0 °C
Funke Medien NRW
3. Spieltag
15.08.2015 14:00
Beendet
SV Wehen
SV Wehen Wiesbaden
1:1
1. FSV Mainz 05 II
Mainz 05 II
1:1
  • Niklas Dams
    Dams
    8.
    Kopfball
  • Lucas Höler
    Höler
    34.
    Elfmeter
Stadion
Brita-Arena
Zuschauer
2.185
Schiedsrichter
Steffen Mix

Liveticker

90
15:53
Fazit:
Wehen Wiesbaden und Mainz 05 II trennen sich nach 90 Minuten mit 1:1. Sven Demandts Team kommt nach leichter optischer Überlegenheit im ersten Durchgang mäßig aus der Kabine und findet gegen die U23 des Bundesligisten nur selten den Weg vors Tor. David Blacha und Michael Vitzthum lassen die besten Gelegenheiten auf den Sieg ungenutzt, vor allem nach Standardsituationen wird der SVWW gefährlich. In der Nachspielzeit verwehrt Schiedsrichter Steffen Mix den Hessen zudem einen möglichen Elfmeter. Die Gastgeber warten auch nach dem dritten Spieltag weiter auf den ersten Dreier, die Mainzer Zweitvertretung fährt bereits den fünften Punkt ein.
89
15:52
Gelbe Karte für Devante Parker (1. FSV Mainz 05 II)
90
15:49
Spielende
90
15:48
Es geht wild weiter! Joker Benyamina schießt einem Nullfünfer im Strafraum das Leder gegen die Hand, Schiedsrichter Mix sieht kein Vergehen und winkt ab.
90
15:47
Die Nachspielzeit läuft und Torschütze Lucas Höler rettet seinem Team wohl den Auswärtspunkt. Michael Vitzthum köpft wuchtig aufs Tor, aber der Mainzer steht auf der Linie und wehrt ab.
88
15:45
Die 22 Hauptdarsteller neutralisieren sich in den letzten Minuten dieser Partie. Viele Mittelfeld-Zweikämpfe lassen den Spielfluss verflachen und sorgen für kaum Torraumszenen.
86
15:42
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Tevin Ihrig
86
15:41
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Chinedu Ede
84
15:39
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Soufian Benyamina
84
15:39
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Luca Schnellbacher
83
15:38
Weiterhin ist vieles Stückwerk im Offensivspiel der beiden Mannschaften. Mainz holt eine Ecke heraus, doch Kolke fliegt heran und boxt das Leder aus dem Strafraum.
80
15:35
Gelbe Karte für Sebastian Mrowca (SV Wehen Wiesbaden)
79
15:34
Das Spiel wird zunehmend hektischer, viele lange Bälle fliegen zwischen den Strafräumen hin und her.
77
15:33
Mainz jubelt über das 2:1 - aber Schiedsrichter Steffen Mix beendet die Freude mit einem Pfiff. Nach einem Eckball drücken die Gäste den Ball über die Linie, aber der Unparteiische verweigert dem Tor die Anerkennung. Der Grund bleibt unklar.
75
15:31
Patrick Funk legt sich einen Freistoß zurecht und zieht den Ball in den Fünfmeterraum der Mainzer. Ein Verteidiger steht dem Treffer im Weg und klärt vor der Linie.
74
15:29
Beide Mannschaften drängen nach vorne, verbauen sich den Weg vors gegnerische Tor aber immer wieder mit Ungenauigkeiten im Passspiel. Gelingt noch einer Elf der Siegtreffer?
70
15:28
Demandt will den ersten Dreier der Spielzeit und nimmt einen Doppelwechsel vor. Mrowca gibt nach Verletzung sein Comeback, Lindner betritt zum ersten Mal für den SVWW den Rasen.
70
15:27
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Jaroslaw Lindner
70
15:27
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Patrick Mayer
70
15:26
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca
70
15:26
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Sven Mende
69
15:26
Wehen Wiesbaden kommt zweimal gefährlich in den Strafraum der Gäste, doch einen adäquaten Torschuss bringen die Hessen nicht zustande.
67
15:24
Sandro Schwarz nimmt den zweiten Wechsel vor. Für Patrick Pflücke ist die Partie beendet, Marcel Costly nimmt den Part in der Offensive ein.
67
15:22
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Marcel Costly
67
15:22
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Patrick Pflücke
63
15:19
Jannik Huth ist weiter hellwach und kommt dem Torschützen zum 1:0 zuvor. Einen Eckball schlägt er weit aus Gefahrenzone.
61
15:18
Mainz bleibt gefährlich! Der eingewechselte Parker zimmert von der Strafraumgrenze drauf, Kolke packt sicher zu.
60
15:16
Mit den letzten Minuten dürfte Sven Demandt zufrieden sein, der SVWW investiert wieder mehr. Patrick Mayer setzt David Blacha ein, dessen Schuss aus 18 Metern knapp am Pfosten vorbei geht.
57
15:14
Lorenz flankt von der linken Seite, Schnellbacher legt den Ball für seinen Sturmpartner ab. Mayer geht volles Risiko und jagt das Leder letztlich weit neben das Gehäuse.
54
15:12
Die Flanke findet Weins Kopf, doch der Abschluss landet genau in den Armen des Mainzer Keepers Huth.
53
15:11
Gelbe Karte für Marc Wachs (1. FSV Mainz 05 II)
53
15:10
Die Gastgeber lassen sich von der Mainzer U23 weit hinten rein drängen. Jetzt sorgen sie aber mal wieder für Entlastung und holen einen Freistoß heraus. Marc Lorenz steht bereit.
50
15:05
Die Gäste drücken aufs Tempo, Wiesbaden ist noch richtig angekommen in der zweiten Halbzeit. Bisher macht die Truppe von Sandro Schwarz den besseren Eindruck.
47
15:02
Weiter geht's in Wiesbaden! Mainz eröffnet die zweiten 45 Minuten mit einer Ecke. Alexander Hack kommt ans Leder, köpft aber klar daneben.
46
15:01
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Devante Parker
46
15:01
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 II: Julian Derstroff
46
15:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Halbzeitfazit:
Der SV Wehen Wiesbaden und FSV Mainz 05 II gehen mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. Sven Demandts Elf legt sehr konzentriert und schwungvoll los, die frühe Belohnung gelingt Debütant Niklas Dams, der eine Ecke von Marc Lorenz einnickt. In der Folge kommen die fußballerisch starken Mainzer besser ins Spiel und nutzen einen umstrittenen Elfmeter zum Ausgleich. Die Hessen haben ein leichtes Chancenplus auf ihrer Seite, nutzen aber keine der Gelegenheiten zum zweiten Treffer. Gelingt den Gastgebern in Halbzeit zwei der erste Heimsieg?
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
44
14:47
Die letzten Minuten des ersten Durchgangs laufen relativ ereignislos von der Uhr. Spielstarke Mainzer machen den Hausherren das Leben nicht besonders leicht.
41
14:43
Luca Schnellbacher schließt ab, der Schuss ist für Keeper Jannik Huth erst spät zu sehen. Im Nachfassen greift der Mainzer trotzdem zu. Schlägt Wehen Wiesbaden vor der Pause zurück?
39
14:41
Mainzer Slapstick bringt fast die erneute Führung für den SVWW. Zwei Verteidiger schießen sich gegenseitig ab, der Ball landet knapp neben dem Tor. Die fällige Ecke klärt Jannik Huth mit einer Faustabwehr.
37
14:39
Kolke macht es dieses Mal besser, pflückt einen Eckball der Gäste sicher und fair aus der Luft. Wiesbaden gerät nach dem Ausgleich etwas ins Schwimmen.
34
14:35
Tooor für 1. FSV Mainz 05 II, 1:1 durch Lucas Höler
Knipser Höler übernimmt die Verantwortung und verwandelt aus elf Metern eiskalt zum Ausgleich. Mit vier Treffern liegt der Mainzer jetzt wieder alleine an der Spitze der Torjägerliste.
33
14:34
Gelbe Karte für Markus Kolke (SV Wehen Wiesbaden)
33
14:34
Elfmeter für Mainz 05! Ein langer Schlag fliegt in den Strafraum von Wehens Markus Kolke. Der Torwart kommt aus seinem Kasten, räumt Ball und Gegner ab. Schiedsrichter Steffen Mix zeigt auf den Punkt.
29
14:31
Jannik Huth spielt aufmerksam mit und verhindert die nächste Chance der Gastgeber. Lorenz schickt Mayer auf die Reise, der Ball ist etwas zu lang und ermöglicht dem Mainzer Schlussmann das Eingreifen.
28
14:29
Weiter geht's in eine Richtung! Luca Schnellbacher zieht ab, der Ball wird abgefälscht und landet bei Michael Vitzthum. Der Linksverteidiger reagiert überrascht und schießt mit dem schwächeren Rechten weit vorbei.
26
14:27
Der SVWW kontert im eigenen Stadion. Schnellbacher versucht seinen Sturmpartner Mayer einzusetzen, doch sein Zuspiel ist zu ungenau und die Chance im Keim erstickt.
24
14:25
Wehen Wiesbaden übernimmt die Kontrolle der Partie, lässt den Ball viel durch die eigenen Reihen laufen. Mainz verschiebt kompakt und schließt die Lücken schnell wieder.
21
14:24
Wehen dreht wieder auf! David Blacha flankt von rechts herein, Patrick Mayer legt per Kopf ab. Luca Schnellbacher trifft das Leder wenige Meter vor dem Kasten nicht. Die anschließende Ecke wehrt Mainz ab, Sven Mende feuert im Nachsetzen weit übers Tor.
19
14:21
Die Zuschauer in der Brita-Arena sehen eine temporeiche Partie, beide Formationen versuchen sich immer wieder spielerisch bis an den gegnerischen Sechzehner zu kombinieren. Defensiv wirken die Hausherren bisher sattelfest.
15
14:16
Demandts Team reagiert auf den Führungstreffer und steht etwas tiefer. Die Mainzer haben folglich mehr vom Ball und kommen besser in die Begegnung. Bisher fällt vor allem Torschütze und Debütant Dams auf und räumt defensiv ab.
13
14:15
Die erste Standardsituation der Gäste bringt keine Gefahr. Eine Ecke klärt die Defensivabteilung der Hessen souverän.
11
14:13
Die Gäste reagieren auf den frühen Dämpfer und wagen sich nach vorne. Julian Derstroff verschafft sich etwas Platz und zieht aus etwa 20 Metern wuchtig ab. Der Ball streicht knapp über die Latte.
8
14:08
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:0 durch Niklas Dams
Dem Neuzugang glückt der Traumeinstand! Natürlich mischt wieder Marc Lorenz mit, der eine Ecke hart ins Zentrum bringt. Niklas Dams schraubt sich hoch, trifft zur frühen Führung und besorgt das erste Saisontor der Wiesbadener.
5
14:07
Wieder ist der Linksfuß des SVWW beteiligt. Marc Lorenz schlägt zwei scharfe Hereingaben in den Mainzer Sechzehner, Keeper Jannik Huth faustet die erste Flanke heraus. Der zweite Ball findet David Blacha, dem das Leder aber über die Birne rutscht.
3
14:04
Die Gäste beginnen mutig und laufen früh an. Wehen befreit sich erstmals gut aus dieser Umklammerung, doch Lorenz kann den Ball links im Strafraum nicht kontrollieren.
1
14:02
Das Leder rollt! Die Hausherren laufen in roten Trikots und schwarzen Hosen auf, Mainz agiert in Weiß.
1
14:01
Spielbeginn
13:55
Steffen Mix leitet die Partie in der hessischen Landeshauptstadt gemeinsam mit seinen Assistenten Marcel Beck und Manuel Bergmann. Die Teams betreten in diesen Augenblicken den Rasen, gleich geht's rund!
13:48
Mainz agiert im üblichen 4-2-3-1, Sandro Schwarz besetzt die Positionen exakt so wie an den ersten beiden Spieltagen auch. Vor allem die Offensivabteilung um Julian Derstroff, Patrick Pflücke, den bundesligaerprobten Chinedu Ede und den bisherigen Drittliga-Toptorschützen Lucas Höler machte auf sich aufmerksam. Die Liste der Ausfälle ist deutlich länger als auf der Gegenseite: Charmaine Häusl, Michael Falkenmayer, Dennis Franzin, Philipp Klement und Alexander Wähling fehlen den Nullfünfern.
13:40
Wehen Wiesbaden verpflichtete unter der Woche den Ex-Kieler Jaroslaw Lindner, der zunächst auf der Bank Platz nimmt. Mit Innenverteidiger Niklas Dams kommt ein anderer Neuzugang zu seinem Debüt und rückt für Alf Mintzel in die Elf. Offensiv ersetzt Luca Schnellbacher den gesperrten Kevin Schindler. Im 4-4-2-System fehlen weiterhin Nils-Ole Book und Fabian Franke. Kevin Pezzoni und Sebastian Mrowca stehen nach ihren Pausen wieder im Aufgebot.
13:34
Der Mainzer Coach Sandro Schwarz kehrt zudem an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zwischen 2005 und 2009 lief er über hundert Mal für Wehen auf und spielte zuvor in Mainz unter anderem mit Sven Demandt zusammen. "Wir wollen uns nicht kleiner machen als wir sind und sehen uns auch nicht in der krassen Außenseiterrolle. Wir wollen das Derby annehmen und das Spiel gewinnen. Und auch wir fahren ganz sicher nicht nur zum Händeschütteln mit alten Bekannten über den Rhein", sagte Schwarz.
13:29
Vor allem für den Trainer des SVWW ist das heutige Kräftemessen eine Begegnung der besonderen Art. Von 1994 bis 2001 schnürte Sven Demandt die Schuhe für Mainz 05. "Für mich ist es kein besonderes Spiel, aber natürlich ein anderes. Ich trete lieber gegen Mainz als gegen viele andere Klubs an", sagte er. Trotz seiner Vergangenheit am Bruchweg zählt für den 50-Jährigen nur ein Dreier: "Ich bin fest überzeugt davon, dass wir hinten wieder sicher stehen und vorne diesmal treffen. Wer das macht, ist mir egal."
13:23
Die ambitionierten Gastgeber gehen auf dem Papier als Favorit ins Spiel. Bisher wusste Wehen mit zwei torlosen Unentschieden gegen die Würzburger Kickers und Rot-Weiß Erfurt noch nicht zu überzeugen. Deutlich besser starteten die Mainzer in die Saison: dem fulminanten 4:0-Auswärtssieg in Kiel folgte ein 2:2 gegen den 1. FC Magdeburg.
13:15
Ein herzliches Willkommen zur Drittligapartie des SV Wehen Wiesbaden gegen die zweite Mannschaft vom FSV Mainz 05. Los geht's in der Brita-Arena um 14 Uhr.

SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden Herren
vollst. Name
Sportverein Wehen Wiesbaden 26
Stadt
Wiesbaden
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Brita-Arena
Kapazität
13.500

1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05 II
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Bruchwegstadion
Kapazität
20.300