Funke Medien NRW
1. Spieltag
23.07.2022 14:00
Beendet
RW Essen
Rot-Weiss Essen
1:5
SV 07 Elversberg
Elversberg
1:4
  • Jean Koffi
    Koffi
    7.
    Rechtsschuss
  • Jean Koffi
    Koffi
    10.
    Rechtsschuss
  • Ron Berlinski
    Berlinski
    13.
    Rechtsschuss
  • Luca Schnellbacher
    Schnellbacher
    23.
    Kopfball
  • Luca Schnellbacher
    Schnellbacher
    26.
    Kopfball
  • Semih Sahin
    Sahin
    82.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Zuschauer
16.347
Schiedsrichter
Konrad Oldhafer

Liveticker

90.
15:56
Fazit:
Am ersten Spieltag der 3.Liga endet das Aufsteiger-Duell zwischen Rot-Weiss Essen und dem SV Elversberg mit 1:5. Nach einer spektakulären Anfangsphase inklusive eines verschossenen Elfmeters durch Cedric Harenbrock stand es bereits in der 26. Minute 1:4. Im zweiten Durchgang schaltete die Mannschaft aus dem Saarland in den Verwaltungsmodus und drehte erst kurz vor Schluss noch einmal auf. Der eingewechselte Semih Sahin traf in der 82. Minute zum 1:5 Endstand. Die Spieler des Spiels heißen aber Jean Koffi und Luca Schnellbacher, die mit jeweils zwei Treffern und einer Vorlage einen großen Anteil an der Leistung ihrer Mannschaft hatten. Von Essen kam auch in Halbzeit zwei zu wenig, um Elversberg ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Die Saarländer treffen nächste Woche im Pokal auf Bayer Leverkusen. Für Rot-Weiss Essen geht es in zwei Wochen gegen den MSV Duisburg in der Liga weiter. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Nachmittag!
90.
15:49
Spielende
90.
15:49
Noch einmal die Riesenchance auf das 1:6! Maurice Neubauer legt im Strafraum auf Valdrin Mustafa ab, der aus sieben und neun Metern zweimal am glänzend reagierenden Jakob Golz scheitert.
87.
15:45
Die Essener haben sich jetzt komplett aufgegeben. Kurz vor Schluss spielt nur noch der SV Elversberg.
84.
15:43
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
84.
15:43
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Carlo Sickinger
84.
15:42
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Eros Dacaj
84.
15:42
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
82.
15:40
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:5 durch Semih Sahin
Thore Jacobsen treibt den Ball im Mittelfeld nach vorne und spielt genau im richtigen Moment ab auf Semih Sahin, der auf der rechten Seite gestartet ist. Von der rechten Ecke des Fünfmeterraums legt der junge Stürmer den Ball in die lange Ecke.
80.
15:38
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (SV 07 Elversberg)
Auf der anderen Seite geht Luca Schnellbacher gegen Felix Bastians zu hart in einen Zweikampf. Auch er trägt sich in die Liste der verwarnten Spieler ein, die heute lang ist.
79.
15:37
Gelbe Karte für Felix Herzenbruch (Rot-Weiss Essen)
Felix Herzenbruch war der Grund, weswegen Manuel Feil zu Boden ging. Der Linksverteidiger war dem Rechtsaußen der Elversberger auf den Fuß getreten und sieht dafür Gelb.
78.
15:36
Manuel Feil liegt im Mittelfeld auf dem Boden. Das ist den Essenern aber völlig egal und sie spielen einfach weiter. Erst als Nicolas Kristof eine Flanke abfangen kann, wird die Partie unterbrochen.
76.
15:34
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Semih Sahin
76.
15:34
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
74.
15:32
Das war eine gute Kombination von den Rot-Weissen. Über einige Stationen spielen sie im Strafraum den eingewechselten Aurel Loubongo-M'Boungou frei. Sein Schussversuch aus 15 Metern wird aber abgeblockt.
72.
15:31
Bei Essen muss Björn Rother runter. Der defensive Mittelfeldspieler hatte sich zuvor engagiert um die Gelb-Rote Karte beworben und zwingt seinen Trainer so zu dieser Reaktion.
71.
15:30
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Aurel Loubongo-M'Boungou
71.
15:29
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Lawrence Ennali
71.
15:29
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Luca Dürholtz
71.
15:28
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Björn Rother
70.
15:28
Elversbergs Jean Koffi darf in den wohlverdienten Feierabend. Der Ivorer war heute richtig stark und hat mit zwei Treffern und einem Assist großen Anteil an dem Ergebnis, das auf der Essener Anzeigetafel steht.
69.
15:26
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Sinan Tekerci
69.
15:26
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jean Koffi
67.
15:25
Nach einem Foul von Felix Bastians an Jannik Rochelt bekommt der SV Elversberg knapp 25 Meter vor dem Tor einen aussichtsreichen Freistoß zugesprochen. Luca Schnellbacher knallt das Leder aber in die Mauer. Es geht mit einem Eckball weiter.
64.
15:23
Immer wieder Jean Koffi! Jannik Rochelt hat auf der linken Seite zu viel Platz und legt zurück auf Jean Koffi, der aus 20 Metern abzieht. Sein Schuss segelt aber mittig über die Querlatte.
63.
15:21
Christoph Dabrowski wechselt offensiv. Der Ex-Arsenal-Kicker Thomas Eisfeld, der im offensiven Mittelfeld zu Hause ist, ersetzt Rechtsverteidiger Sandro Plechaty.
62.
15:20
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Thomas Eisfeld
62.
15:19
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Sandro Plechaty
60.
15:18
Gelbe Karte für Carlo Sickinger (SV 07 Elversberg)
Isaiah Young nimmt es im Dribbling mit drei Elversbergern auf. Am Ende stoppt ihn Carlo Sickinger mit unfairen Mitteln. Den folgenden Freistoß setzt Niklas Tarnat in die Mauer.
58.
15:16
Gelbe Karte für Björn Rother (Rot-Weiss Essen)
Im Mittelfeld steigt der Neuzugang gegen Carlo Sickinger viel zu hart ein. Er wird dafür zu Recht vom Referee verwarnt.
56.
15:15
Nach gut zehn Minuten in Durchgang zwei ist die erste Hoffnung auf den schnellen Anschluss der Essener verpufft. Elversberg spielt das bis hierhin sauber und lässt wenig zu.
54.
15:12
Jannik Rochelt bringt eine Ecke von der linken Seite hoch herein. Seine Flanke kommt aber viel zu kurz und die Essener Abwehr kann problemlos klären.
53.
15:11
Nach einem langen Einwurf rutscht die Kugel zum zweiten Pfosten zu Moritz Römling durch, der aus zehn Metern den Fallrückzieher versucht. Der geht aber deutlich am linken Pfosten vorbei.
50.
15:08
Gelbe Karte für Sandro Plechaty (Rot-Weiss Essen)
Jannik Rochelt entwischt Sandro Plechaty auf der linken Seite. Der Rechtsverteidiger kann sich nur mit seinen Armen behelfen und sieht dafür die Verwarnung.
49.
15:08
Die Elversberger lassen sich in dieser Phase etwas fallen. Sie lassen Essen spielen und warten auf ihre Möglichkeiten, um den Essenern den letzten Stoß zu versetzen.
47.
15:05
Eine Römling-Flanke von der linken Seite wird direkt gefährlich, weil der Ball sich in Richtung Tor dreht. Nicolas Kristof im Tor der Elversberger hat aber aufgepasst und verhindert das Gegentor.
46.
15:04
Der Ball rollt wieder im Stadion an der Hafenstraße. Elversberg macht zunächst unverändert weiter. Bei Rot-Weiss Essen ersetzt Moritz Römling den schwachen Cedric Harenbrock.
46.
15:03
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Moritz Römling
46.
15:03
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Cedric Harenbrock
46.
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
14:55
Halbzeitfazit:
Eine außergewöhnliche Halbzeit geht pünktlich zu Ende. Aufsteiger Rot-Weiss Essen geht mit einem 1:4 gegen Aufsteiger Elversberg in die Kabine. Für die Essener ist das ein Albtraum. Für die Elversberger hingegen hätte die erste Halbzeit in Liga drei nicht besser starten können. Durch die Doppelpacker Jean Koffi (7. und 10.) und Schnellbacher (23. und 26.) schockte das Team von Horst Steffen früh. Rot-Weiss Essen konnte zwar in der 13. Minute durch Ron Berlinski zum zwischenzeitlichen 2:1 anschließen, wurden in der Folge aber weiter von den Elversbergern filetiert. Nach dem frühen 1:0 hatten sie zudem nach einem umstrittenen Elfmeter die Chance auszugleichen. Allerdings konnte Nicolas Kristof gegen Cedric Harenbrock parieren. In der Kabine der Essener dürfte es nach dieser Halbzeit ordentlich Gesprächsbedarf geben. Die Elversberger wollen in Halbzeit zwei genau so weitermachen. Bis gleich!
45.
14:48
Ende 1. Halbzeit
44.
14:48
Da ist die nächste gute Möglichkeit für die Elversberger. Maurice Neubauer flankt von der linken Seite in die Mitte, wo Jean Koffi eigentlich nur noch einschieben muss. Er trifft das Leder aber nur mit seinem Schienbein und setzt den Ball aus fünf Metern über die Latte.
44.
14:46
Eine spektakuläre Halbzeit neigt sich dem Ende zu. Es ist etwas ruhiger geworden im Stadion an der Hafenstraße. Sowohl auf dem Rasen, als auch auf den Rängen.
41.
14:44
Marcel Correia macht einen Ausflug in das offensive Mittelfeld. Der Innenverteidiger wird nicht angegriffen und bedient im Strafraum Jean Koffi, der den Ball auf der halblinken Seite aber vertändelt. Ein Essener kann klären.
39.
14:42
Luca Schnellbacher bekommt auf der linken Seite im Rücken des Schiedsrichters den Ellenbogen von Björn Rother ins Gesicht. Der Schiedsrichter hat keine Augen im Hinterkopf und lässt weiterlaufen.
37.
14:40
Ron Berlinski scheint sich ohne Gegnereinwirkung verletzt zu haben. Nach 36 Minuten ist Schluss für den Essener Stürmer. Er wird im Sturmzentrum von Simon Engelmann, der Torgarantie der Regionalliga, ersetzt.
36.
14:39
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Simon Engelmann
36.
14:39
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Ron Berlinski
36.
14:39
Manuel Feil und Robin Fellhauer machen auf der rechten Seite viel Alarm. Beide versuchen sich innerhalb kürzester Zeit an Flanken, aber diese werden jeweils von der Essener Abwehr abgeblockt.
33.
14:36
Bei einem Schussversuch tritt ein Essener dem Elversberger Stürmer Jean Koffi auf die Wade. Das sah sehr schmerzhaft aus, aber nach einer kurzer Unterbrechung geht es für den Mann von der Elfenbeinküste weiter.
31.
14:34
Lawrence Ennali mit einer ersten guten Aktion auf dem rechten Flügel. Er lässt Robin Fellhauer aussteigen und flankt in die Mitte. Der Ball segelt aber über Ron Berlinski hinweg und die Elversberger können klären.
29.
14:32
Die Elversberger haben weiter Bock und laufen jetzt hoch an, um Fehler zu provozieren. Kein Wunder - für die Elf von Christoph Dabrowski war das ein traumhafter Start bis hierher.
26.
14:28
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:4 durch Luca Schnellbacher
Und da ist das nächste! Felix Herzenbruch möchte an der Seitenlinie einen Ball vor dem Einwurf retten und lädt die Elversberger damit ein. Manuel Feil flankt in die Mitte, wo wieder Luca Schnellbacher den richtigen Riecher hat und diesmal aus knapp fünf Metern einköpft. Wie bitter ist das denn für Rot-Weiss Essen.
23.
14:25
Tooor für SV 07 Elversberg, 1:3 durch Luca Schnellbacher
Hier ist jeder Schuss ein Treffer. Jean Koffi flankt von der rechten Seite mit viel Platz in die Mitte. Dort steht Luca Schnellbacher völlig frei und köpft die Kugel aus 17 Metern in die rechte Ecke.
20.
14:24
Fast das 3:1 für den SV Elversberg! Manuel Feil spielt einen wunderbaren Ball hinter die Kette der Essener und erreicht damit Luca Schnellbacher, der frei auf das Tor zuläuft. Der Linksaußen zieht aus 15 Metern ab, aber Jakob Golz pariert den Ball mit einem super Reflex. Das war knapp!
19.
14:21
Die Stürmer der beiden Teams Ron Berlinski und Jean Koffi bewerben sich hier permanent um die Gelbe Karte.
17.
14:20
Nach dieser wilden Anfangsviertelstunde können beide Teams jetzt kurz durchatmen. Das war wirklich Vollgas-Fußball der beiden Aufsteiger.
13.
14:16
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:2 durch Ron Berlinski
Was ist denn hier los? Drei Treffer in nicht einmal sechs Minuten. Isaiah Young setzt sich auf der linken Seite super durch und dringt in den Strafraum ein. In der Mitte findet er Ron Berlinski, der den Ball aus drei Metern über die Linie stochert.
10.
14:13
Tooor für SV 07 Elversberg, 0:2 durch Jean Koffi
Luca Schnellbacher wirft von der linken Seite lang ein und findet im Strafraum Jean Koffi, der wunderbar aus spitzem Winkel und sieben Metern Torentfernung über Jakob Golz hinweg in die lange Ecke lupft. Das hat der Stürmer klasse gemacht.
9.
14:12
Elfmeter verschossen von Ron Berlinski, Rot-Weiss Essen
Nicolas Kristof lässt sich lange Zeit, um den Ball aufzunehmen. Ron Berlinski läuft ihn entschlossen an und spitzelt ihm den Ball aus den Händen. Beim Versuch den Ball aufzunehmen tackelt der Keeper den Stürmer um und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Nicolas Kristof hatte den Ball jedoch zuvor schon in beiden Händen, sodass der Elfer eigentlich keiner war. Egal! Denn der Keeper kratzt den von Cedric Harenbrock geschossenen Elfmeter aus der rechten unteren Ecke.
7.
14:09
Tooor für SV 07 Elversberg, 0:1 durch Jean Koffi
Da ist die Führung für den SV Elversberg. Robin Fellhauer schlägt einen Ball lang nach vorn und die Essener haben Probleme, sauber zu klären, sodass der Ball Jannik Rochelt vor die Fuße fällt. Der bedient Jean Koffi, der aus 13 Metern abzieht und trifft.
6.
14:08
Beide Teams beginnen mutig. Die Essener wirken in der Anfangsphase aber etwas frischer. Torchancen gab es bisher keine.
3.
14:05
Gelbe Karte für Daniel Heber (Rot-Weiss Essen)
Im Mittelfeld reißt der Kapitän der Rot-Weissen den jungen Jannik Rochelt um, um damit einen Angriff zu verhindern. Das Foul war ganz klar taktischer Natur. Deshalb wird der Innenverteidiger früh verwarnt.
2.
14:05
Felix Herzenbruch holt auf der linken Seite die erste Ecke für die Essener heraus. Tarnat zieht diese direkt auf das Tor, aber Kristof hat aufgepasst und pariert.
1.
14:02
Los geht’s! Schiedsrichter Konrad Oldhafer aus Hamburg pfeift die Partie an.
1.
14:02
Spielbeginn
13:57
Bei den Gastgebern aus Essen starten direkt die Neuzugänge Rother und Ennali im Mittelfeld. Auch der neu verpflichtete Ron Berlinski beginnt im Sturm. Elversberg-Coach Steffen Horst lässt ebenfalls direkt drei neue von der Leine. Jacobsen bildet die Doppelsechs mit dem nun fest verpflichteten Sickinger. Neuzugang Rochelt startet im offensiven Mittelfeld und Correia beginnt in der Innenverteidigung.
13:45
Die heutigen Gäste aus Elversberg dagegen, konnten ihren Aufstiegskader größtenteils zusammenhalten und punktuell verstärken. Mit Nico Karger (FC Deisenhofen) verließ nur ein Stammspieler den Verein. Dafür konnten mit Marcel Correia (SC Paderborn), Thore Jacobsen (Werder Bremen II), Tobias Mißner (FSV Mainz 05 II), Lukas Pinckert (Viktoria Berlin) und Jannik Rochelt (SSV Ulm) neue potenzielle Stammspieler verpflichtet werden. Zudem konnte die Sandhausen-Leihgabe Carlo Sickinger gehalten werden.
13:36
Für die Essener gab es nach der erfolgreichen Aufstiegssaison einen mächtigen Kaderumbruch. Die erfahrenen Stammspieler Daniel Davari (RW Oberhausen) und Zlatko Janjic (vereinslos) gehen den Weg in Liga 3 nicht mit. Darüber hinaus verbleiben die Ergänzungsspieler David Sauerland, Felix Heim, Nils Kaiser und Timur Kesim bei Vereinen in der Regionalliga West. Innenverteidiger Yannick Langesberg zieht es hingegen in die Regionalliga Südwest zum TSV Steinbach. Dafür konnte Sportdirektor Jörn Nowak einige Neuzugänge präsentieren. Die jungen Talente Lawrence Ennali, Moritz Römling und Meiko Sponsel wurden von höherklassigen Vereinen ausgeliehen. Außerdem verpflichteten die Essener den jungen Keeper Felix Wienand von der zweiten Mannschaft des FC Schalke 04 und Rechtsaußen Aurel Loubongo aus der Reserve des FC Sankt-Pauli. Als Sofortverstärkungen ergänzen Mittelfeldmann Björn Rother von Hansa Rostock und Stürmer Ron Berlinski vom SC Verl die Mannschaft.
13:24
Der heutige Gegner kommt aus dem Saarland und konnte in der vergangenen Saison die Regionalliga Südwest gewinnen. Mit 80 Zählern nach 36 Partien sicherten sich die Elversberger die Meisterschaft vor dem SSV Ulm (77 Punkte) und den Kickers Offenbach (76 Punkte). Die Saarländer sind mit einer Ausnahme seit über 25 Jahren Stammgast in der Regionalliga. Nur in der Saison 2013/2014 durfte der Verein bereits Drittligaluft schnuppern. Nach einem erfolglosen Jahr stieg der SV Elversberg damals als 18. aber direkt wieder ab.
13:12
Gleich am ersten Spieltag treffen zwei Aufsteiger aufeinander. Rot-Weiss Essen konnte sich in der Regionalliga West mit einem 2:0-Sieg gegen die Rot Weissen aus Ahlen denkbar knapp den Meistertitel sichern. Lediglich das bessere Torverhältnis sorgte dafür, dass die Essener anstelle der punktgleichen Preußen aus Münster den Aufstieg feiern durften. Der deutsche Meister von 1954/1955 spielt damit das erste Mal, seit dem 2008 die 3. Liga eingeführt wurde, drittklassig.
13:01
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstag. Um 14:00 Uhr starten Rot-Weiss Essen und der SV Elversberg in die neue Saison.

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen Herren
vollst. Name
Rot-Weiss Essen e.V.
Stadt
Essen
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.02.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion an der Hafenstraße
Kapazität
20.650

SV 07 Elversberg

SV 07 Elversberg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung 07 Elversberg e.V.
Stadt
Elversberg
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Ursapharm-Arena
Kapazität
10.000