0 °C
Funke Medien NRW
16. Spieltag
07.11.2015 14:05
Beendet
Magdeburg
1. FC Magdeburg
3:0
Preußen Münster
Pr. Münster
2:0
  • Christian Beck
    Beck
    10.
    Linksschuss
  • Lars Fuchs
    Fuchs
    45.
    Rechtsschuss
  • Marius Sowislo
    Sowislo
    81.
    Linksschuss
Stadion
MDCC-Arena
Zuschauer
16.616
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90
15:59
Fazit
Pünktlich beendet der gute Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck das Spiel. Der 1. FC Magdeburg gewinnt durch die Tore von Christian Beck, Lars Fuchs und Marius Sowislo mit 3:0 gegen Preußen Münster. Die Gäste erwischten einen guten Start in die Partie, fingen sich dann aber den ersten Gegentreffer und kriegten in der Folge nichts mehr auf die Reihe. Die Hausherren verteidigten sehr ordentlich und legten eine sehr effiziente Chancenverwertung an den Tag. Glück im Unglück für die Westfalen: Sie bleiben immerhin auf dem zweiten Tabellenplatz. Auf den fünften verbesseren sich derweil die Sachsen-Anhaltiner. Nach der Länderspielpause geht es für sie zur SG Sonnenhof Großaspach, für den SCP daheim gegen Wehen Wiesbaden. Vielen Dank für die Aufkerksamkeit, bis bald!
90
15:54
Spielende
90
15:54
Marc Heitmeier vergibt die beste Chance der Münsteraner im zweiten Spielabschnitt! Nach einer Ecke von der rechten Seite von Amaury Bischoff gewinnt er das Kopfballduell am Fünfer, bugsiert das Leder aber knapp neben das Tor.
87
15:51
Hier wird nichts mehr anbrennen. Der 1. FC Magdeburg wird sich mit dem Sieg auf den fünften Tabellenplatz verbessern.
84
15:48
... und findet für seine Freistoßhereingabe keinen Abnehmer. Den Gästen gelingt in der Offensive gar nichts!
84
15:47
In halbrechter Position und 25 Metern Torentfernung legt sich Amaury Bischoff den Ball zurecht...
81
15:44
Tooor für 1. FC Magdeburg, 3:0 durch Marius Sowislo
Marius Sowislo trifft gegen seinen Ex-Klub und verzichtet auf den Jubel. Er hat rechtzeitig den Turbo gezündet und bekommt den Ball aus Halbfeld optimal in den Lauf gespielt. In der Folge umkurvt er den herausstürmenden Niklas Lomb und netzt ein zum 3:0!
80
15:43
Eine echte Torchance für die Gäste hat es in den letzten knapp sechzig Minuten nicht gegeben. Der SCM macht in der Defensive einen richtig guten Job.
79
15:42
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Nicolas Hebisch
79
15:42
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Christian Beck
78
15:41
Es tut sich partout keine Lücke auf im gegnerischen Abwehrbollwerk für die Preußen aus Münster. Auch mit ihren Standards, meist von Amaury Bischoff ausgeführt, können sie bislang nicht gefährlich werden.
75
15:38
Über den Wolken! Philipp Hoffmann drischt das Leder aus zwanzg Metern gefühlt ebenso weit über das Tor.
73
15:37
Warum geht da niemand entschieden in den Zweikampf? Die Gäste begleiten einen Angriff der Hausherren aus nächster Nähe und stören Christian Beck erst im allerletztem Moment beim Abschluss.
71
15:35
Einwechslung bei Preußen Münster: Rogier Krohne
71
15:35
Auswechslung bei Preußen Münster: Marcel Reichwein
71
15:35
Einwechslung bei Preußen Münster: Stéphane Tritz
71
15:34
Auswechslung bei Preußen Münster: Björn Kopplin
71
15:34
Die Preußen müssen sich langsam etwas einfallen lassen! Die Magdeburger machen die Räume eng und lassen nur sehr selten eine Torannäherung der Gäste zu.
68
15:31
Die Marschrichtung des SCM sollte damit klar sein: Für den offensiven Lars Fuchs kommt der viel defensivere Jan Löhmannsröben ins Spiel.
67
15:30
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Jan Löhmannsröben
67
15:30
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Lars Fuchs
65
15:29
Da wackelt das Gebälk! Aus halblinker Position und von der Strafraumkante setzt Manuel Farrona-Pulido einen satten Linksschuss an die Latte. Da hätte Niklas Lomb gar nichts machen können!
64
15:27
Einwechslung bei Preußen Münster: Cihan Özkara
64
15:27
Auswechslung bei Preußen Münster: Danilo Wiebe
63
15:27
Auf dem Platz passiert recht wenig, auf den Tribünen geht die Luzi! Die Stimmung ist echt überragend.
60
15:24
Ein Magdeburger Eckball segelt in den Strafraum an den kurzen Pfosten und wird von dort an den langen verlängert. Steffen Puttkammer verpasst die Entscheidung nur um Haaresbreite!
57
15:21
Danilo Wiebe fasst sich ein Herz aus 25 Metern. Obwohl abgefälscht wird der Ball zur sicheren Beute für Torhüter Jan Glinker. Da muss schon mehr kommen um den einstigen Zweitligatorhüter zu überwinden!
56
15:20
In Magdeburg beteiligen sich auch die Fans auf den etwas teureren Plätzen am lautstarken Support für die eigene Mannschaft. Richtig stark!
53
15:17
Gelbe Karte für Steffen Puttkammer (1. FC Magdeburg)
Steffen Puttkammer lässt Mehmet Kara über die Klinge springen und bekommt folgerichtig die gelbe Karte.
52
15:16
Manuel Farrona-Pulido setzt einen Schuss vom linken Strafraumeck einen guten Meter neben den langen Pfosten.
50
15:14
Lars Fuchs erläuft sich einen Ball auf der linken Seite, lässt dann unweit der Torauslinie Danilo Wiebe alt aussehen und abschließend einen recht schwachen Abschluss folgen. Niklas Lomb hat keine Mühe mit diesem Schussversuch umzugehen.
47
15:10
Die Preußen sind in dieser Saison siebenmal in Rückstand geraten und konnten aus diesen Spielen dennoch zwölf Punkte holen. Das Ding hier ist natürlich längst noch nicht entschieden!
46
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:59
Halbzeitfazit:
Der 1. FC Magdeburg agiert ungemein effizient und führt zur Halbzeit durch die Tore von Christian Beck und Lars Fuchs mit 2:0. Preußen Münster wird für seine Schlafmützigkeit in der Defensive hart bestraft und konnte auf der anderen Seite des Geläufs die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Insbesondere Marcel Reichwein hat sich heute als schludrig im Vergeben von guten Möglichkeiten hervorgetan.
45
14:55
Ende 1. Halbzeit
45
14:53
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:0 durch Lars Fuchs
Die Preußen lassen Christian Beck auf ihr eigenes Tor zustürmen und hindern ihn erst im Strafraum daran. Der Ball gelangt in der Folge zu Lars Fuchs, dieser fummelt sich Haken schlagend durch den Gefahrenbereich und schließt dann aus spitzem Winkel ab zum 2:0 für den FC Magdeburg!
43
14:50
Preußens Konkurrent um den zweiten Platz im Klassement, die SG Sonnenhof Großaspach, scheint auch zu straucheln bei Holstein Kiel. Daher bleiben die Gäste trotz des Rückstandes Zweiter in der Blitztabelle.
40
14:47
Aufgrund einer Abseitsposition wird der Magdeburger Angriffsversuch vom Schiedsrichterpfiff beendet. Gefährlich sah dieser aber auch nicht aus!
39
14:46
Lars Fuchs schreitet zur Ausführung einer Ecke von der linken Seite. Was plant die Nummer 7?
36
14:43
Jens Härtel kann mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden sein. Ihr gelingt es momentan sehr gut die Preußen vom eigenen Tor fernzuhalten.
33
14:41
Die Stimmung in der Arena ist wirklich großartig. Hier kann man wirklich von einem echten Heimvorteil sprechen!
30
14:39
Der Ball wird nicht in den Strafraum gepfeffert, sondern in den Rückraum zu Lars Fuchs. Der Magdeburger gefährdet mit seinem Schussversuch aber weniger das gegnerische Tor und vielmehr die Fans auf der Tribüne dahinter.
30
14:36
Das Spiel hat etwas an Fahrt verloren. Die Gäste bemühen sich zwar weiter um den Ausgleich, eine gute Torchance hat es aber schon länger nicht gegeben. Stattdessen nun eine Ecke für Magdeburg von der linken Seite.
27
14:34
Amaury Bischoff führt einen Freistoß von der rechten Seite aus und versucht im Zentrum einen Abnehmer zu finden. Dies will Münsters Spielgestalter aber nicht gelingen.
24
14:31
Der US-Amerikaner Ryan Malone hat sich am Knie verletzt und wird nun von Tarek Chahed ersetzt. Gute Besserung!
24
14:30
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
24
14:30
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Ryan Malone
22
14:29
Preußen Münster hat hier viel mehr vom Spiel und auch die besseren Torchancen. Diese gilt es nun aber auch mal zu nutzen!
19
14:26
Marcel Reichwein vergibt eine weitere Torchance! Philipp Hoffmann geht ab über die rechte Seite und legt dann quer in den Strafraum zu Marcel Reichwein. Der steht wieder ziemlich blank und verfehlt das Ziel nur sehr knapp aus dreizehn Metern.
17
14:23
Können die Mannschaften das hohe Tempo über neunzig Minuten durchhalten? Es geht rauf und runter in der Magdeburger Arena!
14
14:21
Marcel Reichwein köpft nach einer Flanke von Felix Müller von der linken Seite aus etwa sechs Metern am Tor vorbei. Eigentlich hätte er da aber nicht an den Ball kommen dürfen, die Magdeburger haben Glück, dass sie für ihre halbherzige Deckungsarbeit nicht bestraft werden.
13
14:20
Das kann er besser! Aus dem linken Halbfeld und circa 25 Metern Torentfernung kann Amaury Bischoff seinen Freistoß nicht an den Mann bringen. Die Preußen sind keineswegs geschockt vom Rückstand!
10
14:17
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Christian Beck
Die Defensive der Gäste ist nicht auf dem Posten und Christian Beck kann mit seinem zehnten Saisontor die Hausherren in Führung bringen. Das Spiel macht großen Spaß - wer mit einem verhaltenen Start gerechnet hat sieht sich getäuscht!
7
14:15
Philipp Hoffmann macht es auf der Gegenseite nicht wirklich besser. Auch sein Versuch zischt am Tor der Magdeburger vorbei.
7
14:14
... und haut es direkt in die Mauer. Den Nachschuss setzt Lars Fuchs deutlich über das Münsteraner Tor.
6
14:12
Gelbe Karte für Christian Beck (1. FC Magdeburg)
Niklas Lomb verlässt seinen Kasten und bringt außerhalb seines Strafraums den auch sehr leicht fallenden Christian Beck zu Fall. Der Einsatz beschert dem Torhüter die gelbe Karte und den Hausherren einen Freistoß aus aussichtsreicher Position. Burak Altiparmak legt sich das Leder zurecht...
4
14:12
Danilo Wiebe wird schon wieder vor dem gegnerischen Tor in Szene gesetzt und scheitert aus kurzer Distanz an Torhüter Jan Glinker. Nach einer Flanke von Philipp Hoffmann hat dieser dem Münsteraner mit seinem missglückten Versuch zu klären die Torchance erst ermöglicht.
1
14:09
Bereits nach weniger als einer Minute bietet sich den Gästen die erste Torchance. Felix Müller setzt sich über die linke Seite durch und findet Danilo Wiebe am Fünfer. Dem jungen Mittelfeldspieler misslingt die Ballannahme aber in aussichtsreicher Position.
1
14:07
Spielbeginn
14:06
Die Fans klatschen und singen sich warm für das Spitzenspiel. In wenigen Augenblicken wird es hier losgehen!
13:54
Der Schiedsrichter der Partie ist Matthias Jöllenbeck. Ihm werden heute Philipp Lehmann und Gaetano Falcicchio assistieren.
13:53
Magdeburgs Trainer Jens Härtel hat seine Mannschaft eingehend vor den Stärken des heutigen Kontrahenten gewarnt. Dieser befinde sich aktuell in "bestechender Form", lasse kaum Gegentreffer zu und agiert im auf der anderen Seite sehr effizient. Dennoch glauben die Hausherren natürlich an ihre Chance, zumal ihnen die Unterstützung des Großteils der über 15000 Fans im Stadion gewiss sein kann.
13:47
Laut Ralf Loose haben die Preußen in dieser Saison "im Osten bereits die nötigen Tugenden gezeigt, um in Spielen dieser Art zu bestehen." Das Team müsse diese "wieder abrufen" gegen die heimstarken Magdeburger. Es gälte, vor allem im Spielaufbau keine Fehler zu machen. Man wolle "Gastgeber auf keinen Fall mit leichten Fehlern einladen".
13:37
Magedeburgs Christian Beck ist momentan der zweitbeste Torjäger der Liga mit neun Treffern. Bei den Preußen ist kein Spieler annähernd so erfolgreich, Mehmet Kara und Marcel Reichwein kommt als treffsicherste Adlerträger auf vier.
13:30
Münsters Trainer Ralf Loose muss heute auf fünf Spieler verzichten. Neben den verletzten Lennart Stoll, Jesse Weißenfels, Simon Scherder und Lion Schweers steht auch der gesperrte Charles-Elie Laprévotte nicht zur Verfügung für das Spiel gegen den FC Magdeburg. Dessen Übungsleiter Jens Härtel muss derweil ohne Felix Schiller, Lukás Novy und Michel Niemeyer auskommen.
13:25
Preußen Münster ist seit zehn Spielen ungeschlagen und belegt mit 28 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Aber auch der 1. FC Magdeburg schlägt sich sehr achtbar als Aufsteiger und aktuell Siebter mit 21 Punkten.
13:20
Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen Preußen Münster. Um 14 Uhr geht es los in der gut gefüllten MDCC-Arena.

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000