0 °C
Funke Medien NRW
24. Spieltag
07.04.2019 14:30
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
0:1
Sturm Graz
Sturm Graz
0:0
  • Sandi Lovrič
    Lovrič
    79.
    Linksschuss
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
9.965
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90
16:26
Sturm Graz hat RB Salzburg als Gegner und muss auf Ivan Ljubić verzichten, der ebenfalls gesperrt ist.
90
16:25
Wie geht es für beide Mannschaften nun weiter? Die Austria muss in der nächsten Runde gegen den Wolfsberger AC ran. Die Veilchen müssen dabei auf James Jeggo verzichten. Der Australier fehlt gesperrt.
90
16:25
Florian Klein: "Der Fußball war nicht grauenhaft heute. Sturm wollte den Punkt holen und wir haben besser gespielt als in den letzten Spielen. Wenn du aber in einer Krise bist dann verlierst du auch solche Spiele wo eine Situation entscheidend war. Jetzt brauchen wir dringend einen Erfolg."
90
16:22
Fazit:
Aus und vorbei. Das Heimspiel-Debüt für Austria-Coach Robert Ibertsberger ist mit einer Niederlage zu Ende gegangen. Während der gesamten Partie haben sich beide Mannschaften sehr bemüht hier etwas zu erreichen. Allerdings hatten beide Clubs lange Zeit große Probleme im letzten Drittel. In einer Phase, wo man das Gefühl hatte, dass beide Teams mit dem Remis zufrieden sind, passierte Patrick Pentz ein folgenschwerer Fehler, den Sandi Lovrič ausnutzen konnte. Die Grazer sind nun auf Tabellenrang drei. Die Austria auf Rang sechs.
90
16:22
Spielende
90
16:20
Zwei Minuten sind noch zu spielen.
90
16:19
Roman Mählich ist nach wie vor wahnsinnig aktiv in seiner Coaching-Zone. Man merkt, dass er diesen Sieg unbedingt haben will.
90
16:18
Das muss die Entscheidung sein! Markus Pink macht das sehr gut und tankt sich durch den gegnerischen Strafraum. Am Ende hat er freie Schussbahn und verzieht dennoch.
90
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
16:18
Ein paar Minuten wird der Schiedsrichter noch nachspielen lassen. Was werden wir hier noch sehen?
89
16:17
Letzter Wechsel in diesem Spiel. Für Otar Kiteishvili kommt nun der ehemalige Austria-Profi Fabian Koch.
89
16:16
Einwechslung bei Sturm Graz: Fabian Koch
89
16:16
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
88
16:16
Roman Mählich darf noch einmal wechseln. Das wird auch noch ein wenig Zeit bringen.
86
16:14
Gelbe Karte für Markus Pink (Sturm Graz)
Für ein rustikales Foul.
85
16:14
Für Sandi Lovrič war es übrigens der erste Bundesliga-Treffer in seiner Karriere.
84
16:11
Nächster Wechsel bei Sturm Graz. Für Lukas Grozurek kommt Markus Pink. Ein positionsgetreuer Wechsel.
84
16:11
Einwechslung bei Sturm Graz: Markus Pink
84
16:11
Auswechslung bei Sturm Graz: Lukas Grozurek
82
16:10
Mit dem Treffer war aufgrund des Spielverlaufs eigentlich nicht zu rechnen. Schaffen es die Grazer den Vorsprung über die Zeit zu bringen?
81
16:09
Robert Ibertsberger reagiert sofort und nimmt Uroš Matić runter. Statt ihm ist mit Christoph Monschein ein weiterer Stürmer mit dabei.
81
16:08
Einwechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
81
16:08
Auswechslung bei Austria Wien: Uroš Matić
79
16:07
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Sandi Lovrič
Unglaublich! Jakob Jantscher will den Ball eigentlich zur Mitte spielen und Patrick Pentz will ihn halten. Dieser Versuch misslingt aber völlig, da Pentz den Ball nicht festhalten kann. Sandi Lovrič schaltet am schnellsten und schiebt ein.
78
16:06
Dominik Prokop will auf Edomwonyi durchstecken. Juan Domínguez ist aber zur Stelle und fängt das Leder ab.
76
16:04
Bei den Grazern gibt es das gleiche Problem wie in der gesamten Saison: Die Offensive. Auch heute waren die Grazer (zumindest bis jetzt) relativ harmlos im Spiel nach vorne.
74
16:01
Inzwischen ist das Tempo wieder gedrosselt worden. Etwas mehr als eine Viertelstunde geht es noch.
73
16:00
Maximilian Sax hat es für heute hinter sich. Alexander Grünwald ist für ihn neu dabei.
72
16:00
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
72
15:59
Auswechslung bei Austria Wien: Maximilian Sax
72
15:59
Gleich dürfte es laut werden in der Generali Arena. Alexander Grünwald steht bereit.
70
15:58
Verletzungsbedingter Wechsel bei der Austria. Für Christoph Martschinko ist nun Manprit Sarkaria neu dabei.
69
15:57
Einwechslung bei Austria Wien: Manprit Sarkaria
69
15:57
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Martschinko
66
15:53
10150 Zuschauer haben heute den Weg ins Stadion gefunden.
65
15:53
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (Sturm Graz)
Auch das ist eine Karte mit Folgen. Der Mann mit der Nummer 30 fehlt kommendes Wochenende gegen RB Salzburg.
64
15:52
...Jakob Jantscher bringt das Leder zur Mitte, gefährlich wird es aber nicht.
64
15:51
Ecke Sturm Graz...
62
15:49
Die Austria schaltet nun einen Gang höher und schnürt die Grazer im eigenen Strafraum ein.
61
15:48
Erster Wechsel bei Sturm Graz. Michael John Lema geht nach einer soliden Leistung runter. Für ihn ist Jakob Jantscher neu dabei.
60
15:48
Einwechslung bei Sturm Graz: Jakob Jantscher
60
15:48
Auswechslung bei Sturm Graz: Michael John Lema
59
15:47
Siebenhandl pariert! Christoph Martschinko bedient Bright Edomwonyi perfekt und der Mann aus Nigeria schließt auch sofort ab. Allerdings findet er in Jörg Siebenhandl seinen Meister. Das war die bisher beste Chance des Spiels.
58
15:46
Nun ist es wohl nur eine Frage der Zeit bis hier ein Tor fällt. Es geht fast im Minutentakt hin und her.
56
15:44
Was man bisher schon sagen kann: Nach Seitenwechsel ist deutlich mehr Bewegung im Spiel.
55
15:43
Gute Chance! Auf der anderen Seite des Spielfeldes ist Michael John Lema auf und davon. Am Ende visiert er das lange Eck an und verfehlt nur knapp.
54
15:42
Dominik Prokop dribbelt ganz alleine auf der linken Seite nach vorne und sucht dann auch den Abschluss. Der Ball landet aber im Außennetz.
52
15:39
Beide Mannschaften haben noch einige Optionen auf der Bank. Ein Wechsel deutet sich aber noch nicht an.
50
15:38
Gelbe Karte für James Jeggo (Austria Wien)
Das ist eine Karte mit Folgen. Der Australier holt sich seine fünfte Verwarnung ab und fehlt somit gegen den WAC.
49
15:37
Gelbe Karte für Igor (Austria Wien)
Für ein Foul an Michael John Lema.
47
15:34
Die Ausgangslage ist klar: Wenn eine der beiden Mannschaften hier drei Punkte mitnehmen will ist eine Leistungssteigerung erforderlich.
46
15:32
Weiter gehts in Wien. Zur Pause hat es keine Wechsel gegeben.
46
15:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:18
Halbzeitfazit:
Pause in Wien-Favoriten. Beim Spiel Austria Wien gegen Sturm Graz haben wir bisher noch keine Tore gesehen. Insgesamt investieren beide Mannschaften recht viel und scheuen auch keinen Zweikampf. Die richtig guten Torchancen sind bis dato aber noch Mangelware. Der aktuelle Zwischenstand geht also in Ordnung. Gleich geht’s weiter.
45
15:17
Ende 1. Halbzeit
45
15:17
Gelbe Karte für Florian Klein (Austria Wien)
Für ein taktisches Foul an Sandi Lovrič.
45
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
15:14
Gelbe Karte für Lukas Spendlhofer (Sturm Graz)
Der Innenverteidiger beschwert sich etwas zu heftig über die Entscheidung des Schiedsrichters und wird dafür verwarnt.
44
15:13
Gelbe Karte für Michael John Lema (Sturm Graz)
Klare Fehlentscheidung. Lema wird eigentlich von Christoph Martschinko getroffen und sieht dennoch die Gelbe Karte.
43
15:13
...Wieder Matić, wieder Stürmerfoul.
43
15:12
Noch einmal Ecke für die Heimmannschaft...
42
15:11
So wie es aussieht sind beide Teams mit einem torlosen Remis zur Pause zufrieden. Das wäre auch durchaus leistungsgerecht.
39
15:08
Etwas mehr als fünf Minuten geht es noch in Durchgang eins. Was sehen wir hier noch?
38
15:07
Alles wieder in Ordnung. Kiteishvili kann weitermachen.
37
15:07
Das Spiel ist aktuell unterbrochen. Otar Kiteishvili hat sich bei einem Zweikampf mit James Jeggo am Rücken verletzt.
36
15:06
Nach wie vor ist das Tempo recht hoch. Allerdings wird das Spiel auch von viel Taktik geprägt.
34
15:04
...Der Mann mit der Nummer acht bringt das Leder zur Mitte, Schiedsrichter Jäger entscheidet aber Stürmerfoul.
33
15:03
Wieder gibt es Eckstoß für die Austria. Uroš Matić wird ausführen...
31
15:01
Gleich auf der Gegenseite ist Stefan Hierländer frei durch und hat nur noch Patrick Pentz vor sich. Allerdings schießt der Sturm-Kapitän den Austria-Torhüter an. Da wäre deutlich mehr drin gewesen.
31
15:01
Christoph Martschinko flankt perfekt auf die Brust von Florian Klein. Allerdings stoppt sich der Kapitän den Ball nicht gut genug und somit kann Jörg Siebenhandl zugreifen.
30
15:00
...Erneut macht es Uroš Matić, aber diesmal kann Lukas Spendlhofer klären.
30
14:59
Anastasios Avlonitis klärt zur nächsten Ecke für die Austria...
29
14:58
Sturm hat es inzwischen auch geschafft sich auf die aggressive Spielweise der Austria einzustellen. Im Moment spielen sich viele Szenen im Mittelfeld ab.
27
14:57
Möglicherweise könnten die Standard-Situationen in dieser Partie entscheidend sein. Bis hierher verteidigen beide Teams aber noch recht ordentlich.
25
14:55
...Uroš Matić findet erneut Michael Madl, aber wieder setzt er seinen Kopfball über das Tor.
24
14:54
Nächste Ecke für die Austria...
23
14:53
Die Stimmung im Stadion ist übrigens wunderbar. Auch das Wetter zeigt sich heute von seiner besten Seite.
22
14:52
Bisher haben wir einen Torschuss in diesem Spiel gesehen. Hier ist also noch Luft nach oben.
20
14:50
Christian Schoissengeyr will das Spiel schnell machen und schickt Bright Edomwonyi auf die Reise. Anastasios Avlonitis luchst ihm aber den Ball ab.
19
14:49
...Sandi Lovrič macht das gut und bringt den Ball mit viel Geschwindigkeit zur Mitte. Allerdings kommt kein Sturm-Spieler mehr ran.
18
14:48
Lukas Grozurek holt die erste Ecke für Sturm Graz heraus...
17
14:47
Immer wieder gibt es bei den Grazern hohe Bälle nach vorne. Diese landen zumeist sofort beim Gegner.
15
14:45
...Uroš Matić übernimmt die Verantwortung, Michael Madl köpft aber ins Aus.
15
14:44
Es gibt Ecke für die Veilchen...
13
14:43
Die Austria ist bis dato viel zielstrebiger und aggressiver als die Grazer. Bei Sturm arbeiten, mit Ausnahme von Lukas Grozurek, alle in der Defensive mit.
12
14:41
Schon jetzt ist die Intensität in den Zweikämpfen sehr hoch. Man merkt, dass es in diesem Spiel um viel geht.
11
14:41
...Sandi Lovrič zirkelt den Ball zur Mitte, es kommt aber kein Mitspieler mehr ran.
11
14:41
Michael Madl legt Otar Kiteishvili. Freistoß für die Grazer von der linken Seite...
9
14:39
Von Sturm kommt im Spiel nach vorne bisher noch nichts. Die Austria ist klar spielbestimmend.
8
14:38
...Uroš Matić bringt den Ball zur Mitte, gefährlich wird es aber nicht.
7
14:37
Gideon Mensah holt Maximilian Sax von den Beinen. Freistoß für die Austria von der rechten Seite...
7
14:37
Auf der anderen Seite flankt Sandi Lovrič einmal zur Mitte. Dort steht allerdings Patrick Pentz und pflückt das Leder aus der Luft.
6
14:36
Erster Abschluss der Partie. Kapitän Florian Klein hält bei seinem 150. Bundesliga-Spiel für die Austria einfach mal drauf. Jörg Siebenhandl hält aber ganz sicher.
5
14:35
Die Austria attackiert früh und Dominik Prokop flankt zur Mitte. Edomwonyi segelt nur um Zentimeter daneben.
3
14:33
Bei den Grazern ist Lukas Grozurek heute erneut als Sturm-Spitze aufgeboten. Bei der Austria übernimmt der ehemalige Sturm-Profi Bright Edomwonyi diese Aufgabe.
2
14:31
Florian Klein will sich gegen Gideon Mensah durchsetzen. Dieser Versuch schlägt aber fehl.
1
14:31
Die Grazer lassen den Ball einmal laufen. Die Austria schaut sich das vorerst an.
1
14:30
Los gehts am Verteilerkreis. Hinein in ein hoffentlich spannendes Spiel zwischen Austria Wien und Sturm Graz.
1
14:30
Spielbeginn
14:29
Sturm hat Anstoß und somit den ersten Ballbesitz.
14:27
Beide Teams betreten soeben den Rasen. Gleich rollt der Ball.
14:14
In knapp 15 Minuten gehts los in Wien-Favoriten. Die Spannung steigt.
14:07
Nun liegt aber einmal der volle Fokus auf diesem Spiel. Bei Sturm fehlt übrigens Dario Maresić erkrankt. Roman Mählich hat noch verraten, dass er Fabian Koch aufgrund seiner mäßigen Leistung gegen St. Pölten in der Vorwoche heute auf der Bank lässt.
13:46
Für beide Mannschaften wartet schon der nächste starke Gegner. In der nächsten Runde muss die Austria ins Lavanttal zum WAC. Sturm bekommt es mit Salzburg zu tun.
13:44
Bei den Grazern gibt es heute etwas zu feiern. Lukas Spendlhofer absolviert heute das 150. Pflichtspiel seiner Karriere.
13:42
Bei der Heimmannschaft ist heute Florian Klein Kapitän. Der etatmäßige Spielführer der Veilchen, Alexander Grünwald, sitzt auf der Bank. Bei Sturm übernimmt diese Aufgabe wie gewohnt Stefan Hierländer.
13:40
Robert Ibertsberger will mit seiner Mannschaft heute "ein Zeichen setzen" und meint: "Wir gehen davon aus, dass wir mehr mit dem Ball machen müssen und Sturm sich eher aufs Konterspiel verlagern wird."
13:39
Für die beiden Teams ist es schon das vierte Saisonduell. In der zweiten Runde im ÖFB-Cup hat die Austria mit 2:0 gewinnen können. In der Liga gab es am 21. Oktober ein 1:1 und am 17. März einen 1:0-Sieg für die Grazer. Man darf gespannt sein, was uns die beiden Teams heute zeigen werden.
13:37
"Wir haben derzeit keine Mannschaft, die jeden Gegner in Grund und Boden spielen wird", so Trainer Roman Mählich, der aber anfügte: "Ich bin überzeugt, dass wir mithalten können (mit der Austria, Anm.), wenn wir wieder unsere Leistung abrufen".
13:36
Wie bereits erwähnt müssen sich beide Mannschaften heute besser präsentieren, wenn man einen Sieg mitnehmen will. Während Sturm nach ganz schwacher Leistung in der letzten Runde gegen St. Pölten mit 0:1 verloren hat, wurde die Austria von Meister RB Salzburg mit 1:5 vom Platz gefegt.
13:35
Für den Schiedsrichter am heutigen Nachmittag, Christoph Jäger, ist es übrigens Saisoneinsatz Nummer zwölf in der Bundesliga.
13:34
Anders sieht es Roman Mählich. Statt Dario Maresić und Fabian Koch beginnen heute Juan Domínguez und Anastasios Avlonitis. Für den Spanier Domínguez ist es übrigens der erste Startelf Einsatz in der Bundesliga.
13:32
Robert Ibertsberger sieht bei seiner Austria keinen Grund zur Veränderung. Er schickt die exakt selbe Elf auf den Rasen, die in der letzten Runde mit 1:5 gegen RB Salzburg verloren hat.
18:04
Herzlich willkommen zur 24. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Austria Wien gegen Sturm Graz!

Nur drei Wochen nach dem 1:0-Sieg der Grazer gegen die Austria (was auch die Qualifikation für die Meistergruppe bedeutet hat), treffen die beiden Teams nun in Wien aufeinander. Beide Mannschaften haben zuletzt verloren und wollen nun einen Dreier einfahren.

Für Austria-Trainer Robert Ibertsberger stecken die Grazer "fast in der gleichen Situation wie wir." Und auch Sturm-Trainer Roman Mählich erkannte die Parallele des holprigen Saisonverlaufs: "Auch bei ihnen läuft es diese Saison nicht ganz rund."

Um 14:30 ist Anpfiff in der Generali Arena. Schiedsrichter der Partie ist Christoph Jäger. Unterstützt wird er von Maximilian Weiß und Michael Nemetz.

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364