0 °C
Funke Medien NRW
27. Spieltag
15.03.2017 19:00
Beendet
Regensburg
Jahn Regensburg
1:2
FSV Zwickau
FSV Zwickau
1:2
Stadion
Continental Arena
Zuschauer
6.343
Schiedsrichter
Henry Müller

Liveticker

90
21:04
Fazit:
Nach einer torlosen zweiten Hälfte gewinnt der FSV Zwickau auswärts beim SSV Jahn Regensburg mit 2:1. Die Gäste kamen gut aus der Kabine, ihre vermehrte Präsenz im Angriffsdrittel war allerdings nach der Anfangsphase des zweiten Durchgangs passé. Von dort an hatten die Gastgeber die Spielkontrolle inne, ohne sich aus dieser Überlegenheit große Torchancen zu kreiren. Die beste Chance des zweiten Durchgangs hatte Mitte des zweiten Abschnitts Angreifer Marco Grüttner, der einen Kopfball nach einer Ecke jedoch am kurzen Pfosten vorbeisetzte und somit am heutigen Tag ohne Torerfolg blieb. Da auch seine Teamkollegen das Tor der Gäste nicht mehr wirklich in Bedrängnis bringen konnten, retten die Sachsen den Erfolg über die Zeit und sammeln mit dem bereits vierten Sieg in Serie weitere Zähler in Richtung Klassenerhalt. Einen erheblichen Wermutstropfen für die Gäste stellt die Knieverletzung von Christoph Göbel dar, die er sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers zuzog. Der Höhenflug der Regensburger ist nach dem Last-Minute-Remis in Köln und der Heimniederlage heute zumindest erst einmal dahin.
90
20:52
Spielende
90
20:52
Ein Jahn-Angriff endet im Toraus. Das war es wohl mit den Regensburger Hoffnungen auf einen Punkt in diesem Spiel.
90
20:51
Nietfeld sucht mit einem Steilpass Bär, der aber im Abseits steht.
90
20:50
Die Zwickauer arbeiteten sich mit mehreren Einwürfen entlang der rechten Außenlinie nach vorne und nehmen so Zeit von der Uhr.
90
20:48
Gelbe Karte für René Lange (FSV Zwickau)
90
20:48
Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit. Aufgrund der längeren Unterbrechung nach der Verletzung von Christoph Göbel geht dieser Zuschlag des Referees in Ordnung.
89
20:46
Bär hat auf der linken Seite Platz, kann aber, bevor es für die Jahnelf defensiv gefährlich wird, von den Hausherren mit fairen Mitteln ausgebremst werden.
87
20:45
Koch erobert den Ball nahe der Mittellinie. Sein Versuch, einen Konter einzuleiten, kann aber schnell von den Gastgebern mit einem konsequenten Gegenpressing unterbunden werden.
87
20:43
Die Regensburger versuchen es jetzt vermehrt mit hohen Bällen in den Strafraum der Sachsen - bisher noch ohne Ertrag.
84
20:41
Nandzik bringt Könnecke mit einem Bodycheck im Mittelfeld zu Boden, doch der Schiedsrichter hat dort kein Foul gesehen.
84
20:40
Ein Ausgleich der Jahnelf wäre verdient, weil die Gäste sich im zweiten Durchgang fast ausschließlich aufs Verteidigen beschränkten.
82
20:38
Gelbe Karte für Jonas Acquistapace (FSV Zwickau)
Bei einem schnellen Angriff der Regensburger stoppt der Ex-Bochumer Nandzik ruppig links neben dem Mittelkreis und sieht zu Recht Gelb dafür.
80
20:37
Die finale Phase des Spiels beginnt. Ergattern sich die Hausherren noch einen Punkt oder bringt der Gast die Führung über die Zeit?
77
20:35
Für den verletzten Torschützen zum 2:1 ist jetzt Jonas Nietfeld mit von der Partie.
77
20:35
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Jonas Nietfeld
77
20:35
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Christoph Göbel
77
20:34
Christoph Göbel verlässt auf einer Trage das Spielfeld. Zuvor hat der Mittelfeldspieler der Gäste sich unglücklich das Knie verdreht.
74
20:31
FSV-Coach Torsten Ziegner bringt Marcel Bär, der im Hinspiel beim 4:0-Sieg der Sachsen einen Dreierpack schnürte. Für ihn verlässt Morris Schröter den Rasen.
74
20:30
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Marcel Bär
74
20:29
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Morris Schröter
72
20:29
Heiko Herrlich zieht mit George seinen letzten Joker. Dieser löst Pusch im Mittelfeld der Hausherren ab.
72
20:28
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Jann George
72
20:28
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Kolja Pusch
69
20:27
...den der Torschütze zum 1:1, Patrick Göbel, tritt. Er setzt den Schuss allerdings nicht nur über die Mauer, sondern auch relativ deutlich über das Gehäuse von Philipp Pentke.
69
20:26
Der FSV Zwickau erhält eine Freistoßmöglichkeit 18 Meter halblinks vor dem Tor der Jahnelf...
69
20:26
Ein Schuss aus der Distanz aus zentraler Position von Geipl geht ein gutes Stück rechts am Tor der Gäste vorbei.
65
20:24
Könnecke verliert den Ball am Mittelkreis und die Regensburger schalten schnell um und Marco Grüttner wird links im Strafraum in die Tiefe geschickt, kann aber aus spitzem Winkel nicht mehr als eine Ecke herausholen. Der Standard findet ebenfalls Grüttner, der die Kugel mit dem Kopf neben den kurzen Pfosten setzt!
63
20:20
Die Regensburger erkämpfen sich mehr und mehr Spielanteile und drängen so die Gäste tief in die Defensive. Noch verteidigt die FSV-Abwehr aber gut organisiert.
61
20:18
...der Freistoß der Oberpfälzer bringt keine Gefahr ein.
60
20:16
Gelbe Karte für Andreas Geipl (Jahn Regensburg)
Der Mittelfeldakteur der Jahnelf senst Könnecke 40 Meter vor dem Tor um und sieht dafür Gelb. Den Freistoß erhalten aber die Gastgeber, die zuerst gefoult wurden...
57
20:14
Der Ex-Nürnberger Koch ersetzt den gerade verwarnten Öztürk.
57
20:13
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Robert Koch
56
20:13
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Aykut Öztürk
56
20:13
Nachdem die Gäste besser aus der Pause kamen, sind nun die Hausherren wieder vermehrt am Drücker.
54
20:12
Gelbe Karte für Aykut Öztürk (FSV Zwickau)
Der Offensivspieler der Gäste unterbindet unweit des Mittelkreises in der eigenen Hälfte einen Regensburger Angriff und sieht dafür den Gelben Karton.
52
20:11
Schröter erobert nahe der Mittellinie den Ball, treibt das Leder dann halbrechts energisch in Richtung der Gefahrenzone der Regensburger, doch seine hohes Zuspiel auf König verunglückt und lässt die Situation verpuffen.
48
20:08
Zwickau beginnt die zweite Halbzeit forsch und lässt die Regensburger nicht zur Entfaltung kommen.
46
20:07
Heiko Herrlich wechselt zur Pause doppelt aus. Hyseni und Hesse sind nun anstelle von Luge und Hofrath mit von der Partie.
46
20:04
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Haris Hyseni
46
20:02
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> André Luge
46
20:02
Einwechslung bei Jahn Regensburg -> Uwe Hesse
46
20:02
Auswechslung bei Jahn Regensburg -> Marcel Hofrath
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:53
Halbzeitfazit:
Nach einer ereignisreichen ersten Halbzeit führt der FSV Zwickau mit 2:1 beim SSV Jahn Regensburg. Die Gastgeber begannen ausgesprochen engagiert und gingen bereits in der sechsten Spielminute durch den Treffer von Marc Lais mit 1:0 in Führung. Der FSV Zwickau schüttelte sich nach diesem Rückstand kurz und kam in der 14. Spielminute zum 1:1-Ausgleich durch ein Kopfballtor von Patrick Göbel. Sein Namensvetter Christoph Göbel war es dann, der die 2:1-Führung für die Gäste erzielte (37.). Für die zweite Halbzeit ist aufgrund des bisherigen turbulenten Spielgeschehens kaum eine verlässliche Prognose zu treffen, noch ist für die Gastgeber aber in jedem Fall alles möglich.
45
19:46
Ende 1. Halbzeit
43
19:46
Der erste Durchgang neigt sich dem Ende zu. Es scheint, als würde der FSV Zwickau mit dieser Führung in die Kabine gehen dürfen.
40
19:44
Auf der Gegenseite ist die Jahnelf nach einer Ecke von der linken Seite durch Sebastian Nachreiner gefährlich, doch der Torhüter der Gäste, Johannes Brinkies, kann den Kopfball im rechten unteren Toreck parieren.
37
19:39
Tooor für FSV Zwickau, 1:2 durch Christoph Göbel
Die Gäste gehen in Führung! Nach einer Kopfballverlängerung schnappt sich Göbel links im Strafraum die Kugel, zieht ohne zu Zögern ab und bringt die Pille aus neun Metern halblinker Position im langen rechten Toreck unter.
36
19:39
Die FCA-Leihgabe Erik Thommy gehört auf Seiten der Regensburger bislang zu den auffälligsten Akteuren. Wieder zündet er auf der linken Seite den Turbo und spielt einen Doppelpass mit Marco Grüttner. Die Zwickauer klären die Situation zur Ecke, aus der die Gastgeber kein Kapital schlagen können.
33
19:36
Zwickau taucht erneut gefährlich vor dem Tor der Heimelf auf! Öztürk schleicht sich rechts im Strafraum hinter die Jahn-Abwehr und wird von Lange mit einem Chippass bedient. Pentke im Tor der Gastgeber zeigt sich wach und pariert den Abschluss von Öztürk aus kurzer Distanz stark.
30
19:33
Lattenschuss der Gäste! Die Gastgeber haben gleich in mehreren Situationen hintereinander den Ball zentral vor dem Strafraum eigentlich sicher, doch verlieren ihn dann leichtsinnig. Mike Könnecke will diese Unaufmerksamkeiten bestrafen und ihm gelingt dieses Vorhaben fast - sein Schuss aus 17 Metern prallt halblinks an die Latte!
27
19:30
Das gesammelte Selbstvertrauen ist beiden Teams anzusehen, die um spielerische Lösungen bemüht sind und dadurch für eine ansehnliche Partie sorgen.
23
19:26
Das Spielgeschehen ist nun ausgeglichen, wobei die Gastgeber mehr Tempo in ihren Offensivaktionen haben.
20
19:25
Gute Gelegenheit für die Hausherren! Rechtsvertediger Hofrath schlägt eine Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Pusch wenige Meter vor dem Gehäuse des FSV auftaucht, aber von den Gästen noch an einem Torabschluss auf Kosten einer Ecke gehindert werden kann. Diese bringt für den Jahn nichts ein.
17
19:21
Die Zuschauer in der Continental Arena können sich bislang wahrlich nicht über mangelndes Entertainment beschweren.
14
19:15
Tooor für FSV Zwickau, 1:1 durch Patrick Göbel
Die Gäste legen an Ballkontrolle zu und kommen prompt zum Ausgleich! Eine passgenaue Flanke von Miatke auf Göbel versenkt der Mittelfeldspieler aus zehn Metern mit einem wuchtigen Kopfball unter die Querlatte. Auch wenn der Ball zentral im Tor einschlägt, ist Jahn-Keeper Pentke bei diesem sehenswerten Abschluss machtlos.
11
19:14
Der nächste Abschluss der Regensburger! Marcel Hofrath wird mit einer Seitenverlagerung halbrechts bedient, lässt seinen Gegenspieler mit einem Haken ins Leere laufen und zieht dann ab. Sein Schuss wird zur Ecke abgelenkt, die für die Hausherren dann nichts einbringt.
8
19:12
Die Gastgeber begannen ausgesprochen agil und belohnen sich früh für ihren Aufwand. Die Sachsen sind in diesem Spiel noch nicht wirklich angekommen.
6
19:07
Tooor für Jahn Regensburg, 1:0 durch Marc Lais
Da ist die frühe Führung für die Gastgeber! Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld, getreten von Kolja Pusch, erreicht links am Fünfmeterraum Marc Lais, der die Kugel überlegt im rechten unteren Toreck unterbringt.
3
19:06
Erster gefährlicher Angriff der Regensburger! Pusch bringt den Ball von der rechten Seite an den ersten Pfosten, wo der einlaufende Thommy den Ball mit vollem Risiko abnimmt und über den Kasten der Gäste befördert.
1
19:01
Der Ball rollt in Regensburg!
1
19:01
Spielbeginn
18:54
Mit der Spielleitung hat der DFB Henry Müller betraut. Für den 28-Jährigen Schiedsrichter aus Cottbus ist es der sechste Drittliga-Einsatz in dieser Spielzeit.
18:53
Auf Seiten der Gäste stellt Coach Torsten Ziegner seine Mannschaft nach dem 1:0-Heimerfolg über den Chemnitzer FC auf einer Position um. Morris Schröter beginnt im Mittelfeld anstelle von Robert Koch
18:53
Stürmer Ziereis wird dem Jahn aufgrund seiner Verletzung in dieser Saison nicht mehr zu Verfügung stehen. Da aber Saller und Pusch wieder einsatzfähig sind und in den Kader zurückkehren, spitzt sich die personelle Situation der Oberpfälzer zumindest für den Moment nicht weiter zu. Pusch rückt auch gleich anstelle von George in die Startelf.
18:43
Zudem verlor der Jahn in der Schlussphase dieser Partie auch den erst kurz zuvor eingewechselten Markus Ziereis durch eine schwere Ellenbogenverletzung. Die in dem Zusammenhang notwendige Behandlungspause war der Grund für die außergewöhnlich lange Nachspielzeit.
18:23
Auch bei Jahn Regensburg ist die Stimmung nach neun ungeschlagenen Spielen in Folge und Tabellenplatz fünf im grünen Bereich, auch wenn die Jahnelf sich natürlich einen anderen Verlauf der letzten Spielminuten beim Gastauftritt am Samstag bei Fortuna Köln gewünscht hätte. Die nach dem zweiten Treffer von Marco Grüttner eigentlich schon geschlagenen Rheinländer erbeuteten gegen die Ostbayern mit Toren in der sechsten und zehnten Minute der Nachspielzeit doch noch ein Unentschieden.
18:17
Während die Regensburger die Winterpause auf Platz elf antraten, hatte der FSV Zwickau nach den ersten 19 Spielen als 19. des Tableaus bereits vier Punkte Rückstand auf Rang 17 und somit das rettende Ufer. In den sieben Spielen im Jahr 2017 fuhren die Sachsen dann aber nur einen Zähler weniger ein, als in der gesamten Vorrunde und katapultierten sich so zuletzt aus der Abstiegszone.
18:14
Ein Blick auf die Rückrundentabelle darf die Zuschauer hoffen lassen, dass ihnen Jahn Regensburg und der FSV Zwickau heute eine spannende Partie auf spielerisch ansprechendem Niveau bieten. In der Oberpfalz empfängt an diesem Abend der Tabellenvierte den Tabellenersten des Jahres 2017.
18:10
Herzlich willkommen zum 27. Spieltag der Dritten Liga. Die englische Woche hält am heutigen Mittwochabend ein Duell zweier formstarker Teams bereit. Um 19 Uhr steigt in der Continental Arena das Aufeinandertreffen zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem FSV Zwickau..

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion Zwickau
Kapazität
10.134