Funke Medien NRW
6. Spieltag
27.08.2022 14:00
Beendet
Elversberg
SV 07 Elversberg
1:0
Waldhof Mannheim
Waldhof Mannh.
1:0
  • Jean Koffi
    Koffi
    42.
    Rechtsschuss
Stadion
Ursapharm-Arena
Zuschauer
5.141
Schiedsrichter
Mitja Stegemann

Liveticker

90.
15:56
Fazit
Der Aufsteiger setzt seine Siegesserie fort, wenn auch diesmal ohne Torspektakel. Mit 1:0 gewinnt der SV Elversberg gegen Waldhof Mannheim und setzt sich damit weiter oben in der Tabelle fest. Das Goldene Tor von Koffi aus der ersten Halbzeit sollte am Ende reichen. Im zweiten Durchgang waren beide Teams zu ungefährlich, Elversberg hatte erst kurz vor Schluss nochmal Chancen, um den Deckel draufzumachen. Mannheim kam gegen defensiv sicher stehende Saarländer trotz der ein oder anderen Strafraumszene nicht zum Ausgleich, weil spätestens auf der Linie Kristof im Tor der Gastgeber eine tolle Partie absolvierte. Insgesamt wäre eine Punkteteilung wohl verdient gewesen, aber Elversberg war heute das abgezocktere Team. Vielen Dank fürs Mitlesen, habt noch einen schönen Samstag und bis bald.
90.
15:55
Spielende
90.
15:54
Isra Suero beinahe mit der Entscheidung! Elversberg kontert mit Drei gegen Drei. Der Eingewechselte zieht von halbrechts einen Schritt ins Zentrum und zirkelt den Ball von der Strafraumkante ins lange Eck. Behrens macht sich ganz lang und lenkt den Schuss um den Pfosten.
90.
15:53
Jacobsen macht es extrem clever, behauptet den Ball im Zentrum, zieht drei Mann auf sich und holt den Freistoß heraus, der wieder wertvolle Sekunden einbringt.
90.
15:52
Mannheim wirft nochmal alles nach vorne, aber das ist ideenlos und unpräzise von den Gästen. Elversberg hat auch mit einem Mann weniger noch wenig Probleme in der Defensive.
90.
15:51
Satte fünf Minuten gibt es obendrauf. Das ist nach dem Spielverlauf eher großzügig bemessen.
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:50
Wieder steht Schnatterer zum Freistoß bereit, diesmal 17 Meter zentral vorm Tor. Dennoch scheitert er mit dem Versuch kläglich an der Mauer.
89.
15:48
Gelb-Rote Karte für Kevin Conrad (SV 07 Elversberg)
Die Schlussphase wird vielleicht doch nochmal spannender als nötig für Elversberg. Der Kapitän Conrad muss mit Gelb-Rot runter. Gegen Bahn kommt er von hinten den Schritt zu spät und trifft den Mannheimer klar unten am Bein.
88.
15:47
Schnatterer zeigt an, dass er den Ball direkt aufs Tor ziehen wird. Sein Versuch aus gut 20 Metern von der linken Strafraumecke fliegt deutlich drüber.
87.
15:47
Das ist nochmal eine gute Freistoßposition für Mannheim. Martinovic und Schnellbacher gehen fast gleichzeitig zum Ball, der Unparteiische pfeift aber das Foul gegen den Elversberger. Schnatterer stellt sich zum Standard auf.
84.
15:46
Der neue Mann Isra Suero kontert gleich, kommt im Lauf aber aus dem Tritt und so verlieren er und der gesamte Angriff an Tempo.
83.
15:45
Auch die Hausherren wechseln erneut doppelt. Isra Suero und Tekerci ersetzen Feil sowie Rochelt.
82.
15:44
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Isra Suero
82.
15:44
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
82.
15:44
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Sinan Tekerci
82.
15:43
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
81.
15:43
Schnatterer und Malachowski ersetzen für die Schlussminuten Taz und Höger. Ersterer findet gleich mit seiner ersten Aktion mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld Martinovic links im Fünfer. Kristof pariert auf der Linie.
81.
15:42
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Adrian Małachowski
81.
15:42
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marco Höger
81.
15:42
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Marc Schnatterer
81.
15:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
80.
15:41
Gelbe Karte für Kevin Conrad (SV 07 Elversberg)
Conrad zieht Martinovic im Laufduell zu Boden und erhält dafür Gelb.
79.
15:40
Mal wieder eine dicke Chance nach langer Zeit! Nach einem simplen Einwurf ist Elversberg zu weit weg und Taz kommt links im Sechzehner an den Ball. Sein Abschluss aus spitzem Winkel kracht ins Außennetz.
78.
15:40
Der folgende Eckball bringt aber nichts ein.
77.
15:39
Elversberg kontert. Neubauer stößt über rechts vor und bringt die Flanke im Strafraum an. Mustafa wird beim Kopfballduell aber noch von Seegert gestört, der zur Ecke klärt.
75.
15:38
Da versucht es der Waldhof mal. Ekincier wird aber beim Flankenversich auf Keita-Ruel gestört und entscheidend abgeblockt.
73.
15:37
Elversberg lässt Mannheim weiterhin nicht in Tornähe kommen und hat das Spiel scheinbar im Griff. Allerdings bemühen sich die Saarländer auch nicht gerade um eine Entscheidung.
71.
15:36
Auch Elversberg wechselt. Der erst gestern verpflichtete Dürholtz gibt sein Comeback bei den Saarländern, nachdem bei RW Essen nicht glücklich wurde.
71.
15:36
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Luca Dürholtz
71.
15:30
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Semih Sahin
70.
15:30
Doppelwechsel bei den Gästen. Keita-Ruel und Martinovic ersetzen Kother sowie Sohm.
69.
15:29
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Daniel Keita-Ruel
69.
15:29
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Kother
69.
15:29
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
69.
15:29
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Pascal Sohm
68.
15:28
Die berühmten Zentimeter! Taz flankt scharf von rechts in den Fünfer, wo Sohm knapp am Ball vorbeirutscht.
67.
15:27
Mannheim hält sich in der zweiten Halbzeit noch zurück, versucht nun aber wieder, mehr Spielanteile zu erlangen. Elversberg macht es aber clever und lässt den Gästen nur wenig Raum zum Entfalten.
66.
15:26
Koffi hat seinen Dienst heute erfüllt und macht nun Platz für Mustafa.
66.
15:25
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
66.
15:25
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jean Koffi
63.
15:23
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (SV 07 Elversberg)
Jacobsen läuft eher versehentlich auf Höger auf, der sich den Ball gerade zum schnellen Freistoß hingelegt hatte und unterbricht damit die Aktion. Der Schiedsrichter zeigt dem Sechser für das taktische Vergehen dennoch Gelb.
62.
15:22
Taz kann den fälligen Freistoß an der linken Strafraumkante endlich ausführen. Flach und scharf bringt er die Flanke an den Fünfer. Sohm versucht mit der Hacke zu verwandeln, Kristof steht in der kurzen Ecke aber goldrichtig.
61.
15:21
Von den Rängen fliegen Gegenstände auf den Rasen, aber der Unparteiische lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Die Ordner räumen das Feld wieder frei und dann kann die Partie auch schon weitergehen.
59.
15:19
Gute Freistoßposition jetzt für die Gäste. Kother, jetzt auf der linken Seite, wird kurz vor der Strafraumgrenze zu Fall gebracht.
57.
15:17
Mannheim mit dem ersten Wechsel. Russo geht vom Feld und Ekincier ersetzt ihn für neue Offensiveinflüsse.
57.
15:17
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Baris Ekincier
57.
15:17
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Stefano Russo
56.
15:16
Die folgende Ecke bringt den Mannheimern nichts ein, allerdings scheint sich Jacobsen bei einer Abwehraktion verletzt zu haben und muss kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
55.
15:16
Kann man mal so machen! Taz stellt sich 21 Meter zentral für den Freistoß auf und macht es deutlich besser als seine Kontrahenten auf Elversberger Seite. Wunderbar zirkelt er den Schuss über die Mauer, aber an der Präzision mangelt es ein wenig. Kristof kann den Ball noch mit einer Faust über die Latte lenken.
52.
15:12
Koffi hatte heute noch nicht viele Szenen, aber wenn, waren sie immer gefährlich! Irgendwie bekommt Rochelt den Ball in den Strafraum gespitzelt. Koffi legt sich die Kugel an Seegert vorbei und bringt den Schuss trotz spitzem Winkel noch aufs Tor, scheitert aber am Außennetz.
49.
15:10
Kother flankt scharf von rechts an den Elfmeterpunkt, aber zentral sind die Mannheimer heute dünn besetzt und die Elversberger Defensive hat mit den hohen Bällen keine Probleme.
47.
15:06
Gelbe Karte für Laurent Jans (Waldhof Mannheim)
Jans geht mit gestrecktem Bein zum Ball, trifft aber auch Sahin deutlich. Der Mannheimer zieht im letzten Moment zwar noch leicht zurück, dennoch zückt der Unparteiische den gelben Karton.
46.
15:06
Ohne personellen Veränderungen gehen beide Teams in den zweiten Durchgang.
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:50
Halbzeitfazit
SV Elversberg führt nach 45 Minuten mit 1:0 gegen Waldhof Mannheim. Die Partie begann furios mit zwei Chancen nach drei Minuten, danach flachte die Begegnung zwar ab, vor allem weil die Gäste stärker wurden und das Spiel kontrollierten. Insgesamt hatte der Waldhof mehr und auch bessere Chancen, aber kurz vor der Halbzeitpause waren es die Gastgeber, die dank Koffi zuschlugen und die Mannheimer kalt erwischten. Waldhof wirkte insgesamt über die ersten 45 Minuten zwar stärker, Elversberg war dafür im richtigen Moment zur Stelle und ist jetzt in der Position, die den Saarländern am besten liegt: die Führung im Rücken.
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:49
Der letzte Ball will nicht ankommen. Kother wird rechts wunderbar freigespielt, seinen Querpass ins Zentrum kann Bahn aber nicht erreichen. Conrad klärt in höchster Not.
44.
14:47
Gelingt Mannheim noch eine Antwort vor der Halbzeitpause?
42.
14:45
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:0 durch Jean Koffi
Aus dem Nichts und aus der zweiten Reihe die Führung für Elversberg! Mannheim steht nicht eng genug am Mann und Feil steckt aus dem Zentrum durch auf Koffi. Der macht noch einen Schritt auf den Strafraum zu und zieht aus 18 Metern trocken und flach ab. Behrens steht weit vor seinem Tor, ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Einschlag unten links aber nicht verhindern.
39.
14:43
Beinahe sorgt ein Standard für die Führung! Der Eckball von links findet am kurzen Pfosten Höger, der den Ball an den langen Pfosten streichelt. Sohm und Seegert verpassen beide haarscharf.
38.
14:42
Auf der Gegenseite tanzt sich Taz durch den Strafraum der Gastgeber, lässt Fellhauer stehen und schießt aus spitzem Winkel in die kurze Ecke. Kristof kann aus kurzer Distanz noch zur Ecke klären.
37.
14:41
Neubauer und Sahin kombinieren sich mit einem starken Doppelpass durch die Mitte, Ersterer legt sich den Ball auf der linken Seite zurecht und passt flach ins Zentrum. Koffi kann den Ball jedoch nicht richtig annehmen und vertändelt die Chance.
36.
14:40
Bahn hebt den Finger und plädiert darauf, nicht im Abseits gestanden zu haben, aber die Zeitlupe zeigt deutlich, dass der Mannheimer beim Zuspiel ein gutes Stück zu früh unterwegs ist.
33.
14:37
Aus dem Nichts werden die Gäste plötzlich gefährlich. Aus dem Halbfeld schlägt Riedel eine freche Flanke halbhoch in den Sechzehner. Sohm segelt über der Grasnabe nur hauchdünn am Ball vorbei.
31.
14:35
Ohne Tempo ist Elversberg aber weiterhin völlig ideenlos. Jacobsen findet auf der Sechs kaum mal eine Anspielstation. Der lange Ball segelt dann ungefährlich im Mannheim-Territorium ins Seitenaus.
29.
14:32
Koffi setzt rechts am Strafraumeck zum Dribbling an, gegen zwei Mann ist aber die Ecke noch das beste Resultat, das er herausholen kann.
27.
14:32
Elversberg kontert mit Jacobsen nach einer Ecke, aber es dauert wieder zu lange. Höger ist zur Stelle und grätscht den Steckpass in die Spitze im rechten Moment ab.
25.
14:29
Koffi regt sich tierisch auf, weil er rechts am Strafraum wohl besser positioniert gewesen wäre. Schnellbacher sieht aber im Lauf nur das Tor und zieht aus gut 18 Metern zentral vor Behrens harmlos ab.
24.
14:27
Sahin tritt den fälligen Standard aus 17 Metern direkt in die Mauer. Eckball.
23.
14:26
Gelbe Karte für Stefano Russo (Waldhof Mannheim)
Russo greift Rochelt direkt an der Strafraumgrenze am Trikot und bringt ihn zu Fall. Der Schiedsrichter steht nur zwei Meter entfernt und hat keine andere Wahl, als ihm die Gelbe Karte für das Vergehen zu zeigen.
21.
14:26
Kother setzt sich grandios über seine rechte Seite durch, lässt gleich zwei Elversberger aussteigen und legt wunderbar zurück in den Strafraum. Bahn steht mutterseelenallein, agiert aber zu hektisch, anstatt den Ball anzunehmen und verdaddelt die Riesenchance acht Meter vor dem Tor von Kristof.
19.
14:24
Diesmal klappt die Stafette über Sahin und Rochelt durchs Zentrum, dann hat sich Mannheim aber wieder sortiert und erobert den Ball 30 Meter vor dem eigenen Kasten zurück.
18.
14:23
Elversberg spielt im eigenen Strafraum mit dem Feuer, dann gewinnt Jacobsen aber mal etwas Raum und zieht mit schnellen Schritten in Richtung Mittellinie. Seine Teamkollegen schalten aber nicht um und so steht der Mittelfeldmann sofort alleine da. So schnell ist der Ball auch schon wieder weg.
15.
14:19
Erneut lassen die Waldhöfer Elversberg nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Jans kommt zwar nicht kontrolliert an den Ball, holt aber immerhin eine Ecke heraus. Die bringt nichts ein.
14.
14:18
Die Gäste bemühen sich aktuell viel um Ballbesitz, und das gelingt ihnen auch. Elversberg läuft immer einen Schritt hinterher und wird im Moment ein wenig abgemeldet.
11.
14:15
Elversberg hält trotzdem an der eigenen Spielidee fest und versucht es weiterhin spielerisch, aber die Gäste stellen die Räume exzellent zu. Eine starke Phase der Waldhöfer.
9.
14:14
Mannheim presst früh vorne zu und macht es Elversberg schwer, in den Aufbau zu kommen. Erst kommt Bahn aus 18 Metern frei zum Abschluss, nachdem er sich vor dem Strafraum den Ball erobert, danach ist es Sohm, der ebenfalls nach einem Ballgewinn sofort umschaltet und aus 30 Metern das Tor des Monats anvisiert. Beide Male kann Kristof auf der Linie jedoch ausbügeln.
7.
14:11
Rochelt stellt sich zum Freistoß 20 Meter zentral vorm Tor auf, zieht den Standard aber in die Mauer. Auch der zweite Ball von Koffi findet den Weg in den Strafraum nicht.
4.
14:10
Munterer Start in diese Partie auf beiden Seiten. Die Ausrichtung beider Teams sieht durchaus offensiv aus. Jans kommt diesmal über links, bleibt mit der Flanke aber hängen.
2.
14:07
Auf der Gegenseite spielen es auch die Hausherren schnell. Koffis Steckpass über die linke Seite ins Zentrum findet Schnellbacher, der sofort aus gut 13 Metern abzieht. Behrens ist aber zur Stelle.
1.
14:06
Was für ein Beginn! Nach 31 handgestoppten Sekunden sind die Gäste hauchdünn an der Führung dran. Mannheim macht vom Anstoß weg Druck und erobert den Ball in der Elversberger Hälfte. Sohm macht das Spielgerät rechts im Strafraum fest und steckt durch auf den hinterlaufenden Kother, der aus neun Metern und spitzer Position Kristof im Tor der Hausherren prüft.
1.
14:03
Spielbeginn
13:34
Könnte uns dieses Spiel etwas versprechen, wären es wohl Tore, Tore, Tore. Elversberg erzielte in fünf Partien 16 Treffer, kassierte sieben. Die Mannheimer stehen bei einem ausgeglichenen Verhältnis von zehn Toren und Gegentoren. Die Saarländer werden mit Sicherheit alles daran setzen, die Offensivpower beizubehalten und den ersten Pflichtsieg seit 2016 gegen Waldhof zu erzielen.
13:21
Beim Waldhof schickt Christian Neidhart heute Sohm in die Sturmspitze, zudem kehrt Höger zurück. Ekincier und Martinovic sitzen dafür nur auf der Bank.
13:20
Ein Blick auf die Aufstellungen zeigt: Elversberg-Coach Steffen Horst vertraut der gleichen Mannschaft wie in der Vorwoche beim 3:2-Erfolg bei Dynamo Dresden.
13:15
Aber auch Waldhof Mannheim hat bisher einen starken Saisonbeginn hingelegt. Vier Pflichtspiele ohne Niederlage zum Start, dann setzte es vor zwei Wochen aber eine bittere 2:2-Packung in Meppen. Das hat die Waldhöfer aber scheinbar wieder wachgerüttelt, vergangene Woche rehabilitierten sie sich mit einem 2:1 gegen Borussia Dortmund II. Matchwinner war Bentley Bahn mit seinem Doppelpack. Wie Elversberg konnte auch Mannheim im Pokal die erste Runde überstehen und haute immerhin Holstein Kiel aus dem Wettbewerb.
13:11
Ein Aufsteiger mischt die Liga auf. Mit einem krachenden 5:1 über RW Essen startete Elversberg in die Saison, noch besser war wohl nur der Pokalerfolg über Bayer Leverkusen. Die einzige Niederlage kassierte der Neuling bisher gegen Saarbrücken, seitdem fährt er aber wieder auf einer Erfolgswelle von drei Siegen in Folge. Mit zwölf Zählern nach fünf Spieltagen ist Elversberg der erste Verfolger vom ungeschlagenen Spitzenreiter 1860 München und könnte bei einem Patzer der Bayern sogar an die Tabellenspitze ziehen.
13:04
Hallo und herzlich willkommen zum 6. Spieltag der 3. Liga. Im Duell zweier Top-Starter in diese Saison trifft der SV 07 Elversberg auf Waldhof Mannheim. Anstoß ist um 14:00 Uhr.

SV 07 Elversberg

SV 07 Elversberg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung 07 Elversberg e.V.
Stadt
Elversberg
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Ursapharm-Arena
Kapazität
10.000

Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim Herren
vollst. Name
Sport Verein Waldhof Mannheim 07
Stadt
Mannheim
Land
Deutschland
Farben
blau-schwarz
Gegründet
11.04.1907
Sportarten
Fußball, Gymnastik, Handball
Stadion
Carl-Benz-Stadion
Kapazität
25.721