0 °C
Funke Medien NRW
12. Spieltag
28.10.2018 14:30
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1:0
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0:0
  • Dever Orgill
    Orgill
    55.
    Fallrückzieher
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
2.301
Schiedsrichter
Julian Weinberger

Liveticker

90
16:28
Christoph Riegler: "Wir haben leider jeweils die Anfangsphasen verschlafen. Mit der Zeit waren wir dann besser im Spiel, haben aber die Chancen nicht gemacht. Wir brauchen immer, bis wir reinkommen. Wenn man immer die Anfangsphase verschläft, kriegt man irgendwann auch ein Tor. Ich weiß auch nicht, woran es liegt. Vielleicht machen sich manche Spieler zu viele Gedanken. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir wieder in die Spur zurückfinden werden."
90
16:25
Dever Orgill: "Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Es war sehr knapp am Abseits dran, ich hatte Glück. Es hat sich gut angefühlt, dieses Tor zu erzielen. Ich bin froh, wieder ganz fit zu sein. Das sind gute drei Punkte, die uns in den Top 5 halten."
90
16:23
Fazit
Der WAC kehrt nach längerer Zeit also wieder auf die Siegerstrasse zurück und macht wichtige Punkte im Kampf ums Playoff. Die Mannschaft von Christian Ilzer hatte auch zu Beginn der Hälfte Vorteile und ging verdient durch Orgill in Führung. Der WAC hatte danach das Spiel gut im Griff und hätte durch Orgill und Schmitz noch weiter in Führung gehen können. Erst am Schluss kam der SKN etwas mehr auf, nach dem Ausschluss von Ingolitsch kam aber nicht mehr viel. Der WAC arbeitet sich damit in der Tabelle auf Platz vier vor und liegt nur noch drei Zähler hinter St. Pölten, die seit dem Abgang von Didi Kühbauer weiterhin sieglos sind.
90
16:20
Spielende
90
16:19
Unnötiges Offensivfoul von Haas, das bringt dem WAC kostbare Zeit.
90
16:17
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Manfred Gollner
90
16:17
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Liendl
90
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
16:14
Gelb-Rote Karte für Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten)
Ingolitsch mit einem taktitschen Foul vorm eigenen Strafraum gegen Ritzmaier, für ihn ist die Partie nun vorbei.
87
16:13
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Sven Sprangler
87
16:13
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
87
16:13
Drescher fordert Elfmeter, nachdem er von Rnić umgerissen wurde. Haarige Situation im Strafraum.
86
16:12
Ouédraogo hat auf der rechten Seite viel Platz und gibt per Stanglpass in die Mitte. Dort findet er aber keinen Abnehmer.
84
16:10
Gartler bekommt den Ball in den Lauf gespielt und kommt aus recht guter Position zum Abschluss. Der Ball geht aber genau in die Mitte auf Kofler, der den Ball im Nachfassen hält.
83
16:09
St. Pölten bleibt nicht mehr viel Zeit, der WAC lässt aber nicht viel zu.
81
16:07
Kofler wird nach einem Angriff der St. Pöltner unglücklich von Gartler getroffen und braucht eine kleine Auszeit.
80
16:06
Gelbe Karte für Saša Jovanović (Wolfsberger AC)
Jovanović sieht nach einem taktischen Foul Gelb.
78
16:04
Riegler kommt nach einem Pass auf Orgill weit aus seinem Tor und gewinnt den Zweikampf.
77
16:03
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Issiaka Ouédraogo
77
16:02
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Kwang-Ryong Pak
76
16:02
Gute Kopfballchance für Orgill nach einer Flanke von Ritzmaier. Er setzt den Ball aber knapp neben das Tor.
75
16:00
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Saša Jovanović
75
16:00
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Marc Andre Schmerböck
74
15:59
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Husein Balic
74
15:59
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Taxiarchis Fountas
73
15:59
Ritzmaier legt schön für Schmitz auf, der zieht voll mit dem Außenrist aufs kurze Eck ab. Riegler zeigt auf der Linie aber erneut eine tolle Reaktion.
72
15:58
Guter Weitschuss von Manuel Haas, Kofler ist auf der Linie aber zur Stelle.
70
15:56
Gelbe Karte für Michael Ambichl (SKN St. Pölten)
Ambichl steigt Ritzmaier voll auf den Fuß und beschwert sich anschließend noch.
69
15:55
Gelbe Karte für Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten)
Ingolitsch reißt Orgill um und sieht die erste Karte in der zweiten Hälfte.
68
15:55
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Daniel Schütz
68
15:55
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Luca Meisl
67
15:52
Gute Freistoßgelegenheit für den WAC nach einem Foul von Meisl an Ritzmaier.
64
15:50
Die St. Pöltner reklamieren ein angebliches Foul von Schmerböck an Ingolitsch, stattdessen gibt es aber einen Konter vom WAC.
62
15:48
Orgill probiert es dieses Mal mit einem flachen Schuss aufs kurze Eck, der Ball kommt aber zu ungefährlich.
61
15:47
Orgill ist nach einem Zweikampf mit Drescher angeschlagen, dürfte aber alles fair gewesen sein.
60
15:46
Der Regen ist noch einmal stärker geworden, keine einfachen Verhältnisse hier in Wolfsberg.
58
15:44
St. Pölten muss nun kommen und mehr riskieren, Zeit ist noch genug vorhanden.
56
15:43
Stand Orgill beim Zuspiel von Liendl möglicherweise einen halben Schritt im Abseits? Darüber wird sicherlich noch diskutiert werden.
55
15:41
Tooor für Wolfsberger AC, 1:0 durch Dever Orgill
Ballverlust der St. Pöltner in der eigenen Hälfte, eine Flanke von Liendl kommt genau auf Orgill, der per Fallrückzieher ins Tor trifft. Verdiente Führung für den WAC.
53
15:40
Orgill kommt nach einem Ballverlust der St. Pöltner zum Abschluss, der Winkel war aber nicht ideal.
52
15:38
Gartler bislang noch so gut wie unsichtbar, Pak war etwas auffälliger, aber nicht viel.
49
15:35
Schöner Stanglpass von Schmerböck, Ritzmaier kommt in der Mitte aber nicht an den Ball.
48
15:34
Fountas probiert es aus der Distanz, der Schuss geht aber deutlich drüber.
47
15:32
Haas hat einen Tritt abbekommen, das Spiel ist kurz unterbrochen.
46
15:31
Keine Wechsel auf beiden Seiten in der Pause.
46
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:18
Halbzeitfazit
Noch keine Tore hier in der Lavanttal Arena, der WAC war aber mehrere Mal sehr knapp dran. Die Mannschaft von Christian Ilzer war von Beginn an spielbestimmend und hatte durch einen Lattenpendler von Leitgeb die erste richtig gute Chance. Schmerböck hätte in weiterer Folge drei Treffer alleine machen können, scheiterte aber jeweils knapp. St. Pölten wirkte verunsichert und fand erst am Ende besser ins Spiel, wo man auch kleinere Chancen hatte. Noch steht aber die Null, weswegen in der zweiten Hälfte noch alles passieren kann.
45
15:15
Ende 1. Halbzeit
44
15:14
Fountas versucht es nach Vorarbeit von Mišlov mit einem Schuss aufs kurze Eck, aber kein großes Problem für Kofler.
43
15:13
Geht sich vor der Pause noch etwas aus? Der WAC hat einen Gang zurückgeschalten.
41
15:11
Eckball für St. Pölten, die nun langsam besser ins Spiel finden.
39
15:09
Guter Distanzschuss von Pak, Kofler hat mit dem Ball Probleme und kann ihn nicht festhalten.
38
15:08
Kopfballchance für Luan Leite nach einer Flanke von links, er bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
37
15:07
Der WAC ist nun auch schon länger nicht mehr gefährlich geworden, das Spiel hat sich beruhigt.
36
15:06
Pak lässt sich nach einem Zweikampf mit Rnić im Strafraum fallen und fordert Elfmeter. Den gibt es klarerweise nicht.
33
15:04
Orgill fehlt damit im nächsten Spiel gegen die Austria wegen einer Gelbsperre.
32
15:02
Gelbe Karte für Dever Orgill (Wolfsberger AC)
Orgill wird von Haas zurückgehalten und stellt den St. Pöltner daraufhin zur Rede. Dabei geht etwas zu ungestüm vor und sieht die Gelbe Karte.
29
14:59
Der Regen im Stadion wird wieder etwas stärker, der WAC lässt sich davon aber nicht ablenken.
28
14:59
11:0 Torschüsse bislang für den WAC, der SKN noch gar nicht im Spiel.
25
14:55
Gelbe Karte für Nemanja Rnić (Wolfsberger AC)
Rnić geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Ambichl und sieht zurecht Gelb.
24
14:53
Acht Schüsse hat der WAC bislang abgegeben, an sieben war Schmerböck direkt beteiligt.
22
14:52
Wernitznig probiert es mit einem wuchtigen direkten Freistoß, der Ball geht aber deutlich drüber.
20
14:50
Gelbe Karte für Roko Mišlov (SKN St. Pölten)
Mišlov sieht für ein taktisches Foul vorm eigenen Strafraum Gelb.
18
14:50
Wieder kommt Schmerböck zu einer Schussgelegenheit, dieses Mal nach einer Ecke. Der Ball wird abgefälscht und landet vor Orgill, Riegler ist aber zuerst dran.
17
14:48
Wieder Schmerböck! Novak verlagert das Spiel auf die linke Seite, wo Schmerböck direkt übernimmt. Riegler zeigt auf der Linie aber eine sensationelle Parade und schlägt den Ball weg.
16
14:45
Gelbe Karte für Luca Meisl (SKN St. Pölten)
Meisl mit einem harten Einstieg gegen Ritzmaier.
15
14:45
Riegler hat nach einem Aufsitzer von Schmerböck Probleme, kann den Ball aber im Nachfassen halten.
13
14:43
Ein Aufsitzer von Schmitz wird gefährlich abgefälscht, landet aber in den Armen von Riegler. Der WAC ist nahe am Führungstreffer dran.
12
14:41
Nächste Chance für den WAC: Leitgeb produziert nach einem Eckball einen Lattenpendler, der Ball springt wieder heraus. Glück für St. Pölten.
11
14:41
Riesenchance für den WAC: Liendl leitet einen Einwurf auf Schmerböck weiter, der aber aus kurzer Distanz alleine vor Riegler vergibt. Den kann man eigentlich machen.
10
14:40
Wernitznig wird nach einem taktischen Foul an Ambichl ermahnt, beim nächsten Mal gibt's Gelb.
9
14:39
Gute Freistoßmöglichkeit für den WAC, Liendl findet im Strafraum aber keinen Abnehmer.
8
14:39
Neun Gegentore hat der SKN in dieser Saison erst kassiert, drei davon gegen den WAC.
6
14:37
Der WAC versucht weiterhin das Spiel zu machen, St. Pölten steht defensiv aber gut.
4
14:35
Gute Hereingabe in den St. Pöltner Strafraum, Ritzmaier wird aber beim Abschluss geblockt. Der Nachschuss von Leitgeb ebenfalls.
3
14:33
Erster Freistoß für St. Pölten, Ambichl bringt den Ball gefährlich zur Mitte. Luan Leite kommt am langen Eck aber nicht ganz an den Ball.
1
14:30
Spielbeginn
14:29
Neu in der Startelf von St. Pölten sind Haas und Ambichl. Für Ambichl ist es der erste Startelf-Einsatz seit April.
14:27
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Julian Weinberger.
14:27
Eine Veränderung beim WAC, Orgill bekommt den Vorzug vor Gschweidl.
14:13
19 Tore hat der WAC bislang erzielt, der zweitbeste Wert hinter Salzburg (27).
14:08
Ingolitsch wird nach seinem gegen Mattersburg erlittenen Nasenbeinbruch heute mit Maske auflaufen.
14:06
Christian Ilzer kann hingegen auf den gesamten Kader zurückgreifen, einzige Ausnahme ist Gölles (Schambeinentzündung).
14:03
Bei St. Pölten fehlen Luxbacher (gesperrt), Petrovic (Innenbandverletzung im Knie) und Puchegger (Muskelverletzung). Drescher steht trotz Muskelverhärtung in der Startelf.
09:16
Herzlich willkommen zur zwölften Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Wolfsberger AC gegen SKN St. Pölten!

Sowohl Wolfsberg als auch St. Pölten zählen zu den Überraschungsteams der bisherigen Saison, heute wollen beide Teams im Kampf um einen Playoff Startplatz punkten. Der Tabellenfünfte WAC liegt derzeit sechs Punkte hinter dem Zweiten aus Niederösterreich.

"Das ist eine richtig aussagekräftige Partie", so WAC-Coach Christian Ilzer vor dem richtungsweisenden Spiel. Dass der SKN auf Platz zwei ist, sei laut Ilzer kein Zufall, die Mannschaft verfüge über ein "sehr stabiles Konstrukt".

In letzter Zeit lief es für den WAC allerdings nicht so richtig, man wartet bereits drei Runden auf einen vollen Erfolg. St. Pölten war in den letzten beiden Spielen ebenfalls nicht siegreich.

Beim Saisonsauftakt hatte der WAC in St. Pölten eine 3:2 Führung aus der Hand gegeben und am Ende noch 3:4 verloren. Mittlerweile sitzt beim SKN aber nicht mehr Didi Kühbauer, sondern Ranko Popović auf der Trainerbank. Bei seinem Debüt hatte Popović noch mit demselben System wie Kühbauer agiert, heute sind einige Veränderungen zu erwarten.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten Herren
vollst. Name
Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Stadt
Sankt Pölten
Land
Österreich
Farben
blau-gelb-rot
Gegründet
06.07.2000
Stadion
NV Arena
Kapazität
8.000