0 °C
Funke Medien NRW
12. Spieltag
04.10.2015 14:00
Beendet
Cottbus
Energie Cottbus
2:2
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
0:2
  • Torsten Oehrl
    Oehrl
    5.
    Kopfball
  • Torsten Oehrl
    Oehrl
    16.
    Linksschuss
  • Joni Kauko
    Kauko
    54.
    Rechtsschuss
  • Mounir Bouziane
    Bouziane
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion der Freundschaft
Zuschauer
7.579
Schiedsrichter
Bastian Börner

Liveticker

90
16:03
Fazit:
Nach zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten rettet Energie Cottbus beim Heimdebüt von Vasile Miriuţă durch einen Treffer in letzter Sekunde immerhin einen Punkt. Dabei grenzte die Leistung der Lausitzer im ersten Durchgang noch an Leistungsverweigerung. Die Gäste aus Wiesbaden waren sowohl spielerisch als auch kämpferisch überlegen und hätten sogar höher als nur mit 2:0 in Führung gehen können. Zur Pause musste Doppeltorschütze Torsten Oehrl angeschlagen in der Kabine bleiben, während Miriuţă seinen Jungs wohl einen Einlauf verpasst hat. Nach dem Seitenwechsel trat der FCE stark verbessert auf, nach dem Anschlusstreffer durch Kauko (55') fehlte allerdings lange Zeit die Genauigkeit im Angriffsspiel. Viele Nickligkeiten bestimmten die Partie, doch in der Schlussphase warfen die Brandenburger nochmal alles nach vorne und sorgten so für das alles in allem gerechte Unentschieden.
90
15:55
Spielende
90
15:55
Tooor für Energie Cottbus, 2:2 durch Mounir Bouziane
Wahnsinn, das Stadion der Freundschaft liegt sich in den Armen!!! In der fünften Minute der Nachspielzeit erzielt Mounir Bouziane den verdienten Ausgleich für sein Team. Die Gäste können nicht klären, Bouziane stochert den Ball über die Linie.
90
15:53
Book lässt sich bei seiner Auswechslung viel Zeit, so verstreichen wertvolle Sekunden.
90
15:52
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Saër Sène
90
15:52
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Nils-Ole Book
90
15:52
Wieder fehlt den Lausitzern die Präzision im letzten Drittel. Eine lange Flanke landet genau in den Armen von Markus Kolke.
90
15:51
Es gibt fünf Minuten obendrauf!
90
15:50
Wehen kontert über den eben verwarnten Nils-Ole Book, doch wieder fehlt Sebastian Mrowca die Abgebrühtheit im Abschluss!
89
15:49
Gelbe Karte für Nils-Ole Book (SV Wehen Wiesbaden)
Wir sind mittlerweile bei 10 gelben Karten angelangt.
88
15:48
Patrick Breitkreuz hält aus knapp 20 Metern drauf. Die Kugel wird leicht abgefälscht, doch Markus Kolke ist aufmerksam und krallt sich das Leder!
86
15:47
Gelbe Karte für Nestor Djengoue (Energie Cottbus)
Djengoue holzt Nils-Ole Book um.
86
15:45
Von den 7579 Zuschauern im Stadion im Freundschaft hält es keinen mehr auf den Sitzen. Die letzten fünf Minuten werden nochmal extrem spannend!
85
15:45
Die Gäste verlieren die Kugel im Mittelfeld, doch nach einer schönen Kombination köpft Sukuta-Pasu über die Querlatte.
83
15:43
Das Team von Vasile Miriuţă ist engagiert, bislang fehlt allerdings die letzte Präzision im Angriff.
82
15:42
Robin Szarka führt aus, Michael Vitzthum klärt ins Toraus. Den anschließenden Eckstoß klärt Sebastian Mrowca.
81
15:40
Es gibt Freistoß für die Hausherren aus rund 20 Metern!
79
15:39
Auf der Gegenseite macht sich Sebastian Mrowca auf, doch Uwe Möhrle stellt sich ihm in den Weg und klärt kompromisslos.
78
15:38
Joni Kauko spielt in die Schnittstelle zu Marco Holz, doch Markus Kolke kommt vor dem Außenverteidiger an die Kugel.
76
15:37
Gelbe Karte für Niklas Dams (SV Wehen Wiesbaden)
75
15:37
Seit David Blacha bei den Gästen die alleinige Sturmspitze gibt, kommen die Hessen kaum mehr vor den gegnerischen Kasten. Der laufstarke Angreifer ist komplett auf sich allein gestellt, zwingt die Cottbuser aber trotzdem ab und an zu Fehlern.
74
15:35
Noch eine gute Viertelstunde ist zu spielen. Energie gibt alles, doch die Gäste halten dagegen und verteidigen die Führung mit allen Mitteln.
71
15:34
Auch Vasile Miriuţă geht auf Nummer sicher und wechselt den kurz vor dem Platzverweis stehenden Cédric Mimbala aus.
70
15:32
Einwechslung bei Energie Cottbus: Nestor Djengoue
70
15:32
Auswechslung bei Energie Cottbus: Cédric Mimbala
70
15:31
Ecke für den FCE, Richard Sukuta-Pasu köpft allerdings weit drüber.
69
15:31
Kurios: Die Partie ist kurz unterbrochen, weil die Fahne des Assistenten repariert werden muss.
67
15:30
Ein von Marc Lorenz getretener ruhender Ball landet bei Sebastian Mrowca, der aus kurzer Distanz frei zum Schuss kommt! Dem Mittelfeldmann versagen gegen seinen Ex-Klub die Nerven, das Spielgerät segelt weit vorbei.
66
15:28
Gelbe Karte für Cédric Mimbala (Energie Cottbus)
65
15:26
Die Partie gestaltet sich jetzt wieder etwas ausgeglichener.
63
15:25
Immerhin gibt es mal wieder Eckball für die Hessen. Michael Vitzthum hat im Rückraum viel Platz, ballert das Leder aber weit über den Kasten.
62
15:21
Der rotgefährdete Luca Schnellbacher wird rausgenommen, für ihn kommt mit Sebastian Mrowca ein ehemaliger Cottbuser in die Partie.
61
15:21
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca
61
15:20
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Luca Schnellbacher
60
15:19
Die Partie wird ruppiger. Das scheint den Hausherren mehr zu liegen als den etwas verunsicherten Gästen.
59
15:18
Gelbe Karte für Marco Holz (Energie Cottbus)
58
15:18
Es gibt Freistoß für die Hausherren, doch Marc Lorenz kann gerade noch klären.
57
15:17
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (SV Wehen Wiesbaden)
55
15:14
Tooor für Energie Cottbus, 1:2 durch Joni Kauko
Joni Kauko erzielt den Anschlusstreffer! Mounir Bouziane haut aus mittlerer Distanz einfach mal drauf. Die Kugel wäre wohl knapp am Kasten vorbeigesegelt, doch der Finne hält den Schädel hin und netzt unhaltbar für Markus Kolke ein.
54
15:13
Die Gäste ziehen sich nun etwas zurück und lauern auf Konter.
52
15:11
Gelbe Karte für Kevin Pezzoni (SV Wehen Wiesbaden)
Der ehemalige Kölner holt Patrick Breitkreuz von den Beinen.
51
15:11
Die Hausherren kommen deutlich verbessert aus der Kabine. Vasile Miriuţă hat seinen Mannen in der Kabine wohl ordentlich die Meinung gegeigt.
49
15:08
Für den Doppeltorschützen Torsten Oehrl geht es indes nicht weiter, für ihn betritt Kevin Schindler das Grün.
48
15:08
Michael Vitzthum köpft die Kugel aus dem Sechszehner, doch im Rückraum lauert Mounir Bouziane und zwingt Markus Kolke zu einer starken Parade!
47
15:06
Gelbe Karte für Marc Lorenz (SV Wehen Wiesbaden)
Lorenz sieht nicht nur den gelben Karton, es gibt auch einen aussichtsreichen Freistoß für die Hausherren!
46
15:06
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Kevin Schindler
46
15:06
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Torsten Oehrl
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:58
Halbzeitfazit:
Wehen Wiesbaden dominiert die Partie nach Belieben und führt in Cottbus hochverdient mit 2:0. Der Matchplan für die Heimpremiere von Vasile Miriuţă wurde schon früh über den Haufen geworfen: Nach nur fünf Minuten netzte Torsten Oehrl nach Freistoß von Marc Lorenz zur frühen Frühung ein. Nur eine Viertelstunde später war es wieder ein feines Zusammenspiel zwischen Lorenz und Oehrl, das in einem Treffer endete. Die Gäste hätten gut und gerne noch einen drauflegen können, während Energie sowohl spielerisch als auch kämpferisch einen desolaten Auftritt hinlegt. Mal sehen, ob Vasile Miriuţă in der Pause die richtigen Worte findet. Gleich geht es weiter!
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Der Angreifer steht allerdings schon wieder.
44
14:49
Nun muss Oehrl nach einem Zweikampf mit Sukuta-Pasu behandelt werden.
43
14:48
Nach einer erneuten Hereingabe von Marc Lorenz geht David Blacha am Fünfer zu Boden. Schiedsrichter Bastian Börner entscheidet: weiterspielen!
43
14:48
Gelbe Karte für Richard Sukuta-Pasu (Energie Cottbus)
41
14:45
Torsten Oehrl spielt die Kugel auf den mitgelaufenen Michael Vitzthum. Der Abwehrspieler hat freie Bahn, legt das Leder aber noch mal quer und vertändelt so die Chance!
40
14:44
Vasile Miriuţă hat genug gesehen und nimmt den 18-jährigen Jonas Zickert vom Platz. Er wird positionsgetreu durch Patrick Breitkreuz ersetzt.
39
14:43
Einwechslung bei Energie Cottbus: Patrick Breitkreuz
39
14:43
Auswechslung bei Energie Cottbus: Jonas Zickert
37
14:42
Fast das 3:0! Marc Lorenz zieht zweimal im Strafraum ab, doch im letzten Moment kommt immer noch ein Abwehrbein dazwischen. Dann kommt David Blacha auf rechts an die Kugel, spielt wieder in den Sechszehner, doch diesmal kann Mimbala gerade noch vor Schnellbacher klären.
35
14:39
Nun kontern wieder die Gäste, der Pass von Blacha zu Schnellbacher ist aber zu ungenau.
34
14:39
Immerhin taucht das Team von Vasile Miriuţă nun mal in der gegnerischen Hälfte auf. Die Kombination vor dem Pfostentreffer war nicht schlecht, Energie scheint mit dem Fußballspielen anzufangen.
33
14:37
Richard Sukuta-Pasu trifft den Pfosten! Die Fahne des Linienrichters war aber schon längst oben.
32
14:36
Wieder kann ein Freistoß für die Gastgeber ohne Probleme von Niklas Dams aus dem Strafraum geköpft werden.
31
14:34
Luca Schnellbacher muss kurz behandelt werden.
29
14:34
Die Lausitzer sind weiterhin völlig von der Rolle. In Magdeburg konnte der FCE einen Rückstand drehen, heute sieht es aber überhaupt nicht danach aus.
27
14:31
Gelbe Karte für Robin Szarka (Energie Cottbus)
Szarka steigt von hinten gegen David Blacha ein und wird zu Recht verwarnt.
25
14:31
Torsten Mattuschka bringt einen Freistoß in den Sechszehner. Cédric Mimbala kommt zwar an die Kugel, köpft sie aber weit über die Querlatte.
22
14:30
Wieder sucht Marc Lorenz den ehemaligen Augsburger, diesmal rutscht der Angreifer allerdings beim Schussversuch aus.
20
14:29
Die Formel Lorenz-Oehrl bereitet den Hausherren schlimmste Kopfschmerzen. Zweimal bereitete Marc Lorenz vor, zweimal netzte Torsten Oehrl ein.
19
14:25
Eckstoß für den FCE, doch der Kopfball von Jonas Zickert wird abgewehrt.
17
14:21
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:2 durch Torsten Oehrl
Erneut trifft der ehemalige Augsburger! Die Gäste kontern aus der eigenen Hälfte heraus. Marc Lorenz schlägt einen weiten Ball ins Zentrum, den Rene Renno nur mit den Fingerspitzen erreicht. Im Rückraum steht Torsten Oehrl erneut goldrichtig und nickt aus kurzer Distanz ein.
15
14:19
Die erste Viertelstunde ist rum, bislang spielen nur die Gäste.
13
14:18
Zum ersten Mal kommen die Hausherren über die rechte Seite. Eine Hereingabe kommt an den Fünfer, doch beim Kopfballduell setzt sich Richard Sukuta-Pasu mit unfairen Mitteln gegen Niklas Dams durch.
11
14:16
Kevin Pezzoni erobert sich die Kugel am Mittelkreis. Über Nils-Ole Book kommt die Kugel zu Marc Lorenz, doch in seinen Schuss aus mittlerer Distanz wirft sich gerade noch ein Abwehrspieler.
9
14:14
Vasile Miriuţă ist stocksauer und schickt bereits Patrick Breitkreuz zum Aufwärmen.
8
14:14
Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
7
14:13
Wehen bleibt im Vorwärtsgang! Eine Hereingabe kann gerade noch von Uwe Möhrle vor dem einschussbereiten Luca Schnellbacher geklärt werden.
5
14:08
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 0:1 durch Torsten Oehrl
Die Gäste gehen früh in Führung! Wieder bringt Marc Lorenz einen ruhenden Ball in den Sechszehner. Die Kugel prallt von Torsten Mattuschka in Richtung langen Pfosten, wo Torsten Oehrl lauert und aus kurzer Distanz abstaubt.
3
14:06
Marc Lorenz bringt einen Freistoß in den Sechszehner, wo David Blacha das Leder in die Arme von Rene Renno köpft.
1
14:04
Der Ball rollt! Die äußeren Bedingungen in der Lausitz sind bestens.
1
14:04
Spielbeginn
13:55
Kurz vor dem Anpfiff muss Sven Demandt bereits umbauen: Alf Mintzel ist beim Aufwärmen umgeknickt, für ihn wird Michael Vitzthum von Beginn an auflaufen.
13:44
Die kompletten Aufstellungen können nun mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden.
13:37
Heute wollen beide Übungsleiter aus einer geordneten Defensive heraus agieren. "Ich mag Begriffe wie 'attraktiver Fußball' nicht", berichtete Vasile Miriuţă unter der Woche und ließ fleißig Konterfußball trainieren.
13:34
Vergangenen Samstag kam das Team von Sven Demandt vor eigenem Publikum nicht über ein 0:0 gegen Hansa Rostock hinaus. Der Übungsleiter betonte nach der Begegnung: "Wir haben jetzt in den letzten drei Spielen sieben Gegentore bekommen, da bin ich einfach froh, dass wir jetzt mal die 0 gehalten haben."
13:27
Auch bei Wehen Wiesbaden läuft es alles andere als rund: Die einzigen Saisonsiege feierte man gegen die Schlusslichter Bremen II (3:1) und Fortuna Köln (3:0). Mit 11 Zählern befinden sich die Hessen gerade mal zwei Punkte vor Cottbus.
13:27
Heute gibt der 47-jährige Miriuţă sein Heimdebüt an der Seitenlinie. Nach 10 (!) sieglosen Partien (drei Unentschieden, sieben Niederlagen) sollen endlich wieder drei Zähler her. Dafür kämpft der Coach an allen Fronten: Der Ungar und sein Co-Trainer René Rydlewicz begaben sich am Donnerstag ins Kartenhäuschen und verkauften Tickets für das heutige Spiel.
13:27
Letztes Wochenende gab der Neu-Coach seinen Einstand an der Seitenlinie. Lange führte der FCE in Magdeburg, erst in der Nachspielzeit mussten die Lausitzer den Ausgleich hinnehmen und spielten immerhin 2:2. Nach den Punktgewinnen der Konkurrenz steht Energie allerdings nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem Tabellenende.
13:12
Platz 16 gegen Platz 17. Wer hätte Energie Cottbus und Wehen Wiesbaden vor der Saison im Tabellenkeller vermutet? Die Ansprüche sind vor allem beim ehemaligen Erstligisten Energie ganz andere, so trennte man sich vor zwei Wochen von Stefan Krämer und setzte den ehemaligen ungarischen National- und Cottbuser Mittelfeldspieler Vasile Miriuţă auf die Trainerbank.
13:08
Schönen Sonntag und herzlich willkommen zu einer Partie zweier seit Wochen siegloser Mannschaften: Energie Cottbus empfängt Wehen Wiesbaden im Stadion der Freundschaft zum "Sechs-Punkte-Spiel". Anstoß ist um 14 Uhr.

Energie Cottbus

Energie Cottbus Herren
vollst. Name
Fussball Club Energie Cottbus
Stadt
Cottbus
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
31.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Stadion der Freundschaft
Kapazität
22.528

SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden Herren
vollst. Name
Sportverein Wehen Wiesbaden 26
Stadt
Wiesbaden
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Brita-Arena
Kapazität
13.500