0 °C
Funke Medien NRW
Alle Einträge
Highlights
Tore
Dynamo Dresden SV Meppen
90
16:02
Fazit:
Dynamo Dresden gewinnt auch in der Höhe verdient mit 3:0 gegen den SV Meppen und fährt nach zwei Niederlagen in Folge wieder einen überzeugenden Dreier ein! Schon im ersten Durchgang waren die Sachsen überlegen, der Führungstreffer durch Philipp Hosiner ließ aber bis in die Nachspielzeit auf sich warten. Nach dem Pausentee schaltete die SGD zwar einen Gang runter, erhöhte die Führung nach einem gegnerischen Abwehrfehler nach einer gespielten Stunde aber auf 2:0 - Ransford-Yeboah Königsdörffer erzielte nach seinem Assist auch einen eigenen Treffer. Die Gäste waren im ersten Durchgang noch per Konter gefährlich, wussten in der zweiten Hälfte aber kaum Gefahr zu erzeugen. Auf der Gegenseite hatte Dresden mehrere klare Chancen auf den dritten Treffer und erzielte diesen in der Nachspielzeit durch Julius Kade.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
90
16:00
Fazit:
Was für eine Schlussphase! Durch einen Treffer in der 90. Minute gewinnt der KFC Uerdingen 05 mit 1:0 gegen den 1. FC Saarbrücken. In einer ausgeglichenen Begegnung, mit spielerisch leichten Vorteilen für die Gäste, kamen beide Teams nur zu wenigen Torchancen. Oftmals fehlte es gerade im letzten Drittel an Zielstrebigkeit und Passgenauigkeit. Beide Teams trafen einmal das Aluminium. Die Saarländer zuletzt in der 87. Minute durch Sebastian Jacob. Drei Minuten später jubelten dann der KFC, nachdem Christian Kinsombi den Ball nach Vorarbeit von Kolja Pusch im Tor unterbrachte.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:59
Fazit:
Am Ende vielleicht mit einem Tor zu hoch gewinnt Waldhof Mannheim gegen den weiterhin kriselnden 1. FC Magdeburg. Nach dem 2:2 zur Pause spielten beide Teams auf Sieg, doch die Badener trafen in der 72. durch Joseph Boyamba zuerst, was den Gästen ein Stück weit das Genick brach. Jurcher besorgte in der 87. Minute die Entscheidung, ehe Hofrath in der Nachspielzeit per Freistoß buchstäblich die Kür vorführte. Damit klettert Waldhof vorerst auf den 11. Tabellenrang, während der FCM trotz teils starker Leistung weiterhin Letzter der Tabelle ist. Dazu fällt Tobias Müller dank seiner Notbremse erstmal aus. Die Zukunft sieht also nicht gerade rosig aus an der Elbe.
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:58
Fazit:
Feierabend an der Isar! Der TSV 1860 München unterliegt zuhause dem MSV Duisburg mit 0:2. Dabei begannen die Löwen auch den zweiten Durchgang besser als der Gegner. Allerdings schafften sie es anders als zu Beginn der Partie nicht mehr, in die gefährlichen Räume zu stoßen. Stattdessen fingen sie sich einen ganz unglücklichen Gegentreffer durch eine Ecke. In der Folge kamen sie zu ein paar Gelegenheiten, die sie aber allesamt ausließen. Kurz vor Schluss stellte Scepanik die Weichen endgültig auf Sieg. So richtig verdient ist dieser Sieg für die Zebras nicht, denn von einer überzeugenden Leistung kann keine Rede sein. Sie wollen in neun Tagen gegen den FC Viktoria Köln nachlegen. 1860 tritt zwei Tage zuvor gegen den Halleschen FC an.
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:57
Spielende
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:55
Tooor für Dynamo Dresden, 3:0 durch Julius Kade
Da ist der mittlerweile überfällige dritte Treffer! Agyemang Diawusie hat auf rechts wieder viel Platz und spielt von der Strafraumkante zum gegenüber mitgelaufenen Julius Kade, der aus zehn Metern nur noch einschieben muss. Für den 21-Jährigen ist es das erste Drittliga-Tor!
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:55
Spielende
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:55
Gelbe Karte für Dennis Erdmann (TSV 1860 München)
Erdmann beschwert sich beim Wiederanstoß über irgendeine Nichtigkeit. Er sieht Gelb.
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:54
Es läuft bereits die Nachspielzeit. Agyemang Diawusie holt auf rechts noch eine Ecke heraus.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:54
Spielende
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:54
Tooor für Waldhof Mannheim, 5:2 durch Marcel Hofrath
Hofrath zirkelt den Ball aus 20 Metern in den rechten Winkel. Behrens gibt alles, aber muss auch auf den nahenden Pfosten schauen. So rutscht ihm die Kugel ins Eck.
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:54
Tooor für MSV Duisburg, 0:2 durch Lukas Scepanik
Die Entscheidung! Bei einem Konter setzt sich zunächst Vermeij an der linken Torauslinie durch, scheitert aus ganz spitzem Winkel aber an Hiller. Der Abpraller landet in der Mitte bei Scepanik. Dessen Aufsetzer aus leicht halblinken elf Metern landet im langen Eck. Salger kann auf der Linie nichts mehr ausrichten.
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:53
Weinkauf ist nochmal zur Stelle! Nach einem feinen Steckpass taucht Dressel auf einmal am linken Fünfmeterraumeck auf. Statt in die Mitte zu legen, grätscht er in die Kugel und findet im Ex-Bayern-II-Keeper seinen Meister.
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:53
Markus Kauczinski schöpft sein Wechselkontingent natürlich aus. Für den überragenden Ransford-Yeboah Königsdörffer betritt der zuletzt verletzte Marco Hartmann das Feld.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:53
Rote Karte für Tobias Müller (1. FC Magdeburg)
Als letzter Mann kommt Müller gegen Boyamba zu spät. Das geht absolut in Ordnung, so bitter das auch für die Gäste ist.
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:52
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Marco Hartmann
Dynamo Dresden SV Meppen
90
15:52
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Ransford-Yeboah Königsdörffer
TSV 1860 München MSV Duisburg
90
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
TSV 1860 München MSV Duisburg
89
15:52
Aufregung bei den Hausherren. Ngounou Djayo steigt Jansen unglücklich auf den Knöchel. Bevor Dressel aus zentralen 22 Metern und guter Schussposition abziehen kann, pfeift Schiedsrichter Burda die Geschichte ab. Für Freude sorgt das bei den Landeshauptstädtern nicht.
Dynamo Dresden SV Meppen
89
15:52
Meppen setzt sich noch einmal in der gegnerischen Hälfte fest, so wirklich gefährlich sieht das aber weiterhin nicht aus. Christoph Hemlein versucht es aus der Distanz, bleibt aber schon am ersten Mann hängen.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
90
15:52
Spielende
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:51
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Benedict dos Santos
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
90
15:51
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
Dynamo Dresden SV Meppen
87
15:51
Der Torschütze zum 1:0 holt sich nach einem engagierten Auftritt seinen verdienten Applaus ab. Ein schneller Mann wie Agyemang Diawusie ist jetzt natürlich ideal für Entlastungsangriffe.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
89
15:50
Vom linken Sechzehnereck zieht Boyama nochmal ab, doch direkt auf den Schlussmann. Mannheim hat jetzt Lust aufs Spiel, während Magdeburg voller Verzweiflung alles nach vorne wirft.
Dynamo Dresden SV Meppen
86
15:50
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Agyemang Diawusie
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Dynamo Dresden SV Meppen
86
15:50
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Philipp Hosiner
TSV 1860 München MSV Duisburg
87
15:49
Köllner wechselt. Erdmann kommt für Pušić und soll jetzt wohl vor allem offensiv Abnehmer der vielen hohen Bälle sein.
TSV 1860 München MSV Duisburg
87
15:49
Einwechslung bei TSV 1860 München: Dennis Erdmann
TSV 1860 München MSV Duisburg
87
15:49
Auswechslung bei TSV 1860 München: Martin Pušić
Dynamo Dresden SV Meppen
85
15:49
Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Minuten lässt Dresden leichtfertig das 3:0 liegen! Nun ist es Christoph Daferner, der das Leder freistehend noch einmal querlegt, allerdings zu einem imaginären Mitspieler.
TSV 1860 München MSV Duisburg
86
15:49
Nachdem die Gäste bei mehreren Abschlussversuchen aus kurzer Distanz geblockt wurden, segelt von links nochmal eine hohe Flanke auf den zweiten Pfosten. Vermeij steigt hoch, drückt das Leder aber über die Latte.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
90
15:48
Tooor für KFC Uerdingen 05, 1:0 durch Christian Kinsombi
Das muss der Siegtreffer sein! In der letzten Minute des Spiels setzt sich zunächst Peter van Ooijen auf der linken Außenbahn stark durch. Dann kommt die Kugel über Umwege zu Kolja Pusch, der von der Strafraumgrenze in die Box flankt. Dort steht Christian Kinsombi auf der Höhe des zweiten Pfostens völlig frei und schiebt die Kugel in die Maschen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
87
15:48
Tooor für Waldhof Mannheim, 4:2 durch Gillian Jurcher
Da ist die Entscheidung! Der kleine Jurcher setzt sich gegen Müller im Zweikampf durch und vollendet übers Standbein von Behrens ins linke Eck.
Dynamo Dresden SV Meppen
84
15:48
Der Eckball mündet in eine Riesenkontergelegenheit für die SGD, die die endgültige Entscheidung aber leichtfertig vergibt. Philipp Hosiner lässt sich auf rechts den Ball abnehmen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
86
15:47
Waldhof inszeniert einen Konter nach dem anderen, doch in diesem Fall gerät die Flanke auf den rechts laufenden Costly zu lang.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
87
15:47
Pfosten! Auch der 1. FC Saarbrücken hat die Chance zur Führung, doch der Kopfball von Sebastian Jacob nach einer Flanke von der rechten Seite knallt vom Pfosten zurück ins Spielfeld. Beide Teams lechzen jetzt nach dem Lucky Punch.
TSV 1860 München MSV Duisburg
84
15:46
Gelbe Karte für Arne Sicker (MSV Duisburg)
Sicker begeht ein Konterfoul. Seine Aktion gegen Ngounou Djayo wird ebenfalls mit Gelb bedacht.
Dynamo Dresden SV Meppen
84
15:46
Der SVM wagt sich noch einmal aus dem Schneckenhaus. Außenverteidiger Jeron Al-Hazaimeh dringt über links vor und holt mit seiner abgefälschten Hereingabe einen Eckball heraus.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
85
15:46
Gelbe Karte für Marcel Hofrath (Waldhof Mannheim)
Die haben's hier alle eilig und Hofrath will das Durcheinander mit einer Schwalbe ausnutzen. Das erkennt der Schiri aber.
TSV 1860 München MSV Duisburg
82
15:46
Gelbe Karte für Johann Ngounou Djayo (TSV 1860 München)
Ngounou Djayo foult in der gegnerischen Hälfte etwas übermotiviert. Gelb.
Dynamo Dresden SV Meppen
82
15:45
Nach langer Zeit taucht Meppen mal wieder vor dem gegnerischen Kasten auf! Christoph Hemlein dringt über links vor und chipt den Ball in Richtung Lukas Krüger. Doch das Zuspiel kommt nicht an, Kevin Broll darf sich das Leder gar zum Abstoß hinlegen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
84
15:45
Gelbe Karte für Kai Brünker (1. FC Magdeburg)
Der Neuner will den Ball in der Offensive nicht verloren geben und grätscht ungestüm hinterher. Speckner bestraft das mit Gelb.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
84
15:44
Daniel Batz hält das Unentschieden fest! Erneut wird der KFC nach einem Standard gefährlich. Kolja Pusch hebt das Leder aus halbrechter Position in den Strafraum. Patrick Göbel verlängert die Hereingabe gefährlich auf die linke obere Torecke, aber Daniel Batz macht sich ganz lang und hält mit einer Flugparade den Ball fest.
TSV 1860 München MSV Duisburg
82
15:44
Lieberknecht schöpft sein Wechselkontingent aus. Budimbu kommt für Karweina.
TSV 1860 München MSV Duisburg
82
15:44
Einwechslung bei MSV Duisburg: Arnold Budimbu
TSV 1860 München MSV Duisburg
82
15:43
Auswechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
82
15:43
Alle Magdeburger sind vorne, Tobias Müller springt am höchsten, aber drückt das Leder über den Kasten.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
82
15:43
Vorsichtshalber klärt Verlaat einen Pass in die Spitze vor seinem Keeper zur Ecke.
Dynamo Dresden SV Meppen
80
15:42
Nun darf Weihrauch von links zum Freistoß antreten. Erik Domaschke muss mit den Fäusten hin und klärt vorübergehend. Nach kurzer Zeit kommt Dresden aber wieder in Ballbesitz.
TSV 1860 München MSV Duisburg
81
15:42
Mölders verpasst das 1:1! Ein Neudecker-Freistoß landet neun Meter leicht halblinks vor dem Kasten auf dem Schädel des Kapitäns. Dessen Kopfball entschärft Weinkauf aber im rechten Eck.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
81
15:42
In der Innenverteidigung tauscht Patrick Glöckner durch.
TSV 1860 München MSV Duisburg
79
15:41
Auf der anderen Seite wuselt sich Ngounou Djayo durch den linken Halbraum, schweißt das Spielgerät aus 23 Metern aber drüber.
Dynamo Dresden SV Meppen
78
15:41
Philipp Hosiner dringt per Doppelpass mit dem eingewechselten Patrick Weihrauch in das letzte Drittel ein. Die Wege sind allerdings zugestellt und der Österreicher muss nach links ausweichen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
81
15:41
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gerrit Gohlke
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
81
15:41
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Seegert
TSV 1860 München MSV Duisburg
79
15:41
Gute Chance für die Meiderichter! Pepić hat auf dem rechten Flügel sehr viel Platz und flankt wuchtig und halbhoch vors Tor. Krempicki läuft eigentlich gut ein, trifft die Kugel aber nicht richtig.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
80
15:41
Im Moment drängt eher Mannheim auf die Entscheidung, als dass die Gäste von der Elbe nochmal zurückschlagen.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
81
15:40
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Lukas Schleimer
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
81
15:40
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Tobias Jänicke
Dynamo Dresden SV Meppen
76
15:39
Eine knappe Viertelstunde plus Nachspielzeit bleibt den Gästen noch. Momentan gibt es wenig, dass der Frings-Elf Hoffnung machen könnte. Aufgrund der Ergebnisse auf den anderen Plätzen würde der SVM wieder auf einen Abstiegsrang rutschen.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
78
15:39
Da war fast die Führung! Aus dem rechten Halbfeld bringt Kolja Pusch einen Freistoß auf Höhe des ersten Pfostens. Dort geht Edvinas Girdvainis zum Ball und köpft nur knapp links am Tor vorbei.
TSV 1860 München MSV Duisburg
77
15:39
Der TSV setzt sich jetzt mal wieder vorne fest. Eine zunächst geklärte Ecke retten Ngounou Djayo und Dressel insofern, als eine weitere herausspringt. Auch dieser ruhende Ball aber verpufft.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
78
15:39
Der eingewechselte Jurcher läuft völlig frei auf Behrens zu! Der Schlussmann macht sich breit und hält den Flachschuss im Eins-gegen-Eins! Magdeburg bleibt im Spiel!
Dynamo Dresden SV Meppen
74
15:37
Christoph Daferner schaut auf links hoch und sieht, dass Erik Domaschke etwas vor dem Kasten steht. Was erst wie eine Hereingabe aussieht, entpuppt sich als Torschuss und landet auf dem Querbalken!
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
77
15:37
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
77
15:37
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Maximilian Franzke
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
76
15:37
Zuerst sucht Mannheim den Weg nach vorne. Ein Pass findet fast Boyamba rechtsaußen. Kurz darauf will sich Costly an der Grundlinie durcharbeiten, aber verliert ebenfalls den Ball.
TSV 1860 München MSV Duisburg
74
15:36
Willsch muss offenbar angeschlagen runter. Er bekommt nach seiner Auswechslung direkt den Oberschenkel bandagiert. Ihn ersetzt Ngounou Djayo.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
75
15:36
15 Minuten vor dem Ende stellt sich die Frage: Kommt Magdeburg auch ein drittes Mal zurück?
Dynamo Dresden SV Meppen
73
15:36
Nach einer Ecke von rechts kommt Lars Bünning mal zum Kopfball. Der Aufsetzer des früheren Bremers landet aber genau in den Armen von Kevin Broll.
TSV 1860 München MSV Duisburg
74
15:36
Einwechslung bei TSV 1860 München: Johann Ngounou Djayo
TSV 1860 München MSV Duisburg
74
15:36
Auswechslung bei TSV 1860 München: Marius Willsch
Dynamo Dresden SV Meppen
73
15:35
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
Dynamo Dresden SV Meppen
73
15:35
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Marvin Stefaniak
Dynamo Dresden SV Meppen
71
15:35
Mittlerweile wirken die Hausherren dem dritten Treffer mit ihren Gegenstößen näher als Meppen dem Anschlusstor. Viel fällt den Emsländern nach vorne nicht ein.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
75
15:35
Was ist noch drin in den letzten 15 Minuten des Spiels? Es bleibt dabei, dass beide Teams bemüht sind, aber Probleme haben gefährliche Torchancen zu kreieren. Allerdings kann eine gute Aktion am Ende das Spiel entscheiden.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
74
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gillian Jurcher
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
74
15:34
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
74
15:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: José Vunguidica
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
74
15:33
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Maurice Deville
Dynamo Dresden SV Meppen
69
15:33
Gelbe Karte für Lars Bünning (SV Meppen)
Auch Lars Bünning wird nachträglich für ein taktisches Vergehen verwarnt.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
72
15:33
Tooor für Waldhof Mannheim, 3:2 durch Joseph Boyamba
Ferati hat zehn Sekunden vorher schon freies Schussfeld, doch vertändelt scheinbar die Chance, ehe Donkor nochmal aufdreht. Der schießt, die Kugel springt von einem Bein hoch in die Luft auf den links stehenden Boyamba. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird ebenfalls abgefälscht und landet so im langen Eck.
Dynamo Dresden SV Meppen
69
15:33
Die Meppener Co-Trainer nehmen eine weitere Veränderung vor. Lukas Krüger, der gegen den FCK zuletzt das späte Siegtor erzielt hat, kommt heute ein paar Minuten früher zu seiner Einwechslung.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
71
15:32
Viele Angriffe werden gerade zwischen den Strafräumen abgefangen. Dennoch wird das Tempo auf beiden Seiten hochgehalten.
TSV 1860 München MSV Duisburg
71
15:32
Lieberknecht vollzieht den zweiten Wechsel. Pepić kommt für Kamavuaka.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
73
15:32
Ein Freistoß aus halbrechter Position von Kolja Pusch wird direkt wieder aus der Gefahrenzone geköpft.
TSV 1860 München MSV Duisburg
70
15:32
Einwechslung bei MSV Duisburg: Mirnes Pepić
TSV 1860 München MSV Duisburg
70
15:32
Auswechslung bei MSV Duisburg: Wilson Kamavuaka
Dynamo Dresden SV Meppen
68
15:31
Einwechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
Dynamo Dresden SV Meppen
68
15:31
Auswechslung bei SV Meppen: Thilo Leugers
Dynamo Dresden SV Meppen
67
15:30
Christoph Hemlein setzt sich auf rechts stark gegen Jonathan Meier durch. Der letzte Pass in die Spitze kommt aber wieder nicht an.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
71
15:30
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Peter van Ooijen
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
71
15:30
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Gustav Marcussen
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
71
15:29
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
71
15:29
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Mike Feigenspan
TSV 1860 München MSV Duisburg
67
15:29
Verletzungsbedingt muss Lieberknecht erstmals tauschen. Für Sauer, der in einem Zweikampf etwas abbekommen hat, kommt Bretschneider.
Dynamo Dresden SV Meppen
65
15:28
Nach dem Eckball für Dresden setzt der SVM zum Konter ein. Der eben eingewechselte Valdet Rama ist noch frisch, doch die Laufwege stimmen auf den letzten Metern nicht wirklich.
TSV 1860 München MSV Duisburg
66
15:28
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niko Bretschneider
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
67
15:28
Erst die Latte, dann ins Tor! Doch die Fahne geht hoch! Schon bei der Flanke in die Mitte stand ein Mannheimer in der verbotenen Zone.
TSV 1860 München MSV Duisburg
66
15:28
Auswechslung bei MSV Duisburg: Maximilian Sauer
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
66
15:27
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (1. FC Magdeburg)
Inzwischen ist das hier ein Spiel auf Augenhöhe. Jacobsen muss aber mit einem Trikotzupfer einen Angriff unterbinden.
Dynamo Dresden SV Meppen
64
15:26
Gelbe Karte für Yannick Osée (SV Meppen)
Die Emsländer werfen alles nach vorne, doch Dynamo kontert. Yannick Osée holt sich für ein taktisches Foul an Jonathan Meier den nächsten gelben Karton ab.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
66
15:26
Ein starker Pass in den Raum findet Nicklas Shipnoski auf der rechten Seite. Der flankt in den Fünfmeterraum, wo Maurice Deville zur Stelle ist. Beim Abschluss foult der Saarbrücker allerdings Patrick Göbel und die Chance ist vertan.
TSV 1860 München MSV Duisburg
64
15:26
Pušić trifft den Pfosten! Fast gelingt den Sechzgern im Gegenzug der Ausgleich. Tallig kämpft die Murmel mittig am Sechzehner irgendwie an den Elfmeterpunkt. Dort läuft Pušić ein, der den Ball mit dem langen Bein an den linken Pfosten befördert. Der muss schon fast sitzen.
Dynamo Dresden SV Meppen
63
15:26
Einwechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
Dynamo Dresden SV Meppen
63
15:26
Auswechslung bei SV Meppen: René Guder
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
65
15:25
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Alexander Bittroff
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
65
15:25
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Dominik Ernst
Dynamo Dresden SV Meppen
62
15:25
Philipp Hosiner lässt das 3:0 liegen! Marvin Stefaniak dringt über rechts vor und spielt scharf auf den zweiten Pfosten, wo der Österreicher das Leder allerdings nicht richtig trifft. Meppen schwimmt!
Dynamo Dresden SV Meppen
60
15:24
Damit ist Ransford-Yeboah Königsdörffer mit einem Assist und einem eigenen Tor an beiden Treffern der SGD beteiligt. Der 19-Jährige legt heute einen starken Auftritt hin.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
64
15:24
Im Gegenzug hat Mannheim die Chance! Außerhalb des Sechzehners beginnt Christiansen sein Dribbling, bei dem er den Ball teils glücklich bis an den Fünfer vorantreibt, doch gleich zweimal wird er geblockt. Am Ende hält Behrens seinen Kasten sauber!
TSV 1860 München MSV Duisburg
62
15:24
Tooor für MSV Duisburg, 0:1 durch Tobias Fleckstein
Ein kurioses Tor! Nach einer eigentlich schwachen flachen Ecke macht Vermeij die Kugel am kurzen Pfosten heiß, indem er sie hoch in die Mitte verlängert. Dort sind sich Hiller und Dressel uneinige und produzieren im Verbund eine Bogenlampe, die sich in Richtung Tor senkt. Moll will in aller letzter Sekunde retten, schießt auf der Linie aber Fleckstein ins Gesicht. Von dort hüpft das Rund in die Maschen.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
64
15:23
Gelbe Karte für Kolja Pusch (KFC Uerdingen 05)
Gerade auf dem Feld gibt es für einen Tritt gegen Marin Šverko auch schon die Gelbe Karte für Kolja Pusch.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
63
15:23
Riesenchance für Steininger! Hofrath vertendelt als letzter Mann die Kugel und lässt Steininger alleine auf Bartels zulaufen. Der macht sich breit, ist beim Schuss aber chancenlos, der dann Zentimeter rechts vorbeispringt.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
62
15:23
Beide Trainer bringen einen frischen Mann für die letzte halbe Stunde des Spiels.
TSV 1860 München MSV Duisburg
60
15:23
Die Gastgeber vertändeln den Ball am eigenen Strafraum gegen Vermeij. Der Stürmer bekommt die Situation aber nicht gut gelöst und vergibt damit diese sich im Ansatz befindende Gelegenheit.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
61
15:23
Boyamba findet links Arianit Ferati, der noch zwei Schritte macht und dann vom Strafraumeck abschließen will. Dem grätscht Tobias Müller aber energisch dazwischen und klärt.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
61
15:22
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Kolja Pusch
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
61
15:22
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Dave Gnaase
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
61
15:22
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Kianz Froese
Dynamo Dresden SV Meppen
59
15:21
Tooor für Dynamo Dresden, 2:0 durch Ransford-Yeboah Königsdörffer
Ein Geschenk bringt Dresden den zweiten Treffer! Steffen Puttkammer schießt im hinteren Drittel Christoph Daferner an. Der ehemalige Auer schaltet schnell und spielt flach zum im Sechzehner freistehenden Ransford-Yeboah Königsdörffer, der nur noch rechts am Keeper vorbei einschieben muss!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
61
15:21
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Fanol Perdedaj
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
60
15:21
Aus dem Halbfeld schlägt Christian Dorda einen langen Ball in den Strafraum. Vom Elfmeterpunkt kommt Fridolin Wagner zum Kopfball, aber der Ball fliegt gut einen Meter über das Tor hinweg.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
59
15:20
Behrens ist weit vorne und kommt vor Martinovic an den Ball! Das war in dem Fall immens wichtig.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
58
15:19
Positionsgetreuer Wechsel bei den Gästen. Sliskovic war vor allem durch Standards aufgefallen, aber auch durch seine Vorarbeit zum 2:2-Eigentor.
Dynamo Dresden SV Meppen
57
15:19
Zum zweiten Mal lässt sich Kevin Broll bei einem Abschlag aufreizend viel Zeit. Diesmal landet sein langer Ball genau bei Christoph Hemlein.
TSV 1860 München MSV Duisburg
57
15:19
Der Freistoß aus halbrechter Position und 28 Metern ist schwach. Moll bugsiert die Kugel so weit nach draußen, dass sie nicht mehr vor der Torauslinie gespielt werden kann.
Dynamo Dresden SV Meppen
55
15:19
Die SGD konnte nicht alle 999 Tickets an den Mann bringen, 820 Zuschauer sind heute im Rudolf-Harbig-Stadion zu Gast. Auf den Rängen wird es gerade ein wenig unruhig, da die Gelb-Schwarzen die Spielkontrolle langsam, aber sicher abgeben.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
58
15:19
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Daniel Steininger
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
58
15:18
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Luka Sliskovic
TSV 1860 München MSV Duisburg
56
15:18
Gelbe Karte für Dominik Schmidt (MSV Duisburg)
Schmidt stoppt Pušić bei einem aussichtsreichen Konter als letzter Mann, eine klare Torchance verhindert er damit aber nicht. Gelb und Freistoß.
TSV 1860 München MSV Duisburg
55
15:17
So wirklich viel passiert gerade nicht. Zwar haben die Isarstädter weiter optische Vorteile, weil der MSV die Räume aber gut verdichtet, geschieht das meiste im Mittelfeld.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
56
15:17
Auf einmal ist Martinovic wieder auf der Reise Richtung Tor, ehe Burger noch in den Schuss des Stürmers grätscht und die Chance damit vereitelt.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
55
15:16
Im eigenen Sechzehner köpft Beck einen Ferati-Freistoß aus der Gefahrenzone.
TSV 1860 München MSV Duisburg
53
15:15
Nach Ablage von Steinhart von links drischt Dressel das Leder aus halblinken 21 Metern weit über die Querlatte. Da wäre auch mehr möglich gewesen.
Dynamo Dresden SV Meppen
52
15:15
Das ist allerdings mal eine gute Flanke vom über den linken Flügel vordringenden Philipp Hosiner. Am langen Eck köpft Ransford-Yeboah Königsdörffer knapp daneben.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
55
15:15
Fanol Perdedaj nimmt eine Hereingabe von der linken Seite direkt, aber Christian Dorda fälscht den vermeintlich gefährlichen Schuss aus 14 Metern zur Ecke ab.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
53
15:14
Nichts desto trotz kommt der FCM deutlich besser aus der Kabine als der Gegner! Erneut dringt Franzke in den Strafraum ein, bevor er den Ball doch noch verliert.
Dynamo Dresden SV Meppen
51
15:14
Doch diesmal bringt der Standard nichts ein. Seit dem Pausentee hinterlassen die Gäste den etwas engagierteren Eindruck, Dresden nimmt mit der Führung im Rücken einen Gang raus.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
52
15:13
Was war das? Sliskovic flankt einen Freistoß geradewegs über das Tor. Oder hat er geschossen? Dann fehlte es deutlich an Tempo.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
53
15:12
Der KFC kann sich mal wieder befreien und Patrick Göbel flankt scharf aus rechter Position vor das Tor. Anthony Barylla kommt aber als erstes an die Kugel und und klärt zur Ecke.
Dynamo Dresden SV Meppen
49
15:12
Marvin Stefaniak holt auf rechts einen Eckball heraus und macht sich selbst zur Ausführung bereit. Kurz vor der Pause hatte er von der Eckfahne die Hosiner-Führung eingeleitet.
TSV 1860 München MSV Duisburg
50
15:12
Nicht ungefährlich. Nahe der rechten Torauslinie zieht Steinhart einen Freistoß mit viel Schnitt auf das gegnerische Gehäuse. Am kurzen Pfosten klärt ein Duisburger zur Ecke, die am Ende nichts einbringt.
Dynamo Dresden SV Meppen
48
15:11
Nun bleibt der bislang recht unauffällige Christoph Daferner nach einem eigenen Foul angeschlagen liegen. Meppen kann das Spiel mit einem Freistoß aus der eigenen Hälfte aufbauen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
50
15:11
Die Elbstädter rauschen am 2:3 vorbei! Koglin verlängert die Kugel auf den zweiten Pfosten, doch aus der Grätsche heraus hebt Korbinian Burger das Ding aus kürzester Distanz über den Kasten!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
51
15:11
Der Ball läuft beim 1. FC Saarbrücken gut durch die eigenen Reihen, aber am Strafraum fehlt es dann an der nötigen Kreativität, um die kompakte Verteidigung des KFC zu knacken.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
49
15:10
Plötzlich tauchen zwei Magdeburger im Strafraum auf, doch das Zuspiel auf Sliskovic blockt Verlaat im letzten Augenblick.
TSV 1860 München MSV Duisburg
47
15:09
Gelbe Karte für Wilson Kamavuaka (MSV Duisburg)
Kamavuaka hält gegen Steinhart den Fuß drüber. Gelb.
Dynamo Dresden SV Meppen
46
15:09
Es geht weiter! Thilo Leugers gibt aus der zweiten Reihe gleich mal einen Warnschuss ab, Kevin Broll hat damit aber keine Probleme.
TSV 1860 München MSV Duisburg
46
15:09
Mölders hält in eine halbhohe Flanke aus dem linken Halbfeld 14 Meter zentral vor des Gegners Kasten freistehend den Fuß rein. Dabei trifft er die Kugel aber nicht richtig und verlängert sie neben den rechten Pfosten.
Dynamo Dresden SV Meppen
46
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
47
15:08
Gelbe Karte für Arianit Ferati (Waldhof Mannheim)
An der Außenlinie trifft Ferati den Gegenspieler am Knöchel. Das geht so in Ordnung.
TSV 1860 München MSV Duisburg
46
15:08
Der zweite Abschnitt läuft, personelle Veränderungen gibt es nicht.
TSV 1860 München MSV Duisburg
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
48
15:07
Mario Müller zieht über die linke Seite in den Strafraum ein, aber muss sich dort gleich drei Gegenspielern stellen. Der harmlose Abschluss landet in den Armen von Hidde Jurjus.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
46
15:07
Mit einem Offensivfoul der Mannheimer startet der zweite Durchgang eher unspektakulär.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
46
15:05
Ohne personelle Veränderungen auf beiden Seiten geht es in den zweiten Durchgang!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:58
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Dynamo Dresden verdient mit 1:0 gegen den SV Meppen. Die Sachsen hatten mehr Spielanteile, Chancen waren allerdings auf beiden Seiten zahlreich vorhanden. So lenkte Jeron Al-Hazaimeh einen Freistoß der SGD an die eigene Latte, während René Guder und Luka Tankulić auf der Gegenseite klare Kontergelegenheiten liegenließen. Erst kurz vor der Pause fiel der erste Treffer, Philipp Hosiner hielt nach einem Eckball zu seinem dritten Saisontor den Fuß rein.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
45
14:55
Halbzeitfazit:
Zwei Führungen der Mannheimer, zweimal schlugen die Magdeburger zurück! Die Gäste pressten über 45 Minuten bis auf den letzten Verteidiger, ließen so aber auch die eigene Hintermannschaft des öfteren allein. Die präsentierten sich teils überhart, teils unsortiert, was sich auch auf die Standards niederschlug. Über diese traf erst Verlaat (14.) und in der 28. Minute auch Martinovic. Allerdings sorgte das offensive Magdeburger Auftreten auch für Kontergelegenheiten, die Obermair (25.) und Eigentorschütze Seegert (40.) jeweils in den Ausgleich ummünzten. So ist für den zweiten Durchgang alles offen. Gleich geht's weiter.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
46
14:54
Halbzeitfazit:
Torlos geht es zwischen dem KFC Uerdingen 05 und dem 1. FC Saarbrücken in die Halbzeitpause. Nach einem munteren Start mit leichten Vorteilen für die Gäste im Angriffsspiel flachte das Spiel zunehmend ab. Die beste Chance hatte nach knapp 20 Minuten Fridolin Wagner mit einem Kopfball an die Latte. Erst kurz vor der Pause tauten dann beide Mannschaften wieder etwas auf und mit Gelegenheiten von Nicklas Shipnoski (41.) und Patrick Göbel (43.) hatten beide Teams noch die Möglichkeit zur Führung. Gerade in der Offensive haben beide Teams für den zweiten Durchgang noch Luft nach oben.
TSV 1860 München MSV Duisburg
45
14:53
Halbzeitfazit:
Halbzeit in München, zwischen dem TSV 1860 und dem MSV Duisburg steht es noch 0:0. Dabei machten die Löwen gerade in den ersten 20 Minuten richtig Dampf und hatten mehrere Möglichkeiten auf die Führung. Anschließend wurden die Zebras defensiv etwas stabiler, traten dafür offensiv so gut wie gar nicht in Erscheinung. Nur kurz vor dem Pausenpfiff hätte es fast geklingelt. So ist für den zweiten Durchgang noch alles drin. Besonders die Meidericher müssen aber noch zulegen. Bis gleich!
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:53
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:52
Tooor für Dynamo Dresden, 1:0 durch Philipp Hosiner
Dynamo geht noch vor der Pause in Führung! Marvin Stefaniak schlenzt die Ecke von rechts gefühlvoll auf den kurzen Pfosten, wo Ransford-Yeboah Königsdörffer leicht mit dem Kopf verlängert. Am langen Eck hält Philipp Hosiner aus sechs Metern in bester Torjägermanier den Fuß rein!
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:51
Nun schlägt Kevin Ehlers mal eine präzise Flanke Richtung Sechzehner und holt immerhin noch einen Eckball heraus.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:50
Aufgrund der langen Verletzungsunterbrechung von Luca Plogmann gibt es stolze vier Minuten obendrauf.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
45
14:50
Martinovic stellt sich auf, aber Hofrath donnert das Ding über die Mauer! Behrens schaut nur zu und sieht, wie der Ball am Tor vorbeifliegt.
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
TSV 1860 München MSV Duisburg
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Dynamo Dresden SV Meppen
45
14:49
Nach einem Foul gegen sich redet der wegen Meckerns bereits verwarnte Sebastian Mai weiter auf das Unparteiischengespann ein. Der Dynamo-Kapitän sollte es wohl nicht übertreiben.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
45
14:49
Handspiel der Gäste direkt am eigenen Sechzehner. Die Mannheimer beraten sich, wer diesen Freistoß aus knapp 20 Metern schießt.
TSV 1860 München MSV Duisburg
45
14:49
Und die Flanke hat es in sich! Scepanik gibt von links nah vors Tor, wo erst Vermeij am ersten Pfosten zu spät ist und Kamavuaka gerade noch am Einschuss gehindert wird. Das war richtig knapp.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
45
14:48
Aus der zweiten Reihe versucht sich Dominik Martinovic nochmal, doch der Schuss fliegt zu weit links raus.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
43
14:48
Riesige Gelegenheit! Von der rechten Seite bringt Mike Feigenspan die Pille scharf auf den ersten Pfosten, wo Patrick Göbel nur noch seinen Fuß reinhalten braucht. Daniel Batz bleibt aber stark stehen und verhindert den Einschlag in der rechten Torecke.
Dynamo Dresden SV Meppen
44
14:47
Der Corner mündet in einem Konter der Hausherren. Ransford-Yeboah Königsdörffer hat nur noch einen Mann vor sich, spielt Julius Kade den entscheidenden Pass aber in den Rücken.
TSV 1860 München MSV Duisburg
44
14:47
Es sind nur noch wenige Zeigerumdrehungen bis zur Pause. Es sieht ganz danach aus, als ob wir zunächst einmal torlos in die Kabinen gehen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
43
14:46
Rückschläge waren bislang also nicht das Problem. Nach dem 2:1 haben die Elbstädter zwar kurz gewackelt, aber sich dann auch wieder ins Spiel gekämpft. Der Ausgleich geht in Ordnung.
Dynamo Dresden SV Meppen
42
14:46
Die SGD verbucht eine lange Ballbesitzphase, entwickelt nach vorne aber keine Ideen und leitet mit einem leichtfertigen Ballverlust den nächsten Meppener Konter ein. Yannick Osée holt auf rechts einen Eckball heraus.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
41
14:45
Haarscharf am Tor vorbei! Auf der linken Seite setzt sich Maurice Deville im Eins-gegen-Eins stark durch und flankt in die Strafraummitte. Nicklas Shipnoski kommt zum Kopfball und drückt das Leder nur knapp links am Tor vorbei.
TSV 1860 München MSV Duisburg
41
14:44
Knifflig: Pušić wird in Erwartung einer Flanke vom rechten Flügel von hinten leicht zu Boden gedrückt. Der Angreifer macht natürlich mehr als unbedingt nötig draus. Ein Vergehen war aber durchaus zu sehen. Schiri Burda lässt weiterlaufen.
Dynamo Dresden SV Meppen
40
14:44
Fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit tritt Meppen wieder etwas engagierter auf. Ein Freistoß aus dem linken Halbfeld bringt aber nichts ein.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
41
14:44
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:2 durch Marcel Seegert (Eigentor)
Jacobsen schickt Sliskovic steil, der mit Tempo an den Verteidigern vorbeizieht und dann auch Bartels mit seinem Querpass überwindet. Mitspieler sind keine da, aber Seegert kriegt das Leder unglücklich zwischen die Beine und stolpert den Pass unfreiwillig über die eigene Linie.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
39
14:42
Gute Kontergelegenheit für Mannheim, bei der Donkor die Kugel wunderbar in den Lauf gespielt bekommt, dann allerdings das Ding nicht richtig verarbeitet und zu weit links raustreibt. Sein Pass in die Mitte bleibt schließlich hängen.
Dynamo Dresden SV Meppen
38
14:42
Gelbe Karte für René Guder (SV Meppen)
Der ehemalige Kieler sieht für seinen taktischen Zupfer nachträglich Gelb.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
38
14:41
Einmal mehr schlägt Sliskovic eine Flanke aus dem Halbfeld in den Strafraum, die Donkor zur Ecke klären muss. Diese bringt dann aber nichts ein.
Dynamo Dresden SV Meppen
37
14:41
Jetzt ist richtig Tempo drin. Auf der Gegenseite wird Philipp Hosiner steil in den Sechzehner geschickt und bleibt aus halblinker Position am erneut überragenden Erik Domaschke hängen!
TSV 1860 München MSV Duisburg
38
14:41
Die Luft ist seit der 20. Minute etwas raus. Weiterhin haben die Sechzger ein Übergewicht, kommen jedoch seltener zu Chance. Die Lieberknecht-Truppe ist dagegen kaum im letzten Drittel anzutreffen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
37
14:40
Das kompensieren die Magdeburger weiterhin durch hohes Pressing, womit der Gegner zumindest einigermaßen vom Tor ferngehalten wird.
Dynamo Dresden SV Meppen
36
14:40
Was für eine Konterchance für den SVM! Nach einem weiten Ball aus der eigenen Hälfte geht Luka Tankulić der Dresdner Abwehr plötzlich völlig verloren. Anstatt nach einem Schlenzer in die Mitte selbst abzuziehen, leitet er aber eine Kombination über drei Stationen ein, an deren Ende Dejan Bozic auf links allerdings im Abseits steht.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
37
14:40
Eine Freistoßflanke von der rechten Seite durch Patrick Göbel kommt gar nicht schlecht in den Strafraum. Torhüter Daniel Batz sorgt in seinem Revier jedoch für klare Verhältnisse und fängt den Ball ab.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
35
14:39
Mannheim spürt hier, dass die Gäste hinten nicht sattelfest sind und gehen immer wieder drauf. Dazu gibt es auch die ein oder andere Einladung.
Dynamo Dresden SV Meppen
35
14:38
Gelbe Karte für Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden)
Die Hausherren wirken oft ein wenig zu motiviert. Gerade kommt Marvin Stefaniak nahe der rechten Eckfahne deutlich zu spät.
TSV 1860 München MSV Duisburg
35
14:38
Immerhin ein Abschluss. Über Pušić und Dressel kommt die Pille zu Steinhart. Der Linksfuß flankt von seiner favorisierten Seite ins Zentrum, wo Mölders aus neun Metern direkt abnimmt. Dabei rutscht ihm das Ding über den Schlappen und weit ins Aus.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
34
14:36
Gelbe Karte für Dave Gnaase (KFC Uerdingen 05)
Im Zweikampf gegen Marin Šverko nutzt Dave Gnaase seinen Ellenbogen und wird dafür verwarnt.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
33
14:36
Die Ecken kommen fies auf einen engbesetzten ersten Pfosten. Behrens bekommt da irgendwie die Faust heran, klare Aktionen sind das aber nicht. Dennoch klärt die Abwehr diesen Ball.
Dynamo Dresden SV Meppen
32
14:36
Und wie gefährlich der wird! Die Meier-Flanke aus dem rechten Halbfeld lenkt Jeron Al-Hazaimeh am langen Pfosten an die eigene Querlatte! Von dort prallt das Leder zu Philipp Hosiner, der aus kürzester Distanz aber am stark parierenden Erik Domaschke hängenbleibt. Der eingewechselte Keeper macht sich ganz breit!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
31
14:36
Das Spiel hat an Fahrt verloren und beide Teams haben Schwierigkeiten im Offensivspiel. Ideenlos wird die Kugel durch die eigenen Reihen geschoben. Nennenswerte Torszenen sind nun schon seit einiger Zeit Mangelware.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
32
14:35
Auch ein Sliskovic-Schuss wird geblockt und leitet einen Konter der Badener ein! Martinovics Pass in den Rückraum wird diesmal aber zur Ecke geklärt.
TSV 1860 München MSV Duisburg
32
14:34
Nach kurzer Feinjustierung kehrt auch Neudecker auf das Feld zurück.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
31
14:34
Über Christian Beck antworten die Gäste, doch dessen Schuss wird am Strafraumrand geblockt.
Dynamo Dresden SV Meppen
31
14:34
Gelbe Karte für Marcus Piossek (SV Meppen)
Der Routinier kommt gegen Marvin Stefaniak deutlich zu spät und verschuldet einen weiteren gefährlichen Freistoß für die SGD.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
30
14:34
Fast das 3:1! Rechts am Sechzehner setzt sich Costly durch, bevor er auf Christianen zurücklegt. Der schießt aus elf Metern direkt, doch der Ball rutscht ihm über den Schlappen. Die Kugel hoppelt knapp links am Pfosten vorbei.
TSV 1860 München MSV Duisburg
31
14:34
Fleckstein und Neudecker geraten in einem Luftduell eklig mit den Köpfen aneinander. Während es für ersteren sofort weitergeht, muss zweiterer behandelt werden. Er scheint benommen zu sein.
Dynamo Dresden SV Meppen
29
14:33
Kevin Ehlers rückt über die rechte Außenbahn vor, seine Flanke gleitet ihm aber komplett über den Spann ins Toraus. Kein Wunder, ist der 19-jährige Münchner doch gelernter Innenverteidiger.
TSV 1860 München MSV Duisburg
29
14:32
Kamavuaka tankt sich auf der rechten Außenbahn nach vorne und gibt flach in die Mitte. Dort steht Vermeij vollkommen blank, der allerdings am Ball vorbei tritt. Zudem wird - wohl zu Recht - auf Abseits entschieden.
Dynamo Dresden SV Meppen
27
14:31
Die Begegnung ist mittlerweile ziemlich zerfahren. Dynamo agiert weiterhin sehr engagiert, muss nach einer knappen halben Stunde aber immer noch auf eine klare Torchance aus dem Spiel heraus warten.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
28
14:31
Das Spiel ist unterbrochen, da Fridolin Wagner und Manuel Zeitz im Luftduell zusammengestoßen sind. Eine Behandlung ist aber bei beiden nicht erforderlich.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
28
14:30
Tooor für Waldhof Mannheim, 2:1 durch Dominik Martinovic
Genau das durfte nicht passieren! Die Ecke kriegen sie nicht richtig geklärt, bis Costly den Ball einfach hoch in die Luft schießt. Das Leder fliegt an den Fünfmeterraum auf den Kopf Martinovics, der aus kurzer Distanz Behrens überwindet. Der Keeper hätte da rauskommen sollen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
27
14:30
Das ist nun die Reaktion, die sich die Magdeburger erhofft haben. Dennoch geht auch Waldhof direkt wieder in den Angriff über. Sie holen einen Eckball heraus.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
26
14:29
Der 1. FC Saarbücken findet derzeit keine Lücken in der Uerdinger Hintermannschaft. Fanol Perdedaj versucht es daher einfach mal aus der Distanz, aber der Schuss geht weit vorbei auf die leere Tribüne.
Dynamo Dresden SV Meppen
25
14:29
Gelbe Karte für Sebastian Mai (Dynamo Dresden)
Der Abwehrmann beschwert sich zu vehement beim Unparteiischen.
TSV 1860 München MSV Duisburg
26
14:29
Ein Lebenszeichen der Gäste. Karweina läuft in Robben-Manier vom rechten Strafraumeck nach innen, haut das Rund aber weit links vorbei.
Dynamo Dresden SV Meppen
24
14:29
Da ist plötzlich eine vielversprechende Kontergelegenheit für die Gäste! Dejan Bozic schirmt das Leder an der rechten Strafraumkante gegen zwei Mann ab und steckt zum einlaufenden René Guder durch, der aus spitzem Winkel nur knapp am langen Eck vorbeischiebt!
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
25
14:28
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:1 durch Raphael Obermair
Erneut spielt Franzke links raus, wo Obermair schlicht nicht angegriffen wird. Im Strafraum legt er sich den Ball dann auf den rechten Fuß, zieht aufs kurze Eck ab und überrascht damit Bartels.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
24
14:28
Die Gäste riskieren hier durchaus den ein oder anderen Konter, weil sie den Gegner sehr hoch angehen. Dadurch müssen die Innenverteidiger weit vorne ins direkte Duell und da auch taktische Fouls in Kauf nehmen.
TSV 1860 München MSV Duisburg
24
14:27
Immer wieder Pušić. Der 30-Jährige bekommt aus dem linken Halbraum ein Steinhart-Zuspiel und dreht sich mittig an der Boxkante ganz fix um sich selbst. Sein Drehschuss ist aber zu hoch angesetzt.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
23
14:27
Nicklas Shipnoski wird auf der rechten Seite geschickt und versucht die Kugel von der Grundlinie in den Rückraum zu legen. Assani Lukimya ist aber wachsam und schießt das Spielgerät weit aus dem Strafraum.
Dynamo Dresden SV Meppen
22
14:26
Aus rund zehn Metern und halbrechter Position versucht es Sebastian Mai mit Gewalt in das linke Eck. Der frühere Hallenser bleibt aber im Abwehrwald hängen und der Nachschuss von Marvin Stefaniak geht weit drüber.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
22
14:26
Franzke treibt das Leder gut durchs Mittelfeld, bevor er links rauslegt. Die Flanke segelt dann aber über Freund und Feind hinweg.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
19
14:25
Latte! Der fällige Eckball dreht sich im hohen Bogen wunderschön in den Strafraum. Dort steigt Fridolin Wagner perfekt hoch und köpft kraftvoll aus fünf Metern auf den Kasten. Der Ball knallt jedoch gegen das Aluminium und geht von dort ins Toraus. Die beste Chance des Spiels bisher!
Dynamo Dresden SV Meppen
21
14:25
Einwechslung bei SV Meppen: Erik Domaschke
Dynamo Dresden SV Meppen
21
14:25
Auswechslung bei SV Meppen: Luca Plogmann
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
21
14:25
Da sind kurz die Emotionen hochgekocht. Donkor wird gefoult und kriegt von Ernst noch ein paar Worte mit. Daraufhin springt der Mannheimer auf und geht Stirn an Stirn, weshalb sich wiederum Ernst fallen lässt. Der junge Speckner moderiert das mit zwei Gelben Karten ab.
TSV 1860 München MSV Duisburg
22
14:25
Aktuell beruhigt sich das Geschehen. Erstmals schaffen es die Westdeutschen, die Angriffsbemühungen im Zaum zu halten.
Dynamo Dresden SV Meppen
20
14:24
Zu allem Überfluss gibt es auch noch indirekten Freistoß für Dynamo, da der Unparteiische kein Foul gepfiffen und Plogmann das Leder in die Hand genommen hat. Erik Domaschke wird also gleich vor seine erste Aufgabe gestellt.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
17
14:24
Die erste gute Gelegenheit für den KFC! Ein Klärungsversuch von Assani Lukimya landet in den Füßen von Mike Feigenspan. Der lässt aus halblinker Position einen strammen Schuss ab, der abgefälscht wird und nur knapp oben rechts am Tor vorbei geht.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
21
14:23
Gelbe Karte für Dominik Ernst (1. FC Magdeburg)
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
21
14:23
Gelbe Karte für Anton Donkor (Waldhof Mannheim)
Dynamo Dresden SV Meppen
18
14:23
Das sieht überhaupt nicht gut aus beim Schlussmann, ein Batzen Eis kühlt sein rechtes Knie. Erik Domaschke macht sich an der Seitenlinie für seine Einwechslung bereit.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
19
14:22
Schon wieder liegt in Ferati ein Mannheimer am Boden und schreit auf. Zuvor blieb auch ein Elbstädter liegen. Die Partie wird hart geführt.
TSV 1860 München MSV Duisburg
19
14:22
Gelbe Karte für Martin Pušić (TSV 1860 München)
Pušić nimmt den Ball 25 Meter vor dem Tor eigentlich gut mit, will dann aber per Schwalbe zum Freistoß kommen. Ein plumper Versuch, der mit Gelb bestraft wird.
Dynamo Dresden SV Meppen
17
14:21
Was ist jetzt passiert? Meppen-Keeper Luca Plogmann lässt sich bei einem Abschlag viel Zeit und wird um ein Haar von Philipp Hosiner abgegrätscht. Der Angreifer rutscht auf den ersten Blick an Plogmann vorbei, doch der Schlussmann bleibt angeschlagen liegen und muss mit der Trage abtransportiert werden.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
12
14:20
Es ist ein munterer Start ins Spiel von beiden Mannschaften, doch im Angriffsspiel agiert der 1. FC Saarbrücken bis hierhin besser. Die Gastgeber haben noch Schwierigkeiten das Leder im letzten Drittel an den Mitspieler zu bringen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
17
14:19
Gelbe Karte für Brian Koglin (1. FC Magdeburg)
Ein Zeichen setzen, so sah das aus. Gleichzeitig unterbindet Koglin mit seinem harten Einsatz gegen Boyamba einen möglichen Konter.
TSV 1860 München MSV Duisburg
16
14:19
Von links tritt Neudecker eine Ecke an den Fünfer. Zentral vor dem Kasten erwischt Moll das Spielgerät, drückt es aber klar rechts vorbei. Da war mehr drin.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
16
14:19
Erneut bringt Sliskovic einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Mitte. Zunächst blockt Mannheim, ehe ein Distanzschuss deutlich übers Tor fliegt.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
14
14:18
Schwer gebeutetelte Magdeburger müssen jetzt eine Reaktion zeigen. Vor allem dürfen sie aber nicht den Kopf in den Sand stecken. Zuletzt ließen sie sich von Rückschlägen zu sehr aus dem Konzept bringen.
Dynamo Dresden SV Meppen
14
14:17
Da wäre mal wieder eine Konterchance für den SVM, doch Yannick Osée bleibt mit seinem laschen Steilpass schon am ersten Mann hängen.
TSV 1860 München MSV Duisburg
14
14:17
Die erste Viertelstunde gehört den Köllner-Männern. Der MSV dagegen ist noch nicht so wirklich dabei. Was in den ersten Augenblicken nach mutigem Pressing aussah, ist jetzt vor allem Defensivfußball.
Dynamo Dresden SV Meppen
13
14:16
Angriff, Gegenangriff - so lautete die Dynamik in der Anfangsphase. Gerade setzen sich die Hausherren allerdings für längere Zeit in der gegnerischen Hälfte fest.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
8
14:16
Einen weiten Einwurf bringt Anthony Barylla von der rechten Seite in den Strafraum. Dort legt Maurice Deville direkt mit der Brust auf Sebastian Jacob ab, der aus 15 Metern einen Schuss ablässt. Der Abschluss ist aber etwas zu unplatziert, sodass Hidde Jurjus die Kugel fangen kann.
Dynamo Dresden SV Meppen
11
14:15
Ransford-Yeboah Königsdörffer rückt nun mal vom rechten Flügel in die Zentrale und kommt aus rund sechs Metern zum Kopfball! Dabei wird er allerdings entscheidend bedrängt und kann nicht wirklich für Gefahr sorgen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
11
14:14
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:0 durch Jesper Verlaat
Ferati chippt das Leder an den rechten Pfosten. Da köpft Martinovic das Ding am Keeper vorbei in die Mitte auf Verlaat, der den Ball mit Knie und Oberschenkel irgendwie über die Linie drückt.
TSV 1860 München MSV Duisburg
11
14:14
Die nächste gute Chance für 1860! Eine Steinhart-Flanke rutscht von der linken Seite ins Zentrum zu Tallig. Der Schuss des 20-Jährigen aus halblinken 13 Metern rauscht knapp unten rechts vorbei.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
10
14:13
Gut 25 Meter vor dem Kasten holt Saghiri einen Freistoß für Mannheim heraus.
Dynamo Dresden SV Meppen
10
14:13
Zehn Minuten sind gespielt. Beide Teams suchen schon früh den Weg nach vorne, das kann noch eine ganz interessante Begegnung werden.
TSV 1860 München MSV Duisburg
9
14:12
Die folgende Ecke verpufft. Ansonsten sind es eindeutig die Löwen, die das Zepter in der Hand halten.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
5
14:12
Netter Versuch mit einer Hereingabe auf Maurice Deville, aber Assani Lukimya klärt die Situation. Insgesamt suchen die Gäste etwas zielstrebiger den Weg nach vorne.
Dynamo Dresden SV Meppen
9
14:12
Die Emsländer versuchen es mit einem hohen Ball aus der eigenen Hälfte. Dejan Bozic startet, doch auf dem vom Morgenschauer noch nassen Rasen wird das Zuspiel länger und länger und gleitet letztlich ins Seitenaus.
TSV 1860 München MSV Duisburg
8
14:12
Und da haben wir die erste dicke Chance! Willsch köpft eine abgewehrte Flanke aus dem rechten Halbfeld nochmal in die Mitte. Am Fünfer behakelt Pušić Schmidt so stark, dass die Kugel auf den Boden prallt und ganz gefährlich in Richtung Tor fliegt. Weinkauf reißt blitzartig eine Hand nach oben und wischt dieses krumme Ding neben den Pfosten.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
8
14:11
Im Gegenzug wird direkt wieder Martinovic in der Spitze gesucht, der jedoch im Abseits steht.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
7
14:10
Vor einem Freistoß knapp hinter der Mittellinie hebt Luka Sliskovic beide Arme und leitet damit die Variante auf den zweiten Pfosten an. Da kommt auch ein Mitspieler an die Kugel, aber köpft direkt auf Schlussmann Jan-Christoph Bartels.
Dynamo Dresden SV Meppen
7
14:10
Der Standard bringt nichts ein und auch die Gäste dürfen sich die Kugel erstmals an der Eckfahne zurechtlegen. Philipp Hosiner ist jedoch im eigenen Sechzehner zur Stelle.
TSV 1860 München MSV Duisburg
6
14:10
Ein weiter Schlag aus dem linken Bereich des Mittelfelds findet halbrechts im Sechzehnmeterraum Mölders. Der ehemalige Augsburger pflückt ihn fein mit der Brust herunter, kommt aber nicht in eine Schusssituation.
Dynamo Dresden SV Meppen
6
14:10
Das ist mal schön gespielt von den Hausherren! Mit einer ansehnlichen Hackenweiterleitung in die Spitze leitet Ransford-Yeboah Königsdörffer einen schnellen Angriff ein. Letztlich holt Philipp Hosiner mit seiner Hereingabe von halbrechts den ersten Eckball heraus.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
3
14:09
Starker Pass von Muhammed Kiprit in die Spitze auf Dave Gnaase, aber die Saarbrücker Hintermannschaft steht gut und geht entschlossen dazwischen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
6
14:09
Nun sind die Defensiven etwas besser sortiert. Das Visier ist dennoch ein gutes Stück geöffnet und der Weg nach vorne wird konsequent gesucht.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
2
14:08
Die fällige Ecke wird von den Hausherren ins Toraus geklärt. Es folgt der nächste Eckball, der Sebastian Jacob am zweiten Pfosten erreicht. Der ist allerdings etwas überrascht und köpft am Kasten vorbei.
Dynamo Dresden SV Meppen
5
14:08
Wieder geht es beim SVM über rechts. Yannick Osée legt sich die Kugel mit viel Tempo am Gegenspieler vorbei, aber etwas zu weit vor.
TSV 1860 München MSV Duisburg
4
14:08
Die ersten Minuten sind durchaus vielversprechend. Beide Mannschaften suchen den Weg nach vorne. Zumindest anfangs sind vor allem die Hausherren offensiv unterwegs.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
3
14:07
Links bricht Anton Donkor durch und sucht Martinovic per flacher Flanke! Behrens springt nach vorne und fängt den Ball knapp vor dem Stürmer ab.
Dynamo Dresden SV Meppen
3
14:06
Dynamo macht Druck, doch Meppen kontert. Einen gefährlichen Steilpass in die Spitze kann Yannick Stark gerade noch abfangen.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
2
14:06
Auch Mannheim taucht erstmals im gegnerischen Strafraum auf. Die Verteidigung ist allerdings auf der Höhe und läuft den Steilpass ab. Ein flotter Beginn!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
1
14:06
Nach 30 Sekunden flankt Fanol Perdedaj erstmals von der rechten Seite. Die Kugel kommt gefährlich vor dem Tor runter, doch Keeper Hidde Jurjus ist zur Stelle und lenkt die Kugel über den Querbalken.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
1
14:05
Die Gäste haben die erste Chance! Über einen Doppelpass gelangt Franzke frei vor Bartels. Er visiert das linke Eck an, aber Bartels Fuß schnellt raus und blockt das Leder!
TSV 1860 München MSV Duisburg
1
14:04
Nach 25 Sekunden wird es gleich mal brenzlig! Schmidt schafft es nicht, einen langen Ball in die Spitze sicher zu Weinkauf zurückzuspielen. So spritzt Pušić dazwischen und ist am Fünfmeterraum nur Bruchteile eines Augenblicks später als der Keeper dran.
Dynamo Dresden SV Meppen
1
14:04
Nach einer Schweigeminute in Gedenken der Opfer des Messerangriffs Anfang des Monats geht es los. Jonas Weickenmeier aus Frankfurt ist für die Spielleitung zuständig.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
1
14:03
Der Ball rollt in Düsseldorf! Welches Team erwischt den besseren Start?
TSV 1860 München MSV Duisburg
1
14:03
Und los geht's.
Dynamo Dresden SV Meppen
1
14:03
Spielbeginn
TSV 1860 München MSV Duisburg
1
14:03
Spielbeginn
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
1
14:03
Die Kugel rollt. Los geht die wilde Fahrt!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
1
14:03
Spielbeginn
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
1
14:02
Spielbeginn
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:59
Schiedsrichter Martin Speckner leitet die Partie. Ihm assistieren Elias Tiedeken und Maximilian Riedel mit den Fahnen in der Hand. Es dauert nicht mehr lange!
Dynamo Dresden SV Meppen
13:58
999 Zuschauer dürfen heute dabei sein und das vorerst letzte Dynamo-Spiel vor Publikum genießen. Die wenigen Anwesenden machen beim Einlauf der Mannschaften eine Menge Lärm.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
13:58
Die Teams sind auf dem Rasen. Gleich geht's los!
TSV 1860 München MSV Duisburg
13:48
Die Gäste dagegen tauschen im Blick auf die Niederlage gegen Uerdingen gleich fünf Mal. Schmidt, Scepanik, Kamavuaka, Vermeij und Karweina ersetzen Bretschneider, Gembalies, Ghindovean, Tomić und Ademi.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:44
Nach den jüngst erlassenen Regierungsbeschlüssen findet die Partie im Carl-Benz-Stadion selbstverständlich ohne Zuschauer statt. Der Verein vom Rhein-Neckar arbeitet schon daran, bereits verkaufte Tickets zu erstatten.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:42
Für den SVM geht es heute darum, zu beweisen, dass der Heimsieg gegen die angeschlagenen Roten Teufel kein Strohfeuer war. Zuvor hatten die Emsländer vier Niederlagen in Folge hinnehmen müssen, unter anderen ein schmerzhaftes 1:4 in Halle. Mit 14 Gegentoren in 7 Spielen stellt die Frings-Elf die schwächste Defensive der Liga, nur Aufsteiger Lübeck hat in 8 Partien noch einen Treffer mehr kassiert.
TSV 1860 München MSV Duisburg
13:41
Die Hausherren nehmen im Vergleich zum Erfolg bei Unterhaching keine Veränderung vor. Frei nach dem Motto „Never change a winning team“ belässt es Coach Köllner bei derselben Startelf.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
13:37
Während Stefan Krämer an seiner Startaufstellung keine Veränderungen vornimmt, baut Łukasz Kwasniok auf einigen Positionen um. Für Boné Uaferro, Markus Mendler, Sebastian Bösel (nicht im Kader), Lukas Schleimer und Timm Golley (nicht im Kader) laufen Steven Zellner, Fanol Perdedaj, Mario Müller, Maurice Deville und Tobias Jänicke auf.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:35
Dagegen spielt Magdeburgs Chefcoach Thomas Hoßmang die Vertrauenskarte aus und lässt trotz Niederlage dieselbe Elf wie in der vergangenen Woche beginnen. Mal schauen, ob die Spieler ihn dafür belohnen.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:35
Der langjährige Nationalspieler verändert sein Team nach dem Befreiungsschlag auf der Pfalz nur auf einer Position: Thilo Leugers rückt nach seiner Zwei-Spiele-Sperre wieder in das Mittelfeld zurück und ersetzt dort Nico Andermatt. Der gegen den FCK spät eingewechselte Siegtorschütze Lukas Krüger muss auch heute erstmal zusehen.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:30
Auch in Meppen muss man auf gesperrtes Personal verzichten. Bei den Emsländern trifft es jedoch den Trainer Torsten Frings, der beim 3:2-Heimsieg gegen Kaiserslautern einen Ball auf das Spielfeld warf und für die heutige Partie mit einem Innenraumverbot belegt wurde.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
13:26
Für die Saarländer gab es am vergangenen Wochenende die erste Niederlage der Saison gegen den SV Verl. "Es wird für uns darum gehen, dass wir defensiv wieder weniger Fehler machen und unsere Angriffe konsequent ausspielen“, so Trainer Łukasz Kwasniok. Nicht mit dabei sind neben den Langzeitverletzten Jonas Singer (Erkältung), Sebastian Bösel (unbekannt) und Timm Golley (Rückenbeschwerden).
TSV 1860 München MSV Duisburg
13:25
Auf der anderen Seite sieht die Lage ganz anders aus. Als Aufstiegs-Mitfavorit gehandelt, misslang der Saisonstart der Meidericher gründlich. Magere fünf Punkte stehen nach sieben Matches zu Buche. Vor dem Spieltag stehen sie sogar auf einem Abstiegsplatz. Klar, dass für das Gründungsmitglied der Bundesliga nun dringend Zählbares her muss. Selbstvertrauen haben sie durch die zurückliegende Schlappe gegen den KFC Uerdingen (0:2) jedoch nicht getankt.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:25
Um genau das zu verhindern, nimmt Mannheims Trainer Patrick Glöckner zwei Wechsel vor. Jan-Hendrik Marx und Mohamed Gouaida sind nicht mit dabei oder sitzen nur auf der Bank. Dafür starten Marcel Seegert und Hamza Saghiri.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:24
Personell nimmt Markus Kauczinski heute zwei Veränderungen vor. Kevin Ehlers rückt für den rotgesperrten Max Kulke auf die Rechtsverteidigerposition, zudem wird es in vorderster Front durch die Hereinnahme von Christoph Daferner für Agyemang Diawusie wohl auf zwei Spitzen hinauslaufen.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:19
Besorgniserregend ist vor allem die mangelnde Ausbeute in der Offensive. Gerade einmal fünf Tore hat Dynamo im bisherigen Saisonverlauf erzielt und stellt damit nach dem MSV Duisburg, der allerdings noch zwei Spiele weniger absolviert hat, zusammen mit dem FC Magdeburg den zweitschlechtesten Angriff der Liga.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:17
Unten befindet sich auch der 1. FC Magdeburg - und zwar ganz unten. Nur ein Sieg aus den ersten sieben Spielen und zuletzt ebenfalls zwei Niederlagen warfen die Elbstädter bis ans Tabellenende zurück. Beim jüngsten 1:2 gegen Wiesbaden gaben sie sogar eine Führung her. Entsprechend wird der Blick streng auf den nächsten Gegner gerichtet, mit dem man durch einen Sieg heute nach Punkten gleichziehen könnte.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
13:16
Nach dem schwachen Saisonstart mit nur einem Punkt aus vier Spielen ging es beim KFC aber zuletzt aufwärts. Gegen den FSV Zwickau und zuletzt den MSV Duisburg gab es die ersten beiden Siege der Saison. Dazwischen allerdings auch eine 0:4-Niederlage gegen den SV Wehen Wiesbaden. "Wir müssen vor allem läuferische und kämpferische Fähigkeiten auf den Platz bringen", so der Plan für das heutige Spiel von Stefan Krämer. Verzichten muss er dabei auf Yamen Osawe, Jan Kirchhoff, Tim Albutat, Adriano Grimaldi und Omar Haktab Traoré. Peter van Ooijen hingegen steht wieder im Kader.
TSV 1860 München MSV Duisburg
13:15
Nach dem Dämpfer ist vor der Tabellenführung: Nachdem die Sechzger vor zwei Wochen im Topspiel die erste Pleite der Saison kassierten (1:2 zuhause gegen den 1. FC Saarbrücken), schlugen sie einen Spieltag später direkt zurück. Im Derby bei der SpVgg Unterhaching (2:0) fuhren sie alle drei Zähler ein und setzten sich damit erstmal an die Spitze des Klassements. Die Saarländer haben allerdings eine Partie weniger absolviert. So oder so soll nun die Heimniederlage wieder ausgewetzt werden.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:13
In Elbflorenz ist die Stimmung zuletzt merklich gesunken. Die SG Dynamo Dresden ist als Top-Favorit auf den Wiederaufstieg in die neue Spielzeit gestartet, musste zuletzt allerdings zwei Niederlagen in Folge hinnehmen. Eine davon ausgerechnet zuhause im sächsischen Derby gegen Zwickau (1:2), die zweite in Ingolstadt (0:1).
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:09
Fünf Spiele ohne Niederlage versprachen Waldhof einen tollen Saisonstart, hätten sie dabei nicht auch vier Unentschieden geholt. So gelang vor zwei Wochen endlich der erste Sieg, ehe es direkt zwei Niederlagen bei Hansa Rostock und zuletzt bei der Bayern-Reserve setzte. Plötzlich liegt das Team mit sieben Punkten nur noch auf Rang 15 und muss in der Tabelle erstmals nach unten schielen.
Dynamo Dresden SV Meppen
13:05
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Drittliga-Partie zwischen Dynamo Dresden und dem SV Meppen! Beide Teams stehen am achten Spieltag bereits unter Druck. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
13:01
Der Aufsteiger aus Saarbrücken hat sich in der 3. Liga direkt etabliert und einen starken Saisonstart hingelegt. Mit 13 Punkten steht das Team von Łukasz Kwasniok auf dem 3. Platz. Einen Punkt und ein Spiel weniger als Spitzenreiter TSV 1860 München. Der KFC hingegen kommt nicht richtig in Fahrt und steht mit acht Zählern lediglich auf dem 14. Rang.
Waldhof Mannheim 1. FC Magdeburg
13:01
Das Carl-Benz-Stadion öffnet seine Pforten zum Kellerduell, in dem Waldhof Mannheim um 14:00 Uhr den 1. FC Magdeburg empfängt. Herzlich willkommen!
TSV 1860 München MSV Duisburg
13:00
Hallo und herzlich willkommen zum achten Spieltag in der Dritten Liga! In einem echten Traditionskracher begegnen sich heute der TSV 1860 München und der MSV Duisburg. Anstoß an der Grünwalder Straße ist um 14:00 Uhr.
KFC Uerdingen 05 1. FC Saarbrücken
12:51
Hallo und herzlich willkommen zum 8. Spieltag in der 3. Liga. In der Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf trifft der KFC Uerdingen 05 auf den 1. FC Saarbrücken. Viel Spaß!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD18112530:161435
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI18104427:20734
3TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601886437:191830
4Hansa RostockHansa RostockRostockROS1885525:18729
51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR1885531:25629
6SC VerlSC VerlVerlVRL1784533:25828
7Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücüTÜR1877426:23328
8SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1876531:28327
9Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL1774624:27-325
10Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1966722:29-724
11KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1865715:18-323
12Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW1757529:31-222
13SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM18711020:26-622
14Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1755722:26-420
15SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT1762921:25-420
161. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK18310516:22-619
17FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1653816:21-518
18VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB18441021:28-716
191. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1736815:24-915
20MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV1736820:30-1015
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1TSV 1860 MünchenSascha MöldersTSV 1860 München181200,67
2Türkgücü MünchenPetar SliškovićTürkgücü München181100,61
3Hallescher FCTerrence BoydHallescher FC15910,6
SC VerlZlatko JanjićSC Verl15920,6
1. FC SaarbrückenNicklas Shipnoski1. FC Saarbrücken18920,5

Aktuelle Spiele