0 °C
Funke Medien NRW
9. Spieltag
30.09.2018 14:30
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0:1
Austria Wien
Austria Wien
0:0
  • Ewandro
    Ewandro
    90.
    Kopfball
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
3.874
Schiedsrichter
Andreas Heiß

Liveticker

90
16:27
Kevin Friesenbichler, Austria Wien:
"Die Freude ist sehr groß, der Sieg ist mehr als verdient. Speziell ich hätte das Spiel schon vorher entscheiden können. Jetzt wollen wir gegen Altach gewinnen und dann in die verdiente Länderspielpause gehen."
90
16:25
Fazit:
Die Wiener Austria holt drei Punkte in Hartberg! Erst in der Nachspielzeit konnte Ewandro einköpfen - und das nicht unverdient.
Die Gäste hatten das ganze Spiel über mehr vom Match und konnten sich zahlreiche Chancen erarbeiten. Vor allem Kevin Friesenbichler blieb jedoch in seinem 100. Spiel ohne Glück, traf wie Rajko Rep in Durchgang eins den Pfosten.
Der TSV Hartberg muss in der kommenden Runde beim WAC ran, die Austria beim SCR Altach.
90
16:22
Spielende
90
16:22
Die Uhr tickt für die Austria...
90
16:22
Patrick Pentz lässt sich bei einem Abstoß viel Zeit. Na klar, führen seine Mannen seit kurzer Zeit in Hartberg!
90
16:20
Zwei Minuten bleiben den Hausherren noch, um den Ausgleich zu erzielen!
90
16:19
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Ewandro
K.O. in der Nachspielzeit! Venuto setzt sich links durch, er gibt zurück auf Cuevas. Der flankt ins Zentrum, Ewandro hält den Kopf hin und versenkt per Kopf ins lange Eck!
90
16:18
300 Sekunden haben die Akteure somit extra, um einen Treffer zu erzielen.
90
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
16:18
Es läuft bereits die Nachspielzeit.
90
16:18
Die Situation endet mit einem Offensivfoul von Rasswalder an Tormann Pentz.
90
16:17
Freistoß auf rechts für den TSV, Rep tritt selber an.
90
16:17
Gelbe Karte für Alexander Grünwald (Austria Wien)
Er kommt mit einer Grätsche zu spät und senst Rep um.
90
16:16
Rajko Rep tritt den Eckball, dieser kann ohne Probleme geklärt werden.
89
16:16
Florian Flecker holt auf rechts eine Ecke heraus.
89
16:15
Letzter Wechsel bei der Heimelf, Florian Sittsam gibt sein Debüt für Hartberg.
88
16:15
Einwechslung bei TSV Hartberg -> Florian Sittsam
88
16:15
Auswechslung bei TSV Hartberg -> Christoph Kröpfl
88
16:15
Fast die Führung für die Austria! Grünwald flankt auf den zweiten Pfosten, Venuto trifft den Ball aber nicht!
88
16:14
Bleibt es hier beim torlosen Remis? Die Austria würde eine Serie von drei Spielen ohne Niederlage in der Ferne innehaben.
87
16:13
Die Gäste erhöhen jetzt noch mal merklich den Druck auf Hartberg, der Aufsteiger hält dem jedoch bislang Stand.
86
16:13
Eckball für die Austria von rechts, Rasswalder hatte gerettet. Swete pflückt sich die Flanke herunter.
86
16:12
Die letzten fünf Minuten der regulären Spielzeit laufen.
85
16:12
Er probiert es dann auch gleich links des Sechzehners, wo er den Ball gekonnt mitnimmt, dann abzieht - vorbei.
85
16:11
Erneuter Wechsel bei der Austria, Lucas Venuto darf sich noch mal versuchen.
84
16:11
Einwechslung bei Austria Wien -> Lucas Venuto
84
16:11
Auswechslung bei Austria Wien -> Kevin Friesenbichler
84
16:11
Rene Swete muss sich wehgetan haben, er überlasst Michael Huber die Abstöße.
83
16:10
Letsch setzt auf Offensive und bringt Christoph Monschein. Der wird gleich mal im Sechzehner angespielt, verstolpert den Ball aber ins Toraus.
82
16:09
Einwechslung bei Austria Wien -> Christoph Monschein
82
16:09
Auswechslung bei Austria Wien -> Thomas Ebner
82
16:08
Es ist gewissermaßen das Spiel Kevin Friesenbichler gegen Rene Swete - und das Aluminium.
81
16:08
Die selbe Situation, eine Minute später! Wieder rettet Swete auf dieselbe Weise!
80
16:07
Rene Swete rettet das Unentschieden zu diesem Zeitpunkt! Friesenbichler wird geschickt und ist frei durch, legt sich den Ball etwas zu weit vor. Das sieht der Keeper, stürzt raus und begräbt das Leder unter sich.
79
16:06
Hartberg kontert über Schubert. Der schließt rechts im Sechzehner ab, verfehlt das Tor jedoch. Keine Gefahr für Patrick Pentz.
79
16:05
Wieder Friesenbichler auf rechts, Flanke in die Mitte - Huber klärt.
78
16:05
Friesenbichler ist auf rechts ausgewichen, er zieht mit dem Ball in die Mitte und spielt den Pass in den Raum auf links - nur steht da absolut niemand.
77
16:04
Erster Wechsel von Thomas Letsch, er bringt Ewandro neu ins Spiel.
77
16:04
Einwechslung bei Austria Wien -> Ewandro
77
16:03
Auswechslung bei Austria Wien -> Dominik Prokop
77
16:03
Prokop führt aus, die Ecke bringt nichts ein.
76
16:03
Flanke von Prokop über links, Rasswalder klärt zur Ecke von ebenda.
76
16:02
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen.
75
16:01
Zweiter Wechsel beim TSV. Die Austria kann noch aus den Vollen schöpfen.
74
16:01
Einwechslung bei TSV Hartberg -> Florian Flecker
74
16:01
Auswechslung bei TSV Hartberg -> Zakaria Sanogo
74
16:00
Die Austria läuft den Gegner nun früher an. Hartberg gerät unter Druck.
73
16:00
Der Pfostenschuss von Kevin Friesenbichler war übrigens der fünfte Aluminium-Treffer der Austria in dieser Saison. Nur Wacker Innsbruck hat mit sechs einen mehr auf dem Konto.
72
15:59
Der folgende Freistoß bringt nichts ein.
71
15:58
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (TSV Hartberg)
Taktisches Foul, er unterbindet den Konter gegen Grünwald per Fußstoß.
71
15:58
20 Minuten sind hier noch zu gehen. Passiert hier noch was und wenn ja: was?
70
15:57
Rajko Rep schießt einfach mal aus 25 Metern und verzieht gefühlt ebenso weit.
69
15:56
Thomas Ebner kann weitermachen.
68
15:55
Thomas Ebner wird behandelt, Fabian Schubert war ihm auf dem Fuß gestiegen.
68
15:55
Die Austria kann noch dreimal wechseln, Hartberg zweimal. Beide Trainer können somit noch einiges tauschen.
67
15:53
Hartberg kontert, natürlich über Sanogo. Der wechselt die Seite mit einem Pass auf Rep, der verlangsamt das Spiel und der TSV baut langsam wieder auf.
66
15:52
Prokop setzt sich links durch und legt ab auf Ebner. Der lässt mehrere Gegenspieler aussteigen und prüft dann Swete - dieser pariert souverän!
65
15:52
Die Austria hätte ein etwaiges Tor mehr verdient, ist spielbestimmend. Aber zwingend ist das alles nicht, es sind einzelne Aktionen, die zu Gefahr führen - hüben wie drüben.
64
15:51
Weiterhin warten wir auf einen Treffer.
63
15:50
Der Stürmer hatte sich rechts des Sechzehners mit mehreren Haken seiner Gegenspieler entledigt, das war schön anzusehen.
63
15:49
Erneut das Aluminium! Diesmal scheitert Friesenbichler aus Kurzdistanz am Pfosten - der Jubilar nähert sich dem Treffer an!
62
15:48
Erster Wechsel der Partie, der ehemalige Grazer betritt das Feld. Dario Tadić blieb heute mit nur acht Ballkontakten blass.
61
15:48
Einwechslung bei TSV Hartberg -> Fabian Schubert
61
15:48
Auswechslung bei TSV Hartberg -> Dario Tadić
61
15:48
Cristían Cuevas wird von Rep umgechekt und muss behandelt werden.
60
15:47
James Jeggo bekommt den Ball abgelegt und zieht aus 30 Metern ab - abgeblockt.
60
15:46
Freistoß für die Austria aus dem Halbfeld.
59
15:46
Sanogo wird Mal um Mal auf rechts geschickt, kann sich diesmal jedoch nicht gegen Schoissengeyr durchsetzen.
58
15:45
Tadić flankt etwas hoch, Michael Blauensteiner kann das Leder per Kopf nicht aufs Tor bringen.
58
15:44
Hartberg kontert und hat jetzt eine Ecke von rechts.
57
15:44
Friesenbichler auf links, er zieht nach vorne und flankt ins Zentrum. Dort klärt Huber vorm herannahenden Grünwald.
57
15:43
Die Austria macht weiterhin das Spiel, kann derzeit jedoch nicht abschließen.
56
15:42
Der Standard bringt nichts ein. Die Austria ist wieder im Ballbesitz.
55
15:42
Freistoß demnach für den TSV von rechts.
54
15:41
Gelbe Karte für Cristián Cuevas (Austria Wien)
Für einen Rempler gegen Sanogo, der auf rechts durch gewesen wäre.
54
15:41
Hartberg wartet in Halbzeit zwei noch auf eine zwingende Torchance.
53
15:40
Huber im Laufduell mit Prokop, der begeht dann ein Offensivfoul.
52
15:39
Rep bekommt den Ball am Sechzehner zugespielt. Er will das Leder in den Kasten zirkeln, bringt Pentz aber nicht in Bedrängnis.
51
15:38
Matić bringt den Ball ins Zentrum. Schoissengeyr kann köpfen, tut das auch, zielt aber links neben das Tor. Abstoß für die Hartberger.
51
15:37
Freistoß für die Austria aus dem rechten Halbfeld.
50
15:37
4.058 Zuschauer haben den Weg ins Stadion gefunden - Rekord für Hartberg!
49
15:36
Die ersten Momente der zweiten Halbzeit gehören erneut der Austria. Erstmals wagen sich jetzt die Hartberger nach vorne.
49
15:35
Grünwald probiert es dann nach eine Flanke von links selbst noch mal. Mit rechts bringt er das Leder aufs Tor, keine Probleme für Rene Swete.
48
15:35
Dominik Prokop schießt aus 17 Metern, auch dieser Abschluss ist zu zentral. Swete dürfte warmgeschossen sein.
47
15:34
Florian Klein wird rechts von Grünwald bedient, er zieht sofort ab. Zu zentral, Swete boxt das Leder weg!
47
15:33
Schauen wir mal, ob in den kommenden 45 Minuten Tore fallen; zum Ende der ersten Halbzeit waren die Hartberger nah dran, davor war die Austria dem 1:0 näher.
46
15:32
Weiter gehts in Hartberg. 0:0 steht es, keine Wechsel auf beiden Seiten.
46
15:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:18
Halbzeit-Fazit:
0:0 steht es zur Pause zwischen dem TSV Hartberg und der Wiener Austria. Die Gäste sind gefährlicher, kommen aber trotz guter Chancen nicht zum Treffer. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wäre das fast bestraft worden, als Rajko Rep den Pfosten traf. Es bleibt spannend in der Oststeiermark!
45
15:17
Ende 1. Halbzeit
45
15:16
Rajko Rep kommt links im Sechzehner nach der Tadić-Flanke durch. Er schließt mit links ab - Pfosten! Riesen-Chance! Dann ist Pause.
45
15:15
Noch mal Freistoß für den TSV aus dem rechten Mittelfeld.
45
15:15
Gleich ist Pause in Hartberg. Passiert hier noch etwas?
45
15:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
15:14
Auch diese Standards bleiben ungefährlich.
44
15:14
Es folgt die zweite Ecke nach dieser Großchance.
43
15:14
Der TSV kontert über Diarra. Rechts startet Sanogo durch, Drei-gegen-Drei-Situation - und Sanogo haut den Ball abgefälscht in die Wolken! Da musste mehr kommen!
42
15:12
Sanogo wird wieder rechts geschickt, er gibt in die Mitte und erneut zu Diarra. Der gibt zu Tadić, er legt wiederum mit dem Rücken zum Tor zu Blauensteiner ab. Der schießt von außerhalb des Sechzehners - weit drüber.
41
15:10
Die Schlussphase der ersten Halbzeit läuft.
40
15:10
Von der Heimelf kommt nur punktuell etwas in der Offensive, so richtig unter Druck setzen konnten sie die Defensive der Wiener noch nicht.
39
15:09
Sanogo gibt rechts Gas und zieht in die Mitte. Da sieht er Diarra, der den Ball über Pentz lupfen will. Das misslingt aber gründlich und mehr als ein "Schüsschen" kommt da nicht raus.
38
15:08
Die Schlussphase der ersten Halbzeit läuft.
37
15:07
Gelbe Karte für Thomas Ebner (Austria Wien)
Für Trikot-Ziehen im Mittelfeld.
37
15:07
Die Austria ist dem Führungstreffer recht nahe und hat mehr vom Spiel. Treffen sie noch in Halbzeit eins? Die nächsten zehn Minuten werden es zeigen.
36
15:06
Thomas Ebner ist mitgeeilt und flankt von rechts, Blauensteiner köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
35
15:05
Es ist dennoch ein starker Auftritt von Friesenbichler bisher, der Hartberg ein ums andere Mal in Bedrängnis bringt. Aber auch er wartet noch auf einen Treffer.
34
15:04
Grünwald flankt von der linken Außenbahn auf Friesenbichler. Der steht jedoch im Abseits, Chance vertan.
33
15:03
Uroš Matić probiert es mit einem Schuss aus der Distanz, zielt aber mit links zu genau - links daneben.
32
15:01
Diese versandet aber und bleibt ungefährlich.
31
15:01
Michael Madl klärt einen Ball vorm eigenen Tor zur Ecke für den TSV.
31
15:00
Aber es bleibt beim 0:0. Eine Viertelstunde noch in Halbzeit eins.
30
15:00
Kevin Friesenbichler, der Jubilar, kommt so zu seinem dritten Abschluss und ist damit gefährlicher als die ganze Hartberger Offensive.
29
14:59
Wieder ist Friesenbichler durch - und wie! Zentral versucht er es aus sieben Metern - und scheitert wieder an Swete, der mit einem Arm pariert!
28
14:58
Der folgende Freistoß aus dem Mittelkreis für die Hartberger führt zu nichts.
27
14:57
Gelbe Karte für James Jeggo (Austria Wien)
Nach zu engagiertem Einsteigen im Mittelfeld.
26
14:56
Freistoß für den TSV aus dem Halbfeld. Tadić bringt das Leder in den Strafraum, da ist aber kein Abnehmer.
25
14:55
Grünwald schickt Friesenbiichler auf rechts durch. Der geht an Rasswalder vorbei, zieht in den Strafraum und mit rechts ab - links unten vorbei.
24
14:54
Wann wird es hier zum ersten Mal klingeln? Beide Elfen reissen sich nicht unbedingt ein Bein aus, um hier ein Tor zu erzielen.
23
14:52
Auch statistisch gesehen ist es hier ausgeglichen, 53 Prozent Ballbesitz hat die Heimelf inne.
22
14:52
Huber sucht mit einem langen Ball Dario Tadić in der Spitze. Zu weit, Pentz nimmt das Leder im Sechzehner auf.
21
14:51
20 Minuten sind rum. Die Heimelf versucht es vornehmlich aus der Distanz, die Austria kam schon zu besseren Chancen. Dennoch: Unterm Strich steht es 0:0 und beide Mannschaften agieren souverän.
20
14:50
Wieder ist Friesenbichler durch und setzt die Hartberger unter Druck. Diesmal bekommt er jedoch keinen Abschluss hin.
19
14:49
Grünwald schickt Friesenbichler in den Sechzehner. Der zieht mit links ab - Rene Swete kann mit einer Hand parieren!
18
14:48
Beide Mannschaften haben Spaß am Fußball, das sieht man. Es wird mehr Risiko eingegangen als noch zuvor.
17
14:47
James Jeggo verliert den Ball vor der Abwehr gegen Sanogo. Schiri Heiß entscheidet auf Foulspiel - das war riskant vom Australier, der sich den Ball hat abluchsen lassen.
16
14:46
Es ist eine ausgeglichene Partie, die Anfangsphase und den Druck der Austria hat der TSV überstanden.
15
14:46
Die ersten Torannäherungen bringen nichts. Dann setzt sich Rene Swete mit einem Fehlpass selbst unter Druck, spielt einen Fehlpass. Im Anschluss muss er gegen Prokop zur Ecke retten. Die bringt jedoch nichts ein. Weiter 0:0.
15
14:45
Youba Diarra legt eine Rasswalder-Flanke per Brust ab. Ivan Ljubić kommt angelaufen und haut das Leder aus 20 Metern weit drüber.
14
14:43
Dann versucht es Grünwald nach einem Zuspiel von Prokop aus 18 Metern aus der Drehung mit links - weit drüber.
13
14:43
Michael Huber spielt in der eigenen Abwehr einen fürchterlichen Fehlpass, Prokop sichert sich das Leder. Im Endeffekt sichern die Austrianer aber lieber den Ball, als einen schnellen Abschluss zu suchen.
12
14:42
Symptomatisch für das Spiel wird dieser nach hinten ausgeführt. Beide Teams taktieren weiter.
12
14:41
Freistoß für die Austria aus dem Mittelfeld nach einem Foul an Grünwald.
11
14:41
Torschuss der Hartberger, wo es Christoph Kröpf mit links aus 18 Metern versucht. Zwei Meter über das rechte Kreuzeck des Austria-Gehäuses.
11
14:40
Zehn Minuten sind gespielt, hohes Risiko will hier keiner eingehen. Die Zeichen stehen auf Sicherheit.
10
14:40
Bis ins Angriffsdrittel lässt die Austria den TSV nicht, häufig müssen die Hartberger abdrehen.
10
14:39
Schoissengeyr sucht mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte Dominik Prokop. Michael Blauensteiner ist aber zur Stelle und köpft zu seinem Keeper zurück.
9
14:38
Weiterhin gibt es hier noch keine Torchancen zu bestaunen, die Hartberger können sich nun aber besser befreien als noch in den ersten Minuten.
8
14:37
Sanogo flankt, der Ball wird per Kopf geklärt. Keine Gefahr für den FAK.
7
14:36
Eckball nun für die Gastgeber.
7
14:36
Patrick Pentz bekommt einen Rückpass zugespielt und wird von Zakaria Sanogo angelaufen. Er haut das Leder ins Seitenaus.
6
14:36
Die ersten fünf Minuten sind um, die Austria ist hier bislang tonangebend, aber nicht zwingend gefährlich. Die Hartberger lassen sie bislang gewähren.
5
14:35
Die Austria steht in der Defensive stabil und kontert jetzt ihrerseits.
4
14:34
Die Austria bleibt aber am Drücker, das Spiel findet fast ausschließlich in der Hälfte der Gastgeber statt. Diese verlegen sich anscheinend aufs Kontern.
4
14:33
Die Flanke kommt, aber sie kommt zu hoch für Christian Schoissengeyr.
3
14:33
Freistoß für die Austria von rechts des Strafraums der Heimelf. Siegfried Rasswalder hatte Florian Klein gelegt.
3
14:32
Die Austria handelt hier ballsicher und gestaltet die ersten Momente nach ihrem Gefallen; von Hartberg kommt nicht viel.
2
14:31
Die Austria, bei der Kevin Friesenbichler heute seinen 100. Einsatz feiert, agiert hier ganz in Weiß und kommt gleich mal zur ersten Ecke. Diese endet mit einer Abseitsstellung seitens der Austria durch Alexander Grünwald.
1
14:31
Die blaugekleideten Hartberger stoßen an - los geht es!
1
14:30
Spielbeginn
14:28
Die Stimmung in Hartberg ist super, die Fans empfangen beide Teams mit stehenden Ovationen.
14:27
Schiedsrichter Andreas Heiß führt die beiden Mannschaften aufs Feld. Gleich geht es los.
13:43
Schiedsrichter Andreas Heiß pfeift heute seine siebte Partie in dieser Saison. Neben Matches in der Bundesliga leitete er auch schon Partien in der 2. Liga und im ÖFB-Cup, keine der beiden Mannschaften ist in diesem Jahr bisher von ihm gepfiffen worden.
13:41
Die Sonne scheint in Hartberg, es hat 16 Grad. Perfektes Wetter für einen feinen Kick am Sonntag Nachmittag!
13:36
"Unser Ziel muss es sein, an jene Mannschaften, die in der Tabelle vor uns liegen, heranzukommen", gibt Austria-Coach Thomas Letsch vor dem heutigen Spiel zu Protokoll. "Alle Beteiligten im Club sind davon überzeugt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind, das stimmt mich sehr positiv", so der 50-jährige Deutsche.
13:35
"Es ist eine gewisse Demut da. Aber wir wollen nicht ehrfürchtig erstarren und uns so teuer wie möglich verkaufen", sagt Hartberg-Coach Markus Schopp vor dem ersten Heim-Match gegen einen der "großen Vier" des österreichischen Fußballs. Nacheinander gastieren die Austria, Rapid, Sturm Graz und Salzburg in der Oststeiermark.
13:31
Statistisch gesehen gibt es hier heute nichts zu holen für den Aufsteiger aus Hartberg:
Drei Partien trugen die heutigen Kontrahenten bislang aus, alle drei Pokalpartien gewann der FAK. Letztmalig traf man im Jahr 2014 im Achtelfinale des ÖFB-Cup aufeinander; damals zog die Austria mit einem 6:0-Sieg in Hartberg ins Viertelfinale des Wettbewerbs ein.
22:05
Herzlich willkommen in der neunten Runde der tipico Bundesliga zu der Partie des TSV Hartberg gegen die Austria aus Wien!

Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die Hausherren zuletzt: Nach drei Niederlagen am Stück in der Liga fing man sich wieder, um in Runde sieben Altach zu bezwingen. Daraufhin ging man in St. Pölten mit 0:3 unter, ehe man den Zweitligisten Wattens aus dem ÖFB-Cup beförderte, auch hier hieß das Ergebnis 3:0. Heute steht man im normalen Ligabetrieb der Wiener Austria gegenüber und wird versuchen, die Punkte daheim zu behalten. Denn: Mit bislang sechs eingeheimsten Punkten hat man nur einen Zähler Vorsprung vor Altach am Ende des Tableaus!

Auch die Gäste aus der Hauptstadt können die bisherige Saison nur schwer einordnen - zumindest wechseln sich Höhe- und Tiefpunkte in schöner Regelmäßigkeit ab. Auf eine deutliche Heimpleite gegen den LASK am vergangenen Wochenende (0:3) folgte unter der Woche der Sieg im Cup gegen den amtierenden Titelträger Sturm Graz (2:0), ohne wirklich Gefahr laufen zu müssen, dass man aus dem Pokalwettbewerb fliegt. Die Violetten werden versuchen, einen Dreier aus der Steiermark zu entführen, kann man sich mit selbigem doch am WAC auf den vierten Tabellenplatz vorschieben. Genug Anreiz sollte zumindest da sein, denn wie auch die Heimmannschaft weiß: Punkte schaden nicht!

Anstoß in der Profertil Arena Hartberg ist um 14:30 Uhr.
Schiedsrichter der Partie ist Andreas Heiß, assistieren werden ihm Andreas Staudinger und Roland Riedel.

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100

Austria Wien

Austria Wien Herren
vollst. Name
Fussballklub Austria Wien
Spitzname
Veilchen; Die Violetten
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
violett-weiß
Gegründet
15.03.1911
Stadion
Generali-Arena
Kapazität
17.500