0 °C
Funke Medien NRW
16. Spieltag
25.11.2017 18:30
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
3:0
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
1:0
  • Patrick Salomon
    Salomon
    14.
    Rechtsschuss
  • Jan Zwischenbrugger
    Zwischenbrugger
    64.
    Rechtsschuss
  • Mathias Honsak
    Honsak
    76.
    Linksschuss
Stadion
Cashpoint Arena
Zuschauer
3.169
Schiedsrichter
Rene Eisner

Liveticker

90
20:24
Michael Ambichl: "Wir sind schön ins Spiel gekommen, mit dem Tor haben wir einen Knacks gekriegt. Dann haben wir ein bisschen den Faden verloren. Wir haben trotzdem das Spiel kontrolliert, Altach hat aber mit jedem Schuss ein Tor gemacht. Wir kommen zu wenig in den Strafraum rein. Mit einem Lattenkopfball, wo wir mit einem Mann weniger den Ausgleich machen können, haben wir zur Zeit einfach Pech."
90
20:22
Jan Zwischenbrugger: "Es ist schön, dass ich mit einem Tor der Mannschaft helfen konnte. Es war nicht unser bestes Spiel, es zählen aber nur die drei Punkte. Es war entscheidend, dass wir sie gebrochen haben. Mit dem 3:0 war dann alles klar. Jetzt kommt Rapid am Mittwoch, da müssen dann alles raushauen. Auf der Defensivleistung kann man aufbauen, daruf wird es auch gegen Rapid ankommen."
90
20:19
Fazit
Altach gewinnt am Ende also sehr deutlich mit 3:0 und schließt in der Tabelle zur Austria auf. St. Pölten musste gleich zu Beginn den Ausschluss von Ingolitsch hinnehmen, hatte danach aber eine gute Phase, wo man man am Ausgleich dran war. Es waren aber die Altacher, die auf 2:0 erhöhen konnten, danach war die Partie so gut wie entschieden. In der Schlussphase konnte Altach noch den dritten Treffer drauflegen. Die Krise von St. Pölten geht damit weiter, der Abstand auf Platz neun beträgt weiterhin zehn Punkte.
90
20:18
Spielende
90
20:16
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Husein Balic
90
20:16
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Michael Ambichl
90
20:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
20:15
Altach spielt erst zum dritten Mal in dieser Saison zuhause zu null, wenn es bei dem Spielstand bleibt.
87
20:12
Der Freistoß von Bajrami kommt nicht schlecht, Kobras hätte nicht mehr eingreifen können.
86
20:11
Noch eine Freistoßmöglichkeit für St. Pölten nach einem Foul an Hofbauer.
85
20:10
St. Pöltens Auswärtskonto bleibt daher weiterhin bei einem mageren Punkt.
82
20:08
Altach spielt die Partie jetzt risikolos zu Ende, die Fans sind guter Stimmung.
78
20:04
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Babacar Diallo
78
20:03
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Daniel Schütz
77
20:03
Das Spiel ist damit entschieden, St. Pölten fährt ohne Punkte heim.
76
20:00
Tooor für SCR Altach, 3:0 durch Mathias Honsak
Schöner Angriff der Altacher über Zwischenbrugger, der Gebauer bedient. Der legt auf in den Rückraum für Honsak, der mit links ins lange Eck trifft.
75
20:00
Hofbauer rutscht Salomon rein, der Altacher ist leicht angeschlagen. Es gibt Freistoß für Altach.
73
19:59
Ambichl erwischt bei einem Distanzschuss zu sehr den Außenrist, ansonsten wäre der gefährlich gekommen.
73
19:58
Altach zieht sich nun zurück und überlässt den St. Pöltnern die Initiative.
70
19:54
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Maximilian Entrup
70
19:54
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Roope Riski
68
19:52
Einwechslung bei SCR Altach: Andreas Lienhart
68
19:52
Auswechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
67
19:52
Einwechslung bei SCR Altach: Simon Piesinger
67
19:52
Auswechslung bei SCR Altach: Bernard Tekpetey
66
19:52
Tekpetey steckt gut durch für Gebauer, der aber am herausgekommenen Riegler scheitert. Aigner hätte gerne den Ball bekommen und beschwert sich.
65
19:50
Bitterer Gegentreffer natürlich für die St. Pöltner, die gerade eine gute Phase hatten.
64
19:48
Tooor für SCR Altach, 2:0 durch Jan Zwischenbrugger
Aigner passt vom Strafraum in den Rückraum, Zwischenbrugger kommt angelaufen und trifft zuerst die rechte Stange, dann die linke, von wo der Ball ins Tor geht.
63
19:48
St. Pölten wird trotz Unterzahl länger, Altach sollte besser nachlegen.
61
19:46
Beinahe der Ausgleich! Bajrami mit einer sehr scharfen Flanke in den Strafraum, Riski wird beinahe abgeschossen und bringt den Kopfball nur mehr an die Querlatte.
60
19:45
Tekpetey will Honsak an der Strafraumgrenze anspielen, der Pass kommt aber zu ungenau. Den muss er eigentlich an den Mann bringen.
59
19:44
Aigner hat 2017 gegen St. Pölten schon drei Tore erzielt, eine halbe Stunde hat er heute Zeit.
59
19:43
Einwechslung bei SCR Altach: Hannes Aigner
59
19:43
Auswechslung bei SCR Altach: Louis N'Gwat-Mahop
57
19:42
Viel Platz für Hofbauer im Mittelfeld, der es direkt versucht. Kobras muss sich ordentlich strecken.
55
19:42
Gebauer faustet eine Flanke von Schreiner auf Muhamedbegovic und riskiert so beinahe ein Eigentor. Am Ende können die St. Pöltner aber klären.
53
19:37
Gebauer erkämpft einen Ball an der Linie und will zurück auf Müller spielen. Bajrami ist aber mit dem Bein dazwischen.
51
19:36
Erst der zweite Eckball für die St. Pöltner, Altach hatte noch gar keinen.
49
19:34
St. Pölten muss nun fast eine gesamte Halbzeit mit einem Mann weniger agieren. Das macht die Sache nicht leichter.
48
19:33
Gelb-Rote Karte für Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten)
Ingolitsch geht mit gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Gebauer und kassiert die Gelb-Rote Karte.
47
19:32
Honsak legt auf für N'Gwat-Mahop, der Tekpetey ideal bedient. Die St. Pöltner Abseitsfalle versagt, Tekpetey hat also alle Zeit der Welt, trifft aber den Ball nicht richtig und vergibt die große Chance aufs 2:0.
46
19:30
Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46
19:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit
Altach führt zur Pause also mit 1:0, wirklich überzeugen konnten die Gastgeber aber nicht. St. Pölten agierte zu Beginn noch sehr defensiv, konnte aber dennoch den Führungstreffer der Altacher nicht verhindern. St. Pölten war zwar bemüht, richtig gefährliche Abschlüsse brachte man nicht zustande. Altach war vom zweiten Treffer ebenfalls weit entfernt, hoffen wir auf eine spielerische Steigerung in der zweiten Hälfte.
45
19:15
Ende 1. Halbzeit
44
19:14
Geht vor der Pause noch etwas? Es sieht nicht danach aus.
40
19:10
Taktisches Foul von Bajrami an Honsak, es gibt Freistoß für Altach 20 Meter vorm Strafraum.
39
19:10
Der letzte Pass kommt auf beiden Seiten nicht durch, die letzte große Chance war das 1:0 von Salomon.
36
19:06
Das Niveau der Partie hat etwas nachgelassen, die Zahl der Fouls steigt an.
35
19:04
Gelbe Karte für Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten)
Taktisches Foul gegen den vorbeilaufenden Gebauer.
32
19:03
Tekpetey schlägt zwei guten Haken gegen Muhamedbegovic, der Schuss aufs lange Eck geht aber deutlich vorbei.
29
18:59
Seit dem Führungstreffer ist den Altachern nicht viel gelungen, das Umschaltspiel klappt auch noch nicht so gut.
27
18:57
Schreiner mit einer Flanke von links in den Strafraum, Tekpetey bringt den Ball aber nicht unter Kontrolle.
25
18:55
Guter flacher Distanzschuss von Gebauer, Riegler muss aber nicht mehr eingreifen und lässt den Ball durch.
22
18:52
Guter Konter der St. Pöltner, am Ende steht Schütz aber knapp im Abseits.
20
18:50
Salomon probiert es direkt, scheitert aber an der Mauer. Zwischenbrugger schießt beim Nachschuss deutlich drüber.
19
18:49
Tekpetey wird kurz vorm Strafraum gefoult, gute Distanz für die Altacher.
17
18:47
Nach 0:1 Rückständen hat St. Pölten bislang erst einen Punkt geholt, die Aussichten sind also nicht besonders gut.
16
18:46
Klare Abseitsstellung von Riski, der zu früh gestartet ist.
14
18:44
Tooor für SCR Altach, 1:0 durch Patrick Salomon
Schöner Pass von N'Gwat-Mahop auf Salomon, auf den rechts außen niemand aufpasst. Der Altacher schießt flach ins kurze Eck und stellt auf 1:0.
13
18:43
Bajrami probiert es nach einer Vorlage von Steć mit einem Distanzschuss, der war aber nicht gut getroffen.
11
18:42
Eckball für die St. Pöltner, Ambichl führt aus. Standards gehören aber nicht gerade zur Stärke der Niederösterreicher.
8
18:38
Der Rasen ist auf Grund des Regens heute sehr schnell, was natürlich unangenehm für die Torhüter ist.
6
18:37
St. Pölten steht oft mit allen Spielern in der eigenen Hälfte, lauert aber auf Konter.
4
18:34
Ambichl kommt gegen Tekpetey zu spät, der Altacher ist leicht angeschlagen.
3
18:33
St. Pölten rechnet mit einem Schnellstart und Altach und wird daher tief stehend starten.
1
18:30
Spielbeginn
18:30
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Rene Eisner.
18:30
Bei Altach gibt es insgesamt drei Umstellungen: Tekpetey, Honsat und N'Gwat-Mahop sind neu in der Startelf.
18:29
Klaus Schmidt: "Heute setzen wir die Rennpferde ein. Wir wollen die Schnelligkeit von Tekpetey ausnutzen. Es wäre gut, wenn er den einen oder anderen Schritt schneller ist, damit wir den Ball durchstecken können. Das wäre schön, wenn das heute aufgehen würde."
18:24
Altach Geschäftsführer Georg Zellhofer: "Wir haben einige gute Spieler verloren. Die haben zusammen 30 Tore geschossen. Trotzdem glaube ich, dass wir noch Potential haben, vom Kader her. Wir sind im Umbruch, dennoch sollte es möglich sein, heute drei Punkte einzufahren. Gegen den Letzten müssen wir zuhause gewinnen."
18:17
St. Pölten ist zuletzt zweimal bei Elfmetern gescheitert, Oliver Lederer will aber trotzdem keinen fixen Schützen bestimmen.
18:11
Oliver Lederer muss heute auf Thürauer, Petrovic, Parker und Luxbacher (alle verletzt) verzichten.
18:07
Bei Altach fehlen Dobras, S. Nutz (beide verletzt) und Lukse, Prokopic (beide rekonvaleszent).
11:19
Herzlich willkommen zur 16. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen SKN St. Pölten!

Der seit 19 Pflichtspielen sieglose SKN St. Pölten hofft heute auf Punkte im Ländle gegen den Tabellensiebenten Altach. Der Abstand auf Platz neun beträgt im Moment zehn Punkte.

"Es ist an der Zeit. Wir müssen aus den letzten Spielen in diesem Jahr definitiv den einen oder anderen Dreier mitnehmen, damit wir uns im Winter noch mit dem neunten Platz beschäftigen können", so Trainer Oliver Lederer.

Die Trendwende ist Lederer, der seit acht Spielen St. Pölten Trainer ist, noch nicht gelungen, bislang gab es drei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Altach hat aber ebenfalls mit einer Negativserie zu kämpfen, zuletzt musste man drei Niederlagen in Folge einstecken. Laut Trainer Klaus Schmidt müssen daher drei Punkte her. "Meine Mannschaft brennt darauf, den Dreier einzufahren, alles andere zählt nicht", so Schmidt.

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten Herren
vollst. Name
Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Stadt
Sankt Pölten
Land
Österreich
Farben
blau-gelb-rot
Gegründet
06.07.2000
Stadion
NV Arena
Kapazität
8.000