Funke Medien NRW
9. Spieltag
17.09.2022 14:00
Beendet
Oldenburg
VfB Oldenburg
1:1
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
1:0
  • Max Wegner
    Wegner
    29.
    Rechtsschuss
  • Markus Ziereis
    Ziereis
    86.
    Linksschuss
Stadion
Marschweg-Stadion
Zuschauer
3.544
Schiedsrichter
Patrick Schwengers

Liveticker

90.
15:53
Fazit:
1:1 trennen sich Oldenburg und Bayreuth. War der VFB in Durchgang eins noch klar überlegen und führte verdient, kam Bayreuth deutlich verbessert aus der Kabine und hat sich dieses Unentschieden durchaus verdient. Den Treffer von Wegner egalisierte Ziereis kurz vor Ende. Oldenburg verpasste es mehrfach das Spiel zu entscheiden, doch auch die SpVgg hatte schon füher Gelegenheiten zum Ausgleich. Unterm Strich wird der VFB zwei verloren Punkten nachtrauen, Bayreuth feiert einen Punkt der Moral und punktet endlich mal wieder.
90.
15:50
Spielende
90.
15:48
Die SpVgg will den Sieg und drückt.
90.
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89.
15:45
Etwas aus dem Nichts fiel der Ausgleich schon, auch wenn Bayreuth in diesem zweiten Durchgang im Vergleich zum ersten deutlich besser drin war. Gelingt noch jemandem der Lucky-Punch?
88.
15:44
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Patrick Weimar
88.
15:44
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Jann George
85.
15:41
Tooor für SpVgg Bayreuth, 1:1 durch Markus Ziereis
Einmal ist die VFB-Abwehr unaufmerksam und schon fällt der Ausgleich. Bei einem langen Ball gehen gleich zwei Oldenburger Verteidiger zu zögerlich hin, sodass Ziereis im Strafraum an das Leder kommt und links im Strafraum aus vier Metern den Ball ins Tor schießt, der Ausgleich!
84.
15:40
Wo bleibt die Schlussoffensive der Gäste? Nur noch gut fünf Minuten verbleiben.
83.
15:39
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Ayodele Adetula
83.
15:39
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Manfred Starke
82.
15:39
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Fabian Herbst
82.
15:38
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Leon Deichmann
82.
15:38
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Christoph Fenninger
81.
15:37
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Nico Andermatt
79.
15:36
Jakob Bookjans verpasst die Entscheidung! Eine flache Hereingabe von links von Plautz nimmt der Stürmer im Strafraum an, doch scheitert aus wenigen Metern an der Grätsche von Dennis Lippert. Was für eine Rettungstat des Verteidigers.
75.
15:32
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Patrick Hasenhüttl
75.
15:32
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Max Wegner
75.
15:31
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Jakob Bookjans
75.
15:31
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Patrick Möschl
74.
15:31
Aluminum jetzt auch auf der anderen Seite! Wegner legt bei einem Konter recht raus auf Möschl, der mit seinem Schuss aus zwölf Metern am Außenpfosten scheitert.
71.
15:29
Einwechslung bei VfB Oldenburg: Marten-Heiko Schmidt
71.
15:29
Auswechslung bei VfB Oldenburg: Kebba Badjie
71.
15:28
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Stockinger
70.
15:28
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Tim Latteier
70.
15:26
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Markus Ziereis
70.
15:26
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Moritz Heinrich
69.
15:25
Lattentreffer SpVgg! Aus dem Nichts plötzlich eine Chance für die Gäste und was für eine! Bei einem Konter legt Kirsch ab auf links auf George. Der schießt das Leder von halblinks im Strafraum oben links ans Kreuzeck. Glück für den VFB.
65.
15:23
Der VFB hat nun wieder deutlich die Spielkontrolle übernommen, vom schwungvollen Beginn der Bayreuther in diesen zweiten Durchgang ist wenig übriggeblieben.
63.
15:21
Wichtiges Tackling von Eder. Ohne seine erfolgreiche Grätsche wäre Oldenbrug wohl mit drei Mann auf den Keeper zugelaufen.
62.
15:19
Auch auf der Gegenseite segelt eine Hereingabe von Nollenberger durch den Strafraum, ohne das ein Mitspeielr auch nur ansatzweise die Chance hat, das Leder zu erwischen.
58.
15:16
Möschls Hereingabe von der rechten Seite findet in der Mitte keinen Abnehmer. Auch wenn beide hier bemüht sind, es ist weiterhin kein fußballerischer Leckerbissen.
55.
15:14
Es geht jetzt hin und her, endlich nehmen beide Mannschaften an diesem Spiel teil und suchen auch den Weg nach vorne.
53.
15:11
Justin Plautz Flanke von rechts wird, wohl auch bedingt durch eine starke Windböe, zum Torschuss und fällt fast hinten ins Eck. Sebastian Kolbe hätte dem Ball da nur hinterhersehen können, doch hat Glück, dass das Leder knapp vorbei fliegt.
48.
15:06
Die SpVgg beginnt hier deutlich aktiver und mutiger als noch in Durchgang eins.
47.
15:05
Direkt mal ein Torschuss der Gäste. Luke Hemmerich setzt sich auf rechts gut durch, hat das Auge und die Ruhe am Ball, um das Leder zurück auf Heinrich zu legen. Doch sein Schuss wird gerade noch so gebklockt. Aber nach der Ecke wird es dann richtig gefährlich. Eder köpft das Leder aus sechs Metern nur ganz knapp am langen Pfosten vorbei.
46.
15:02
Der Ball rollt wieder, die Gäste mit einem Wechsel, die Oldenburger starten unverändert.
46.
15:01
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Weber
46.
15:01
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Felix Weber
46.
15:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:50
Halbzeitfazit:
Pause in Oldenburg, die Gastgeber führen gegen erscheckend harmlose Bayreuther mit 1:0. Zwar erspielte sich auch die Oldenburger nicht wirklich viele Torgelegenheiten, doch waren sie klar überlegen und spielbestimmend. Wegner nutze eine Unachtsamkeit der Gäste zur Führung. Auch nach dem Gegentreffer kam von den Oberfranken offensiv rein gar nichts, da muss eine deutliche Leistungssteigerung her, sonst wird das hier heute wieder nichts mit dem Punkten.
45.
14:47
Ende 1. Halbzeit
44.
14:47
Mal etwas Durcheinander im Strafraum der Gastgeber, weil Appiah nach einer Kerze nicht genau weiß, wo der Ball ist, doch Nollenberger kommt nicht entscheidend zum Abschluss.
42.
14:45
Fast das 2:0! Max Wegner bringt eine Flanke von rechts in die Mitte, dort ist sich Keeper Kolbe unsicher und geht nicht richtig zum Ball, weshalb der einstartende Starke ans Leder kommt und den Ball ans Außennetz befördert. Glück für die SpVgg.
41.
14:43
Bayreuth zieht sich weit zurück und lässt Oldenburg machen. Es ist nicht erkenntlich, wie die Gäste hier auch nur ansatzweise torgefährlich werden wollen. Die Führung für die Gastgebe rist mehr als verdient.
39.
14:41
Kebba Badjie hat auf links viel Platz, zieht in den Strafraum und verpasst dann aber den Moment des Abspiels. So gibt es nur eine Ecke, die aber nichts einbringt.
37.
14:40
Wieder wird ein Flankenversuch der Oberfanken von Möschl abgeblockt und so entschärft.
35.
14:37
Wo bleibt die Antwort der Gäste? Bayreuth bleibt weiterhin sehr passiv und bringt offensiv nichts zu Stande.
33.
14:35
Kamer Krasniqi schießt den fälligen Freistoß aus gut 30 Metern von halblinks direkt aufs Tor. Das Leder rauscht knapp am linken Pfosten vorbei.
32.
14:33
Gelbe Karte für Felix Weber (SpVgg Bayreuth)
Felix Weber sieht für ein taktisches Foul seine fünfte Gelbe und fehlt im nächsten Spiel gesperrt.
30.
14:32
Mit der ersten wirklichen Chance der gesamten Partie treffen die Oldenburger und zeigen sich enorm effizient.
28.
14:29
Tooor für VfB Oldenburg, 1:0 durch Max Wegner
Plötzlich ist der Ball im Tor! Starke wird mit einem langen Ball links in den Strafraum geschickt. Kolbe kommt aus seinem Kasten, kann den Flachschuss von Starke aber nur abfälschen und nicht entscheidend entschärfen. Kurz vor der Linie steht dann Wegner, der das Leder ins leere Tor drückt. 1:0!
25.
14:28
Mal wieder so etwas wie eine Offensivszene: Wegner sucht mit einer Hereingabe von rechts in der Mitte Badjie, doch Hemmerich klärt.
23.
14:26
Erneut schlagen die Bayreuther einen langen Ball einfach planlos nach vorne und verlieren so das Leder. Beide agieren extrem einfallslos.
20.
14:23
Patrick Möschl feiert eine Grätsche und den anschließenden Ballgewinn fast wie ein Tor. Ansonsten sind gelungene Aktionen weiterhin eher Mangelware.
17.
14:19
Benedikt Kirsch wird von rechts in zentraler Position 18 Meter vor dem Tor angespielt, doch haut das Leder im mittlerweile strömenden Regen weit übers Tor.
15.
14:17
Konterversuch der Bayreuther, doch der Pass von George auf Hemmerich ist zu ungenau und wird von einem Verteidiger abgefangen.
12.
14:14
Nollenbergers Hereingabe von links landet direkt in den Armen von Boevink. Man erkennt schon in diesen Anfangsminuten, warum Bayreuth mit lediglich vier Treffern die schwächste Offensive der Liga stellt.
10.
14:12
Die Gastgeber sind hier in den ersten Minuten spielbestimmend und erspielten sich schon zwei Halbchancen, von den Gästen kommt offensiv noch nichts.
7.
14:09
Der in den Anfangsminuten sehr umtriebige Möschl holt einen Eckball heraus. Diesen faustet Keeper Kolbe aber sicher aus dem Sechzehner.
4.
14:08
Auf der Gegenseite kommt Heinrich nach einem Einwurf von links im Strafraum zum Abschluss. Doch sein Schuss wird im Gewühl direkt geblockt.
2.
14:04
Möschl und Wegner spielen rechts im Strafraum einen Doppelpass und erstgenannter probiert es dann aus spitzem Winkel, doch scheitert an Kolbe. Zudem stand er aber auch im Abseits, die Fahne des Assistenten geht hoch.
1.
14:02
Der Ball rollt, die Gastgeber rmit dem Anstoß.
1.
14:01
Spielbeginn
13:56
Die Teams kommen in das Marschweg-Stadion. Schiedsrichter Patrick Schwengers nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht’s es hier los!
13:45
Sein Gegenüber, Dario Fossi, wechselt nach dem Last-Minute-Sieg vergangenes Wochenende lediglich zweimal. Für Zietarski und Brand (krank) beginnen heute Appiah und Möschl.
13:42
Kommen wir zu den Aufstellungen. Gästetrainer Thomas Kleine wechselt nach der Klatsche gegen Osnabrück gleich fünf mal. Für T. Weber, Groiß, Ziereis, Fenninger und Stockinger (alle Bank) beginnen heute Lippert, Eder, Heinrich, Latteier und George.
13:35
Beide Teams trafen erst ein einziges mal aufeinander und diese Begegnung ist auch schon mehr als 40 Jahre her. In der dritten Runde des DFB-Pokals schlug Bayreuth in der Verlängerung Oldenburg mit 1:0. Heute kommt es zur Drittligapremiere.
13:23
Anders die Lage in Bayreuth. Die Oberfranken liegen mit lediglich vier Punkten auf Tabellenplatz 19, verloren die letzten beiden Spiele in Liga drei und schieden dazwischen noch aus dem bayrischen Landespokal aus. Trainer Thomas Kleine steht bei den Fans nach den letzten Spielen deutlich in der Kritik. Doch Forderungen nach einem Trainerwechsel werden schnell im Keim erstickt. „Eine Trainerdiskussion wäre mir viel zu billig, es war uns von Anfang an klar, dass es ein harter, steiniger Weg werden kann“, so Geschäftsführer DR. Wolfgang Gruber. Der Trainer "erreiche die Mannschaff noch und habe sein vollstes Vertrauen."
13:13
Die Gastgeber stehen nach dem knappen 2:1-Sieg gegen Borussia Dortmund II nach acht Spielen mit elf Punkten auf einem tollen elften Platz. Seit nun vier Spielen ist man ungeschlagen, die letzten beiden gewann man sogar. Der Trend spricht hier also ganz klar für den VFB.
13:09
Beiden Teams war wohl schon vor Beginn der Saison klar, dass es nur darum gehen wird, den direkten Abstieg zu verhindern. Während man in Oldenburg mit dem Saisonstart absolut zufrieden sein kann, ist die Situation in Bayreuth eine andere. Man steckt tief unten drin im Tabellenkeller und erlebte am vergangenen Wochenende daheim ein Debakel. Mit 0:6 ging man gegen Saarbrücken unter und war chancenlos.
13:04
Duell der Aufsteiger in Liga drei! Hallo und herzlich willkommen zum 9. Spieltag mit dem Duell des VFB Oldenburg gegen die Spielvereinigung Bayreuth. Anpfiff bei dieser Partie ist um 14:00!

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg Herren
vollst. Name
Verein für Bewegungsspiele von 1897 e.V. Oldenburg
Stadt
Oldenburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
17.10.1897
Sportarten
Volleyball, Fußball, Tischtennis
Stadion
Marschweg-Stadion
Kapazität
15.000

SpVgg Bayreuth

SpVgg Bayreuth Herren
vollst. Name
Spielvereinigung Oberfranken Bayreuth von 1921 e.V.
Stadt
Bayreuth
Land
Deutschland
Farben
gelb-schwarz
Gegründet
23.07.1921
Sportarten
Fußball
Stadion
Hans-Walter-Wild Stadion
Kapazität
21.500