Funke Medien NRW
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
16:03
Fazit:
Borussia Dortmunds Zweitvertretung gewinnt ein umkämpftes Spiel gegen den SC Verl mit 1:0 und rückt auf den 11. Platz der Tabelle vor. Die Borussia schafft erstmals eine Serie von vier Spielen ohne Gegentor und verdient sich das durch eine vor allem in Durchgang zwei kompakte Defensivleistung. Der Blitztreffer von Broschinski machte am Ende den Unterschied. Verl baute im zweiten Durchgang offensiv ab, der Sturmlauf am Ende brachte zu wenig klare Chancen ein. Mit mehr Konsequenz im ersten Durchgang hätten die Gäste etwas mitnehmen können, doch der starke BVB-Keeper Lotka verhinderte Schlimmeres für sein Team. Die Dortmunder spielen am kommenden Spieltag bei Aufsteiger Elversberg, während Verl den FC Ingolstadt zu Gast hat. Das war es aus dem Stadion am Zoo in Wuppertal, bis zum nächsten Mal!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
16:02
Fazit:
Der 1. FC Saarbrücken kommt im Rennen um einen Aufstiegsplatz nicht über ein torloses Remis gegen den SV Meppen heraus. Das 0:0 ist leistungsgerecht. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit tonangebend, die Hausherren in der zweiten. Durch den Punktgewinn verbessern sich die Saarländer auf den vierten Rang des Tableaus, die Emsländer bleiben Siebzehnte und hoffen, dass die direkten Konkurrenten morgen und übermorgen Punkte liegen lassen. Am nächsten Wochenende spielen sie zu Hause gegen den SV Wehen Wiesbaden, der 1. FC Saarbrücken muss auswärts gegen 1860 München ran. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen einen tollen Samstag, auf wiederlesen!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
16:00
Fazit:
Rot-Weiss Essen und FSV Zwickau trennen sich mit 1:1. Die Gastgeber werden sich ärgern heute nicht die drei Punkte mitgenommen zu haben. Berlinski und Ennali haben sich genug Chancen erarbeitet um die Partie noch zu ihren Gunsten hätten drehen zu können. Aufgrund der Pokalpartie unter der Woche und der vielen Ausfälle ist die ausgebliebene Schlussoffensive verständlich. Für die Gäste aus Zwickau geht der Punkt in Ordnung. Keeper Engelhardt hat einen durchwachsenen Tag erwischt. Beim Ausgleich griff er zwar daneben, aber er zeigte auch gute Paraden, die den Punkt letzlich festgehalten haben. Insgesamt war es ein umkämpftes, teils zerfahrenes Spiel.
Für RWE geht es am kommenden Spieltag nach Oldenburg. Der FSV wird den VfL Osnabrück empfangen.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:59
Fazit:
Mannheim bringt den Heimerfolg über die Zeit, zieht in der Tabelle an Dresden vorbei und hält den Anschluss an die Spitzenplätze! Die Partie gestaltete sich über weite Strecken ausgeglichen. Doch wieder waren es individuelle Fehler der Dynamos in der Defensive, die letztlich den Ausschlag gaben. Erst wehrte Michael Akoto direkt vor die Füße von Marten Winkler ab, dann bugsierte Claudio Kammerknecht eine Winkler-Hereingabe in den eigenen Kasten. Im zweiten Durchgang gab die Anfang-Elf zwar noch einmal alles, ließ aber wieder die offensive Durchschlagskraft vermissen. Der Anschlusstreffer durch Manuel Schäffler kam zu spät.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
90.
15:58
Fazit:
Erzgebirge Aue und der SV Elversberg trennen sich letztlich leistungsgerecht mit einem 1:1! Nach einer sehr starken ersten Halbzeit der Auer flachte der zweite Durchgang etwas ab. Umso überraschender gingen die Gäste aus dem Saarland nach einer Ecke durch Luca Schnellbacher in Führung. Die Antwort folgte allerdings auf den Punkt: Nur 38 Sekunden nach Wiederanpfiff glich Paul-Philipp Besong in seinem Startelfdebüt aus. Danach bauten die Veilchen etwas Druck auf, aber in der Schlussphase war es doch der Spitzenreiter, der die besseren Chancen hatte. Martin Männel verhinderte mehrmals den Rückstand und so bleibt es beim Remis. Weil Bayreuth überraschend gegen 1860 München gewinnt, rutscht Aue damit auf den letzten Platz ab, während Elversberg die Tabellenführung sogar ausbaut. Einen schönen Sonntag noch!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:58
Fazit:
Jetzt ist die Überraschung perfekt: Der Tabellenletzte Bayreuth schlägt 1860 München im bayerischen Derby mit 1:0! Die Oberfranken zähmten die harmlosen Löwen heute mit einer Energieleistung und gehen daher am Ende auch nicht unverdient als stolzer Sieger vom Platz. Bereits in der 1. Halbzeit erspielten sich die Hausherren gute Möglichkeiten, ehe George in der 41. Minute mit einem Konter gegen anfällige Sechziger bereits das goldene Tor zum 1:0 erzielte. Im zweiten Durchgang verteidigten die Bayreuther ihren knappen Vorsprung daraufhin mit aller Kraft und verhindern so gegen drückende Löwen den späten Ausgleichtstreffer. Bayreuth sammelt mit dem Sieg wichtige Big Points für den Abstiegskampf und Sechzig erleidet einen Rückschlag im Aufstiegsrennen!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:56
Spielende
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:55
Erneut ein Offensivfoul, diesmal vom vorne verbliebenen Jakob Lewald. Das war es dann wohl.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
15:55
Spielende
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
90.
15:54
Spielende
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:54
Spielende
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:54
War das die letzte Chance für Verl? Corboz sieht, dass Lotka weit vor dem Tor steht und setzt kurz hinter dem Mittelkreis einen Lupfer an. Doch der BVB-Keeper läuft zurück und holt sich den Ball aus der Luft.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:54
Nun zeigt Manuel Schäffler im gegnerischen Sechzehner auch noch zu viel Präsenz, begeht ein Offensivfoul.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:54
Es geht nur noch wild hin und her. Auch Dynamo scheint der offensive Plan zu fehlen, die hohen Bälle sind nicht zielgerichtet genug.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:53
Spielende
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
90.
15:53
Auf einmal ist wieder Männel gefordert! Mustafa verlängert eine Flanke von rechts wunderbar aufs kurze Eck, doch Männel taucht unfassbar schnell ab, um die Kugel um den Pfosten zu lenken!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
15:53
Raus, raus, nur noch raus. Die Meppener kämpfen verbissen um den Bock und müssen nun noch eine richtig gute Kopfballchance von Lukas Boeder über sich ergehen lassen. Sie überstehen diese brenzlige Situation aber schadlos.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:52
Was bringt dieser Platzverweis den Gästen noch? Sie werfen jetzt natürlich nochmal alles nach vorne. Paetow bringt einen Einwurf von rechts weit in den Strafraum und im Liegen zieht Wolfram ab, wird aber geblockt.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
15:52
Spielende
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:52
Fünf Minuten bleiben den Gästen noch! Mannheim spielt das Leder nur noch lang und weit.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:51
Gelbe Karte für Maximilian Wolfram (SC Verl)
Auch Wolfram wird verwarnt, für ihn hat es keine Konsequenzen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:51
Bayreuth beinahe mit dem 2:0! Ziereis köpft von links außen aus spitzem Winkel aufs Tor und scheitert gleich zweimal nacheinander an Hiller. Der Sechzig-Keeper hält seine Löwen mit einer Doppelparade im Spiel.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
90.
15:51
Ob auch noch der Ausgleich gelingt? Momentan hält der Waldhof das Geschehen wieder geschickt vom eigenen Kasten entfernt, lässt sich bei einem Eckball sehr viel Zeit und führt ihn dann natürlich kurz aus.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:51
Gelb-Rote Karte für Rodney Elongo-Yombo (Borussia Dortmund II)
Elongo-Yombo und Wolfram geraten nach dem Foul an Lotka aneinander. Der Borusse sieht Gelb-Rot, nachdem er erst wenige Minuten zuvor verwarnt worden war.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:50
Es wird eine Flanke und die ist nicht ungefährlich! Ezekwem kommt am Fünfmeterraum zum Kopfball und legt in die Mitte ab, wo aber ein BVB-Spieler klären kann. Dabei setzt er den Körper robust gegen Lotka ein, der kurz liegenbleibt.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
15:50
Gelbe Karte für Yannic Voigt (FSV Zwickau)
Voigt foult zunächst im Mittelkreis und spielt dann den Ball weg um Zeit zu gewinnen.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:50
Vier Minuten Nachspielzeit! Was passiert noch im HaWaWi?
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
15:50
Einwechslung bei FSV Zwickau: Yannic Voigt
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
15:50
... und findet keinen geeigneten Abnehmer. Drei Minuten wird die Nachspielzeit betragen.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
88.
15:50
Da muss man sich schon fragen, warum Manuel Schäffler nicht mehr Einsatzzeiten bekommt. Der einstige Torschützenkönig strahlt eine unglaubliche Präsenz aus.
Borussia Dortmund II SC Verl
90.
15:50
Wird es jetzt nochmal gefährlich? Wolfram legt sich den Ball links am Sechzehner etwa 25 Meter vom Tor entfernt zurecht. Macht er den direkt oder wird es eine Flanke?
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
15:49
Auswechslung bei FSV Zwickau: Patrick Göbel
1. FC Saarbrücken SV Meppen
90.
15:49
In der letzten Minute der regulären Spielzeit kommen die Gäste noch zu einem Eckstoß. Beyhan Ametov übernimmt die Ausführung...
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
90.
15:49
Verlaat! Der Innenverteidiger köpft von links aus sechs Metern aufs Tor und will somit ideal querlegen. Moos sprintet nach hinten und haut den Ball gerade noch rechtzeitig ins Toraus.
Borussia Dortmund II SC Verl
89.
15:49
Verl bekommt den Ball kaum noch aus der eigenen Hälfte raus. Mikic ist außer sich, weil der BVB einen Freistoß bekommt, nachdem Verls Verteidiger mit der Hand am Ball war. Den Freistoß spielen die Dortmunder kurz auf den agilen Gürpüz, der aber mit seinem Solo an der Abwehr hängenbleibt. Das bringt seinem Team Zeit.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
90.
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
88.
15:49
Gelbe Karte für Dimitrij Nazarov (Erzgebirge Aue)
Nazarov beschwert sich beim Schiedsrichter und bekommt dafür die Verwarnung gezeigt.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
89.
15:48
Sechzig wirft alles rein. Es gibt nur noch hohe Bälle und nicht mehr zu haltende Verteidiger. So wie...
1. FC Saarbrücken SV Meppen
88.
15:47
"Victor's" steht da auf den Leibchen des FCS geschrieben. Wie Sieger sehen die Saarländer bislang aber nicht aus, sie hoffen wohl eher auf den Lucky Punch. Eilt ihnen Kommissar Zufall noch zur Hilfe?
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
86.
15:47
Tooor für Dynamo Dresden, 2:1 durch Manuel Schäffler
Es wird noch einmal spannend! Oliver Batista-Meier schlägt eine Halbfeldflanke von rechts auf Manuel Schäffler, der am zweiten Pfosten deutlich höher steigt als alle anderen und wuchtig in das lange Eck einnickt!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
85.
15:47
Kurz nach der Einwechslung schießt Nazarov aus großer Distanz aufs Tor. Aufgrund eines Aufsetzers hat Kristof minimale Probleme, doch sichert die Kugel letztlich.
Borussia Dortmund II SC Verl
87.
15:47
Gelbe Karte für Rodney Elongo-Yombo (Borussia Dortmund II)
Elongo-Yombo schlägt den Ball weg und nimmt so Zeit von der Uhr. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
87.
15:47
In drei Minuen ist die regulär Spielzeit vorüber. Nollenberger schießt erneut aufs Tor, verzieht nun aber aus 20 Metern deutlich. Trotzdem gibt es aber eine Ecke und wichtige Sekunden für die Altstadt.
Borussia Dortmund II SC Verl
87.
15:46
Kurz darauf erobert Gürpüz den Ball links am Strafraum und zirkelt ihn gefühlvoll auf das rechte Eck. Thiede greift super über und kratzt die Kugel noch heraus.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
88.
15:46
Rote Karte für Davy Frick (FSV Zwickau)
Frick kommt gegen Ennali viel zu spät und geht mit den Stollen voraus von hinten in den Mann. Glücklicherweise wurde der Essener nicht voll getroffen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
87.
15:46
Gibt es hier und heute noch einen Siegtreffer? Die Bälle in die Strafräume sind in den letzten Minuten auf beiden Seiten zu ungenau.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
86.
15:46
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Manuel Zeitz
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
85.
15:46
Irre 85. Minute! Erst probiert Sechzig nochmal alles und setzt in einer Szene mit Kobylański gleich dreimal nach. Als dessen Torschuss aber einfach nicht folgen will, kontertn mal wieder die Bayreuther. Hiller im 1860-Tor entschärft dabei einen gefährlichen Schuss von Nollenberg aufs kurze Eck.
Borussia Dortmund II SC Verl
86.
15:46
Beide Trainer haben ihr Wechselkontingent ausgeschöpft, die 22 Akteure auf dem Platz müssen es also richten. Dortmund ist weiterhin nach hinten gedrängt und lauert auf Konter. Jetzt hat Elongo-Yombo Platz auf rechts und in Mangel an Anspielstationen zieht er aus guten 20 Metern einfach mal ab. Er trifft die Querlatte!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
84.
15:46
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Dimitrij Nazarov
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
85.
15:45
Gelbe Karte für Ahmet Arslan (Dynamo Dresden)
Der Leihspieler von Holstein Kiel fordert seinen Gegenspieler eher auf unhöfliche Weise, doch bitte schnell wieder aufzustehen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
86.
15:45
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dave Gnaase
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
84.
15:45
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Borys Tashchy
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
83.
15:45
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Valdrin Mustafa
1. FC Saarbrücken SV Meppen
85.
15:45
Das war schon fast fahrlässig! Marvin Pourie bekommt den Ball in zentraler Position an der Strafraumkante, vermasselt aber dann sein Abspiel auf den blank stehenden Mitspieler.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
83.
15:45
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jannik Rochelt
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
83.
15:45
Wieder packt Männel zu! Diesmal taucht er sauber ins lange linke Eck ab, als ein Schuss aus dem Rückraum auf seinen Kasten fliegt. Starke Aktion des Kapitäns!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
85.
15:44
Erst der zweite Wechsel von RWE-Trainer Dabrowski. Die Alternativen auf der Bank sind aufgrund der vielen Ausfälle begrenzt.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
83.
15:43
Der SV Meppen hat es jetzt geschafft das Spielgeschehen etwas von seinem Tor weg zu verlagern.
Borussia Dortmund II SC Verl
84.
15:43
Der Wille stimmt bei Verl, die den BVB-Strafraum jetzt im Stil einer Handballmannschaft umzingeln und das Loch suchen. Joscha Wosz, Neffe von Bochum-Legende Dariuz Wosz, tankt sich gegen zwei Gegenspieler durch, ehe er kurz vor dem Strafraum doch noch hängenbleibt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
84.
15:43
Kommt sie überhaupt noch, die Schlussoffensive der Dynamos? Im Moment hat Mannheim das Geschehen wieder deutlich besser im Griff.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
85.
15:43
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Kevin Holzweiler
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
85.
15:43
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Oğuzhan Kefkir
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
83.
15:43
So langsam läuft Sechzig die Zeit davon. Bayreuth verteidigt die eigene Gefahenzone weiter aggressiv und lässt auch nicht in der Schlussphase locker. Die große Überraschung der Oberfranken könnte in rund zehn Minuten perfekt sein!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
82.
15:42
Julius Kade und Bentley Bahn prallen im Mittelfeld aneinander. Die vielen Wechsel und die wieder härter geführten Zweikämpfe sorgen dafür, dass eine Dresdner Druckphase noch auf sich warten lässt.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
81.
15:42
Plötzlich ist Woltemade da! Der Angreifer stürmt alleine aufs Tor zu, möchte Männel im langen Eck bezwingen, doch scheitert am Oberkörper und am ausgefahrenen linken Arm des Schlussmanns!
Borussia Dortmund II SC Verl
82.
15:42
Dortmund wechselt doppelt und positionsgetreu: Rodney Elongo-Yombo kommt für Marco Pašalić ins Spiel und Göktan Gürpüz ersetzt Torvorbereiter Ole Pohlmann.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
81.
15:42
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Oliver Batista-Meier
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
80.
15:42
Schon wieder springen die Auer bei eigener Ecke am höchsten, doch diesmal fliegt der Ball nicht einmal Richtung Kasten. Der SVE klärt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
81.
15:42
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
Borussia Dortmund II SC Verl
82.
15:41
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Göktan Gürpüz
Borussia Dortmund II SC Verl
82.
15:41
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Ole Pohlmann
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:41
All-in bei den Löwen: Marcel Bär, der Torschützenkönig der vergangenen Spielzeit, feiert sein Comeback.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
81.
15:41
Manuel Schäffler versucht es mit einer Direktabnahme von der Sechzehnerkante. Doch so richtig zwingend ist das weiter nicht.
Borussia Dortmund II SC Verl
81.
15:41
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Rodney Elongo-Yombo
Borussia Dortmund II SC Verl
81.
15:41
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Marco Pašalić
Borussia Dortmund II SC Verl
81.
15:41
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Verl muss nun alles nach vorne werfen, wenn hier noch ein Punkt mitgenommen werden soll. Eine Flanke von Knost auf der rechten Seite segelt aber über das Tor.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
82.
15:40
Gelbe Karte für Can Coskun (FSV Zwickau)
Coskun schubst Ennali von hinten um.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
81.
15:40
Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
81.
15:40
Noel Eichinger kommt etwas zufällig nach Kopfballablage von König in spitzer linker Position an den Ball und versucht sich zu sortieren. Heber reagiert aber schneller und kann zur Ecke klären.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
80.
15:40
Einwechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:40
Einwechslung bei TSV 1860 München: Marcel Bär
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:40
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Tim Latteier
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:40
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Luke Hemmerich
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:40
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Marcel Götz
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:40
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Benedikt Kirsch
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
80.
15:39
Auswechslung bei TSV 1860 München: Tim Rieder
1. FC Saarbrücken SV Meppen
80.
15:39
Auswechslung bei SV Meppen: Markus Ballmert
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
78.
15:39
Schikora köpft einen Stefaniak-Eckball mit einem harten Aufsetzer Richtung Tor. Vom Boden springt das Leder jedoch knapp übers Tor hinweg.
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:39
Michél Kniat wechselt doppelt und wählt eine interessante Taktik: Er bringt Joscha Wosz und Cottrell Ezekwem für Vinko Šapina und Cyrill Akono. Ezekwem ist gelernter Verteidiger, bringt aber mit knapp zwei Metern Körpergröße natürlich alles mit, um mit hohen Flanken gefüttert zu werden.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
79.
15:39
Nach langer Zeit mal wieder ein offensives Lebenszeichen der Hausherren! Niklas Sommer setzt sich auf dem rechten Flügel gegen Paul Will durch, seine Hereingabe flutscht jedoch weit an Daniel Keita-Ruel vorbei.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
80.
15:39
Den Emsländern gelingt es nun kaum noch für Entlastung zu sorgen. Die Saarländer wollen es nochmal wissen!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
78.
15:38
Lawrence Ennali setzt sich mal wieder auf dem rechten Flügel gut durch und kann den Ball kurz vor der Grundlinie noch in die Mitte zurücklegen. Berlinski hat zunächst Probleme bei der Annahme und jagt dann einen Schuss knapp rechts neben das Tor.
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:38
Einwechslung bei SC Verl: Cottrell Ezekwem
1. FC Saarbrücken SV Meppen
78.
15:38
Ole Käuper musste sich kurz behandeln lassen, kann aber weiterspielen. Diese Unterbrechung hat er aber sicherlich auch dankend angenommen, nimmt das Spiel des Gegners doch in dieser Phase richtig Fahrt auf!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
76.
15:38
Der fällige Freistoß landet über Umwege im Tor. Allerdings zählt der Treffer nicht, weil ein Elversberger bei der Ausführung im Abseits stand.
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:38
Auswechslung bei SC Verl: Cyrill Akono
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:37
Einwechslung bei SC Verl: Joscha Wosz
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
77.
15:37
Der nächste defensive Wechsel. Mit Marten Winkler verlässt der Mann den Platz, der an beiden Toren direkt beteiligt war.
Borussia Dortmund II SC Verl
78.
15:37
Auswechslung bei SC Verl: Vinko Šapina
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
77.
15:37
Kleine Drangphase von Zwickau. König kann den Ball clever fest machen und spielt raus zu Coskun, der zu Krüger am Strafraumrand ablegen kann. Der folgende Distanzschuss kommt aber zu zentral und langsam zustande.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
76.
15:37
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Kother
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
75.
15:37
Gelbe Karte für Marco Schikora (Erzgebirge Aue)
Schikora zieht ein taktisches Foul und reißt seinen Gegenspieler an der Schulter um.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
76.
15:36
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marten Winkler
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
74.
15:36
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Tom Baumgart
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
77.
15:36
Gelbe Karte für Joseph Boyamba (TSV 1860 München)
Boyamba beendet einen Konter der Bayreuther mit einem Trikotzupfer und sieht dafür Gelb.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
75.
15:36
Lukas Boeder fliegt in einen Freistoß von Richard Neudecker hinein und fälscht diesen somit an die Querlatte ab. Prompt steigt hier im weiten Rund auch der Lärmpegel!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
74.
15:36
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Maxi Thiel
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
76.
15:36
Der bisher glücklose Skenderović geht im Sechzehner bei einem Zweikampf mit Moos schlagartig zu Boden. Aytekin winkt ab und gibt den geforderten Elfmeter nicht - zu Recht.
Borussia Dortmund II SC Verl
76.
15:36
Dann ist Verl wieder vorne, Wolfram probiert es zweimal mit einer hohen Flanke von rechts. Doch das ist heute bislang kein Mittel gegen Pfanne und Özkan, die hinten alles rauskratzen und Akono aus dem Spiel nehmen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
74.
15:36
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Lenn Jastremski
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
74.
15:35
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Paul-Philipp Besong
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
75.
15:35
Die Schlussviertelstunde bricht an. Für Mannheim scheint es tatsächlich nur noch darum zu gehen, den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Seit dem Pausentee kommt von den Kurpfälzern offensiv gar nichts mehr.
Borussia Dortmund II SC Verl
74.
15:35
Schöne Kombination der Gastgeber! Pohlmann wird von Njinmah mit einem feinen Lupfer in den Strafraum geschickt. Auf Höhe des Fünfmeterraums legt Pohlmann dann von rechts quer, Njinmah verlängert mit der Hacke, doch Broschinski kommt in der Mitte nicht dran, weil Mikic klären kann.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
73.
15:35
Jetzt schießt auch der Sturmpartner von Besong aufs Tor. Der Schuss von Tashchy fliegt jedoch geradewegs in die Arme des Schlussmanns.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
74.
15:34
Gelbe Karte für Beyhan Ametov (SV Meppen)
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
75.
15:34
Die Fans versuchen die Heimmannschaft nochmal anzutreiben. 17317 Zuschauer sind zu diesem Drittligaspiel gekommen.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
74.
15:34
Wieder nicht der Ausgleich! Willsch macht nun den Flankengeber und gibt den Ball von rechts hoch ins linke Fünfer-Eck. Tallig geht zum Kopfball und drückt die Kugel einen halben Meter links vorbei.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
72.
15:34
Besong nimmt sich einen Abschluss! Vom Strafraumrand zieht er etwas zu mittig flach ab. Sofort taucht Kristof ab und hält die Kugel fest. Dennoch bewirbt sich Besong für weitere Startelfeinsätze!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
74.
15:34
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Schwede
1. FC Saarbrücken SV Meppen
74.
15:33
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
73.
15:33
Gelbe Karte für Markus Anfang (Dynamo Dresden)
Das Kartenfestival geht weiter. Markus Anfang regt sich über das Zeitspiel der Gastgeber auf.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
72.
15:33
Richard Neudecker kommt zu einer richtig guten Chance, schafft es aber nicht, den stark parierenden Meppener Torhüter Harsman zu überwinden. Das dürfte aber die beste Möglichkeit der Hausherren gewesen sein.
Borussia Dortmund II SC Verl
72.
15:33
Der BVB schwimmt zunehmend hinten! Zunächst findet Paetow mit einer Kopfball-Ablage in die Mitte keinen Abnehmer, doch über Umwege kommt der Ball dann ins Zentrum zu Akono, der aus der Drehung abschließt, aber noch geblockt wird. Zudem stand er im Abseits, ein Treffer hätte nicht gezählt. Es ist ein schwieriges Spiel für den bemühten, aber bisher glücklosen Angreifer der Gäste.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
73.
15:33
Auftakt zur Schlussoffensive von Sechzig? Die Löwen sind nach ihrem Vierfach-Tausch nochmal offensiver. Vermeht landen die Flanken der Gäste jetzt in den gefährlichen Halbräumen vor dem Sechzehner.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
71.
15:32
Die Partie nimmt sich eine Auszeit. Noch haben die beiden Wechsel keinen Schwung gebracht. Aue hat viel Ballbesitz, beschränkt diesen jedoch oft auf die eigene Hälfte.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
71.
15:32
Da ist der angekündigte Doppelwechsel. Mit Niklas Sommer für Dominik Martinovic kommt Verteidiger für Angreifer.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:32
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Niklas Sommer
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:31
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:31
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Adrian Małachowski
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
73.
15:31
Einwechslung bei FSV Zwickau: Davy Frick
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
70.
15:31
Topchance für 1860! Boyamba tritt von den vier neuen Löwen als Erstes in Erscheinung und verfrachtet den Ball mit einer schönen Flanke vor den rechten Pfosten. Skenderović hat freie Bahn und köpft den Ball nur ans Außennetz!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
73.
15:31
Auswechslung bei FSV Zwickau: Johan Gómez
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:31
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
Borussia Dortmund II SC Verl
70.
15:31
Da war mehr drin! Otto spielt einen tollen Steilpass am rechten Flügel in den Rücken der Abwehr zu Grodowski. Der läuft ein paar Meter und will nach innen ablegen, wo der starke Pfanne aber aufmerksam ist und klären kann. Da hätte Grodowski auch selbst den Abschluss wählen können.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
71.
15:31
Es sind noch 20 Minuten zu spielen und es ist alles offen. Essen macht Druck und Zwickau setzt auf Konter.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
71.
15:30
Besonders ansehnlich ist das Gegurke im Ludwigspark in dieser zweiten Halbzeit nicht. Das Spiel wird häufig unterbrochen von kleineren Fouls, Chancen sind Mangelware, aber die Stimmung immerhin weiter gut.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:30
Die Gastgeber holen sich bereits zwei Verwarnungen wegen Zeitspiels ab.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
70.
15:30
Gelbe Karte für Marten Winkler (Waldhof Mannheim)
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
69.
15:30
Gelbe Karte für Morten Behrens (Waldhof Mannheim)
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
69.
15:30
Dynamo bleibt am Drücker! Erst setzt Ahmet Arslan einen Schlenzer nur knapp am langen Eck vorbei. Der Ball ist noch leicht abgefälscht, so darf Arslan auch zum Eckball antreten. Jakob Lewald köpft die Kugel nur knapp über den Kasten!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:30
Einwechslung bei TSV 1860 München: Marius Willsch
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:29
Auswechslung bei TSV 1860 München: Christopher Lannert
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
69.
15:29
Als sich Zwickau endlich befreien kann kommt es beinahe zum Konter. Tarnat kann mit Müh und Not als letzter Mann klären. Da hat die Restverteidigung nicht gestimmt.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:29
Einwechslung bei TSV 1860 München: Joseph Boyamba
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:29
Auswechslung bei TSV 1860 München: Marius Wörl
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:29
Einwechslung bei TSV 1860 München: Martin Kobylański
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:29
Auswechslung bei TSV 1860 München: Yannick Deichmann
1. FC Saarbrücken SV Meppen
69.
15:29
Einwechslung bei SV Meppen: Beyhan Ametov
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
67.
15:28
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Nick Woltemade
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:28
Einwechslung bei TSV 1860 München: Erik Tallig
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
67.
15:28
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Jean Koffi
Borussia Dortmund II SC Verl
68.
15:28
Und plötzlich hat Grodowski nach feiner Seitenverlagerung von Paetow rechts am Fünfmeterraum sehr viel Platz! Das überrascht ihn offenbar selbst, denn der Ball verspringt ihm bei der Annahme leicht und das kann Michel ausnutzen, der ihm die Kugel so gerade noch wegstochern kann.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
67.
15:28
Einwechslung bei SV 07 Elversberg: Isra Suero
1. FC Saarbrücken SV Meppen
69.
15:28
Auswechslung bei SV Meppen: David Blacha
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:28
Auswechslung bei TSV 1860 München: Albion Vrenezi
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
67.
15:28
In kurzer Folge muss Zwickau mehrere Freistöße und Ecken von RWE verteidigen. Bisher können die Schwäne dem Druck standhalten.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
67.
15:28
Auswechslung bei SV 07 Elversberg: Manuel Feil
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
68.
15:28
Wieder eine Konterchance für die Oberfranken! Steiniger geht die rechte Flügelbahn runter und bringt den Ball im Fallen noch ins Zentrum. Direkt vor dem Tor rauscht Ziereis vorbei.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
69.
15:28
Einwechslung bei SV Meppen: Mirnes Pepić
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
67.
15:28
Jetzt wird Schnellbacher von Schikora gefoult. Das sind zwei Unterbrechungen die fast drei Minuten von der Uhr nehmen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
69.
15:28
Auswechslung bei SV Meppen: David Vogt
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
67.
15:27
Auch Markus Anfang wechselt noch einmal. Mit Paul Will kommt ein Mann, der sich durch einen Bankeinsatz für den FC Bayern immerhin Deutscher Meister nennen darf. Auch Drittligameister wurde er schon, und zwar mit Bayern II.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
66.
15:27
Nach einem Foul bekommt Rochelt einige mahnende Worte mit auf den Weg. Der angeschlagene Stefaniak verzeiht seinem Gegenspieler aber relativ schnell.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
66.
15:27
Einwechslung bei FSV Zwickau: Noel Eichinger
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
66.
15:26
Auswechslung bei FSV Zwickau: Mike Könnecke
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
66.
15:26
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Paul Will
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
66.
15:26
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Jonathan Meier
Borussia Dortmund II SC Verl
65.
15:26
Auf der Gegenseite muss Thiede gegen den bockstarken Broschinski alles geben! Der Stürmer hat durch seine drei Tore aus den letzten drei Spielen sichtbar Selbstvertrauen getankt. Er bekommt den Ball im Strafraum von Pašalić aufgelegt, der ihn zuvor mit dem Rücken zum Tor clever abschirm. Der Schuss auf das kurze Eck ist nicht mit voller Energie, dennoch eine aufmerksame Parade von Thiede.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
65.
15:26
Das sieht gar nicht gut aus! David Blacha hat in seinem 300. Ligaspiel einen Schlag abgekommen und humpelt mit gequälten Gesichtszügen vom Geläuf.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
65.
15:26
Zunächst landet ein Befreiungsschlag im Niemandsland wodurch Ríos-Alonso ein intensives Laufduell gegen Gómez gewinnen muss, der sonst alleine durch gewesen wäre. Im Anschluss kommt Zwickau wieder in Ballbesitz und Lukas Krüger dreht den Ball mit dem linken Fuß auf den langen Pfosten. Sein Versuch geht knapp vorbei.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
65.
15:26
Bei den Hausherren bahnt sich der nächste Doppelwechsel an. Mit Niklas Sommer und Adrian Małachowski stehen zwei Defensivspieler bereit.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
67.
15:25
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Nico Andermatt
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
67.
15:25
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Eroll Zejnullahu
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
65.
15:25
Die Altstadt wechselt doppelt und Sechzig-Coach Köllner legt sogar noch einen drauf: Gleich vier Münchner warten auf ihren Einsatz.
Borussia Dortmund II SC Verl
64.
15:25
Immerhin mal ein Abschluss von Verl! Mehr ist es aber auch nicht, nachdem Otto infolge einer Ecke aus 19 Metern halblinker Position mit links schießt, die Kugel aber nicht gut trifft und klar rechts verzieht.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
63.
15:24
Jetzt fühlt sich das Spiel wieder mehr wie in der Anfangsphase an. Beide Teams gehen Tempo, beide Teams sind motiviert und spielen munter nach vorne!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
64.
15:24
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Markus Ziereis
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
64.
15:23
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Jann George
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
63.
15:23
Um ein Haar fällt eine verunglückte Jans-Abwehr Ahmet Arslan vor die Füße, der luxemburgische Nationalspieler kann seinen Fehler aber selbst noch ausbügeln. Dynamo fehlt weiterhin das nötige Matchglück.
Borussia Dortmund II SC Verl
63.
15:23
Fast der Doppelschlag von Broschinski! Zuvor spielen Pašalić und Njinmah einen feinen Doppelpass, ehe der Joker rechts im Strafraum querlegt. Doch ehe Broschinski in der Mitte einschieben kann, grätscht Paetow in allerletzter Sekunde dazwischen und klärt die Situation zur Ecke, die dann nichts einbringt.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
64.
15:23
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Daniel Steininger
1. FC Saarbrücken SV Meppen
63.
15:23
Einwechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
64.
15:23
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Tobias Stockinger
1. FC Saarbrücken SV Meppen
63.
15:23
Auswechslung bei SV Meppen: Samuel Abifade
1. FC Saarbrücken SV Meppen
62.
15:23
Der Joker Marvin Cuni holt einen Eckball heraus. Die folgende Hereingabe von Tobias Jänicke bringt die Meppener nicht in die Bredouille, ein Nachschuss von Dave Gnaase fliegt deutlich am Tor vorbei.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
61.
15:22
Pascal Sohm lieferte gegen seinen Ex-Verein einen soliden Auftritt ab. Doch Daniel Keita-Ruel soll nun wieder für mehr Entlastung sorgen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
60.
15:22
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:1 durch Paul-Philipp Besong
Sofort antworten die Veilchen! Die Verteidigung der Saarländer blockt einen Pass von links etwas zu kurz, sodass sich der einlaufende Besong den Ball schnappen kann, sich die Kugel kurz an Correia vorbei auf rechts legt und dann aus fünf Metern im Fallen trifft! Aus dieser Distanz ist Kristof natürlich chancenlos!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
62.
15:21
Gelbe Karte für Moritz Heinrich (SpVgg Bayreuth)
Heftiges Foul! Heinrich holt Vrenezi mit eine üblen Grätsche von den Beinen. Der Bayreuther hat Glück, dass er dabei so gerade noch von der Seite kommt.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
61.
15:21
Gibt es eine Lücke? Die blau-weißen Münchner belagern die Altstadt und arbeiten an noch mehr Torgefahr für den gewünschten 1:1-Ausgleich. Spielerisch tun sich die Sechziger aber weiter schwer, die Bayreuther zu überlisten.
Borussia Dortmund II SC Verl
60.
15:21
Grodowski kommt für den unauffälligen Nicolás Sessa ins Spiel. Er sortiert sich rechts ein, während Akono zentral bleibt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
61.
15:21
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Daniel Keita-Ruel
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
61.
15:21
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Pascal Sohm
Borussia Dortmund II SC Verl
60.
15:20
Einwechslung bei SC Verl: Joel Grodowski
Borussia Dortmund II SC Verl
60.
15:20
Auswechslung bei SC Verl: Nicolás Sessa
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
60.
15:20
Lawrence Ennali erobert im Mittelfeld stark den Ball und dreht auf. Berlinski läuft sich halbrechts frei und bekommt den Ball zugespielt. Er hat freie Bahn zum Tor, trifft beim Abschluss aber den Ball nicht richtig. Sein Schuss verunglückt dadurch und rollt auf Engelhardt zu. Das war eine dicke Gelegenheit zur Führung.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
59.
15:20
Tooor für SV 07 Elversberg, 0:1 durch Luca Schnellbacher
Auf einmal führen die Gäste! Rochelt schlägt von rechts einen Eckball vor den Kasten, wo sich Schnellbacher im Zentrum lösen kann und perfekt mit dem Kopf ins lange Eck verlängert!
Borussia Dortmund II SC Verl
59.
15:20
Von Verl kommt offensiv im zweiten Durchgang bislang kaum etwas. Das Tor hat die Gäste kalt erwischt und sie müssen sich erstmal sammeln. Ein neuer Mann soll dabei helfen: Joel Grodowski soll neuen Schwung in die Offensivabteilung bringen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
60.
15:19
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Marvin Cuni
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
59.
15:19
Der eingewechselte Schäffler setzt die Kugel aus halblinker Strafraumposition gleich mal frontal an die Latte! Bereits der zweite Aluminiumtreffer innerhalb von wenigen Minuten.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
60.
15:19
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Justin Steinkötter
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:19
Dortmund wechselt gleich dreimal, neu dabei sind Falko Michel, Justin Njinmah und Bjarne Pudel für Aday Ercan, Timo Bornemann und Kolbeinn Finnsson. Vor allem die Auswechslung Finnssons überrascht wenig, der stand kurz vor dem Platzverweis.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
59.
15:19
Sascha Risch kommt nach einer Flanke von David Blacha zum Kopfball aus vielversprechender Position, verfehlt das Ziel aber knapp. Der SVM vergibt also die nächste, gute Chance in diesem Spiel.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
58.
15:19
Das ist auch ein Luxus, einen ehemaligen Drittliga-Torschützenkönig von der Bank bringen zu können. Die Rede ist von Manuel Schäffler.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
56.
15:18
Besong bleibt am eigenen Mann hängen! Mit einem super ersten Kontakt scheint der Stürmer frei durch zu sein, aber in dem Moment kreuzt Thiel vor ihm die Bahn und blockt den Ball, sodass der Angriff verpufft!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
57.
15:18
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Manuel Schäffler
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:18
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Bjarne Pudel
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:18
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Kolbeinn Finnsson
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
59.
15:18
Gelbe Karte für Maximilian Jansen (FSV Zwickau)
Maximilian Jansen kommt mit einer Grätsche viel zu spät.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
57.
15:18
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Dennis Borkowski
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
58.
15:18
Münchens Deichmann geht bei einem Zweikampf im Niemandsland ohne viel Kontakt des Gegners zu Boden und wischt dabei auch noch mit der Hand über den Ball. Die Bayreuther erhalten einen Freistoß und können erstmal durchatmen.
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:18
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Justin Njinmah
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
57.
15:17
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Julius Kade
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:17
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Timo Bornemann
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
57.
15:17
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Akaki Gogia
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
56.
15:17
Tim Knipping köpft die Arslan-Hereingabe aus leichter Rücklage auf die Oberkante der Querlatte!
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:17
Einwechslung bei Borussia Dortmund II: Falko Michel
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
55.
15:16
Nächster Eckball für Aue. Diesmal fliegt er hoch und weit auf den zweiten Pfosten, doch erneut sind die Saarländer mit dem Kopf zur Stelle. Sofort schalten die Gäste um und ziehen rechts bis zur Grundlinie hinunter. Der Querpass wird jedoch abgefangen.
Borussia Dortmund II SC Verl
56.
15:16
Auswechslung bei Borussia Dortmund II: Aday Ercan
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
56.
15:16
Immerhin holt Stefan Kutschke im Duell mit Gerrit Gohlke einen Freistoß aus 20 Metern und halbrechter Position heraus. Wieder darf sich Ahmet Arslan probieren, nachdem im ersten Durchgang noch Patrick Weihrauch die Standards getreten hatte.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
56.
15:16
Markus Ballmert spielt einen Ball von der rechten Seite flach in den Fünfer zum dort postierten Mittelstürmer Marvin Pourie. Letzterer kann das Spielgerät aber nicht kontrollieren.
Borussia Dortmund II SC Verl
55.
15:16
...doch der Versuch fliegt klar über das Gehäuse. Davor gab es noch einen Wechsel bei Verl: Für Tom Baack geht es doch nicht weiter, mit Yari Otto kommt ein Stürmer ins Spiel, damit wird Verl natürlich offensiver.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
56.
15:15
Ron Berlinski trifft Maximilian Jansen unabsichtlich am Fuß. Der FSV-Kapitän geht daraufhin zu Boden. Eine eigentlich unspektakuläre Szene, die Berlinski aber in Rage bringt. Er muss von Schiedsrichter Burda beruhigt werden.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
55.
15:15
Die Sachsen schieben seit dem Pausentee deutlich weiter nach vorne. Allein, es fehlt weiterhin die offensive Durchschlagskraft.
Borussia Dortmund II SC Verl
55.
15:15
Einwechslung bei SC Verl: Yari Otto
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
56.
15:15
Die Bayreuther müssen nun aufpassen, nicht zu passiv zu werden. Entlastungsangriffe gibt es für die Altstadt derzeit kaum noch.
Borussia Dortmund II SC Verl
55.
15:14
Auswechslung bei SC Verl: Tom Baack
Borussia Dortmund II SC Verl
55.
15:14
Mikic lässt Bornemann etwa 20 Meter zentral vor dem Strafraum auflaufen und es gibt Freistoß für den BVB. Pašalić legt sich den Ball zurecht...
1. FC Saarbrücken SV Meppen
53.
15:14
Auf dem Rasen passiert nichts - die Gelegenheit für eine Rückschau. Neunmal hat der SVM schon in Saarbrücken gespielt und achtmal verloren. In der Zweitligasaison 93-94 gab es immerhin ein 1:1. Mit einem Remis hätten die Emsländer also ihre Ausbeute im Saarland schon verdoppelt!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
52.
15:14
Elversberg hat mal die Chance auf die Führung, als Schnellbacher den Ball im Strafraum querlegt zu Feil. Allerdings dreht sich der Angreifer einmal zu oft ein, sodass er beim Abschluss noch mit einer Grätsche geblockt wird!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
54.
15:14
Tarnat schlägt abermals einen langen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum. Erst gewinnt Heber sein Kopfballduell, dann kommt Bastians mit dem Kopf an den Ball. Er kann aber keine Wucht entwickeln und die Kugel rollt ungefährlich ins Toraus.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
54.
15:13
Der 1:1 kündigt sich so langsam an! Auch Skenderović hat nun eine Chance und versucht sich an einem Lupfer über den Torhüter. Kolbe steht am linken Pfosten weit vor seinem Tor und fängt den Heber sicher ab.
Borussia Dortmund II SC Verl
53.
15:13
Die Behandlung von Baack war erfolgreich, der Innenverteidiger ist wieder zurück auf dem Platz.
Borussia Dortmund II SC Verl
52.
15:12
Letzte Ermahnung für Finnsson durch Schiri Hildebrand! Der Abwehrspieler geht hart in den Zweikampf mit Bessa und trifft nicht den Ball. Da Finnsson schon mit Gelb vorbelastet ist, sollte er sich solche Aktionen sparen.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
52.
15:12
Auf links holt Akaki Gogia einen Halbfeldfreistoß heraus. Bei der Hereingabe von Ahmet Arslan muss Behrens immerhin mal mit den Fäusten hin!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
51.
15:12
Im Vergleich zum Spielbeginn kommt die Partie nach der Pause nicht so schnell in Fahrt. Natürlich will jetzt kein Team unnötig schnell in Rückstand geraten.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
50.
15:11
Waldhof-Keeper Morten Behrens verbucht in dieser Phase deutlich mehr Ballkontakte. Die unplatzierten hohen Bälle in die Spitze stellen für den gebürtigen Bad Segeberger aber nur dankbare Aufgaben dar.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
52.
15:11
Nächste Gelegenheit für den TSV 1860! Vrenezi chippt einen Freistoß direkt vors Tor und findet Verlaat. Auf der auffällige Löwen-Verteidiger löffelt den Ball mit der Fußspitze beinahe ins lange Eck.
Borussia Dortmund II SC Verl
50.
15:11
Unglücklicher Zusammenprall von Baack und Joker Knost! Beim Versuch, den Ball zu klären, räumt Knost den Teamkollegen auf Höhe des eigenen Strafraumes an der Seitenlinie um. Der krümmt sich mit schmerzverzerrtem Blick auf dem Boden und sofort eilt eine Sanitäterin heran, um ihn zu versorgen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
49.
15:10
Stefaniak schlägt die erste Ecke des zweiten Durchgangs auf den ersten Pfosten. Da steigen die Gäste am höchsten und klären.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
50.
15:10
Gelbe Karte für Felix Weber (SpVgg Bayreuth)
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
49.
15:09
Ennali trifft die Latte! Löhmannsröben vertändelt als letzter Mann den Ball gegen den energischen Berlinski. Ennali schnappt sich die Kugel und zieht in Windeseile in den Strafraum. Aus spitzem Winkel versucht er den Ball über Keeper Engelhardt zu chippen, trifft aber nur die Latte.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
49.
15:09
Sechzig kommt! Erst verspielen die Löwen eine gute Konterchance und verpassen den richtigen Moment für einen Abschluss. Danach rennt aber nochmal Rieder bis zur Strafraum-Kante und ballert die Kugel mit Nachdruck aufs linke Eck. Kolbe rettet mit einer Glanztat zur Ecke!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
49.
15:08
Der Chip-Ball von Richard Neudecker findet keinen Abnehmer im gegnerischen Strafraum.
Borussia Dortmund II SC Verl
48.
15:08
Nachtrag noch zu den Aufstellungen: Während die Borussia unverändert und offensichtlich treffsicher aus den Kabinen zurückgekommen ist, hat Verl einmal gewechselt: Der auffällige, aber mit der Gelben Karte vorbelastete Nico Ochojski ist nicht mehr dabei, dafür spielt Tobias Knost nun rechts in der Viererkette. Damit ist es wieder die Aufstellung vom Sieg über Aue.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
48.
15:08
Dynamo probiert es gleich weiter. Der Arslan-Versuch eines Steilpasses in die Spitze ist aber viel zu optimistisch.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
48.
15:07
Zum gegnerischen Tor sind es rund dreißig Meter aus halblinker Position. Was lassen sich die Saarbrücker jetzt bei diesem Freistoß einfallen?
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
48.
15:07
Die Mannschaften versammeln sich im Strafraum und alle rechnen mit einer Flanke. Göbel hat aber eine andere Idee und zieht den Ball direkt auf den ersten Pfosten. Golz passt auf und pariert mit einer Flugeinlage.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
48.
15:07
Aus der zweiten Reihe: Lannert nimmt einen Querpass von Wörl im Lauf mit und zimmert den Ball aus 20 Metern deutlich zu hoch über das Tor.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
46.
15:07
Die zweite Halbzeit geht weiter und da Bayreuth im Parallelspiel gegen 1860 München führt, spielt hier aktuell der Tabellenletzte gegen den Tabellenführer.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
47.
15:06
Kourouma leistet sich direkt ein ungestühmes Foul am linken Strafraumeck. Göbel wird den fälligen Freistoß ausführen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
46.
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
46.
15:06
Fridolin Wagner bleibt angeschlagen draußen und wird im zentralen Mittelfeld positionsgetreu durch Stefano Russo ersetzt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
46.
15:06
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Stefano Russo
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:06
Tooor für Borussia Dortmund II, 1:0 durch Moritz Broschinski
Der BVB kommt wie der Blitz aus der Kabine und geht in Führung! Pohlmann gewinnt links am Strafraum die Kugel, umkurvt drei Gegenspieler und legt quer an den Elfmeterpunkt, wo Broschinski steht und direkt mit rechts wuchtig einschiebt. Der Mann hat einen absoluten Lauf, drittes Tor im dritten Spiel nacheinander!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
47.
15:06
Der verwarnte Jonas Fedl ist in der Kabine geblieben, für ihn mischt ab jetzt Lukas Mazagg mit.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
46.
15:06
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Fridolin Wagner
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:05
Für Sponsel geht es nicht weiter, Mustafa Kourouma ersetzt ihn. Bei Zwickau wird zwei Mal getauscht. Coskun und Krüger kommen für Herrmann und Baumann.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Einwechslung bei SC Verl: Tobias Knost
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
46.
15:05
Im HaWaWi-Stadion laufen nun die zweiten 45 Minuten. Sechzig ist nach dem 0:1 gefordert, probiert es aber erstmal weitehin mit der ersten Elf.
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Auswechslung bei SC Verl: Nico Ochojski
Borussia Dortmund II SC Verl
46.
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Saarbrücken SV Meppen
46.
15:05
Einwechslung bei SV Meppen: Lukas Mazagg
1. FC Saarbrücken SV Meppen
46.
15:04
Auswechslung bei SV Meppen: Jonas Fedl
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:04
Einwechslung bei Rot-Weiss Essen: Mustafa Kourouma
1. FC Saarbrücken SV Meppen
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:04
Auswechslung bei Rot-Weiss Essen: Meiko Sponsel
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:03
Einwechslung bei FSV Zwickau: Lukas Krüger
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:03
Einwechslung bei FSV Zwickau: Can Coskun
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:03
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dominic Baumann
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:03
Auswechslung bei FSV Zwickau: Robert Herrmann
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
46.
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
45.
14:54
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es an der Hafenstraße 1:1. Rot-Weiss Essen wurde zunächst kalt erwischt. Der FSV Zwickau hatte sich einiges vorgenommen und wurde für den energischen Start mit der Führung belohnt. Im weiteren Verlauf nahm der Gastgeber aber zunehmend das Heft in die Hand. Folgerichtig konnte Götze ausgleichen. Es wäre sogar die Führung möglich gewesen, aber Keeper Engelhardt konnte seinen Fehler vom 1:1 wieder gut machen und zwei Mal gegen Berlinski parieren. Weiter alles offen für die zweite Halbzeit.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:54
Halbzeitfazit:
Zwischen Erzgebirge Aue und dem SV 07 Elversberg steht es zur Pause 0:0! Der Vorletzte der 3. Liga spielt eine hervorragende erste Halbzeit und schöpft sein Potenzial voll aus. Lediglich der Strafraum der Gäste scheint dicht zu sein, weshalb die Veilchen meist aus der Distanz schießen. Ausnahme bleibt Paul-Philipp Besong, der einmal aus nächster Nähe am herauslaufenden Nicolas Kristof scheiterte. Von Tabellenführer Elversberg kommt dagegen zu wenig. Die wenigen Pässe in die Spitze werden abgelaufen und bis auf zwei, drei Versuche aus der zweiten Reihe gab es nichts zu bestaunen. Aufgrund der Defensive geht das 0:0 zwar in Ordnung, aber die Vorteile liegen eindeutig bei Aue!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
45.
14:53
Halbzeitfazit:
Der TSV 1860 enttäuscht bisher als großer Favorit beim Tabellenletzten Bayreuth und liegt nach einer schwachen 1. Halbzeit sogar mit 0:1 hinten. Die Löwen legten zunächst mit einer guten Anfangsphase los, erspielten sich aber gegen mutige und engagierte Bayreuther im ersten Durchgang kaum Torchancen. In der 41. Minute, als Sechzig eigentlich nochmal zulegte, belohnten sich die Hausherren daraufhin mit einem Konter-Treffer von George zur Pausenführung. Bereits zuvor vergaben Stockinger (5.) und George (20.) zwei gute Gelegenheiten für die Gelb-Schwarzen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
45.
14:53
Halbzeitfazit:
Beim Stand von 0:0 verabschieden sich die Mannschaften vom 1. FC Saarbrücken und vom SV Meppen in die Katakomben des Ludwigspark. Die Gäste kämpfen, sie versuchen zu kombinieren und sie kommen zu Chancen. Die Hausherren ihrerseits sind insgesamt zu harmlos und sind defensiv nicht ganz auf der Höhe. Sie können froh sein nach den richtigen guten Möglichkeiten von Risch und Vogt nicht in Rückstand geraten zu sein.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
45.
14:52
Halbzeitfazit:
Nach einer über weite Strecken ausgeglichenen ersten Halbzeit führt der SV Waldhof bereits mit 2:0. Marten Winkler war mit einem Treffer und einer weiteren Torbeteiligung maßgeblich für die komfortable verantwortlich, doch auch die Dresdner Defensivabteilung hatte ihren Anteil: Den ersten Treffer legte Michael Akoto unglücklich vor, beim 2:0 bugsierte Claudio Kammerknecht eine eigentlich harmlose Hereingabe per Querschläger in die eigenen Maschen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:51
Ende 1. Halbzeit
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:51
Nächster Versuch, diesmal Taffertshofer! Nach einem Querpass zieht der Zentrale wuchtig ab, doch hämmert das Leder knapp über die Latte hinweg!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
45.
14:50
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
45.
14:50
Nächster Gegenstoß der Gastgeber. Dominik Martinovic hebt die Kugel gekonnt auf die gegenüberliegende Seite zum omnipräsenten Marten Winkler, der gegen Michael Akoto noch einen letzten Eckball herausholt!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:50
Guter Schuss von Schikora vom Strafraumrand, den Kristof mit beiden Händen im linken Eck blockt!
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:49
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 0:0 zwischen Borussia Dortmund II und dem SC Verl. Das Ergebnis geht insgesamt in Ordnung. Die Gäste hatten den besseren Start und durch Wolfram nach einer knappen Viertelstunde die Großchance zur Führung. Danach sammelte sich der BVB, wurde offensiv stärker und hatte seinerseits kurz vor der Pause durch Broschinski eine gute Möglichkeit. Das Spiel ist sehr taktisch und von Zweikämpfen geprägt und es bleibt spannend, ob hier noch Tore fallen. Bis gleich!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
45.
14:49
Ende 1. Halbzeit
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
45.
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
44.
14:49
Wie reagieren die Löwen auf das Gegentor? Die Anfälligkeit in der Abwehr hatte sich bereits vorher mehrfach angekündigt.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:49
Auf einmal finden die Gäste Koffi kurz vorm Fünfer, aber der Stürmer wird im letzten Moment von Nkansah geblockt!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
1. FC Saarbrücken SV Meppen
45.
14:48
Ende 1. Halbzeit
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
45.
14:48
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
45.
14:48
Drei Minuten werden aufgrund der zahlreichen Verletzungsunterbrechungen nachgespielt.
Borussia Dortmund II SC Verl
45.
14:47
Ende 1. Halbzeit
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
44.
14:47
Weiterhin scheitert Aue meist am letzten Pass. Viele Flanken fliegen unberührt durch den Strafraum oder werden schlicht geblockt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
45.
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1. FC Saarbrücken SV Meppen
43.
14:47
Ein Kopfball von Julian Günther-Schmidt nach einer Flanke von Calogero Rizzuto fliegt knapp am Meppener Tor vorbei und reist die Fans aus ihrem Sekundenschlaf. Das Ding hätte aber eh nicht gezählt, weil die Unparteiischen eine Abseitsposition gesehen haben wollen.
Borussia Dortmund II SC Verl
44.
14:47
Starker Schuss von Broschinski! Dynamisch zieht er von links in den Strafraum und schließt mit rechts wuchtig ab. Wichtig für Verl: Paetow hält noch den Kopf rein, was den Schuss verschärft, ihn aber letztendlich über das Tor abfälscht. Die folgende Ecke bringt dann nichts ein, aber beim Schuss hätte es klingeln können!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
43.
14:46
Gelbe Karte für Tobias Stockinger (SpVgg Bayreuth)
Bei einer Rudelbildung an der Außenlinie muss Aytekin jetzt erstmals durchgreifen. Stockinger erhält dabei als warnendes Beispiel die Gelbe.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
45.
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
45.
14:46
Könnecke steckt zu Baumann durch, der halbrechts im Strafraum noch im letzten Moment von Ríos-Alonso gestört wird. Sein Abschluss geht letztlich weit vorbei, aber die Gelegenheit war gut.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
45.
14:45
Den hereingeschlagenen Freistoß aus dem Halbfeld kann Marcel Engelhardt ins Seitenaus fausten.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
43.
14:45
Da wäre mal etwas Platz für die Sachsen. Patrick Weihrauch lässt sich mit dem Steilpass auf links aber zu viel Zeit und muss wieder das Tempo aus dem Angriff nehmen.
Borussia Dortmund II SC Verl
43.
14:45
Wieder ist der auffällige Ochojski auf der rechten Angriffsseite unterwegs. Er lässt Guille Bueno mit einem feinen Trick aussteigen und hebt dann den Kopf, um im Zentrum einen Mitspieler zu finden. Doch Finnsson lässt es gar nicht erst zu einer Flanke kommen, er räumt den Gegenspieler rustikal, aber fair ab und erobert den Ball für sein Team zurück.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
44.
14:44
Gelbe Karte für Jan Löhmannsröben (FSV Zwickau)
Löhmannsröben verschätzt sich bei einem hohen Ball und hält dann Berlinski am Trikot.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
41.
14:44
Tooor für SpVgg Bayreuth, 1:0 durch Jann George
Bayreuth kontert eiskalt und macht das 1:0! Die Hausherren überrumpeln die Löwen nach der Chance von eben und schlagen nun auch zu. Nach einem schönen Steilpass von Stockinger sind mit Nollenbeger und George gleich zwei Gelb-Schwarze frei durch. George vollendet dabei schließlich locker aus zehn Metern.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
43.
14:44
Für Sponsel geht es zunächst weiter, aber rund sieht das Ganze nicht aus.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
41.
14:44
Kurz vor der Pause wird Sechzig nochmal stärker! Auch Skenderović hat nochmal eine Szene. Der Münchner schließt von halblinks aus 14 Metern ab und scheitert an Kolbe, der mit einer Flugparade das 0:1 verhindert.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
42.
14:44
Mittlerweile sind die Offensivbemühungen der Gäste deutlich harmloser. Ein langes Holz von der Mittellinie ist für Akaki Gogia unerreichbar.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
40.
14:43
Dananch gibt's für die Löwen sogar zwei Ecken, wobei beide Hereingaben direkt bei den Altstädtern aus Bayreuth landen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
42.
14:43
Meiko Sponsel setzt sich nach einem Laufduell auf den Boden und zeigt an, dass er ausgewechselt werden will. Die medizinischen Betreuer eilen herbei. Eine Fremdeinwirkung war nicht zu erkennen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
40.
14:43
Gelbe Karte für Jonas Fedl (SV Meppen)
Eine seltsame Wahrnehmung hat der Sportskamerad Fedl. Nach einer völlig übermotivierten Grätsche bekommt er zurecht die gelbe Karte und will darüber tatsächlich noch diskutieren!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
39.
14:43
Ein Verteidiger sorgt für Gefahr! Jesper Verlaat holt die Kugel vor dem Sechzehner aus der Luft und drischt den Ball in einer Bewegung nur knapp am linken Alu vorbei. Ein Bayreuther fälscht dabei zum Eckball ab.
Borussia Dortmund II SC Verl
41.
14:43
Es ist trotz bereits dreier Gelber Karten eine intensive, aber faire Partie. In den letzten Minuten haben die vielen Zweikämpfe und kleinen Fouls den Spielfluss aber etwas unterbrochen und das Geschehen zwischen die Strafräume verlagert.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
40.
14:42
Gelbe Karte für Jean Koffi (SV 07 Elversberg)
Das sieht man nicht allzu oft. Koffi geht zu Boden und sieht Gelb wegen einer Schwalbe. Keinerlei Beschwerden des Stürmers bestätigen die Entscheidung des Schiedsrichters.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
38.
14:42
Mal wieder ein Distanzschuss von Elversberg. Sahin zieht ab, doch scheitert mit dem leicht abgefälschten Versuch an den Fäusten von Männel, der sicherheitshalber weit aus der Gefahrenzone klärt.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
39.
14:42
Nach der Niederlage gegen die Zweite vom BVB musste sich die Mannschaft vom SVM vorwerfen lassen, nicht mit der nötigen Leidenschaft agiert zu haben. Diesbezüglich ist sie heute aber über jeden Zweifel erhaben. Die Führung hätte sie sich längst verdient. Es ist überhaupt nicht ersichtlich, welches Team hier um den Aufstieg spielt und welches gegen den Abstieg.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
39.
14:40
Die offizielle Zuschauerzahl ist schon jetzt bekannt: 11.311 zum größten Teil fröhliche Gesichter haben heute den Weg ins Carl-Benz-Stadion gefunden.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
36.
14:40
Gibt es noch einen Hochkaräter im ersten Durchgang? 1860 arbeitet zumindest dran. Bei der Hereingabe von Deichmann von rechts außen mangelt es aber erneut an der richtigen Dosierung.
Borussia Dortmund II SC Verl
38.
14:40
Gelbe Karte für Kolbeinn Finnsson (Borussia Dortmund II)
Der Schiedsrichter bleibt seiner Linie treu und verwarnt nur zwei Minuten nach Özcan auch Finnsson, der sich an Baack festgeklammert hatte, nachdem dieser ihn mit einer Drehung überlisten wollte.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
38.
14:39
Mit zunehmender Spieldauer bekommt man immer mehr den Eindruck, dass die Schwäne ihr Pulver bereits in den Anfangsminuten verschossen haben. Vom fullminanten Gegenpressing und schnellem Umschalten ist nicht mehr viel zu sehen.
Borussia Dortmund II SC Verl
36.
14:39
Gelbe Karte für Can Özkan (Borussia Dortmund II)
Mit Özkan ist nun auch der erste Spieler im Dortmund-Dress verwarnt. Er tritt Corboz auf den Fuß und verhindert einen Konter, das gibt die Gelbe Karte.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
36.
14:38
Gelbe Karte für Semih Sahin (SV 07 Elversberg)
Sahin kommt einen Moment zu spät gegen Nkansah in den Zweikampf. Die Karte muss man nicht geben, aber nun kann man nichs mehr machen.
Borussia Dortmund II SC Verl
35.
14:38
Zehn Minuten vor der Pause bekommt Verl etwas Entlastung durch Ballbesitz. Paetow fasst sich ein Herz und dribbelt durch das Zentrum, kann aber dann keinen Mitspieler finden.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
35.
14:38
Die Kugel flippert in der Folge wieder durch das Saarbrücker Abwehrdrittel bis dann besagter Ole Käuper sich den Ball am Fähnchen wieder zurecht legen darf, mit seiner Hereingabe aber keine Torgefahr heraufbeschwören kann.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
37.
14:38
Die Neidhart-Elf hat Blut geleckt! Pascal Sohm spielt einen Konter eigentlich schlampig aus, holt sich die Kugel aber zurück und hält sein Team in Ballbesitz.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
35.
14:37
Die Kurpfälzer bleiben am Drücker. Ein Bahn-Abschluss aus der zweiten Reihe zischt aber einen Meter an der linken Stange vorbei.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
33.
14:37
Achtung! Vrenezi spielt im Rückraum einen hohen Steilpass und findet direkt vor dem Tor Lakenmacher. Kolbe im Tor der Bayreuther rennt raus und springt weit vorgerückt an Ball und Gegner vorbei. Ein Foulspiel ist dabei aber nicht zu sehen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
34.
14:37
Ballmert holt einen Eckball auf der rechten Seite heraus. Das ist wieder eine Aufgabe für Ole Käuper!
Borussia Dortmund II SC Verl
33.
14:36
Im Gästeblock macht eine kleine Gruppe Verl-Fans ordentlich Stimmung. Sie sind mit dem Auftritt ihres Teams zufrieden, das sich aber zunehmend in die eigene Hälfte gedrängt sieht. Dortmund wartet aber weiterhin auf eine richtig gute Abschlussgelegenheit.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
34.
14:36
Ein langer Einwurf von FSV-Kapitän Maximilian Jansen segelt bis in den Strafraum, kann aber weggeköpft werden. Von den Gästen kommt offensiv nicht mehr viel, Essen wird immer stärker.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
32.
14:36
Besong bricht durch! Halblinks dringt der Stürmer in den Strafraum ein, hat nur noch Kristof vor sich, doch scheitert mit dem Lupfer an der Brust des herauslaufenden Keepers! Klasse Aktion von Beiden!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
31.
14:35
Kirsch überrascht die Gäste bei einem Freistoß und schlägt den Standard sofort hoch und weit vor das Tor. Steiniger ist danach in Schussposition, verliert aber den Halt und rutscht auf dem Ball aus.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
32.
14:34
Gelbe Karte für David Blacha (SV Meppen)
Meppens Kapitän kommt zu spät mit einer Grätsche und trifft nur seinen Gegenspieler Kerber. Die gelbe Karte für dieses Einsteigen folgt prompt und ist goldrichtig.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
32.
14:34
Tooor für Waldhof Mannheim, 2:0 durch Claudio Kammerknecht (Eigentor)
Aus dem Nichts legen die Hausherren nach! Die flache Winkler-Hereingabe von links ist eigentlich harmlos. Claudio Kammerknecht trifft die Kugel aber so unglücklich mit dem Schienbein, dass sie unhaltbar für Sven Müller im nahen Winkeleck einschlägt! Der Defensivmann wird sofort von seinen Mitspielern getröstet.
Borussia Dortmund II SC Verl
31.
14:34
Knappe Kiste! Eine Ecke von rechts landet bei Paetow, der per Kopf an den Fünfmeterraum ablegt, dabei aber den überraschten Šapina überrumpelt, der den Ball reflexartig ebenfalls per Kopf in Richtung Tor drückt, aber knapp verfehlt.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
30.
14:34
Jetzt legt sich Thiel das Leder in minimal nach rechts versetzter Position zurecht. Natürlich visiert er den rechten Winkel an, doch trifft letztlich nur den rechten Hintertorpfosten.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
31.
14:33
Stefan Kutschke ist nach dem Zweikampf mit Gerrit Gohlke unglücklich gelandet, hat womöglich die Hacke des Mannheimers an den Kopf bekommen. Hier ist jedoch keine Absicht zu unterstellen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
31.
14:33
Diesmal ist Lawrence Ennali auf dem rechten Flügel durch. Sein flaches Zuspiel landet am ersten Pfosten am Eck des Fünfmeterraums bei Berlinski, der mit gestrecktem Bein in den Ball rutscht. Marcel Engelhardt kann dank einer guten Reaktion parieren.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
29.
14:32
Bevor der Freistoß ausgeführt wird, kümmern sich die Betreuer der Saarländer um Manuel Feil, der am Knöchel getroffen wurde und nun am Boden sitzt. Nach kurzer Unterbrechung dürfte es gleich weitergehen für die Sieben.
Borussia Dortmund II SC Verl
29.
14:32
Eine knappe halbe Stunde ist absolviert. Es ist ein insgesamt gerechtes Unentschieden, denn beide Teams hatten ihre guten Phasen. Verl kommt dabei mehr zum Abschluss, aber die Dortmunder werden mehr und mehr offensiv aktiv. Jetzt kommt ein hoher Freistoß in den Verler Strafraum, den Thiede aber sicher herunterholt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
30.
14:32
Bentley Bahn erntet für eine der wenigen Grätschen, die tatsächlich den Ball treffen, Szenenapplaus. Der gebürtige Hamburger unterbindet so einen gefährlichen Gegenangriff.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
28.
14:31
Boné Uaferro kann nach einer Ecke von der linken Seite zwar zum Kopfball ansetzen, diesen dann aber nicht auf das Tor bugsieren. Saarbrücken wartet noch immer auf seine erste, richtige Torchance.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
28.
14:31
Knapp 20 Meter vor dem Sechzehner holt Thiel einen Freistoß heraus, als ihn Schnellbacher übereifrig trifft. Das ist eine exzellente Position.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
28.
14:31
Der Ball ist jetzt weiterhin bei den Löwen, die die Partie zunehmend in die Zone der Oberfranken verlagern. Im Geahrenbereich der Bayreuther fehlt aber der letzte Pass.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
29.
14:31
Fußball wird momentan kaum noch gespielt. Es ist ein Abnutzungskampf.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
27.
14:30
Deutlich gelbwürdiger war der Stoß von Dennis Borkowski gegen Laurent Jans direkt vor den Trainerbänken. Markus Anfang beschwert sich lautstark, doch Robin Braun hat die Szene nicht gesehen.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
25.
14:29
Bundesliga-Schiri Aytekin lässt in der 3. Liga heute viel laufen. Besonders bei scheinbar ungewollten Handspielen und etwas härteren Zweikämpfen winkt Aytekin bisher immer alles durch.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
26.
14:29
Matthis Harsman ist wach! Er begräbt das Leder unter sich ehe der heranpreschende Julian Günther-Schmidt etwas gefährliches damit anstellen kann.
Borussia Dortmund II SC Verl
26.
14:29
Entlastung für die Gäste. Über Ochojski geht es wieder über die rechte Seite, der nimmt dann zentral seinen Kapitän mit und der wiederum bedient zentral vor dem Strafraum Wolfram. Der Abschluss des Angreifers erfolgt direkt und flach, aber ohne Power. Der Flachschuss kullert in Lotkas Arme.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
24.
14:28
Ärger bei Sechzig: Wörl grätscht nach einem Ballverlust sauber zum Abpraller und hält damit einen Angriff der Münchnen am Leben. Der folgende Steilpass für Skenderović ist aber zu unsauber und ärgert den Angreifer richtig. Skenderović dreht wutentbrannt ab und winkt mit der Hand genervt ab.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
26.
14:28
Gelbe Karte für Fridolin Wagner (Waldhof Mannheim)
Der Unparteiische bekommt mit der Partie so langsam seine Probleme. Fridolin Wagner stiehlt sich nach einem Freistoß gegen ihn mit dem Ball weg und wird wohl deswegen verwarnt.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
24.
14:27
So nehmen sich die Sachsen den nächsten Schuss aus zweiter Reihe. Diesmal jagt Taffertshofer das Leder einen knappen Meter am rechten Winkel vorbei!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
25.
14:27
Zur Gelben Karte gegen Knipping muss man korrigieren: Die Verwarnung ist vollkommen überzogen, der Gegenspieler ließ sich in der Szene einfach nur fallen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
24.
14:27
Luca Kerber und Max Dombrowka gehen in die Nachbesprechung eines Zweikampfes und geraten dabei etwas aneinander. Schiri Gansloweit trennt die beiden Streithähne und sorgt für Ruhe.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
26.
14:27
Tooor für Rot-Weiss Essen, 1:1 durch Felix Götze
Tarnat schlägt einen Freistoß aus dem Mittelkreis in den Strafraum. Keeper Engelhardt kommt raus, kann sich aber nicht gegen Heber durchsetzen. Götze reagiert am schnellsten und schießt den Ball in hohem Bogen ins leere Tor.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
25.
14:26
Bei der anschließenden Ecke reklamieren die RWE-Spieler ein Handspiel. Schiedsrichter Burda will davon nichts wissen und hat damit völlig Recht.
Borussia Dortmund II SC Verl
23.
14:26
...und donnert den Ball mit rechts in die Mauer, danach klärt Baack per Befreiungsschlag. Die Borussia zeigt jetzt mehr Zug nach vorne, Verl kommt nicht mehr aus der eigenen Hälfte in den letzten Minuten.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
24.
14:26
Das Spiel steht gerade ein wenig auf Messers Schneide. Dresden ist offensiv durchaus bemüht, Waldhof lauert auf Nadelstiche.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
24.
14:26
Young setzt sich auf dem rechten Flügel durch und scheitert zunächst mit seiner Hereingabe am ersten Mann. Der zweite Versuch landet bei Berlinski, der aus zehn Metern an Engelhardt scheitert. Danach kann Zwickau zur Ecke klären.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
23.
14:25
Wie leicht Bayreuth in diesen Kontern zu Gelegenheiten kommt, dürfte Sechzig-Coach Michael Köllner gar nicht schmecken. Seine Löwen lassen sich gerade bei Gegenangriffen teilweise zu leicht überrumpeln.
Borussia Dortmund II SC Verl
22.
14:25
Sessa zeigt sich verwundert, als ein Pfiff ertönt und Schiedsrichter Hildenbrand einen Freistoß zentral etwa 20 Meter vor dem Tor pfeift. Grund: Handspiel des Verlers, das ist eine harte Entscheidung, da war ziemlich viel Brust im Spiel. Pohlmann tritt an...
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
21.
14:25
Am Strafraumrand wird Besong geblockt. Aue fehlen noch diese letzten Meter, um wirklich innerhalb des Sechzehners gefährlich abzuschließen.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
20.
14:24
Großchance für Bayreuth! Stockinger marschiert auf der rechten Außenbahn und spielt den Ball perfekt in die Mitte zum einlaufenden George. Der Bayreuther kommt etwas aus dem Tritt und verpasst die Riesenchance um Zentimeter!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
21.
14:24
In den ersten zwanzig Minuten war der SV Meppen das bessere Team mit zwei richtig dicken Torchancen.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
22.
14:23
Gelbe Karte für Tim Knipping (Dynamo Dresden)
Das Einsteigen von Jonathan Meier ist eigentlich schon gelbwürdig. Tim Knipping holt sich den gelben Karton dann ab, weil er den Gegenspieler im Gerangel leicht umschubst.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
22.
14:23
Den fälligen Freistoß will Göbel mit rechts zum Tor ziehen. Die Flanke gerät allerdings zu weit und landet in den Armen von Torhüter Golz.
Borussia Dortmund II SC Verl
20.
14:23
Der anschließende Freistoß aus dem linken Halbfeld kommt von Bueno hoch in den Strafraum an den zweiten Pfosten, wo Ercan an den Ball kommt, ihn aber in Rücklage deutlich am Tor vorbeiköpft.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
19.
14:23
Elversberg kann sich noch gar nich offensiv einbringen. Zwei Distanzschüsse, mehr ist noch nicht drin. Mehrere Pässe in die Spitze fingen die Verteidiger der Veilchen ab.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
21.
14:22
Dynamo ist hier eigentlich gut im Spiel. In den entscheidenden Momenten wirkt der Waldhof aber etwas wacher.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
18.
14:22
So könnte es gehen: Deichmann erkämpft sich den Ball stark auf der rechten Seitenlinie und spielt die Kugel danach auch noch mit Gefühl in die Spitze. Lakenmacher ergattert den Steilpass, steht dabei aber im Abseits.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
21.
14:22
Gelbe Karte für Felix Götze (Rot-Weiss Essen)
Zwickau will über Gomez kontern. Götze hält ihn am Trikot und sieht seine 6. Gelbe Karte der Saison.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
20.
14:21
Nach einem abgewehrten Freistoß aus dem Halbfeld bleibt Essen in Ballbesitz. Ron Berlinski versucht es dann aus 20 Meter halblinker Position mit einem Schuss aus der Drehung. Kein Problem für Marcel Engelhardt, der den Ball locker aufnehmen kann.
Borussia Dortmund II SC Verl
19.
14:21
Gelbe Karte für Nico Ochojski (SC Verl)
Ochojski stellt dem anstürmenden Guille Bueno ein Bein und verhindert so einen schnellen Gegenstoß über die linke BVB-Angriffsseite. Für dieses taktische Vergehen sieht er die erste Gelbe Karte der Partie.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
18.
14:21
Neudecker hat sich mittlerweile erholt und kann wieder mitmischen.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
19.
14:21
Das hätte fast das 2:0 sein müssen! Pascal Sohm gewinnt das Kopfballduell auf der rechten Außenbahn. So kann Dominik Martinovic plötzlich ganz frei flanken und Marten Winkler von der linken Strafraumseite ganz frei abschließen. Die Direktabnahme gerät jedoch ein wenig zu harmlos, Sven Müller kann den Heber abfangen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
17.
14:21
Richard Neudecker bekommt einen unbeabsichtigten Tritt in die Bauchgegend ab. Er windet sich vor Schmerzen und muss zur Behandlung raus.
Borussia Dortmund II SC Verl
18.
14:21
Und dann wird es doch mal etwas gefährlicher im Gästestrafraum, wo Bornemann zu viel Platz hat und links im Sechzehner mit Ochojski tanzt. Dann lupft er das Leder über den Gegenspieler, doch das Zuspiel ist zu hoch für den am Elfmeterpunkt lauernden Broschinski, es gibt Einwurf für Verl.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
17.
14:20
Der TSV 1860 wird etwas stärker. Die Löwen gehen im letzten Drittel besser nach und flanken häufiger in den Strafraum. Noch fehlt dabei die Präzision.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
16.
14:20
Die folgende Ecke wird ebenfalls gefährlich, weil Stefaniak seinen Fuß hineinhalten kann. Fünf Meter vor dem Tor setzt er das Leder jedoch direkt in die Mitte, wo Kristof sicher zupackt!
Borussia Dortmund II SC Verl
17.
14:20
Es ist nach einer guten Viertelstunde das erwartete Geduldsspiel mit optischen Vorteilen für die Gäste. Der BVB ist offensiv noch etwas passiv, steht dafür hinten kompakt.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
15.
14:19
Nach einer Hereingabe von rechts landet der Ball auf der linken Fünfer-Seite beim freistehenden Steinhart. Der Münchner scheitert jedoch an einer sauberen Ballannahmme und verstolpert damit eine mögliche Schusschance.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
15.
14:19
Plötzlich die Doppelchance für Aue! Zunächst läuft Schreck stark ein und verpasst die Hereingabe am Fünfer nur um Zentimter. Wenig später finden ihn die Teamkollegen im Strafraum. Mit der Brust nimmt er den Ball runter und legt ab. Der Schuss aus dem Rückraum wird allerdings leicht abgefälscht und fliegt deshalb knapp links vorbei!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
17.
14:19
Erste Ecke für RWE von der linken Seite. Tarnat schlägt den Ball auf den ersten Pfosten. Dort wird er mühelos raus geköpft.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
15.
14:18
Es folgt ein Eckball für die Gäste. Die Ausführung übernimmt Ole Käuper. Gefährlich wird es aber im Zuge der Standardsituation nicht.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
17.
14:18
Gelbe Karte für Stefan Kutschke (Dynamo Dresden)
Stefan Kutschke trifft im Duell mit Fridolin Wagner eigentlich zuerst den Ball. Die Proteste nach dem angeblichen Offensivfoul sind daher verständlich, wenn auch für den Unparteiischen zu vehement.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
14.
14:18
Die Defensiven scheinen sich besser auf den Gegner einzustellen. Die Partie findet häufiger im Mittelfeld statt.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
16.
14:17
Die Gäste aus Zwickau sind besser im Spiel. Bei eigenem Ballbesitz sind lange Bälle das gewählte Mittel. Gefährlich wird es bei den zweiten Bällen und Umschaltsituationen. Hier zeigt der FSV viel mehr Intensität und Aggressivität.
Borussia Dortmund II SC Verl
14.
14:17
Glanzparade von Lotka! Nach weitem Einwurf von rechts durch Paetow und Maßflanke von Ochojski steht Wolfram im Zentrum des Strafraums blank und drückt den Ball per Kopf in die rechte untere Ecke. Doch Lotka ist blitzschnell runtergetaucht und kratzt die Kugel soeben noch von der Linie. Starke Aktion von beiden!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13.
14:17
Lattenkracher! David Vogt setzt sich gekonnt durch auf der rechten Angriffsseite, kommt vor in den Strafraum und setzt dann seinen Schuss an die Latte! War Daniel Batz noch dran? Jedenfalls lässt er sich von den Fans hinter seinem Tor feiern.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
14.
14:17
Chancen gibt es beim Duell der Gegensätze aufgrund der Probleme der Sechziger noch nicht. Das 0:0 und die aktuell eher harmlosen Löwen sind für die Bayreuther erstmal absolut in Ordnung und ein Etappenziel.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
15.
14:16
Akaki Gogia holt auf rechts den nächsten Eckball heraus. Am liebsten hätte er sogar einen Elfmeter zugesprochen bekommen, doch beim angeblichen Handspiel von Alexander Rossipal ist der Arm angelegt.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
12.
14:15
Pourie wird in des Gegners Strafraum gesucht und gefunden, der routinierte Stürmer bekommt aber weder den nötigen Druck hinter seinen Kopfball noch die Präzision.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
11.
14:15
Die Oberfranken bleiben ihrem Plan treu und wollen weiter mutig sein. Sechzig hat noch Probleme und wartet beim Tabellenletzten weiterhin auf die erste gelungene Offensvikation.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13.
14:15
Wagner kann vorerst weitermachen, humpelt aber noch ganz schön. Im zentralen Mittelfeld haben die Kurpfälzer nach dem langfristigen Ausfall von Marco Höger ohnehin schon Probleme, zudem ist Marc Schnatterer nicht ganz fit.
Borussia Dortmund II SC Verl
12.
14:14
Auffällig agiert in den Anfangsminuten Nico Ochojski. Der neu in die Startelf gerückte Rechtsverteidiger probiert immer wieder, über die rechte Seite Angriffe anzutreiben und das Defensivbollwerk der Gastgeber so zu knacken. Auch wenn dabei noch nicht viel Produktives herumkam, so stimmt die Einstellung und die Richtung.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
11.
14:14
Ein ganz weiter Distanzschuss rauscht über das Tor von Martin Männel hinweg. Das war nichts.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
11.
14:14
Wer pfeift denn da die ganze Zeit? Nun ist es tatsächlich der Unparteiische, der die Begegnung unterbricht, weil Fridolin Wagner nach einem Zweikampf liegenbleibt. Die Pfiffe von Schiedsrichter Robin Braun sind allerdings kaum von den irritierenden Pfiffen von den Rängen zu unterscheiden, vielleicht sollte der Stadionsprecher mal eine Ansage machen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13.
14:13
RWE kommt bisher kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Die Schwäne stellen bei den Aufbauversuchen der Gastgeber clever zu und verhindern somit die Offensivbemühungen schon im Ansatz.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
10.
14:13
Die Hausherren haben den Vorwärtsgang eingelegt und setzen den Gegner fortwährend unter Druck. Auf die erste Torchance warten die zahlreichen Fans im weiten Rund aber noch.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
10.
14:13
Von links schlägt Stefaniak den nächsten ruhenden Ball vors Tor. Diese Ecke wischt Nicolas Kristof aus der Gefahrenzone.
Borussia Dortmund II SC Verl
9.
14:13
Doch dann wird es fast gefährlich! Šapina bekommt im linken Halbfeld den Ball, dreht sich schnell und schickt Akono mit einem hohen Steilpass auf die Reise. Der Stürmer versucht links im Strafraum etwa 14 Meter vor dem Tor, das Leder artistisch herunterzupflücken, doch er bekommt den Ball nicht und der fliegt durch zu Lotka. Zudem war Akono etwas früh gestartet und die Abseitsfahne geht hoch.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
9.
14:11
Stefan Kutschke holt mit dem Rücken zum Tor einen Entlastungsfreistoß heraus. Genau das brauchen die Dynamos in dieser Situation.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
8.
14:11
Die Gäste aus der München wollen das Spiel kontrollieren und führen auch den Ball in eigenen Reihen. Teilweise schleichen sich dabei aber noch zu viele Ungenauigkeiten ein.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
10.
14:11
Patrick Göbel wird auf dem rechten Flügel geschickt und versucht den Ball flach und scharf in die Mitte zu spielen. Keeper Golz ist aber zur Stelle und begräbt die Kugel unter sich.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
8.
14:11
Beide Teams drücken hier aufs Tempo und sorgen für eine muntere Anfangsphase.
Borussia Dortmund II SC Verl
7.
14:11
Das Defensivkonzept der Borussia geht bislang auf, denn Verl bevorzugt normalerweise den Aufbau per Flachpass auf die Umschaltstation Šapina, der dann die Bälle verteilt. Da das momentan noch nicht so gut funktioniert, muss Verl verstärkt auf die hohen Bälle gehen. Einen solchen von Baack kann Akono nun zwar auf dem rechten Flügel erlaufen, aber nicht mehr entscheidend kontrollieren. Der Ball trudelt ins Toraus, Abstoß.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
7.
14:10
Luca Kerber versucht sein Glück von der Strafraumkante, sein Schuss wird aber von einem Meppener Abwehrbein abgeblockt. Die ersten Minuten verliefen vielversprechend, die Mannschaften duellieren einander mit offenem Visier.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
7.
14:10
Die Gastgeber versuchen, den Schwung des überraschenden Führungstreffers mitzunehmen und den Druck aufrechtzuerhalten.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
5.
14:10
Und Bayreuth macht Druck! George geht nach einem Haken locker durchs Zentrum und zieht die Löwen-Abwehr damit auseinander. Nach einer Flanke von Zejnullahu springt Stockinger vor dem Tor in einem Flugkopfball und verpasst den Ball nur knapp.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
6.
14:09
Stefaniak zirkelt den fälligen Freistoß halbhoch vors Tor, wo Taffertshofer nur knapp mit dem Flugkopfball am Spielgerät vorbeirauscht!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
5.
14:09
Nach starkem Einsatz holt Besong einen Freistoß knapp neben dem linken Sechzehnereck heraus. Für ihn ist es das erste Spiel von Beginnn an für Aue.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
4.
14:08
Nach dem nächsten Foul der Auer, schnappt sich Greif den foulspielenden Alexander Sorge und gibt ihm ein paar Takte mit. Nur ungern möchte er hier von Beginn an zu viele Karten zeigen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
7.
14:08
Gelbe Karte für Mike Könnecke (FSV Zwickau)
Taktisches Foul des Torschützen.
Borussia Dortmund II SC Verl
5.
14:07
In den ersten Minuten agieren beide Teams noch zurückhaltend. Die Gäste haben etwas mehr Ballbesitz und lassen die Kugel gemächlich in den eigenen Reihen laufen. Die Borussia attackiert ab dem Mittelkreis, dann vor allem über die Außen Pašalić und Guille Bueno. Kompaktheit im Mittelfeld soll die Gäste vom eigenen Tor fernhalten.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
5.
14:07
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:0 durch Marten Winkler
Auf der Gegenseite geht der Waldhof mit dem ersten wirklichen Vorstoß in Führung! Einen flachen Martinovic-Abschluss klärt Michael Akoto im eigenen Sechzehner genau vor die Füße von Marten Winkler, der sich artig bedankt und aus der Drehung in das nahe Winkeleck einnetzt!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
3.
14:07
Erster Schuss für die Gäste: Eine lange Freistoßflanke köpfen die Lilanen vor den eigenen Sechzehner, sodass Koffi volley abziehen kann. In einem Bogen fliegt die Kugel in die Hände von Martin Männel!
1. FC Saarbrücken SV Meppen
4.
14:07
Die Saarbrücker bemühen sich um Kontrolle über das Spielgerät und ihrerseits um die erste Möglichkeit. Ein Durchkommen finden sie aber noch nicht.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
5.
14:07
Der Arslan-Corner rutscht bis zu Dennis Borkowski durch, der an der Fünferlinie frei zum Abschluss kommt! Allerdings gerät er etwas in Rücklage und schaufelt die Kugel über den Querbalken. Einen großen Vorwurf kann man ihm nicht machen, da war er einfach zu überrascht.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
5.
14:07
Die Stimmung hat schon was. Für viele Bayreuther Spieler ist das heute wohl die bisher größte Kulisse vor sie jemals gespielt haben.
Borussia Dortmund II SC Verl
3.
14:06
Die BVB-Dreierkette mit Kapitän Pfanne rechts, Šuver in der Zentrale und Finnsson links hat so noch nicht zusammengestellt. Man darf gespannt sein, wie die Abstimmung im Laufe der Partie funktionieren wird.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
5.
14:06
Das war die erste ernstzunehmende Offensivaktion beider Mannschaften. Das Abwehrverhalten von RWE wird Coach Dabrowski gar nicht gefallen haben. Niemand fühlte sich für den aufdrehenden Könnecke zuständig.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
4.
14:06
Dynamo erwischt den engagierteren Start. Akaki Gogia wird steil an die Grundlinie geschickt und holt aus spitzem Winkel immerhin den ersten Eckball heraus!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
4.
14:06
Beim Freistoß von Vrenezi gehen die Oberfranken kein Risiko ein und beförden den Ball mit einem Befreiungsschlag ins nächstgelegende Seitenaus.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
3.
14:06
Gelbe Karte für Steffen Nkansah (Erzgebirge Aue)
Nkansah sieht die frühe Gelbe Karte, weil er im Mittelfeld seinen Gegner umgrätscht.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
1.
14:05
Nach rund vierzig Sekunden die erste große Chance der Partie! Sascha Risch wird auf der linken Seite in Szene gesetzt und scheitert dann mit seinem satten Schuss am gut reagierenden Torhüter Daniel Batz.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
3.
14:05
Bayreuth beginnt mutig und attackiert die Löwen in den ersten Sekunden früh. Die Sechziger kontern und schicken Deichmann erstmal lang in die Spitze. Danach zieht Bayreuth ein Foul im Rückraum.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
4.
14:05
Tooor für FSV Zwickau, 0:1 durch Mike Könnecke
Nach einem langen Ball von Kusić nimmt Mike Könnecke die Kugel im Mittelfeld auf, schüttelt den ersten Gegenspieler ab und zieht Richtung Strafraum. Vier Essener Abwehrspieler schauen nur zu wie Könnecke aus 18 Metern zentraler Position ins rechte untere Eck schießt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
2.
14:04
Apropos schlagen: Zuvor schlug Stefan Kutschke nach einem Zweikampf bereits die Entschuldigung von Bentley Bahn aus. Es ist gleich zu Beginn ordentlich Feuer drin!
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
1.
14:04
Die Kugel rollt in Aue. Vor heimischer Kulisse stoßen die Veilchen an, spielen sich direkt in den Strafraum, wo jedoch sowohl Paul-Philipp Besong als auch Borys Tashchy von Verteidigern geblockt werden!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
1.
14:04
Und los! Deniz Aytekin - bekannt aus der Bundesliga - ist der Regelhüter der heutigen Partie und pfeift das Spie nun an. Die Gastgeber spielen in Gelb-Schwarz, Sechzig traditionsgemäß in Blau-Weiß.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
1.
14:03
Hallo, sind schon alle wach? Ein Abschlag von Morten Behrens gerät zu kurz und landet genau bei Jonathan Meier, der daraus allerdings kein Kapital schlagen kann.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
1.
14:03
Spielbeginn
1. FC Saarbrücken SV Meppen
1.
14:03
Spielbeginn
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
1.
14:03
Spielbeginn
Borussia Dortmund II SC Verl
1.
14:03
Und los geht es in Wuppertal! Bei angenehmen 20 Grad und Sonnenschein ist alles angerichtet für ein schönes Fußballspiel!
Borussia Dortmund II SC Verl
1.
14:02
Spielbeginn
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
1.
14:02
Mit Anstoß für die weiß gekleideten Gäste geht es los!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
1.
14:02
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
1.
14:01
Die Gäste aus Zwickau stoßen ganz in Schwarz an. Essen spielt in weißen Trikots und roten Hosen.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
14:01
Die Mannschaften kommen aus den Katakomben und betreten den Rasen des Erzgebirgsstadions. Es dauert nicht mehr lange.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
1.
14:00
Spielbeginn
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:58
Die Partie wird von Schiedsrichter Max Burda und seinen Assistenten Johannes Schipke und Fabian Porsch geleitet. Gleich geht's los!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:58
In wenigen Minuten geht es los! Die Stimmung ist trotz der angespannten Tabellenlage in beiden Blöcken gut. Rund 1.500 Dresdner sind mitgereist, obwohl nach den Ausschreitungen in Bayreuth nur Mitglieder Tickets bekommen haben.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:57
RWE musste unter der Woche noch über 120 Minuten plus Elfmeterschießen gehen. Am Dienstag setzte man sich mit 4:2 i.E. im Niederrheinpokal gegen Schwarz-Weiß Essen durch.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:53
Der Schiedsrichter der heutigen Partie zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem SV Meppen heißt Timo Gansloweit. Unseren Informationen zufolge ist er zum ersten Mal beruflich im Ludwigspark unterwegs. Den SV Meppen pfiff er erstmals Anfang September bei dessen 0:0 gegen Elversberg. Seine Assistenten sind Leonidas Exuzidis und Tobias Severins.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:52
Da das Stadion Rote Erde derzeit umgebaut wird, trug die Zweitvertretung der Borussen ihre Heimspiele in dieser Saison bis zum Duisburg-Spiel im Signal Iduna Park aus. Um dort aber den stark beanspruchten Rasen zu schonen, wurde die Partie gegen den MSV im Stadion am Zoo in Wuppertal ausgetragen und auch die Partien gegen Verl und gegen Köln (8.11.) werden dort gespielt. Der Heimspiel-Abschluss gegen Aue am 11.11. findet wieder im Signal Iduna Park statt. Der Stadionwechsel war der Start für einen möglichen Erfolgslauf, erstmals gelangen zwei Siege nacheinander. Trainer Preußer bescheinigte seiner Truppe ein „ordentliches Auswärtsspiel“, bei dem Broschnikski den Sieg allerdings erst in der Nachspielzeit klarmachte.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:51
Als Schiedsrichter hat die DFL Steven Greif nach Aue beordert. Der 29-jährige erhält Unterstützung von den Linienassistenten Daniel Bartnitzki und Niclas Rose.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:49
Bei der Borussia gibt es drei Änderungen im Vergleich zum Meppen-Erfolg: Mario Šuver, Kolbeinn Finnsson und Aday Ercan sind neu dabei, für Ercan ist es das Startelfdebüt in dieser Saison. Auf die Bank rotiert Falko Michel, während Soumaïla Coulibaly und Niklas Dams nicht im Kader stehen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:48
Die Zuschauer auf den vollen Rängen dürfen sich bei etwas über 20°C und strahlendem Sonnenschein über bestes Fußballwetter freuen.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
13:48
Auch wenn die Sechziger heute als klarer Favorit ins Derby gehen, hoffen die Bayreuther Fans im ausverkauften Hans-Walter-Wild-Stadion natürlich auf eine Überraschung. Über 12.000 Zuschauer sind heute im "HaWaWi" live mit dabei.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:46
Kreuzbandriss! So lautete die Diagnose bei Saarbrückens Toptorjäger Sebastian Jacob. Der Mittelstürmer wird lange fehlen. Potenzielle Ersatzkräfte wären Adriano Grimaldi oder Julius Biada, aber auch sie fallen verletzt aus. In der Vorwoche siegten die Saarländer in Dresden. Trainer Ziehl verändert die Startelf auf zwei Positionen: Biada ist verletzt, Thoelke ebenfalls. Stattdessen zu Beginn mit von der Partie: Justin Steinkötter und Steven Zellner.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:45
In den langen Geschichten beider Vereine haben Aue und Elversberg tatsächlich noch nie gegeneinander gespielt. Das liegt zu großen Teilen an Elversberg, da die Saarländer erst ihre zweite Saison auf nationaler Ebene spielen. Umso spannender ist das Aufeinandertreffen mit Blick auf die unerwarteten Voraussetzungen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:43
Auch FSV-Coach Joe Enochs tauscht drei Mal. Ziegele, Könnecke und Gómez rücken für Coskun, von Schroetter und Frick in die Startelf.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:41
Auch in der Mannheimer Aufstellung gibt es eine interessante Personalie vorzufinden: Pascal Sohm wechselte im vergangenen Winter nach anderthalb Jahren Dynamo zurück in seine Heimatregion. Gegen seinen Ex-Verein darf der gebürtige Künzelsauer zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder von Beginn an ran.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:39
Die Gäste hatten unter der Woche Positives aus der Personalabteilung zu vermelden: Kapitän Mael Corboz hat seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Der US-Amerikaner ist seit der Spielzeit 2021/22 im Team und wurde schnell zum Kapitän ernannt. Corboz zeigte sich angetan vom Konzept der Verler und er will mithelfen, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Der 28-Jährige kam bisher in allen 13 Saisonspielen über die volle Distanz zum Einsatz. Heute steht er natürlich wieder in der Startelf der Verler, die auf einer Position verändert ist: Nico Ochojski beginnt anstelle von Tobias Knost.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:38
Besagter Stefan Krämer verändert seine Startelf im Vergleich zur Vorwoche nur auf einer Position. Mirnes Pepić muss zu Beginn mit einem Platz auf der Reservebank vorliebnehmen, der Montenegriner wird ersetzt durch Markus Ballmert. Luka Tankulic, Marius Kleinsorge, Jonas Kersken, Willi Evseev und Yannick Osée können aufgrund von Verletzungen nicht eingesetzt werden.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:36
RWE-Trainer Christoph Dabrowski nimmt im Vergleich zur Vorwoche drei Änderungen vor. Sponsel ersetzt etwas überraschend Kourouma. Ennali spielt anstelle von Fahndrich und Felix Götze kommt nach abgesessener Gelbsperre für den nun gesperrten Rother zurück ins Team.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:36
Trotz eines deutlichen 4:1-Erfolgs über den VfL Osnabrück nimmt auch Horst Steffen einen Tausch in seiner Startaufstellung vor. Luca Dürholtz muss zunächst auf der Bank sitzen. Für ihn beginnt Thore Jacobsen, der nach seiner abgesessenen Gelbsperre zurückkehrt.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:35
Markus Anfang nimmt für das heutige Spiel einen Torwartwechsel vor: Nach Patzern gegen Essen und Saarbrücken ist Stefan Drljača heute erst einmal vor, der schon im DFB-Pokal starke Sven Müller bekommt seine Chance. Auch Jakob Lewald und Dennis Borkowski rücken neu in die Startelf.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:32
Im Emsland gibt es nur ein Saisonziel: Klassenerhalt. In der Liga gab es zuletzt vier Niederlagen in Serie und seit über zwei Monaten wartet der SV auf einen Sieg. Patzen die direkten Konkurrenten, könnte das Team von Trainer Krämer aber dennoch einstweilen die Abstiegsränge verlassen. Voraussetzung wäre natürlich ein Auswärtssieg gegen den FCS.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:29
Und auch von einer Dresdner Auswärtsstärke kann man nicht wirklich sprechen, nachdem die Sachsen gegen die Aufsteiger aus Bayreuth und Essen nicht über 1:1-Punkteteilungen hinausgekommen sind. Am vergangenen Wochenende setzte es zudem eine 1:2-Heimniederlage gegen Saarbrücken. Bei beiden Teams steckt also eine Menge Sand im Getriebe.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:27
Die Saarbrücker wollen im weiterhin im Rennen um den Aufstieg mitmischen und dafür wäre ein Heimsieg heute sicher förderlich. Aktuell beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz, der vom FC Ingolstadt eingenommen wird, nur zwei Punkte.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:27
Gleich fünf Wechsel nimmt Interimscoach Carsten Müller im Vergleich zur 3:2-Niederlage in Verl vor. Während Anthony Barylla und Erik Majetschak ausfallen, sitzen Tom Baumgart, Dimitrij Nazarov und Lenn Jastremski vorerst auf der Bank. Für das Quintett rücken Alexander Sorge, Tim Danhof, Maxi Thiel, Borys Tashchy und Paul-Philipp Besong in die Startelf.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:26
Kleine Randnotiz: Das Duell der beiden Mannschaften gab es erst zwei Mal und zwar vor rund 25 Jahren. In der Zweitligasaison 96/97 gewann Zwickau beide Aufeinandertreffen mit 2:1. Ein gutes Vorzeichen für die Gäste?
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
13:25
Ganz anders sieht es indes bei den Sechzigern aus, die auch in diesem Jahr vom Zweitliga-Aufstieg träumen. Momentan sieht es für die Löwen sogar gut aus: Die Münchner sind als Tabellenzweiter auf einem direkten Aufstiegsplatz und könnten einem Pflichtsieg in Bayreuth weiter Druck auf Spitzenreiter Elversberg machen. Am vergangenen Spieltag holte 1860 zudem Big Points beim 3:1-Sieg gegen Wehen Wiesbaden.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:24
Bis zum vergangenen Wochenende hätte man davon sprechen können, dass der Heimnimbus für den SVW spricht. Damit ist es nach der 1:2-Niederlage gegen Aufsteiger Essen allerdings erstmal dahin. Es war für die Kurpfälzer bereits die dritte Pflichtspielniederlage in Folge, nachdem man im DFB-Pokal auch gegen Nürnberg schon eine Heimpleite kassiert hatte.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:23
Verl hat zwar vor der Partie noch sieben Zähler Rückstand auf den Relegationsrang drei, wo Ingolstadt liegt, aber mit einem möglichen Sieg beim BVB II könnte dieser Rückstand schmelzen. Ähnlich wie der heutige Gegner kommt Verl mit dem Rückenwind von sogar sechs Spielen ohne Niederlage nach Wuppertal. Zudem war die Offensive beim 3:1 in Bayreuth und beim 3:2 über Erzgebirge Aue in Fahrt, aber die Abwehr nicht immer sattelfest. Es verspricht also ein munteres Spiel auch heute zu werden.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:19
Und auch auf Dresdner Seite ist man natürlich nicht zufrieden. Markus Anfang stellte klar, dass der defensive Ertrag angesichts der geleisteten Arbeit zu gering sei. Zudem tue man sich weiter schwer, im Offensivdrittel Lösungen zu finden. Kurzum: Auf beiden Seiten des Spielfelds herrscht Steigerungsbedarf.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:19
Einen schwachen Saisonstart müssen viele Absteiger hinnehmen. Auf den Kopf gestellt wird das heutige Spiel aber dank des überragenden Aufsteigers aus Elversberg. Nach der letzten Niederlage, übrigens ebenfalls gegen Verl, reihten die Saarländer jüngst wieder drei Siege aneinander und stehen damit souverän auf Platz eins. Auf den Aufstiegs-Relegationsrang hat der SVE bereits sechs Punke Vorsprung gesammelt. Mit dem Abstieg dürfte Elverserg ohnehin nichts mehr zu tun haben. Reicht es also auch für einen Sieg im Erzgebirge?
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:18
Einen dieser Abstiegsränge belegt der Gast aus Zwickau. Der FSV konnte aus den letzten fünf Partien lediglich einen Punkt erbeuten und bietet mit neun Toren die zweitschwächste Offensive der Liga. An acht von 13 Spieltagen blieb Zwickau ganz ohne Treffer.
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:16
Christian Neidhart betonte es auf der Pressekonferenz vor dem Spiel noch einmal: Man rückt vom vor der Saison ausgegebenen Saisonziel Aufstieg nicht ab. Allerdings soll der Rückstand auf die Aufstiegsränge so weit wie möglich verkürzt werden. Derzeit beträgt der Abstand zum Relegationsrang sechs Punkte, auf einen der ersten beiden Plätze sogar schon zehn Zähler.
Borussia Dortmund II SC Verl
13:15
Die Gastgeber brauchen den Dreier heute, um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu halten oder bestenfalls auszubauen. Vor dem Spieltag hatte der BVB II vier Zähler Vorsprung auf Rang 17. Die Ergebnisse sprachen zuletzt für das Team von Trainer Christian Preußer, denn die Borussen sind seit vier Pflichtspielen ungeschlagen. Die letzten beiden Partien gegen Duisburg und in Meppen wurden jeweils mit 2:0 gewonnen. Moritz Broschinski zeigte sich dabei in Torlaune und steuere jeweils einen Treffer bei. Nach einer torlosen Premierensaison scheint er nun in Fahrt zu kommen.
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:10
Die Gastgeber gehen formstark in die Partie. RWE ist seit vier Heimspielen ungeschlagen, holte zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen und konnte sich dadurch ein Polster von fünf Punkten auf die Abstiegsränge erarbeiten.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:09
Nach dem Trainerwechsel zu Carsten Müller sammelte Erzgebirge Aue endlich die ersten Siege der Saison und holte sieben Punkte aus drei Spielen. Endlich kamen die Sachsen in der 3. Liga an, allerdings setzte es am vergangenen Wochenende die erste Niederlage unter dem neuen Coach. Die Veilchen verloren in einer spektakulären Begegnung mit 2:3 gegen den SC Verl. Dennoch gab es genügend positive Aspekte, an denen sich Aue orientieren kann, um heute die Überraschung zu schaffen.
1. FC Saarbrücken SV Meppen
13:06
Am heutigen Samstagnachmittag gastiert der SV Meppen im Saarbrücker Ludwigspark und wird ab 14 Uhr die Hausherren vom 1. FC herausfordern. Wir wünschen gute Unterhaltung!
Waldhof Mannheim Dynamo Dresden
13:05
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Duell der Tabellennachbarn Waldhof Mannheim und Dynamo Dresden! Dass sich beide Teams in ähnlichen tabellarischen Sphären bewegen würden, hätten sie vor der Saison wohl sofort unterschrieben. Dass es derzeit allerdings nur die Plätze Sieben und Acht sind, ist enttäuschend. Um 14 Uhr beginnt das Duell der Abgehängten!
Borussia Dortmund II SC Verl
13:04
Willkommen zum 14. Spieltag der 3. Liga! Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund hat heute im Stadion am Zoo in Wuppertal den SC Vrl zu Gast. Anstoß der Begegnung ist um 14:00 Uhr, viel Spaß beim Mitlesen!
Rot-Weiss Essen FSV Zwickau
13:03
Herzlich willkommen zum Spiel zwischen Rot-Weiß Essen und dem FSV Zwickau am 14. Spieltag. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.
Erzgebirge Aue SV 07 Elversberg
13:00
Das Duell Groß gegen Klein wird heute auf den Kopf gestellt, wenn Erzgebirge Aue und der SV 07 Elversberg aufeinandertreffen. Um 14:00 Uhr geht's los. Herzlich willkommen!
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
12:38
Nach dem Siegeszug durch die Regionalliga steckt die SpVgg Bayreuth als Aufsteiger in der 3. Liga im Tabellenkeller fest. Die Altstädter laufen der neuen Liga als Tabellenletzter seit Wochen hinterher und verloren am vergangenen Spieltag zudem das Kellerduell mit dem Halleschen deutlich mit 0:3. Mit einer zu Halloween passenden Statistik von nur acht erzielten Toren und gleichzeitig 25 Gegentreffen präsentieren sich die Bayreuther momentan alles andere als drittligatauglich.
SpVgg Bayreuth TSV 1860 München
12:37
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga! Im Süden des Landes kommt es heute um 14 Uhr zum bayerischen Derby zwischen Aufsteiger Bayreuth und 1860 München. Holt Sechzig den Pflichtsieg beim Tabellenletzten?

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversbergELV17132242:142841
21. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR1796227:131433
3SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1794433:201331
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1794424:141031
5SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg IIFRE1794421:19231
6TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601793530:201030
7Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1776427:20727
8Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW1782723:29-626
9Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1765624:20423
10VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1764729:27222
11MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV1764719:20-122
12SC VerlSC VerlVerlVRL1764723:25-222
13Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW EssenRWE1757524:27-322
14Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund IIBVB1753913:23-1018
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL1744924:26-216
16VfB OldenburgVfB OldenburgOldenburgOLD1744921:33-1216
17FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1744915:27-1216
18Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1735916:26-1014
19SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1727816:30-1413
20SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuthBAY17341011:29-1813
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1SV 07 ElversbergLuca SchnellbacherSV 07 Elversberg13900,69
2Dynamo DresdenAhmet ArslanDynamo Dresden15810,53
SV Wehen WiesbadenIvan PrtajinSV Wehen Wiesbaden12800,67
SV 07 ElversbergJannik RocheltSV 07 Elversberg17800,47
VfL OsnabrückBa-Muaka SimakalaVfL Osnabrück17830,47

Aktuelle Spiele