0 °C
Funke Medien NRW
22. Spieltag
28.03.2017 19:00
Beendet
SF Lotte
Sportfreunde Lotte
0:0
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:0
Stadion
FRIMO Stadion
Zuschauer
1.967
Schiedsrichter
Lasse Koslowski

Liveticker

90
20:52
Fazit:
Am Ende mauern sich die Sportfreunde Lotte zum torlosen 0:0 Unentschieden gegen die Störche aus Kiel. Auch in Hälfte zwei blieb Kiel das bessere Team und erabeitete sich früh weitere Torchancen, die die Jungs von Trainer Markus Anfang jedoch allesamt liegen ließen. Lotte wirkte wie in den letzten Partien offensiv gehemmt, präsentierte sich ideenlos und konnte keine Torgefahr erzeugen. Stattdessen konzentrierten sich die Westfalen auf Foulspiele, infolgedessen in der 72. Minute erst Tim Wendel mit Gelb-Rot und sieben Minuten später Matthias Rahn mit glatt Rot vom Platz mussten. In doppelter Überzahl gelang es den Kielern trotzdem nicht den entscheidenden Treffer zu erzielen, auch weil das Team von Ismail Atalan in den letzten zehn Minuten in der Defensive alles reinschmiss. Während die Störche trotz einer guten Leistung damit den Sprung auf den Relegationsplatz verpassen, kann sich Lotte nach zwei Pleiten in Folge immerhin mal wieder über einen Punkt freuen.
90
20:51
Spielende
90
20:50
Neun Gelbe stehen am Lotter Stafraum und verteidigen mit Mann und Maus. Holstein Kiel findet keine Lücke! Bezeichnenderweise landet ein langer Ball von Ducksch nur in den Armen von Lottes Benedikt Fernandez.
89
20:49
Wo ist das Powerplay der Gäste?! Die Störche wirken gegen die sich hinten eingegrabenen Sportfreunde ideenlos. Nach einem Zusammenprall im Stafraum liegt nun Lottes Schlussmann am Boden und muss behandelt werden.
88
20:46
Lotte wirft sich in jeden Zweikampf und unterbindet so, dass Kiel seine zahlenmäßige Überlegenheit in wirkliche Torchancen ummünzen kann.
87
20:44
Kiels Rechtsverteidiger vertendelt den Ball auf der rechten Seite und beschert Lotte weitere Sekunden im Kampf um das Unentschieden.
85
20:43
Kann Kiel hier noch den entscheidenden Treffer erzielen? Es sind noch fünf Minuten auf der Uhr.
82
20:41
Beide Trainer reagieren auf den Platzverweis für Lottes Innenverteidiger. Ismail Atalan bringt mit Phillipp Steinhart einen weiteren Defensivmann, Markus Anfang mit Ilir Azemi hingegen einen weiteren Stürmer.
82
20:40
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Ilir Azemi
82
20:39
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Niklas Hoheneder
82
20:39
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte -> Phillipp Steinhart
82
20:39
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte -> Nico Granatowski
80
20:38
Das bedeutet doppelte Überzahl für die Jungs aus Norddeutschland! Für Lotte wird es jetzt ganz ganz schwer.
79
20:36
Rote Karte für Matthias Rahn (Sportfreunde Lotte)
Es gibt den zweiten Platzverweis für die Sportfreunde! Schiedsrichter Lasse Koslowski zeigt Rahn für sein heftiges Einsteigen die glatt Rote Karte und das ist vertretbar.
78
20:36
Böser Zusammenprall von Matthias Rahn und Dominic Peitz kurz hinter der Mittellinie. Der Lotte-Verteidiger wirft sich in einen Steilpass und räumt dabei ohne Rücksicht auf Verluste den Ball mitsamt Gegenspieler ab.
74
20:33
Nun auch noch in Unterzahl muss sich Lotte die letzten 16 Minuten gegen eine offensiv wachere und motiviertere Kieler Mannschaft zur Wehr setzen.
72
20:30
Gelb-Rote Karte für Tim Wendel (Sportfreunde Lotte)
Lotte macht sich das Leben selber schwer! Tim Wendel verliert in der eigenen Hälfte die Kugel gegen den frisch eingewechselten Marvin Ducksch, hält den Stürmer im Gegenzug am Trikot und sieht dafür seine zweite Gelbe Karte am heutigen Abend.
70
20:29
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Marvin Ducksch
70
20:29
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Mathias Fetsch
70
20:29
Wieder ein unnötiger Ballverlust der Sportfreunde, der die Kieler hier zum Kontern einlädt. Sané spielt einen Ball in den Rücken eines Lotte Spielers. Kingsley Schindler wird sofort auf rechts geschickt, zieht mit Dampf in den Strafraum. Kurz bevor der flinke Außenbahnspieler der Störche abziehen kann, wirft sich Rahn dazwischen und klärt zum nächsten Eckball.
67
20:26
Nächster Schuss der Gäste. Nach einem Ballgewinn der Störche in der gegnerischen Hälfte versucht Fetsch es aus der Distanz. Die Kugel rauscht aus 17 Metern deutlich über den Kasten der Hausherren.
65
20:22
Erster Wechsel auf Seiten der Sportfreunde. Trainer Ismail Atalan nimmt Rechtsaussen Jarosław Lindner vom Feld und bringt mit Saliou Sané einen weiteren Stürmer.
64
20:21
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte -> Saliou Sané
64
20:21
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte -> Jarosław Lindner
62
20:20
Obwohl auch dieser Standard ergebnislos bleibt, setzt sich der Trend der ersten 45 Minuten fort. Kiel ist hier besser, hat die besseren Chancen und drückt jetzt auf den Führungstreffer.
61
20:18
Tolle Parade von Lottes Schlussmann Benedikt Fernandez! Fetsch legt den Ball nahe der rechten Eckfahne auf den anstürmeden Innenverteidiger Dominik Schmidt ab, der die Kugel aufs lange Eck drischt. Lottes Keeper ist schnell unten und klärt zur nächsten Ecke.
58
20:16
Wie schon in den letzten Partien macht die Offensivabteilung der Sportfreunde auch heute keinen guten Eindruck. Es mangelt an der nötigen Kreativität um hier mal gefährlich zu werden.
54
20:13
Eckball auf der Gegenseite. Nach einem noch abgefälschten Schuss von Kevin Freiberger, bekommen die Hausherren einen Standard von der linken Seite zugesprochen. Auch der bleibt ohne Folgen.
51
20:08
...keine Gefahr für die Sportfreunde, die hinten gut aufpassen und zunächst klären können.
50
20:08
Erster Aufreger in Hälfte zwei. Kiels Bieler probierts aus der zweiten Reihe. Lottes Keeper Fernandez hat Probleme und kann die Kugel nur zur Seite abwehren. Eckball für die Gäste...
47
20:06
Beide Teams begeben sich ohne personelle Veränderungen in diese zweiten 45 Minuten. Ismail Atalan und Markus Anfang vertrauen weiter auf ihre jeweilige Startelf.
46
20:03
Schiedsrichter Lasse Koslowski pfeift den zweiten Durchgang an. Weiter geht´s!
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:02
Gelbe Karte für Nico Neidhart (Sportfreunde Lotte)
45
19:59
Halbzeitfazit:
Mit einem 0:0 gehen die Sportfreunde Lotte und die Gäste aus Kiel hier in die Pause. Die Fans im FRIMO-Stadion in der kleinen westfälischen Gemeinde sahen bislang ein vor allem von vielen Unterbrechungen geprägtes Spiel. Besonders das Team von Trainer Ismail Atalan setzt vermehrt auf Fouls um den Spielfluss der Kieler zu unterbinden. Die besseren Chancen konnten in den ersten 45 Minuten trotzdem die Norddeutschen für sich verbuchen. Etwas Zählbares kam allerdings noch nicht heraus. Für beide Teams ist in diesem Spitzenspiel damit auch für die zweite Hälfte noch alles drin.
45
19:49
Ende 1. Halbzeit
45
19:49
Gelbe Karte für Mathias Fetsch (Holstein Kiel)
44
19:49
Dicke Chance nochmal für die Störche. Der schnelle Kingsley Schindler kann sich auf der rechten Seite durchtanken, lässt am rechten Strafraumeck einen Lotte-Verteidiger per Körpertäuschung stehen, ist aber dann gegen den herauseilenden Benedikt Fernandez zu spät am Ball.
41
19:46
Gelbe Karte für Tim Wendel (Sportfreunde Lotte)
Schiedsrichter Koslowski entscheidet diplomatisch und gibt den Zankhähnen Peitz und Wendel jeweils die Gelbe Karte.
41
19:45
Gelbe Karte für Dominic Peitz (Holstein Kiel)
41
19:45
Rudelbildung am Mittelkreis! Nach einem Foul an Peitz kommt es zum Handgemenge zwischen mehreren Akteuren beider Teams.
39
19:44
Nächste dicke Gelegenheit für die Gäste! Infolge eines flach ausgeführten Eckballs von der linken Seite kommt Schmidt im Strafraum-Getümmel an den Ball und schießt die Kugel aufs Tor. Nauber passt auf und schlägt das Leder aus der Gefahrenzone.
36
19:42
Lottes Gerrit Nauber prüft seinen eigenen Keeper! Nach einer Hereingabe von Kiels Drexler von der linken Seite köpft Nauber in Richtung eigenes Tor. Schlussmann Benedikt Fernandez ist auf der Höhe und pariert den gefährlichen Querschläger mit einem Hechtsprung.
35
19:38
Wieder ist es Schindler, der über seine Seite viel Betrieb macht und dieser Situation nahe des rechten Strafraumecks gelegt wird. Der folgende Freistoß für die Störche bleibt ohne Ergebnis.
32
19:37
Nach einem Konter sprintet Kiels Kingsley Schindler den rechten Flügel runter und bringt den Ball kurz hinter der Strafraumkante in die Mitte, wo Hoheneder im Zweikampf mit einem Lotte-Verteidiger zu Boden geht. Die Kieler Fans fordern einen Elfmeter. Referee Koslowski entscheidet zurecht auf Offensivfoul.
29
19:32
Das Hinspiel entschieden übrigens die Gäste aus Kiel für sich. Nach 90 Minuten stand es 3:1. Die Tore der Störche erzielten damals Tammo Harder, Mathias Fetsch und Steven Lewerenz.
25
19:28
...und der ist gut! Nauber leitet den Ball per Kopf auf Freiberger weiter, der am langen Pfosten nur das Außennetz trifft.
25
19:27
Es gibt einen Eckball von der linken Seite für die Sportfreunde. Dennis Brock wird ausführen...
23
19:25
Lotte zeigt sich hier gewohnt giftig, ist sehr präsent in den Zweikämpfen und stoppt Kiels Spielfluss immer wieder durch Nickligkeiten und Fouls.
21
19:23
Gelbe Karte für Alexander Langlitz (Sportfreunde Lotte)
Jetzt wirds Schiri Koslowski zu bunt. Langlitz senst Kiels Drexler an der rechten Auslinie kurz hinter der Mittellinie um und sieht die erste Karte des Spiels.
18
19:23
Foul von Kevin Freiberger in der gegnerischen Hälfte. Der Linksaussen der Hausherren hält gegen Rafael Czichos den Fuß drüber. Referee Koslowski bleibt seiner Linie das Spiel zunächst an der langen Leine laufen zu lassen treu und belässt es auch hier bei einer Ermahnung und einem Freistoß für die Gäste.
14
19:18
Was für ein Bock in der Sportfreunde-Hintermannschaft! Ein Pass von der linken Abwehrseite landet kurz vor der Strafraumkante beim völlig blank stehenden Dominick Drexler, der die Kugel gegen den hellwachen Benedikt Fernandez allerdings nicht im Tor unterbringen kann. Erste dicke Möglichkeit in diesem Spiel.
11
19:14
Bislang ist das hier ein munteres Spiel. Es geht rauf und runter. Holstein kiel hat leichte Vorteile, konnte sich ähnlich wie Lotte aber noch keine hochkarätige Torchance erarbeiten.
10
19:12
Nico Neidhart probierts aus der Distanz. Aber der Schuss aus knapp 25 Metern fliegt knapp am linken Pfosten vorbei.
9
19:11
Schöner Doppelpass von Kevin Schindler mit Alexander Bieler am rechten Strafraumeck der Hausherren, aber Schindler trifft die Kugel nicht richtig, sodass noch ein Verteidiger der Sportfreunde dazwischen gehen kann.
7
19:09
Rund 400 Kieler Fans haben den Weg ins FRIMO-Stadion in LOtte gefunden und machen hier bisher ordentlich Lärm.
5
19:08
Böses Einsteigen von Lottes Neidhart gegen den Publikumsliebling der Gäste Patrick Herrmann an der linken Auslinie kurz hinter der Mittellinie. Schiedsrichter Koslwoski belässt es in dieser frühen Phase der Partie bei einer Verwarnung.
3
19:06
Erste Kontermöglichkeit für die Gäste, aber die Sportfreunde sind hinten wieder schnell geordnet und können den Kieler Angriff auf der linken Seite über Drexler und Fetsch gut abfangen.
2
19:03
Die Gäste aus Kiel treten heute in gewohnter blau-weißer Farbenpracht an. Lotte präsentiert sich ganz in Gelb.
1
19:02
Der Ball ist freigegeben. Das Spiel im FRIMO-Stadion in Lotte läuft.
1
19:02
Spielbeginn
18:50
Geleitet wird die Partie heute von Schiedsrichter Lasse Koslowski. Der 29-Jährige pfeift erst zum zweiten Mal ein Spiel der Sportfreunde. Beim letzten Mal befand sich der Westfalenklub noch in der Regionalliga. Unterstützt wird Koslowski heute von seinen beiden Assistenten Robert Wessel und Max Burda.
18:50
Auf Seiten von Lotte sieht sich Trainer Ismail Atalan wegen mehrerer Gelbsperren und Verletzungen dazu gezwungen gleich die Hälfte seiner Elf in Frankfurt auszutauschen. Während in der defensiven Viererkette Mathias Rahn und Alexander Langlitz nach überstandener Gelbsperre zurückkehren, starten im zentralen Mittelfeld heute Dennis Brock und Tim Wendel. In der Offensive rücken außerdem Nico Granatowski und Sturmspitze Luka Tankulic neu ins Team.
18:47
Personell baut Kiels Coach Markus Anfang seine Startelf im Vergleich zum Spiel in Magdeburg auf drei Positionen um. In der Sturmspitze beginnt statt Marvin Duksch heute wieder Stammstürmer Mathias Fetsch. Rechts hinten kehrt Patrick Herrmann nach überstandener Gelbsperre zurück und ersetzt damit Tim Siedschlag. Als letzte Änderung startet heute Niklas Hoheneder für Arne Sicker.
18:33
Der Trend spricht in jedem Fall dafür. Aus den letzten fünf Spielen holten die Störche souveräne zehn Punkte. Als Rezept für die heutige Begegnung gibt Trainer Markus Anfang dieselbe Leitlinie vor wie beim Ligaspiel gegen den Tabellenzweiten aus Magdeburg am vergangenen Wochenende: "Wir müssen im Gegenpressing und unserem Umschaltspiel die gleiche Konsequenz an den Tag legen wie zuletzt im Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg (1:1). Wichtig wird sein, dem zu erwartenden Druck von Beginn an standzuhalten. Das gelingt uns nur, wenn wir kompakt stehen und selbst gut umschalten."
18:26
Tabellarisch ist für die Westfalen trotzdem noch alles drin. Mit Rang sechs im Tableau und nur vier Punkten Abstand auf den Relegationsplatz kann der Aufsteiger immer noch von Liga zwei träumen, auch wenn Coach Atalan weiterhin nur vom Ziel des Klassenerhalts spricht. Noch besser sieht es aktuell für den heutigen Gast aus Norddeutschland aus. Die Kieler stehen mit zwei Zählern mehr auf Rang vier und könnten mit einem Sieg heute den VfL Osnabrück vom dritten Platz verdrängen.
18:19
Im Zuge der hohen Belastung ließen allerdings auch die Ergebnisse in den vergangenen Wochen zu wünschen übrig. Nach dem Viertelfinalaus im DFB-Pokal gegen Champions-League Teilnehmer Borussia Dortmund setzte es in der Liga ein 0:0 gegen den Halleschen FC und zwei unbefriedigende 0:2 Pleiten gegen Sonnenhof Großaspach und den FSV Frankfurt. Besonders in der Offensive scheint dem Team von Trainer Ismail Atalan momentan etwas die Puste auszugehen, erzielte man in den letzten vier Saisonspielen doch kein einziges Tor.
18:19
Bei den Hausherren aus der kleinen Gemeinde in Westfalen gingen die letzten Wochen stark an die Substanz. Aufgrund der tollen Leistungen im DFB-Pokal und zwei verlegten Partien befinden sich die Sportfreunde mit der heutigen Begegnung bereits in der vierten englischen Woche in Folge. Selbst manches europäische Spitzenteam hat keinen so vollen Terminkalender wie zuletzt der westfälische Drittligist.
18:09
Ein herzliches Willkommen zur Nachholpartie des 22. Spieltags in der 3. Liga zwischen den Sportfreunden aus Lotte und Holstein Kiel. Uns erwartet ein spannendes Duell aus dem oberen Tabellendrittel. Beide Teams trennen aktuell nur zwei Punkte. Um 19:00 Uhr geht´s los!

Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Sportfreunde Lotte von 1929
Spitzname
Lotte
Stadt
Lotte
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
12.10.1929
Sportarten
Fußball, Handball, Gymnastik, Turnen, Walking, Boßeln, Schwimmen, Wavesy
Stadion
FRIMO Stadion
Kapazität
7.474

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386