0 °C
Funke Medien NRW
24. Spieltag
07.02.2015 14:00
Beendet
Rostock
Hansa Rostock
2:2
Jahn Regensburg
Regensburg
1:2
  • Thomas Kurz
    Kurz
    31.
    Kopfball
  • Marcel Ziemer
    Ziemer
    38.
    Kopfball
  • Marco Königs
    Königs
    45.
    Rechtsschuss
  • Steven Ruprecht
    Ruprecht
    62.
    Elfmeter
Stadion
Ostseestadion
Zuschauer
8.100
Schiedsrichter
Sören Storks

Liveticker

90
15:55
Fazit:
Das Spiel endet 2:2! Wieder einmal gibt es beim Aufeinandertreffen dieser Teams ein Unentschieden. Dieser Punkt hilft keinem so richtig, beide treten weiter auf der Stelle. Das Spiel passte zum Abstiegskampf: sehr zäh, technisch nicht vom Allerfeinsten und ein schlecht bespielbarer Platz. Am Ende geht das Unentschieden durchaus in Ordnung, da beide Mannschaften nicht so wirklich Druck gemacht haben. In den nächsten Partien zählt es nun am besten dreifach zu punkten, damit man nicht völlig abrutscht und den Anschluss verliert. Das war es von diesem Spiel, einen schönen Samstag noch!
90
15:51
Spielende
90
15:51
Beide Teams scheinen sich mit dem Punkt abgefunden zu haben und das Spiel plätschert jetzt dahin.
90
15:50
Wie im ersten Durchgang werden zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt. Geht da vielleicht noch was?
88
15:49
Klares Zeichen von Christian Brand. Regensburg will jetzt wohl den Punkt sichern.
88
15:48
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Sven Kopp
88
15:48
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Marco Königs
87
15:47
Keine Gefahr durch den Freistoß. Doch kurz danach kommt Savran zum Schuss und verfehlt den Kasten von Strebinger nur knapp. Alle Rostocker fallen auf die Knie, denn das wäre wohl die Entscheidung gewsen.
86
15:45
Gelbe Karte für Grégory Lorenzi (Jahn Regensburg)
Für ein Foul an der eigenen Grundlinie sieht Lorenzi richtigerweise Gelb. Oben drauf gibts den Freistoß für Hansa. Wenn schon aus dem Spiel nichts geht...
84
15:45
Beide Mannschaften sind nicht so richtig in der Lage, um sich nach vorn zu kombinieren. Der schlechte Platz tut sein Übriges dazu. Insgesamt ist das alles sehr ungenau gespielt.
83
15:42
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Gino Windmüller
83
15:42
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Thomas Kurz
80
15:40
Die Stimmung im Stadion ist übrigens bemerkenswert. An den Hansa-Fans liegt es sicher nicht!
77
15:38
Folgerichtig bringt Baumann einen neuen Stürmer, um vorne nochmal Druck zu machen.
77
15:37
Einwechslung bei Hansa Rostock: Halil Savran
77
15:37
Auswechslung bei Hansa Rostock: Sabrin Sburlea
76
15:37
Regensburg ist offensiv völlig abgemeldet. Absolut nichts klapp mehr, die Bayern beschränken sich eher auf das Verteidigen. Eigentlich brauchen sie die drei Punkte dringend.
72
15:33
Bickel versucht aus es knapp 20 Metern trotz Abspielmöglichkeiten allein und setzt den Ball knapp rechts am Tor vorbei. Insgesamt wirken die Rostocker jetzt deutlich stärker und siegeshungriger.
70
15:31
Riesending für Hansa! Marcel Ziemer geht dahin, wo es wehtut. Der Ball scheint eigentlich geklärt, doch die Jahn-Abwehr pennt und so kann Ziemer die Kugel noch mit dem Kopf erreichen. Der Versuch geht vom Außenpfosten ins Toraus. So etwas kann aus Sicht der Regensburger schnell mal ins Auge gehen.
65
15:25
Jetzt muss der Jahn auch wieder aus seiner Wohlfühlzone heraus, denn die Roten brauchen einen Sieg. Das Spiel ist wieder absolut offen.
64
15:24
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kolja Pusch
64
15:24
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Stanislaus Herzel
62
15:22
Elfmeter für Hansa! Nach einer Ecke herrscht Unruhe im Strafraum und Strebinger bringt Ruprecht mit einem Griff in die Beine zu Fall. Den kann man geben!
62
15:22
Tooor für Hansa Rostock, 2:2 durch Steven Ruprecht
Der Gefoulte macht es selbst! Entgegen aller Fußballweisheiten tritt Ruprecht selbst an und versenkt den Ball souverän in der linken unteren Ecke. Unverdient ist das nicht!
61
15:20
Man kann Hansa die Mühe nicht absprechen, aber es fehlen die Mittel.
57
15:17
Jetzt kommt auch noch Pech dazu! Ziemer setzt sich einmal über links durch und bringt das Spielgerät in die Mitte. Dort macht Weidlich eigentlich alles richtig und schießt das Leder aufs Tor, doch der eigene Mann Sburlea steht im Weg. Das wäre wohl der Ausgleich gewesen.
55
15:15
Bei Hansa fehlt einfach die Kreativität. Immer wieder werden lange Bälle auf Ziemer gespielt, was leicht ausrechenbar und somit ungefährlich ist. Da muss jemandem was einfallen, sonst sieht es schlecht aus für Rostock.
52
15:12
Regensburg hat sich logischerweise zurückgezogen und steht tief. Das erschwert das Projekt Ausgleich für Rostock natürlich erheblich.
50
15:10
Trainer Karsten Baumann scheint die richtigen Worte gefunden zu haben, denn seine Rostocker gehen viel energischer in die Zweikämpfe und versuchen zielstrebiger nach vorn zu kommen.
47
15:06
Gute Gelegenheit für Hansa! Bickel bringt den Freistoß in den Strafraum, doch Hüsing setzt den Kopfball links am Tor vorbei.
46
15:05
Die zweite Hälfte läuft. Hansa versucht sofort nach vorn zu kommen und bekommt nach einem Foul an Ziemer einen Freistoß.
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit:
Mit 1:2 geht das Spiel hier in die Pause! Beide Mannschaften haben sehr zaghaft begonnen und wollten erst einmal keine Fehler machen. Ein Spielfluss konnte durch häufige Fouls nicht entstehen und so ist es bezeichnend, dass die beiden ersten Tore des Spiels jeweils durch Standards fielen. Als die Rostocker mit den Gedanken wohl schon in der Pause waren, bringt Königs seine Mannschaft mit einem Geniestreich in Führung. Rostock muss in der zweiten Hälfte mehr Risiko gehen, um hier noch etwas mitzunehmen und nicht noch tiefer unten hineinzugeraten.
45
14:53
Tooor für Jahn Regensburg, 1:2 durch Marco Königs
Regensburg führt wieder! Das ist ein psychologisch sehr wichtiger Zeitpunkt für das klasse Tor von Königs. Der Stürmer zieht von rechts nach innen und schlenzt das Leder mit dem rechten Außenrist in den linken Torwinkel. Ein Zuckertor! Die Rostocker verteidigen in dieser Szene aber auch viel zu passiv.
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
41
14:44
Hansa brennt jetzt auf die Führung! Die Norddeutschen suchen immer wieder Ziemer, der diesmal auf Kofler ablegt. Der verzieht allerdings, sodass der Schuss weit über das Tor geht.
38
14:40
Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch Marcel Ziemer
Als hätten sie das gehört! Auch Hansa nutzt einen Freistoß zum Tor. Bickel bringt die Kugel an den ersten Pfosten, wo Ziemer sich bereits von Gegenspieler Königs gelöst hat. Der Stürmer hält den Kopf in die Herrreingabe und bringt das Leder im rechten oberen Toreck unter. Alles wieder offen!
36
14:40
Hansa wirkt geschockt und muss den Gegentreffer erst einmal verdauen. Der Ausgleich vor der Pause wäre sehr wichtig.
31
14:35
Tooor für Jahn Regensburg, 0:1 durch Thomas Kurz
Aosman bringt einen Freistoß herein und sorgt damit für Unruhe im Strafraum! Kurz kommt mit dem Kopf an den Ball und netzt zur Führung ein. Der Ball wäre wohl auch so gefährlich auf den Kasten gekommen, doch Kurz gibt dem Leder noch eine entscheidende Richtungsänderung.
29
14:33
Glück für Strebinger! Ein Freistoß aus dem Halbfeld kommt in den Strafraum des Jahn. Der Torwart kommt raus, hat den Ball aber nicht sicher. So kommt Hüsing zum Fallrückzieher, der aber zurück in die Arme von Strebingr geht.
27
14:29
Der Versuch von Sburlea ist etwas zu hoch angesetzt und geht am Tor vorbei.
26
14:28
Jetzt mal ein gefährlicher Freistoß circa 20 Meter vorm Regenburger Tor nach einem Foul von Lorenzi an Ziemer.
25
14:27
Beide Mannschaften agieren immer noch sehr vorsichtig. Immer wieder wird hinten herum gespielt und Offensivdrang ist noch nicht wirklich zu erkennen.
21
14:25
Für den verletzten Aleksandar Stevanović kommt Robin Krauße ins Spiel.
21
14:24
Einwechslung bei Hansa Rostock: Robin Krauße
21
14:24
Auswechslung bei Hansa Rostock: Aleksandar Stevanović
21
14:24
Jetzt wird Stevanović auf die Trage geschnallt. Das sieht überhaupt nicht gut aus. Der Hansa-Spieler wird unter Applaus der Fans vom Feld getragen.
20
14:23
Stevanović ist bei einem Zweikampf offenbar am Knie getroffen worden und wird nun schon etwas länger behandelt. Das wäre ein herber Verlust für Rostock.
17
14:20
Konterchance für Regensburg! Nach einem schlechten Freistoß von Bickel treibt Aosman das Leder nach vorn und spielt dann quer auf Herzel. Der schießt aufs Tor, doch Ahlschwede bekommt den Fuß noch zwischen den Schuss.
14
14:18
Da ist die erste Chance! Hansa greift über rechts an. Die Flanke kommt auf Ziemer, der Keeper Strebinger mit seinem Kopfball zur erste Parade zwingt. Der Ex-Bremer lenkt die Kugel über das Tor. Die anschließende Ecke verpufft.
12
14:15
Man merkt, dass beide Mannschaften unten drin stehen. Keiner traut sich das Risiko etwas zu erhöhen und so warten wir noch auf die erste Torchance.
9
14:12
Es ist aufgrund der vielen kleinen Fouls noch kein Spielfluss zu erkennen. Festzustellen ist aber, dass sich beide Mannschaften keinesfalls verstecken.
6
14:09
Gelbe Karte für Marco Kofler (Hansa Rostock)
Der Neuzugang bekommt die erste Gelbe Karte, nachdem er seinen Gegenspieler in einer unschönen Region mit dem Fuß erwischt hat. Absicht ist da nicht zu unterstellen, trotzdem ist die Karte berechtigt.
5
14:08
Der Freistoß ist nicht gut getreten und bringt deshalb keine Gefahr.
4
14:07
Aosman holt den ersten Freistoß für Regensburg am linken Strafraumeck heraus. Das könnte gefährlich werden!
3
14:06
Beide Mannschaften wirken motiviert bis in die Haarspitzen. Erkennbar ist das an ungewöhnlich vielen kleinen Fouls. Aber es geht ja auch um Einiges.
1
14:03
In Rostock rollt der Ball! Los geht's mit dem Abstiegsduell.
1
14:02
Spielbeginn
14:01
Die Mannschaften kommen mit Schiedsrichter Sören Storks auf den Rasen, gleich geht es los! Hansa startet mit gleich sechs Neuzugängen.
13:53
Die Bilanz spricht allerdings für die Norddeutschen: Beide Mannschaften trafen fünfmal aufeinander, Regensburg konnte bislang noch nicht ein einziges Spiel gewinnen. Zu Buche stehen drei Siege für Hansa und zwei Unentschieden in den letzten beiden Begegnungen. Für den Jahn zählt heute nur der erste Sieg, denn die Regensburger haben schon sechs Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Hansa fehlt nur ein Zähler bis zur sicheren Tabellenregion.
13:48
Vielleicht haben es die Regensburger aber heute etwas leichter, denn Hansa Rostock wiederum kassiert die meisten Gegentore. Die Schießbude der Liga kassierte schon 47 Treffer, das sind im Schnitt circa zwei Gegentor pro Spiel. Der Jahn erzielte im letzten Spiel drei Tore, was also für einen Sieg reichen würde.
13:44
Dem Jahn hingegen fällt das Knipsen etwas schwerer: Gemeinsam mit Sonnenhof Großaspach stellt Regensburg mit nur 22 geschossenen Toren die schlechteste Offensive der Liga. Dazu kommt nun noch das Fragezeichen hinter dem Einsatz von Kolja Pusch, der beim Sieg gegen die Zweite des BVB einen Treffer beisteuerte. Neben Pusch sind auch noch Aykut Özturk, Markus Palionis und Marvin Knoll fraglich.
13:44
Herzlich willkommen zum Kellerduell der 3.Liga! Der Tabellenletzte ist am 24. Spieltag beim Tabellenvorletzten zu Gast. Diese Situation verspricht ein heißes Spiel mit hohem Stellenwert im Abstiegskampf. Hansa Rostock gegen Jahn Regensburg – verlieren verboten!
13:39
Apropos Ziemer: Der Stürmer war im Hinspiel der überragende Mann. Mit vier(!) Toren rettete der Deutsche den Rostockern einen Punkt beim 4:4-Unentschieden. Doch trotzdem konnte sich der 29-Jährige nicht so recht freuen: "Es ist ärgerlich, dass wir zweimal geführt und es verpasst haben, einen nachzulegen. Dann hätten wir das Spiel gewinnen können. " Doch das Hinspiel ist vergessen und der bundesligaerfahrene Ziemer will heute sicherlich Tore nachlegen.
13:35
Hansa hat mit Marcel Ziemer einen der gefährlichsten Stürmer der 3.Liga in den eigenen Reihen. Mit elf Saisontoren liegt Ziemer auf dem geteilten zweiten Rang der Torjägerliste, bester Torjäger der Ostbayern aus Regensburg ist Aias Aosman mit sechs Treffern. Der darf übrigens nach seiner Sperre genauso wie Gino Windmüller wieder mitwirken.
13:33
Beide Mannschaften konnten ihre letzten Partien gewinnen und haben so einen leichten Aufwind. Jahn Regensburg besiegte mit Borussia Dortmund II einen direkten Konkurrenten mit 3:0, Hansa Rostock versetzte Wehen Wiesbaden mit dem 1:2-Sieg einen Dämpfer. Nur einer kann seinen Aufwärtstrend heute bestätigen.

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Continental Arena
Kapazität
15.210