder, denn bei derzeitigem Stand würde die Austria auf Rang fünf und somit auf den PlayOff-Platz zurückfallen. Die Austria braucht hier auf jeden Fall einen Punkt.
64
18:21
Die Austria reagiert noch einmal und bringt anstelle von Cuevas Edomwonyi in die Partie. Es wird also auf jeden Fall offensiver bei der Austria.
64
18:21
Einwechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
64
18:21
Auswechslung bei Austria Wien: Cristián Cuevas
62
18:20
Chance für die Austria! Monschein bekommt von Grünwald den Ball durchgesteckt, setzt sich gegen Pogatetz und dann Goalie Schlager durch, doch sein Abschluss kann vom LASK knapp vor der Linie abgefangen werden.
61
18:18
Der LASK ist hier wie ausgewechselt. Die Austrianer müssen nun aufpassen, dass sie hier nicht das Spiel binnen weniger Minuten verlieren.
60
18:16
Ja was ist denn bitte hier jetzt los? Da passiert 45 Minuten so gut wie gar nichts und dann geht es hier in der ersten Viertelstunden nach dem Seitenwechsel regelrecht Schlag auf Schlag!
59
18:15
Lattentreffer LASK! Frieser setzt sich neuerlich stark auf rechts durch, spielt flach zur Mitte und Joao Klauss hämmert das Leder an die Querlatte.
57
18:15
Die Großchance aufs 3:1! Otubanjo setzt sich rechts im Strafraum gut durch, schaut auf und spielt den Ball aber zu ungenau zu Klauss, sodass Madl klären kann. Da wäre vielmehr drinnen gewesen.
56
18:13
Und Austria-Coach Robert Ibertsberger reagiert sofort und bringt Sax anstelle von Prokop.
56
18:13
Einwechslung bei Austria Wien: Maximilian Sax
56
18:13
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Prokop
56
18:12
Binnen von vier Minuten dreht der LASK in Person von Tetteh die Partie!
55
18:12
Tooor für LASK, 2:1 durch Samuel Tetteh
Klauss spielt rechts auf Frieser, der flankt zur Mitte, wo Tetteh zum 2:1 einnickt.
54
18:11
Wie reagiert nun die Austria? Im Moment würde ihnen der Punkt aber zu Rang drei reichen.
53
18:09
Gelbe Karte für Michael Madl (Austria Wien)
Madl grätscht Tetteh von hinten um und sieht dafür völlig zurecht gelb.
51
18:08
Tooor für LASK, 1:1 durch Samuel Tetteh
Michorl spielt wunderbar auf Tetteh, der nimmt sich die Kugel einmal mit und schupft dann die Kugel über den herauskommenden Lucic zum 1:0.
51
18:07
...Michorl zieht die Kugel auf den ersten Pfosten, doch Madl ist dort per Kopf zur Stelle und klärt.
50
18:07
Ranftl holt den zweiten Eckball für die Linzer heraus...
48
18:05
Die Linzer versuchen hier nach der Pause gleich engagiert aufzutreten...
46
18:03
LASK-Trainer Oliver Glasner entschied sich in der Pause zu einem Wechsel. Frieser ersetzt Ullmann.
46
18:02
Und weiter geht's!
46
18:02
Einwechslung bei LASK: Dominik Frieser
46
18:02
Auswechslung bei LASK: Maximilian Ullmann
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:48
Halbzeitfazit: Ereignisarme und langatmige 45 Mintuen liegen hinter uns. Die Austria erwischte einen Traumstart und ging bereits nach nur sechs Minuten in Führung - Ramsebner klärte einen hohen Ball vor die Füße von Matic und der traf aus rund 20 Metern zum 1:0. In Folge passierte dann nicht mehr allzu Aufregendes. Die Austria zog sich etwas weiter zurück und ließ die Linzer kommen. Diese lassen bisher jedoch in der Offensive einiges vermissen. Das Fehlen von Goiginger und Joao Victor macht den Linzern offensichtlich zu schaffen. Man darf gespannt sein, ob die Hausherren nach der Pause mehr Power auf den Rasen bringen. Ansonsten sieht die Sache sehr gut für die Violetten aus.
45
17:47
Und das war's! Der Referee schickt beide Teams in die Kabine.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Eine Minute gibt es in Durchgang eins Nachschlag.
45
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
17:46
Ullmann holt Borkovic von den Beinen. Doch er kommt mit einer Ermahnung davon...
43
17:44
Und nun das selbe auf der Gegenseite für die Austria. Hier steht Grünwald an der Eckfahne bereit und schlägt das Leder zur Mitte. Doch Goalie Schlager streckt sich und pflückt sich den Ball sicher herunter.
42
17:42
...doch wieder nichts! Die Hereingabe von Michorl wird am ersten Pfosten geklärt.
42
17:42
Eckball für die Linzer. Vielleicht wird es nun gefährlich...
40
17:40
Fünf Minuten verbleiben in Durchgang eins noch. Aufgrund des bisher gezeigten, kann man davon ausgehen, dass es mit der knappen Führung der Austria auch in die Pause gehen wird...
39
17:39
...Grünwald schlägt die Kugel hoch in den Sechzehner, doch dort haben die Linzer keine Probleme das Leder zu klären.
39
17:39
Nun gibt es Freistoß für die Wiener von der rechten Seite...
37
17:39
Die beste Chance der Linzer! Tetteh wird von Ranftl, der über die rechte Seite kommt, am Strafraum freistehend angespielt. Der Offensivspieler will die Kugel gegen die Laufrichtung von Lucic schießen, doch der Goalie fährt noch seinen Fuß aus und kann die Kugel abwehren.
35
17:35
Doch mittlerweile steht er bereits wieder und es geht weiter.
34
17:35
Nun hat es LASKs Otubanjo erwischt. Er wird von Klauss in die Gasse geschickt, doch Austria-Goalie Lucic ist vor ihm an der Kugel. Der Offensivmann springt über den Tormann und bleibt angeschlagen liegen.
31
17:34
Wie bereits erwähnt würden die derzeitigen Live-Stände bedeuten, dass die Austria den Sprung auf den dritten Rang und somit in die Gruppenphase der Europa League schaffen würden. Derzeit würde es sogar mit einem Remis reichen.
29
17:32
Knapp eine halbe Stunde ist gespielt und die Partie plätschert derzeit nur vor sich hin. Besuche im gegnerischen Strafraum haben hohen Seltenheitswert. Dementsprechend verwundert es auch nicht, dass die Wiener noch immer dank eines Weitschusses von Matic aus der sechsten Minute in Front liegt.
27
17:29
Es tut sich hier in der Paschinger TGW Arena wenig. Vor allem von den Linzern ist das derzeit noch deutlich zu wenig. Im Spiel der Linzer merkt man wohl die vielen Umstellungen und eventuell auch das Abfallen der nötigen Spannung.
24
17:26
Die Austria zeigt sich - wenig verwunderlich - mit dem derzeitigen Spiel zufrieden. Sie wissen um den Vorsprung bescheid und gehen es damit auch bewusst ruhiger an.
22
17:24
In den letzten Minuten ist hier in den Gefahrenzonen vor den beiden Toren nicht viel los. Das Spiel, das mittlerweile eher der LASK macht, spielt sich derzeit eher um den Mittelkreis ab.
20
17:21
Ramsebner köpft vorbei! Michorl bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum, wo Ramsebner per Kopf an die Kugel kommt. Doch sein Kopfball geht neben das Tor.
18
17:19
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist rum und die Austria führt dank eines Treffers von Matic mit 1:0. Die Linzer sind hier noch nicht so im Spiel wie gewohnt. Die Austria macht das bis jetzt nicht schlecht und stellt die Räume gut zu und schaltet selbst immer wieder schnell um.
16
17:17
Schlager ist zur Stelle! Die Linzer verlieren in der eigenen Hälfte den Ball, Prokop spielt auf Monschein, der wieder zurück auf Prokop und dessen Abschluss im Strafraum landet zu zentral auf Goalie Schlager.
16
17:17
Gelbe Karte für Philipp Wiesinger (LASK)
14
17:15
Prokop bekommt den Ball außerhalb des Strafraums und möchte sofort auf Monschein in den Sechzehner stecken, doch dieser wählt eine andere Laufroute als von Prokop gedacht... So landet die Kugel bei den Linzern.
12
17:13
Im Parallelspiel konnte im Übrigen der SK Sturm Graz gegen den WAC in Führung gehen. Somit würde die Austria nun auf Rang 3 rutschen...
11
17:12
Der LASK ist hier noch nicht so ganz im Spiel. Obwohl man eigentlich gut in die Partie gestartet war, übernahm die Austria mehr und mehr da Kommando.
9
17:09
Die Austria ist nun gut im Spiel und spielt weiterhin nach vorne...
7
17:09
Ein Start nach Wunsch für die Wiener! Wie reagiert nun der LASK?
6
17:07
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Uroš Matić
Klein bringt gerade noch vor der Torauslinie die Kugel hoch in den Strafraum, Ramsebner klärt per Kopf genau auf Matic und der zieht direkt aus rund 20 Metern ab. Schlager streckt sich zwar, doch er kommt nicht mehr an den Ball, der flach ins Eck geht.
6
17:07
Auch diesen führt Grünwald aus. Doch auch dieses Mal können die Linzer per Kopf aus der Gefahrenzone klären.
5
17:06
...Grünwald bringt den Ball in den Strafraum, wo die Linzer zum ersten Eckball des Spiels klären.
5
17:05
Pogatetz bringt Monschein im Mittelfeld zu Fall. Das gibt Freistoß für die Austria...
4
17:05
Otubanjo im Abseits! Da wäre es nun fast zum ersten Mal ganz gefährlich geworden. Otubanjo bekommt am Strafraum den Ball, spielt den Tormann aus und wird dann noch gestoppt. Doch der Referee hatte zuvor ohnehin schon auf Abseits entschieden.
3
17:03
Erster Angriff der Linzer! Tetteh zieht von links zur Mitte und zieht ab. Doch der Ball geht klar über das Tor.
1
17:02
Geleitet wird die Partie heute von Sebastian Gishamer. Er wird von Andreas Witschnigg und Jasmin Sabanovic. Als vierter Offizieller fungiert Alexander Harkam.
1
17:01
Die Austria spielt heute ganz in Violett. Die Linzer wie gewohnt in weiß-schwarz.
1
17:01
Und los geht's!
1
17:01
Spielbeginn
16:56
Die Spieler stehen bereits im Spielertunnel bereit und werden wohl in Kürze aufs Feld kommen...
16:54
Dreimal standen sich beide Vereine in dieser Saison bereits gegenüber - und die Statistik spricht dabei für die Oberösterreicher. Das erste Saisonduell konnte der LASK mit 3:0 für sich entscheiden, das zweite mit 2:0. Beim letzten Aufeinandertreffen trennte man sich mit 2:2.
16:48
Vielleicht ist es aber auch das letzte Spiel für Austria-Trainer Robert Ibertsberger. Angeblich sollen die Veilchen mit WAC-Coach Christian Ilzer einig sein...
16:46
Für LASK-Trainer Oliver Glasner geht es heute zwar sportlich um nichts mehr - Rang zwei ist ja bereits seit längerem fixiert -, aber dennoch ist es ein besonderes Spiel für ihn. Der ehemalige Profi wird den Verein ja bekanntlich in Richtung Wolfsburg verlassen und heute zum letzten Mal die Linzer coachen.
16:43
LASK-Trainer Oliver Glasner nimmt gleich mehrere Veränderungen vor. Insgesamt tauscht er fünf Leute aus. Ins Tor kehrt wieder Schlager für Gebauer zurück. Zudem rücken Pogatetz, Otubanjo, Ramsebner und Haudum anstelle von Trauner, Holland, Frieser und Goiginger in die Anfangself.
16:40
Aber auch der LASK kommt mit einem Erfolgerlebnis zum heutigen Spiel. James Holland besorgte am vergangenen Sonntag mit seinem Treffer für den 1:0-Sieg der Linzer gegen St. Pölten.
16:39
Im Vergleich zu diesem Sieg nimmt Trainer Robert Ibertsberger zwei Veränderungen in der Startelf vor. Demaku und Monschein ersetzen Edomwonyi und den gesperrten Jeggo.
16:36
Die Wiener kommen mit einem Erfolgserlebnis zum heutigen Entscheidungsspiel. Am vergangenen Wochenende konnte man einen 2:0-Erfolg gegen den WAC feiern. Für die Tore sorgten vergangenen Sonntag Edomwonyi und Borkovic.
16:33
Der vierte Rang - auf dem die Veilchen im Moment liegen - wiederum würde für den Einstieg in die Qualifikation der Europa League berechtigen. Bei Rang fünf, der der Austria bei einer Niederlage auch noch drohen könnte, müsste man gar noch in das PlayOff gegen Rapid oder Mattersburg.
16:30
Ein Punkt liegt die Wiener Austria vor der heutigen letzten Runde hinter dem drittplatzierten WAC. Dieser dritte Rang ist deshalb so begehrt, da er zur direkten Qualifikation für die Europa-League-Gruppenphase berechtigen würde.
11:40
Herzlich willkommen zur 32. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel LASK gegen Austria Wien.

Endspiel um den Europacup! Für die Wiener Austria steht heute noch sehr viel auf dem Spiel. Denn nach wie vor hat man einerseits die Chance auf den dritten Rang und die fixe Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League, andererseits droht aber auch noch der Rückfall auf Rang fünf und somit das Europacup-PlayOff. "Wir haben es in eigener Hand, den vierten Platz abzusichern, haben gleichzeitig aber auch noch die große Chance auf Platz drei - und die wollen wir nutzen. Genau so werden wir auch in diese Partie gehen", so Austria-Trainer Robert Ibertsberger.

Für sein Gegenüber, Oliver Glasner, geht es heute hingegen um einiges entspannter zur Sache. Platz zwei ist abgesichert, somit geht es heute nur noch um einen schönen Abschluss seiner überaus erfolgreichen Zeit als LASK-Trainer.

Schafft die Austria die direkte Europa-League-Qualifikation? Oder schenkt die LASK-Mannschaft ihrem Trainer einen erfolgreichen Abschluss? Anpfiff in Pasching ist um 17 Uhr.

LASK

LASK Herren
vollst. Name
Linzer Athletik-Sport-Klub
Spitzname
Laskler
Stadt
Pasching
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
25.07.1908
Stadion
Raiffeisen Arena
Kapazität
6.009

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500